Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 91 Artikel gefunden. Artikel 76 bis 90 werden dargestellt.


Schöner Wohnen (Hrsg.) / Kremerskothen, Josef (Chefredakteur), Moderne Klassiker: Möbel, die Geschichte machen, Hbg., Gruner + Jahr, o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (um 1984), Sonderauflage für die Freunde des Ci [ca. 4. Auflage], Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, 236 S. mit sehr zahlr. s/w-Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) von Möbeln und deren Designern, illustr. original Kartonage (Paperback), schönes, sauberes Exemplar dieses unverzichtbaren Standardwerks (L) ISBN: 3570013677 Inhalt: 1. Stühle / 2. Armlehnstühle / 3. Eßtische / 4. Lampen I: Hängelampen, Wand- und Deckenlampen / 5. Einzelmöbel / 6. Sessel / 7. Lampen II: Steh- und Tischlampen / 8. Sofas, Polsterlemente / 9. Sofatische, Servierwagen / 10. Betten und Liegen / 11. Regale, Anbausysteme / 12. Hocker, Schaukelstühle / 13. Geschirr, Besteck, Glas / 14. Stilgeschichte des modernen Wohnens / 15. Namen der Designer, Architekten, Künstler, Hersteller, Museen, in denen Möbel zu sehen sind, Bücher über Möbel
[SW: Design Designer Designgeschichte Produktgestaltung Produktdesign Proktdesigner; Designermöbel Designgegenstände; Designerstühle Designerstuhl; Möbel Möbelbau Möbeldesign]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17194AB - gefunden im Sachgebiet: Kunsthandwerk, Antiquitäten, Design
Anbieter: Antiquariat Orban & Streu GbR, DE-60318 Frankfurt am Main
Datenschutzerklärung Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendi

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gööck, Roland: Das grosse Heimwerkerbuch für Haus, Wohnung und Garten. Lizenzausgabe Gütersloh, Bertelsmann, 1981. 320 Seiten mit zahlreichen Abbildungen Gebunden mit Schutzumschlag ISBN: 3570017044 Top Exemplar ... Das große Heimwerkerbuch ist der richtige Partner für Heimwerker, Hobbybastler und alle, die es werden wollen. Ein Standardwerk, das alle Fragen beantwortet: Anstreichen und Anmalen -Tapezieren - Holzbearbeitung - Arbeitstechniken - Kleinmöbel aus eigener Werkstatt: Regale, Schränke, Truhen, Sitzmöbel und Betten - Wand-, Decken-, Flur- und Fußbodengestaltung - Geschmackvolle Umbauten - Reparieren - Renovieren. 500 Farbfotos geben Anregungen für Sachen, die Haus, Wohnung, Garten und Terrasse schöner, praktischer und wohnlicher machen. 700 präzise Phasenzeichnungen zeigen technische Arbeitsabläufe und erklären alle wichtigen Handgriffe. Praktische Bauzeichnungen, genaue Maßangaben und Materialvorschläge garantieren sicheres Gelingen. K1946
[SW: Heimwerken; Heimwerker, Ratgeber; Lösungen; Nachschlagewerk; Antworten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 512892 - gefunden im Sachgebiet: Ratgeber
Anbieter: Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel, DE-65549 Limburg an der Lahn
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 250,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 3 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Michael Brix, Barbara Schneider Bastelboutique für junge Leute Bertelsmann, Gütersloh, 1972 1972 Bastelboutique für junge Leute, Michael Brix, Barbara Schneider, Buchbeschreibung: Lizenzausgabe mit Genehmigung der Verlagsgruppe Bertelsmann. 1972, Glanzfesteinband, 174 Seiten mit vielen Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Guter Zustand, kleinere Gebrauchsspuren. Hier sind sie endlich: unkonventionelle Bastelvorschläge, frei von Ausdauerübungen, Leistungsprinzipien und anderen Zwängen. Eine ganze Boutique voller Tips. Popige Kunstwerke, lustige Geschenke, modische Accessoires, romantische Puppen, praktische Regale, verrückte Spielereien. Für alle jungen Leute, denen es Spaß macht, nach Lust und Laune und mit jedem nur möglichen Material draufloszubasteln. 70ziger Jahre - Kult in Reinkultur!! deutsch Hardcover
[SW: BASTELN, HANDWERKEN, BASTELBOTIQUE RATGEBER + SACHBÜCHER SCHULBÜCHER LERNBÜCHER]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: ABE-549827531 - gefunden im Sachgebiet: Ratgeber + Sachbücher + Schulbücher + Lernbücher
Anbieter: Harle-Buch, DE-26427 Neuharlingersiel

