Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 31117 Artikel gefunden. Artikel 29791 bis 29805 werden dargestellt.


Meier, Günter: Porzellan aus der Meißner Manufaktur

Zum Vergrößern Bild anklicken

Meier, Günter: Porzellan aus der Meißner Manufaktur Berlin: Henschelverlag, 1985. 199 Seiten , 22 cm Gewebeeinband mit Schutzumschlag auf dem Vorsatz befindet sich ein Widmungseintrag, das Exemplar ist ansonsten in einem gutem Zustand, Anliegen des Verfassers dieser populärwissenschaftlichen Publikation ist es, das Thema einem breiten Leserkreis zu erschließen. So werden das Meißner Porzellan und seine künstlerische Gestaltung in den verschiedenen Zeiten behandelt und aus der gesellschaftlichen Gesamtsituation heraus interpretiert. In einem kurzgefaßten Einleitungstext wird die Geschichte der Meißner Porzellan-Manufaktur und ihrer Erzeugnisse vom Beginn des 18. Jahrhunderts bis in unsere Tage behandelt, wird versucht, ihre historische Bedeutung durch die Erfindung des Porzellans in Meißen und die künstlerischen Leistungen der dort zu den verschiedensten Zeiten Tagen Künstler zu veranschaulichen und dem Leser nahezubringen. (vom Umschlag) Aus dem Inhalt: Einführender Text - Abbildungen - Chronik zur Geschichte der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meißen - Künstler - Worterklärungen 1h1a Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
[SW: Günter Meier; Porzellan aus der Meißner Manufaktur; Keramik; Geschichte; Meißen; Porzellan;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 21443 - gefunden im Sachgebiet: Allgemeine Geschichte
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gymnasium zu Trier (Hrsg.) Programm. Durch welches zu der öffentlichen Prüfung und Redeübung der Schüler des Gymnasiums zu Trier den 31. August und 1. September und zu der Schlussfeierlichkeit den 2. September 1842 ganz ergebenst einladet die Direction. Trier O.-Halbleinen mit Leinenecken (21,5 x 25,5 cm). Beiträge einzeln paginiert, insgesamt ca. 500 S. Zahlreiche Beiträge in Latein und Altgriechisch. Aus dem Inhalt: W. Hamacher, De Sophoclis Philocteta / Ajax. Eine Tragödie von Sophokles. Carl Würz, ''Die sensualistische Erkenntnislehre der Sophisten und Platons Widerlegung derselben.'' Nach dem Theatet dargestellt und beurteilt. Quae ratio inter Platonis Menexenum et Lysiae laudationem sive epitaphium intercedat, Disputatio. Jos. Reisacker, Der Todesgedanke bei den Griechen. Eine historische Entwicklung, mit besonderer Rücksicht auf Epikur und den römischen Dichter Lucrez. Gustav Hofmann, Vorstellungen der Alten von der Unterwelt und dem Zustand nach dem Tode, u.v.m.; Jahr: 1842; Format: Quart; Anzahl der Seiten: ca. 500; Auflage: 1.; Zustand: 3 (Exlibris und handschriftliche Inhaltsangabe auf Vorsatz. Papier teilweise gebräunt und stockfleckig. Titelblätter teilweise mit alten Notizen. Stempel auf 1. Titelblatt. Sonst gut erhalten.)
