Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen fόr:

Es wurden insgesamt 296 Artikel gefunden. Artikel 286 bis 296 werden dargestellt.


DAIDALOS 14/1984. THEMA: Bühnen-Architektur/Stage Architecture. Bertelsmann Fachzeitschriften GmbH Berlin, 1984. ca. 144 S. Standardeinband. Berlin Architectural Journal. Zweisprachig: Deutsch/Englisch. INHALT: Werner Oechslin: Editorial. Götz Pochat: Brunelleschis Sacre Rappresentazioni - Beginn einer dynamischen Aufführungspraxis. Werner Oechslin: Zwischen Malerei und Architektur - Künstlichkeit und Eigenständigkeit der Bühnenbildkunst. Georg Schöllhammer: Zur Verschiebung der Welt in die Kulissen - Illusionsräume und Architektur auf der Opernbühne. Marie-Louise Bablet: Adolphe Appia - Erfinder des modernen Theaters oder: Raumschöpfendes Licht. Anna Teut: Die Bühne als Forum - Mutmaßungen über absichtsvoll vergessene Szenen. Barbara Lesák: Alles dreht sich, alles bewegt sich ... Die dynamischen Bühnenprojekte von Friedrich Kiesler. Sylvester Bory: Annäherungen an eine Raumbühne, die so nie bespielt wurde. Peter Krumme: Illusion und Architektur. Ilka Kügler: Heinrich Wendel - Magische Räume aus gestaltetem Licht. Achim Freyer: Notizen zu Raum. Roderich Fueß: Raumhandlungen - Handlungsräume - Bühnen von Karl-Ernst Herrmann. Hans Dieter Schaal: Der Bühnenraum ist ein Funktionsraum. Guter Zustand. Möglicherweise Bibl.-Ex.
[SW: Architekturzeitschrift Kunst Kultur Städtebau Bauen Architekt Stadtplanung Bauten Häuser Haus Gebäude Brunelleschi Bühne]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57553 - gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Oper 1986 : Profile, Essays, Bilanz und Vorschau, Arbeitsplatz Oper. Jahrbuch der Zeitschrift "Opernwelt"

Zum Vergrφίern Bild anklicken

Fabian, Imre und Gerhard Persche: Oper 1986 : Profile, Essays, Bilanz und Vorschau, Arbeitsplatz Oper. Jahrbuch der Zeitschrift "Opernwelt" Zürich : Orell Füssli u. Friedrich Verlag, 1986. 128 S. : Ill., mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, 31 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 9783855410231 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lesespuren, Einband gering berieben, sehr gutes Exemplar. Oper 1986 : Profile, Essays, Bilanz und Vorschau, Arbeitsplatz Oper / hrsg. von Imre Fabian und Gerhard Persche , Jahrbuch der Zeitschrift "Opernwelt" , Aus dem Inhalt: Profile: Gottlob Frick - Marcel Prawy - Peter Stein - Peter Pears; Essays: Die frühen Primadonnen - Der Countertenor - Camille Saint-Saens - Der Bühnenbildner Adolphe Appia; Bilanz und Vorschau: Die Ära Barfuss an der Deutschen Oper am Rhein - Ein Resümee der Drese-Jahre in Zürich - Die Intendanz Leininger in Gelsenkirchen - Gespräche mit Christoph Groszer (Wiesbaden/Zürich), Jean-Louis Martinoty (Paris), Jan van Vlijmen (Amsterdam); Hans-Peter Lehmann: Begegnungen mit Wieland Wagner Bilanz der vergangenen Spielzeit: Höhe- und Tiefpunkte; Dokumentation: Die neuen Ensembles - Die Spielpläne der kommenden Saison - Die Inszenierungen der vergangenen Spielzeit 10659A ISBN 3855410232
[SW: Imre Fabian , Gerhard Persche , Oper 1986 , Profile, Essays, Bilanz und Vorschau, Arbeitsplatz Oper , Jahrbuch der Zeitschrift Opernwelt , Musik, Bühne, Opernsänger]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 36973 - gefunden im Sachgebiet: Musik / Musikgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Curiosités Des Sciences Occultes

