Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 12 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 12 werden dargestellt.


Sefzuwicz Sepp: Entwurzelt aus grüner Au Ein Heimatroman 1. Aufl. Wien, Kühne Verlag 1938. 154 Seiten, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OLwd.Antikbuch24-SchnellhilfeOLwd. = Original-Leinwand Einband etwas berieben, ansonst guter und sauberer Zustand
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53238 - gefunden im Sachgebiet: Literatur des 20.Jahrhunderts
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 23,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Entwurzelt aus grüner Au - Ein Heimatroman. 1.Auflage,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sefzoeicz, Sepp: Entwurzelt aus grüner Au - Ein Heimatroman. 1.Auflage, Wien, Kühne Verlag 1938. 154 Seiten Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , OLwd.Antikbuch24-SchnellhilfeOLwd. = Original-Leinwand Einband etwas berieben, leicht fleckig, ansonst guter und sauberer Zustand
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 80533 - gefunden im Sachgebiet: Literatur, österreichische
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Entwurzelt aus grüner Au - Ein Heimatroman. 1.Auflage,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sefzowics, Sepp: Entwurzelt aus grüner Au - Ein Heimatroman. 1.Auflage, Mauer, Kühne 1938. 154 Seiten Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, Schutzumschlag etwas berieben und kl. Randeinrisse, sonst guter und sauberer Zustand
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 125193 - gefunden im Sachgebiet: Literatur, österreichische
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das verlorene Vaterland : ein Volk wird entwurzelt Hans Fritz Gross

Zum Vergrößern Bild anklicken

Groß, Hans Fritz: Das verlorene Vaterland : ein Volk wird entwurzelt Hans Fritz Gross Tübingen Grabert, 1996. S. 149 Seiten 21 cm Broschiert ISBN: 9783878471530 sehr gute Erhaltung!
[SW: Deutschland ; Politik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15133 - gefunden im Sachgebiet: Politik
Anbieter: Bücheroase Jens Neumann, DE-02906 Niesky
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,40
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Reymont, Wladyslaw St.: Bauernnovellen. [Aus dem Polnischen übersetzt von J. P. Ardeschah]. Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft GmbH, ohne Jahr [1930er]. 352 S., 19 cm, Halbleder In Frakturschrift // Einband berieben. Innenseiten leicht gebräunt. Farbiger Kopfschnitt. // Inhalt: "Tomek Baran", "Das Volksgericht", "Der Tod", "In der Herbstnacht", "Der Schneesturm", "Entwurzelt" und "Gerechtigkeit" // 2,K3
[SW: Polen, Bauern, 19. Jahrhundert,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42183 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Seyvos, Florence/Ponti, Claude (Illustr.)/Klewer, Erika & Karl (Übersetz.) Das Unwetter