[SW: Klassische Philologie, Gräzistik, Latinistik, Klassische Bildung, Philosophie, Schulgeschichte, 19. Jahrhundert]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33941 - gefunden im Sachgebiet: Literatur bis 1900
Anbieter: Antiquariat Immanuel, DE-57629 Steinebach
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 45,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neubürger in Hessen : Ankunft und Integration der Heimatvertriebenen. Bernd Heidenreich ; Sönke Neitzel (Hg.)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Heidenreich, Bernd (Herausgeber): Neubürger in Hessen : Ankunft und Integration der Heimatvertriebenen. Bernd Heidenreich ; Sönke Neitzel (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) Wiesbaden : [Hessische Landeszentrale für politische Bildung], 2006. geb., ill. HC. 86 S. : Ill. ; 22 cm; im vorderen Innendeckel befindet sich eine kleine leicht aufgeraute Fläche (kaum auffallend) bedingt durch den Abzug eines kleinen Preisaufklebers sonst ist das Buch noch sehr gut erhalten ISBN: 9783927127661 Literaturangaben // Inhalt: Geleitwort Rudolf Friedrich 5 Vorwort Bernd Heidenreich 7 Josef Joachim Menzel: Die Vertreibung der Deutschen aus Ostmitteleuropa 1944-1948 9 Rolf Messerschmidt: Integration der Vertriebenen in Hessen. Politik und Gesellschaft 31 Manfred Kittel: Der historische deutsche Osten in der Erinnerungskultur der Bundesrepublik 55 Die Autoren 86 Z25274H1 ISBN 9783927127661 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Geschichte Europas, Geschichte Deutschlands]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32348 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Zeitgeschehen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bilanz und Perpektiven gegenwärtiger Auslegung des Neuen Testaments, Symposion zum 65. Geburtstag von Georg Strecker, Herausgegeben Friedrich Wilhelm Horn, (= Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche, Herausgegeben von Erich Gräßer, Band 75),

Zum Vergrößern Bild anklicken

Horn, Friedrich Wilhelm (Hrsg.): Bilanz und Perpektiven gegenwärtiger Auslegung des Neuen Testaments, Symposion zum 65. Geburtstag von Georg Strecker, Herausgegeben Friedrich Wilhelm Horn, (= Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche, Herausgegeben von Erich Gräßer, Band 75), Berlin & New York, Walter de Gruyter 1995. X, 289 Seiten, mit 1 aufmontierten Photographie, Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23 x 16 cm), Orig.-Leineneinband in Klarsichtfolie eingeschlagen. ISBN: 3110145057 Aus dem Inhalt: "Gerd Lüdemann, Georg Strecker (1929-1994); Barbara Aland, Neutestamentliche Textforschung, eine philologische, historische und theologische Aufgabe; Friedrich Wilhelm Horn, Paulusforschung u. a." - Titel, letztes Blatt und Schnitt gestempelt. Innen sehr guter Zustand. ISBN: 3110145057
[SW: Theologie des 20. Jahrhunderts, Horn, Friedrich Wilhelm (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Bilanz und Perpektiven gegenwärtiger Auslegung des Neuen Testaments, Symposion zum 65. Geburtstag von Georg Strecker, Herausgegeben Friedrich Wilhelm Horn, (= Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche, Herausgegeben von Erich Gräßer, Band 75),]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17735 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie des 20. Jahrhunderts
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Seidel, Ina; Die Fürstin reitet 15.-18. tausend

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seidel, Ina; Die Fürstin reitet 15.-18. tausend Berlin, Rembrandt-Verlag, 1993. 131 Seiten , 19 cm, Gewebeeinband Seiten leicht gebräunt, Einband leicht fleckig, Rücken beschädigt, Namenseintrag, Die 18jährige Fürstin Daschkoff befand sich zu Anfang des Jahres 1760 im Hause ihrer Schwiegermutter zu Moskau, in Erwartung ihrer zweiten Niederkunft und beträchtlich gelangweilt durch die Einschränkung der Bewegungsfreiheit, die ihr Zustand ihr auferlegte. Diese Schonungsbedürftigkeit, weniger von ihr selbst empfunden als von ihrer Umgebung, besonders von der alten Fürstin, vorausgesetzt, betont und berücksichtigt, hatte sich ihr besonders peinlich bemerkbar gemacht, als sich launische und unvorhergesehene Befehle des Großfürsten Peter folgend, noch vor Ablauf seines Urlaubs nach St. Petersburg zu seinem Regiment hatte zurückbegeben müssen, und sie ihn nicht hatte begleiten dürfen. (aus dem Buch) 1f7a Altersfreigabe FSK ab 0 Jahre Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
[SW: Die Fürstin reitet; Ina Seidel; Russland; 18. Jahrhundert; historische; Geschichte; Zarismus; Zarentum; Erzählung; Fürstin; Fürstin Daschkoff;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8449 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kopper, Hilmar: Die Bank lebt nicht vom Geld allein : Beiträge zu Kultur und Gesellschaft 1994 - 1997 Hilmar Kopper. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Manfred Pohl und Brigitte Seebacher-Brandt München ; Zürich Piper, 1997. 143 S. 19 cm, Broschiert ,aus rechtlichen Gründen im Schnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet , ISBN: 3492225845 aus rechtlichen Gründen im Schnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet ,altersgemäß sehr gut ,Einband sauber und unbestoßen, Seiten in hellen und sauberen Zustand In den hier versammelten Beiträgen und Essays beschäftigt sich Hilmar Kopper aus gegebenem Anlaß mit Kultur und Gesellschaft: Ob es um das Musikgymnasium in Weimar geht, das Historische Kolleg in München, die Hilfe für Mostar - die Felder, in denen die Deutsche Bank kultur- und gesellschaftspolitisch tätig ist, sind vielfältig. Kopper beschreibt, wie die - mitunter heikle - Zusammenarbeit zwischen Kultur und Kapital im einzelnen verwirklicht wird, welche Probleme, aber auch welche Chancen sich daraus ergeben. Es geht um eine wechselseitige Befruchtung, nicht nur um eine finanzielle Unterstützung. Eine Bank lebt nicht für sich allein.
