Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1467 Artikel gefunden. Artikel 1441 bis 1455 werden dargestellt.


Songs Of The Silver Jubilee 1935

Zum Vergrößern Bild anklicken

Various: Songs Of The Silver Jubilee 1935 World Records – SH 245, 1111. LP LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. (Keine genaue Jahreszahl angegeben.) Anstreichungen auf Rückcover. Cover abgerieben; Platte top. (Etikettrest auf dem Cover.) Mono. A1 – Betty Driver Jubilee Baby Written-By – F. Dodd* A2 – Turner Layton Dinner For One, Please James Written-By – Michael Carr A3 – Belle Baker The Continental Written-By – Con Conrad, Herb Magidson* A4 – Vivian Ellis I'm On A See-Saw Piano, Vocals – Vivian Ellis Written-By – Desmond Carter, Vivian Ellis A5 – Gracie Fields One Night Of Love Written-By – Gus Kahn, Victor Schertzinger A6 – Hildegarde With Carroll Gibbons & His Boy Friends Darling, Je Vous Aime Beaucoup Written-By – Sosenko* A7 – Bobby Howes & Sepha Treble With Hippodrome Orchestra & Chorus* Mind How You Go Across The Road Conductor – Joseph Tunbridge Written-By – Bert Lee, Jack Waller, Joe Tunbridge*, R.P. Weston* A8 – Evelyn Laye When I Grow Too Old To Dream Written-By – Oscar Hammerstein II, Sigmund Romberg B1 – The New Mayfair Orchestra Let's Have A Jubilee Conductor – Carroll Gibbons Vocals – Brian Lawrance Written-By – Alex Hill*, Irving Mills B2 – Carroll Gibbons & His Boy Friends Smoke Gets In Your Eyes Written-By – Dorothy Fields, Jerome Kern B3 – Harry Roy And His Orchestra Blue Moon Vocals – Ivor Moreton Written-By – Richard Rodgers, Lorenz Hart* B4 – Debroy Somers Band Home James, And Don't Spare The Horse Vocals [Probably] – Cecile Petrie Written-By – Fred Hillebrand B5 – Jack Jackson And His Orchestra Red Sails In The Sunset Vocals – Fred Latham Written-By – Hugh Williams (2), Jimmy Kennedy B5a – Jack Jackson And His Orchestra Glamorous Night Vocals – Cyril Grantham B5b – Geraldo And His Orchestra Fold Your Wings B6 – Jack Hylton And His Orchestra Life Begins At Oxford Circus Written-By – Horatio Nicholls B7 – Harry Roy And His Orchestra Jubilation Rag Written-By – Harry Roy LP25
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 389630 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original-Dokumente Vom Weg Zum Mond Mit Wernher Von Braun

Zum Vergrößern Bild anklicken

Various: Original-Dokumente Vom Weg Zum Mond Mit Wernher Von Braun Ariola-Athena – 79 955 XW, 1111. LP LP-Vinyl Schallplatte(n) in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. (Keine genaue Jahreszahl angegeben.) Doppelseitiges Poster Din-0, gefaltet, unbeschädigt; Fotos 4-6. A1 Kommandant Neil Armstrong Auf Dem Mond Am 21.7.1969 Um 3 Uhr 56'20" MEZ Voice – Neil Armstrong (2) A2 Präsident Nixon's Telefonischer Glückwunsch (1. Teil) Am 21.7.1969 Voice – Richard Nixon A3 Präsident Nixon's Telefonischer Glückwunsch (2. Teil) Voice – Richard Nixon A4 Count-down Und Start Von Apollo 11 Am 16.7.1969 Um 14 Uhr 32 MEZ A5 Schaltkommandos Auf Dem Weg Zum Mond (16.7.1969) A6 Tondokumente Während Fernsehaufnahmen Von Der Landefähre Auf Die Mondoberfläche A7 Erfahrungsaustausch Der Astronauten Auf Der Mondoberfläche Mit Der Bodenkontrollstation In Houston A8 Neil Armstrong Dankt Präsident Nixon Für Dessen Glückwünsche Voice – Neil Armstrong (2) A9 Interview Mit Wernher Von Braun (1. Teil) Voice – Wernher von Braun* A10 Interview Mit Wernher Von Braun (2. Teil) Voice – Wernher von Braun* B1 Funksignale Von "Sputnik I" (7.10.1957) B2 Signale Von "Sputnik II" (3.11.1957) B3 Signale Von "Explorer I" (1.2.1958) B4 Signale Von "Explorer I" (1.2.1958) B5 Signale Von "Sputnik III" (15.5.1958) B6 Signale Von "Sputnik IV" (16.5.1960) B7 Signale Von "Echo I" (14.8.1960) B8 Originaltone Von "Lunik I" (2.1.1959) B9 Wernher Von Braun - Ausschnitt Aus Seiner Rede In Der Paulskirche Zu Frankfurt/Main Am 6.9.1959 Voice – Wernher von Braun* B10 Tass-Meldung In Russischer Sprache Vom Start Des Raumschiffes "Wostok I" (12.4.1961) B11 Major Jurij Gagarin - Empfang Auf Dem Moskauer Flughafen B12 Originalton Von Der "Mercury"-Kapsel (5.5.1961) B13 John F. Kennedys Rede Vor Dem Amerikanischen Abgeordnetenhaus (25.5.1961) Voice – John F. Kennedy B14 Originalton Vom Raumschiff "Wostok II" (6.8.1961) B15 Originalton Von Der "Mercury 6"-Kapsel (20.2.1962) B16 Original-Meldung Von Radio Moskau Vom Start Des Raumschiffes "Woschod I" (12.10.1964) B17 Chruschtschow Spricht Mit Den Astronauten Voice – Chruschtschow* B18 Breschnjew Begrüßt Die Zurückgekehrten Astronauten Voice – Breschnjew* B19 Originaltonaufnahmen Von Der "Apollo 8"-Kapsel (Dezember 1968) B20 Originaltonaufnahmen Von Der "Apollo 10"-Kapsel (Mai 1969) B21 Interview Mit Wernher Von Braun (3. Teil) Voice – Wernher von Braun* LP6
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 393472 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lust auf Pflanzenkost : Complementismus : Pfadefinder zu einer individuell-ganzheitlichen Ernährung. Plus vegane Kochfibel & Rezepte. 1. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Piquardt, Jürgen: Lust auf Pflanzenkost : Complementismus : Pfadefinder zu einer individuell-ganzheitlichen Ernährung. Plus vegane Kochfibel & Rezepte. 1. Auflage [Hannover] : G5 Netz Verlag, 1220. 608 Seiten : Illustrationen ; 22 cm, 750 g Broschur ISBN: 9783941786059 Guter Zustand. Lust auf Pflanzenkost Die Geleitwortschreiber haben die Absichten des Autors und den Inhalt des Buches zusammenfassend und wohlwollend beschrieben! Professor Declan Kennedy: „ Es ist nicht leicht, ein ganzheitliches Buch über die Beziehung zwischen Ernährung und Landwirtschaft zu verfassen. Dieses ist Jürgen Piquardt in dem vorliegenden Buch gelungen.“ …… Ich freue mich, dass der Autor die gesunde Ernährung des Menschen in Zusammenhang bringt mit dem Respekt vor der Erde, mit der Achtsamkeit auf alle ihre BewohnerInnen, mit dem Wissen, dass nur Nehmen und Geben, nur ein dankbares Miteinander in eine dauerhaft gute Zukunft führen kann.“ Professor Claus Leitzmann … „ Er bezeichnet sich als Pfadefinder und hat den Ehrgeiz, ein Ernährungs-,Gesundheits-,Koch-, Lese-, Streit- und Umweltbuch vorzulegen, mit dem Anspruch, die herausragende Bedeutung einer pflanzlichen Ernährung darzustellen.“ …. Die Ganzheitlichkeit ist der rote Faden des Buches, für die Jürgen Piquardt den Ausdruck Complementismus verwendet….. ….. Die Ausführungen von Jürgen Piquardt lassen sich in dire Aussagen zusammenfassen: Pflanzliche Lebensmittel stellen die optimale Kost für den Menschen dar, sie haben präventive Eigenschaften und ihre Inhaltsstoffe wirken besser als Supplemente. Er legt den Lesern liebevoll und humorvoll nahe, diese potenziellen Vorteile zu nutzen.“ … Aus dem Vorwort des Autors: Lust auf Pflanzenkost möchte ich mit diesem Buch machen. Auf Teufel komm raus. Redlich, listig, heiter, wohlbedacht. …. Das individuelle, ganzheitlich geprägte Verhalten von uns Menschen kann viel, viel mehr bewirken als wir oft, traurig und verzweifelt, vermuten. …. Der COMPLEMENTISMUS möchte den reuelosen Genuss des Einfachen wahrscheinlicher machen. Er strebt die Einheit von umfassender Lebensfreude und ganzheitlicher Gesundheit an.. EQ1499
[SW: Complementismus,Erdethik,Nachhaltigkeit,Ökologische Landwirtschaft,Verantwortungsvoller Konsum,Rezepte,Veganismus,Vegetarismus,Ganzheitliche Ernährung,Vegane Kochfibel,Zukunftsoptimismus,Tierschutz,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 107782 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Körper, Medizin & Gesundheit.
Anbieter: Bücher bei den 7 Bergen, DE-31079 Sibbesse OT Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rinser, Luise:  Kriegsspielzeug. Tagebuch 1973-1978.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rinser, Luise: Kriegsspielzeug. Tagebuch 1973-1978. Frankfurt Main : S. Fischer, 1978. 2. Aufl. S. 267 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar ISBN: 3100660218 "Neues Tagebuch: Aus bewegten Jahren, die von der meditierend militanten Schriftstellerin unablässig Erkennen und Bekennen, Selbstbesinnung und Teilnahme, sensibles Reagieren und beherztes Agieren und damit auch Angriff und Klärung forderten. Mit ihrer vollen Spontaneität und Passion spricht Luise Rinser zu uns und in ihre, in unsere Zeit, sie geht auf alles ein, was ihr begegnet, und was ihr begegnet, berührt ihre menschliche, ihre religiöse, ihre künstlerische Empfindlichkeit. Sie setzt sich damit auseinander, unerschrocken in bezug auf ihr eigenes Wohl, tief erschrocken aber über das Böse in der Welt, in der Macht, im Menschen. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund; das Blatt indessen, das ihre Zeilen trägt, bekundet ihre Schilde-rungs- und Audruckskraf t, ihren persönlichen Stil. Sie ringt um die Wahrheit und verleugnet nie ihre Subjektivität. Ihre Aufrichtigkeit weist jeden Opportunismus von sich. Ihr ständiges Streben zum Metaphysischen, das ihrem Heimischsein im Irdisch-Realen sein Recht läßt, und ihre politischen Überzeugungen, die sich deutlich gegen Faschismus, Extremismus, Gewalt, Terrorismus richten, sind frei von dogmatischen Fesseln. Luise Rinser bleibt sich treu. Diese Niederschriften von 1972 bis 1978, Notizen, Stellungnahmen, Impressionen, geschlossene, verdichtete Prosastücke, setzen die in den Bänden >Baustelle< und >Grenzübergänge< enthaltenen tagebuchartigen Aufzeichnungen unmittelbar fort, bilden Erweiterungen des Horizonts ab, reflektieren frische Erfahrungen und geben Rechenschaft von Kämpfen und Ansichten. Unter vielem anderen: Reisen: USA, Kap Kennedy, zweimal Korea. Lepra-Insel. Ausblick, von kirchenkritischem katholischem Christentum her, auf ostasiatische Religiosität und Weisheit. Haus in Rocca di Papa und Umwelt; Italienisches. Deutschland, dem die Autorin leid voll angehört; die Widrigkeiten des Herbstes 1977, Luise Rin-sers Wort, Gefühl, Haltung, Handeln. Und immer das einzelne Menschenschicksal, immer eine Frage und oft eine Antwort." 3100660218
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 4811 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DER SPIEGEL.  Das deutsche Nachrichten-Magazin (später Nachrichtenmagazin) Jahrgang 1 - 57 / 1947 - 2007. (Jg.1-3 in Nachdruck, sonst alles Or.-Hefte, gebunden, ab 1959 - 2007 in den roten Or.-Leinenbänden bzw. in Or.-Heften) Mit Registerbänden. 1948 - 1950, 1953 -1998. Hrsg. von Rudolf Augstein.

