Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 7 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 7 werden dargestellt.


Roth, Jürgen und Michael Rudolf Spaltprodukte. Gebündelte Ost- West- Vorurteile. Leipzig Reclam 1997 170 S. Broschur Erschienen als Reclam Taschenbuch Bd: 1603 . Frisches, ungelesenes Exemplar.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5407 - gefunden im Sachgebiet: Kulturgeschichte
Anbieter: Liberat.com, DE-69117 Heidelberg

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,70
Lieferzeit: 2 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

"Roth, Jürgen ; Rudolf, Michael"  "Roth, Jürgen ; Rudolf, Michael" Spaltprodukte

Zum Vergrößern Bild anklicken

"Roth, Jürgen ; Rudolf, Michael" "Roth, Jürgen ; Rudolf, Michael" Spaltprodukte Reclam Leipzig 1997 Taschenbuch, altersbedingt guter Zustand 170 12x19 ISBN: 3379016039
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 200913473 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher - Geschichte/Politik/Religion
Anbieter: Buchversand ralfs-buecherkiste.de, DE-15378 Herzfelde bei Berlin
Achtung: Falls ein hier angebotener Titel bereits verkauft sein sollte, bitten wir um Ihr Verständnis. Da wir unseren Buchbestand auch in anderen Bücherportalen anbieten, kann es vorkommen, dass ein Buch dort verkauft und gleichzeitig hier bestellt wird.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,40
Lieferzeit: 3 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gesellschaft Deutscher Chemiker (Hrsg.) Angewandte Chemie. 69. Jahrgang 1957 Chemie GmbH 1957 Chemie GmbH, Weinheim, 1957. 834 S. mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) u. 1 gefalt. Aufstellung der Spaltprodukte nach W. Seelmann-Eggebert, Hln.Antikbuch24-SchnellhilfeHln. = Halbleinen, Quart
[SW: Naturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1038z - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaft
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden:

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kusano, Nobuo:  Atombombenschäden. Bericht für den Congrès mondial des médecins pour l`étude des conditions actuelles de vie.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kusano, Nobuo: Atombombenschäden. Bericht für den Congrès mondial des médecins pour l`étude des conditions actuelles de vie. Berlin: Verlag Volk und Gesundheit, 1954. S. 45 Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren, wenige Anstreichungen Mit zahlr. Fotos. ; Übers. aus d. Engl. v. Nora Gietzelt. ; Darin: Einführung, Allgemeine Beobachtungen beim Atombombenunglück, Schäden des menschlichen Organismus durch die Atombombe, Stadien der Atombombenschäden, Klinische Beobachtung der Atombombenschäden, Die Pathologie der Atombombenschäden, Störungen durch radioaktive Spaltprodukte und induzierte Radioaktivität,Chronische Störungen durch die Atombombe, Schlußfolgerungen.
[SW: Atombombe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25940 - gefunden im Sachgebiet: Medizin
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gerwin, Robert:  So ist das mit der Entsorgung. Was aus den verbrauchten Brennelementen der Kernkraftwerke wird.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gerwin, Robert: So ist das mit der Entsorgung. Was aus den verbrauchten Brennelementen der Kernkraftwerke wird. Düsseldorf : Econit, 1978. 1. Aufl. S. 144 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Taschenbuch , Schönes Exemplar ISBN: 3430132045 Mit zahlr. farb. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) ; "In der Kernenergie-Diskussion findet kaum ein zweites Thema so viel Beachtung wie die Entsorgung: Die Wiederaufarbeitung der aus dem Reaktor kommenden Brennelemente und der endgültige Verbleib der hochaktiven Spaltprodukte. Hier wird nun ein Buch vorgelegt, das dieses Thema umfassend, anschaulich und verständlich behandelt mit dem Ziel, an die Stelle von Spekulationen und Schreckvisionen Sachinformationen und Einsicht zu setzen. Robert Gerwin schildert, wo die noch offenen Probleme dieser neuen Technik liegen, gibt aber zugleich auch einen Einblick in die Lösungsmöglichkeiten. Ausführlich beschreibt er das in der Fachwelt als vorbildlich und bisher einmalig geltende Projekt des bei Gorleben geplanten deutschen Entsorgungszentrums. Fragen der Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Kritisch setzt sich Robert Gerwin mit den wirklichen und den vermeintlichen Risiken der Kernkraft und besonders der Entsorgung auseinander." 3430132045
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1127 - gefunden im Sachgebiet: Industrie Technik Handwerk Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Grundlagen des Strahlenschutzes = Basic manual for radiation protection. von, Thiemig-Taschenbücher ; Bd. 95/96 2. Aufl., neu bearb. u. erg.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sauter, Eugen: Grundlagen des Strahlenschutzes = Basic manual for radiation protection. von, Thiemig-Taschenbücher ; Bd. 95/96 2. Aufl., neu bearb. u. erg. München : Thiemig, 1983. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, XV, 652 S. : graph. Darst. ; 21 cm; sehr guter Zustand. ISBN: 352106137X INHALTSVERZEICHNIS: Allgemeine physikalische Grundlagen I 1. Zusammenstellung einiger Grundbegriffe 1 2. Radioaktivität 5 3. Aktivität 12 4. Zerfallsgesetz 15 5. Halbwertzeit 18 8. Rechnen mit Aktivitäten 19 7. Gerät zum Messen der Aktivität 22 8. Aktivitätsmessungen 24 8.1. Schwache Strahlenquelle 24 8.2. Starke Strahlenquelle 28 9. Prüfen von Aktivitätsmeßeinrichtungen 28 10. Wechselwirkung zwischen Strahlung und Materie 27 10.1. Allgemeine Begriffe 28 10.2. (4-Strahlen 32 10.3. ß-Strahlen 38 10.4. y- und Röntgenstrahlen 45 10.5. Neutronen 58 10.8. Kernspaltung durch Neutroneneinfang 70 I I. Aktivität und Nachwärmeleistung von bestrahltem 11.1. Kernbrennstoff 78 Gleichgewichtsaktivität der Spaltprodukte im Reaktor 78 11.2. Energiedosis außerhalb des Reaktor-Druckbehälters 81 11.3. Gammaspektrum von bestrahltem Kernbrennstoff 81 11.4. Nachwärmeleistung von bestrahltem Kernbrennstoff 82 12. Strahlendosimetrie 83 12.1. Energiedosis 84 12.2. Energiedosisleistung 88 12.3. lonendosis. Standard-lonendosis. Gleichgewichts-Zonendosis 87 12.4. Ionendosisleistung 90 12.5. RBW-Faktor 90 12.8. Qualitätsfaktor 91 12.7. Bewertungsfaktor 92 12.8. Äquivalentdosis 93 12.9. Berechnung der Energiedosisleistung und der Äquivalentdosisleistung für Korpuskularstrahlen 97 12.10. Zusammenhang zwischen Äquivalentdosis und Ionendosis bei ß-Strahlen (Elektronenstrahlen) 103 12.11. Berechnung der Ionendosisleistung für (1-Strahlen (Elektronenstrahlen) 105 12.12. Zur Erzeugung von 1 C/kg (bzw. 1 erforderliche Anzahl von (3-Teilchen je Quadratzentimeter in Abhängigkeit von deren Energie 108 12.13. Berechnung der Energiedosisleistung und der Äquivalentdosisleistung für Photonenstrahlung 106 12.14. Zusammenhang zwischen Energiedosis und Ionendosis bei Photonenstrahlung 113 12.15. Berechnung der Gleichgewichts-Ionendosisleistung für Photonenstrahlung 115 12.16. Zum Erzeugen von I C/kg (bzw. 1 R) erforderliche Anzahl von Photonen je Quadratzentimeter in Abhängigkeit von der Photonenenergie bei Sekundärelektronengleichgewicht . 