[SW: Deutsche Bank ; Soziale Verantwortung ; Kulturförderung ; Aufsatzsammlung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 20873 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tod oder Taufe : Die Vertreibung der Juden aus Spanien und Portugal im Zeitalter der Inquisition.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Heymann, Fritz (Verfasser) und Julius H. Schoeps: Tod oder Taufe : Die Vertreibung der Juden aus Spanien und Portugal im Zeitalter der Inquisition. Frankfurt am Main : Jüd. Verl. bei Athenäum, 1988. 180 S. ; 21 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783610004095 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Tod oder Taufe : Die Vertreibung der Juden aus Spanien und Portugal im Zeitalter der Inquisition. Fritz Heymann. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber u. eingel. von Julius H. Schoeps, Noch nie ist Geschichte so anregend, geistreich und lebendig erzählt worden, wie es Fritz Heymann in diesem bisher unveröffentlichten, etwa Mitte 1940 niedergeschriebenen Manuskript getan hat. In einem funkelnden Stil zeichnet er die wechselvolle Geschichte der Marranen, einer Randgruppe des Judentums, nach, die im Zeitalter der Inquisition zwangsweise dem Christentum zugeführt wurde und bis zu ihrer Vertreibung aus Spanien und Portugal Zeiten höchster kultureller und wirtschaftlicher Blüte und hartnäckigster Verfolgung erlebt und überlebt hat. 20980A01 ISBN 9783610004095
[SW: Fritz Heymann, Tod oder Taufe, Vertreibung der Juden aus Spanien, Portugal, Iberische Halbinsel, Inquisition, Marranen, Geschichte 1391-1497, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Christliche Religion]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50670 - gefunden im Sachgebiet: Religion / Judentum / Judaica
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lewin, Waldtraut Mauersegler - Ein Haus in Berlin - 1989 (Band 3 der Trilogie)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lewin, Waldtraut Mauersegler - Ein Haus in Berlin - 1989 (Band 3 der Trilogie) Ravensburger Buchverlag 1999 Hardcover 192 S. 205x130 mm ISBN: 9783473351886 Berlin im Jahr 1989: Die Schwestern Karol und Kordula begegnen sich am 9. November zum ersten Mal. Die Mauer, die Berlin teilte, teilte auch ihr Haus. Gemeinsam decken sie ihre Familiengeschichte auf. 1989: Ein Haus mitten auf der Berliner Grenze, geteilt seit fast dreißig Jahren wie die Stadt, und die Geschichten von denen, die das Haus bewohnen. So von Karol und ihrer schicksalhaften Begegnung am stürmischen Tag des Mauerfalls, einer Begegnung, die sie emporhebt und zugleich zerstört, die ihr Weite und Grenzen all des Neuen drastisch vor Augen führt - und einen Weg zu sich selbst. Mit dem ersten Band der bewegenden Trilogie beginnt Waltraut Lewin ihren weiten Bogen Berlin-deutscher Geschichte, mit dem zweiten Band "Paulas Katze" führt sie in das Jahr 1935 und mündet mit "Mauersegler" in die Ereignisse des November 1989. Ein mitreißendes Stück Zeitgeschichte. Waldtraut Lewin, geboren 1937, lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Historische Romane, Kriminalromane, Märchen, Kindergeschichten, Libretti zu zwei Rock-Opern.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN20787 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Kinderbuch allgemein