Zum Vergrößern Bild anklicken

DER SPIEGEL. Das deutsche Nachrichten-Magazin (später Nachrichtenmagazin) Jahrgang 1 - 57 / 1947 - 2007. (Jg.1-3 in Nachdruck, sonst alles Or.-Hefte, gebunden, ab 1959 - 2007 in den roten Or.-Leinenbänden bzw. in Or.-Heften) Mit Registerbänden. 1948 - 1950, 1953 -1998. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Rudolf Augstein. Hannover / Hmbg., Spiegel, 1947-, 2007. In sehr guten priv. Einbäden, (siehe Foto) ab 1959 in "Spiegel"-Originaleinbänden, Rest in Or.-Heften. 4to. (Der Preis schließt den Transport innerhalb Deutschlands, 34 Bananenkisten, ein.) *Gutes, wohl erhaltenes Exemplar. Vollständiges Exemplar der einzigen Deutschen Zeitschrift, die bis zum heutigen Tage besteht! Woche für Woche, Jahr für Jahr : Nachrichten, Berichte, Hintergründe aus Politik, Wirtschaft und Kultur von der Nachkriegszeit, dem Wirtschaftsaufschwung. vom "Mauerbau" bis zum "Fall der Mauer"... Wahlkämpfe der bewegten Jahre 1965 - 1970 mit der ganzen Berichterstattung aus den Dt. Universitäten über die Studentenbewegung, die Regierung Brandt / Schmidt. Die Zeit des "Kalten Krieges" mit den Regierungen Kennedy, Chruschtschow bis Gorbatschow. Eine fast schon zur Sentimentalität treibende Informationsflut aus der Vergangenheit "unserer" Tage, Wochen, Jahre! //..// Gebundene Reprints: 1947, 1948, 1949. Jahr 1950+1958 in roten, hellen, schwarzen Halbleinenbänden; bis zum Jahr 1999 in einheitl. Or.-Spiegeleinbänden; Rest in Or. Heften. Ein Teil der Register - Hefte im "vom Spiegel-Verlag autorisierten Nachdruck"!! Lieferung der Reihe in ca. 2-3 Wochen nach der Bestellung. // Transport: in "D" kostenlos // europäisches "Umland": Transport nach Absprache, mit eigenem Wagen: 6.500,-+ ca. €200 - € 400,--, je nach Entfernung //
[SW: Spiegel. Nachrichtenmagazin - verkauf, Spiegel-Magazin-shop, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 72852 - gefunden im Sachgebiet: Spiegel, Der. Nachrichten-Magazin
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 6.300,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schneider, Wolf:  Hat jeder eine Chance?

