Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1259 Artikel gefunden. Artikel 1231 bis 1245 werden dargestellt.


Leslie McDonnell Orden und Abzeichen im Zweiten Weltkrieg

Zum Vergrößern Bild anklicken

Leslie McDonnell Orden und Abzeichen im Zweiten Weltkrieg Edition Zeitgeschichte 1999 Hardcover 224 S. 28,6 x 22,6 x 2,2 cm ISBN: 9783854924470 dieses Buch enthält die Dienstgradabzeichen der wichtigsten Krieg führenden Nationen: Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich, Japan, UdSSR, Bulgarien, Finnland, Ungarn, Rumänien, Belgien, Griechenland, Dänemark, China, Norwegen, Polen - em finden Sie hier die wichtigsten Ehrenzeichen, die während des Krieges verliehen wurden: vom Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes bis zum britischen Victoria-Kreuz-, vom Lenin-Orden bis zur Ehrenmedaille des amerikanischen Kongresses - Und nicht zuletzt werden die Abzeichen der Einheiten von der deutschen Waffen-SS bis zu den amerikanischen Alamo Scouts (die in zwei Jahren ununterbrochenen Einsatzes keinen einzigen Mann verloren!), von der französischen Fremdenlegion bis zu den italienischen Bersaglieri I abgebildet, von einer kurz gefassten Geschiebte der Einheit begleitet, die dieses Buch zu einer Fundgrube an Informationen macht - 1. Deutschland 2. USA 3. Großbritannien 4. Italien 5. Japan 6. UdSSR 7. Frankreich 8. Britisches Empire 9. Weitere Achsenmächte 10. Weitere Alliierte Register & Register -Weiß-Militaria Rezension: Das Buch beinhaltet durchgängig gezeichnete, farbige Abbildungen der wichtigsten Orden und Abzeichen des 2. Weltkriegs. Pro Seite werden 2 Abzeichen oder Orden mit kurzer Beschreibung zur Geschichte und Form vorgestellt. Diese sind nach den wichtigsten kriegsführenden Nationen geordnet. Zusätzlich geht man, auf Extraseiten, auch auf das Aussehen der Uniformen und Dienstgradabzeichen dieser Nationen ein. Es ist kein Nachschlagewerk für Kenner der Materie. Es werden nur ausgesuchte Orden und Abzeichen abgebildet und nicht ausführlich behadelt. Nähere Informationen zu den Rückseiten der Orden, dem Band, ihrer Trageweise sowie Kriterien der Verleihung etc. sucht der Leser hier vergeblich. Das Buch ist vielmehr ein Bildband welcher dem Leihen als Einstieg zum Thema und kurzweilige Lektüre dienen kann, mehr aber auch nicht.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN9126 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte/Politik / Verteidigungspolitik/Krieg
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die großen Meisterdetektive : Geheimtreffen der brillantesten Autoren der Kriminalliteratur: Agatha Christie ... Scherz-Krimis ; 1688 : Scherz-Krimi-Klassiker Sonderausg.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Mehrere Autoren: Die großen Meisterdetektive : Geheimtreffen der brillantesten Autoren der Kriminalliteratur: Agatha Christie ... Scherz-Krimis ; 1688 : Scherz-Krimi-Klassiker Sonderausg. Bern ; München ; Wien : Scherz, 1999. 382 S. 18cm, Softcover/Paperback ISBN: 9783502516880 Autorenporträt: Dorothy Leigh Sayers, geboren am 13. Juni 1893 als Tochter eines Pfarrers und Schuldirektors aus altem englischem Landadel, war eine der ersten Frauen, die an der Universität ihres Geburtsorts Oxford Examen machte. Sie wurde Lehrerin in Hull, wechselte dann aber für zehn Jahre zu einer Werbeagentur. 1926 heiratete sie den Hauptmann Oswald Atherton Fleming. Als Schriftstellerin begann sie mit religiösen Gedichten und Geschichten. Auch ihre späteren Kriminalromane schrieb sie in der christlichen Grundanschauung von Schuld und Sühne. Ihre über zwanzig Detektivromane, die sich durch psychologische Grundierung, eine Fülle bestechender Charakterstudien und eine ethische Haltung auszeichnen, sind inzwischen in die Literaturgeschichte eingegangen. Autorenporträt: Agatha Christie, Schöpferin von Miss Marple, gilt als größte und berühmteste Kriminalautorin des 20. Jahrhunderts. Geboren in Torquay in der Grafschaft Devon, wuchs sie zunächst in England auf, ging dann zum Gesangstudium nach Paris. Kurz nach dem Ersten Weltkrieg heiratete sie den Colonel Archibald Christie. 1920 veröffentlichte sie ihren ersten Kriminalroman, der zugleich der Beginn des goldenen Zeitalters des Kriminalromans kennzeichnet. Ihre Romane wurden stets Bestseller und in insgesamt rund 100 Sprachen übersetzt. Die Gesamtauflage ihrer Bücher liegt weit über 400 Millionen Exemplaren. 1956 wurde sie von Königin Elizabeth zur Dame Commander Order of the British Empire ernannt. Sie starb im Jahre 1976. Buchstabe auf erster Seite. Buchrücken mit Gebrauchsspuren.
[SW: Kriminalgeschichte ; Anthologie, Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft, B Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 12657 - gefunden im Sachgebiet: Diverses
Anbieter: RuachAntik, AT-9020 Klagenfurt

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Les Ricanneries (Ricaneries) Ou Le Sabat Des Lurons, Recueil D`anecdotes, Bons Mots, Reparties Ingenieuses, Epigrammes, Calembourgs, Etc. La Plupart Neufs et Inédits U.a.

Zum Vergrößern Bild anklicken

U.a. Lem Les Ricanneries (Ricaneries) Ou Le Sabat Des Lurons, Recueil D`anecdotes, Bons Mots, Reparties Ingenieuses, Epigrammes, Calembourgs, Etc. La Plupart Neufs et Inédits U.a. , Paris Hartkarton/Halbleder Altersspuren Text Französisch. Marmorierter Hartkarton, Lederrücken goldgeprägt, Titelei, marmoriertes Vorsatzpapier, Buchblock solide, von der Bindung sauber gelöst, Text nicht 100%ig sauber (das Buch hat man eifrig gelesen). Die Ausgabe besteht insgesamt aus vier zusammengebundenen Bänden: - Les Ricanneries ou le Sabat des Lurons (Par Lem, Ex-Adjudant-Major, Paris, L`Ecrivain, 1817), X, 156 Seiten, mit schöner, handkolorierter Falttafel als Frontispiz. La Boite à la Malice ou les Ruses et Astuces des Femmes. Recueil des Roueries, Fraudes, Stratagèmes, Intrigues, Espiègleries du beau sexe par un philosophe confident de ces dames et de ces demoiselles (Paris, B. Renault, 1846), 108 Seiten, mit Kupfer als Frontispiz und hübscher Titelvignette. - Les Malices du Diable ou le triple farceur, recueil d`anecdotes, aventures, bons mots, facéties, répliques, impromptus, calembours, quolibets, etc. etc. terminés par des formules de patentes de bavard, bavarde, cocu, blagueur, cuirassier, curieux et curieuse, gourmand, ivrogne, paresseux, paresseuse et avare (Par Michel Blague-Fort, Paris, Lebailly, 1844), 107 Seiten, mit Frontispiz und hübschen Textvignetten. - Voyage à travers Paris, I. Le Prado (Par Alex Privat D`Anglemont, Paris, Pauliers, 1846), VII, 82 Seiten. Eine Sammlung humorvoller Anekdoten, Bons Mots, Epigrammen, Geschichten, Abenteuern, Witzen, Streichen, Repliken, Anzüglichkeiten aus überwiegend dem Pariser Leben. --- Quatre petits volumes reliés ensemble. Papier parfois un peu taché, bloc du livre proprement détaché de la reliure, dans l`ensemble état satisfaisant pour cette jolie collection d`anecdotes et d`histoires grivoises de la vie surtout parisienne à l`époque balzacienne. --- 8,5 x 14 Cm. 0,3 Kg.
[SW: Französische Literatur Deuxième Empire Ironie Humour Pariser Leben Erzählungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 013039 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Biedermeier-Möbel : Entstehung, Zentren, Typen. Keysers Sammlerbibliothek

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bahns, Jörn: Biedermeier-Möbel : Entstehung, Zentren, Typen. Keysers Sammlerbibliothek München : Keyser, 1979. 171 S. : 160 Ill. (z.T. farb.) ; mit zahlr. teils farbigen Abbildungen / Fotos, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 22 cm , Softcover / Paperback, ISBN: 9783874051071 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Über dieses Buch: Unter Berücksichtigung kulturgeschichtlicher Gesichtspunkte wird die Entwicklung biedermeierlicher Möbel dargestellt. Dabei erweist sich, daß die Hinwendung zu schlichten Formen - von dem auf Monumentalität abzielenden Empire nur vorübergehend zurückgedrängt - bereits im Louis-seize bzw. Zopfstil des späten 18. Jahrhunderts eingesetzt hat und dann seit etwa 1815 so sehr zur vorherrschenden Haltung wird, daß selbst die Höfe zumindest partiell unter dem Eindruck dieses ersten bürgerlichen Stils stehen. Seine formschöne, dabei aber nie ärmlich wirkende Einfachheit und Solidität verlor sich bereits in den dreißiger Jahren langsam, war jedoch bei der Wiederentdeckung des Biedermeier um die Jahrhundertwende das entscheidende Kriterium, in dem die neue Zeit ihre Ideale bereits teilweise realisiert fand. Dem verdankt das Biedermeier neben dem individuellen Charme jedes handwerklich gefertigten Einzelmöbels wohl auch seine seitdem kontinuierliche Beliebtheit. Aus dem Inhalt: Biedermeier: Entstehung und Geschichte des Wortes - Biedermeier als Möbelstil: Vorstufen und Entwicklung - Zentren: Wien - Berlin - Norddeutschland - Süddeutschland und Rheinland Typen- und Formengeschichte: Sofa- und Speisetische - Sitzmöbel (Sofas, Sessel, Stühle, Polsterung und Bezugstoffe) - kleine Beistellund Arbeitstische - Schreibmöbel - verglaste und offene Schränke (Vitrinen) - Kommoden - Kleider- und Wäscheschränke - Betten und Zubehörmobiliar - Ausstattungsmöbel - Neo-Biedermeier um 1900 - Wichtige Fachwörter - Literatur 16388A ISBN 9783874051071
[SW: Jörn Bahns, Biedermeier-Möbel , Entstehung, Zentren, Typen, Möbel, Biedermeier, Deutschland / Kunst, Kunsthandwerk, Möbeltischler, Länder, Gebiete, Völker, Deutschland, Wien, Biedermeiermöbel, Kunsthandwerk, Bildende Kunst, Kunstgewerbe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45607 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kunsthandwerk
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

[He Kaine Diatheke]. [Novum Testamentum Graecum.]

