Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 11 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 11 werden dargestellt.


Im Schatten Prags.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Komenda-Soentgerath, Olly: Im Schatten Prags. Köln : Verl. Wiss. und Politik, 1990. 118 S. ; 21 cm kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert ISBN: 3804687482 Makuliert, leichte Gebrauchsspuren. c0894
[SW: Slawische und baltische Sprach- und Literaturwissenschaft, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 63645 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Unterhaltungsliteratur
Anbieter: Emuseion Buch Versand, DE-31079 Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 101,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Komenda-Soentgerath, Olly: Im Schatten Prags. Berend von Nottbeck, Köln, 1990. 118 Seiten Softcover Zustand: keine Beschädigungen, keine Eintragungen. Rücken, Ecken, Kanten gut.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 224525 - gefunden im Sachgebiet: Erzählungen
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das schläft mir nachts unter den Lidern. Ausgw. u. hrsg. von Roswitha Th. Schneider u. Horst G. Heiderhoff 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Komenda-Soentgerath, Olly: Das schläft mir nachts unter den Lidern. Ausgw. u. hrsg. von Roswitha Th. Schneider u. Horst G. Heiderhoff 1. Aufl. S[ank]t Michael : Bläschke, 1981. 56 S. ; 20 cm Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pp. mit OUAntikbuch24-SchnellhilfeOU = Original-Umschlag ISBN: 3705313665 dem Buch liegt ein handschriftlicher Brief von der Autorin an Karl Krolow bei, in dem Sie von ihren sehr persönlichen ersten Leseeindrücken von Krolows "Herodot" ( Vgl.: http://www.zeit.de/1983/42/tanz-der-toten) berichtet. - SU bestoßen, Buch ist in sehr gutem Zustand;
[SW: Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46258 - gefunden im Sachgebiet: Autographen
Anbieter: Antiquariat Bläschke, DE-64283 Darmstadt
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 85,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Komenda-Soentgerath, Olly: Unerreichbar nahe. Lyrikreihe Das neueste Gedicht ; N.F., 21 Eisingen : Heiderhoff, 1986. 1. Aufl. 94 S. : Ill. ; 20 cm Pp. m. Sch. gutes Exemplar ISBN: 3921640776
[SW: Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24463 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Wanda Schwörer, DE-75217 Birkenfeld
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 120,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 4 - 9 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Komenda-Soentgerath, Olly.  Mit weniger kann ich nicht leben. Gedichte. Nachw. von Karl Krolow. Ausgew. u. hrsg. von Roswitha Th. Hlawatsch u. Horst G. Heiderhoff / Lyrikreihe Das neueste Gedicht Neue Folge 14

Zum Vergrößern Bild anklicken

Komenda-Soentgerath, Olly. Mit weniger kann ich nicht leben. Gedichte. Nachw. von Karl Krolow. Ausgew. u. hrsg. von Roswitha Th. Hlawatsch u. Horst G. Heiderhoff / Lyrikreihe Das neueste Gedicht Neue Folge 14 Waldbrunn : Heiderhoff, 1983. 71 Seiten. 20 cm, Hardcover, gebundene Ausgabe ISBN: 9783921640685 Einband nur leicht berieben und leicht randwellig. Fast sehr gut. 9783921640685
[SW: gedichte,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8197 - gefunden im Sachgebiet: 150 belletristik & biographien Gedichte
Anbieter: Baues Verlag, DE-28199 Bremen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 501,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,10
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Unerreichbar nahe : Gedichte. 1. Auflage.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Komenda-Soentgerath, Olly: Unerreichbar nahe : Gedichte. 1. Auflage. Eisingen : Heiderhoff, 1986. 94 Seiten. Gebundene Ausgabe, Hardcover mit SU. ISBN: 9783921640777 Seitenwerk vollständig und textsauber, lediglich altersgemäß nachgedunkelt und mit kleiner Widmung im Vorsatz. Schnitt etwas angestaubt und teilw. altersfleckig. Einband und SU minimal randlagerspurig. SU zudem minimal lichtrandig. ISBN: 9783921640777
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 119430 - gefunden im Sachgebiet: Gedichte
Anbieter: KULTur-Antiquariat, DE-19258 Boizenburg
Lieferfristen: 3 – 5 Tage. Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeit für andere Länder maximal 14 Tage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditins
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 12,75
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,40
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Roidl, Wolfgang ; Komenda-Soentgerath, Olly MENSCH: Nahrung - Schutz - Kontakt - Anerkennung - Ich-Werdung Dessau; Kinzel; 2005 25 x 25 cm, 104 Seiten, zahlr. farb. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) gebunden. Tadelloser ungelesener Zustand, Exemplar wie neu. ISBN: 3934071902
[SW: Roidl, Wolfgang ; Porträtphotographie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: Z14005 - gefunden im Sachgebiet: Bildbände
Anbieter: buchWEGER GmbH, DE-77866 Rheinau

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,75
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

KOMENDA-SOENTGERATH, OLLY / Wolfgang Roidl & Ulla Spaeth. Die Zeit ist ein Kreis. [Fotografie Wolfgang Roidl, Malerei Ulla Spaeth, Lyrik Olly Komenda-Soentgerath]. Konstanz. Friedrich Bahn Verlag. 1994. 1. Auflage. 92,(4) Seiten. Orig.Pappe. Reichlich illustriert. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. Gut erhalten. ISBN 3762180083.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 895259 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Seifert, Jaroslav/Trnka, Jirí (Illustr.)/Komenda-Soentgerath, Olly (Übersetz.) Was einmal Liebe war

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seifert, Jaroslav/Trnka, Jirí (Illustr.)/Komenda-Soentgerath, Olly (Übersetz.) Was einmal Liebe war Dausien, W 1984 Leinen 88 S. 244x170 mm ISBN: 9783768434645 eine Widmung wurde abgedeckt, ansonsten ist das Buch in hervorragendem Zustand! Jaroslav Seifert, der Nobelpreisträger 1984, ist ein Dichter intensiver Sinneseindrücke, der ständig Farben, Gerüche und Klänge in sich aufnimmt und sie resorbiert. Jaroslav Seifert (* 23. September 1901 in Prag; † 10. Januar 1986 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur. Seifert, Vertreter des Poetismus, begann bereits Anfang der 1920er Jahre zu schreiben. Als Unterzeichner des kritischen Manifests der Sieben wurde er im März 1929 aus der kommunistischen Partei ausgeschlossen. Während der Besetzung der Tschechoslowakei im Zweiten Weltkrieg widmete sich Seifert patriotischen Themen. Auch nach 1948 kritisierte er mehrfach die kommunistischen Machthaber, und seine Werke wurden wegen seiner Unterschrift unter die Charta 77 zwischen 1977 und 1979 nicht in der Tschechoslowakei verlegt. 1984 erhielt Seifert den Nobelpreis für Literatur. Nach ihm ist der Jaroslav-Seifert-Preis benannt. The poetry of Jaroslav Seifert is considered one of the most beautiful achievements of Czech literature. While his early poetry reflected a proletarian fighting spirit, the poet`s later works were a poetic expression of his enchantment with modern civilization. More lyrical elements were evident in his later song-like poems reflecting his emotional relation towards the small gifts of life, his homeland and national culture. In the 1960s Seifert`s poetry changed profoundly - rhymes disappeared and his verse became rougher, with tones of melancholic nostalgia. The poet focused on such themes as life stock-taking, the passing of time and the motif of death as well as the recollections of childhood days, early loves, deceased friends and dramatic events in his life. In 1984 he became the first Czech to win the Nobel Prize for literature. There is a permanent display in Kralupy nad Vltavou, where young Seifert would stay with his grandparents and, later on, come for visits and where he was eventually buried, that recalls this author of numerous collections, including An Apple from the Lap and All the Beauties of the World.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN19351 - gefunden im Sachgebiet: Drama/Lyrik / Gedichtbände
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 78,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,60
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Seifert, Jaroslav (Nobelpreisträger)/Trnka, Jirí (Illustr.)/Komenda-Soentgerath, Olly (Übersetz.) Was einmal Liebe war.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seifert, Jaroslav (Nobelpreisträger)/Trnka, Jirí (Illustr.)/Komenda-Soentgerath, Olly (Übersetz.) Was einmal Liebe war. Hanau Dausien Werner 1984 Leinen 80 S. 18 x 24,5 cm ISBN: 9783768434645 Jaroslav Seifert, der Nobelpreisträger 1984, ist ein Dichter intensiver Sinneseindrücke, der ständig Farben, Gerüche und Klänge in sich aufnimmt und sie resorbiert. Jaroslav Seifert (* 23. September 1901 in Prag; † 10. Januar 1986 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur. Seifert, Vertreter des Poetismus, begann bereits Anfang der 1920er Jahre zu schreiben. Als Unterzeichner des kritischen Manifests der Sieben wurde er im März 1929 aus der kommunistischen Partei ausgeschlossen. Während der Besetzung der Tschechoslowakei im Zweiten Weltkrieg widmete sich Seifert patriotischen Themen. Auch nach 1948 kritisierte er mehrfach die kommunistischen Machthaber, und seine Werke wurden wegen seiner Unterschrift unter die Charta 77 zwischen 1977 und 1979 nicht in der Tschechoslowakei verlegt. 1984 erhielt Seifert den Nobelpreis für Literatur. Nach ihm ist der Jaroslav-Seifert-Preis benannt. The poetry of Jaroslav Seifert is considered one of the most beautiful achievements of Czech literature. While his early poetry reflected a proletarian fighting spirit, the poet`s later works were a poetic expression of his enchantment with modern civilization. More lyrical elements were evident in his later song-like poems reflecting his emotional relation towards the small gifts of life, his homeland and national culture. In the 1960s Seifert`s poetry changed profoundly - rhymes disappeared and his verse became rougher, with tones of melancholic nostalgia. The poet focused on such themes as life stock-taking, the passing of time and the motif of death as well as the recollections of childhood days, early loves, deceased friends and dramatic events in his life. In 1984 he became the first Czech to win the Nobel Prize for literature. There is a permanent display in Kralupy nad Vltavou, where young Seifert would stay with his grandparents and, later on, come for visits and where he was eventually buried, that recalls this author of numerous collections, including An Apple from the Lap and All the Beauties of the World.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN9542 - gefunden im Sachgebiet: Drama/Lyrik / Gedichtbände
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 79,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,60
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Seifert, Jaroslav (Nobelpreisträger)/Trnka, Jirí (Illustr.)/Komenda-Soentgerath, Olly (Übersetz.) Was einmal Liebe war