118 12.17. Äquivalent- und Ionendosisleistung durch punkt-. linien-. flachen- und volumenförmige y-Strahlungsquellen 120 12.18. Äquivalentdosisleistung durch eine punktförmige Neutronenquelle 125 12.19. Zum Erzeugen von 1 Sv (bzw. 1 rem) erforderliche Anzahl von Neutronen je Quadratzentimeter in Abhängigkeit von der Neutronenenergie 129 Strahlenmeßgeräte 131 13. Art und Funktion 131 13.1. Prinzipien der Strahlungsmessung 131 13.2. Meßgeräte für (11-.13- und y-Strahlen 131 13.2.1. Ionisationskanuner 131 13.2.2. Geschlossene Zählrohre 141 13.2.3. Offene Zählrohre 153 13.2.4. Szintlllationszähler 155 13.2.5. Halblelterdetektoren 161 13.2.6. Spezielle Meßmethoden 164 13.3. Neutronenmeßgeräte 165 13A. Ermittlung der Neutronenenergie 170 13.5. Messen der Neutronen-Äquivalentdosisleistung 174 14. Praktische Anwendung 176 14.1. Messung der Luftaktivität 176 14.1.1. Messung von radioaktiven Aerosolen 177 14.1.2. Messung von radioaktiven Edelgasen 178 14.1.3. Messung von Jod 179 14.1.4. Messung von TrIlitlin 180 14.2. Ermittlung der Aktivitätskonzentration in Flüssigkeiten 181 14.3. Kontaminationsmessungen 188 15. Messen der Personendosis 191 15.1. Taschendosimeter 192 15.2. Filmdosimeter für (I- und y-Strahlen 194 15.2.1. Abhängigkeit der Filmschwärzung von der D-Energie 195 15.2.2. Abhängigkeit der Filmschwärzung durch y- und Röntgenstrahlung 195 15.2.3. Filmkassette 197 15.3. Radiophotolumineszenz-Dosimeter (RPLD) 202 15.4. Therrnolumineszenz-Dosimeter (TLD) 205 15.5. Dosimetrie mit Exoelektronen 209 15.8. Filmdosimeter für Neutronen 209 15.7. Andere Meßmethoden der Personendosis durch Neutronen 212 15.8. Dosimetrie mit körpereigenen Stoffen (Havariedosimetrie) 213 15.8.1. Anzahl der Chromosomenbrüche 213 15.8.2. Enzymtätigkeit 214 15.8.3. Spermiogramm 215 15.8.4. Haaraktivierung durch Neutronen 215 15.8.5. Blutaktivierung durch Neutronen 215 15.8.8. Haar- und Blutaktivierung durch Neutronen 218 15.9. Warngeräte (Monitoren) 217 15.10. Ganzkörperzähler (body counter) 218 Abschirmung 219 16. Hinweise für die Auslegung von Abschirmungen 219 16.1. Abschirmung von ß-Strahlen 219 18.2. Abschirmung von y-St rahlen 223 18.3. Abschirmung von Röntgenstrahlen 236 18.4. Abschirmung von Neutronenstrahlen 237 Strahleneinwirkung auf Stoffe 246 17. Änderung von Stoffeigenschaften 246 17.1. Metalle 246 17.2. Elektronik-Bauelemente 255 17.3. Wasser 256 17.4. Korrosion und Strahlung (Allgemeines) 262 17.5. Kunststoffe 266 17.8. Glas. Quarzglas 273 17.7. Quarzkristalle 276 17.8. Keramik 276 17.9. Schmiermittel 278 17.10. Luft 281 Natürliche und zivilisationsbedingte Strahlenexpositionen 282 18. Natürliche Strahlenexposition 282 18.1. Äußere Strahlenexposition 282 18.1.1. Terrestrische Strahlung 282 18.1.2. Kosmische Strahlung 288 18.2. Interne Strahlenexposition durch natürliche Radionuklide 297 18.2.1. Strahlenexposition durch radioaktive Stoffe in der Luft 297 18.2.2. Aktivitätskonzentration des Oberflächenwassers 299 18.2.3. Natürliche radioaktive Stoffe in Nahrungsmitteln 302 18.2.4. Dosisleistung durch inkorporierte