Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 657 Artikel gefunden. Artikel 631 bis 645 werden dargestellt.


Vorbilder : 12 Kreative, die das Bild der Werbung bestimmt haben.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Merkel, Martin [Bearb.]: Vorbilder : 12 Kreative, die das Bild der Werbung bestimmt haben. Moisburg : Siegmund, 1987. 239 S. : überwiegend Ill. (z.T. farb.) ; mit zahlr. teils farbigen Abbildungen / Fotos, Pp. 24 cm, gebundene Ausgabe mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783923251148 Zustand: Ausgabe 1987 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Werbung war nach dem Krieg zunächst kein Thema. Nach Jahren des Mangels entdeckten wir zuerst den Konsum, dann den Konsumenten, dann das Marketing. So war für die Suche nach Vorbildern in der Werbung zunächst kein Anlaß. Als dann der Wunsch nach Qualität in diesem Metier die Orientierung an Vorbildern nötig machte, gab es zum Glück die amerikanischen Adoptivväter. An ihrer Spitze Bill Bernbach, der begabte Söhne wie Helmut Schmitz und Werner Butter in seine Familie aufnahm. Plötzlich wurde auch der jüdisch-italienische Witz von Madison Avenue entdeckt, vor allem von Wolf Rogosky. Auch beim Gucken wurden endlich Fortschritte gemacht. Daß der Stern bei Look lernte, schmälert nicht die Leistung seiner Macher Nannen und Gillhausen, die uns die Gelegenheit boten, Bilder als etwas Sinnliches zu begreifen. Anfang der siebziger Jahre kamen dann entscheidende innovative Impulse aus der Schweiz, von GGK. Und als die ersten eigenständigen Kampagnen deutscher Kreativer entstanden, gab es plötzlich Werbung in der eigenen Muttersprache .... 10735A ISBN 3923251149
[SW: Martin Merkel , Vorbilder , 12 Kreative, die das Bild der Werbung bestimmt haben , Wirtschaft, Bildende Kunst, Marketing, Werbung, Verkauf, Kreativität, Produktmarketing]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37057 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft / Management / Börse / Marketing
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,46
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Heitmann, Peter (Hrsg.) und Roderich  (Hrsg.) Schröder:  Carolinum. Historisch-literarische Zeitschrift Nr. 79. Sommer 1978.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Mecklenburg-Vorpommern - Heitmann, Peter (Hrsg.) und Roderich (Hrsg.) Schröder: Carolinum. Historisch-literarische Zeitschrift Nr. 79. Sommer 1978. Göttingen, Altschülerschaft des ehemaligen Carolinums Neustrelitz, 1978. 86 S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren Mit zahlr. Fotos und Illustrationen. ; Inhalt: Paul Steinmann: Die Mecklenburg-Strelitzsche Landgendarmerie, ihre Vorgeschichte, ihre Gründung im Jahre 1798 und ihre weitere Entwicklung - Ein Beitrag zur Mecklenburgischen Kultur- und Ständegeschichte II. Die Gründung des Mecklenburg-Strelitzschen (Distrikts-) Husarenkorps im Jahre 1798 und die ersten Jahre seines Bestehens (bis 1805) Helge Bei der Wieden: Zwei Ansichten von Remplin, Kreis Malchin, aus dem Beginn des 19. Jahrhunderts, Annalise Wagner: Ein vergessener moderner Gelehrter unserer Heimat: Der Geologe Egmont Kummerow, Roderich Schmidt: Mecklenburgische Historiker der Gegenwart, Teil 1, Laudatio auf Dr. Otto Witte (Iserlohn) Dietrich Melms: Geweihte Sage, M. Baufeldt: Die olle Bohm (Gedicht) Karl Hacker: Ut Dörp un Stadt, Kasern un Schloß (II) Aufruf Herzog Carls vom 2. April 1813, Annalise Wagner: Adolf Friedrich von Schack, Fritz Hagemann: Die Kraniche (Gedicht) Goede Gendrich: Meine Lehrer waren "Monarchen" , Annalise Wagner: Heinrich Seidel - "ein Gemüt wie lauteres Gold" , Otthinrich Müller-Ramelsloh: Das Würfelspiel (Gedicht) Babetta Gogl: Muttersprache als Kulturmacht, Roderich Schröder: Dankadresse für Professor Collin, Hans-Joachim Deppe: Studienrat i. R. Karl Hannemann +, Otto Witte: Buchbesprechung.