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 20,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Auschwitz : von 1270 bis heute. Aus dem Engl. von Klaus Rupprecht [Titel der Originalausgabe: Auschwitz. 1270 to the Present] 1. Aufl. dieser Ausg.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Pelt, Robert Jan van und Debórah Dwork: Auschwitz : von 1270 bis heute. Aus dem Engl. von Klaus Rupprecht [Titel der Originalausgabe: Auschwitz. 1270 to the Present] 1. Aufl. dieser Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe Zürich ; München : Pendo, 2000. 469 S. : mit zahlreichen graph. Darst., Abbildungen und Plänen im Text sowie auf 20 Tafeln, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 22cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, foto-ill. Einband, Taschenbuch ISBN: 9783858423917 " Der Name Auschwitz ist wie kein anderer zum Synonym für die Ermordung der europäischen Juden geworden. Auschwitz wurde 1270 als deutsche Stadt gegründet. Der deutsche Traum vom "Lebensraum im Osten", der im Zweiten Weltkrieg zum Alptraum der Völker Europas wurde, geht bis ins Mittelalter zurück. Die Autoren verfolgen (in 2 Teilen) die Geschichte der Stadt durch die Zeiten der deutschen Ordensritter, der polnischen Teilungen, der Germanisierungspläne des 19- Jahrhunderts bis zur Errichtung des Konzentrations- und Vernichtungslagers und dokumentieren mit großer Genauigkeit dessen Entstehung und Expansion". (Klappentext) Im 2. Teil werden die Aktivitäten der IG Farben sowie Organisation und Durchführung der Judenvernichtung dokumentiert. Epilog: Auschwitz anerkannt und verleugnet. Anhang: Anmerkungen; Literatur; Personenregister; Ortsregister. Minimale Gebrauchs- oder Lagerspuren. Datumseintrag auf hinterem Deckel innen: 24.Sept. 20004. ISBN: 3858423912
[SW: Geschichte, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13405 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: GEBRAUCHT UND SELTEN Versandantiquariat, DE-45475 Mülheim an der Ruhr
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 7,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bredow, Ilse von: Kartoffeln mit Stippe : e. märk. Kindheit Ilse Gräfin von Bredow Bern, München Scherz, 1979. 216 S. 22 cm, Pappeinband ,ohne Schutzumschlag ,mit Goldprägung auf Einbandrücken ISBN: 3502110689 altersgemäß sehr gut ,Einband sauber und unbestoßen, Seiten in hellen und sauberen Zustand Bredow, Ilse Gräfin von die aufregend schöne, erfüllte, von Erinnerungen pralle Jugendzeit eines Mädchens in der märkischen Heide: das Leben einer alten Grafenfamilie in einem höchst ungräflich einfachen Forsthaus inmitten einer karg-schönen Landschaft. Ein vergnüglicher Erzählreigen voller Nostalgie. - "Es ist selten, daß jemand derart taufrisch schreibt, daß Erinnerungen so lebendig werden, wie das Leben war, ist und sein kann." (Die Welt) - Ilse Gräfin von Bredow wurde 1922 in Teichenau/Schlesien geboren. Sie wuchs im Forsthaus von Lochow in der märkischen Heide auf und besuchte später ein Internat. Während des Krieges war sie im Arbeitsdienst und mußte Kriegshilfsdienst leisten. Seit Anfang der fünfziger Jahre lebt Gräfin von Bredow als Journalistin und Schriftstellerin in Hamburg und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht
[SW: Bredow, Ilse von ; Deutsche Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Erlebnisbericht, Autobiographie, Brandenburg, Märkische Heide, Erster ., Erinnerungen, Jugendzeit, Jugenderinnerungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23146 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schwierige Heimkehr : Leben und Leiden in Ungarn, dann auf der "Exodus" und zurück über Bergen-Belsen nach Tel Aviv ; jüdische Schicksale 1944 - 1948. David Guttmann. Aus dem Engl. durch Chever Translators, Ltd., Haifa. Hrsg. von Erhard Roy Wiehn 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Guttmann, David und Erhard Roy (Hrsg.) Wiehn: Schwierige Heimkehr : Leben und Leiden in Ungarn, dann auf der "Exodus" und zurück über Bergen-Belsen nach Tel Aviv ; jüdische Schicksale 1944 - 1948. David Guttmann. Aus dem Engl. durch Chever Translators, Ltd., Haifa. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Erhard Roy Wiehn 1. Aufl. Konstanz : Hartung-Gorre, 1997. 