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seyvos, Florence/Ponti, Claude (Illustr.)/Klewer, Erika & Karl (Übersetz.) Das Unwetter Frankfurt Moritz 1994 Hardcover 32 S. 27 x 28 cm ISBN: 9783895650130 Ecken minimal berieben, wie neu! Sehr selten! Klappentext Heute Nacht soll das Unwetter kommen, aber Clarissa hat keine Angst. Sie kann kaum abwarten, dass es losgeht. Ein Sturm wird wehen, so stark, dass er Bäume entwurzelt. Claude Ponti, geboren 1948 in Lothringen, lebt seit dreißig Jahren in Paris. Er gehört zu den wichtigsten französischen Illustratoren (nach ihm wurden bereits Schulen benannt). Außerdem schreibt Claude Ponti Romane für Erwachsene.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN18088 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Bilderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 26,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Unwetter

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seyvos, Florence/Ponti, Claude (Illustr.)/Klewer, Erika & Karl A. (Übersetz.) Das Unwetter Moritz 1994 Hardcover/gebunden 32 S. 27 x 28 cm ISBN: 9783895650130 untere Ecken etwas berieben, Seiten sauber - wie neu! Klappentext Heute Nacht soll das Unwetter kommen, aber Clarissa hat keine Angst. Sie kann kaum abwarten, dass es losgeht. Ein Sturm wird wehen, so stark, dass er Bäume entwurzelt. Claude Ponti, geboren 1948 in Lothringen, lebt seit dreißig Jahren in Paris. Er gehört zu den wichtigsten französischen Illustratoren (nach ihm wurden bereits Schulen benannt). Außerdem schreibt Claude Ponti Romane für Erwachsene.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN29722 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 26,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Seyvos, Florence/Ponti, Claude (Illustr.)/Klewer, Erika & Karl (Übersetz.) Das Unwetter

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seyvos, Florence/Ponti, Claude (Illustr.)/Klewer, Erika & Karl (Übersetz.) Das Unwetter Moritz 1994 Hardcover 32 S. 27 x 28 cm ISBN: 9783895650130 ausgemustertes Büchereibuch, foliert, entsprechend gekennzeichnet, sehr gut erhalten! Sehr selten! Klappentext Heute Nacht soll das Unwetter kommen, aber Clarissa hat keine Angst. Sie kann kaum abwarten, dass es losgeht. Ein Sturm wird wehen, so stark, dass er Bäume entwurzelt. Claude Ponti, geboren 1948 in Lothringen, lebt seit dreißig Jahren in Paris. Er gehört zu den wichtigsten französischen Illustratoren (nach ihm wurden bereits Schulen benannt). Außerdem schreibt Claude Ponti Romane für Erwachsene.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN18957 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 23,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sydow, Brigitte: Der Mandelbaum

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sydow, Brigitte: Der Mandelbaum Bayreuth: Hestia Verlag GmbH, 1978. 361 Seiten , 21 cm, Pappeinband ISBN: 9783777001661 Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückständen, Seiten leicht fleckig, guter Zustand, Gibt es diese Freiheit wirklich? Eine junge Frau, bricht aus der sie umgebenden Ordnung aus, aus der Geborgenheit der Familie. Sie treibt wie entwurzelt in ein abenteuerliches Leben, immer auf der Suche nach der Freiheit. (aus dem Buch) 1e6a ISBN-Nummer: 377700166x Altersfreigabe FSK ab 0 Jahre Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
[SW: Der Mandelbaum; Brigitte Sydow; Roman; Argentinien; Frau; Freiheit; Ausbrechen;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3099 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jacques, Norbert  Funchal (Eine Geschichte der Sehnsucht)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Jacques, Norbert Funchal (Eine Geschichte der Sehnsucht) Berlin: S. Fischer Verlag. 1909 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 162 S. Leinen, Einband etwas angestaubt, alte Widmung am Vorsatz, min. schiefgelesen, marmorierte Vorsatzpapiere, sonst gutes Ex., SELTEN Norbert Jacques (* 6. Juni 1880 in Luxemburg-Eich; gest. 15. Mai 1954 in Koblenz) war ein deutschsprachiger Schriftsteller luxemburgischer Herkunft, der heute hauptsächlich für die von ihm geschaffene Figur des Dr. Mabuse bekannt ist. 1909 gab Jacques mit dem Roman "Funchal" sein Debüt als Schriftsteller. Der Verleger Samuel Fischer war durch Bernhard Kellermann auf ihn aufmerksam gemacht worden. In Funchal schildert Jacques das Leben des Schiffbrüchigen Tho, welcher auf Jütland entwurzelt zwischen zwei Kulturen lebt. In diesem Helden prallen Fernweh und Heimatliebe aufeinander; eine Problematik, die auch Jacques zeit seines Lebens nicht unberührt gelassen hatte.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40545 - gefunden im Sachgebiet: Literatur, Erstausgaben
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 180,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Karls, Kuno:  Erinnerungen an 44 Jahre Nachkriegszeit. Fiek‘n hätt schräb‘n ut Hagenow. Bd. 5.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Mecklenburg-VorpommernHagenow - Karls, Kuno: Erinnerungen an 44 Jahre Nachkriegszeit. Fiek‘n hätt schräb‘n ut Hagenow. Bd. 5. Hagenow, Eichenverlag, 1995. 128 S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (24 x 16 cm) , Paperback , Gutes Exemplar Mit zahlr. Fotos. ; Inhalt: Vorwort, Erinnerungen an „44 Jahre Nachkriegszeit" , Erinnerungen an das Kriegsende, Entwurzelt, Die schweren Nachkriegsjahre: Erinnerungen an denn` Tausam`nbruch, Zwangsferien gaut nutz,t Von Schneidemühl nach Hagenow, Nach der Flucht in Hagenow überfallen, Mit `n Treck dörch Hagenow, Ümme Hunger, Köster Hans Ibs erinnert sick an 1945, Dei Krieg is tau Enn`n, Erfohrungen mit dei Besatzungsmacht sammelt, Peerrieden mök Spaß, Dat Enn`n von`n tweiten Weltkrieg in Lübtheen erläwt, Hapen un Bangen up `n Hagenower Flugplatz, Für Volk und Vaterland, Uns Schaul - ein Reservelazarett, Kein Holt tau kriegen, Geduldig Schap gähn väl in ein`n Stall, Mien ierst richdige Arbeit, 144 Opfer des Nazismus in Hagenow beigesetzt, Von Wöbbelin nah Hagenow, Lud`n sien Reparationen, Wer kaut ett nich ümmer, Protokolle vom Juni 1945, Mien Varre sien Dot, Nahkriegserläwnisse, Ein Schauh wegg, Nächtliche Überfälle, Dr. Günther köm taum Krankenbesäuk, Ierst oewertüügen, Wie mien Varre ein Veerwochenskandidat würr, Pommer orre Mäkelbörger, Statistisches Zentralamt 1946, Flüchtlingsünnerbringung ,Striet un Straf, Bickbeern plücken in`e Wildbahn, Päpernoet backe,n Das größte Geburtstagsgeschenk meines Lebens, Erläwnisse mit dei Besatzung,Väl Unbekanntes in Düütschland,Nahkriegstiet n`technischen Irrtum, Kein Aprilscherz, Huusmeisterstäär würr utschräben, Würrüm dei Muulkorf Ammoniak is Kunstdünger, Ein Zettel an`e Dör höll sei äf,f Volkseigentum hurt uns all` , Dei 1. Mai 194,7 „Muschkoten" köm`n ok bie uns Verstännigungsschwierigkeite,r As Junglihrer nah Kauhstörp kam`n, Dei iersten Schauh nah `n Krieg, Sick dörchslage,n Nah `n Krieg, Kräuger worden, Dat weer sien Rettung, Dat wier dei ierste Pries, Heimkehrer „Volkslieder" , Die 50er Jahre: Siedenstrümp verschachert, Mien ierst Westreis` , Lud`n Gundlach as Patriot, Wirtschaftsstrafbescheid, Das erste Getreide dem Staat, Nah dei Hochtietsnacht tau Wahl, 17. Juni 1953, Uns Peteisekretär, Dei Kinofritz, Ein Stein, ein Kalk, ein Bier, Swiensuhren, Kredit bie `n Peerslachter, Nich bloß Frünn`n hatt, Tau verstahn weer `t nich, Nie Tieden - nie Mauden, Opa weer jenierlich, Von Huus un Hoff verjag,d Ünnerschrift verweigert, 1952 weer mien Schwiegervarre dorbie, Dat Soll nich erfüllt, Affhaut, Black out, Eine gelungene Überraschung, Wecke sünd dei? Baden in`n Moehlendiek, Ulbrichtkotelett, Aberglauben spielte eine große Rolle, Tragödien bie dei LPG-Gründung, Twei Dokumente von dei LPG-Gründungskampanje, Dei sozialistisch Kreisstadt harr noch kein LPG, Die 60er Jahre: Uns Börgermeister mök bekannt, Ein tweite Aktion lööp an`n, 1. September 1961, Unrecht Gaut gedeiht nich, Grenzwach nah denn` Muurbuu, Poseidon körn ut Hagenow, Beziehungen weer`n dat halwe Laben, Die 70er Jahre: Die Geschichte mit meinem Brautstrauß, Prüfungsangst, Ein sozialistisch Swattbuu in Hagenow: Dat Kulturhuus is uns Sorgenkind, Sozialistische Piepshow, Körten för dei Silvesterparty, Silvesterabend güng dat Licht ut, Klagewand, Die Stasi hat uns mal genütz, Uns „Tulpenkönig" verteilt von sien Laben, Wer in`n Knast kümmt, is `n annern Minschen, Wagen is wegg, Über das Einkaufen in der ehemaligen DDR: Wie geht di dat? Bie `n Lööperkoop taum Lööper worden, Teppichkoop in `t „Magazin", DDR-Hannel, Wo steht dat Klevier? Dei Staatsfeind luur achter jeden Busch: Pingstekarr in Loose,n `n Nickelbrill Stempel ein`n as Staatsfeind aff, Die 80er Jahre: Fotoklubutflug nah `n Tröndelbarg, Frünn`n ut Leipzig, Atomkrieg, Geburtstagsüberraschung zum 60., För Westgeld weer all`ns tau hämm`n, Redefin und das Zentrale Erntefest, Helmut Schmidt, Bundeskanzler? „Grotkotzig" , Schaultütendag, Dat Westfiernseihn wull nah Hagenow kam`n, Uns Geld müchen dei „Frünn`n" nich lieden, Kaffedrinken ja - oewer mihr nich, Dei „Diestel" äs Druckventil, Spaßvagels, Gerüchte um denn` Autokoop, Kiekschapp „inköfft" , Striet um Bettwäsch, Ünner`n Ladendisch geew dat ümmer wat, Nimm ein Ei meh,r Ein Schlang`n vor `n Gemüseladen, Nirgends lang`n utholl`n, Mit `n Bus nah Schwerin, Wer Kontakt mit Bundesbür harr, „muß" Staatsfeind sien: Westkontakt künn dat Enn`n sien, Westberliner weer`n ok Bundesbürger, 1984 machte ich meine erste USA-Reise, Mien Swester ut dei Schweiz köm, Ok `ne schöne Stadt, Kleine Kinder haben es nicht verstanden, In `t Utland kenn man DDR-Bürger an`e Brill` , Nah `n Grotbuurn tau Besäuk, Giezige Westverwandten, Dat Geschenk ut `n Westen, Denn` Afftiet verdorben, Kontroll in Horst in`n Bus, Kinner mit oewer dei Grenz nahm`n, Mit Oma up Reisen - nah droeben, So ein Schwein, Eine harr Humor, Sperrgebie,t Westverwandte, Andre` hätt Recht beholl`n, Nachwort, Kleines Wörterverzeichnis, Gewährsleute, Abbildunsgnachweise.