Zum Vergrφίern Bild anklicken

P. L. Jacob, Bibliophile (Paul Lacroix) Curiosités Des Sciences Occultes Adolphe Delahays, Paris 1862 1ere Edition Fester Einband Tadellos ORGINALAUSGABE/ ERSTAUSGABE. Text Französisch. Noch Titel: "Alchimie, médecine chimique et astrologique, talismans, amulettes, baguette divinatoire, astrologie, chiromancie, physiognomonie, prédictions, présages, oracles, oneirocritie, art divinatoire, cartomancie, magie, sorcellerie, secrets d'amour, etc". Eine ganz seltene Erstausgabe, von unserer Buchbinderin fachmännisch und liebevoll neugebunden. Papier nicht ebarbiert, 396 Seiten, einige Skizzen im Text, stockfleckenfrei, TADELLOSER ZUSTAND. +++ Paul Lacroix (1806 - 1884), französischer Autor und Journalist, bekannt unter seinem Pseudonym P. L. Jacob, Bibliophile oder Bibliophile Jacob, ein vielseitiger Schriftsteller, der mehrere geschichtliche Werke, aber auch Kinder- und Jugendbücher, esoterische Monographien und einige andere skurrile Werke verfasst hat. +++ PREMIÈRE ÉDITION de ce fameux ouvrage de P. L. Jacob, nouvelle reliure professionellement exécutée, 396 pages, aucune rousseur, IMPECCABLE. +++ Paul Lacroix, écrivain et journaliste (pseudonyme P. L Jacob, Bibliophile ou Jacob Bibliophile), auteur de nombreuses publications aux thèmes très variés : Biographies historiques, livres d`enfants, sujets d`astrologie et autres. +++11 x 17 cm. O,3 kg. +++ Stichwörter/Mots-clés: Französische Literatur Esoterik Astrologie Geheimwissenschaften Alchemie Voraussagen Kartenlesen Hexerei Zauberei Okkultismus Zukunftsdeutung Magie
[SW: Französische Literatur Esoterik Astrologie Geheimwissenschaften Alchemie Voraussagen Kartenlesen Hexerei Zauberei Okkultismus Zukunftsdeutung Magie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 014348 - gefunden im Sachgebiet: Esoterik, Okkultismus
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Drumont, Edouard: La France juive; Essai d°histoire contemporaine; C. Marpon & E. Flammarion / Paris; um 1886. Auflage: 17; XX, 579, 601, III S.; Format: 12x18 Frühes antijüdisches Werk aus Frankreich. (Aus dem Inhalt der deutschen Ausgabe: Die Arier + die Semiten; Unfähigkeit des Juden für das Kunstverständniß; Die jüdische Spionage; Levy Bing; Die jüdische Prostitution; Die Tempeldiener; Der jüdische Geruch + Victor Hugo; Die Entartung der Rasse; Der albigensische Krieg; Der Jude nach Michelet; Die Tempelherren + die Juden; Die Templer + die Freimaurer; War Napoleon I. ein Semit?; Deutsche + französische Juden; Die Rothschild°s; Die Juden + das Theater; Guy von Charnace + der Blutsaugerbaron; Der jüdische Ursprung der Freimaurerei; Die Protestanten.) --- Drumont, Edouard Adolphe (geb. 1844, + 1917), französischer Publizist, ein gern gelesener Chroniqueur + Theaterkritiker. Für sein Werk Mon vieux Paris (1879) erhielt er einen Preis der französischen Akademie, doch erst durch seinen antisemitischen Feldzug, zu dem er 1886 mit La France juive (= das vorliegende Werk, deutscher Titel: Das verjudete Frankreich) den Anstoss gab, wurde Drumont eine weltbekannte Persönlichkeit. Das in erster Instanz zur Beschlagnahme verurteilte Werk wurde von dem Appellhof wieder freigegeben + fand riesenhafte Verbreitung. Seine Angriffe setzte er dann fort in den Schriften wie La fin d°un monde (1888) u.a.. 1892 gründete er das antisemitische Blatt La Libre Parole, das in der Dreyfus-Affaire eine führende Rolle spielte; --- Hier die französische Original-Ausgabe; --- Zustand: 2--, rotes Halbleder der Zeit mit goldenem Rückentitel. Berieben, leicht bestossen, Papier gebräunt, insgesamt recht ordentlich.
[SW: Frankreich; Freimaurerei; Masonica; Geheimgesellschaften; Geheimbünde; Logen; Verschwörungstheorien; Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45235 - gefunden im Sachgebiet: Judaica
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 418,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

SCRIBE, Eugène: Novellen. Deutsch von Dr. (Johannes) Scherr. 1-3 Bändchen von 5 in einem Band. (Carlo Broschi; Die namenlose Geliebte; Moritz). (Das belletrisische Ausland hrg. v. Carl Spindler. Kabinetsbibliothek der classischen Romane aller Nationen. 796ster bis 798ster Band). Stuttgart Franckh. 1847. 356 S. Klein-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Zeitgenössischer marmorierter Pappband mit goldgeprägtem Rückenschild, dezenter Rückenvergoldung, Vorsatz mit altem Namenszug, S. 263 mit kleinem, ergänzten Eckabriß. Rücken schräg gelesen, Einband berieben, Buchblock mehr oder weniger durchgehend fleckig und gebräunt. Selten. Im KVK nur 2 Exemplare für den deutschsprachigen Raum erfasst. Eugène Scribe's (1791-1861) Werk umfasst über 400 Titel. Seine fabrikmäßig hergestellten Vaudevilles bildeten das Rückgrat des von Scribe 1820 mitgegründeten Théâtre du Gymnase-Dramatique. Bis ungefähr 1830 erlebte Scribe dort fast durchweg Triumphe. Während seiner Blütezeit konnte es dem staunenden Publikum fast regelmäßig alle vier Wochen eine Premiere anbieten. Die meisten von Scribes Komödien erlebten ihre Uraufführung in Paris am Théâtre Français. Weltruhm erlangte Scribe als Librettist zahlreicher namhafter Opernkomponisten, allen voran Giacomo Meyerbeer (Les Huguenots, L'Africaine), aber auch Adolphe Adam, Daniel-François-Esprit Auber (La muette de Portici), Vincenzo Bellini, François-Adrien Boïeldieu, Gaetano Donizetti, Jacques Fromental Halévy, Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi u. a. Oft stammten die Libretti von seinen Mitarbeitern, die nach Scribes Vorgaben den kompletten Text verfassten. So stammt das Textbuch für Verdis 1855 uraufgeführte Oper Die Sizilianische Vesper von Charles Duveyrier, auch wenn Scribes Name an erster Stelle figuriert. Im November 1834 wurde Scribe in die Académie française gewählt. Bis heute hat sich neben den Opern lediglich nur die 1840 entstandene Komödie "Das Glas Wasser" im Repertoire der Theater halten können. Doch allein durch den Umfang seines Werks konnte Scribe über 40 Jahre das französische Theater dominieren. Mit seinen Novellen und Feuilleton-Romanen ist Scribe geringerer Erfolg beschieden gewesen.
[SW: Lit - 18.-19.Jh.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: [Bestell-Nr 35879] - gefunden im Sachgebiet: Lit - 18.-19.Jh.
Anbieter: Antiquariat & Verlag Martin Klaußner, DE-90562 Heroldsberg