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seifert, Jaroslav (Nobelpreisträger)/Trnka, Jirí (Illustr.)/Komenda-Soentgerath, Olly (Übersetz.) Was einmal Liebe war Dausien, W 1984 Leinen 88 S. 18 x 24,5 ISBN: 9783768434645 mit Datumseintragung (abgedeckt), SU und Seiten in tadellosem Zustand; insgesamt sehr guter Zustand! Jaroslav Seifert, der Nobelpreisträger 1984, ist ein Dichter intensiver Sinneseindrücke, der ständig Farben, Gerüche und Klänge in sich aufnimmt und sie resorbiert. Jaroslav Seifert (* 23. September 1901 in Prag; † 10. Januar 1986 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur. Seifert, Vertreter des Poetismus, begann bereits Anfang der 1920er Jahre zu schreiben. Als Unterzeichner des kritischen Manifests der Sieben wurde er im März 1929 aus der kommunistischen Partei ausgeschlossen. Während der Besetzung der Tschechoslowakei im Zweiten Weltkrieg widmete sich Seifert patriotischen Themen. Auch nach 1948 kritisierte er mehrfach die kommunistischen Machthaber, und seine Werke wurden wegen seiner Unterschrift unter die Charta 77 zwischen 1977 und 1979 nicht in der Tschechoslowakei verlegt. 1984 erhielt Seifert den Nobelpreis für Literatur. Nach ihm ist der Jaroslav-Seifert-Preis benannt. The poetry of Jaroslav Seifert is considered one of the most beautiful achievements of Czech literature. While his early poetry reflected a proletarian fighting spirit, the poet`s later works were a poetic expression of his enchantment with modern civilization. More lyrical elements were evident in his later song-like poems reflecting his emotional relation towards the small gifts of life, his homeland and national culture. In the 1960s Seifert`s poetry changed profoundly - rhymes disappeared and his verse became rougher, with tones of melancholic nostalgia. The poet focused on such themes as life stock-taking, the passing of time and the motif of death as well as the recollections of childhood days, early loves, deceased friends and dramatic events in his life. In 1984 he became the first Czech to win the Nobel Prize for literature. There is a permanent display in Kralupy nad Vltavou, where young Seifert would stay with his grandparents and, later on, come for visits and where he was eventually buried, that recalls this author of numerous collections, including An Apple from the Lap and All the Beauties of the World.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN25340 - gefunden im Sachgebiet: Drama/Lyrik / Gedichtbände
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 78,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,60
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top