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Garten Zeitung - Dezember 1995, Heftdeckel mit leichten Gebrauchsspuren u. hinten mit einem Adressaufkleber, ansonsten gutes Exemplar,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Autorenkollektiv: Garten Zeitung - Dezember 1995, Heftdeckel mit leichten Gebrauchsspuren u. hinten mit einem Adressaufkleber, ansonsten gutes Exemplar, Deutscher Bauernverlag GmbH, Berlin, 1995. 60 S., mit vielen Abbildungen, Broschur geheftet, Großes Buchformat (ca. A4) Inhalt: Leserpost, Serie Vögel, Ziergarten-Tips, Preisrätsel, Gärtnern historisch, Gemüsegarten-Tips, Ratgeber, Obstgarten-Tips, Gartentechnik, Für kleine Leser, Gärtnern im Alter, Zimmergarten-Tips, Weihnachtsrezepte, Recht im Alltag, Serie Gehölze, Gerätehäuser und Carports - Modelle und Preise, Regale Heizungen Lüftungen Leuchten: Zubehör für Gewächshäuser, Exoten die auch bei Ihnen wachsen, So gelingen Schwarzwurzeln, Lonicera Gattung mit vielen Talenten, Mobile Steingärten, Ein Reihenhausgarten der aus der Reihe tanzt, Woran Sie Schäden an Zimmerpflanzen erkennen und wie Sie den Ursachen beikommen, Für den bunten Teller: Obst das zu Weihnachten erste richtig schmeckt, Gartenland England: Frühling in Cornwall,
[SW: Zeitschriften, BRD, Garten, Pflanzen, Blumen, Gartenzeitung, Natur,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 205452 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen+ Zeitschriften - BRD
Anbieter: Agroplant GmbH, Unternehmenszweig Antiquariat www.ts-buch.com, DE-16303 Schwedt/O, OT Zützen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 300,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jean-Claude Malgoire,  La Grande Ecurie Et La Chambre Du Roy,  Florilegium Musicum De Paris – 16th Century Dances From Court And Village / Tanzmusik Der Renaissance

Zum Vergrößern Bild anklicken

Malgoire, Jean-Claude: Jean-Claude Malgoire, La Grande Ecurie Et La Chambre Du Roy, Florilegium Musicum De Paris – 16th Century Dances From Court And Village / Tanzmusik Der Renaissance CBS Masterworks – 76183, 1976. LP LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. (Sticker auf dem Cover.) Cover links unten angestoßen. Rückcover abgegriffen. A1 Danceries À Quatre Written-By – Claude Gervaise 6:33 Trois Pièces Pour Régale (4:19) ?A2a Ungaresca Written-By – Jakob Paix* ?A2b Deux Allemandes Written-By – Adrien Leroy* ?A2c Pavane & Galliarde Written-By – Etienne Dutertre A3 Banchetto Musicale: Allemande - Galliarde - Courante Written-By – Johann Hermann Schein 2:40 A4 Terpsichore: Pavane - Spagnoletta - Pavane - Galliarde Written-By – Michael Praetorius 4:11 B1 Tourdion Written-By – Robert Ballard 4:00 B2 Bransle Written-By – Pierre Attaignant 0:44 B3 Ballet Des Coqs (Terpsichore) Written By – Anonymous 1:27 B4a Mit Gantzem Willen Written-By – Paumann* B4b Dit Le Bourgignon Written By – Anonymous B4c Saltarello Written By – Anonymous 5:23 B5a Maurisque (Mohrentanz) Written-By – Tielman Susato B5b Intrada Written-By – Christoph Löffelholtz* 2:26 N85
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 304070 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand, DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gööck, Roland;  Das grosse Heimwerkerbuch - Haus, Wohnung, Garten

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gööck, Roland; Das grosse Heimwerkerbuch - Haus, Wohnung, Garten München, Mosaik Verlag GmbH, 1981. 317 Seiten , 30 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch ist in einem guten Zustand, Selbermachen ist Trumpf! Das große Heimwerkerbuch ist der richtige Partner für Heimwerker, Hobbybastler alle, die es werden wollen. Ein Standardwerk das alle Fragen beantwortet: Anstreichen und Anmalen - Tapezieren - Holzbearbeitung - Arbeitstechniken - Kleinmöbel aus eigener Werkstatt: Regale, Schränke, Truhen, Sitzmöbel und Betten - Wand- Decken-, Rur- und Fußbodengestaltung - Geschmackvolle Umbauten - Reparieren Renovieren. 500 Farbfotos geben Anregungen für Sachen, die Haus, Wohnung, Garten und Terrasse schöner, praktischer und wohnlicher machen. 700 präzise Phasenzeichnungen zeigen technische Arbeitsabläufe und erklären alle wichtigen Handgriffe. Praktische Bauzeichnungen, genaue Maßangaben und Materialvorschläge garantieren sicheres Gelingen. (vom Umschlag) 4e3b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag. Das grosse Heimwerkerbuch; Haus; Wohnung; Garten; Roland Gööck; Hobby; Freizeit; Heimwerken; Renovieren; Reparieren; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27475 - gefunden im Sachgebiet: Heimwerken
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Adams Herbert Ein merkwürdiges TESTAMENT - klassischer Kriminalroman Krimi Goldmann München 1958 Adams Herbert Ein merkwürdiges TESTAMENT - klassischer Kriminalroman Krimi TB - 11,5 x 18 cm - Verlag Goldmann, München - 1958 - ISBN: ohne - 181 Seiten Goldmannnummer 134 Massive Bücherschränke, mit gewichtigen Folianten gefüllt, Regale voll von Briefordnern und Akten, der breite Schreibtisch mit säuberlich aufgeschichteten Papieren - all dies offenbarte den Charakter des Raums. Und die Bilder an den Wänden - Porträts ernster Richter in Robe und Perücke - wohnten als stumme Zeugen den Folgen menschlicher Torheit und der strengen Beobachtung des Gesetzes bei. In solcher Umgebung würde es nicht schwerfallen, sich einen leichtsinnigen Erben vorzustellen, der zur Deckung seiner Spiel- schulden durch einen Federstrich den letzten Rest seines Grundbesitzes preisgibt, oder einen verdrießlichen, der Fuchs-jagd huldigenden Landedelmann, der seinen Bevollmächtigten beauftragt, gegen einen nicht sportsmännischen Nachbarn Klage zu erheben; oder sich auszumalen, wie unter verbindlichen Komplimenten und leisen Winken Fragen der Mitgift erörtert werden. Schwierig dürfte es hingegen sein, zu erraten, was die drei Personen, die sich an jenem strahlenden Maimorgen gegenübersaßen, zusammengeführt hatte. Zustand: Einband mit leichten Gebrauchsspuren, typisch altersgebräunt, innen sauber Gut
[SW: klassischer Kriminalroman Krimi]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 029531 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik
Anbieter: Antiquariat Bücherkiste, DE-42105 Wuppertal