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schneider, Wolf: Hat jeder eine Chance? Neuenbürg : Osang, 1962. S. 96 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar Darin: FÜR DIE KATZ? VORSPIEL ZUR APOKALYPSE: Die tödliche Sonne — 110000 Tote — Die Arten des Atomtods — Wie man den Strahlentod stirbt — Hiroshima heute: Brausendes Leben — Rettung durch den Instinkt — Das Fazit von Hiroshima, DER MEGA-TOD: Die Bombe von Nowaja Semlja — Wie eine Superbombe wirkt — Druck-Orkan und Feuersturm — Die tödliche Radioaktivität, DIE PRESTIGE-BOMBE: Die Zerstörungskraft hat Grenzen — Chruschtschows Schreckschuß — Amerikas Bombenpläne — Edward Teiler und die „saubere" Bombe — Was steckt hinter den Atomversuchen? — Gesucht: Die kleine Bombe, WASSERSTOFFBOMBEN AUF DEUTSCHLAND? Wer kann verschont bleiben? — Die lohnenden Ziele — Luftschutz, weil wir .nicht wissen — Klare Tatbestände, DAS RUSSISCHE ERDLOCH: Vom Umgang mit Trümmern — Haben Großbunker noch Sinn? — Luftschutz als Kompromiß — Der Osten lügt, aber er schützt sich — 30 Millionen Luftschutzhelfer — Moskaus vielseitige U-Bahn — Überleben mit Sonnenblumenkernen — Was Polen und die Sowjetzone tun, DIE WACHT AM POL: Dreifache Radar-Gürtel... — ... und doch kein Schutz — Die Anti-Raketen-Rakete — Das Rote Telefon — Anfänge der amerikanischen Zivilverteidigung — Von Eisenhower zu Kennedy — Die gescheiterte Wiener Gipfelkonferenz... — ... führte zur Bunker-Psychose — Darf man die Nachbarn erschießen? — Der Durchbruch der Vernunft — Keine NATO-Koordination — Raketenwarnung aus Großbritannien — Evakuierungspläne in Frankreich — Englands Civil Defence, EIN VOLK GRÄBT SICH EIN: Der Welt größter Luftschutzkeller — Bunker als Kulturzentrum — Schweden übt die Evakuierung — Fabrikhallen unter der Erde — Und was soll der Aufwand nützen? — Anpassung an die Wirklichkeit — Der Schweizer Zivildienst — Luftschutz für jedermann, VORBEREITUNG AUF DEN KRIEG? Acht Argumente — Zivilschutz: ein Rettungsboot — Kriegsbereitschaft: für und wider — Die Welt, wie sie ist, VERSCHWIEGENE GRUNDE: Angst vor den Sirenen — Von der Hand in den Mund leben — Bunker für die Reichen? — Die Welt danach, LUFTSCHUTZ? OHNE MICH! Die Alliierten kannten kein Pardon — Der Bundesluft-schutzverband wächst — Das Bundesamt für zivilen Bevölkerungsschutz — Angst vor dem Mißtrauen des Auslands — Vorwärts und Rückwärts im Bundestag — Die vorgeschlagenen Schutzraum-Typen — Wie hoch sind die Kosten wirklich? — Wer soll das bezahlen? — Wann kommt das Schutzbaugesetz? — Acht Gesetze zur Zivilverteidigung — Arznei- und Lebensmitteldepots, FÜR DEN MENSCHEN: Appell von Bund und Ländern — Die Forderungen der SPD — Mit den Schutzräumen warten? — Die Zeit drängt.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26065 - gefunden im Sachgebiet: Politik und Zeitgeschehen
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Reader´s Digest versch. Autoren 20x Auswahlbücher von Reader´s Digest Das Beste, Stuttgart, versch. Jahre Forsyth: Der Afghane + Kästner: Drei Frauen auf Rügen + Patterson/ Gross: Todesschwur + Evans: Ein vollkommener Tag, Harris: Pompeji + Clark: Und morgen in das kühle Grab + Grayson: Ein ganzes Leben lang, Preston: Canyon + Canetta: Die Heideärztin + Francis: Gambling + Scholes: Die Sturmfängerin, Prange: Miss Emily Paxton + Hoag: Tödlich ist die Nacht + Binkerst: Die Weihnachtsrose + Smith: Ein Krokodil für Mama Ramotswe, Follett: Das zweite Gesicht + Pfannenschmidt: Die Albertis + Iles: 24 Stunden + Zweig: Karibu heisst willkommen, Clark: Hab acht auf meine Schritte + Mayle: Ein guter Tag + Indridason: Gletschergrab, Child: Mit tödlicher Sicherheit + Sparks: Die Nähe des Himmels + Vandenberg: Das vergessene Pergament + Riel: Vor dem Morgen, Matthiesen: Atlantiktransfer + Sparks: Wie ein einziger Tag + Follett: Der dritte Zwilling , Vanier: Gold unter dem Schnee + Fried: Rosannas Tochter + James: Stirb ewig + Grayson: Jene Tage voller Träume, Patterson/Gross: Die Rache des Kreuzfahrers + Grote: Bitterer Chianti + Anthony: Wenn du nur willst, Forsyth: Der Rächer + Durst-Benning: Antonias Wille + Ross: Hinter dem weissen Horizont, Sparks: Wenn du mich siehst + Raabe: Die Falle + Matisek: Sonnensegel, McCarthy: Passwort Henrietta + Stoll: Der kalte Himmel + Köster-Lösche: Mord in der Vogelkoje + Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft, Deaver: Die Angebetete + Heldt: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen + Volks: Torstr. 1 + Kremser: Frau Maier fischt im Trüben, Fielding: Herzstoss + Falk: Das Wunder von Treviso + Scholder: Oktoberfest + O´Conner: Katzenspuren im Mondlicht, Preston: Der Codex + Kubitschek: Das Wunder der Liebe + Wallner: April in Paris, Prange: Das Bernsteinamulett + Kennedy: Nachtblende + Sparks: Zeit im Wind + Leenders: Königsschiessen, Fried: Die Findelfrau + Connelly: Der Mandant + Donnelly; Das Licht des Nordens + Huby: Der Bluthändler, Archer: Das letzte Plädoyer + Scholes: Die Regenkönigin + Gerdes: Erbe und Blut + VanLiere: Das Weihnachtswunder, Horst: Jagdhunde + Haran: Träume unter roter Sonne + Parsons: Auf ewig dein + Henrichs, Das Glück der blauen Stunde, die Bücher sind in einem guten bis sehr gutem Zustand, über 1000g ISBN: 97838991544679783899154641389915
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 29789 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Versandantiquariat Kerzemichel, DE-19322 Wittenberge

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

The Gentleman Of Music / Das Beste Aus Meinen Goldenen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Last, James: The Gentleman Of Music / Das Beste Aus Meinen Goldenen Polydor – 810 794-1, 1111. Doppel-LP LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. (Keine genaue Jahreszahl angegeben.) A1 Liebestraum Arranged By – James Last Composed By – Franz Liszt 2:47 A2 Solveigs Lied Arranged By – James Last Composed By – Edvard Grieg 5:55 A3 Für Elise Arranged By – James Last Composed By – Ludwig V. Beethoven* 2:43 A4 Der Rote Sarafan Arranged By – James Last Written-By – Trad.* 3:00 A5 Im Prater Blühn Wieder Die Bäume Composed By – Robert Stolz 3:49 A6-a Schön Ist Die Welt Composed By – Franz Lehár Lyrics By – Löhner*, Herzer* 1:15 A6-b Meine Lippen Die Küssen So Heiß (Aus Giuditta) Composed By – Franz Lehár Lyrics By – Löhner*, Knepler* 1:22 A7-a Du Sollst Der Kaiser Meiner Seele Sein Composed By – Robert Stolz Lyrics By – Fritz Grünbaum, Wilhelm Sterk 1:20 A7-b Sag Du, Sag Du Zu Mir Composed By – Robert Stolz Lyrics By – Gustav Beer 0:39 A7-c Auch Du Wirst Mich Einmal Betrügen Composed By – Robert Stolz Lyrics By – Armin L. Robinson*, Walter Reisch 1:23 B1-a Wir Lieben Die Stürme Arranged By – James Last Written-By – Trad.* 0:45 B1-b Wenn Die Bunten Fahnen Wehen (The Color Flaggs) Composed By – Zschiesche* 0:49 B1-c Hey, Hey, Hey! Arranged By – James Last Written-By – Trad.* 1:23 B2-a Ännchen Von Tharau Ist's Arranged By – James Last Composed By – Fr. Silcher* 1:38 B2-b Es Zogen Drei Burschen Arranged By – James Last Written-By – Trad.* 1:27 B3-a Lady Of Spain Composed By – Evans* 0:59 B3-b Carmen Marsch Arranged By – James Last Composed By – Bizet* 0:50 B4 Oh! Susanna Arranged By – James Last Written-By – Trad.* 1:34 B5-a Was Kann Der Sigismund Dafür, Daß Er So Schön Ist Composed By – R. Gilbert* 1:18 B5-b Fräulein, Pardon! Composed By – W. Meisel* 1:02 B5-c Ich Hab' Das Fräulein Helen Baden Seh'n Composed By – F. Raymund* 1:05 B6 Fett-Polka (She's Too Fat For Me) Composed By – Richardson*, Lean* 2:50 C1 American Patrol Composed By – Meacham* 2:43 C2 Charmaine Composed By – Erno, Rapee* Lyrics By – Lew Pollack 4:08 C3 In Der Straße Wohnst Du (Aus My Fair Lady) Composed By – F. Loewe* Lyrics By – A. J. Lerner*, R. Gilbert* 3:55 C4 Close To You Written-By – Bacharach/David* 3:13 C5 A Media Luz Composed By – E. Donato* 2:38 C6 Überall Blühen Rosen (L'Important C'Est La Rose) Composed By – Becaud* 4:18 D1-a Tanz Bitte Noch Einmal Mit Mir Composed By – B. Bacharach* Lyrics By – K. Hertha* 1:33 D1-b Jeder Hat Dich Gern - Einer Hat Dich Lieb Composed By – Bruhn* Lyrics By – Orloff* 1:02 D1-c Daß Du Mich Liebst, Das Weiß Ich Composed By – James Last Lyrics By – B. Bendorff* 1:02 D2-a Rum And Coca Cola Composed By – Sullavan* Lyrics By – Blecher*, Baron* 1:28 D2-b Quando, Quando Composed By – Renis* Lyrics By – Testa*, Bradtke* 1:40 D2-c South America Take It Away Composed By – Rome* Lyrics By – F. Oldörp* 1:19 D3-a Anuschka Composed By – Udo Jürgens 1:37 D3-b Abendstunde Hat Gold Im Munde Composed By – B. Schmidt* Lyrics By – H. Bradtke* 1:40 D3-c Geh Alte, Schau Mi Net So Teppert An Composed By – Szälat* Lyrics By – Ull* 1:43 D4-a Isle Of Capri Composed By – Grosz* Lyrics By – Kennedy* 0:50 D4-b Buona Sera Written-By – De Rose* 0:46 D4-c Oh, Marie Written-By – Di Capua* 1:20 D5-a Komm Trink Und Trink Composed By – James Last Lyrics By – Bendorff*, Schaper* 1:40 D5-b La Felicidad Written-By – Ortega* 1:18 LP7
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 384499 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Busse, F. H., C. K. R. T. Jones Y. Kuramoto (Eds.) a. o.: Physica D: Nonlinear Phenomena, Volume 111, No. 1 - 4, Amsterdam, Elsevier North Holland, 1998. figs., tabs., pp. 1 - 378, soft cover Contents: 1. A new approach to controlling chaotic systems, Pawel Góra and Abraham Boyarsky 2. Some global properties of a pair of coupled maps: Quasi-symmetry, periodicity, and synchronicity, F. E. Udwadia and N. Raju 3. Predicting nonlinear cellular automata quickly by decomposing them into linear ones, Cristopher Moore 4. Analysis of positive Lyapunov exponents from random time series, Toshiyuki Tanaka, Kazuyuki Aihara and Masao Taki 5. Strange attractors of infinitesimal widths in the bifurcation diagram with an unusual mechanism of onset Nonlinear dynamics in coupled fuzzy control systems. II, Yuri Tomonaga and Kazuo Takatsuka 6. On the unfolding of a blowout bifurcation, Peter Ashwin, Philip J. Aston and Matthew Nicol 7. Vortex dipoles on a soliton lattice background: Solution of the boundary-value problem by inverse spectral transform, A. B. Borisov and V. V. Kiseliev 8. Symmetric decomposition of exponential operators and evolution problems, G. Dattoli, L. Giannessi, M. Quattromini and A. Torre 9. Limitation of generalized delayed feedback control, Hiroyuki Nakajima and Yoshisuke Ueda 10. Relaxation oscillators with time delay coupling, Shannon R. Campbell and DeLiang Wang 11. Regular and chaotic particle motion near a helical vortex filament, Igor MeziImage, Anthony Leonard and Stephen Wiggins 12. Vorticity generation by instabilities of chaotic fluid flows, Charles Reyl, Thomas M. Antonsen, Jr. and Edward Ott 13. Chaotic advection in a cubic Stokes flow, A. I. Neishtadt, D. L. Vainshtein and A. A. Vasiliev 14. Turbulent binary fluids: A shell model study, Mogens H. Jensen and Poul Olesen 15. Intermittency, chaos and singular fluctuations in the mixed Obukhov-Novikov shell model of turbulence, Thierry Dombre and Jean-Louis Gilson 16. A class of convergent neural network dynamics, Bernold Fiedler and TomáImage Gedeon 17. Phase model analysis of two lasers with injected field, A. I. Khibnik, Y. Braiman, T. A. B. Kennedy and K. Wiesenfeld 18. Weak solutions to the Penrose-Fife phase field model for a class of admissible heat flux laws, Pierluigi Colli and Philippe Laurençot 19. Nonlinear dynamics of a single ferrofluid-peak in an oscillating magnetic field, Thomas Mahr and Ingo Rehberg 20. A control scheme for the motion of a magnet supported by type-II superconductor, Ricardo Femat 21. Dynamics of point defects in nematic liquid crystals, G. Guidone Peroli and E. G. Virga ISBN 01672789
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32966 - gefunden im Sachgebiet: Physik
Anbieter: Antiquariat Dr. Götzhaber Ihn. Claudia Gotthardt, DE-65589 Hadamar

