Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 429 Artikel gefunden. Artikel 391 bis 405 werden dargestellt.


CAMPE, J(ohann) H(einrich): Kleine Selenlehre für Kinder. Nebst vier (ausfaltbaren) Kupfertafeln in Quart (mit zusammen 16 Kupferstichen). Tafel 1 in Kopie. Hamburg Bohn. 1790. 314 S. 1 Bl. 4 doppelblarrgroße Ausfalttafeln mit den Kupfern. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Orig. zeitgenössischer Halblederband mit abgeriebenem Rückentitel, marmorierten Deckelbezügen, Lederecken, dreiseitigem Rotschnitt. Innendeckel mit altem Werbezettel der Antiquariats-Buchhandlung von Frz. Jos, Schiffmann in Luzern, fliegender Vorsatz verso und Titelblatt mit altem kleinen Namenseintrag. Einband, Ecken und Rücken stärker berieben, an den Gelenken angeplatzt, Buchblock teils leicht fingerfleckig, jedoch in gutem Zustand. Die Kupferstiche in klaren und kräftigen Abzügen. Selten. "Lehrbuch über die menschliche Seele, deren Vermögen, Instinkte und Leidenschaften, das in Gesprächsform abgefaßt ist und exemplarisch verschiedene Unterrichtsmethoden, insbesondere die der sokratischen Unterredung, demonstrieren will. Idee und Absicht einer Seelenlehre entspringt bei Campe den Überlegungen und Entwürfen zu einem religiösen Anfangsunterricht. Inhaltlich beruht die Seelenlehre ganz und gar auf der Basis der Leibniz-Wolffschen Psychologie. Dies bestätigt Campe selbst in einer von 1807 datierten Vorrede" (Handbuch der Kinderliteratur 1750-1800, Sp. 1050 und Nr. 153). "Die beigegebenen Kupfertafeln sind das methodische Mittel, die Ideen des Büchleins in sinnlichen Vorstellungen auszudrücken, einige Bildmotive wurden von dem Basedowschen Elementbildern entlehnt" (Göbels 164). - Wegehaupt III, 496, ohne die Kupfer. Wolfenbüttel, B7. -
[SW: Lit - 18.-19.Jh., Bilder-Kinderbücher, Psychologie - Psychoanalyse, Illustrierte Bücher/Kunst, Grafik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: [Bestell-Nr 35231] - gefunden im Sachgebiet: Lit - 18.-19.Jh.
Anbieter: Antiquariat & Verlag Martin Klaußner, DE-90762 Fürth

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Geisterhaus. Roman. Aus dem Spanischen von Anneliese Botond. 24. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Allende, Isabel: Das Geisterhaus. Roman. Aus dem Spanischen von Anneliese Botond. 24. Auflage Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1986. 443 S. Pb.; mit Schutzumschlag Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber. Was als Brief an ihren Großvater begann, wurde zu einem der erfolgreichsten Romane der Weltliteratur. Nach der Machtübernahme Augusto Pinochets am 11. September 1973 flieht Isabel Allende aus ihrem Heimatland Chile ins Exil nach Caracas, Venezuela. Hier schlägt sie sich für wenig Geld als Journalistin durch. Sie ist tief getroffen, als sie 1981 erfährt, dass ihr Großvater im Sterben liegt. In Chile kann sie ihn nicht besuchen und sie beschließt, einen Brief an ihn zu schreiben. Nach und nach wird aus den Briefseiten das Manuskript zu ihrem ersten Roman. 1982 erscheint Das Geisterhaus und wird über Nacht zum Bestseller. Die Familiensaga erzählt über drei Generationen hinweg vom Schicksal der Familie Trueba, das untrennbar mit der turbulenten Geschichte Chiles verwoben ist. In einer von Geistern bewohnten Welt, voller Geheimnisse und dunkler Ahnungen lässt Isabel Allende Figuren aus Fleisch und Blut auftreten, die von ihren Überzeugungen und Leidenschaften getrieben sind. Als es zu radikalen Umbrüchen im Land kommt, stehen sich der Familienpatriarch Esteban und seine geliebte Enkelin Alba auf einmal als Feinde gegenüber. Doch letztlich sind die familiären Bande stärker als die politischen Verstrickungen, die sie trennen. (Suhrkamp)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 138035 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wagner, Richard; Die Meistersinger von Nürnberg