131 S. : Ill. ; Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 21 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert farbig ill. Einband (David Guttmann 1947 - Titelfoto / 1997 - Rückseite) ISBN: 9783896492180 "David Guttmanns 'Schwierige Heimkehr' ist ein faszinierender zeitgeschichtlicher Text nicht nur über jüdisches Leben und Leiden in Ungarn während des 2. Weltkriegs, sondern auch über die unmenschliche Behandlung der Überlebenden noch nach dem 2. Weltkrieg gerade seitens Großbritanniens, dessen Soldaten gerade noch für den Sieg über Nazi-Deutschland und somit auch für die Rettung der Juden gekämpft hatten." (Vorwort, E.R.Wiehn) Leichte Gebrauchs- oder Lagerspuren: Einband leicht berieben, sonst sehr gutes Exemplar. Beilage: Zeitungsartikel zum Thema. ISBN: 3896492187
[SW: Biographie, Judentum; Erlebnisbericht, Geschichte; Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Israel, Nationalsozialismus]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13235 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: GEBRAUCHT UND SELTEN Versandantiquariat, DE-45475 Mülheim an der Ruhr
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die letzten Tage. Basierend auf dem Film von James Moll. Steven Spielberg und Survivors of the Shoah Visual History Foundation. Vorw. von Steven Spielberg. Mit einer Einl. von David Cesarani. Orig. Fotogr. von Geoffrey Cesarini. Aus dem Engl. von Felix Seewöster

Zum Vergrößern Bild anklicken

Spielberg, Steven (Mitwirkender): Die letzten Tage. Basierend auf dem Film von James Moll. Steven Spielberg und Survivors of the Shoah Visual History Foundation. Vorw. von Steven Spielberg. Mit einer Einl. von David Cesarani. Orig. Fotogr. von Geoffrey Cesarini. Aus dem Engl. von Felix Seewöster Köln : vgs, 1999. 238 S. : Ill. ; 25 cm Pp.; mit Schutzumschlag ISBN: 3802526481 Buch in sehr guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber, geringe Lagerspuren. James Moll (* 1963 in Allentown, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent, der 1999 für seinen Dokumentarfilm Die letzten Tage mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Der Film thematisiert den Holocaust und die Judenverfolgung im Dritten Reich. Für seine Arbeit wurde Moll außerdem mit zwei Emmys und einem Grammy geehrt. Steven Allan Spielberg, KBE (* 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der bis heute erfolgreichste Regisseur und der zweiterfolgreichste Produzent (nach Kevin Feige).
[SW: Ungarn ; Judenvernichtung ; Geschichte 1944-1945 ; Erlebnisbericht; The last days, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Zweiter Weltkrieg; Holocaust]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 135851 - gefunden im Sachgebiet: Sachbuch
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Untersuchung der litauischen Ämter durch die Kommission Blanckensee im Jahre 1727. [Hrsg.: Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreussen e.V., Sitz Hamburg], Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen: Sonderschriften des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V. ; Nr. 84

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hungerecker, Siegfried: Die Untersuchung der litauischen Ämter durch die Kommission Blanckensee im Jahre 1727. [Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber: Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreussen e.V., Sitz Hamburg], Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen: Sonderschriften des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V. ; Nr. 84 Hamburg: Im Selbstverlag des Vereins, 1995. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 273 S. ; 21 cm; sehr guter Zustand ISBN: 3922953921 Inhaltsverzeichnis: Vorwort 1 Amt Brakupönen 3 Amt Bredauen 16 Amt Dörshkehmen 25 Amt Gaudischkehmen (Didlacken) 30 Amt Georgenburg 42 Amt Gerskullen 54 Amt Gudwallen 63 Amt Jurgaitschen 75 Amt Kattenau 88 Amt Kiauten 99 Amt Königsfelde 114 Amt Löbegallen 125 Amt Mattischkehmen 136 Amt Maygunischken 140 Amt Moulienen 150 Amt Nassawen 158 Amt Plicken 172 Amt Schreitlaugken 178 Amt Stannaitschen 190 Amt Szirgupönen 196 Amt Uszpiaunen 204 Amt Waldaukadel 211 Amt Weedern 222 Verzeichnis der Ortsnamen 233 Verzeichnis der Personennamen 241 Z15089D7 ISBN 3922953921 Z15089D7 ISBN 3922953921 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Wirtschaftsgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24102 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Lokalgeschichte / Länder / Reisen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schieder, Theodor und Lothar Gall (Hrsg.):  Historische Zeitschrift. Band 230 in 3 Teilbänden.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schieder, Theodor und Lothar Gall (Hrsg.): Historische Zeitschrift. Band 230 in 3 Teilbänden. München : Oldenbourg, 1980. S. 792. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Orig.-Kartoniert , Gutes Exemplar Inhalt: E. SCHULIN, Friedrich Meineckes Stellung in der Deutschen Geschichtswissenschaft, F. VITTINGHOFF, Soziale Struktur und politisches System der hohen römischen Kaiserzeit, H. LUTZ, Kaiser, Reich und Christenheit. Zur weltgeschichtlichen Würdigung des Augsburger Reichstages 1530, H. CASTRITIUS, Das römische Kaisertum als Struktur und Prozeß, Alexander DEMANDT, Die Anfänge der Staatenbildung bei den Germanen, Gregor SCHÖLLGEN, Richard von Kühlmann und das deutsch-englische Verhältnis 1912-1914. Zur Bedeutung der Peripherie in der europäischen Vorkriegspolitik, A. HILLGRUBER, Der Hitler-Stalin-Pakt und die Entfesselung des Zweiten Weltkrieges — Situationsanalyse und Machtkalkül der beiden Pakt-Partner, P. WENDE, Revolution ohne Vorgeschichte? Neue Literatur zur Geschichte der englischen Parlamente des frühen 17. Jahrhunderts, D. LANGEWIESCHE, Republik, konstitutionelle Monarchie und "soziale Frage". Grundprobleme der deutschen Revolution von 1848/49, J. DÜLFFER, Vom autoritären zum liberalen Bonapartismus. Der politische Systemwechsel in Frankreich 1858/60, P. KRÜGER, Der deutsch-polnische Schiedsvertrag von 1925 im Rahmen der Locarno-Verträge, J. KOCKA, Organisierter Kapitalismus im Kaiserreich, Buchbesprechungen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32001 - gefunden im Sachgebiet: Deutsche Geschichte
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Alte Welt. 2 Bde, komplett.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Oskar Schmieder Die Alte Welt. 2 Bde, komplett. Franz Steiner / Schmidt & Klauning, Wiesbaden / Kiel, 1965 - 1969 Jeweils Erstauflage Gute Umschläge Leinen Tadellos Zwei Bände, vollständig, materiell sehr gute, solide, goldgeprägte Gewebe-Einbände mit guten Bindungen in sehr ordentlichen O.-SU mit Rückenbeschriftung, Buchblöcke materiell einwandfrei, unversehrt und durchgehend sauber, jeder Band mit eigenem wissenschaftlichem Apparat. --- Erster / 1. Band: Die alte Welt. I. Der Orient. Die Steppen und Wüsten der Nordhemisphäre mit ihren Randgebieten. Aus der Reihe "Bibliothek Geographischer Handbücher", herausgegeben von Hermann Lautensach und Albert Kolb, Franz Steiner Verlag, Wiebaden, 1965. Mit handschriftlicher signierter datierter Widmung des Verfassers an einen Kollegen. XIX , 509 Seiten + Bildteil: Mit 121 Textfiguren und 64 z.T. Abbildungen im Bildteil in S/W und Farbe. --- Zweiter / 2. Band: Die alte Welt. Anatolien und die Mittelmeerländer Europas. Verlag Schmidt & Klaunig, Kiel, 1969. XV, 613 Seiten mit 169 Textfiguren in S/W und Farbe. --- Nur als Paket. 8 x 24.5 Cm., 2.5 Kg.
[SW: Länderkunde Historische Geographie Landschaftsbilder Geographische Entwicklung Entdeckung Erforschung Topographie Kartographie Geopolitik Türkei Kleinasien Antike Geologie Archäologie Klimatologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 018710 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top