[SW: Mecklenburg-Vorpommern Blätter für Kultur und Heimat]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39253 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eike, von Repgow: Sachsenspiegel (Landrecht); Verlag Walter de Gruyter & Co. / Berlin und Leipzig; 1936. Auflage: EA; XI, 360 S.; Format: 16x22 Der Sachsenspiegel (niederdeutsch:. Sassenspegel, mittelniederdeutsch: Sassen Speyghel), Rechtsbuch des Eike von Repgow, entstanden zwischen 1220 und 1235. Es gilt als das bedeutendste und, gemeinsam mit dem Mühlhäuser Reichsrechtsbuch, älteste Rechtsbuch des deutschen Mittelalters. Zugleich ist der Sachsenspiegel die erste in mittelniederdeutscher Sprache verfasste Prosaliteratur. - Eike von Repgow (auch von Repkow, von Repchow, von Repgau oder von Repchau sowie auch Heiko) (* zwischen 1180 und 1190 in Repgow; † nach 1233), Verfasser des Sachsenspiegels und damit prägend für die deutsche Rechtsgeschichte. (frei nach wikipedia); --- In unsere heutige Muttersprache übertragen und dem deutschen Volke erklärt von Hans Christoph Hirsch (Rechtsanwalt und Notar in Halle a.S.); --- Zustand: 3+, original Pappband in Pergamentoptik mit Deckel- + Rückentitel, mit 79 s/w und wenigen farbigen Abbildungen im Text + auf Tafeln, ausführlichem Glossar, Zeitweiser, Namenverzeichnis, Wortverzeichnis und zwei gefalteten Karten in hinterer Deckellasche, Rot-Rundschnitt. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Einband etwas bestoßen + berieben, Papier leicht gebräunt, insgesamt ordentlich. Stempel: "Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Empfänger ist für sachgemäße Verwendung verantwortlich" --- Großformatiges Bucheignerzeichen: Siegfried von der Trenck. --- Siegfried Theodor Julius Gustav von der Trenck (kurz Siegfried von der Trenck; * 2. Dezember 1882 in Königsberg (Preußen); † 12. Dezember 1951 in Berlin), deutscher Jurist, Epiker, Lyriker, Romancier und Essayist. Mitglied des nationalsozialistischen Rechtswahrerbundes. (frei nach wikipedia)
[SW: Sachsen; Sachsenspiegel; Recht; Rechtswissenschaften; Law; Jura; Nationalsozialismus; NS.; III. Reich; Exlibris; Bucheignerzeichen; bookplates; Ephemera;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 61925 - gefunden im Sachgebiet: Recht
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 70,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Christiansen, Karl H.:  Uns leeve Landslüd. Plattdüütsche Vertelln.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Christiansen, Karl H.: Uns leeve Landslüd. Plattdüütsche Vertelln. Hamburg, Glogau Verlag, 1978. 83 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar ISBN: 9783767206090 Mit Fotos von Heinrich Oppermann. ; Vertekknis: Heimot.Een Breef an all min leeve Landslüd, De Paster im sien Regenworm, Sprekstünn bi Sanitätsrat Dr. Wörpel, De Kanter, To Gast bi de ohl Krauer, Exkremente, Heil dir Germania, Watt ick de Höhner affluern da, Leo verstunn watt vun`t Philosof eern, He schütt noch moal, Wiehnachten to Huus, Wiehnachtsklocken ut Gaarn, No de Fierdoag, un watt Schoster Sievers, dorto seggen da Vodder Ipsen un sien Erna Uns Tetje Mommsen, de grote Söhn ut Gaarn, Chott segen datt Schwien, De Mehlbüdel - Scheeter ut Tonn, Mien Tähndokter ut Lunn. ; "Karl Hermann Christiansen ist gebürtiger Gardinger. Obgleich er seit 40 Jahren in der Richard-Wagner-Stadt Bayreuth lebt, ist er im Herzen immer ein echter Eider-stedter geblieben. Man spürt bei der Lektüre seiner Erzählungen, wie tief der Autor mit seiner plattdeutschen Heimatsprache verwurzelt ist." ; "Lud, holt fast an uns schöne plattdütsche Modersproak . . . Dieser Ausspruch ist dem Autor ein Anliegen an seine Leser. Karl Hermann Christiansens Geschichten, in Eiderstedter Mundart erzählt, sind herzlich und ansprechend. „De Paster unsienRegen-worm", „Watt ick de Höhner affluern da", „Vodder Ipsen un sien Erna", „Wiehnach-ten to Huus" . . . alle Erzählungen sind dem Leben abgelauscht und mit Besinnlichkeit, Heimatliebe und Humor gewürzt. Ein liebenswertes Buch, das nicht nur Einheimischen, sondern auch jenen viel Freude bereiten wird, die sich ein Herz für Heimat und plattdeutsche Muttersprache bewahrt haben." 9783767206090
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37612 - gefunden im Sachgebiet: Niederdeutsch