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Steinwarz, Herbert (Dipl.-Ing.): Das Möbelbuch; Schönheit der Arbeit; Reihe: Fachschriftenreihe des Reichsamtes "Schönheit der Arbeit", Band 2; Herausgegeben vom Reichsamt "Schönheit der Arbeit" / Berlin; Verlag der Deutschen Arbeitsfront GmbH. / Berlin; 119 S.; Format: 22x29 Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Sitzmöbel (Stühle, Bänke, Polstermöbel); Gartenmöbel; Tische (Kantinentische, Anrichten, Geschirrwagen, Schreibtische, Schreibmaschinentische, Telefon- und Abstelltische, Zeichentische und -gestelle, Sitzungstische, Ausstellungstische); Schränke (Umkleideschränke und kombinierte Schränke, Büroschränke und Regale, Zeichenschränke); Kleiderständer und Vorhangstangen; Beleuchtkörper aus Holz; --- Entwürfe: Prof. Karl Nothhelfer, Baurat an der Bauschule für Raumgestaltung, Berlin; Bei der Entwicklung der Modelle wurden wir von der Wirtschaftsgruppe Holzverarbeitende Industrie mit ihren Untergruppen Büromöbelindustrie, Serienmöbelindustrie, Sitzmöbel, Tische, ferner von den Reichsinnungsverbänden des Tischler- und Drechslerhandwers und verschiedenen Amtsstellen der Deutschen Arbeitsfront. Die zeichnerischen Arbeiten wurden teilweise im Atelier Professor Karl Nothhelfer und teilweise im Amt "Schönheit der Arbeit" durchgeführt. Buchgestaltung: Hans Prinzler; --- Zustand: 2-, original braunes Leinen mit braunem Deckeltitel, mit 158 Modellen, dargestellt in 262 Abbildungen, Reihen- + Inhaltsverzeichnis, Kunstdruckpapier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gering gebräunt, insgesamt wohlerhalten
[SW: Innenarchitektur; Architektur; Inneneinrichtung; Einrichtung; Möbel; Wohnkultur; Wohnen; Gewerbe; DAF; Deutsche Arbeitsfront; Gewerkschaften; Wirtschaft; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Dr. Robert Ley;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 62461 - gefunden im Sachgebiet: Architektur
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Handbuch des Heimwerkers ( komplett in 24 Bänden ) Gütersloh Bertelsmann farbig illu PBd, Titel auf Rücken und Deckel, jeder Band mit ca. 120 S durchgehend illustriert. Time-Life- Lizensausgabe für den Bertelsmann Verlag BAND 1: Farben und Tapeten - Vorarbeiten zum Streichen, Farben und Muster zusammenstellen, Werkzeuge die Zeit sparen, Tapeten und Wandverkleidungen / BAND 2: Klempner- und Elektroarbeiten - Armaturen austauschen, Lecks und Verstopfungen beseitigen, Neuinstallation von Rohren, sicherheitsregeln für Heimelektriker, Lampen und Schalter / BAND 3: Schränke und Regale - Techniken der Holzbearbeitung, Projektplanung, Der Kasten als Bauelement, Schrankvariationen, Platz an den Wänden / BAND 4: Maurerarbeiten - Mauern, Wege und Terrassen, Beton und Mörtel anmischen, Mauerwerk ausbessern und verfugen, Mit Ziegelsteinen mauern, Verschalungen und Fundamente, Bauen mit Natursteinen / BAND 5: Restaurieren von Möbeln - Alte Möbel aufpolstern, Neuer Halt für lose Verbindungen, