Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 7646 Artikel gefunden. Artikel 7576 bis 7590 werden dargestellt.


Herr, Michael: The Big Room o.A.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Herr, Michael: The Big Room o.A. London: Pan Books Ltd., 1986. 143 Seiten , 27 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, ISBN: 9783302977911 Einbandkanten teils bestoßen, in gutem, gebrauchten Zustand, Aus dem Inhalt: F.D.R/Bugsy Siegel; Jimmy Durante; Hoot Gibson; Betty Hutton; Conrad Hilton; Nick the Greek; Noel Coward; Tallulah Bankhead; Walter Winchell; Xavuer Cugat; Milton Berle; Marilyn Monroe; Jimmy Hoffa; Liberace; Judy Garland; Joe E. Lewis; Red Skelton; Howard Hughes; Lenny Bruce; Marlene Dietrich; George Raft; Martin and Lewis; Bob Hope; Richard Nixon; Howard Cosell; J.F.K.; Sammy Davis Jr.; Colonel Parker; Tom Jones; Muhammed Ali; Orson Wales; Frank Sinatra; Bugsy Siegel; 1l1b ISBN-Nummer: 330297791 Altersfreigabe FSK ab 0 Jahre Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
[SW: Herr, Michael; The Big Room; : F.D.R/Bugsy Siegel; Jimmy Durante; Hoot Gibson; Betty Hutton; Conrad Hilton; Nick the Greek; Noel Coward; Tallulah Bankhead; Walter Winchell; Xavuer Cugat; Milton Berle; Marilyn Monroe; Jimmy Hoffa; Liberace; Judy Garland; Joe E. Lewis; Red Skelton; Howard Hughes; Lenny Bruce; Marlene Dietrich; George Raft; Martin and Lewis; Bob Hope; Richard Nixon; Howard Cosell; J.F.K.; Sammy Davis Jr.; Colonel Parker; Tom Jones; Muhammed Ali; Orson Wales; Frank Sinatra; Bugsy Siegel; Literaturwissenschaft; Kunst; Geschichten; Anekdoten; Künstler; Persönlichkeiten; Schauspieler; Präsident;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 7998 - gefunden im Sachgebiet: Literaturwissenschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 11,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

90 Jahre Beurer [1919-2009]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Beurer GmbH [Hg.]: 90 Jahre Beurer [1919-2009] Ulm: Beurer, [2009]. Stabile Papp- bzw. Kunststoffmappe im Format ca. 28 x 28 x 2,5 cm, ca. 50 quatratischen Seite im Zickzackfalz zusammengelegt, unpaginiert; zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en); guter Zustand. Die Mappe wiegt 1270 g = 5,90 € Versandkosten; die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse Interessant gestaltete und aufgemachte Jubiläumschrift // Die Beurer GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ulm, das Elektrogeräte für Gesundheit und Wohlbefinden anbietet. Das Unternehmen produzierte 1919 in Deutschland die ersten Heizdecken und -kissen, auf die es bis Mitte der 80er Jahre spezialisiert war ( Quelle: wikip.) / Aus dem Inhalt: Start in schwierigen Zeiten / Ein geborener Verkäufer / 2. Weltkrieg und Wiederaufbau / 90 Jahre Heizkissen von Beuer - Eine Erfolgsgeschichte / Vom Katzenkopf bis zur heutigen Kommunikationspolitik / Kurioses und Anekdoten / BodyFit und Claims aus 90 Jahren / Vom Heizkissen-Hertseller zum Vollsortimenter / Beurer wächst - Mitarbeiter- und Umsatzentwicklung V25976E8 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Firmenschriften, Jubiläumschriften, Heizkissen [Katzenkopf], Kultartikel, Unternehmensschriften, Deutsches Unternehmen, Heizkissen, Wärme-Unterbetten (Technologieführer[10]), Wärmezudecken, Fußwärmer, Waagen, Küchenwaagen, Luftbefeuchter, Luftwäscher, Luftentfeuchter, Luftreiniger, Hygrometer, Aroma Diffuser Blutdruckmessgeräte (Marktführer[11]), Blutzuckermessgeräte, Fieberthermometer, Inhalatoren, mobile EKG-Geräte, Pulsoximeter, Hörhilfen Infrarotlampen, Elektrostimulationsgeräte, Massagegeräte, Shiatsu-Massagegeräte, Massagesessel, Tageslichtlampen, Lichtwecker, SleepLine, Venen-Trainer, Fußsprudelbäder Maniküre-/Pediküregeräte, Haarentfernungsgeräte, Gesichtspflegeprodukte, HairCare, IPL, Laser Pulsuhren, Laufsensoren, Muskeltrainer, Aktivitätssensoren Babyphone, Fieberthermometer, Sterilisatoren, Baby- und Familienwaagen, Milchpumpen Elektrokleingeräte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33104 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 34,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

20 Jahre DEL. Dynamisch. Emotional.Leidenschaftlich. Das offizielle Buch der Deutschen Eishockey Liga

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stolpe, Daniel [Red. u. Konzept] und DEL Deutsche Eishockey Liga [Hg.]: 20 Jahre DEL. Dynamisch. Emotional.Leidenschaftlich. Das offizielle Buch der Deutschen Eishockey Liga Neuss: DEL, 2014. geb., ill. HC., 31 cm, 240 S.; Ill.; die Vorsatzseite hat in der oberen Ecke einen kleinen mit Kugelschreiber eingetragenen Haken sonst ist das Buch im sehr guten Zustand. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse (reg. Paketversand innerhalb Deutschlands; Auslandsversandkosten auf Anfrage) ISBN: 9783000461415 Eishockey boomt. Knapp drei Millionen Zuschauer strömen pro Saison in die Stadien der Deutschen Eishockey Liga - aus gutem Grund: Harte Checks und spektakuläre Tore sorgen bei den Fans an jedem Wochenende für Nervenkitzel und Emotionen. Dieses Buch beschreibt in 20 abwechslungsreichen Geschichten die Stars der Szene, aber auch die Helden im Hintergrund. Es dokumentiert die 20-jährige Erfolgsgeschichte der DEL: Von der Dominanz der rheinischen Traditionsclubs Kölner Haie und Düsseldorfer EG in der Anfangsphase über den Titel-Hattrick der Adler Mannheim bis in die Gegenwart mit Serienmeister Eisbären Berlin und packenden Spielen in hochmodernen Multifunktionsarenen. Exklusive Fotos setzen prägende Köpfe der Liga aufregend und überraschend in Szene. Fakten, Anekdoten und die wichtigsten Statistiken - darunter alle Ergebnisse und Abschlusstabellen von 1994 bis 2014 - erzählen darüber hinaus alles Wissenswerte. In seinem Grußwort verrät DFB-Präsident Wolfgang Niersbach zudem, weshalb sein Herz nicht nur am Fußball, sondern auch am Eishockey hängt.(Deckeltext) V20457A6 ISBN 9783000461415 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Sport, Eishockey, Jubiläumsschriften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28369 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kultur / Sport
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Les Ricanneries (Ricaneries) Ou Le Sabat Des Lurons, Recueil D`anecdotes, Bons Mots, Reparties Ingenieuses, Epigrammes, Calembourgs, Etc. La Plupart Neufs et Inédits U.a.

Zum Vergrößern Bild anklicken

U.a. Lem Les Ricanneries (Ricaneries) Ou Le Sabat Des Lurons, Recueil D`anecdotes, Bons Mots, Reparties Ingenieuses, Epigrammes, Calembourgs, Etc. La Plupart Neufs et Inédits U.a. , Paris Hartkarton/Halbleder Altersspuren Text Französisch. Marmorierter Hartkarton, Lederrücken goldgeprägt, Titelei, marmoriertes Vorsatzpapier, Buchblock solide, von der Bindung sauber gelöst, Text nicht 100%ig sauber (das Buch hat man eifrig gelesen). Die Ausgabe besteht insgesamt aus vier zusammengebundenen Bänden: - Les Ricanneries ou le Sabat des Lurons (Par Lem, Ex-Adjudant-Major, Paris, L`Ecrivain, 1817), X, 156 Seiten, mit schöner, handkolorierter Falttafel als Frontispiz. La Boite à la Malice ou les Ruses et Astuces des Femmes. Recueil des Roueries, Fraudes, Stratagèmes, Intrigues, Espiègleries du beau sexe par un philosophe confident de ces dames et de ces demoiselles (Paris, B. Renault, 1846), 108 Seiten, mit Kupfer als Frontispiz und hübscher Titelvignette. - Les Malices du Diable ou le triple farceur, recueil d`anecdotes, aventures, bons mots, facéties, répliques, impromptus, calembours, quolibets, etc. etc. terminés par des formules de patentes de bavard, bavarde, cocu, blagueur, cuirassier, curieux et curieuse, gourmand, ivrogne, paresseux, paresseuse et avare (Par Michel Blague-Fort, Paris, Lebailly, 1844), 107 Seiten, mit Frontispiz und hübschen Textvignetten. - Voyage à travers Paris, I. Le Prado (Par Alex Privat D`Anglemont, Paris, Pauliers, 1846), VII, 82 Seiten. Eine Sammlung humorvoller Anekdoten, Bons Mots, Epigrammen, Geschichten, Abenteuern, Witzen, Streichen, Repliken, Anzüglichkeiten aus überwiegend dem Pariser Leben. --- Quatre petits volumes reliés ensemble. Papier parfois un peu taché, bloc du livre proprement détaché de la reliure, dans l`ensemble état satisfaisant pour cette jolie collection d`anecdotes et d`histoires grivoises de la vie surtout parisienne à l`époque balzacienne. --- 8,5 x 14 Cm. 0,3 Kg.