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Rendsburger Jahrbuch 1990.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rendsburger Jahrbuch 1990. Rendsburg : Kreisverein für das Museum in Rendsburg, 1990. 244 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar Mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) ; Inhalt: Das Kulturzentrum in Rendsburg, Friedrich Ernst Peters - Gedanken und Gedichte Von Theodor Vierck, Tiefer Sommer - Gedicht Von Friedrich Ernst Peters, „Baasdörper Krönk" - ein später Fund Von Elisabeth von Ulmann, Region, Mundart, Muttersprache Von Elisabeth von Ulmann, Vogelkundliche Beobachtungen in Rendsburgs Umgebung im Jahre 1989 - Folge Von Anneliese Krüger, Ein Handwerksbetrieb geht in die 6. Generation Von Hans Detlef Rüge, Der Enthaltsamkeitsverein zu Hademarschen von 1843 Von Hans Wilhelm Schwarz, Einige Ergänzungen zu den ältesten Einwohnerverzeichnissen des Amtes Rendsburg von 1540 und 1538/40/41 Von Hans Wilhelm Schwarz, Für Zukunft - Gedicht Von Elisabeth von Ulmann, Das Armenwesen im königlichen Kirchspiel Schenefeld im 18. Jahrhundert Von Bernd Langmaack, Der Jevenstedter Teich Von Jürgen Thode, Die Mühle in Nübbel Von Heinz Rehder / Erika Schwarzburg, Ein Kulturdenkmal in Fockbek Von Peter Pusch, In memoriam Hinrich Jepsen und Claus Stolley Von Knut Mährt, Von Schiffen und Schiffbau in Rendsburg Von Jens J. Handlerm Eine große Dynastie mit Ursprung in Rendsburg Von Hans Peter Stamp, Vom sagenhaften Schatz, vom schaurigen Riesen und von der dümmsten Frau Von Christian J.Jens, Doar is nix los in Achterdör, Vun Krischan ut Borsholm, Die Bemühungen der Arbeitsgemeinschaft Heimatsammlung in Bordesholm Von Christian J. Jens, Bordesholm in Büchern und Schriften Von Christian J. Jens, Troost för Di - Gedicht Von Heinz Richard Meier, „Abermaliger Hoffnungsversuch Von Elisabeth von Ulmann, Literarisches Von H. W. Schwarz/E. Schwarzburg, Dank an Wilhelm Jensen Von Erika Schwarzburg, Jahresbericht des Kreisvereins für das Museum in Rendsburg 1989 Von Knut Mahrt, Avendfreden - Gedicht Von Heinz Richard Meier.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33657 - gefunden im Sachgebiet: Schleswig Holstein (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autograph Milton Sills (legendary Silent Film Star, actor, 1882-1930) /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sills, Milton : Original Autograph Milton Sills (legendary Silent Film Star, actor, 1882-1930) /// Autogramm Autograph signiert signed signee Photopostkarte Photopostkarte schwarzweiss bildseitig von Milton Sills signiert /// Milton Sills (* 12. Januar 1882 in Chicago, USA; † 15. September 1930 in Santa Barbara, USA) war ein bedeutender US-amerikanischer Stummfilmschauspieler und Universitätsprofessor. Sein relativ früher Tod und sein ungewöhnlicher Werdegang machten ihn zur Legende. Milton Sills wurde 1882 in gutbürgerlichen Verhältnissen in Chicago geboren. Er studierte an der Universität Chicago Philosophie und Psychologie und arbeitete nach Abschluss seines Studiums dort als Professor. Außerdem war recht polyglott: er sprach neben seiner Muttersprache Englisch auch noch Italienisch, Russisch, Französisch und Deutsch fließend. 1906 hängte er seine Stellung als Professor an den Nagel und begann sich als Schauspieler zu verdingen. Bereits 1908 spielte er am Broadway. Sein Filmdebüt gab er 1914 in dem Film „The Pit“. Auch war er einer der Mitbegründer der „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“. Sein letzter Film war der Tonfilm „The Sea-Wolf“ im Jahr 1930. Er war ab 1926 mit der Schauspielerin Doris Kenyon verheiratet. Sein Neffe war der weltbekannte Bodybuilder Frederick Sills. Sills starb im Jahr 1930 mit nur 48 Jahren an einem Herzinfarkt beim Tennis. Filmografie (Auswahl) 1914: The Pit 1915: The Deep Purple 1917: Diamonds and Pearls 1919: Eyes of Youth 1921: Little Fool 1921: Miss Lulu Bett 1923: Adams Rippe (Adam's Rib) 1923: Flaming Youth 1924: The Sea Hawk 1928: Rummelplatz der Liebe (The Barker) 1930: The Sea-Wolf /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// /// Standort Wimregal PKis-Box3-U001
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 229876 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Suchomolinski, Wassili:  Mein Herz gehört den Kindern. Aufzeichnungen eines Erziehers.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Suchomolinski, Wassili: Mein Herz gehört den Kindern. Aufzeichnungen eines Erziehers. Berlin, Volk und Wissen, 1977. 3. Aufl. 220 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Schutzumschlag berieben Mit zahlr. Fotos. ; Inhalt: Vorwort. Widmung. Meine pädagogischen Überzeugungen. Kapitel I. Das erste Jahr - Kennenlernen der Kinder, Die Eltern meiner Kinder, Die Schule unter freiem Himmel, Die Schule unter freiem Himmel erweitert ihren Bereich, Unser Traumwinkel, Die Natur - Quelle der Gesundheit, Jedes Kind ist ein guter Zeichner, Die Sorge um alles Lebendige und Schöne, Unsere Wanderungen in die Welt der Arbeit, Wir lauschen der Musik der Natur, Unsere Freuden und Sorgen im Winter, Unser erstes Fest der Lerche, Wie wir lesen und schreiben lernten, Du lebst unter Menschen, mein Kind, Unser Kollektiv ist wie eine harmonische Familie, Wir leben im „Garten der Gesundheit" , Kapitel II. Die Kinderjahre, Die Bedeutung der Unterstufe, Die Gesundheit - das oberste Gebot, Das Lernen als Bestandteil des geistigen Lebens, Dreihundert Seiten aus dem Buch der Natur, Von der Welt der Dinge zur Gesellschaft, Unsere Reisen um den Erdball, Laßt die Kinder die Freude an der geistigen Arbeit, die Freude am Erfolg beim Lernen spüren, Das Märchenzimmer, Die Fortsetzung des Märchens - unsere „Insel der Wunder" Das Lied eröffnet dem Kinde die Schönheit der Welt, Das Buch im Leben des Kindes, Die Pflege der Muttersprache, Unser „Winkel der Schönheit" , An den Quellen des Lebensideals, Was ist Imperialismus? Keinen Tag leben ohne Sorge um den Menschen, Edle Gefühle begeistern die Kinder zur Arbeit, Ihr seid die Hausherren von morgen, Junge Leninpioniere, Die Kinder werden in die Organisation, Junge Leninpioniere aufgenommen, Kämpfen und siegen wie Lenin, Die „Brigade der Mutigen" , Wir nehmen Abschied vom Sommer, Nachwort an den deutschen Leser.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40224 - gefunden im Sachgebiet: Pädagogik
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rillé, Evelyn und Johannes Ifkovits: Die Oper kocht. Weltstars am Herd. Die Lieblingsrezepte großer Stimmen. 2. Auflage, Perchtoldsdorf : Opera Rifko Verlag, 2010. 280 Seiten : Illustrationen ; mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, Festeinband 26 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 9783950295603 Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Evelyn Rillé, Johannes Ifkovits, Gut gelaunt haben 64 Topstars der Oper aus 26 Nationen geschnitten, zerstückelt, geviertelt, vermengt, geknetet, gerührt, rotes oder weißes Fleisch, Fische, Gemüse, Früchte, Marzipan und Schokoladen zu wunderbar duftenden Lieblingsspeisen verarbeitet und ihr Kochtalent unter Beweis gestellt. Herausgekommen ist ein Kochbuch mit mehr als 600 Fotos, 64 persönlichen handgeschriebenen Rezeptanleitungen in der Muttersprache der Opernstars, mit Antworten auf ihre Essgewohnheiten und Küchengeheimnisse, humorvollen Kochportraits, Fotos vom freudigen Zubereiten und den Weinempfehlungen der weitbesten Weinbauern zu jedem der Künstlerrezepte Die Elite der Opernwelt bittet zu Tisch: ALAGNA Roberto, ARMILIATO Fabio, ATANELI Lado, BAECHLE Janina, BAKANOVA Ekaterina, BECZALA Piotr, BONNEY Barbara, BOTHA Johan, BROWNLEE Lawrence, BRUNNER Heidi, CALLEJA Joseph, CARRERAS Jose, DAMRAU Diana, DASCH Annette, DE NIESE Danielle, DENOKE Angela, DESSAY Natalie DESSI, Daniela DI DONATO, Angela GIORDANI Marcello, HAMPSON Thomas, HARTEROS Anja, IVERI Tamar, KASAROVA Vesselina, KAUFMANN Jonas, KEENLYSIDE Simon, KIRCHSCHLAGER Angelika, KUCEROVÄ Adriana, KURZAK Aleksandra, LICITRA Salvatore, MACHAIDZE Nino MAESTRI, Ambrogio MATTEI Peter, … u.v.a. 14076 ISBN 9783950295603
[SW: Evelyn Rillé, Johannes Ifkovits, Oper kocht, Weltstars am Herd, Lieblingsrezepte großer Stimmen, Kochen, Rezepte, Opernstar, Opernstars beim Kochen, Hauswirtschaft und Familienleben]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 51672 - gefunden im Sachgebiet: Ernährung / Gesundheit / Kochen / Backen
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 24,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die schmerzhafte Liebe : zwei Theaterstücke aus der heutigen Realität der Türkei und Türkisch-Kurdistans ; kurdisch-deutsch. Yllmaz Erdogan. [Übers.: Kurdisch: Mehmed Uzun ...]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Erdogan, Yllmaz (Verfasser): Die schmerzhafte Liebe : zwei Theaterstücke aus der heutigen Realität der Türkei und Türkisch-Kurdistans ; kurdisch-deutsch. Yllmaz Erdogan. [Übers.: Kurdisch: Mehmed Uzun ...] St. Gallen : Ararat-Publ., 1994. brosch., 100 S. ; 21 cm; guter / sehr guter Zustand ISBN: 9783952054529 "Durstig nach meiner Muttersprache..." Yilmaz Erdogan ist ein Schriftsteller der jungen Generation, die ich erwähnt habe. Auch Yilmaz ist wie die anderen stets aktiv, lebhaft und geht verschiedenen Tätigkeiten nach: Er schreibt fürs Privatfernsehen Sketche und agiert auch als Schauspieler. Er schreibt Kurzgeschichten über das Drama der Kurden in der Türkei. Wie bei diesen beiden Stücken zu sehen ist, hat Yilmaz Erdogan seinen eigenen Stil; was er erzählt, ist eigentlich sehr traurig und dramatisch. Aber seine Art und Weise des Schreibens bringt einen zum Lachen. Die lange Humortradition im Nahen Osten und in der Türkei hat Yilmaz Erdogan beeinflusst. Humor ist eines der wenigen wirksamen Ausdrucksmittel verschlossener Gesellschaften. Diese beiden Stücke beschreiben im kleinsten Detail den tragikomischen Alltag in der Türkei. // YILMAZ ERDOGAN wurde 1967 in I-Iakkari ( Türkisch - Kurdistan ) geboren. Er ging nach Istanbul um Architektur zu studieren, wurde aber Theaterschauspieler. Als Autor und Schauspieler arbeitete er in verschiedenen Theatergruppen. Später schrieb er Kommentare 111r die prokurdische Tageszeitung "Dee Gündem", Sketchs und Theaterstücke %r private türkische Fernsehsender. Er ist bekannt für seine tragisch - komischen Stücke, die das Drama der in der Türkei lebenden Völker (Deckeltext) Z27175D5 ISBN 9783952054529 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Kurden ; Türkei ; Alltag ; Theaterstück, Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34309 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kultur / Sport
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Luther, Martin  Biblia, Das ist: Die ganze Heilige Schrift deß Alten und Neuen Testaments. Dilherr-Bibel, kleinere Kurfürstenbibel

Zum Vergrößern Bild anklicken

Luther, Martin Biblia, Das ist: Die ganze Heilige Schrift deß Alten und Neuen Testaments. Dilherr-Bibel, kleinere Kurfürstenbibel Nürnberg Endters 1788 Wie solche von Herrn Doctor Martin Luther im Jahr Christi 1522. in unsere teutsche Muttersprache zu ubersetzen angefangen, 1534. zu Ende gebracht, und nachmals mit den Summarien Herrn Johann Sauberti mit dem vielfaltigen und lehrreichen Nutzen über alle Capitel, des Herrn Doctor Salomon Glassens ausgefertiget. Anjetzt mit ganz neuen und schönen Kupferbildnissen nebst derselben beygedruckten Lebensläufen, auch andern annehmlichen Figuren samt deren kurzen Auslegung und angehengten Moralien ausgezieret, dann von denen eingeschlichenen Druckfehlern auf das fleißigste gereiniget. Uber dieses sind nicht allein des Herrn Lutheri und seines Geschlechts wahrhafte und aus uralten Gemählden genommene Abbildungen und Lebenslauf beygefüget, sondern auch zu Ende des ganzen Werks, neben den Christlichen Haupt-Symbolis, ein kurzer und nützlicher Bericht von der Augspurgischen Consession selbsten , wie man sie in dem rechten Original, im Jahre 1530, Kaiser Carl dem Fünften überantwortet, beygedruckt worden. Samt einer Vorrede von Herrn Johann Michael Dillherrns. Mit Römisch.- Kaiserl. auch Königl. Polnisch. und Churfürstl. Sächsischen allergnädigsten PRIVILEGIIS. Nürnberg, in Verlegung der Johann Andreä Endterischen Handlung. Folio. 38 x 26 cm, (11), 1181 S S. Mit 18 Kupfertafeln und 146 Textholzschnitten von Elias Porcelius nach Joachim v. Sandrart. Vorwort von Johann Michael Dillherr. Dabei Portraits von 11 protestantischen Kurfürsten der Reformationszeit. Landkarten gehören nicht zum Buch. Der Ledereinband stammt von 1796. Leder der Zeit auf 5 echten Bünden, mit Blindprägung und jeweils 4 Metall-Eckbeschlägen (ein Beschlag fehlt) ,die Schließen nur noch fragmentarisch vorhanden, Titel in rot-schwarz Druck. Einband mit starken Holzdeckeln, der Schnitt etwas geschwärzt. Geringe Wurmfraßlöcher, Leder am Rücken oben ca. 5cm eingerissen und etwas brüchig. Altersbedingt guter Zustand.
[SW: Bibel; 18. Jahrhundert; Religion; Christentum]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 102237 - gefunden im Sachgebiet: Theologie, Religion
Anbieter: Antiquariat Loest, DE-19055 Schwerin
Steuernummer: 090/246/05717 Umsatzsteuernummer: DE 813640719 Bankverbindung: Postbank Hamburg, KtNr. 74442203 / BLZ 200 100 20 IBAN: DE10200100200074442203 BIC: PBNKDEFF Schutzrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung Wenn Sie de
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 1.200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Köpp, Wolfgang:  Heimat bleibst du immer. Ein Ostdeutsches Lesebuch.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Köpp, Wolfgang: Heimat bleibst du immer. Ein Ostdeutsches Lesebuch. Grevesmühlen : NWM, (2016). 