EUR 85,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schumann, Otto: Meyers Opernbuch; Einführung in die Wort- und Tonkunst unserer Spielplanopern; Bibliographisches Institut AG. / Leipzig; 1937. Auflage: 3; 615 S.; Format: 13x19 Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorworte; Operngeschichte nach Tonmeistern (Georg Friedrich Händel, Giovanni Batista Pergolesi, Christoph Willibald Ritter von Gluck, Joseph Haydn, Karl Ditters von Dittersdorf, Domenico Cimarosa, Wolfgang Amadeus Mozart, Luigi Cherubini, Ludwig von Beethoven, Francois Adrien Boildieu, Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, Konradin Kreutzer, Daniel Francois Esprit Auber, Carl Maria von Weber, Giacomo Meyerbeer, Gioachino Antonio Rossini, Heinrich Marschner, Gaetano Donizetti, Albert Lorzing, Vincenzo Bellini, Charles Adolphe Adam, Otto Nicolai, Ambroise Thomas, Friedrich von Flotow, Richard Wagner, Guiseppe Verdi, Louis Maillart, Charles Francois Gounod, Stanislaw Moniuszko, Jacques Offenbach, Friedrich Smétana, Peter Cornelius, Modest Petrowitsch Mussorgsky, Georges Bizet, Peter Tschaikowsky, Hermann Goetz, Antonin Dvorak, Leos Janacek, Engelbert Humperdick, Wilhelm Kienzl, Ruggiero Leoncavallo, Giacoma Puccini, Hugo Wolf, Emil Freiherr vom Reznicek, Claude Debussy, Friedrich Klose, Pietro Mascagni, Eugen d`Albert, Richard Strauß, Ferruccio Busoni, Max von Schillings, Jan Brandts-Buys, Hans Pfitzner, Siegfried Wagner, Paul Graener, Julius Bittner, Arnold Schönberg, Ermanno Wolf-Ferrari, Georg Vollerthun, Igor Strawinski, Alban Berg, Hans Stieber, Othmar Schoeck, Paul Hindemith, Arthur Kusterer, Hermann Reutter, Ernst Krenek, Werner Egk, Rudolf Wagner-Régeny; Wo stehen wir? Fremdwörter-Erklärungen; Orchester-Besetzungen, Orchester-Anordnung; Welt-Opernverzeichnis; Oper-, Namen- und Sachverzeichnis; --- 3., vermehrte + verbesserte Auflage; --- Zustand: 2-, original hellblaues Leinen mit Goldprägung auf Deckel + goldenem Rückentitel, mit zahlreichen Notenbeispielen. Einband leicht berieben + fleckig, insgesamt ordentlich. Schöne Widmung auf Vorsatz: "Gerhard Elias Erinnerungsgabe Herbert-Norkus-Schule Grimma, Ostern 1938" Schulstempel mit Hoheitszeichen + Unterschrift: Dr. Wagner, Rektor
[SW: Lexika; Lexikon; Nachschlagewerke; Oper; Musikwissenschaft; Musiker; Noten; Nationalsozialismus; NS.; Deutsche Geschichte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49586 - gefunden im Sachgebiet: Nachschlagewerke
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jahrbücher der Literatur - Band 103, July, August, September 1843 - mit Anzeige-Blatt für Wissenschaft und Kunst. 1843

Zum Vergrφίern Bild anklicken

Jahrbücher der Literatur - Band 103, July, August, September 1843 - mit Anzeige-Blatt für Wissenschaft und Kunst. 1843 Wien, Gerold 1843. 268, 50 Seiten mit zwei Tafeln, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Hardcover/Pappeinband mit rotem Rückenschild Einband etwas berieben und bestoßen, Rückenschild leicht beschädigt, ansonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------- Einflussreiche Wiener Literaturzeitschrift, die der Schriftsteller Matthäus von Collin 1818 begründet hatte. Angebunden ist jeweils das Anzeigen-Blatt für Wissenschaft und Kunst. ------------------------------ Inhalt: Vere Monro: A summer ramble in Syria. - C. Rochfort Scott: Rambles in Egypt and Candia. - G. A. Hoskins: Visit to the Great Oasis. - S. de Sady: Exposé de la riligion des Druzes. - Max in Bayern: Wanderung nach dem Orient im Jahre 1838. - John Carne: Syria the holy land, Asia minor etc. - Titus Tobler: Lustreise in's Morgenland. - Alex. Dumas, A. Dauzats: Quince jours au Sinai. - Vicomte de Marcellus: Souvernirs de l'Orient. - W. R. Wilde: Narrative of a voyage to Madeira, Egypt, Palestine, Syre, Rhodes, Telmessus etc. - Eusèbe de Salie: Perégrinations en Orient. - Howard Vyse: Operations carried on the pyramids of Gizeh. - J. U. Bisino: Meine Wanderung nach Palästina. - Edouard Blondl: Deux ans en Syrie. - J. L. Stephens: Incidents of travel in Egypt. - Acht Wochen in Syrien, ein Beytrag zur Geschichte des Feldzugs 1840. - Léon de Laborde: Commentaire géographique sur l'Exode et les Nombres. - Morgenland und Abendland, vom Verfasser der Cartons. - Joseph Rußegger: Reise in Griechenland, Unterägypten, im nördlichen Syrien und südöstlichen Kleinasien. - M. Ferdinand Perrier: La Syrie. - Franz Alloili: Syrien im Jahre 1840. - William Holt Yates: The modern history and condition of Egypt. - Joseph Arneth: Zwölf römische Militär-Diplome. Wien 1843. - Volkslieder aus der Bretagne. Ins Deutche übertragen von A. Heller und E. von Seckendorff. Tübingen 1841. - James Cowler Prichard: The Eastern Origin of the Celtic Nations, proved by an comparison of their dialects with the Sanscrit, Greek, Latin and Teutonic Languages. Oxford 1831. - Adolphe Pictet: De l'Affinité des Langues Celtiques avec le Sanscrit. Paris 1837. - Bopp: Ueber die celtischen Sprachen vom Gesichtspunct der vergleichenden Sprachforschung. - Gedichte vom Fürsten zu Lynar. Leipzig 1843. - Adolf Schöll: Sophokles, Aias. Dtsch in den Versmaßen des Originals, mit einer Einleitung über Sinn und Geschichte der Aeakidenfabel, und einem Anhange über zwey zum Aias gehörige Tragödien. Berlin 1842. - Carl Immermann: Memorabilien. Drey Theile. Hamburg 1840-1843. - E. M. Selinger: Denksteine deutscher Geschichte des Jahres 1842. Wien und Leipzig 1843. - Th. G. v. Karajan: Michael Bergheim's Buch von den Wienern 1462-1465. Zum ersten Male nach der Heidelberger und Wiener Handschrift. Wien 1843. - Josef Chmel: Geschichte Kaiser Friedrich's IV. und seines Sohnes Max I. Zweyter Band. Geschichte K. Friedrich's IV als König (1440-1452 (Fortsetzung). - Albrecht Krafft: Armenische Münzen der rupensichen Dynastie in Cilicien. - Joseph Bergmann: Das Münzrecht der gefürsteten Grafen von Cilli und die denselben fälschlich zugetheilten Münzen der Reichsgrafe von Erbach. - Das Münzrecht (von 1507), die Münzen und Medaillen des gräflichen Geschlechtes von Hardegg-Glatz, nebst Beschreibung und historischer Erläuterung der Münzen der Grafschaft Glatz.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 105721 - gefunden im Sachgebiet: Literatur vor 1900
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 39,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Brahms, Symphony no. 4 in E minor, op. 98 : authoritative score, background, context, criticism, analysis. ed. by Kenneth Hull / Norton critical scores