[SW: Mecklenburg Vorpommern Kreis Ludwigslust Hagenow Südwestmecklenburg Heimatgeschichte Suche0003 KDhB]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23483 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Feuchtwanger, Martin:  Zukunft ist ein blindes Spiel. Erinnerungen. Aufbau-Taschenbücher 1565.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Feuchtwanger, Martin: Zukunft ist ein blindes Spiel. Erinnerungen. Aufbau-Taschenbücher 1565. Berlin, Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 1999. 352 S. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm , Taschenbuch , Gutes Exemplar ISBN: 9783746615653 Mit zahlr. Fotos. ; "Der jüngere Bruder Lion Feuchtwangers erzählt mit seinen ungewöhnlichen Lebenserinnerungen auch ganz persönliche Beobachtungen und Gedanken zur Zeit. Entstanden ist damit ein äußerst aufschlußreiches Kulturdokument, das von der deutschen Kaiserzeit bis in die Gründungsjahre des Staates Israel reicht. Aufgewachsen in der abgeschirmten Welt des assimilierten jüdischen Bürgertums in München, begegnete den neun Kindern der Familie Feuchtwanger das Schreckenswort Pogrom nur in den Geschichten des Großvaters. Aber das Jahr 1933 drehte das Rad zurück, und das Unfaßbare trat ein: Martin Feuchtwanger mußte Deutschland verlassen. Dies war auch das jähe Ende seiner erfolgreichen Jahre als kreativer Journalist und Verleger. Nach Prag war es dann endgültig Tel Aviv, das dem Vaterlandslosen zur zweiten Heimat wurde. Ein neuer Anfang in einer Welt voller politischer Spannungen." ; Inhalt: 1 Elternhaus: Eine einfache Geschichte, München und die Sankt-Anna-Kirche, Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann? Dienstboten, Respektspersonen, Die Lina Herr Wetzlar und Mariechen, Xaver, Seppl und Peter der Kutscher, Vaters Bilder, Siebzehn Kinder im Garten, 2 Volksschule und Gymnasium: Volksschule - keine Klassenunterschiede, Gymnasium - erste Klassengegensätze, Radfahren, Ein gutes Fundament, Wichtigere Dinge als die Schule, Das Poesiealbum, Struwwelpeter und Märchen, Das Lesen Theaterbesuche, Erste Glaubenszweifel, Abitur, Antisemitische Szenen, Raabes »Hungerpastor« , 3 Die Universität: Studenten und Professoren, Die Sorgen des Studenten, Liebe, 4 Redakteur und Journalist: Die Saalezeitung, Oberflächlicher Journalismus, Theaterkritiker, Korrespondent für viele Zeitungen, Feuilletonredakteur, Der Zionismus, Berühmte Journalisten, 5 Der Krieg: Massenbegeisterung, Der Soldat beherrscht das Straßenbild, Offiziersaspirantenkompanie, An der Front, Mühen und Entbehrungen und Strapazen, Kämpfe und Schlachten und Tote 87, Sturm und Trommelfeuer, Keine jüdischen Offiziere im Traditionsregiment, Die Hölle auf Erden, 6 Französische Kriegsgefangenschaft: Der französische Divisionsgeneral und der deutsche Kriegsgefangene, Im Hungerlager, Der Mensch ist eine Bestie, 278 Tage Gefängnis, Erzfeindschaft zwischen Reich und Arm, Die Tücke der Repressalie, Nichtbeachtung internationaler Konventionen, Das Comite de secours, Vorträge im Gefangenenlager, Der Kriegsgefangene wünscht ein Paar Socken, Erbitterung gegen Konfession und Nation, Christlicher Gottesdienst für einen Juden, Fluchtpsychose, Flucht aus der Gefangenschaft, Böse und gute Gendarmen, Im Lazarett, Wieder frei, 7 Inflationszeit: Armut und Verschwendung, Alle dünken sich reich, Die Neureichen, Die Inflation schreitet vorwärts, Inflation und Schiebertum, Ein hilfreicher Bankier, Der Oberammergauer Vikar, Wie machten es die Banken in Deutschland? Was dachte sich das Publikum? Inflation über Nacht vorbei, 8 Verlagserfolge: Arbeitsreiche Jahre, Aufschwung, Unaufhaltsames Wachstum, Das Leben der