Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Artikelbeschreibung

Weber, Klaus
Bert Hellingers Familienaufstellungen - eine Kritik Psychoanalytische Familientherapie 2003, 4(1), Nr. 6, 73-102
Psychosozial-Verlag 2003

gefunden im Sachgebiet: Varia

PDF-E-Book

EINZELARTIKEL AUS: Psychoanalytische Familientherapie 2003, 4(1), Nr. 6, 73-102. Sie erhalten einen gehefteten Ausdruck dieses Fachartikels, keine PDF-Datei. Am Schluss seines Buchs über Familienaufstellungen mit Nachkommen von Tätern und Opfern des deutschen Faschismus verabschiedet sich Hellinger »von den Toten und von den Tätern« (Hellinger 2001, S. 370), weil sie das Recht hätten, dass »auch ihr Schlimmes nach einiger Zeit vorbei sein darf« (ebd.). Sie seien zu vergleichen mit den alttestamentarischen Figuren Lot und Jakob. Lot habe Sodom verlassen, ohne noch einmal nach hinten zu schauen und Jakob habe den Ringkampf mit einem Engel nicht beenden können, bevor dieser ihn gesegnet habe. Es sei heute unsere Aufgabe, so Hellinger, die Vergangenheit vergangen sein.

EUR5,99
inkl. MwSt. zzgl. Versand: Auf Anfrage
In den Warenkorb
Dieses Angebot wurde bereits 53 mal aufgerufen

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf ähnlicher Angebote dieses Anbieters

Walter, Joachim
Spielerische Räume in der psychoanalytischen Familientherapie Psychoanalytische Familientherapie 2009, 10(1), Nr. 18, 45-58

EUR 5,99
Details zum Buch...
Zeul, Mechthild Verspätete Rückkehr. Eine psychoanalytische Interpretation des Films »Before the rain« psychosozial 61 (1995), 75-83
Zeul, Mechthild
Verspätete Rückkehr. Eine psychoanalytische Interpretation des Films »Before the rain« psychosozial 61 (1995), 75-83

EUR 5,99
Details zum Buch...
Bergman, Anni
Autonomiewünsche versus Abhängigkeitsbedürfnisse. Die Bedeutung des mütterlichen Objekts - Ergebnisse einer Langzeit-Untersuchung psychosozial 76 (1999), 17-31

EUR 5,99
Details zum Buch...
Buro, Andreas Kann die »neue« von der »alten« Friedensbewegung lernen? psychosozial 15 (1982), 72-88
Buro, Andreas
Kann die »neue« von der »alten« Friedensbewegung lernen? psychosozial 15 (1982), 72-88

EUR 5,99
Details zum Buch...

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Sie sind auf der Suche nach einem anderen Titel?

Suchmöglichkeiten begrenzen auf


Oder durchsuchen Sie unsere Seite doch einmal mit Google!


Artikeldetails

EUR 5,99
inkl. MwSt. zzgl. Versand: Auf Anfrage
Preis umrechnen

Bestell-Nr.: 29031neu

In den Warenkorb


Versandziel anpassen

Anbieter

Bücherdienst Buchkultur Psychosozial , DE-35390 Gießen

Top