Zum Vergrφίern Bild anklicken

Hull, Kenneth Ross (Hrsg.): Brahms, Symphony no. 4 in E minor, op. 98 : authoritative score, background, context, criticism, analysis. ed. by Kenneth Hull / Norton critical scores New York ; London : Norton, 2000. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, VIII, 327 S. : Noten ; 21 cm; very good condition, sehr guter Zustand. ISBN: 9780393966770 Prerniered in 1885, Johannes Brahms's Fourth Symphony has bccome a pillar of the symphonic repertoire. This Norton Critical Score of the work is bascd an the first edition (1886), publishcd in Berlin by Simrock, with corrections made in accordancc with Brahms's autograph and his personal copy of the printed score. The second section of this volume, "Background and Context," includes a historical essay that describes the conception, composition, publication, and early reception of the symphony. lt also presents selections from Brahms's correspondence with Elisabeth von Herzogenberg and Joseph Joachim that rcvcal reactions to the work from within Brahms's circle of fricnds. Sixteen reviews of the first and carly performances, half of them publishcd in English for the first time, display the mixed reception accorded the symphony during a tour by the Meiningen orchestra, which premiered the work, and at its initial performances in England, the United States, and France. In "Analysis and Criticism," the final scction of this book, eleven sclections °fror a wide range of comments an die Fourth Symphony. Filled with music examples, these essays and cxcerpts—written by such scholars as Hermann Kretzschmar and Hugo Riemann, Walter Frisch and Raymond Knapp—offer man); points of departure for gaining a deeper understanding of the work. A selected bibliography is included for further study.(Deckeltext) // Contents: Preface vii THE SCORE OF SYMPHONY NO. 4, OP. 98 1. Allegro non troppo 3 2. Andante moderato 31 3. Allegro giocoso 43 4. Allegro energico e passionaco 76 Textual Notes 113 BACKGROUAntikbuch24-SchnellhilfeOU = Original-UmschlagND AND CONTEXT Hisrorical Background 118 Correspondence before Publication 136 BRAHMS AND ELISABET VON HERZOGENBERG (1884-86) 136 BRAHMS AND JOSEPH JOACHIM (1886) 159 Reviews of First and Early Performances 166 Frankfurt, November 3, 1885 166 F. S. In Frankfurter Zeitung 166 The Flague, November 14, 1885 168 UNSIGNED In Her Vaderland 168 Vienna, January 17, 1886 169 LUDWIG SPEIDEL In Fremden-Blatt 170 EDUARD HANSUCK In Neue Freie Presse 172 HUGO WOLF In Wiener Salonblatt 174 Berlin, Februazy 1, 1886 177 OTTO GUMPRECHT In National-Zeitung 177 Hamburg, April 9, 1886 179 JOSEPH SFITARD In Hamburgischer Correspondent 179 London, May 10, 1886 181 UNSIGNED In The Times 181 UNSIGNED In The Athenaeum 183 GEORGE BERNARD SHAW In The World (1890) 185 HERBERT ANTCLIFFE In Monthly Musical Record (1904) 186 New York, December 11, 1886 187 HENRY THEOPH1LUS FINCK In New York Evening Post 187 HENRY EDWARD KREHBIEL In Review of the New York Musical Season 1886-1887 188 Paris, Janstory 12, 1890 189 ARTHUR POUAntikbuch24-SchnellhilfeOU = Original-UmschlagGIN In Le Mhzestrel 190 RENE DE RFCY In Revue bleue 191 ADOLPHE JULL1EN In Musiciens d'aujourd'hui (1892) 192 ANALYSIS AND CRITICISM HERMANN KRETZSCHMAR from Guide to the Concert Hall (1887) 196 HUGO RIEMANN "Johannes Brahms, Fourth Symphony (E minor)" r.a (1897) 200 NfAX KALBECK from Johannes Brahnu (1912) 213 DONALD FRANCIS TOVEY from Essays in Musical Analysis (1917) 237 HEINRICH SCHENKER from Free Composition (1935) 245 RUDOLF KLEIN from "The Structural Foundations of the Brahms Symphonies" (1968) 247 RENE wsowrrz from "Aimez-vous Brahms?" (1971) 250 DAVID OSMOND-SMrrH "The Retreat from Dynamism: A Study of Brahms's Fourth Symphony" (1983) 252 WALTER FRISCH from Brahms: The Four Symphonie: (1996) 271 RAYMOND KNAPP from Brahms and the Challenge of the Symphony (1997) 294 KENNETH HUU. from "Allusive Irony in Brahms's Fourth Symphony" (1998) 306 Further Reading 327 Z23450I2 ISBN 0393966771 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Brahms, Johannes: Sinfonien, Nr. 4, op. 98 (e-Moll) ; Aufsatzsammlung, Musik, Musikwissenschaft, Klassische Musik, Musicology]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30417 - gefunden im Sachgebiet: Wissenschaft / Wissen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