272 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Sehr gutes Exemplar ISBN: 9783946324072 Mit zahlr. Fotos. ; Inhalt: Zuvor auf ein Wort, Gedanken zurück in die Heimat, Wo beginnt Heimat? „Wir sagten damals nicht Aufwiedersehen" , Meine lieben Heimatfreunde, Pommernlied (Adolf Pompe) Westpreußenlied (Paul Felske) Gedanken zu Hinterpommern und Westpreußen, Ein paar kurze Bemerkungen zu den großen Pommern, „Die Alte Eiche I." , Leise rieselt der Schnee, Die Flucht, Mutter Maria aus Pommern ,Fremd in der Heimat, Nach 20 Jahren erneut in der Heimat , „Wiedergefunden" , Und wieder im Deutsch Kroner Land (1991) Gedicht und Gebet Der Korridor (zur Erinnerung!) Vorweihnachtsfreuden in der Heimat, Heimweh mit Kopfschmerzen, „Flieder" , Kartoffeln und Schwarzsauer, Erinnerungen an die Zukunft, Die Kraniche, Dona nobis pacem, Allerheiligen in der Heimat, Und immer erneut heimwärts, Ein vorweihnachtlicher Abstecher, Hermann Löns und wir, Ein Blick zurück auf die Landwirtschaft, Einspruch, Blumen der Heimat, Physikalische Anomalie, Gebet und Bitte, Mit Imkeraugen in der Heimat, Die Tierwelt unserer Dörfer, Das Geheimnis unserer Erlösung, Kreuze der Erinnerung, Im Februar jährt sich wieder die Zeit, Albträume, „Die Alte Eiche II." , Fährten und Spuren der Erinnerung, Ein wunderbares altes Gebet, Einige Gedanken zu unserem Glauben, Walcz und Umgebung, Endlich wieder mal daheim, Der Russische Choral, Weißt du noch? Ein Wort zum Schluss, „Heimat" ; " "HEIMAT, herbsüßes Land, von schmerzvoller Liebe getragen." Dieser Gedanke durchzieht das Buch wie ein Leitmotiv. Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen, aber auch Hoffnungen und Enttäuschungen bei den zahlreichen Fahrten in die ferne und doch oft so nahe HEIMAT führen den Leser. Und sie werden begleitet von bildhaften Begegnungen mit der Landschaft und den Menschen, die jetzt dort leben und ein ähnliches Schicksal tragen. HEIMAT und Zuhause - will uns der Autor sagen, sind wohl verschieden, und doch haben sie etwas gemeinsam: Unser dankbares Fühlen und Denken. Und Wolfgang Köpp lässt uns teilhaben an seiner Überzeugung, dass nur Wahrheit und Gerechtigkeit zum dauerhaften Frieden in einem Europa führen werden, in dem Familie und Muttersprache, Heimatliebe und auch der Glaube unverzichtbar sind." 9783946324072
[SW: Deutsche Ostgebiete]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40260 - gefunden im Sachgebiet: Deutsche Ostsiedlung / Ehem. deutsche Ostgebiete
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Meyer-Scharffenberg, Fritz:  Unter dem Poetenhut. Kleinigkeiten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Meyer-Scharffenberg, Fritz: Unter dem Poetenhut. Kleinigkeiten. Berlin : Buchverlag Der Morgen, 1977. S. 122. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Namenseintrag, Schutzumschlag mit geringen Randläsuren Mit Illustrationen von Hanshermann Schlicker. ; Inhalt: Wie Wildenten im Dorfteich: Mit Betonung, So log der, Wie Wildenten im Dorfteich, Meine Hände, Lesen im Geben, Der Poetenhut, O Annemarie, Als Stift, Die Prüfung, Eine Tür schlug zu, Evas Fußtritt: Meine Muttersprache, So wächst der Ruhm, Nur ein halber Eulenspiegel, Meine Zeit - seine Zeit, Ein Pauker und ein Lehrer, In Sachen Weihnachtsmann, Duftmarken, Evas Fußtritt, Der radelnde Theologe, Sparsamkeit, Die Macke, Betten an der Küste, Gesagt ist gesagt: Eine realistische Geschichte, Kunststück, Die Schoten, Der Kritiker, Gesagt ist gesagt, Ladenhüter, Leider keine Tomaten, Besuch, Reizvoll, Binsenwahrheit, Krankheit, Kleider, machen auch Bücher: Gutgemeinter Rat, Zu weit voraus, Titel-Dialog, Johanna und Frau P., Kurswechsel, Belletristik passe, Blumen für den Autor, Ein viel besserer Titel, Kleider machen auch Bücher, Metamorphose, Am Küchentisch, Wie neugeboren, Ein Glas auf solche Frauen: Mir oder mich, Der Fleck, Ein Glas auf solche Frauen, Nachtdichter, Übers Niemandsland, Im Zweifel, Am Hoikenstiert, Das Gewicht eines Wortes, Anerbieten, Am Sonnenstich vorbei, Die Traumhütte: Arra, Hirtenpoesie, Scbwanentragödie, Pferdeweisheit, Guter Rat, Erbauchte Welt, Die Traumhütte. ; "Es sind oft die kleinen Dinge im Alltäglichen, «Kleinigkeiten», die dem Leben seinen Reiz geben, es reich machen. Aber das zu bemerken, braucht man ein besonderes Gespür, Fritz Meyer-Scharffenberg hatte es. Er erinnert sich hier an Begegnungen, an ein wenig Liebe und mancherlei Abenteuerliches, als Schüler, als Lehrjunge, als Buchdrucker, dann als Schriftsteller. Aber auch aus seinen letzten Büchern lebt nochmals einiges auf, vor allem aus dem «Kirr» Und dann ist er ebenso in heiterer Zwiesprache mit Pflanzen und Tieren. Er blickt gern auf das Wasser: Das Ufer ist verschilft, Nistplatz der Bleßhühner, Haubentaucher, Enten und Schwäne, Rastplatz der Gänse - und im Herbst fallen Wasservögcl aus dem Norden ein... Er konnte scharf beobachten, genau zuhören und lange schweigen, er war ein sehr freundlicher Erzähler - das erfährt man in diesen Miniaturen, die zu schreiben Fritz Meyer-Scharffenberg spürbar Freude bereiteten und die zu lesen Vergnügen bringt."