Zum Vergrößern Bild anklicken

[He Kaine Diatheke] Mazarin-Edition - [He Kaine Diatheke]. [Novum Testamentum Graecum.] Paris, Imprimerie Royale,, 1642. (4), 453 S., (3) S. [A-Iii4].Text auf Altgriechisch (Koine). Folio, Kräftiger, marmorierter Kalbslederband der Zeit mit goldgeprägtem Rückenschild. Durchgängig mit gestochenen emblematischen Zierstücken und eine gestochenen Titelblatt von Claude Mellan. Darlow & Moule 4687; Dibdin, Greek and Latin Classics, 4th ed., vol. 1, p. 137; Caxton 1115; Brunet II, 473; Graesse VII, 77; Stuttgart C 259. Sehr gut erhaltenes Exemplar. Garamonds griechische Typen aus der Mitte des 16. Jahrhunderts, die in der Estienne-Dynastie der Druckereien verwendet wurden und noch immer als die schönsten griechischen Typen angesehen werden. Zu den prächtigen frühen Folio-Bänden von der Imprimerie Royale zählt dieses griechische Testament von 1642, bekannt als die Mazarin-Ausgabe. Die Imprimerie Royale wurde 1640 im Auftrag von Kardinal Richelieu gegründet und produzierte eine Reihe von hervorragenden Ausgaben in den ersten Jahren. Nach Richelieus Tod übernahm Kardinal Mazarin 1642 die Kontrolle über die Presse (sowie vieles mehr). Die vorliegende Ausgabe wurde unter seiner Schirmherrschaft gedruckt. Textlich basiert sie eng auf der Elzevir-Ausgabe von [1624], zuzüglich eines 30-seitigen Anhangs von "Variae lectiones". Bemerkenswerte Ausgabe des Neuen Testaments auf Altgriechisch mit großzügig proportionierten Rändern, die Titelseite gezeichnet und gestochen von dem großen Claude Mellan (eine Version wurde für die Drucker der Universität Oxford adaptiert). Updike nannte die Ausgabe "fine", Darlow und Moule "magnificent" und Dibdin "splendid". "One of the impressive folios from the first generation of books printed at the Manufacture Royale de l'Imprimerie, which Richelieu had persuaded Louis XIII to create two years earlier, this New Testament shoes off the increased fonts of the Grecs du Roi to excellent effect." (Fletcher, Printing for Kingdom Empire and Republic: Treasures from the Archives of the Imprimerie Royale, S. 77 und Updike, Printing Types, 1927, S. 240.)
[SW: Bibel]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33291 - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke
Anbieter: Antiquariat Michael Solder, DE-48143 Münster

EUR 6.500,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wägen und Wagen : Sal. Oppenheim jr. u. Cie. ; Geschichte einer Bank und einer Familie. ; Gabriele Teichmann ; Wilhelm Treue 1.Auflage, EA,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stürmer, Michael, Gabriele Teichmann und Wilhelm Treue: Wägen und Wagen : Sal. Oppenheim jr. u. Cie. ; Geschichte einer Bank und einer Familie. ; Gabriele Teichmann ; Wilhelm Treue 1.Auflage, EA, München ; Zürich : Piper, 1989. 528 S. : 111 Ill. (20 farb.) u. graph. Darst. ; Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 23 cm, gebundene Ausgabe, dunkelblaues Leinen, goldgepr. Rücken- und Deckeltitel. Mit O.SU, Lesebändchen, Vorsätze vorne mit Unterschriften der Teilhaber, hinten mit chronologischer Übersicht der Teilhaber. ISBN: 9783492032827 "Der Aufstieg der Industriegesellschaft in Westeuropa, die Geschichte einer Bank, das Schicksal einer Familie - dies alles verbindet sich in diesem Buch über 200 Jahre Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. in Köln zu einem faszinierenden Bild von Geist und Kultur des Bürgertums. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Bank, ihr Wachsen und ihre Krisen. Aber die Geschichte der Bank ist auch die Geschichte einer Familie, die vom Bonner residenzstädtisch-jüdischen Handelsbürgertum des 18. Jahrhunderts aufstieg ins patrizische Großbürgertum Kölns, Rhein-Preußens und des deutschen Reiches. Wägender Finanzgeist und wagender Unternehmergeist verbanden sich mit weltoffenem Patriotismus und kulturellem Mäzenatentum, so dass zwischen Öffentlichkeit und Privatheit eine neue Lebensform entstand. Die nationalsozialistische Diktatur bedrohte nicht nur das Bankhaus in seiner Substanz, sondern auch die Oppenheim in ihrem Überleben. In diesem wirtschaftsgeschichtlichen Drama wie im Leben und Überleben der Menschen spiegelt sich deutsche und europäische Geschichte wider. Deshalb orientiert sich dieses Buch nicht allein an den Entwicklungsstufen des Bankhauses, sondern ebenso an den Zäsuren der westeuropäischen und westdeutschen Industrialisierung, von den Zeiten Napoleons, als Köln zum Empire Francais gehörte, bis heute. Innerhalb dieses Rahmens aber wechselt der Blickpunkt von Kultur und Politik zum Bankhaus, von dessen Zwecken und Gesetzmäßigkeiten zu den Menschen und dem Wandel ihrer Lebensform. - Ein kulturgeschichtliches Panorama der letzten 200 Jahre." (Klappentext) Minimale Gebrauchs- oder Lagerspuren. Sehr gutes Exemplar.
[SW: Geschichte, Wirtschaftsgeschichte, Biographien, Regionalgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 12676 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: GEBRAUCHT UND SELTEN Versandantiquariat, DE-45475 Mülheim an der Ruhr
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Winkelnkemper, Toni (Dr.): Der Grossangriff auf Köln; Ein Beispiel. Englands Luftkrieg gegen Zivilbevölkerung; Zentralverlag der NSDAP., Frz. Eher Nf. GmbH. / Berlin; 1942. Auflage: EA; 64 S.; Format: 15x21 Winkelnkemper war damals Oberbürgermeister von Köln; --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Die Nacht zum 31. Mai: Der Angriff; die militärische Bilanz; Bluff und Lüge; Luftkrieg - Luftterror: England und das Völkerrecht; "Ich will nicht im Kampf gegen Frauen und Kinder führen" Adolf Hitler; Warschau; der Führer über erlaubte und unerlaubte Waffenanwendung; Luftwaffe - kriegsentscheidend?; Chruchills "... fortschrittliche Kriegswissenschaft..."; 12. Januar 1940: England beginnt mit dem zivilen Luftkrieg; "Deutschland müsste wüster werden als die Sahara"; die englische Hochkirche: " Löscht die Deutschen aus!"; Vergeltungsschläge; 22. Juni 1941; Konzentrische Kriegführung; Nonstop-Offensive; Maul-Offensive; Frühjahr 1942: Massierte Angriff auf die deutsche Moral; Treue bricht Terror: Ganz Köln - e i n e Mannschaft; Die "kleinen Hitler"; Beispiele unerhörter Leistungen; "Kinder sind hier zu Helden geworden" Dr. Goebbels; Einsatz der Polizei; Die Leistung des Werkschutzes; Nachbarschaftshilfe; "Wie eine disziplinierte Truppe..."; Was "Churchills Stielaugen" nicht sahen Gauleiter Grohé an die Kölner Bevölkerung; Großzügige Sofortmaßnahmen; Erste Fürsorge; "Mer blieve in Kölle!"; Die Räder rollen wieder; Das Kölner Herz; Der unvergängliche Kölner Humor; "Kölle bliev Kölle"; Über Gräber hinweg; Köln als Beispiel; Deutschland weiß, um was es geht; Verlagswerbung; --- Den Umschlag zeichnete Hermann Busch; --- Zustand: 3+, original illustriert rot geheftet mit Deckeltitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Einband berieben, Besitzstempel auf Titel, insgesamt ordentlich
[SW: 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus; Kriegsverbrechen; Kriegsverbrecher; Völkerrecht; Bombenterror; Politik; England; Britain; Albion; Großbritannien; Commonwealth; John Bull; Empire; Plutokratie; Winston Churchill; Bomber-Harris;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53131 - gefunden im Sachgebiet: WK II - 2. Weltkrieg
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dosha : Flight of the Russian Gypsies (mit SIGNATUR der Autorin)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Meyer, Sonia: Dosha : Flight of the Russian Gypsies (mit SIGNATUR der Autorin) Littleton, MA : Wilderness House Press, 2010. 354 p. ; 24 cm, gebundene Ausgabe mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9780982711514 (mit SIGNATUR der Autorin) , Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Text / Sprache: Englisch , Few can comprehend the hellish torment inflicted on countless gypsies during the time of the Soviet Empire. Always fearful of discovery, some disguised themselves or went undercover to stay safe while others participated in a government-approved society under assumed names with accepted professions. Dosha: Flight of the Russian Gypsies tells the three-part story of a talented gypsy equestrian woman who gets drafted into the Soviet dressage team in Leningrad. Even as she is promoted as a star and given elevated status, Dosha's only desire is to defect. Wellintegrated into the book's gripping plot are historical facts and vivid descriptions of the Russian gypsies and their role fighting the Nazi invasion during Stalin's reign, followed by their oppression during Khrushchev's Thaw in 1956, which instigated the Hungarian Revolution. Khrushchev's first state visit to Helsinki, Finland, on June 6, 1957, plays a crucial part in this enthralling story. Edgy, entertaining, and filled with political stratagem, even a jaded fan of novels set during the Soviet era will not be disappointed. Indeed, Meyer's knowledge and research shines on every page. At no point does she neglect her story to force sterile history on the reader, yet she manages to convey all essential information effortlessly. Her ability to capture the unique relationship between a sensitive rider and her dedicated horse is outstanding. This beautiful stallion is such an integral character in the book that his emotions can be felt during the hard training sessions and un-expected separations from Dosha. Sonia Meyer was only two years old when she fled the Nazis with her parents and lived with partisans and gypsies in the woods, fields, abandoned houses, inns and barns of Germany and Poland. 869B ISBN 9780982711514