versch. Autoren 67 Bücher der Dieterich'schen Sammlung Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig, versch. Jahre Band 13 Ilias von Homer (599 S., von 1955, ohne OS) + Band 14 Odyssee von Homer (428 S., von 1955, ohne OS) + Band 22 Die Französischen Moralisten von Fritz Schalk (604 S., von 1962, ohne OS) + Band 42 Geschichte der Griechischen Literatur von Walther Kranz (571 S., 4. Auflg. von 1960, ohne OS) + Band 43 Die Charaktere oder die Sitten des Jahrhunderts von La Bruyére (443 S., von 1962, ohne OS) + Band 44 Daphnis und Chloe von Longus (151 S., von 1955, ohne OS) + Band 50 Selbstbetrachtung von Marc Aurel (185 S., 9 Auflg. von 1971, mit OS) + Band 56 Englische Kurzgeschichten von Scott bis Stevenson (389 S., von 1957, ohne OS) + Band 69 Die sieben Brüder von Aleksis Kivi (406 S., 3. Auflg. von 1972, mit OS) + Band 87 Das Leben des Lazarillo vom Tormes (121 S., von 1960, ohne OS) + Band 121 Manon Lescaut von A. F. Prevost (213 S., von 1957, ohne OS) + Band 123 Eine Familienchronik von S. T. Aksakow (280 S., von 1963, ohne OS) + Band 126 Über die Liebe von Stendhal (396 S., von 1955, ohne OS) + Band 134 Auserlesene Novellen von Prosper Mérimée (398 S., von 1958, ohne OS) + Band 136 Germinie Lacerteux von Edmond und Jules de Goncourt (259 S., von 1956, ohne OS) + Band 137 Die Essais von Michel de Montaigne (382 S., von 1963, ohne OS) + Band 139 Der hinkende Teufel von A. R. Lesage (323 S., von 1959, ohne OS) + Band 140 Der Scharlachrote Buchstabe von Nathaniel Hawthorne (323 S., von 1959, ohne OS) + Band 141 Liebesdichtung der Griechen und Römer von Horst Hasse (341 S., von 1963, ohne OS) + Band 145 Klassische Erzählungen Rußlands (462 S., 4. Auflg von 1968, mit OS) + Band 153 Novellen von Stendhal (411 S., von 1961, ohne OS) + Band 156 Das Adelsnest von Iwan Turgenjew (235 S., von 1962, ohne OS) + Band 161 Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders von Daniel Defoe (411 S., von 1956, ohne OS) + Band 168 Schöne Fabeln des Altertums von Horst Gasse (103 S., von 1962, ohne OS) + Band 176 Yoricks Reise des Herzens durch Frankreich und Italien von Laurence Sterne (232 S., von 1955, ohne OS) + Band 177 Am Rande der Nacht von Wsewolod M. Garschin (464 S., von 1963, ohne OS) + Band 178 Das Leben der Erzägauners Pablos aus Segonia von Francisco de Quevedo (220 S., 2. Auflg. von 1974, mit OS) + Band 191 Das Kajütenbuch oder nationale Charakteristiken von Charles Sealsfield (432 S., von 1956, ohne OS) + Band 192 Die Jobsiade von Carl Arnold Kortum (480 S., von 1956, ohne OS) + Band 193 Adolphe von Benjamin Constant (135 S., von 1956, ohne OS) + Band 195 Robinson Crusoe von Daniel Defoe (423 S., von 1956, ohne OS) + Band 196 Die Äthiopischen Abenteuer von Theagenes und Charikleia von Heliodor (394 S., von 1957, ohne OS) + Band 198 Sämtliche Werke in zwei Bänden Erster Band von Conrad Ferdinand Meyer (781 S., 1956, ohne OS) + Band 199 Sämtliche Werke in zwei Bänden Zweiter Band von Conrad Ferdinand Meyer (965 S., von 1956, ohne OS) + Band 203 Don Juan im Fegefeuer und andere Novellen von Prosper Mérimée (475 S., von 1958, ohne OS) + Band 204 Literarische Porträts von Ch. A. Sainte-Beuve (408 S., 2. Auflg. von 1969, mit OS) + Band 205 Erzählungen von Nikolai W. Gogol (508 S., von 1957, ohne OS) + Band 207 Misericordia von Benito Perez Galdos (407 S., 2. Auflg. von 1971, mit OS) + Band 212 Humphry Clinkers denkwürdige Reise von Tobias G. Smollett (559 S., von 1959, ohne OS) + Band 214 Tragigkomödie von Calisto und der Melibea von Celestina (309 S., von 1959, ohne OS) + Band 216 Das Teufelsmoor Die kleine Fadette von Georg Sand (352 S., von 1961, ohne OS) + Band 220 Requiem der Liebe und andere Novellen von Ferdinand von Saar (701 S., von 1958, ohne OS) + Band 223/224 Die Verlobten von Alessandro Manzoni (871 S., von 1960, ohne OS) + Band 249 Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Isfahan von James J. Morier (510 S., von 1962, ohne OS) + Band 251 Laurette oder das rote Siegel von Alfred de Vigny (234 S., von 1961, ohne OS) + Band 259 Die große Satire von Petronius (270 S., von 1961, ohne OS) + Band 260 Aphorismen, Essays, Briefe von Lichtenberg (609 S., von 193, ohne OS) + Band 262 Rutland von Jonas Lie (255 S.,von 1963, ohne OS) + Band 265 Dramen der Shakespearezeit von Robert Weimann (Hrg.) (692 S., von 1964, ohne OS) + Band 276 Pitt und Fox von Friedrich Huch (404 S., von 1964, ohne OS) + Band 278 Erzählungen von Jeremias Gotthelf (537 S., 1. Auflg. von 1965, ohne OS) + Band 280 Erzählungen von August Strindberg (486 S., von 1964, ohne OS) + Band 285 Bittere Stories von Ambrose Bierce (366 S., 1. Auflg. von 1965, ohne OS) + Band 302 Sämtliche Novellen und Erzählungen von Alfred de Musset (607 S., 2. Auflg. von 1971, mit OS) + Band 304 Erzählungen der Antike von Horst Gasse (251 S., 2. Auflg. von 1967, mit OS) + Band 321 Der Cid von Alfred Thierbach (Einleitung) (276 S., von 1975, mit OS) + Band 330 Das Leben Kartlis Eine Chronik aus Georgien 300-1200 von Gertrud Pätsch (Hrg.) (492 S., von 1985, mit OS) + Band 334 Der Ruf der Wildnis von Jack London (546 S., 2. Auflg. von 1969, mit OS) + Band 338 Der kleine Dingsda Geschichte eines Kindes von Alphonse Daudet (328 S., 1. Auflg. von 1971, mit OS) + Band 339 Schabernack des Schicksals von Thomas Hardy (476 S., 2. Auflg. von 1972, ohne OS) + Band 340 Skandinavische Erzähler von Andersen bis Strindberg von Klaus, Magon und Leopold (aus.) Möllmann (648 S., von 1960, ohne OS) + Band 342 Thaïs, Blaubart, Crainquebille und andere Erzählungen von Anatole France (495 S., 3. Auflg. von 1982, mit OS) + Band 347 Schweres Blut von Juhani Aho (205 S., 1. Auflg. von 1972, mit OS) + Band 349 Der Mamorfaun oder Die Geschischte vom Letzten Monte Beni von Nathaniel, Hwathorne (552 S., 1. Auflg. von 1973, mit OS) + Band 350 Englische Essays aus drei Jahrhunderten von Anselm Schlösser (Hrg.) (439 S., 1. Auflg. von 1973, mit OS) + Band 360 Die letzte Zigarre im arabischen Schimmel von Heinrich Weissling (619 S., von 1988, mit OS) + Band 372 Deutschsprachige Erzähler von Gottsched bis Nicolai von Werner Schuber (Hrg.) (518 S., 1. Auflg. von 1979, mit OS). Gute Exemplare.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 19923 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Versandantiquariat Kerzemichel, DE-19322 Wittenberge