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wagner, Richard; Die Meistersinger von Nürnberg Wien, Tagblatt-Bibliothek im Globus-Verlag, 1951. 139 Seiten , 19 cm, kartoniert die Seiten und der Einband sind altersbedingt gebräunt, stärker fleckig, Es ist mir klar geworden, daß diese Arbeit mein vollendetstes Meisterwerk wird...", jubelte Wagner am 22. Mai 1862, seinem 49. Geburtstag, der ihm den wunderbaren Einfall zur Orchestereinleitunc^ des dritten Aufzugs der „Meistersinger" schenkte. Und indem er diese frohe Botschaft an Mathilde Wesendonk, der Freundin seines Lebens und der Muse seines Schaffens, senden durfte, machte er sich selbst das schönste Geburtstagsgeschenk. Als unmittelbarer Zeuge des ersten Wachsens und Werdens der „Meistersinger"schesten, reifsten und allgemein zugänglichsten" Werke Wagners und nennt ihn selbst „die Inkarnation des deutschen Kunstgeistes, sein unvergänglichstes Denkmal". Der Weg zu dieser klassischem Schönheit, zu dieser Reife und Vollendung hat über cdie Leidensstationen des „Tristan geführt. Wagners Hans Sachs schöpft seine Lebensphilosophie, sein Klug- und Weisesein aus der Moral des „traurigen Stückes" von „Tristan und Isolde" und der Abendsonnenglanz heiterer Resignation, der die Gestalt des Schusterpoeten so wundersam vergoldet, diese milden Strahlen der Verklärung, sind der Widerschein heißester Leidenschaften. Hans Sachsens friedliche Stimmung ist die Heiterkeit des Gemütes, die nach Nietzsches Wort „nur derjenige erwirbt, der von den größten Gefahren, Ausschreitungen und Ekstasen zurückgekehrt ist, zurück ins Heimische und Begrenzte". 1a7a
[SW: Die Meistersinger von Nürnberg; Richard Wagner; Musik;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38174 - gefunden im Sachgebiet: Musik
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ich tanze Gott, für dich. Ein Glaubenszeugnis. 2. Aufl.,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Negre, Mireille: Ich tanze Gott, für dich. Ein Glaubenszeugnis. 2. Aufl., Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1986. 138 S. , 20 cm, Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 9783786712053 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Mireille Nègre erzählt in diesem außergewöhnlichen Buch ihr Leben: Sie, die mit zwei Jahren bei einem Unfall fast einen Fuß verliert, verschreibt sich dem Tanz. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, als Erste Tänzerin an der Opéra von Paris, entdeckt sie Gott: Abbruch der Laufbahn, Eintritt in den Karmel, radikale Abkehr von ihrem bisherigen Lebensweg. Aber dort findet sie nicht jene Einheit von Geist und Körper, von Gebet und Anmut, von Askese und Begeisterung, zu denen ihre beiden Leidenschaften sie treiben: der Tanz und die Liebe zu Gott. So verläßt sie den Karmel und tanzt wieder: im Fernsehen, mit Kindern, für Papst Johannes Paul ll. - letztlich aber nur für Gott, als Künderin der Frohen Botschaft. Das Buch ist ein Zeugnis des Glaubens, das an einem unge-wöhnlichen Lebensweg eine Dimension des Christentums aufleuchten läßt, die uns heute abhanden zu kommen droht: die Anmut, die Schönheit, die Leidenschaft. Eingel. von Michel Cool [Aus d. Franz von. Jakob Laubach]. Je danserai pour toi 963A37 ISBN 3786712050
[SW: Negre, Mireille, Ich tanze Gott, für dich, Glaubenszeugnis, Erste Tänzerin an der Opera von Paris, Tanz, Glaubenszeugnis, Gott, Biografie, Biographie, Religion, Theologie, Philosophie, Cristentum]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14184 - gefunden im Sachgebiet: (Auto-) Biographie / Briefe / Erinnerungen
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

BOCCACCIO, Giovanni: Fiammetta (Übertragung von Sophie Brentano, durchgesehen von Katharina Kippenberg. Nachwort von Salvatore Battaglia. Holtstiche von Hans-Joachim Walch) Zweite, verbesserte Auflage Insel-Verlag, Frankfurt 1964. Holzstiche, 326 Seiten OLeinen mit Schutzumschlag Giovanni Boccaccio 1313 Florenz - 21. Dezember 1357 Certaldo. Italienischer Schriftsteller, Weltberühmtheit erlange er mit seinen Erzählungen des Decamerone, während der Pest ziehen sich einige Männer und Frauen aus Land zurück und erzählen sich täglich eine Geschichte. Diese, in den novelli antici fussenden Geschichten, sind ausgeschückt und erweitert, z.T. erotischen Inhalts, vermitteln sie den Geist der Renaissance. Boccaccio war der antiken Literatur sehr verbunden und lernte aus diesem Grund Altgriechisch. Zu seinen besten Freunden zählte Petrarca, dem er gegen Lebensende sein Leid mitteilte, dass er so ein schlechter Schriftsteller gewesen sei. Boccaccio, dessen Werke viel gelesen wurde, trug erheblich dazu bei, dass sich das Florentinische zur italienischen Einheitssprache entwickelte. Der Roman spiegelt des Geist der Renaissance wider, die individuellen Leidenschaften werden über alle Konventionen und Gebote erhoben, er läutet somit eine neue Literaturepoche ein. Der Schutzumschlag ist minimal berieben, handschriftlicher Namenseintrag des Vorbesitzers, sonst wie neu. Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Italienische Literatur, Roman, Renaissance]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47645 - gefunden im Sachgebiet: Italienische Literatur
Anbieter: Büchersuchdienst Theologica, DE-78234 Engen
Ein Bankkonto für Kunden in der Schweiz ist vorhanden.

EUR 12,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cristiani: Luther wie er wirklich war. Schwabenverlag, 1955. Der vorliegende, mit dem Imprimatur von Paris versehene Band, »dem eine bemerkenswerte Einführung von Daniel Rops vorausgeht, erlaubt es dem Leser selber, die Geschichte einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Vergangenheit zu überprüfen. Man muß Luther selbst lesen, ihn selbst hören, wenn man ihn dem Mythos entreißen will, mit dem ihn seine Gegner ebenso wie seine Freunde im Laufe der Jahrhunderte bekleidet haben. Der Kanonikus Cristiani.. . hat es verstanden, diese Aufgabe der Wahrhaftigkeit zu erfüllen. Er hat alle Dokumente, die es ermöglichen, das gewaltige Drama dieses kämpferischen Geistes zu rekonstruieren, in diesem Werk gesammelt und kommentiert. Nichts ist bewegender, als sozusagen auf dem Niveau des Alltäglichen Luthers Leidenschaften, seine inneren Kämpfe, seine Gedanken, seine Qualen nachzuerleben . ..“ Journal de Geneve »Es ist erfreulich, daß hier einige der fundamentalen Texte eines Mannes, der die Geschichte des Christentums tief geprägt hat, einem großen Publikum zu Händen gegeben werden. Möge dieser Band dazu beitragen, Luther zu sehen, ,wie er wirklich war“, und der Ignoranz der großen Mehrheit der Katholiken hinsichtlich Luthers und der Ideen des Protestantismus wirkliche Abhilfe schaffen, einer Ignoranz, von der Daniel-Rops mit Recht sagt, daß sie ,eines der ernstesten Hindernisse ist, die sich auf dem Wege einer Annäherung, die jeder Getaufte ersehnen muß, aufrichten“.“ La Vie spirituelle / Paris ISBN: B00279NP72 280 Seiten, Leinen, gebundene Ausgabe, original Schutzumschlag, gut
[SW: 16. SECHZEHNTES JHDT./ REFORMATIONSZEIT; THEOLOGIEGESCHICHTE/ REFORMATIONSZEIT]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43850 - gefunden im Sachgebiet: Christliche Religion
Anbieter: Antiquariat Kalyana, DE-58332 Schwelm

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Geir Pollen  Hutchinson`s Nachf.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Roman Norwegen Geir Pollen Hutchinson`s Nachf. Suhrkamp 2001 Skurrile Leidenschaften sind es, die die Lebensläufe der Familie von Thomas R. Vibe, Antiquariatsbuchhändler in fünfter Generation, prägen. Nach dem unerwarteten Ableben seiner Tante bleibt er zurück als letzter Nachfahre von Robert Dalton Hutchinson, einem Holzhändler und Freiluftpionier, den es 1826 von Schottland nach Norwegen verschlug. Als Zeugnis seiner größten Leidenschaft hinterließ dieser das epochemachende Lehrwerk »Die Anwendung der Fliegenfischerei in Norwegen«, heute ein Glanzstück im Antiquariat Hutchinsons Nachf. Plaudernd dringt der Nachfolger zu den Wurzeln seines Stammbaums und vielleicht auch in das Herz von Solveig Fjellberg vor, einer zierlichen Person, deren Passion wiederum darin besteht, historische Roben nachzuschneidern und zu tragen. Geir Pollens Prosa changiert zwischen verschlungener Groteske und feiner Ironie und verdreht dem Leser auf charmante Weise den Kopf. Man möchte Hüte und edle Stoffe tragen, sich den schönen Dingen des Lebens zuwenden, den Brotberuf zugunsten einer ruinösen, aber stilvollen Existenz als Antiquar aufgeben - gäbe es da nicht die Möglichkeit, all dies schon lesend zu tun: So liebenswert verschroben, mit eleganter Liebe zum Detail und nicht ohne genüßliche Eskapaden erzählt der Antiquar seine Geschichte, daß man sich als Teil der Romanwelt empfindet, versetzt nach Norwegen, in ein so formvollendetes wie bizarres Leben. Mängelexemplar ISBN: 9783518412886 gebraucht, wie neu 196 19.99 x 12.80 x 2.59
[SW: Roman Norwegen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5992 - gefunden im Sachgebiet: Romane/Erzählungen Sonstiges - Romane / Erzählungen
Anbieter: Leserstrahl, DE-25557 Oldenbüttel

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Fischer, Marie Louise: Alle Liebe dieser Welt - Gehirnstation Lizenzausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fischer, Marie Louise: Alle Liebe dieser Welt - Gehirnstation Lizenzausgabe Stuttgart, Hamburg, München: Deutscher Bücherbund, 1962. 480 Seiten , 22 cm Pappeinband mit Schutzumschlag Seitenschnitt leicht fleckig, ansonsten in sehr gutem, gebrauchten Zustand, 'Alle Liebe dieser Welt': Ellen ist als Geschworene ausgewählt worden. Sie soll im Schwurgerichtsprozeß gegen Carola Groß Über Schuld und Unschuld entscheiden.'Hat die Angeklagte die Geliebte ihres Mannes umgebracht? Mit unbarmherziger Genauigkeit läuft das Uhrwerk des Mordprozesses ab. Zeugenaussagen und Indizien lassen mit atemberaubender Genauigkeit ein Bild vom Leben der Toten entstehen, von ihren Affären und Leidenschaften und von ihren letzten Stunden. 'Gehirnstation': Im Mittelpunkt der Handlung steht der berühmte Gehirnchirurg Prof. August Homstein, eine unumstrittene Kapazität auf seinem Gebiet, der, ohne es zu ahnen, selbst an einem Gehirntumor leidet. Er muss sich einer Operation unterziehen, bei der es auf Leben und Tod geht. Sein Schicksal liegt in den Händen seines Oberarztes Dr. Cari Westhaus. Doch für Dr. Westhaus ist die bevorstehende Operation an seinem Chef nicht das einzige Problem. Sein Leben ist an einem Wendepunkt angelangt, nicht nur beruflich, sondern auch privat. Er steht zwischen zwei Frauen, eine Entscheidung, die schicksalhaft für seine Zukunft ist. (vom Umschlag) 3d1b