[SW: Französische Literatur Deuxième Empire Ironie Humour Pariser Leben Erzählungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 013039 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Aktiv sein und Schlemmen : Attraktive Tourentipps - Wandern, Radeln, Langlaufen, Rodeln - kombiniert mit einer exklusiven Einkehr - Hütte, Gasthaus, Gourmetlokal. Zwischen Lech und Inn. Für wahre Genießer, für jede Jahreszeit. 1. Aufl.,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Reimer, Michael und Katrin Susanne Baur: Aktiv sein und Schlemmen : Attraktive Tourentipps - Wandern, Radeln, Langlaufen, Rodeln - kombiniert mit einer exklusiven Einkehr - Hütte, Gasthaus, Gourmetlokal. Zwischen Lech und Inn. Für wahre Genießer, für jede Jahreszeit. 1. Aufl., Germering : Frischluft-Ed., 2005. 160 S. : graph. Darst., zahlr. Ill., Karten ; mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 24 cm, Softcover/Paperback ISBN: 9783000157875 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Aktiv sein und Schlemmen : Attraktive Tourentipps - Wandern, Radeln, Langlaufen, Rodeln - kombiniert mit einer exklusiven Einkehr - Hütte, Gasthaus, Gourmetlokal. Zwischen Lech und Inn. Für wahre Genießer, für jede Jahreszeit. Michael Reimer und Katrin Susanne Baur präsentieren 45 attraktive Ausflugsziele mit sportlichen Aktivitäten und Schlemmeradressen für wahre Genießer. Insgesamt kann der Leser zwischen 28 Wanderungen, 25 Radtouren, 2 Bike and Hike-Touren, 10 Langlauftouren, 9 Rodelpartien und 5 Skipisten wählen. Das tabellarische Inhaltsverzeichnis erleichtert die Auswahl, und jedes Ausflugsziel ist mit einer übersichtlichen Piktogrammleiste versehen. Dazu gibt es Infos zur Anfahrt, zur Route, zum Tourcharakter, zu Badestellen und zur Kinderfreundlichkeit. Ferner werden 45 Hütten, Almen, Gasthäuser und Gourmetlokale in den Mittelpunkt gestellt: Was bieten die kreativen Küchenchefs, welche Geschichten oder Anekdoten wissen die emsigen Wirtsleute zu erzählen? Und Hobbyköche aufgepasst: 31 Gastronomen verraten ein eigenes Rezept zum Nachkochen. 176B ISBN 9783000157875
[SW: Michael Reimer , Katrin Susanne Baur , Aktiv sein und Schlemmen , Attraktive Tourentipps - Wandern, Radeln, Langlaufen, Rodeln - kombiniert mit einer exklusiven Einkehr - Hütte, Gasthaus, Gourmetlokal, Zwischen Lech und Inn. Für wahre Genießer, für jede Jahreszeit. , Oberbayern ; Gaststätte ; Führer; Oberbayern ; Ausflug ; Führer, Geografie, Reisen (Deutschland), Hauswirtschaft und Familienleben, Wandern, Alpen, Bayern, Alpinismus]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39136 - gefunden im Sachgebiet: Bergsteigen / Bergwandern / Alpinismus
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ella - Die Stimme des Jazz. 1. Aufl.,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Nicholson, Stuart (Verfasser): Ella - Die Stimme des Jazz. 1. Aufl., München : Bertelsmann, 1993. 349 S. ; mit zahlr. Abbildungen auf Tafeln, Fotos, Pp. 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783570023402 Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband/Schutzumschlag gering berieben, gutes Exemplar. Stuart Nicholson. Aus dem Engl. von Sonja Hauser, Ella Fitzgerald, die große alte Dame des Jazz, ist eine Legende, und wie um jede Legende ranken sich auch um ihre Person Gerüchte, Halbwahrheiten und Anekdoten. Der Musikjournalist Stuart Nicholson hat jahrelang Fakten zusammengetragen, um die wahre Ella zu entdecken. So kann er mit einer Sensation aufwarten, nämlich mit dem korrekten Geburtsdatum des Stars. Einfühlsam erzählt der Autor die unbekannte Geschichte der armen schwarzen Waise, die sich ihr erstes Geld auf den Straßen hart verdienen mußte. 1934 reiste das unbekannte Talent nach New York, um dort seine Chance zu suchen. Bereits 1934 bei ihrem Debüt in einer der inzwischen legendären Apollo Amateur Night ließ die 16jährige Ella aufhorchen. Der Bandleader Chick Webb erkannte das Talent des linkischen Teenagers und nahm sie unter seine Fittiche. Vier Jahre später war Ella ein Star; ihr Lied "A-Tisket, A-Tasketa verkaufte sich millionenfach. Von da an war ihr Aufstieg nicht mehr aufzuhalten. Als die 50er Jahre anbrachen, hatte sie es geschafft: Sie war weltberühmt. Aber ob-wohl sie im Ausland als musikalische Botschafterin ihres Landes überall hofiert wurde, sah sie sich zu Hause immer wieder mit dem allgegenwärtigen Rassismus konfrontiert. Es ist Stuart Nicholsons großes Verdienst, daß er in seiner Biographie Ella nicht nur als Privatperson zeigt, sondern vor allem die Künstlerin würdigt und dem Leser so ein Stück amerikanischer Kulturgeschichte näherbringt. 14296 ISBN 9783570023402