[SW: Sonia Meyer , Dosha , Flight of the Russian Gypsies , Flug der Russischen Zigeuner, Russland, Geschichte, Erzählung Poesie und Phantasie, Reiter, Pferde, Reitkunst, Roman, Horses , Soviet Union , Fiction]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40375 - gefunden im Sachgebiet: English literature / Literature & Fiction
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 21,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rettelbusch, Ernst: Stilhandbuch; Ornamentik, Möbel, Innenausbau von den ältesten Zeiten bis Biedermeier; Julius Hoffmann / Stuttgart; 1945. Auflage: 4; XVI, 254 S.; Format: 25x35 Aus dem Vortwort zur 3. Auflage (1937): Des Nürnberger Architekten Ernst Rettelbusch großes Stilhandbuch erschien erstmals im Jahre 1914. Es war die Lebensarbeit eines Kenners und Liebhabers der Künste, zugleich aber das Werk eines Praktikers, der auf dem Gebiet der Architektur, des Innenausbaus und des Möbelbaus selbst ein Schaffender war... Seine Mitarbeiter Karl Hoffmann, Tobias Reiff und August Ermann leisteten dabei wertvolle Hilfe.... Es war von Anfang an als Einführung für den Studierenden und Liebhaber gedacht... Für diese Bearbeitung spricht der Verlag den Herren Dr. Rudolf Schnellbach + Dr. Hans Bolten sowie den Graphikern E. O. Glinz + J. L. Schäfer seinen besten Dank aus. Das Werk bietet in exakten Ansichten + Details einen Überblick über Holzarbeiten, ihren Stil + ihren Schmuck. Angefangen mit ägyptischen Kapitellen, Säulen, Friesen + Möbeln der Zeit um 3.000 vor Christus, schickt Rettelbusch die Leser/innen auf eine Reise durch die verschiedenen Epochen (Altertum, Mittelalter, Neuzeit) bis hin zum ausgehenden 19. Jahrhundert, das in Frankreich, Deutschland + England vom Jugendstil geprägt war. Die Zeichnungen sind so akribisch angefertigt, dass man oft die Maserungen eines dunklen Holzes von der eines hellen unterscheiden kann. Die krassen Gegensätze -- wie zum Beispiel die übertriebene Ornamentik des Rokoko und die Feinheit + Leichtigkeit des in England darauf folgenden Stil Adam . Mit Quellen, historischer Stilübersicht, Tafelübersicht + Tafelverzeichnis. - Die bereits 1945!! unter Nachrichtenkontrolle der US.-Militärregierung in 1.650 Stücken gedruckte 4. Auflage ist leider auf mäßigem Papier gefertigt. Besonders diese Auflage bestätigt die Wichtigkeit dieses - bis heute aufgelegten - Standartwerkes; --- Zustand: 2--, original illustriertes Halbleinen mit Deckel- + Rückentitel, mit 1242 Zeichnungen auf 254 Tafeln; Papier gebräunt, etwas lichtrandig, leicht berieben, oberer Rücken minimal angerissen
[SW: Architektur; Innenarchitektur; Barock; Gotik; Rokoko; Chippendale; Adam; Empire; Biedermeier; Griechenland; Renaissance; Kunstgeschichte; Kunsthandwer; Möbel; Bauernmöbel]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11797 - gefunden im Sachgebiet: Architektur
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 179,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bartz, Karl: Englands Weg nach Indien; Schicksalsstunden des britischen Weltreichs; Im Deutschen Verlag / Ullstein / Berlin; © 1936. Auflage: 9. - 11. T.; 314 S.; Format: 15x23 "Heinrich Josef Bartz wurde am 31.03.1900 als Sohn des Postbeamten Michael Bartz in Weismes im Elsaß geboren. Nachdem er Gymnasium und Militärdienst beendet hatte, begann er 1919 das Studium der deutschen und französischen Philologie, der Geschichte und Geographie an der Universität Bonn. 1923 promovierte er zum Doktor der Philosophie. Ab 1924 arbeitete er journalistisch für die Rheinisch-Westfälische Zeitung und den Börsencourir, dessen Chefredakteur er 1933 wurde. Seit 1935 arbeitete er als Schriftsteller und Essayist, war Mitglied des Reichsverbandes der deutschen Presse und seit 1940 auch der Reichsschrifttumskammer. Der NSDAP. gehörte er nicht an, sympathisierte jedoch mit den Nationalsozialisten. Er starb am 29.01.1956. Er arbeitete auch unter dem Pseudonym Joachim Reinhardstein." --- Einband und Umschlag: Eberhard Cyran; --- Inhalt: Dupleix und sein Stern; Clive erobert Bengalen; Gericht über Warren Hastings; Die Belagerung von Gibraltar; Es lebe General Bonaparte; Muhamed Alis Traum; Tod am Khurd-Kabul-Paß; Aufstand der Sepoys; Lesseps baut den Suezkanal; Kaiserin von Indien;England bleibt in Ägypten; Flaggenwechsel in Faschoda; Die Bagdadbahn; Djemal befiehlt den Rückzug; Kampf um die Dardanellen; Kut-el-Amara; (Mahatma) Gandhi; Inhaltsverzeichnis; Quellenverzeichnis; Verlagswerbung; --- Zustand: 2-, original farbig illustrierter Umschlag mit Deckel- + Rückentitel braunes Leinen mit Deckel- + Rückentitel, + zahlreichen meist ganzseitigen Abbildungen auf 24 Kunstdruck-Tafeln, Kopffarbschnitt. Umschlag lädiert, leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, handschriftlicher Widmung auf Vorsatz (Juli 1941. Dem Schüler Heinz Hartmann (Kl. 6) als Anerkennung für gute Leistungen, für nationalsozialistische Haltung und Führung. Dr. Pätzold, Oberstudiendirektor"; runder Stempel: "Der Oberstudiendirektor der Horst-Wessel-Schule, Oberschule für Jungen (Gemeindeverbandsschule Thum)"); insgesamt ordentlich
[SW: England; Britain; Albion; Großbritannien; Commonwealth; John Bull; Empire; Plutokratie; Indien; India; Asien; Südostasien; Asia; Kolonien; Kolonialgeschichte; Kolonialismus; Kolonialherrschaft; Nationalsozialismus; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56075 - gefunden im Sachgebiet: Kolonien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Mann, der zu viel wusste : Kriminalgeschichten. Gilbert Keith Chesterton. Aus dem Engl. übers. von Renate Orth-Guttmann. Nachw. von Elmar Schenkel / Manesse-Bibliothek der Weltliteratur

Zum Vergrößern Bild anklicken

Chesterton, G. K. (Verfasser), Renate (Übersetzer) Orth-Guttmann und Elmar (Verfasser eines Nachworts) Schenkel: Der Mann, der zu viel wusste : Kriminalgeschichten. Gilbert Keith Chesterton. Aus dem Engl. übers. von Renate Orth-Guttmann. Nachw. von Elmar Schenkel / Manesse-Bibliothek der Weltliteratur Zürich : Manesse-Verl., 2011. geb., Ganzleinen, Original-Schutzum,schlag, Lesebändchen, 346 S. ; 16 cm; sehr guter Zustand ISBN: 9783717522287 Brillante Kriminalgeschichten vom Erfinder des beliebten Pater Brown. Warum rast der Parlamentsabgeordnete Sir Humphrey Turnbull ungebremst über einen Abhang in den Tod? Was hat der Premierminister mit dem rätselhaften Ableben eines Zeitungsmagnaten zu tun? Horne Fisher ist scheinbar zufällig immer zur Stelle, wenn einflussreiche Persönlichkeiten in kompromittierende Situationen geraten. Gilbert Keith Chesterton erzählt mit feinstem britischem Humor von brisanten Mordfällen unter Aristokraten. Horne Fisher ist der Mann, der zu viel weiß über die dunklen Geheimnisse und illegalen Machenschaften der Upperclass. Im Unterschied zu seinem berühmten Kollegen, dem freundlichen und rechtschaffenen Pater Brown, ist er ein kühler Kopf, ein Zyniker mit besten Verbindungen in Regierungskreise. Von seinen ungeheuerlichen Entdeckungen lässt er sich niemals aus der Ruhe bringen – auch nicht, wenn sie zum Wohle des Landes vertuscht werden. Geriete doch das britische Empire in Gefahr, wenn ans Licht käme, wie sich seine Vertreter aufführen. Die acht Kriminalgeschichten spannen einen Bogen vom noblen Landsitz Torwood Park, wo ein ominöser «Unfall» Horne Fishers Kombinationsgabe erstmals auf die Probe stellt, bis zum einem spektakulären Finale an der Felsküste von Kent. (Verlagsinfo) Z26857A1 ISBN 9783717522287 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Großbritannien ; Adel ; Verbrechen ; Detektiv ; Aufklärung <Kriminologie> ; Anthologie, Englische Literatur, Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34064 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik / Dramen / Klassiker
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wägen und Wagen : Sal. Oppenheim jr. u. Cie. : Geschichte einer Bank und einer Familie. 2. Aufl., 3.-4. Tsd.,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stürmer, Michael, Gabriele Teichmann und Wilhelm Treue: Wägen und Wagen : Sal. Oppenheim jr. u. Cie. : Geschichte einer Bank und einer Familie. 2. Aufl., 3.-4. Tsd., München ; Zürich : Piper, 1989. 528 S. : 111 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. ; mit zahlr. teils farbigen Abbildungen / Fotos, Gewebe 23 cm, gebundene Ausgabe, Leinen mit Original-Umschlag, ISBN: 3492032826 Zustand: 2. Aufl., 3.-4. Tsd., 1989 , geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Mit 20 farbigen und 91 schwarz-weißen Abbildungen , Michael Stürmer , Gabriele Teichmann ; Wilhelm Treue , Der Aufstieg der Industriegesellschaft in Westeuropa, die Geschichte einer Bank, das Schicksal einer Familie - dies alles verbindet sich in diesem Buch über 200 Jahre Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. in Köln zu einem faszinierenden Bild von Geist und Kultur des Bürgertums. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Bank, ihr Wachsen und ihre Krisen. Aber die Geschichte der Bank ist auch die Geschichte einer Familie, die vom Bonner residenzstädtisch-jüdischen Handelsbürgertum des 18. Jahrhunderts aufstieg ins patrizische Großbürgertum Kölns, Rhein-Preußens und des deutschen Reiches. Wägender Finanzgeist und wagender Unternehmergeist verbanden sich mit weltoffenem Patriotismus und kulturellem Mäzenatentum, so daß zwischen Öffentlichkeit und Privatheit eine neue Lebensform entstand. Die nationalsozialistische Diktatur bedrohte nicht nur das Bankhaus in seiner Substanz, sondern auch die Oppenheim in ihrem Überleben. In diesem wirtschaftsgeschichtlichen Drama wie im Leben und Überleben der Menschen spiegelt sich deutsche und europäische Geschichte wider. Deshalb orientiert sich dieses Buch nicht allein an den Entwicklungsstufen des Bankhauses, sondern ebenso an den Zäsuren der westeuropäischen und westdeutschen Industrialisierung, von den Zeiten Napoleons, als Köln zum Empire Francais gehörte, bis heute. Innerhalb dieses Rahmens aber wechselt der Blickpunkt von Kultur und Politik zum Bankhaus, von dessen Zwecken und Gesetzmäßigkeiten zu den Menschen und dem Wandel ihrer Lebensform. Inhalt: Gulden, Franc und Taler - Wagnis und Rückversicherung - Magere Jahre - Fette Jahre - Väter und Söhne - Glück und Glas - Kampf ums Überleben - Die alte Bank und die neue Republik 301B01 ISBN 3492032826
[SW: Michael Stürmer , Gabriele Teichmann ; Wilhelm Treue , Wägen und Wagen : Sal. Oppenheim jr. u. Cie. , Geschichte einer Bank und einer Familie , Sal. Oppenheim Jr. & Cie. AG & Co. KGaA ; Geschichte, Wirtschaftsgeschichte, Firmengeschichte, Bankhaus]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39360 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Sozial und Wirtschaftsgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Handbuch der europäischen Geschichte; Teil: Bd. 7., Europa im Zeitalter der Weltmächte. unter Mitarb. von Rudolf von Albertini ... Hrsg. von Theodor Schieder. / Teilbd. 1

Zum Vergrößern Bild anklicken

Albertini, Rudolf von (Mitarb.): Handbuch der europäischen Geschichte; Teil: Bd. 7., Europa im Zeitalter der Weltmächte. unter Mitarb. von Rudolf von Albertini ... Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Theodor Schieder. / Teilbd. 1 Stuttgart : Klett-Cotta, 1979. geb., Halbleder, Leinen, 24,5 cm, XXVI, 698 S.; die Buchseiten sind papierbedingt geringfügig nachgedunkelt; ohne Schutzumschlag; die auf dem Bild zu sehenden Schattierungen auf dem Einband sind lediglich Lichtbefall durch das Fenster, auf dem Einband tatsächlich jedoch nicht vorhanden.Guter Zustand. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse (reg. Paketversand innerhalb Deutschlands = 5,90 €; Auslandsversandkosten auf Anfrage) ISBN: 3129075909 Seltene Halblederausgabe // ohne Schutzumschlag // Inhaltsverzeichnis:Abkürzungen XVI Hilfsmittel X X I Vorwort XXV A. Europa im Zeitalter der Weltmächte Von Theodor Schieder §I Bevölkerung und Bevölkerungsbewegungen in der Ära der Weltkriege §2 Grundzüge der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in Europa in der Ära der Weltkriege 18 a) Wirtschaftsentwicklung in der Zwischenkriegszeit 20 b) Veränderungen der Sozialstruktur 33 § 3 Politische Bewegungen und Typen des Staats seit dem Ende des 1. Weltkriegs 66 § 4 Die Neuordnung Europas auf der Pariser Friedenskonferenz 113 § 5 Das internationale System Europas 1919-1929 138 § 6 Der Weg in den II. Weltkrieg 1929-1939 171 § 7 Der liberale Staat und seine Krise. Antiliberale Systeme: Nationaltotalitarismus, Faschismus, autoritäre Staaten, kommunistische Staaten 20I a) Der liberale Staat und seine Krise 20I b) Antiliberale Systeme: Nationaltotalitarismus, Faschismus, autoritäre Staaten, kommunistische Staaten 218 § 8 Europa im II. Weltkrieg 240 § 9 Das Ende des europäischen Kolonialismus 300 § 10 Europäische Bewegung und europäische Institutionen 319 § I I Europa im Kalten Krieg 334 B. Die europäischen Mächte und Staaten 12 Großbritannien und das Commonwealth in der Zwischenkriegs- und Nachkriegszeit 353 Von Paul Kluke I. Großbritannien seit dem Ende des I. Weltkrieges 360 a) Jahre des Suchens (1918-1922) 360 b) Die Illusion der Rückkehr zur Normalität 371 c) Von der Weltkrise in den Weltkrieg 376 d) England im Krieg. Der Ausbau des sozialen Wohlfahrtsstaates 384 II. Vom Britischen Empire zum Commonwealth of Nations 401 a) Die Dominions 406 b) Indien 414 III. The Dependent Empire. Das Kolonialreich 419 a) Mandate 421 b) Das Kolonialreich 429 § 13 Frankreich vom Frieden von Versailles bis zum Ende der Vierten Republik 1919-1958 438 Von Rudolf von Albertini a) Die Nachkriegsjahre (1919-1928) 439 b) Wirtschaftliche Erholung und Krise (1929-1934) 444 c) Der 6. Februar 1934 und die Volksfront 451 d) Der II. Weltkrieg. Vichy und die Resistance 457 e) Die Etablierung der Vierten Republik 465 1) Schwierigkeiten und Krise der Vierten Republik (1947-1958) 470 § 14 Sowjetrußland von der Oktoberrevolution bis zum Sturz Chruschtschows 1917-1964 481 Von Geolg von Rauch a) Die Grundlegung der bolschewistischen Herrschaft 483 b) Der Bürgerkrieg 487 c) Die innere Lage nach dem Bürgerkrieg 490 d) Die sowjetische Kulturpolitik 493 e) Die Außenpolitik der frühen zwanziger Jahre 494 I) Lenins Ende und Stalins Aufstieg 496 g) Industrialisierung und Kollektivierung 498 h) Ideologische und soziale Wandlungen 500 II i) Die große Säuberung 502 k) Außenpolitische Wandlungen (1924-1934) 504 1 1) Volksfront und kollektive Sicherheit 506 4 m)Stalins Pakt mit Hitler und seine Folgen 508 4 n) Der Große Vaterländische Krieg 511 il o) Die Sowjetunion nach dem Kriege 513 4 p) Stalins Ende 516 d q) Die Sowjetunion bis zum Sturz Chruschtschows 518 § 15 Deutschland vom Ende der Monarchie bis zur Teilung 522 Von Karl Erich Born I. Die Weimarer Republik (1918-1933) 523 a) Das Ringen um die politische und wirtschaftliche Konsolidierung der Weimarer Republik (1918-1924) 526 b) Wirtschaft und Gesellschaft in der Weimarer Republik 534 c) Probleme und Ziele der deutschen Außenpolitik (1919-1932) 539 d) Wirtschaftskrise und Untergang der Demokratie (1929-1933) 542 II. Die nationalsozialistische Herrschaft (1933-1945) 549 a) Die Errichtung der Diktatur (1933/34) 552 b) Der nationalsozialistische Staat 557 c) Deutschland im II. Weltkrieg 563 III. Das geteilte Deutschland 569 a) Die Teilung Deutschlands 570 b) Die Bundesrepublik Deutschland . , 577 c) Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) 582 § 16 Deutsche Sonderentwicklungen im Zeitalter der Weltkriege 586 I. Das Saargebiet 1920-1935 und 1945-1957 586 Von Maria Zenner a) Das Saargebiet unter dem Völkerbundsregime (1920-1935) 589 b) Das Saarproblem nach dem II. Weltkrieg (1945-1957) 596 II. Die Freie Stadt Danzig 1920-1939 605 Von Gotthold Rhode a) Die Entstehung der Freien Stadt Danzig (Völkerrechtliche Grund- lagen u. Verfassung 1920-1922) 606 b) Konflikte, wirtschaftliche Stabilisierung und Krise (1922-1930) 609 c) Neue Konflikte und Wirtschaftskrise (1931-1933) 612 d) Das nationalsozialistische Danzig (1933-1939) 614 § 17 Italien vom Ende des 1. Weltkriegs bis zum ersten Jahrzehnt der Republik 1918-1960 619 Von Ernst Nolte a) Die Legende vom »verstümmelten Sieg« und der Mythos der Le- ninschen Revolution 622 b) Die Anfänge des Faschismus und der Marsch auf Rom 627 c) Die Ausbildung des faschistischen Herrschaftssystems 630 d) Gipfelpunkt und Niedergang des Faschismus 634 e) Italien zwischen den Welten 641 1) De Gasperi und die Entscheidung für den Westen 644 g) Die »Öffnung nach links« und das Problem der italienischen Demokratie 647 § 18 Die iberischen Staaten vom Ende des I. Weltkriegs bis zur Ära der autoritären Regime 1917-1960 651 Von Richard Konetzke 1. Spanien 651 a) Die Krisen des Jahres 1917 und ihre Folgen (1917-1923) 653 b) Die Diktatur Primo de Riveras (1923-1930) 663 c) Zweite Republik und Bürgerkrieg (1931-1939) 672 d) Franco-Spanien 686 II. Portugal 693 V21766A5 ISBN 3129075909 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Geschichte Europas, europäische Geschichte, Europa, Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 29505 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Zeitgeschehen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wohnen mit Stoffen : Attraktive Ideen zum Selbermachen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gibbs, Jenny, Rosamund Forester und Jutta Fanurakis: Wohnen mit Stoffen : Attraktive Ideen zum Selbermachen. Herford : Busse Seewald, 1994. 192 S. : überw. Ill. ; graph. Darst., mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, Pp. 30 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783512031274 Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband/Schutzumschlag gering berieben, gutes Exemplar. [Übertr. aus dem Engl.: Jutta Fanurakis] , Attraktive Ideen zum Selbermachen - Siebzig Vorschläge - hübsch und praktisch - üppig und luxuriös - Leicht verständliche Anleitungen - Über 200 informative Farbfotos - Dekorationen in historischen Stilen - Welcher Stoff zu welchem Zweck. Eine Fundgrube für Ausstattungsextras und Gestaltungsideen. Wer immer vor dem Problem steht, mit schönen Stoffen ein wohnliches Ambiente zu schaffen, dem stellen sich auch die Fragen: Welche Stoffe passen zu welchem Raum? Welche Stoffqualität entspricht dem vorgesehenen Zweck? Welche Farben erzielen welche Effekte? Und vor allem: Was muß bei der Bearbeitung und Verarbeitung der verschiedenen Stoffe beachtet werden, wenn man die Dekorationen selbst anfertigen will? Dieser praxisbezogene Leitfaden beantwortet die Fragen in rund siebzig detaillierten Arbeitsanleitungen. In leicht nachvollziehbaren Arbeitsschritten gibt er Näh- und Gestaltungshinweise auch für schwierige Fälle, wenn etwa spezielle Effekte z. B. bei "Ballonrollos" mit fast professionellen Mitteln erzielt werden sollen. Abgerundet werden die praktischen Hinweise durch knappe, fundierte Beiträge über die beliebtesten Wohnstile, sei es Wohnen mit mittelalterlichem, barockem oder Rokoko-Touch, seien es Anleihen bei Empire und Regency oder solche bei Regionalstilen wie dem provencalischen. Der Leser und Benutzer des Bandes hat so die Wahl zwischen zahlreichen Konzepten, die er seinen individuellen Vorstellungen von kultiviertem Wohnen anpassen kann. Mehr als 250 farbige Illustrationen oder Farbfotos machen die Anleitungen visuell präsent, demonstrieren die fertigen Arbeiten und komplette, mustergültige Raumausstattungen. Ergänzt werden die Informationen durch ein Kapitel über den Arbeitsraum und dessen sinnvolle Ausstattung u. a. mit Nähutensilien und ein Textil-ABC, das die Materiallisten der einzelnen Arbeitsanleitungen kommentiert. Beide Abschnitte sind praxisorientierte "Minikurse". Der bei aller Genauigkeit entspannte, erzählerische Ton macht das Buch zudem zur lockeren, informativen Lektüre. 15109A ISBN 9783512031274
[SW: Wohnen mit Stoffen : Attraktive Ideen zum Selbermachen, Gardinen, Stoffmöbel, Stühle u. Sessel beziehen, Ratgeber, Innenarchitektur, Heimtextilien, Anleitung, Basteln, Handarbeiten, Heimwerken, Hauswirtschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 44058 - gefunden im Sachgebiet: Haus / Bauen / Wohnung / Einrichtung
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 21,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cragg, Tony.  In and out of Material. Mit einem Interview von/With an Interview by Jon Wood. Texte von/Texts by Tony Cragg. Mit Beiträgen von/With Essays by Chr. Brokhaus, R. Kudielka, Chr. Schneegass. Katalog.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Cragg, Tony. In and out of Material. Mit einem Interview von/With an Interview by Jon Wood. Texte von/Texts by Tony Cragg. Mit Beiträgen von/With Essays by Chr. Brokhaus, R. Kudielka, Chr. Schneegass. Katalog. Köln, Walther König 2006 288 S. mit zahlreichen Schwarzweiß und Farbabbildungen. . Orig.-Karton, Gr.Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, sehr gutes Exemplar. ISBN: 9783865601308 Tony Cragg, der Sohn eines Elektroingenieurs, arbeitet nach dem Abitur zunächst als Praktikant bei einem biochemischen Forschungsunternehmen, bevor er sich der Kunst zuwendet. Er nimmt sein Studium am Gloucestershire College of Art and Design auf, besucht anschließend die Malklasse der Wimbledon School of Art, bevor er 1973 an das Royal College of Art in London wechselt.Während seines Studiums verlagert sich Tony Craggs Interesse vom Malerischen zum Plastischen, so spannt er Netze aus geknoteten Kordeln über Alltagsgegenstände. Seine Bekanntschaft mit Konzept-Künstler Richard Long beeinflusst sein Schaffen in dieser Periode. Auf seinen "Erkundungsreisen" durch die freie Natur und auf Deponien sammelt Tony Cragg Gegenstände, die ihm als Material und als Anregung für neue Arbeiten dienen: Zivilisationsmüll trifft auf natürliche Materialien. 1976 nimmt er einen Lehrauftrag an der Ecole des Beaux-Arts in Metz an. Ein Jahr später zieht er nach Wuppertal, das auch heute noch sein Wohnsitz ist. Zwei Jahre lebt er völlig zurückgezogen, um sich 1979 mit der Arbeit New Stones, Newton's Tones einem Mosaik aus bunten, farblich geordneten und auf dem Boden ausgebreiteten Plastikstücken in der Kunstszene zurückzumelden.In den 80er Jahren ist er auf vielen bedeutenden internationalen Ausstellungen vertreten. So zum Beispiel auf der documenta 7 und 8 in Kassel und auf fünf Biennalen in Venedig, Sao Paulo und Sydney. Mitte der 1980er Jahre zeichnet sich erneut eine Wende in Tony Craggs Werk ab: Objekte der Plastikära werden durch raumgreifende Bronzeplastiken ersetzt. 1988 erhielt er den Turner-Preis. Seit Ende der 1980er Jahre widmet sich Tony Cragg auch der Zeichnung.Ab 1979 lehrte er an der Kunstakademie Düsseldorf, seit 1988 als Professor, um im Jahr 2001 als Professor für Bildhauerei an der Hochschule der Künste in Berlin zu beginnen. Seit 1994 ist er Mitglied an der Royal Academy of Arts, London, und seit 2002 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin. Außerdem wurde er im selben Jahr in den Stand eines Commander of the British Empire (CBE) erhoben. Nachdem er bisher als Prorektor der Kunstakademie Düsseldorf fungierte, löste er im Jahr 2009 Professor Markus Lüpertz als Rektor ab. (Wikipedia)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2435 - gefunden im Sachgebiet: Architektur - Buchwesen - Film - Illustrierte Bücher - Kunst A - Z
Anbieter: Anti-Quariat, DE-10969 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top