natürliche Radionuklide 303 18.2.5. Effektive Äquivalentdosis externer und interner natürlicher Strahlenexposition 304 19. Einfluß der natürlichen Strahlenexposition auf die Gesundheit 304 20. Zivilisationsbedingte Strahlenexposition 305 20.1. Medizinische Strahlenexposition 306 20.1.1. Strahlenexposition durch Röntgenstrahlen 308 20.1.2. Strahlenexposition durch nuklearmedizinische Methoden 308 20.2. Fall-out aus Kernwaffenversuchen 310 20.2.1. Aktivität der Luft 310 20.2.2. Dem Erdboden durch Niederschläge zugeführte Aktivität 311 20.2.3. Eindringtiefe verschiedener Spaltprodukte in den Boden 314 20.2.4. Aktivitätskonzentration der Gewässer 318 20.2.5. Radioaktivität des Bodens und der Nahrungsmittel durch Fall-out 322 20.2.8. Überwachung der Bevölkerung 329 20.3. Betrieb von kerntechnischen Anlagen 331 23.3.1. Von den Kernkraftwerken der Bundesrepublik Deutschland in die Atmosphäre entlassene Mengen radioaktiver Stoffe 332 20.3.2. Überwachung der Luft 334 20.3.3. Niederschläge 334 20.3.4. Bevölkerung 334 20.4. Betrieb von kohle- und ölbeheizten Kraftwerken 338 20.5. Anwendung von Röntgenstrahlen in Naturwissenschaft und Technik 337 20.8. Störstrahler 338 20.7. Verwendung radioaktiver Stoffe 338 20.7.1. Leuchtfarben 338 20.7.2. Tritiumlichtquellen, Gasleuchtröhren 339 20.7.3. Ionisationsfeuermelder 339 20.7.4. Radlonuklidbatterlen 340 20.7.5. Antistatika 340 20.7.8. Dickenmeßgeräte, Füllstandsanzeiger u. dgl 340 20.7.7. Forschung 341 20.8. Bergbau 341 20.8.1. Bergarbeiter in Steinkohle-Bergwerken 341 20.8.2. Uran-Bergarbeiter 342 20.9. Phosphatdünger 342 20.10. Flugreisen 342 20.11. Rauchen 343 21. Natürliche und zivilisationsbedingte Strahlenexposition der Keimdrüsen 343 Biologische Wirkungen Ionisierender Strahlen 345 22. Strahlenwirkungen auf Pflanzen. Tiere und den Menschen 345 22.1. Strahlenwirkung auf Coliphagen 347 22.2. Strahlenwirkung auf Bohnenkeimlinge 348 22.3. Unterschiedliche Strahlenempfindlichkeit 348 22.3.1 Strahlenempfindlichkeit verschiedener Lebewesen 348 22.3.2. Strahlenempfindlichkeit einzelner Organe. Gewebe und Zellen des Menschen 349 22.4. Arten der Strahleneinwirkung auf den Menschen 350 22.5. Strahlenwirkungen und beeinflussende Faktoren 351 22.8. Zeitlicher Ablauf der Wirkungen absorbierter Strahlenenergie 354 22.8.1. Direkte Strahlenwirkung 358 22.8.2. Indirekte Strahlenwirkung 358 22.7. Störung des Chemismus der Enzyme 357 22.8. Klassifikation der biologischen Strahlenschäden 358 22.8.2 Nichtstochastische Strahlenwirkungen 381 22.8.2. Stochastische Strahlenwirkungen 374 23. Erholungsfähigkeit 389 Inkorporation radioaktiver Stoffe 392 24. Berechnung der Strahlenexposition durch inkorporierte radioaktive Stoffe 394 24.1. Einmalige Inkorporation eines Radionuklids 395 24.2. Zeitlich begrenzte. kontinuierliche Inkorporation eines Radionuklids 397 24.3. Dauernde Inkorporation eines Radionuklids 399 24.4. Kritisches Organ 401 24.5. Grenzwerte der Aktivitätskonzentration eines Radionuklids in Luft und Trinkwasser 402 24.8. Grenzwerte der Aktivitätskonzentration für ein Radionuklidgemisch in Luft und Trinkwasser 403 24.7. Obere Grenze inkorporierbarer Aktivität bei einmaliger Aktivitätsaufnahme 403 24.8. Maximal zulässige Aktivität im Körper bei dauernder Inkorporierung eines Radionuklids 404 24.9. Grenzwerte der Aktivitätskonzentration von Edelgasen in Luft 404 25. Tritium 405 25.1. Triftumgehalt der Atmosphäre 407 25.2. Aufnahme