[SW: Stuart Nicholson, Ella, Stimme des Jazz, Fitzgerald, Ella, Biographie, Musik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 51217 - gefunden im Sachgebiet: Musik / Biographien & Monographien
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cachée, Josef/Praschl-Bichler, Gabriele Von dem müden Haupte nehm` die Krone ich herab. Kaiserin Elisabeth privat 2. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Cachée, Josef/Praschl-Bichler, Gabriele Von dem müden Haupte nehm` die Krone ich herab. Kaiserin Elisabeth privat 2. Auflage Amalthea Signum 1995 Hardcover 272 S. 220x138 mm ISBN: 9783850023665 sehr gut erhalten! Gabriele Praschl-Bichler ist Autorin verschiedener Werke über barocke und Habsburger Alltagsgeschichte. Rezension: Die etwas andere Biografie - Elisabeth "Sisi" (1837-1898), die schöne, sanfte, kluge, einsame Kaiserin, die keine sein wollte. Nicht zuletzt durch die Filme wurde sie eine der bekanntesten Monarchinnen überhaupt. Doch in ihrer Zeit war sie umstritten: nachdem Franz-Josef nicht wie ursprünglich geplant ihre Schwester Helene heiratete, ging sie überraschend an den Habsburger Hof. Schnell gingen ihr die umständliche Etiquette und das intrigante höfische Getue auf die Nerven, allen voran ihre strenge Schwiegermutter, die Erzherzogin Sophie. Sisi ging ihre eigenen Wege und scherte sich nicht um höfische Protokolle - ihre menschliche Persönlichkeit brachte sie in eine Außenseiterposition. Trotz Depressionen war Sisi ein unglaublich aktiver und lernbereiter Mensch: sie las viel, sprach eine Vielzahl Sprachen, unternahm extreme Wanderungen und Ausritte, und sie reiste viel - auch wenn das zuletzt eher einer Flucht vor dem Hofe gleichkam. Ihr gewaltsamer Tod durch ein Attentat war tragischer Abschluss ihres traurigen Schicksals. Prasch-Bichler ist es wunderbar gelungen, die Situation von Elisabeth einzufangen und ihre Reaktionen verständlich zu machen. Das war gar nicht so einfach, da viele biographische Unterlagen Elisabeths durch die deutsche Gestapo unauffindbar verschleppt wurden. Doch der Leser erfährt in diesem Buch mannigfaltige Anekdoten und erstaunliche Details von Sisi und dem damaligen Leben in der Wiener Hofburg/ Schloss Schönbrunn. Wo sich viele Biographien verzetteln, ist dieses Werk durchgehend kurzweilig und unterhaltsam!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN24968 - gefunden im Sachgebiet: (Auto-)Biographie/Briefe / Frauen
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 18,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Heute leider Konzert : Drei Satiren.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kreisler, Georg (Verfasser): Heute leider Konzert : Drei Satiren. Hamburg : Konkret-Literatur-Verl., 2001. 212 S. : Ill. ; graph. Darst., Zeichnungen, Pp. 20 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783894582036 Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Georg Kreisler, "Was darf die Satire?", fragte Kurt Tucholsky und beantwortete die Frage sogleich selbst mit: "Alles!" Offensichtlich nimmt Georg Kreisler sich das zu Herzen. Er verschweigt jedenfalls nichts, wenn er seine giftigen Pfeile auf den Kunstbetrieb abschießt. Denn es ist der Betrieb, der in Kreislers Augen die Kunst verhindert. So ist Musik für ihn eher ein Nebenprodukt des Konzertbetriebs denn sein Zweck, gelesen wird nur, was die Werbung anpreist und das Publikum glaubt dem Kunstkritiker mehr als dem Künstler. "Es ist nicht meineAufgabe, Komponisten oder Interpreten zu fördern", lässt Kreisler den Generalsekretär des Konzertvereins sagen, "ich muss nur eine Konzertsaison zustandebringen, die möglichst viel Publikum bringt und möglichst wenige Abonnenten ärgert." Und der Kulturpolitiker meint: "Das Publikum kommt nicht in ein Konzert, um Musik zu hören, sondern um ein Konzert zu besuchen." Auch für den Betrieb rund um die bildende Kunst hat Kreisler nur Spott. Er erfindet einen Maler, der ein Meister der großen Worte und der schlechten Bilder ist. Und für den Literaturbetrieb schreibt Kreisler einen unvollendeten Roman, für Leute, die Romane nicht zu Ende lesen. Georg Kreisler ist ein verstörter Mensch, der seine Verstörungen in humoristische Bahnen lenkt. Realismus wird erst erkennbar, wenn man ihn übertreibt, ist sein Motto. Doch wie kann man heute überhaupt noch etwas übertreiben? Wir lachen über Kreislers Zuspitzungen und plötzlich bemerken wir, dass die Wirklichkeit die Satire längst eingeholt hat. 21022A ISBN 9783894582036
[SW: Georg Kreisler, Heute leider Konzert, Drei Satiren, Kulturbetrieb Satirische Prosa Anthologie, Belletristik, Satire]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50739 - gefunden im Sachgebiet: Humor / Cartoons / Witze / Anekdoten / Satire / Karikatur
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,96
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Genschorek, Wolfgang und Albrecht Gläser; Ferdinand Sauerbruch, Ein Leben für die Chirurgie - Carl Gustav Carus, Arzt, Künstler, Naturforscher 2 Bücher ; Humanisten der Tat - Hervorragende Ärzte im Dienste des Menschen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Genschorek, Wolfgang und Albrecht Gläser; Ferdinand Sauerbruch, Ein Leben für die Chirurgie - Carl Gustav Carus, Arzt, Künstler, Naturforscher 2 Bücher ; Humanisten der Tat - Hervorragende Ärzte im Dienste des Menschen Leipzig, BSB B. G. Teubner Verlagsgesellschaft, 2000 Buch und Zeitschriften Vlg., 1981, 1983. 256, 266 Seiten , 21 cm, Leinen die beiden Bücher sind in einem guten, gebrauchten Zustand, Ferdinand Sauerbruch, Ein Leben für die Chirurgie: „Groß ist die Verantwortung seiler Arbeit. Keinem anderen Arzt wie ihm wird ein Mißerfolg zur persönlichen Schuld . . ." Das sagte Ferdinand Sauerbruch über den Chirurgen. Er war selbst einer der größten Chirurgen der neueren Zeit. Er hat vielen selbst geholfen, hat eine große Zahl anderer tüchtiger Chirurgen herangebildet und hat auf fast allen Bereichen des Fachgebiets neue Wege gewiesen, vor allem in der Chirurgie des Brustkorbes, Und doch blieb der oben zitierte Satz gegen Ende seines Lebens nicht nur Mahnung für andere. Diese widerspruchsvolle Entwickung eines großen Arztes sachlich klarzustellen, frei von allen inzwischen entstandenen Legenden und Anekdoten, ist das Anliegen dieses Buches. ... Carl Gustav Carus, Arzt, Künstler, Naturforscher: Die Biographie macht in ihrer eindrucksvollen Darstellung das großen Arztes, Naturforschers und Malers Carl Gustav Carus nacherlebbar. "Ehrfurcht und Liebe waren die Pole seines Lebens." Damit charakterisierte der namhafte hirurg Ferdinand Sauerbruch trefflich das Wesen seines bedeutenden Kollegen Carl Gustav Carus. Als Gynäkologe, Anatom, Pathologe und Psychologe war er ein Wegbereiter der modernen Medizin und Naturwissenschaft. ... (von den Umschlägen) 4q2b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
[SW: Ferdinand Sauerbruch; Ein Leben für die Chirurgie; Carl Gustav Carus; Arzt, Künstler, Naturforscher; Biografie; Wolfgang Genschorek; Albrecht Gläser; Humanisten der Tat; Hervorragende Ärzte im Dienste des Menschen;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37601 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Borchert, Jürgen:  Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Bd. 1 der Zettelkästen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Borchert, Jürgen: Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Bd. 1 der Zettelkästen. Rostock : Hinstorff, 1985. 1. Aufl. S. 209 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar, Schutzumschlag mit kl. Einriss ISBN: 3356002619 Jürgen Borchert, geb. 1941 in Perleberg, gest. 2000 in Schwerin, Schriftsteller, Publizist, Herausgeber, Bibliothekar, Schulbesuch und Fotografenlehre in Perleberg; Bibliothekarstudium in Leipzig, Leiter der Kreisbibliothek Perleberg; 1979 Leiter des Kabinetts für mecklenburgische Literaturtraditionen an der Landesbibliothek Schwerin, ab 1980 freischaffender Schriftsteller in Schwerin, nach anhaltenden Hetzangriffen gegen ihn wegen angeblicher Verbindungen zum MfS nahm sich Borchert 2000 aus ungeklärten Gründen das Leben. Sein Thema war Norddeutschland, insbesondere Mecklenburg: Kulturgeschichte, Biografisches, das Verhältnis von Mensch und Landschaft, Zu denen, die er in Romanform kenntnisreich porträtierte, gehören Fritz Reuter, Ludwig Reinhard, Hoffmann von Fallersleben, Mecklenburgs Großherzöge, Alexandrine, Johannes Gillhoff. ; "Criminalnachrichten über die Mehlsche Bande, erschröcklich zu vernehmen wie eine Moritat, und ernüchternde Zustandsschilderungen aus der Irrenanstalt auf dem Sachsenberg und aus dem berüchtigten Landarbeitshaus, zu dem Wallensteins zeitweilige Residenz verkam, stehen neben dem erschütternden Tagebuch einer Überfahrt von Deportierten nach Südamerika. Und immer wieder Städte, Menschen, Merkwürdigkeiten. Dampferfahrten wechseln ab mit Radtouren über die Dörfer. Den südwestlichen Teil Mecklenburgs, der an die Prignitz grenzt, und die Seenplatte betrachtet Jürgen Borchert in Feuilletons, historischen Miniaturen, Anekdoten, assoziativ vom Hundertsten ins Tausendste kommend. Spuren mecklenburgischer Kulturgeschichte und unserem Umgang mit ihr geht er nach, das Wirken so verdienstvoller Männer wie Kücken und von Flotow, Lisch und Seidel, Gillhoff und Flemming beleuchtet er in seinen „Aufenthalten und Wanderungen". Puttfarken kommt zu Wort als Zwischenrufer, Stichwortgeber, Plattsprecher, ein Ur-Mecklenburger von der swien-plietschen Art. Topographische Vollständigkeit dessen, was sich einst Mecklenburg nannte, ist nicht angestrebt, statt dessen erlebte und erlesene Stationen einer Landschaft." 3356002619
[SW: Mecklenburg Vorpommern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 21535 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Borchert, Jürgen:  Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. (Band 1 der Zettelkästen.)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Borchert, Jürgen: Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. (Band 1 der Zettelkästen.) Rostock : Hinstorff-Verlag, 1991. 3. Aufl. S. 209. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar ISBN: 3356002619 Jürgen Borchert, geb. 1941 in Perleberg, gest. 2000 in Schwerin, Schriftsteller, Publizist, Herausgeber, Bibliothekar, Schulbesuch und Fotografenlehre in Perleberg; Bibliothekarstudium in Leipzig, Leiter der Kreisbibliothek Perleberg; 1979 Leiter des Kabinetts für mecklenburgische Literaturtraditionen an der Landesbibliothek Schwerin, ab 1980 freischaffender Schriftsteller in Schwerin, nach anhaltenden Hetzangriffen gegen ihn wegen angeblicher Verbindungen zum MfS nahm sich Borchert 2000 aus ungeklärten Gründen das Leben. Sein Thema war Norddeutschland, insbesondere Mecklenburg: Kulturgeschichte, Biografisches, das Verhältnis von Mensch und Landschaft, Zu denen, die er in Romanform kenntnisreich porträtierte, gehören Fritz Reuter, Ludwig Reinhard, Hoffmann von Fallersleben, Mecklenburgs Großherzöge, Alexandrine, Johannes Gillhoff. ; "Criminalnachrichten über die Mehlsche Bande, erschröcklich zu vernehmen wie eine Moritat, und ernüchternde Zustandsschilderungen aus der Irrenanstalt auf dem Sachsenberg und aus dem berüchtigten Landarbeitshaus, zu dem Wallensteins zeitweilige Residenz verkam, stehen neben dem erschütternden Tagebuch einer Überfahrt von Deportierten nach Südamerika. Und immer wieder Städte, Menschen, Merkwürdigkeiten. Dampferfahrten wechseln ab mit Radtouren über die Dörfer. Den südwestlichen Teil Mecklenburgs, der an die Prignitz grenzt, und die Seenplatte betrachtet Jürgen Borchert in Feuilletons, historischen Miniaturen, Anekdoten, assoziativ vom Hundertsten ins Tausendste kommend. Spuren mecklenburgischer Kulturgeschichte und unserem Umgang mit ihr geht er nach, das Wirken so verdienstvoller Männer wie Kücken und von Flotow, Lisch und Seidel, Gillhoff und Flemming beleuchtet er in seinen „Aufenthalten und Wanderungen". Puttfarken kommt zu Wort als Zwischenrufer, Stichwortgeber, Plattsprecher, ein Ur-Mecklenburger von der swien-plietschen Art. Topographische Vollständigkeit dessen, was sich einst Mecklenburg nannte, ist nicht angestrebt, statt dessen erlebte und erlesene Stationen einer Landschaft." 3356002619
[SW: Mecklenburg Vorpommern 2Suche0001]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37919 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Borchert, Jürgen:  Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Bd. 1 der Zettelkästen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Borchert, Jürgen: Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Bd. 1 der Zettelkästen. Rostock : Hinstorff, 1989. 2. Aufl. S. 209 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar, Schutzumschlag mit kleinen Mängeln ISBN: 3356002619 Jürgen Borchert, geb. 1941 in Perleberg, gest. 2000 in Schwerin, Schriftsteller, Publizist, Herausgeber, Bibliothekar, Schulbesuch und Fotografenlehre in Perleberg; Bibliothekarstudium in Leipzig, Leiter der Kreisbibliothek Perleberg; 1979 Leiter des Kabinetts für mecklenburgische Literaturtraditionen an der Landesbibliothek Schwerin, ab 1980 freischaffender Schriftsteller in Schwerin, nach anhaltenden Hetzangriffen gegen ihn wegen angeblicher Verbindungen zum MfS nahm sich Borchert 2000 aus ungeklärten Gründen das Leben. Sein Thema war Norddeutschland, insbesondere Mecklenburg: Kulturgeschichte, Biografisches, das Verhältnis von Mensch und Landschaft, Zu denen, die er in Romanform kenntnisreich