[SW: Alle Liebe dieser Welt; Gehirnstation; Marie Louise Fischer; Beziehung; Gefühle; Schicksal; Roman; Sex; Erotik; Schicksal; Entscheidung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14837 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 4,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Palast der blütenweißen Stinktiere

Zum Vergrößern Bild anklicken

Reinaldo Arenas/Monika López (Übersetz.) Der Palast der blütenweißen Stinktiere Luchterhand 1977 Hardcover/gebunden 330 S. ISBN: 9783472864332 ohne SU, Buch sehr gut erhalten! Eine Kleinstadt in Kuba, 1957, kurz vor der Revolution. Der junge Fortunato will sich den Rebellen anschließen, wird, als er sich eine Waffe besorgen will, gefasst, gefoltert, auf der Flucht erschossen, aufgehängt. Zuvor hatte er im Laden des Großvaters Einwickelpapier gestohlen, um darauf einen Roman zu schreiben: die Geschichte seiner Familie. Das kann kein ruhiger Bericht werden, die Verhältnisse sind nicht danach. In qualvoller Enge drängen sich drei Generationen in einer kleinen Hütte im Dunstkreis einer Guavenfabrik. Alle wollten sie einmal ausbrechen, alle wurden sie zurückgeschleudert ins immer gleiche, ausweglose Elend. Fortunato schreibt das alles auf, den Hass und die Verbitterung, aber auch die Träume - alles, was jeden Einzelnen bewegt. Er kriecht in seine Figuren hinein, verwandelt sich ihnen an, wie ein Besessener folgt er jeder Bewegung, leidet, lebt, stirbt mit seinen Figuren, um wenigstens schreibend der Alternative zu entrinnen, die in Wahrheit keine ist: Wahnsinn oder Tod. Ein Chaos der Leidenschaften tut sich auf, der Leser wird hineingerissen in wechselnde Perspektiven - ein atemloser Bericht aus dem Untergrund sozialer Revolutionen. Den wild gemachten Fantasien der Unterdrückten gibt Arenas Ausdruck, weil er ihnen nicht die Zügel einer realistischen Erzählweise anlegt. ISBN 9783472864332
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN28604 - gefunden im Sachgebiet: Romane/Erzählungen / Sonstiges - Romane / Erzählungen
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 17,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Weber, Editha:  Auf in den Norden! Landschaft, Kultur und Menschen in Mecklenburg-Vorpommern.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Weber, Editha: Auf in den Norden! Landschaft, Kultur und Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Rostock Bargeshagen : BS-Verlag, 2013. 134 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband , Sehr gutes Exemplar - Neubuch ISBN: 9783867852401 Mit zahlr. Fotos. ; "Mecklenburg-Vorpommern wird nicht ohne Grund als ein Sehnsuchtsland bezeichnet. So vielfältig wie das Land im Norden sind auch seine Bewohner, früher wie heute. In einer Landschaft zwischen den Küsten der südlichen Ostsee und den langwelligen Moränen der Mecklenburgischen Seenplatte begegnet Editha Weber historischen Persönlichkeiten, faszinierenden Künstlern und Menschen mit einer Leidenschaft für das Schöne. Mit den Jahreszeiten erkundet sie auf bekannten und versteckten Wegen die Heimat ihrer Kindheit. Sie führt auf die turbulenten Marktplätze, wandelt in stillen, lichtdurchfluteten Kirchen und entdeckt abgelegene Dörfer. Sie erzählt von gestern und heute und träumt von morgen. Eine mit allen Sinnen erfahrbare Reise." ; Inhalt: Einladung. In Begleitung reisen, Alte neue Residenzstadt Schwerin. Paul Friedrich, Alexandrine und Demmler, Eiszeit. Wie im Flug über die Seen, Wie alles begann. Mecklenburger werden, Leidenschaften. Oldtimer im alten Speicher, Lebenslinien folgen. Am blauen Faden durch Güstrow, Grüße aus der Schweiz. Schlösser, Kirchen ... ... und verlassene Katen. Die Sehnsucht bleibt, Idyllen zwischen Wasser und Wald. Von Ivenack nach Waren, Zurück aufs Land. Im alten Schulhausgarten, Wie Perlen an einer Schnur. Hering, Salz und Pfeffersäcke, Entlang der Ostseeküste. Fürsten im Badeanzug, Zwischen Bodden und Meer. Kirchen im Ostseewind, Tanzen am Strand. Ein Ausflug auf die Insel, Zum Nachschlagen und Weiterlesen. 9783867852401