EUR 99,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schmidt, Helmut + Stern, Fritz (Richard): Unser Jahrhundert; Ein Gespräch; Verlag C. H. Beck / München; 2010. Auflage: 3; 286 S.; Format: 15x22 Klappentext: "Fangen Sie an, Fritz" - mit diesen Worten beginnt ein Gespräch unter Freunden. Helmut Schmidt und Fritz Stern kennen sich seit vielen Jahren und haben sich im Sommer 2009 zusammengesetzt, um über Themen zu reden, die ihnen am Herzen liegen."; --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Erster Tag. Vormittags. Geschichtsbewusstsein o Russlandfeldzug o Das Jahr 1941 o Kriegseintritt der USA o Deutsche und Polen o Zbigniew Brzezinski o Die amerikanische Ostküstenelite o Bush Vater und Sohn o Monroe-Doktrin o Alfred Thayer Mahan o Alexis de Tocqueville o Das Verhältnis USA - China o Der Aufstieg Chinas o Noch einmal die Ostküste o McCloy, Kissinger, Cheney o Die Neokonservativen o Die USA und Israel o Gibt es eine deutsche Verantwortung für Israel? o Antisemitismus in Deutschland o Der Keynesianismus von Hjalmar Schacht o Hitlers frühe Erfolge o Das Unfassbare: der Holocaust; Erster Tag. Nachmittags. Vorbilder o Thomas Jefferson o Die Ausrottung der Indianer o Heldenverehrung o Thomas Carlyle - Julius Langbehn o Der deutsche Irrationalismus o Ein Nietzsche-Zitat o Bücherverbrennung o Das Jahr 1933 o Wenige Anständige o Was haben die Deutschen gewusst? o Der Mangel an politischer Erziehung in Deutschland o Preußische Reformer o Die Brüder Humboldt o Die Federalist Papers o Versailler Vertrag o Erster Weltkrieg o Ludendorff - Hindenburg o Das schreckliche Primat des Militärischen o Die Chancen von Weimar o Thomas Mann o Die deutschen Gelehrten; Zweiter Tag. Vormittags. Gesamtausgaben o Gerald Ford o Zur Rolle der US-Vizepräsidenten o Die Brüder Rockefeiler o Die neuen Medien o Adenauer, Kohl und das Fernsehen o Das Internet: Risiken und Chancen o Die Macht der Medien o Wahlkampf für Obama o Parteienfinanzierung o Eisenhower o Die amerikanische Verfassung o Im Vergleich: das Grundgesetz o Die FDP o Wirtschaftsliberalismus o Warum wir internationale Regeln brauchen o Vom Reichtum o Alte und neue Werte o Politik und Moral o Traditionen o Bildung o Schicksale der Emigration o Anfänge der Bundesrepublik; Zweiter Tag. Nachmittags. Israel - ein heikles Thema o Die Wurzeln des Konfliktes o Gerson Bleichröder o Bismarck o Die Bismarck-Begeisterung der Deutschen o Gorbatschow o Der Zerfall der Sowjetunion o Breschnew o Die Vorreiterrolle Polens o Die KSZE-Konferenz o Korb III o Honecker o Probleme der Wiedervereinigung o Ökonomische Versäumnisse o Über Wahrheit in der Politik o Der Kompromiß als politisches Instrument o Dimensionen der Finanzkrise o Die amerikanische Staatsverschuldung o Hoffen auf Obama o Gefahr des Protektionismus o Was ist eigentlich Kapitalismus? Dritter Tag. Vormittags. Über Ärzte o Das Gesundheitssystem in den USA o Humanitäre Interventionen o Nation Building o Irak o Internationale Militäreinsätze o Europas veränderte Einstellung zum Krieg o Die Überwindung der Fremdenfeindlichkeit in den USA o Ausflug nach Kanada o Marxismus o Wie marxistisch war die deutsche Sozialdemokratie? o Die historische Bedeutung des Marxismus o Zur Geschichte der Arbeiterbewegung o Der Beveridge-Plan o Soziale Gerechtigkeit o Die Finanzierung des Sozialstaats o Das Ende von Weimar o Totalität der Niederlage - Beginn der Demokratie o Rechte Strömungen in der frühen Bundesrepublik; Dritter Tag. Nachmittags. Kennedy o Johannes Paul II. o Die Rolle der USA beim Wiederaufbau Europas o Das Wunder der Europäischen Union o Die Sonderrolle der Briten o Die nukleare Bedrohung und der Nichtverbreitungsvertrag o Die Überdehnung der EU o Kein Beitritt der Türkei o Spanien und Portugal o Jaruzelski und die Ausrufung des Kriegsrechts in Polen o Die künftige Rolle der Deutschen in der EU o Man darf Europa nicht auf den Euro reduzieren o Lehren aus der Finanzkrise o Think tanks o Ratschlag und Entscheidung o Ein Gedicht; Namenregister; --- Zustand: 2+, original farbig illustrierter Umschlag mit Deckel- + Rückentitel blauer Pappband mit weißem Rückentitel ISBN: 9783406601323
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Helmut Schmidt; Fritz Stern; Gespräche; Politik; Geschichte; Zeitgeschichte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56218 - gefunden im Sachgebiet: Zeitgeschichte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Betriebsruhe bis 26.09.2020 --- Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abgearbeiten. Danke für Ihr Verständnis
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 21,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Geschichte der synoptischen Tradition von Rudolf Bultmann : Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments herausgegeben von Prof. Dr. Rudolf Bultmann : Neue Folge, 12. Heft der ganzen Reihe 29. Heft : sechste Auflage :