EUR 210,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Brigitte Fassbaender,  Edda Moser,  Anneliese Rothenberger,  Gottlob Frick,  Nicolai Gedda,  Herbert von Karajan,  Rudolf Kempe,  Hermann Prey,  Fritz Wunderlich  – Festliche Opern-Gala - Berühmte Ouvertüren, Chöre Und Arien

Zum Vergrφίern Bild anklicken

Various: Brigitte Fassbaender, Edda Moser, Anneliese Rothenberger, Gottlob Frick, Nicolai Gedda, Herbert von Karajan, Rudolf Kempe, Hermann Prey, Fritz Wunderlich – Festliche Opern-Gala - Berühmte Ouvertüren, Chöre Und Arien EMI Electrola – F 665 904/06, 1111. Vinyl-Box LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. 3-LP-Box. (Etikett auf dem Cover.) (Mit Text-Einleger.) (Keine genaue Jahreszahl angegeben.) A1 Die Hochzeit Des Figaro Composed By – Wolfgang Amadeus Mozart Conductor – Otmar Suitner Orchestra – Staatskapelle Dresden A2 Fidelio, Op. 72b Composed By – Ludwig van Beethoven Conductor – Rudolf Kempe Orchestra – Berliner Philharmoniker A3 Die Lustigen Weiber Von Windsor Composed By – Otto Nicolai Conductor – Herbert von Karajan Orchestra – Berliner Philharmoniker A4 Die Seidene Leiter Composed By – Gioacchino Rossini Conductor – Herbert von Karajan Orchestra – Philharmonia Orchestra London* B1 Der Freischütz Composed By – Carl Maria Von Weber Conductor – Wolfgang Sawallisch Orchestra – Philharmonia Orchestra London* B2 Der Barbier Von Sevilla Composed By – Gioacchino Rossini Conductor – Herbert von Karajan Orchestra – Philharmonia Orchestra London* B3 Nabucco Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Giuseppe Patané* Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C1 Der Freischütz - "Was Gleicht Wohl Auf Erden" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Carl Maria Von Weber Conductor – Joseph Keilberth Orchestra – Berliner Philharmoniker C2 Der Fliegende Holländer - "Summ' Und Brumm', Du Gutes Rädchen" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C3 Lohengrin - "Treulich Geführt Ziehet Dahin" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C4 Die Zauberflöte - "O Isis Und Osiris" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Wolfgang Amadeus Mozart Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C5 Der Troubadour - "Seht, Wie Die Wolken Am Himmel Ziehen" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Wilhelm Schüchter Orchestra – Berliner Symphoniker C6 Der Fliegende Holländer - "Steuermann, Laß Die Wacht" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C7 Die Lustigen Weiber Von Windsor - "O Süßer Mond" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Otto Nicolai Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester D1 Nabucco - "Flieg, Gedanke, Getragen Von Sehnsucht" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Horst Stein Orchestra – Berliner Symphoniker D2 Tannhäuser - "Beglückt Darf Nun Dich, O Heimat, Ich Schauen" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester D3 Die Verkaufte Braut - "Seht Am Strauch Die Knospen Springen" Chorus – RIAS-Kammerchor Chorus Master – Günther Arndt Composed By – Friedrich Semetana* Conductor – Rudolf Kempe Orchestra – Bamberger Symphoniker D4 Aida - "Heil Dir, Ägypten" Chorus – Chor Des Leipziger Rundfunks* Chorus Master – Horst Neumann Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Giuseppe Patané* Orchestra – Staatskapelle Dresden D5 Der Troubadour - "In Dem Bunten Kampfgewühle" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Wilhelm Schüchter Orchestra – Berliner Symphoniker D6 Fidelio - "O Welche Lust, In Freier Luft" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Ludwig van Beethoven Conductor – Horst Stein Orchestra – Berliner Symphoniker E1 Der Postillon Von Lonjumeau - "Freunde, Vernehmet Die Geschichte" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Composed By – Adolphe Adam* Conductor – Fritz Lehan Orchestra – Bayerisches Staatsorchester Tenor Vocals [Chapelout] – Nicolai Gedda Tenor Vocals [Marquisi] – Franz Klarwein E2 Margarethe - "Ha, Welch Ein Glück" Composed By – Charles Gounod Conductor – Giuseppe Patané* Orchestra – Radio-Symphonie-Orchester Berlin Soprano Vocals – Edda Moser E3 Zar Und Zimmermann - "Lebe Wohl, Mein Flandrisch' Mädchen" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Albert Lortzing Conductor – Berislav Klobucar Orchestra – Berliner Symphoniker Tenor Vocals – Fritz Wunderlich E4 Carmen - "Ja, Die Liebe Hat Bunte Flügel" Chorus – Chor Des Leipziger Rundfunks* Chorus Master – Horst Neumann Composed By – Georges Bizet Conductor – Giuseppe Patané* Mezzo-soprano Vocals – Brigitte Fassbaender Orchestra – Staatskapelle Dresden E5 Don Pasquale - "Acht, Unter Allen Blicken - Auch Ich Versteh' Die Feine Kunst" Composed By – Gaëtano Donizetti* Conductor – Siegfried Kurz Orchestra – Staatskapelle Dresden Soprano Vocals – Anneliese Rothenberger E6 Die Lustigen Weiber Von Windsor - "Als Büblein Klein An Der Mutterbrust" Bass Vocals – Gottlob Frick Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Composed By – Otto Nicolai Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester F1 Der Barbier Von Sevilla - "Ich Bin Das Faktotum Der Schönen Welt" Baritone Vocals – Hermann Prey Composed By – Gioacchino Rossini Conductor – Otmar Suitner Orchestra – Staatskapelle Dresden F2 Rigoletto - "Gaultier Maldè! - Teuer Name, Dessen Klang" Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Wilhelm Schüchter Orchestra – Berliner Symphoniker Soprano Vocals – Anneliese Rothenberger F3 Die Zauberflöte - "In Diesen Heil'gen Hollen" Bass Vocals – Kurt Moll Composed By – Wolfgang Amadeus Mozart Conductor – Wolfgang Sawallisch Orchestra – Bayerisches Staatsorchester F4 Undine - "Vater, Mutter, Schwester, Brüder" Composed By – Albert Lortzing Conductor – Robert Heger Orchestra – Radio-Symphonie-Orchester Berlin Tenor Vocals – Peter Schreier F5 Der Freischütz - "Kommt Ein Schlanker Bursch' Gegangen" Composed By – Carl Maria Von Weber Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester Soprano Vocals – Erika Köth F6 Der Evangelimann - "Selig Sind, Die Verfolgung Leiden" Alto Vocals – Marga Höffgen Choir – Kinder-Singkreis St. Wolfgang, München Ost* Chorus Master – Pater Johann Schwägerl Composed By – Wilhelm Kienzl Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester Tenor Vocals – Nicolai Gedda LP08
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 351442 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Edda Moser, Anneliese Rothenberger, Gottlob Frick, Nicolai Gedda, Herbert von Karajan, Rudolf Kempe, Hermann Prey, Fritz Wunderlich – Festliche Opern-Gala - Berühmte Ouvertüren, Chöre Und Arien

