Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 2 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 2 werden dargestellt.


Philoponus, Johannes: [Commentariae annotationes in libros priorum resolutivorum Aristotelis] Johannis Philoponi Commentariae annotationes in libros priorum resolutivorum Aristotelis. übers. von Guillelmus Dorotheus Neudr. der Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe Venedig, 1541 / mit einer Einl. von Koenraad Verrycken und Charles Lohr Stuttgart- Bad Cannstatt : Frommann-Holzboog, 1994. XVI S., 87 Bl. : graph. Darst. ; 31 cm gebundene Ausgabe ISBN: 3772812244 ISBN 3772812244
[SW: Philosophie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 68804 - gefunden im Sachgebiet: Philosophie
Anbieter: Antiquariat Dr. Götzhaber Ihn. Claudia Gotthardt, DE-65589 Hadamar

EUR 129,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ioannis Philoponi in Aristotelis Analytica Priora Commentaria. Consilio et auctoritate Academiae Litterarum Regiae Borussicae edidit Maximilianus Wallies. (= Commentaria in Aristotelem Graeca, voluminis 13, pars 2).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Philoponus, Johannes und Maximilian Wallies (Hrsg.): Ioannis Philoponi in Aristotelis Analytica Priora Commentaria. Consilio et auctoritate Academiae Litterarum Regiae Borussicae edidit Maximilianus Wallies. (= Commentaria in Aristotelem Graeca, voluminis 13, pars 2). Berlin: Reimer 1905. XXXVII, (3), 493, (1) Seiten. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (24,5 x 18 cm) Orig.-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. [Hardcover / fest gebunden]. Johannes Philoponus (490-575) war ein bedeutender spätantiker christlicher Philosoph, der sich in der ersten Hälfte seiner schriftstellerischen Tätigkeit vorwiegend mit der Kommentierung der Werke Aristoteles befasste. Wenngleich sein ductus nicht immer klar macht, welche Positionen der Kommentierten er zu Argumentationszwecken übernimmt und welchen Thesen er explizit widerspricht, ist sein Einfluss auf die Aristoteles-Rezeption unbestritten. Die im vorliegenden Band kommentierte Analytica priora (Erste Analytik) des Aristoteles ist die dritte Schrift des Organon und der erste Teil der Analytiken. In ihr entwickelt Aristoteles seine, gegenüber der Topik, reifere Logik, den Syllogismus. - Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Spuren entfernter Rückensignatur, Inventarnummern und Stempeln auf Schnitten, Vorsatz- und Titelblatt. - Insgesamt leicht angestaubt, sonst, von den Bibliotheksmarkierungen abgesehen, gutes und sauberes Exemplar des gesuchten Aristoteles-Kommentars.
[SW: Philoponus, Johannes und Maximilian Wallies (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Ioannis Philoponi in Aristotelis Analytica Priora Commentaria. Consilio et auctoritate Academiae Litterarum Regiae Borussicae edidit Maximilianus Wallies. (= Commentaria in Aristotelem Graeca, voluminis 13, pars 2). Berlin: Reimer 1905.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2095403 - gefunden im Sachgebiet: Klassische Philologie / Classical Philology
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 95,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top