von Tritium in den Körper 408 25.3. Effektive Halbwertzeit des Tritium 408 25.4. Strahlenexposition bei einmaliger Inkorporation 40925.5. Strahlenexposition bei dauernder Inkorporation 410 25.8. Höchstzulässige Tritiumkonzentration in Luft und Wasser für beruflich strahlenexponierte Personen der Kategorie A bei dauernder Inkorporation 411 25.7. Obere Grenze der im Körper zulässigen Tritiummenge (MZM) bei dauernder Tritiumaufnahme mit der Luft oder mit dem Wasser für beruftich strahlenexponierte Personen der Kategorie A 412 25.8. Im Körper kurzzeitig maximal deponierbare Tritiummenge für beruflich strahlenexponierte Personen der Kategorie A 412 25.9. Natürliche spezifische Tritiumaktivität des Schwerwassers 412 25.10. Trittumbildung in Kernreaktoren 413 25.11. Tritium•Entzugsanlagen 414 25.12. Zulässige Benetzungsdauer der Hände mit tritiumhaltigem Wasser in Abhängigkeit von der Tritiumkonzentration 415 25.13. Strahlenexposition durch Benetzung verschiedener Körperteile mit tritiumhaltigem Wasser während einer Minute 417 25.14. Tritiumkonzentration der gesättigten Luft über tritiumhaltigem Wasser 418 25.15. Maximal zulässige Aufenthaltsdauer beruflich strahlenexponierter Personen der Kategorie A in einem Raum mit tritiumhaltiger Luft 419 25.18. Tritiumgehalt des Urins durch Inhalation tritlumhaltiger Luft 423 28. Jod 428 28.1. Entstehung von Radiotod bei der Kernspaltung 428 28.2. Inkorporation des Jods durch Inhalation und Ingestion 428 28.3. Grenzen derJahresdosis für die Schilddrüse 430 28.4. Berechnung der Aktivitätskonzentration der Milch 430 27. Strontium 90 und Caesium 137 433 Vorbeugende und therapeutische Maßnahmen 434 28. Strahlenschutzstoffe 434 29. Dekorporationsmethoden 437 29.1. Resorptionshemmung 437 29.2. Ausscheidungsintensivierung 437 29.2.1. Ohne Verabfolgung von Medikamenten 437 29.2.2. Verabfolgung nichtradioaktiver Isotope 439 29.2.3. Verabfolgung von Chelatbildnern 439 29.2.4. Verabfolgung von Chelaten 440 Aktivitätsabgabe 444 30. Aktivitätsabgabe an die Atmosphäre 444 30.1. Ausbreitung der aus einem Kamin in die Atmosphäre entlassenen Aktivität 445 30.1.1. Einflüsse auf die Aktivitätsausbreitung in der Atmosphäre 445 30.1.2. Austritt und Ausbreitung der Fortlult 446 30.1.3. Berechnung der Aktivitätskonzentration der Luft (Ausbreitungsgleichung) 448 30.1.4. Strahlenexposition durch die Fortluftfahne 454 30.2. Radioaktive Ablagerung 455 30.2.1. Trockene Ablagerung (Fall-out) 455 30.2.2. Ablagerung durch Niederschlag (Wash-out) 456 31. Abgabe aktivitätshaltigen Wassers in Flußläufe 459 32. Konzepte und Prinzipien für die Begrenzung der Strahlenexposition 459 32.1. Grundsatz der Notwendigkeit 459 32.2. Prinzip des akzeptierbaren Risikos 460 32.3. Das System der Dosisgrenzwerte 461 Rechtliche Grundlagen 463 33. Gesetze. Verordnungen. Normen 463 33.1. Atomgesetz 464 33 2 Strahlenschutzrichtlinien der Europäischen Gemeinschaften 488 33.3. Strahlenschutzverordnung 487 33.4. Röntgenverordnung 479 33.5. Richtlinien. Nonnen. Regeln 481 33.8. Transport radioaktiver und spaltbarer Stoffe 481 33.8.1. Transport auf der Straße 482 33.8.2. Eisenbahn-Transport 487 33.8.3. Postbeförderung 488 33.8.4. Transport mit Schiffen 488 33.8.5. Transport als Lufttracht 488 33.7. Sonstige Vorschriften 488 33.8. Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften 489 Durchführung des Strahlenschutzes in der Praxis 490 34. Gesichtspunkte für die Strahlenschutzausrüstung einer kerntechnischen Anlage 490 34.1. Anordnung einzelner Anlagen- und Arbeitsräume 491 34.2. Lüftungsanlage 492 34.3. Abluftreinigung 493 34.4. Lagerraum für radioaktive Stoffe 508 34.5. Transportbehälter 508 34.8. Abschirmmaterialien 507 34.7. Heiße Zellen 509 34.8. Handschuhkasten 509 34.9. Abzüge 51134.10. Fußboden 511 34.11. Wände 512 34.12. Arbeitstische 512 34.13. Abziehlacke 512 34.14. Leitungsverlegung 512 34.15. Gegensprechanlage 512 34.18 Zentrale Überwachungseinrichtung 512 34.17. Filtermaske 513 34.18. Preßluftatmer 513 34.19 Schutzbrille 514 34.20. Personendosimeter 514 34.21 Strahlenwarngeräte Monitore/ 515 34.22. Geräte zur Messung des Aktivitätsgehaltes der Luft 515 34.23. Arbeitskleidung 518 34.23.1. Allgemeine Gesichtspunkte 518 34.23.2. Arbeitskleidung für den Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen und offenen radioaktiven Stoffen mäßiger Aktivität 518 34.23.3. Arbeitskleidung für Arbeiten mit erheblicher Kontaminationsgefahr 518 34 23 4 Arbeitskleidung für Arbeiten mit Inkorporationsgefahr 518 34.23.5. Gummihandschuhe. -fingerlinge und Baumwollhandschuhe 517 34.24. Wäscherei für kontaminierte Kleidung 518 34.25. Dekontaminieren der Haut 518 34.28. Grenzen der Hautaktivität für Dekont.runinationsmaßnahmen 519 34.27. Dekontaminieren von Geräten und Bauteilen 520 34.28. Wasseraufarbeitung 521 34.28.1. Abklingmethode 522 34.28.2. Ausflocken 522 34.28.3. Chemische Fällung 523 34 28 4 Verdampfen 523 34.28.5. lonenaustauscher 524 34.28.8. Anschwemmfilter 525 34.29. Sammeln radioaktiver Abfälle 525 35. Behandlung radioaktiver Abfälle für die Endlagerung 528 35.1. Klassifikation radioaktiver Abfälle 528 35.2. Menge der anfallenden Abfälle 527 35.3. Volumenreduzierung von radioaktiven Abfällen für die Endlagerung 530 35.3.1. Feste radioaktive Abfalle 531 35.3.2. Schwach- und mittelradioaktive Flüssigkeiten als Abfälle 532 35.3.3. Verfestigung hochaktiver Flüssigkeiten für die Endlagerung 533 35.4. Verpackung fester radioaktiver Abfälle ffir die Endlagerung 538 38. Endlagerung radioaktiver Abfälle 540 38.1. Einlagerung in Salzbergwerke 540 38.2. Vergraben 544 38.3. Versenken im Meer 544 38.4. Aquiferspeicher 545 37. Strahlenschutzorganisation für den betrieblichen Bereich 545 38. Ausarbeitung von Arbeitsplänen für besondere Arbeitsvorhaben 547 39. Zwischenfälle. Unfälle 550 39.1. Vorsorglich bereitzustellende Hilfsmittel 550 39.2. Maßnahmen bei Unfällen 551 39.2.1 Erste Hilfe 551 39.2.2. Maßnahmen zur Begrenzung des Schadensumfanges 553 Anhang 555 40. Ergänzungen und Erläuterungen 555 Literatur 818 Sachverzeichnis 838 V20834H4 ISBN 352106137X WICHTIGER HINWEIS zu den Versandpauschalen: Bücher mit einer Gewichtsangabe ab 1001 g kosten 5,90 €. (Versandpauschale reg. Paket) ***** Lieferungen außerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse * TÄGLICHER VERSAND (Montag-Freitag; Pakete Dienstag-Freitag) *** Universitätsbibliotheken oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands müssen bei Vorkasseartikeln KEINE Vorauskasse leisten. Die Bestellung wird in diesem Fall auf Rechnung versandt.
[SW: Strahlenschutz ; Strahlenbelastung ; Strahlenschäden ; Strahlenschutz ; Strahlenbelastung, Medizin, Recht, Energie-, Maschinen-, Fertigungstechnik, Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28728 - gefunden im Sachgebiet: Sach - und Fachbücher
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top