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32153 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Richter. Roman

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wiesel, Elie: Die Richter. Roman Bastei Lübbe, 2001. gebundene Ausgabe ISBN: 9783785715246 SEHR GUT ERHALTEN Heute Nacht werde ich Ihr Richter sein. - Eine Ankündigung, die zunächst klingt wie ein Spiel, eine Art des Zeitvertreibs für die fünf Passagiere des Fluges von New York nach Tel Aviv, der wegen Unwetters irgendwo in Connecticut durch eine Notlandung unterbrochen wurde. Es sind vier Männer und eine Frau, die der Zufall zusammenführt, als sie in dem Haus eines höflichen, wenn auch etwas rätselhaften Mannes Schutz vor dem Unwetter finden. Doch dann zwingt der beunruhigende Gastgeber ihnen ein gnadenloses Verhör auf, und schließlich wird ihnen klar, wie dieses bedrohliche Frage-und-Antwort-Spiel enden wird: Der "Richter" wird ein Todesurteil verhängen. Einer von ihnen wird den nächsten Morgen nicht erleben. Keiner der fünf kann der Suche nach der Wahrheit entgehen. Der Wahrheit über beendete Liebesbeziehungen und entbrennende Leidenschaften, über Hoffnungen, Verluste, Reue und Träume. Mit der Todesangst im Nacken, die jede Stunde fühlbarer wird, wird jeder sein eigener Richter, erforscht sein Gewissen nach Schuld, Unschuld und Verantwortung, um dem Richter schließlich die Antwort auf die alles entscheidende Frage geben zu können: "Warum hängen Sie am Leben?" Das, was scheinbar harmlos beginnt, wird zu einem Spiel der Extreme. Die Begegnung mit dem absolut Bösen, die Anst vor dem Tod, die Frage nach Schuld und Erlösung, nach Erinnerung und Identität. Fünf Menschen stoßen an ihre Grenzen. Und wer wird am Ende Opfer, wer Richter und wer Henker sein? ISBN 9783785715246
[SW: Wiesel, Elie: Die Richter. Roman 9783785715246]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 294461 - gefunden im Sachgebiet: Literatur A - Z I
Anbieter: Papierplanet, Einzelunternehmen, DE-47798 Krefeld
Informationen zur Speicherung des Vertragstextes: Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und nach Vertragsschluss dem Kunden nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesendet.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Maharadschas : Glanz und Pracht einer vergangenen Welt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Robinson, Andrew [Text] und Sumio Uchiyama [Ill.]: Maharadschas : Glanz und Pracht einer vergangenen Welt. Braunschweig : Westermann, 1988. 160 S. : 100 Ill. (farb.), 1 Karte ; mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, Gewebe 30 cm, gebundene Ausgabe, Leinen mit Original-Umschlag, ISBN: 9783075089699 Zustand: Ausgabe 1988 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Maharaja , Andrew Robinson (Text) ; Sumio Uchiyama (Fotos). Übers. von Jürgen Abel , Vielleicht zum letzten Mal hält dieses Buch das grandiose Schauspiel des Lebens der indischen Fürsten fest: die verwirrende Raffinesse und Stilvielfalt ihrer oft festungsähnlichen Paläste, von denen einige noch im 19. Jahrhundert von westlichen Architekten geschaffen wurden, die Prägungen, die westliche Lebensart und britisches Vorbild hinterlassen haben, die traditionellen Feste, die noch heute mit unvorstellbarem Aufwand gefeiert werden, ihre Leidenschaften und Liebhabereien, ihre Geschichte und ihre Gegenwart. Entstanden ist ein Buch wie ein Fest für die Augen, in berauschenden Farben, eine Elegie auf Thronräume, vergoldete und bemalte Decken, Kristallbrunnen, Spiegelsäle, Pfauenmosaiken, Gold-, Silber- und Edelsteinschätze, auf die Maharadschas und ihre Familien - in der Öffentlichkeit und in der Intimität ihrer Privaträume. Indien, das Land der stärksten Kontraste, bildet den Hintergrund dieses faszinierenden Berichts mit Fotografien des bekannten japanischen Fotografen Sumio Uchiyama und einem einfühlsamen und kenntnisreichen Text von Andrew Robinson. Mit 100 Farbfotos. 5083A ISBN 3075089699