Reichen, Kitschromane, Unterhaltungszeitschriften und Massenauflagen, 9 Nero redivivus:Hitler reckt sich - der Antisemitismus wächst, Die Juden lassen die Köpfe hängen, Wer waren die Leute Hitlers? Das Unfaßbare wird Wirklichkeit, Hitler am Ruder, Judenhaß breitet sich aus, Naziverhöre, Morddrohung, Für die Deutschen gibt es keine Entschuldigung, Die mutige Stenotypistin, »Rassetischande«, Flucht, 10 Atempause in Präg: Hitler vernichtet mein Lebenswerk, Erfolge in der Tschechoslowakei, Emigrantenleben - Hundeleben, Zerstörte Zukunftspläne, 11 Die Flucht nach Palästina: Die Tschechoslowakei bietet keinen Schutz mehr, Einzugsparade in Prag, Auswanderungsvorbereitungen, Gestapoverhöre, Der schrecklichste Tag meines Lebens, Illegale Palästinafahrt, Teil II 1939 bis 1952: 1 Ein schwerer Anfang: Im Gelobten Land, Ein erster Anfang - Hausierer und Hausgehilfin, Schuhmacher und Fleischer finden Arbeit - Akademiker sind nicht gefragt, 2 Eine »nationale Heimstätte«: Palästina - ein Rückblick, Die Not verjagte die Verfolgten aus der alten Heimat, Alte und Neue verstehen sich nicht, Der Palästinaführer aus dem Jahre 1886, Mit den Juden strömen die Araber ins Land, Die Jahre der Zusammenarbeit von Juden und Engländern, Wer hat Palästina auf gebaut? 3 Der Kampf ums tägliche Brot: Der gelernte Schlosser, Harter Existenzkampf, Mineralwasserfabrikant - Kaffeehausbesitzer, Labile Wirtschaftsverhältnisse, Ein bitterer Neubeginn, 4 Palästina im Zweiten Weltkrieg: Der Krieg bricht aus, Eine billige Wohnung in Tel Aviv, Monteurlehrling und Modistin, Ist das ein Leben? Schlechte Aussichten für Verleger, Was ist Reichtum, was ist Geld? Spekulanten haben Hochkonjunktur, Ein Palästinaführer, Ein Tel Aviv-Führer, Der Krieg weitet sich bedrohlich aus - Tel Aviv wird bombardiert, Ein großes Heerlager, Hochkonjunktur, aber nicht für alle, Ein Prachtwerk wird verramscht, Das Land blüht auf, Weißbuch und Ausgangssperre, Auch die Zwangsherrschaft der Engländer wird ein Ende haben, 5 Klassenunterschiede verschwinden: Die europäische Oseret, Die Jemenitin als Oseret, Das hübsche Negermädchen, Das Gesellschaftsleben der Juden in Palästina, Der alte englische Maler, Eine neue Welt entsteht, Hitlers Siege waren nur Anfangserfolge, Ein neuer Nebenberuf: Koch, Der private Mittagstisch, Wenn Lebensmittel knapp sind, Verleger - ein risikoreicher Beruf, 6 Der Staat Israel entsteht: Das Weißbuch wird nicht annulliert, Untergrundkämpfe gegen die Engländer, Der Jubelschrei der Befreiung, Das Wutgeheul der Araber, Die Juden werden zum Krieg gezwungen, Der israelisch-arabische Krieg, Ernüchterung nach dem Sieg, Die kleinen Miseren des Alltags, 7 Ein schwieriger wirtschaftlicher Anfang: Die UNO hat nicht geholfen, Diskussion über die Wirtschaftspolitik, 800 000 Neueinwanderer, Die Beamtenschaft wächst und wächst, Die Bürokratie hemmt Export und Investitionen, Alle leiden Not, Die Voraussetzungen für eine leistungsfähige Wirtschaft fehlen, Ist die Wirtschaftsnot nur vorübergehend? Entscheidend sind die Menschen, Eigenwohl ist Voraussetzung für Gemeinwohl, Fleiß allein reicht nicht, Jeder hat ein Recht auf angemessenes Entgelt, Wenn der Staat rationiert, Neue Hoffnung, 8 Israel - die Heimat der Juden: Die Welt der jungen Menschen, Jugend im Kibbuz, Es gibt keinen einheitlichen jüdischen Typus, Sind die Juden eine Rasse? Viele Ältere sind entwurzelt, Die Überlebenden der Vernichtungslager, Josef und Benjamin, Die Erinnerungen lügen, Amerika - ein Paradies? Wo ist die Heimat der Juden? 9783746615653
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39719 - gefunden im Sachgebiet: Taschenbücher
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top