Zum Vergrößern Bild anklicken

Religion - Bultmann, Rudolf : Die Geschichte der synoptischen Tradition von Rudolf Bultmann : Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments herausgegeben von Prof. Dr. Rudolf Bultmann : Neue Folge, 12. Heft der ganzen Reihe 29. Heft : sechste Auflage : Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht : 1957. 408 Seiten : Gr.-8 Octav, Leinen mit originalem Schutzumschlag, Frakturschrift : Rudolf Karl Bultmann (* 20. August 1884 in Wiefelstede; † 30. Juli 1976 in Marburg) war ein deutscher evangelischer Theologe und Professor für Neues Testament. Bekannt wurde er durch sein Programm der Entmythologisierung der neutestamentlichen Verkündigung. Seine Auffassungen wurden von der Systematischen Theologie und der Philosophie aufgegriffen. Rudolf Bultmann war ein Sohn des evangelischen Pfarrers Arthur Kennedy Bultmann und dessen Frau Helene. Während der Vater sich der liberalen Theologie zuwandte, behielt seine Mutter zeitlebens eine pietistische Einstellung bei. Von 1895 bis 1903 besuchte Rudolf Bultmann das humanistische Gymnasium in Oldenburg und war während dieser Zeit Mitglied der Schülerverbindung Camera obscura Oldenburgensis. Nach dem Abitur studierte er Evangelische Theologie und Philosophie zunächst in Tübingen, wo er mit besonderem Interesse der Vorlesung Karl Müllers über Kirchengeschichte folgte. In Tübingen wurde Bultmann darüber hinaus Mitglied der Akademischen Verbindung Igel. Nach drei Semestern wechselte er 1904 nach Berlin, wo er unter anderem bei Adolf von Harnack und Hermann Gunkel studierte. Schon im Sommer 1905 zog Bultmann nach Marburg, wo er sich zunehmend auf sein späteres Spezialgebiet konzentrierte, das Neue Testament. Einflussreiche Lehrer dieser Zeit waren Adolf Jülicher, Johannes Weiß und Wilhelm Herrmann. Nachdem er 1907 das erste theologische Examen abgelegt hatte, erlangte Rudolf Bultmann 1910 in Marburg mit einer Arbeit über den Stil der paulinischen Predigt die Doktorwürde. Zwei Jahre später habilitierte er sich mit einer Untersuchung über die Exegese des Theodor von Mopsuestia, ebenfalls in Marburg. Der Titel seiner Antrittsvorlesung lautete: Was läßt die Spruchquelle über die Urgemeinde erkennen? Bultmann lehrte zunächst als Privatdozent. 1916 erhielt er einen Ruf nach Breslau, im Jahr darauf heiratete er Helene Feldmann. 1920 folgte Bultmann einem Ruf nach Gießen, kehrte als Nachfolger von Wilhelm Heitmüller jedoch schon 1921 nach Marburg zurück. Dort setzte er sich intensiv mit der Philosophie Martin Heideggers auseinander, der 1923 bis 1928 eine außerordentliche Professur in Marburg innehatte. In der Zeit des Nationalsozialismus schloss Rudolf Bultmann sich der Bekennenden Kirche und dem Pfarrernotbund an. Er wies in Predigten auf Widersprüche zwischen nationalsozialistischer Ideologie und christlichem Glauben hin, übte jedoch keinen offenen Widerstand und blieb daher bis zu seiner Emeritierung 1951 im Amt. Im Herbst 1944 nahm Bultmann bis zum Kriegsende die spätere Theologieprofessorin Uta Ranke-Heinemann in seinen Haushalt auf, eine Tochter Hilda Heinemanns, die 1926 bei ihm ihr theologisches Staatsexamen abgelegt hatte. Rudolf Bultmanns bedeutender Vortrag über Neues Testament und Mythologie (1941) fällt in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die mit diesem Vortrag begonnene Entmythologisierungsdebatte wurde nach dem Krieg kontrovers geführt und führte auf der Flensburger Synode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands 1952 zu einer bischöflichen Erklärung, die sich gegen Bultmanns Ansatz der Entmythologisierung des Neuen Testaments richtete. Es handelte sich jedoch nicht um eine Lehrverurteilung und der Landesbischof Eduard Lohse drückte Bultmann einige Jahre vor dessen Tod das Bedauern der Evangelischen Landeskirche über die zwanzig Jahre zuvor abgegebene Erklärung aus. Rudolf Bultmann war Vater der Cellistin Heike Bultmann und Großvater des Cellisten Jan Diesselhorst der Berliner Philharmoniker. (quelle : wikipedia) : Ausgeschiedenes Bibliotheken-Exemplar, mit Stempeln und Ordnungskennzeichen versehen : gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist >>> GEBRAUCHT : GUT <<< - Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Auslegung des Inhalts der christlichen Glaubenslehre, Glaubenswahrheiten, Theologische Anthropologie, Trinitätslehre, Schöpfungslehre, Christologie, Soteriologie, Pneumatologie, Ekklesiologie, Eschatologie, Gott, Religion, Theologie, Bibel, Bibeln, Jesus Christus, Jukaika, Gott, Theologie, Bibelauslegung, Theologie, Apostel, Jesus Christus]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2605 - gefunden im Sachgebiet: Dogmatik
Anbieter: Theologica, DE-74582 Gerabronn

EUR 9,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Geschichte für heute : Zeitschrift für historisch-politische Bildung. 2015; 8. Jahrgang Hrsg.: Bundesverband der Geschichtslehrer Deutschlands e.V. und die Landesverbände Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Geschichte für heute : Zeitschrift für historisch-politische Bildung. 2015; 8. Jahrgang Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber: Bundesverband der Geschichtslehrer Deutschlands e.V. und die Landesverbände Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen Frankfurt, M. : Wochenschau-Verlag - Schwalbach, Ts. : Wochenschau-Verlag [-2017], 2015. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 21 cm, 144 S., guter / sehr guter Zustand Inhalt 12/2015 INHALT: Machen Medien Geschichte? Jelko Peters: Mediengeschichte und historisches Lernen 5 Peter Hoeres: Geschichte eines Leitmediums für Wirtschaft, Politik und Public History. Medienhistorische Überlegungen zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung 14 Ralph Erbar: Sophie Scholl —die Seele des Widerstands? Didaktische Reduktionen als Verdrängungsprozesse 28 Geschichtsunterricht Ulf Thiel: Was heißt und zu welchem Ende studiert man historische Geschichtsdidaktik? 36 Szene 54 Geschichte vor Ort — außerschulische Lernorte und Projekte Die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte 57 International Tracing Service (ITS) — Außerschulischer Lernort mit alliierter Gründungsgeschichte 61 Forum Uwe Walter: Wie informiert gfir ihre Leser? Zu den Einwürfen von Lars Strotmann und Wolfgang Geiger (gfh 8. 2015. H. 1. S. 56-61) 64 Aus dem Bundesverband und den Landesverbänden Bundesverband 67 Baden-Württemberg 69 Berlin .. 71 Brandenburg.. 73 Hessen 76 Niedersachsen 78 Nordrhein-Westfalen 79 Rheinland-Pfalz 80 Sektionen des VGD beim Historikertag in Göttingen Gewinner und Verlierer: Das Jahr 1914 im Geschichtsunterricht und Geschichtsbewusstsein aus internationaler Perspektive 84 Gewinner und Verlierer im medialen Geschichtsunterricht: Personalisierung von historischen Persönlichkeiten in den öffentlich-rechtlichen Medien 87 Buchbesprechungen Leitrezension Eckart Conze: 1001a hre Geschichtslehrerverband- eine willkommene Bilanz mit Lucken 92 Übergreifende Werke Norman Davies: Verschwundene Reiche. Die Geschichte des vergessenen Europa (Frank Sehne) 96 Hansjorg Kuster: Am Anfang war das Korn. Eine andere Geschichte der Menschheit (Hartmann Wunderer) 98 Bernd Huppauf: Was ist Krieg? (Hartmann Wunderer) 99 Ingrid Tomitowak u.a. (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): An allen Fronten Kriege und politische Konflikte in Kinder- und Jugendliteratur (Tobias Arand) _ 100 Akexander Gallus/Thcmas Schubert/Tom Thieme (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) Deutsche Kontroversen (Uwe Walter) 102 Einzelne Epochen Thomas Wynn /I rederkk L Cooledge Denken wie ein Neandertaler (Gisbert Gemein) 104 Filippo Carla (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Caesar. Attila und Co. Comics und die Antike (Anja Wieber) 106 Johannes Fned: Kaioder Große. Gewalt und Glaube. Eine Biographie (Helmut Michels) 107 Volker Leppin: Die Reformation (Dieter Grupo)._ 109 Hans Fenske: Freiherr vom Stein Reformer und Moralist (Michael Wagner) 110 Wolfgang Keim/Ulrich Schwer& (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Handbuch der Reformpädagogik in Deutschland (1890 -1933) (Reinhold liitgerneiereavin) 112 Willi Paul Adams: Die USA im 20. Jahrhundert (Michael Brabander) 113 Lothar Kilian. Die unbekannte Winterhilfe. Die großen Nottulfesammlungen in den Krisenjahren der Weimarer Republik (Michael Brabander) 116 Wolfgang Richter: SPD und Agrarkrise 1928-1933 (Michael Wagner) _ 117 Oliver Lubrich (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): John F. Kennedy. Unter Deutschen (Uwe Walter) 118 Kurt F. Rosenberg: _Einer, der nicht mehr dazugehört.' Tagebücher 1933-1937 (Martin Liepach)......_ 119 Michael Brenner/Maximilian Strnad (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Der Holocaust in der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft (Matthias Schmid) 120 Andrea Low/Doris L. Bergen/Anna Hijkovt (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Alltag im Holocaust (Matthias Schmid) 122 Gorch Pieken u.a. (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) Stalingrad. Eine Ausstellung (Matthias Schmid) 123 Yang Jisheng. Grabstein - Mübei. Die große chinesische Hungerkatastrophe 1958-1962 (Hehing Schmidt-Ulmer) 124 Martin Lohnig u.a. (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Reform und Revolte. Eine Rechtsgeschichte (Gisela Dewaldgerkmann) 126 Andreas von Seggern. Alles Mythos! 20 populare Irrtumer uber die BRD und die DDR (Michael Wagner) Paul Kuch: Ich hatte einen Schießbefehl. Gezahlte Tage im Fkhsfekf (Peter Stolf Fachdidaktik Siegfried Frech/Valeska Bader (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Leitfaden Referendariat im Fach Politik (Torsten st n reu:, Christoph Kuhberger: Leistungsfeststellung im Geschichtsunterricht (Otmar Hielt) Martin Liepach/Wolfgang Geiger: Fragen an die judische Geschichte (Hartmann Wunderer) Jurgen Kost: Der Erste Weltkrieg in der Literatur (Wolfgang Woelk) Axel lanowitz. Alles unter Kontrolle> Die DORStaatssicherheit (Ulrich Bongertmann) Impressum Abstracts Beitrittseck larung zum VCD 142 Autoren Z27119D5 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Geschichtsunterricht ; Zeitschrift, Geschichte, Erziehung, Schul- und Bildungswesen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34251 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Zeitgeschehen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Programm Des Jahrhunderts

Zum Vergrößern Bild anklicken

Various: Das Programm Des Jahrhunderts Polydor – 27 587-5, 1977. LP LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. (Mit Booklet.) 3-LP-Box. A1 –Various Synthesizer-Intro 0:08 A2 –Daliah Lavi Mary Hat Ein Kleines Lamm 0:38 A3 –Thomas Alva Edison Mary Had A Little Lamb 0:07 A4 –Edison-Symphonie-Orchester Berlin Stille Nacht 0:19 A3 –Guido Gialdini, Orchester Bruno Seidler-Winkler Sifflé de Paris 0:25 A4 –Karl Liebal, Ludwig Manfred Lommel Das Eilige Programm 0:10 A5 –Orchester Mit Kuckuck Und Kikeriki Die Mühle Im Schwarzwald 0:20 A6 –Orchester James Last Die Mühle Im Schwarzwald 0:25 A7 –Gustav Schönwald Ich Bin Ein Idiot 0:35 A8 –US-Military-Band Negertanz 0:20 A9 –Franz Joseph I. Ansprache Auf Der Pariser Weltausstellung 0:10 A10 –Das Wiener Funkorchester Nachtschwärmer 0:16 A11 –Carl Michael Ziehrer Nachtschwärmer 0:15 A12 –Enrico Caruso Und Es Blitzten Die Sterne 1:00 A13 –Alessandro Moreschi Oremus Pro Pontefice 0:34 A14 –Feodor Chaliapin Air De Colomnie 0:42 A15 –Kaiser Wilhelm II. Stark Sein In Schmerzen! 0:19 A16 –Otto Reutter Bevor De Sterbst 1:11 A17 –Various Die Mobilmachung Und Die Erstürmung Von Lüttich 0:46 A18 –Paul Von Hindenburg Dankerlaß Nach Der Schlacht Von Tannenberg 0:25 A19 –Soldatenchor Muß I Denn Zum Städtele Hinaus 0:11 A20 –???????? ????? ????? Ansprache Zur Komintern 0:16 A21 –Leon Trotsky Über Die Ursachen Der Russischen Oktoberrevolution 1917 0:17 A22 –Don Kosaken Chor Serge Jaroff Kalinka 0:33 A23 –Philipp Scheidemann Über das Waffenstillstandsangebot An Den Amerikanischen Präsidenten Woodrow Wilson 0:16 A24 –Leo Monosson, Paul Godwin Tanz Orchester Schöner Gigolo 0:50 A25 –Max Kuttner Ich Hab Zu Haus 'N Grammophon 0:25 A26 –Gustav Stresemann Ansprache Zur Eröffnung Der Kino-Photographischen Austellung In Berlin 0:38 A27 –Max Kuttner Von Ohr Zu Ohr 1:20 A28 –Orchester Kurt Edelhagen Black Bottom 0:41 A29 –Mae Glover Pig Meat Mama 1:03 A30 –Bertolt Brecht Mäckie-Messer-Song 0:42 A31 –Chris Barber Mäckie-Messer-Song 0:19 A32 –Franz Josef Degenhardt Mäckie-Messer-Song 0:19 A33 –Ella Fitzgerald Mäckie-Messer-Song 0:22 A34 –Paul Godwin Tanz Orchester Darf Ich Um Den Nächsten Tango Bitten? 0:30 A35 –Konrad Adenauer Ansprache Zur Grundsteinlegung Der Universität Köln 0:37 A36 –Theodor Leipart Rundfunkvortrag Zum Thema Arbeitslosigkeit, Weltwirtschaftskrise Und Gewerkschaften 0:22 A37 –Marlene Dietrich Allein In Einer Großen Stadt 1:11 A38 –Albert Einstein Mein Glaubensbekenntnis A39 –Brigitte Horney So Oder So Ist Das Leben 1:07 A40 –Margot Werner So Oder So Ist Das Leben 0:18 A41 –Adolf Hitler Ansprache Zum Anschluß Österreichs An Das Deutsche Reich 0:29 A42 –Maria Von Schmedes Es Geht Alles Vorüber 0:51 A43 –Various Sondermeldung Zum Einmarsch Der Deutschen Truppen In Der Sowjetunion 0:39 A44 –Joseph Goebbels Ansprache Im Berliner Sportpalast 0:08 A45 –Various Meldung Vom Tod Hitlers 0:35 A46 –Various BBC-Meldung Zum Abwurf Einer Atombombe Über Japan 0:13 A47 –Richard Wagner Tannhäuser-Motiv 0:15 A48 –Rudi Schuricke Capri-Fischer 1:43 B1 –Ludwig van Beethoven, Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker Egmont-Ouvertüre Op. 84 1:15 B2 –Various Rundfunk-Report Zur Währungsreform In Deutschland 0:13 B3 –Hildegard Knef Illusionen 1:04 B4 –Herbert Zimmermann (3) Aufnahme Während Des Fußball-Weltmeisterschaftsendspiels 1954 Deutschland - Ungarn 0:42 B5 –Caterina Valente Interview 0:17 B6 –Fritz Wunderlich, Symphonie-Orchester Graunke Granada 0:17 B7 –Peter Anders (2), Helmut Zacharias Und Sein Grosses Tanzorchester Granada 0:08 B8 –Freddy Quinn, Orchester Wolfgang Rödelberger Granada 0:08 B9 –Caterina Valente, Werner Müller Und Sein Orchester Granada 1:00 B10 –Placido Domingo, The London Symphony Orchestra Granada 0:20 B11 –Freddy Quinn, Bert Kaempfert Mit Seinen Solisten Die Gitarre Und Das Meer 1:03 B12 –Theodor Heuss Abschiedsrede 0:10 B13 –Various Funkaufnahme Einer Sternwarte Mit Der Raumsonde "Lunik I" 0:10 B14 –Various Countdown An Der US-Raketenbasis Cape Canaveral 0:08 B15 –Louis Armstrong Interview 0:10 B16 –Louis Armstrong, Gabriele Onkel Satchmo's Lullaby 1:21 B17 –Gustaf Gründgens Der Geist Der Medizin 0:44 B18 –Bill Haley And His Comets Rock Around The Clock 1:18 B19 –Nikita Khrushchev Rede Auf Der UNO-Vollversammlung 0:15 B20 –The Beatles Ain't She Sweet 0:55 B21 –The Beatles Interview 0:25 B22 –Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Herbert von Karajan, Berliner Philharmoniker, Don Kosaken Chor Serge Jaroff Ouvertüre Solenelle "1812" Op. 49 1:25 B23 –Charles De Gaulle Marseillaise 0:15 B24 –John F. Kennedy Rede Auf Dem Balkon Des Schöneberger Rathauses In Berlin 0:08 B25 –Queen Elizabeth II Rede Im Bundespräsidenten-Palais Bonn 0:08 B26 –Maurice Jarre, MGM Studio Orchestra Doctor Zhivago 0:12 B27 –Karel Gott Weißt Du, Wohin 0:36 B28 –Roy Black Somewhere My Love 0:20 B29 –Fischer Chöre Schiwago-Melodie 0:33 B30 –Various Hochzeit Der Kronprinzessin Beatrix Der Niederlande Und Claus Von Amsberg 0:20 B31 –Heinz Erhardt Randbemerkung Ad Hoc 0:04 B32 –Bert Kaempfert & His Orchestra Strangers In The Night 1:07 B33 –Richard Nixon Telefongespräch Mit Astronauten Auf Dem Mond 0:18 B34 –Johann Strauss Jr., Karl Böhm, Wiener Philharmoniker Perpetuum Mobile Op. 257 0:50 B34 –James Last Statement 0:03 B35 –Orchester James Last Starparade 1:26 B36 –Barry Ryan Eloise 1:44 B37 –Orchester Kurt Edelhagen Hoch Auf Dem Gelben Wagen 0:28 B38 –Heidi Schüller Olympischer Eid 0:25 B39 –Walter Scheel Hoch Auf Dem Gelben Wagen 0:30 B40 –Helmut Schmidt Orgelaufnahme Aus Der ZDF-Sendung "3 Nach 9" 0:32 B41 –Werner Höfer Aufnahme Aus Der ARD-Sendung "Journalisten-Stammtisch" 0:03 B42 –ABBA Waterloo 1:04 B43 –Peter Ustinov Ausschnitt Aus Der Jubiläumsrede Zum 75. Geburtstag Der Deutschen Grammophon Gesellschaft 0:18 B44 –Miguel Ríos, Waldo De Los Rios And His Orchestra Song Of Joy 1:14 , beim Kauf von LPs gewähren wir auf die zweite und jede weitere 30% Rabatt, ggf. anfragen. N86
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 310087 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,67
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

McInerney, Monica Liebe auf Umwegen. (Tb)

Zum Vergrößern Bild anklicken

McInerney, Monica Liebe auf Umwegen. (Tb) München Goldmann Wilhelm Gmbh 2003 Taschenbuch 381 S. ISBN: 9783442456208 neu, ungelesen mit minimalen Lagerungsspuren! Aus d. Englischen v.: Wehrmann, Inge Upside Down Inside out. Kurzbeschreibung Die Chancen stehen gering, dass Eva Kennedy, eine Verkäuferin aus Dublin, und der junge Londoner Geschäftsmann Joseph Wheeler einander je begegnen. Doch als beide in Australien eine kurze Atempause in ihrem Leben einlegen, laufen sie sich in Melbourne über den Weg. Allerdings hält Joseph die bezaubernde Eva für eine irische Künstlerin, während er sich als Rucksacktourist ausgibt. Trotzdem hat es zwischen den beiden längst gefunkt ... Klappentext »Frisch, witzig und wieder ein absoluter Volltreffer - Monica McInerney beherrscht das Genre der romantischen Komödie wie eine Kunst.« The Advertiser Rezension: Liebe auf Umwegen" ist das zweite Buch von Monica McInerney. Das erste Buch "Küsse zum Dessert" habe ich begeistert verschlungen und wartete schon ungeduldig auf den neuen Roman. Aber "Liebe auf Umwegen" ist ein schlechter Abklatsch von "Küsse zum Dessert". Anscheinend hat sich die Autorin gedacht, ein Plot, der einmal erfolgreich war, wird auch ein zweites Mal erfolgreich sein. Hier kurz zum Inhalt: Eva ist Irin und reist nach Australien, um ihre Freundin Lainey zu besuchen. Um sich interessanter zu machen, erfindet Eva mit ihrer Freundin Lainey eine neue Identiät für sich. Aus Eva, der Verkäuferin im Delikatessengeschäft ihres Onkels, wird Nimah, eine erfolgreiche irische Bildhauerin und Sängerin. Was anfangs als Gag gedacht war, funktioniert viel zu gut - die Aussies reissen sich um Nimah. Eva geniesst es, endlich mal im Mittelpunkt zu stehen. Leider kommt sie aus dieser Nimahgeschichte nicht mehr heraus. Erst recht schwierig wird es als Eva den netten Londoner Rucksacktouristen Joseph kennenlernt. Irgendwie verpasst Eva immer den richtigen Moment, um Joseph die Geschichte zu beichten. Aber auch Joseph ist nicht ehrlich zu ihr. Eva hält ihn für einen netten, aber mittellosen Touristen, dabei ist Joseph ein erfolgreicher (und äußerst) wohlhabender Unternehmer. Der Roman weist sehr viele (für meinen Geschmack zu viele!) Parallelen zu "Küsse zum Dessert" auf. Beide Romane spielen in Australien und Irland, die Heldin ist entweder Irin oder Australierin, die Heldin ist in der Gastronomie tätig, es gibt Irrungen und Wirrungen um bzw. mit dem Mann, zu dem sie sich von Anfang an hingezogen fühlen, irgendjemand sucht immer seinen Vater / Mutter, mindestens einer der Hauptfiguren ist nicht ganz ehrlich was seine Identität, Hintergrund angeht, es gibt den /die Böse, die versuchen, das Liebespaar auseinanderzubringen usw. Ich hoffe, die Autorin verlässt sich bei ihrem angekündigten 3. Roman nicht schon wieder auf diesen schon zweimal benutzten Plot! Darüberhinaus gibts ettliche direkte Verknüpfungen zum 1. Roman, z. B. hat Eva`s Cousine Meg in Maura`s irischer Kochschule (Heldin von "Küsse zum Dessert") das Kochen gelernt und auf einer Fahrt ins australische Landesinnere essen Eva und Joseph im Lokal des Weingutes Lorikeet Hill (das Weingut auf dem Maura lebte und arbeitete bevor sie der Liebe wegen in Irland blieb). Das könnte ganz witzig sein, doch nach so vielem offensichtlichen Abkupfern, machen diese Anspielungen auch keinen rechten Spaß mehr. Der Roman hat einige sehr gelungene und ans Herz gehende Passagen etwa bis zu dem Zeitpunkt, wo Eva in Australien ankommt und Nimah "geboren" wird. Ich kann nur schwer nachvollziehen, warum jemand so einen Blödsinn macht und sich für jemand anderen ausgibt und diese Charade auch noch über so lange Zeit durchhält. Das Buch hat ziemliche Längen, immer wieder einige sehr schöne Momente, aber ansonsten zieht es sich ziemlich. Ich war froh als ich endlich zum Happy-end kam! Es scheint fast so als hätte die Autorin das Buch in die Länge strecken müssen, ansonsten kann ich mir das ganze unnötige Geschreibsel nicht erklären. Der Schluß in Dublin ist dagegen wieder ganz typischer gelungener McInerney-Stil. Schade, dass die Autorin diesen liebevollen, romantischen Ton nicht im ganzen Buch durchhalten konnte. Alles in allem ein nettes Buch, allerdings mit unnötigen Längen, das aber bei weitem nicht an das gelungene Erstlingswerk "Küsse zum Dessert" heranreicht. Ich hoffe, dass nicht auch der 3. Roman ein direkter Abklatsch von "Küsse zum Dessert" und "Liebe auf Umwegen" sein wird, ansonsten ist die Autorin für mich "gestorben". Rezension: Eva fühlt sich nicht wohl im Dubliner Feinkostladen ihres Onkels, denn allzu sehr nagt Vergangenes und Unausgesprochenes an ihr. Kunststudium abgebrochen, ohne ihr Umfeld über die Gründe zu informieren; schon lange nicht mehr als Sängerin aufgetreten und ein unterschwelliger Zorn auf ihre Freundin, die im entfernten Australien wohnt. Ein paar Flugminuten entfernt in London lebt Joseph, ebenfalls unzufrieden und von Selbstzweifel geplagt, obwohl er mit seiner Designfirma eigentlich seine Ziele erreicht hat. Joseph ist ebenfalls auf den Weg nach Australien, allerdings geschäftlich. In Melbourne kreuzen sich dann ihre Wege. Und schwupps wird aus der grauen Maus Eva eine berühmte Künstler- und Sängerin und aus dem Yuppie Joseph, Joe der Rucksacktourist. Und da ist meiner Meinung nach die Geschichte zu dick aufgetragen. Sie wirkt künstlich und hölzern. Was vor allen Dingen aber störend ist, es passiert so viel in Melbourne, das kann man normalerweise nie in einen 10-Tage-Aufenthalt packen. Das passt irgendwie nicht zusammen. Beide Protagonisten lügen, dass sich die Balken biegen und am Schluss - juchhuu, bekommen alle ihre Rolle zugewiesen, die sie sich schon immer gewünscht haben. Spielt nach dem tollen Buch Küsse zum Dessert eindeutig eine Liga tiefer.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN4645 - gefunden im Sachgebiet: Romane/Erzählungen / Liebesromane
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 5,55
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Stefan Aust/Joachim Preuß (Hg.) Deutschland im SPIEGEL.. Band IV. Abschied vom Kalten Krieg (1983-1990)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stefan Aust/Joachim Preuß (Hg.) Deutschland im SPIEGEL.. Band IV. Abschied vom Kalten Krieg (1983-1990) Spiegel Verlag/Wissen Media Verlag 2005 Leinen 399 S. 23,3 x 32 cm ISBN: 9783577107440 In Kooperation mit dem Wissen Media Verlag erscheint am 23. September 2005 die sechsbändige Enzyklopädie „Deutschland im SPIEGEL“. Von der großen Politik über herausragende kulturelle Ereignisse bis hin zum Alltag in Deutschland: Die SPIEGEL-Redaktion hat aus ihrem Archiv die wichtigsten Artikel seit 1947 zu einer exklusiven Sammlung zusammengestellt. Auf über 2000 Seiten mit mehr als 4500 Abbildungen vermitteln rund 500 Texte ein journalistisches Geschichtsbuch der Bundesrepublik Deutschland. SPIEGEL- Chefredakteur Stefan Aust: „In der Enzyklopädie spiegelt sich die deutsche Gesellschaft in ihrer Entwicklung, in der eigenen Aufarbeitung der Vergangenheit, aber auch in ihrer Reaktion auf Veränderungen, die von außen einwirkten.“ Jedem Originaltext ist ein neuer Vorspann vorangestellt, der Zusammenhänge erläutert und die wichtigsten Akteure vorstellt. Die Einteilung der Bände entspricht weitgehend den Jahrzehnten: Band I: „Aufstieg aus Ruinen“ (1947-1959) Band II: „Die entstaubte Republik“ (1960-1969) Band III: „Träume und Alpträume“ (1970-1982) Band IV: „Abschied vom Kalten Krieg“ (1983-1990) Band V: „Die globale Herausforderung“ (1991-2004) Band VI: Registerband Die grafische Gestaltung der Edition unterscheidet sich von den Originalseiten der ersten Jahrzehnte des Nachrichtenmagazins: Die Texte wurden neu bebildert; die Fotos erscheinen, wenn möglich, in Farbe. Sie füllen, anders als im SPIEGEL, zuweilen eine ganze Seite oder mehr. Oft sind es preisgekrönte Aufnahmen, Meisterwerke der Fotografie, die damals im Wochenmagazin noch keinen Platz finden konnten. Um einen Überblick über das Themenspektrum zu geben, werden in der Edition außerdem sämtliche SPIEGEL-Titelbilder seit der ersten Ausgabe vom 4. Januar 1947 gezeigt. Die Edition ist inzwischen nicht mehr lieferbar und nur noch gebraucht erhältlich! Hier Band IV. Vorwort: Stefan Aust über Deutschland im SPIEGEL Flick-Manager Brauchitsch Bundestag: Herbert Wehner verlässt das Parlament Parteispenden: Der Flick-Konzern und seine Pflege der Bonner Landschaft Musik: Abgesang auf die Schallplatte Wahl: Kohls Koalition gewinnt Presse: Hitlers angebliche Tagebücher im „Stern" sind gefälscht Aids: Der Beginn eines weltweiten Sterbens Darlehen: Bonn hilft der DDR mit einem Milliardenkredit Abrüstung: Hoffnung nach dem Waldspaziergang Invasion: Die Supermacht USA und das kleine Grenada Flick: Anklage gegen Wirtschaftsminister Lambsdorff Datenschutz: Das Verfassungsgericht stoppt die Volkszählung Menschen 1983: Greta Wehner, Antoine-Roger Bakouzou, Joseph Beuys, Ernst Albrecht, Hans-Dietrich Genscher, Brooke Shields Affären: Fadenscheinige Gründe für General Kießlings Entlassung Bundeswehr: Die windigen Zeugen des Ministers Wörner Arbeitszeit: Die IG Metall fordert die 35-Stunden-Woche Kanzler: Kohls österliche Hungerdiät Parteispenden: Politiker planen eine Amnestie - für sich selbst SPD: In Niedersachsen setzt Schröder zum Karrieresprung an Tennis: Steffi Graf, 15, und Boris Becker, 16, vor einer großen Zukunft Telefon: Jetzt kann man fernsprechen ohne Kabel Flick: Getarnte Beraterhonorare für Barzel Flüchtlinge: DDR-Ausreise über Bonns Botschaft in Prag Uhren: Die Swatch als Schmuck für Armgelenke Menschen 1984: Detlef Kleinert, Nicolae Ceaus.escu, Rudolf Heß, Luise Rinser Demonstrationen: Warum Friedensaktivisten Raketendepots blockieren 100 Pensionen: Sonderrente für die Witwe des NS-Richters Freisler 104 Literatur: Süskinds „Parfüm" als Bestseller 106 Sowjetunion: Moskaus KP-Chef Gorbatschow auf Reformkurs 108 Bahn: Superschnelle ICE-Züge als Konkurrenz zum Auto 110 Tennis: Becker gewinnt das Wimbledon-Turnier 114 DDR: Im Arbeiterparadies gehen Bonzen gern jagen 118 Politisches Buch: Schröder über eine Kohl-Biografie 120 Rot-Grün: In Hessen wird Fischer Umweltminister 124 Bundestag: Streit um die besten Stühle 128 Menschen 1985: Helen Fischer, Muammar al-Gaddafi, Joschka Fischer, Willy Brandt 131 Boris Becker Fernsehen: Kohls Neujahrsansprache vom Vorjahr Aids: Meldepflicht für Infizierte? Flick: Milde Strafen im Affären-Prozess Sowjetunion: Das ehrgeizige Programm des Reformers Gorbatschow SPD: Willy Brandts Rücktritt als Parteichef Luftfahrt: Kiels Regierungschef Barschel überlebt einen Absturz Fernsehen: „Tagesschau"-Sprecher Kopeke hört auf Kiel: SPD-Landeschef Engholm wurde bespitzelt Waterkantgate I: „Barscheis schmutzige Tricks" gegen Engholm Waterkantgate II: Barscheis Ehrenwort Abrüstung: Supermächte einigen sich auf Raketenabbau Waterkantgate III: Der rätselhafte Tod Barscheis in Genf Staatsgäste: Britanniens Prinzenpaar in Deutschland Menschen 1987: Ilona Staller, Oskar Lafontaine, Rita Süssmuth, Edward Kennedy, Jürgen Möllemann Kieler CDU-Regierungschef Barschel Prozesse: Ist Monika Weimar eine Mörderin? Außenminister: Die Reisewut des Hans-Dietrich Genscher DDR: Jugendliche protestieren gegen ihren Staat Comics: Geburtstag in Entenhausen Olympia: Weltruhm für einen tolpatschigen Ski-Adler Afghanistan: Der Rückzug der Sowjets Polizei: Das öffentliche Geiseldrama von Gladbeck Bayern: Der Tod des Franz Josef Strauß Ehrung: Gorbatschow als „Mann des Jahres" Snowboard: Mit nur einem Brett auf die Piste Menschen 1988: Hans-Dietrich Genscher, Hans Tietmeyer, Florence Griffith Joyner, Ron Chapman, Oskar Lafontaine, Nelson Mandela usw.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN7016 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte/Politik / BRD 1945-89
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 69,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top