porträtierte, gehören Fritz Reuter, Ludwig Reinhard, Hoffmann von Fallersleben, Mecklenburgs Großherzöge, Alexandrine, Johannes Gillhoff. ; "Criminalnachrichten über die Mehlsche Bande, erschröcklich zu vernehmen wie eine Moritat, und ernüchternde Zustandsschilderungen aus der Irrenanstalt auf dem Sachsenberg und aus dem berüchtigten Landarbeitshaus, zu dem Wallensteins zeitweilige Residenz verkam, stehen neben dem erschütternden Tagebuch einer Überfahrt von Deportierten nach Südamerika. Und immer wieder Städte, Menschen, Merkwürdigkeiten. Dampferfahrten wechseln ab mit Radtouren über die Dörfer. Den südwestlichen Teil Mecklenburgs, der an die Prignitz grenzt, und die Seenplatte betrachtet Jürgen Borchert in Feuilletons, historischen Miniaturen, Anekdoten, assoziativ vom Hundertsten ins Tausendste kommend. Spuren mecklenburgischer Kulturgeschichte und unserem Umgang mit ihr geht er nach, das Wirken so verdienstvoller Männer wie Kücken und von Flotow, Lisch und Seidel, Gillhoff und Flemming beleuchtet er in seinen „Aufenthalten und Wanderungen". Puttfarken kommt zu Wort als Zwischenrufer, Stichwortgeber, Plattsprecher, ein Ur-Mecklenburger von der swien-plietschen Art. Topographische Vollständigkeit dessen, was sich einst Mecklenburg nannte, ist nicht angestrebt, statt dessen erlebte und erlesene Stationen einer Landschaft." 3356002619
[SW: Mecklenburg Vorpommern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25186 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Oldag, Karl-Heinz:  Schweriner Originale un anner vergnäugliche Geschichten. Husum-Taschenbuch.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schwerin - Oldag, Karl-Heinz: Schweriner Originale un anner vergnäugliche Geschichten. Husum-Taschenbuch. Husum : Husum Druck- und Verl.-Ges., 1990. S. 93 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Taschenbuch , Sehr gutes Exemplar ISBN: 3880425280 M. 10 Illustrationen v. Max Grüber u. 8 Taf. ; Verlagstext: Wohl in jeder Stadt trifft man sonderbare Menschen, die durch ihre eigenartigen Gewohnheiten und ihr auffälliges Verhalten oder sonstige Schrullen die Aufmerksamkeit der anderen auf sich ziehen. Oft lachen wir über sie, und doch verbirgt sich hinter ihren Reden manchmal die Wahrheit. In diesem Buch sind plattdeutsche Anekdoten von Schweriner „Originalen" versammelt; Geschichten zum Schmunzeln, beispielsweise über August Feiten, Schauster Heins und Ernst Wessel-Wartenfels, die der Autor noch persönlich kannte. Daneben hat er aus alten Zeitungen, Archiven und durch mündliche Berichte mit viel Geduld Erinnernswertes über spleenige Zeitgenossen der letzten hundert Jahre zusammengetragen. Manches stimmt nachdenklich, führt es uns doch, indem wir über andere lachen, auch die eigenen Fehler vor Augen. ; Darin: Minschen äs du un ick, August Felten, Sien Ordnung möt dat hebben!, Ernst Wessel-Wartenfels, Niege Tieden an‘n Fürstenhoff, Hein Piep un sien Madam, Kollegen ünner sick, Dei klauke Hans, Wenn dei Köter nich wäst wier!, Dat harr hei nich daun müßt, Johann Albrecht Strenge, Wilhelm Frick, Willem M., Ummer sporsam mit dei Würd, Blieben S‘ man noch ‘n bäten bi mi, Dei „Höll" un dei Theaterklaus‘, Knakenpurrer Lisch, Man ümmer grad tau!, Dei „Kuckuck" un dei „Plummenkrieg", Mangkaktäten un dei Leiw, Schauster Heins, In Saken „Kuppelie", Gummel Ricks un sien Köminsel, Paul Grundmann, Lux un dei Plummen, Dr.Paul Buhle, Dat Späukhus an‘e Schelfkirch, Mudder Sagersch, Wenn ut‘n Postament ‘ne Karessei ward, Um dei Antwurt nich verlägen, Rein taufällig, Dat sall all bedacht sien!, Tedje un dat Wienfatt, Quid si sie?, Worterklärungen, Nachbemerkungen. ; Mehrfachexemplar. 3880425280
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11638 - gefunden im Sachgebiet: Niederdeutsch
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Borchert, Jürgen:  Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Band 1 der Zettelkästen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Borchert, Jürgen: Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Band 1 der Zettelkästen. Rostock : Hinstorff-Verlag, 1985. 1. Aufl. S. 209. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Schutzumschlag mit kleiner Beschädigung ISBN: 3356002619 Jürgen Borchert, geb. 1941 in Perleberg, gest. 2000 in Schwerin, Schriftsteller, Publizist, Herausgeber, Bibliothekar, Schulbesuch und Fotografenlehre in Perleberg; Bibliothekarstudium in Leipzig, Leiter der Kreisbibliothek Perleberg; 1979 Leiter des Kabinetts für mecklenburgische Literaturtraditionen an der Landesbibliothek Schwerin, ab 1980 freischaffender Schriftsteller in Schwerin, nach anhaltenden Hetzangriffen gegen ihn wegen angeblicher Verbindungen zum MfS nahm sich Borchert 2000 aus ungeklärten Gründen das Leben. Sein Thema war Norddeutschland, insbesondere Mecklenburg: Kulturgeschichte, Biografisches, das Verhältnis von Mensch und Landschaft, Zu denen, die er in Romanform kenntnisreich porträtierte, gehören Fritz Reuter, Ludwig Reinhard, Hoffmann von Fallersleben, Mecklenburgs Großherzöge, Alexandrine, Johannes Gillhoff. ; "Criminalnachrichten über die Mehlsche Bande, erschröcklich zu vernehmen wie eine Moritat, und ernüchternde Zustandsschilderungen aus der Irrenanstalt auf dem Sachsenberg und aus dem berüchtigten Landarbeitshaus, zu dem Wallensteins zeitweilige Residenz verkam, stehen neben dem erschütternden Tagebuch einer Überfahrt von Deportierten nach Südamerika. Und immer wieder Städte, Menschen, Merkwürdigkeiten. Dampferfahrten wechseln ab mit Radtouren über die Dörfer. Den südwestlichen Teil Mecklenburgs, der an die Prignitz grenzt, und die Seenplatte betrachtet Jürgen Borchert in Feuilletons, historischen Miniaturen, Anekdoten, assoziativ vom Hundertsten ins Tausendste kommend. Spuren mecklenburgischer Kulturgeschichte und unserem Umgang mit ihr geht er nach, das Wirken so verdienstvoller Männer wie Kücken und von Flotow, Lisch und Seidel, Gillhoff und Flemming beleuchtet er in seinen „Aufenthalten und Wanderungen". Puttfarken kommt zu Wort als Zwischenrufer, Stichwortgeber, Plattsprecher, ein Ur-Mecklenburger von der swien-plietschen Art. Topographische Vollständigkeit dessen, was sich einst Mecklenburg nannte, ist nicht angestrebt, statt dessen erlebte und erlesene Stationen einer Landschaft." 3356002619
[SW: Mecklenburg Vorpommern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31319 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Borchert, Jürgen:  Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Band 1 der Zettelkästen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Borchert, Jürgen: Mein mecklenburgischer Zettelkasten. Aufenthalte und Wanderungen. Band 1 der Zettelkästen. Rostock : Hinstorff-Verlag, 1985. 1. Aufl. S. 209. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar, Schutzumschlag beschädigt ISBN: 3356002619 Jürgen Borchert, geb. 1941 in Perleberg, gest. 2000 in Schwerin, Schriftsteller, Publizist, Herausgeber, Bibliothekar, Schulbesuch und Fotografenlehre in Perleberg; Bibliothekarstudium in Leipzig, Leiter der Kreisbibliothek Perleberg; 1979 Leiter des Kabinetts für mecklenburgische Literaturtraditionen an der Landesbibliothek Schwerin, ab 1980 freischaffender Schriftsteller in Schwerin, nach anhaltenden Hetzangriffen gegen ihn wegen angeblicher Verbindungen zum MfS nahm sich Borchert 2000 aus ungeklärten Gründen das Leben. Sein Thema war Norddeutschland, insbesondere Mecklenburg: Kulturgeschichte, Biografisches, das Verhältnis von Mensch und Landschaft, Zu denen, die er in Romanform kenntnisreich porträtierte, gehören Fritz Reuter, Ludwig Reinhard, Hoffmann von Fallersleben, Mecklenburgs Großherzöge, Alexandrine, Johannes Gillhoff. ; "Criminalnachrichten über die Mehlsche Bande, erschröcklich zu vernehmen wie eine Moritat, und ernüchternde Zustandsschilderungen aus der Irrenanstalt auf dem Sachsenberg und aus dem berüchtigten Landarbeitshaus, zu dem Wallensteins zeitweilige Residenz verkam, stehen neben dem erschütternden Tagebuch einer Überfahrt von Deportierten nach Südamerika. Und immer wieder Städte, Menschen, Merkwürdigkeiten. Dampferfahrten wechseln ab mit Radtouren über die Dörfer. Den südwestlichen Teil Mecklenburgs, der an die Prignitz grenzt, und die Seenplatte betrachtet Jürgen Borchert in Feuilletons, historischen Miniaturen, Anekdoten, assoziativ vom Hundertsten ins Tausendste kommend. Spuren mecklenburgischer Kulturgeschichte und unserem Umgang mit ihr geht er nach, das Wirken so verdienstvoller Männer wie Kücken und von Flotow, Lisch und Seidel, Gillhoff und Flemming beleuchtet er in seinen „Aufenthalten und Wanderungen". Puttfarken kommt zu Wort als Zwischenrufer, Stichwortgeber, Plattsprecher, ein Ur-Mecklenburger von der swien-plietschen Art. Topographische Vollständigkeit dessen, was sich einst Mecklenburg nannte, ist nicht angestrebt, statt dessen erlebte und erlesene Stationen einer Landschaft." 3356002619
[SW: Mecklenburg Vorpommern KKei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34666 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top