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33598 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Chorgesangbuch G. (Georg) Boß. Homberg. 1883 - 1886. Tenor I.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Chorgesangbuch G. (Georg) Boß. Homberg. 1883 - 1886. Tenor I. Homberg 1884 Privat beschriebene Liedersammlung mit Noten in einem vorgedrucktem Blankoheft der Firma B. & H. Nr. 10.A. ( Breitkopf & Härtel, gegründet 1719). Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, ca. 26,3 x 17 cm, unpaginiert, 18 Blätter beschrieben, 9 leere Blätter, Orig.-Halbleder. Inhalt: Muttersprache - Mutterlaut von Carl Kuntze (Carl Kuntze (auch: Karl Kuntze; geboren am 17. Mai 1817 in Trier; gestorben am 7. September 1883 in Delitzsch) war ein deutscher Komponist und Musiker) / Marschlied - Homberg, 25. Februar (Arbeitstag) 1884 / Motette von B. Klein (Bernhard Joseph Klein (geboren am 6. März 1793 in Köln; gestorben am 9. September 1832 in Berlin) war ein deutscher Komponist) / Jesu geh voran auf der Lebensbahn / Deutsches Weihelied / Der 121. Psalm von Gebhardi (Ludwig Ernst Gebhardi (geboren am 1. Januar 1787 in Nottleben; gestorben am 29. Mai 1862 in Erfurt) war ein deutscher Organist / Mein Herz ist am Rhein von R. Meister, op. 23 / Hymne von Rinck / Gebet für den König bearbeitet von Erk / Wanderlied von Zollner / Fröhliches Wandern von K. A. Kern / Im Grab ist Ruh' von Langhausen - 17.11.89 / Motette. Wie lieblich, wie lieblich ist deine Wohnung, o Herr! / Das Bild der Rose nach G. Reichhard (Gustav Reichhard, Gesangskomponist, geb. am 13. Nov. 1797 zu Schmarsow bei Demmin in Vorpommern als Sohn eines Landpredigers, erhielt seinen ersten Musikunterricht von seinem Vater, bildete sich später in Berlin, wo er Theologie studierte, unter V. Kleins Leitung in der Komposition aus und widmete sich daselbst von 1819 an ausschließlich der Kunst. Nachdem er eine Reihe von Jahren als Gesanglehrer mit außerordentliche Erfolg gewirkt (unter anderm auch in der königlichen Familie), wandte er sich ganz der Komposition zu und entfaltete auf diesem Gebiet eine fruchtbare Thätigkeit. Er starb 19. Okt. 1884 in Berlin. Von seinen zahlreichen Vokalwerken sind die Lieder: Das Bild der Rose und Was ist des Deutschen Vaterland? zu seltener Popularität gelangt) / Mein Heimatland: Hoch vom Himmel droben fällt ein goldnerSchein auf die Erde hin mir ins Herz hinein / Deutschlands Siegesdank (Deutscher Turnreigen) von P. Eicke. Beiliegend ein Blatt in anderem Format (mit Blindprägung Stadt Cassel): An die Heimat (Hessenlied). Text von K. Preser, Musik von Albrecht Brede. Einband fleckig, Papierbezug mit Abrieb, Rücken mit Einriss, Bindung locker, Seiten etwas fleckig, zwei Blätter lose.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27080 - gefunden im Sachgebiet: Musik, Tanz, Theater, Film, Rundfunk
Anbieter: Antiquariat Günter Hochgrebe, DE-34119 Kassel

EUR 90,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Spanisch : Basiskurs Kommunikation für Einsteiger und Wiedereinsteiger [Spanisch  Basiskurs Kommunikation  für Einsteiger und Wiedereinsteiger.j  Spanisch lernen ist leicht —  auf die Methode kommt es an!   • Stures Pauken verboten!  • Grammatik durch Zuhören erfassen  • Passiv hören — Zeit sparen  • In kurzer Zeit Spanisch verstehen und sprechen lernen    2 Audio-Sprachkurse von Vera E Birkenbihl  4 Audlo-CDs  mit umlangreichem Übungsbuch]  Spanisch : Basiskurs Kommunikation für Einsteiger und Wiedereinsteiger Genehmigte Sonderausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Birkenbihl, Vera F.: Spanisch : Basiskurs Kommunikation für Einsteiger und Wiedereinsteiger [Spanisch Basiskurs Kommunikation für Einsteiger und Wiedereinsteiger.j Spanisch lernen ist leicht — auf die Methode kommt es an! • Stures Pauken verboten! • Grammatik durch Zuhören erfassen • Passiv hören — Zeit sparen • In kurzer Zeit Spanisch verstehen und sprechen lernen 2 Audio-Sprachkurse von Vera E Birkenbihl 4 Audlo-CDs mit umlangreichem Übungsbuch] Spanisch : Basiskurs Kommunikation für Einsteiger und Wiedereinsteiger Genehmigte Sonderausgabe Potsdam : Tandem Verl., [2010]. Übungsbuch (191 S.) + 4 Audio-CDs in Box; alles im sehr guten Zustand. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse ISBN: 9783833195709 Gehirn-gerecht lernen Vera F. Birkenbihl (1946-2011) zählte zu den führenden Trainern und Deutschlands (heimlichen) Bestseller-Autoren (über zwei Millionen verkaufte Exemplare). Ihrer besonderen Methode zum Sprachenlernen liegt das gleiche Prinzip wie ihren Vorträgen, Seminaren und Büchern zu Grunde: gehirn-gerechtes Lernen. Vergessen Sie stures Pauken: In vier einfachen Schritten erfassen Sie die Grundlagen der fremden Sprache intuitiv - wie beim Erwerb der Muttersprache. In vier Schritten zum Erfolg 1) Text lesen und bildhaft vorstellen Lesen Sie sich den deutschen Text aufmerksam durch. Stellen Sie sich die Handlung bildhaft vor - einen Film vor Ihrem inneren Auge. Diese Bilder eichtern den inneren Lernprozess. Hören/aktiv! 2 ) Hören Sie sich den Text auf Spanisch an und lesen Sie gleichzeitig die deutsche Wort-für-Wort-Übersetzung: Ihr Gehirn verbindet jetzt Ihren „Film" mit den spanischen örtern! 3) Hören/passiv! Lassen Sie den spanischen Text leise im Hintergrund laufen, während Sie anderen Tätigkeiten nachgehen. So verankern Sie die spanische Sprachstruktur im Unterbewusstsein, ganz ohne zusätzlichen Zeitaufwand! 4) Praxis! Sprechen - Lesen - Schreiben! Im letzten Schritt trainieren Sie das Sprechen, Lesen und Schreiben auf Spanisch. Setzen Sie eigene Schwerpunkte und bereiten Sie sich gezielt auf bestimmte Situationen vor. Gesamtlaufzeit ca. 185 Minuten V28322F4 ISBN 9783833195709 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Spanisch : Basiskurs Kommunikation, Sprachlehr-Set, Medienkombination, Spanisch <Sprachkurs> / Sprachkurs <Spanisch>]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35437 - gefunden im Sachgebiet: Hörbuch / CDs / Sonstige Medien
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

That jazz of Praha : (vierzehn Jazz-Porträts in Wort und Bild) 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schneller, Alexander J. und Christian: Gerber: That jazz of Praha : (vierzehn Jazz-Porträts in Wort und Bild) 1. Aufl. [Furth im Wald] : Vitalis, 2006. 194 S. : überw. Illustriert ; 29 cm OLeinen, SU ISBN: 9783899190977 Buch in sehr guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber, ohne Einträge, SU gut- geringe Gebrauchsspuren, Kultur wird in Prag groß geschrieben. Und es gibt große Kulturanlässe, und es gibt kleine, aber feine. Die moderne Jazzmusik gehört in der Regel zu den Mauerblümchen in dieser Hinsicht. Gerade in Prag aber blüht eine faszinierende und großartige Jazzszene. Es gibt auch eine ansehnliche Zahl von Jazzklubs, die allabendlich sieben Tage in der Woche ein Programm anbieten. In kaum einer anderen europäischen Stadt, ja nicht einmal in den USA, gibt es etwas Vergleichbares. Erstmals versucht ein Autorenteam, sich dem Phänomen Jazz auf zweierlei Art zu nähern. Da sind einmal die Gespräche, die mit den Musikerinnen und Musikern in ihrer Muttersprache geführt wurden. Auf eingehende und vertiefende Fragen und Antworten wurde besonderer Wert gelegt. Auch die Fotografien, viele im klassischen Sinn Porträts, sind der Versuch, die Persönlichkeit der Betreffenden einzufangen, zum Ausdruck zu bringen. So entstanden die meisten Aufnahmen unmittelbar vor, während und nach den Gesprächen oder Konzerten. Deshalb gibt es so etwas wie eine Verbindung zwischen den Texten und den Fotografien, zwischen den beiden Sprachen, der Sprache des Worts und der Sprache des Bildes. Und wer sich auf dieses Zusammenspiel von Wort und Bild einlässt, wird manche Nuancen entdecken, die zwischen den Zeilen und hinter den Bildern stecken. Auf einen Nenner gebracht, will dieses Buch Einblicke und Augenblicke schaffen: Einblicke in unterschiedliche Musikerleben und die Prager Jazzszene durch Gespräche vermitteln, Augenblicke im wahrsten Sinn des Worts durch die Fotografien ermöglichen. Es wurden porträtiert: František Uhlír (Bass), Milan Svoboda (Piano), Jana Koubková (Gesang), Jirí Stivín (Flöten, Saxofone), Michal Gera (Trompete), Emil Viklický (Piano), Laco Tropp (Schlagzeug), Michal Hejna (Schlagzeug), Jaroslav Šindler (Gitarre), František Kop (Saxofone), Robert Balzar (Bass), Karel Ružicka sen. (Piano), Jan Knop/alias Najponk (Piano), Yvonne Sanchez (Gesang).
[SW: Prag ; Jazzmusiker, Musik, Prag, Jazz,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5582 - gefunden im Sachgebiet: Musik
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 16,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top