Zum Vergrφίern Bild anklicken

Fassbaender, Brigitte: Edda Moser, Anneliese Rothenberger, Gottlob Frick, Nicolai Gedda, Herbert von Karajan, Rudolf Kempe, Hermann Prey, Fritz Wunderlich – Festliche Opern-Gala - Berühmte Ouvertüren, Chöre Und Arien EMI Electrola – F 665 904/06 , 2000 Buch und Zeitschriften Vlg., 1111. Vinyl-Box LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. (Mit Text-Einleger.) (Mit Bezügen auf den Inlays.) (Keine genaue Jahreszahl angegeben.) A1 Die Hochzeit Des Figaro Composed By – Wolfgang Amadeus Mozart Conductor – Otmar Suitner Orchestra – Staatskapelle Dresden A2 Fidelio, Op. 72b Composed By – Ludwig van Beethoven Conductor – Rudolf Kempe Orchestra – Berliner Philharmoniker A3 Die Lustigen Weiber Von Windsor Composed By – Otto Nicolai Conductor – Herbert von Karajan Orchestra – Berliner Philharmoniker A4 Die Seidene Leiter Composed By – Gioacchino Rossini Conductor – Herbert von Karajan Orchestra – Philharmonia Orchestra London* B1 Der Freischütz Composed By – Carl Maria Von Weber Conductor – Wolfgang Sawallisch Orchestra – Philharmonia Orchestra London* B2 Der Barbier Von Sevilla Composed By – Gioacchino Rossini Conductor – Herbert von Karajan Orchestra – Philharmonia Orchestra London* B3 Nabucco Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Giuseppe Patané* Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C1 Der Freischütz - "Was Gleicht Wohl Auf Erden" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Carl Maria Von Weber Conductor – Joseph Keilberth Orchestra – Berliner Philharmoniker C2 Der Fliegende Holländer - "Summ' Und Brumm', Du Gutes Rädchen" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C3 Lohengrin - "Treulich Geführt Ziehet Dahin" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C4 Die Zauberflöte - "O Isis Und Osiris" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Wolfgang Amadeus Mozart Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C5 Der Troubadour - "Seht, Wie Die Wolken Am Himmel Ziehen" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Wilhelm Schüchter Orchestra – Berliner Symphoniker C6 Der Fliegende Holländer - "Steuermann, Laß Die Wacht" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester C7 Die Lustigen Weiber Von Windsor - "O Süßer Mond" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Otto Nicolai Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester D1 Nabucco - "Flieg, Gedanke, Getragen Von Sehnsucht" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Horst Stein Orchestra – Berliner Symphoniker D2 Tannhäuser - "Beglückt Darf Nun Dich, O Heimat, Ich Schauen" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Chorus Master – Wolfgang Baumgart Composed By – Richard Wagner Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester D3 Die Verkaufte Braut - "Seht Am Strauch Die Knospen Springen" Chorus – RIAS-Kammerchor Chorus Master – Günther Arndt Composed By – Friedrich Semetana* Conductor – Rudolf Kempe Orchestra – Bamberger Symphoniker D4 Aida - "Heil Dir, Ägypten" Chorus – Chor Des Leipziger Rundfunks* Chorus Master – Horst Neumann Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Giuseppe Patané* Orchestra – Staatskapelle Dresden D5 Der Troubadour - "In Dem Bunten Kampfgewühle" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Wilhelm Schüchter Orchestra – Berliner Symphoniker D6 Fidelio - "O Welche Lust, In Freier Luft" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Ludwig van Beethoven Conductor – Horst Stein Orchestra – Berliner Symphoniker E1 Der Postillon Von Lonjumeau - "Freunde, Vernehmet Die Geschichte" Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Composed By – Adolphe Adam* Conductor – Fritz Lehan Orchestra – Bayerisches Staatsorchester Tenor Vocals [Chapelout] – Nicolai Gedda Tenor Vocals [Marquisi] – Franz Klarwein E2 Margarethe - "Ha, Welch Ein Glück" Composed By – Charles Gounod Conductor – Giuseppe Patané* Orchestra – Radio-Symphonie-Orchester Berlin Soprano Vocals – Edda Moser E3 Zar Und Zimmermann - "Lebe Wohl, Mein Flandrisch' Mädchen" Chorus – Chor der Deutschen Oper Berlin Chorus Master – Hermann Lüddecke Composed By – Albert Lortzing Conductor – Berislav Klobucar Orchestra – Berliner Symphoniker Tenor Vocals – Fritz Wunderlich E4 Carmen - "Ja, Die Liebe Hat Bunte Flügel" Chorus – Chor Des Leipziger Rundfunks* Chorus Master – Horst Neumann Composed By – Georges Bizet Conductor – Giuseppe Patané* Mezzo-soprano Vocals – Brigitte Fassbaender Orchestra – Staatskapelle Dresden E5 Don Pasquale - "Acht, Unter Allen Blicken - Auch Ich Versteh' Die Feine Kunst" Composed By – Gaëtano Donizetti* Conductor – Siegfried Kurz Orchestra – Staatskapelle Dresden Soprano Vocals – Anneliese Rothenberger E6 Die Lustigen Weiber Von Windsor - "Als Büblein Klein An Der Mutterbrust" Bass Vocals – Gottlob Frick Chorus – Chor Der Bayerischen Staatsoper München* Composed By – Otto Nicolai Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester F1 Der Barbier Von Sevilla - "Ich Bin Das Faktotum Der Schönen Welt" Baritone Vocals – Hermann Prey Composed By – Gioacchino Rossini Conductor – Otmar Suitner Orchestra – Staatskapelle Dresden F2 Rigoletto - "Gaultier Maldè! - Teuer Name, Dessen Klang" Composed By – Giuseppe Verdi Conductor – Wilhelm Schüchter Orchestra – Berliner Symphoniker Soprano Vocals – Anneliese Rothenberger F3 Die Zauberflöte - "In Diesen Heil'gen Hollen" Bass Vocals – Kurt Moll Composed By – Wolfgang Amadeus Mozart Conductor – Wolfgang Sawallisch Orchestra – Bayerisches Staatsorchester F4 Undine - "Vater, Mutter, Schwester, Brüder" Composed By – Albert Lortzing Conductor – Robert Heger Orchestra – Radio-Symphonie-Orchester Berlin Tenor Vocals – Peter Schreier F5 Der Freischütz - "Kommt Ein Schlanker Bursch' Gegangen" Composed By – Carl Maria Von Weber Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester Soprano Vocals – Erika Köth F6 Der Evangelimann - "Selig Sind, Die Verfolgung Leiden" Alto Vocals – Marga Höffgen Choir – Kinder-Singkreis St. Wolfgang, München Ost* Chorus Master – Pater Johann Schwägerl Composed By – Wilhelm Kienzl Conductor – Robert Heger Orchestra – Bayerisches Staatsorchester Tenor Vocals – Nicolai Gedda , beim Kauf von LPs gewähren wir auf die zweite und jede weitere 30% Rabatt, ggf. anfragen. N87
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 340946 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin fόr Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin fόr Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top