[SW: Andrew Robinson , Maharadschas , Glanz , Pracht , vergangene Welt , Völkerkunde, Volkskunde, Kulturgeschichte, Soziologie, Gesellschaft , Ethnologie, Reise, Asien, Indien, Maharadscha]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30285 - gefunden im Sachgebiet: Philosophie / Östliche Philosophie / Sinologie
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Huber, Siegfried; Pizarro - Gold, Blut und Visionen Lizenzausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Huber, Siegfried; Pizarro - Gold, Blut und Visionen Lizenzausgabe Frankfurt a.M., Wien, Zürich, Büchergilde Gutenberg, 1978. 419 Seiten , 23 cm, Leinen ISBN: 9783763222889 der Einband ist teils audgeblichen, das Buch ist altersbedingt in einem gutem, gebrauchten Zustand, aus dem Inhalt: AUFBRUCH IN DIE NEUE WELT: Estremadura - La Zarza - Don Gonzalo Pizarro und seine Zeit - Francisco läuft in die unbekannte Welt - Auf den Wogen des Ozeans und des Schicksals - Tierra Firme, auf dem Festland - Über den Isthmus zum Meer des Südens - Pedrarias und die Katastrophe von Santa Maria - Panama, die Hauptstadt am Pazifischen Ozean. FRANCISCO PIZARRO ENTDECKT PERU: Das Huhn in Panama für den Kondor der Anden - Der Pakt von Panama 1526 - Pizarros zweite Ausfahrt und die Entdeckung Perus - Die berühmte Dreizehn von der Hahneninsel. DER AUFBRUCH ZUR KONQUISTA: Gespräche in Panama - Die Kapitulation von Toledo - Francisco Pizarro in Spanien - Pizarros Rückkehr nach Panama - Auf alten Wegen - Götterdämmerung im Inkareich. DIE EROBERUNG: Der Marsch nach Cajamarca - Cajamarca - Der 16. November 1532 - Der Gefangene - Huaskar muß sterben - Rotes tödliches Gold . - Der Prozeß gegen Atahualpa - Heimkehrer. DER UMBRUCH DES LANDES: Unter der Pßugschar des Schwertes - Francisco Pizarros Zug nach Kusko - Gründungen - Das neue Kusko. PUNDONOR Y CELOS TÖDLICHE LEIDENSCHAFTEN: Das Ende des Don Diego de Almagro - Gerichte über Francisco Pizarro - Gonzalo Pizarros Herrlichkeit und Untergang - Francisco Pizarros Vermächtnis - Hernandos Kampf um das Strandgut der Pizarro - Epilog. ANHANG: Anmerkungen - Zur Orthographie der Eigennamen. Hispano-amcrikanische Ausdrücke - Chronologie der Pizarro - Quellen und Literatur 3n1a ISBN-Nummer: 3 7632 2288 x
[SW: Pizarro; Gold, Blut und Visionen; Siegfried Huber; Geografie; Landeskunde;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41793 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Aetas spiritalis. Die Überwindung der natürlichen Altersstufen als Ideal frühchristlichen Lebens. Von Christian Gnilka. (= Theophaneia, Beiträge zur Religions- und Kirchengeschichte des Altertums, Band 24).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gnilka, Christian: Aetas spiritalis. Die Überwindung der natürlichen Altersstufen als Ideal frühchristlichen Lebens. Von Christian Gnilka. (= Theophaneia, Beiträge zur Religions- und Kirchengeschichte des Altertums, Band 24). Bonn: Peter Hanstein 1972. 271 Seiten. Mit Frontispiz. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (24,5 x 16,5 cm). Orig.-Leinenband mit braun gefärbtem Kopfschnitt. [Hardcover / fest gebunden]. ISBN: 9783775612241 Aus der Einleitung: "Für das Thema unserer Untersuchung von besonderem Belang ist die Art, wie Gregor das Verhalten des Philosophen gegenüber dem Wechsel der menschlichen Altersstufen beschreibt. Die betreffende Passage lautet: „Ist er jung, so wird er sich, was die Leidenschaften angeht, als (erwachsener) Mann erweisen und diesen Gewinn aus seiner Jugend ziehen, daß er nicht von jugendlichen Begierden erfüllt ist, sondern eines Greises Klugheit in einem blühenden Körper zeigt; über diesen Sieg wird er sich mehr freuen als die in Olympia Bekränzten, denn er erringt einen Sieg in dem allgemeinen Welttheater, und zwar einen Sieg, den man nicht erkaufen kann. Neigt er dem Greisenalter zu, so wird er doch in der Seele nicht altern; er wird die leibliche Auflösung annehmen wie einen anberaumten Termin zur notwendigen Freiheit, gerne wird er ins Jenseits hinübergehen, wo es keinen Unreifen gibt und keinen Greis, sondern wo alle im geistigen Alter vollendet sind." - Mit 7 Seiten Literaturverzeichnis. - Einband und Schnitt teils etwas fleckig. - Insgesamt gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 3775612246
[SW: Gnilka, Christian: Aetas spiritalis. Die Überwindung der natürlichen Altersstufen als Ideal frühchristlichen Lebens. Von Christian Gnilka. (= Theophaneia, Beiträge zur Religions- und Kirchengeschichte des Altertums, Band 24). Bonn: Peter Hanstein 1972.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3116701 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Kirchengeschichte - Patristik
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schubert, Hans-Gert:  Von den Azteken zur Aquapolis. Unterwegs zwischen Tokio und Mexiko.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schubert, Hans-Gert: Von den Azteken zur Aquapolis. Unterwegs zwischen Tokio und Mexiko. Berlin : Neues Leben, 1980. S. 196 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappband , Gutes Exemplar, Einband mit geringen Gebrauchsspuren Mit zahlr. Fotos. ; Inhalt: Vorwort, Tokioter Tagebuch: Unterwegs nach Okinawa, Die blaue Welt der Ozeane, Bürger von Aquapolis, Ein Abend bei Masao, Blick vom Tokio-Tower, Tokio-Hauptbahnhof, Im Wald von Kaminoyama,Landung in Tschosong: Stunden in Peking, Ankunft ohne Anmeldung, Die Alma mater hat schon hundertfünfzig Kinder, Eine Phönixfeder ist die Rackwon, Die Könige von Tä song, Tschollima wird überall geritten, Balkan-Bilder: Montenegriner Mosaik, In den Bergen der Partisanen, Bekanntschaft mit B. B., Gefangener der Piraten, Hinter den Karpaten, Die Ader der Dobrudscha, Wein aus Murfatlar, Komandirowka in mein Kolumbusland: Mit Netz und Handtuch nach Sibirien, Komsomolzen fliegen nicht wie Enge, Ach so ein Städtchen am Ufer der Wolga, Trockenfisch aus der Uliza Skliskowa, Kommissar unter Moskaus Milliardären, Auskunft über einen Genossen, Tbili — tbili in der Sagenwiege von Tbilissi, Die Leidenschaften der Leute von Rustawi, Audienz im grünen Garten meiner Königin, Polarnacht über dem Raswumtschorr, Zwischen weißer und grüner Steppe: Visitenkarte mit Steppe und Fahnen, Die Linie des ewigen Glücks, Wir reiten im Jeep durch die Steppe, Kommt mit in die Jurte von Batsuur, Woher Tschinggis-Chan einst kam, Unter den Pyramiden — Erinnerungen an Mexiko: Buenos dias, fremdes Land! Die sinkende und aufsteigende Stadt Mexiko, Die Huldigung des Uitzilopochtli, Zeitungsdiebe in Oaxtepec, Feuerregen über der Götterstadt, Totenmarkt in Cuernavaca, Siqueiros — im Garten das größte Gemälde der Welt.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2098 - gefunden im Sachgebiet: Länder Reisen
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top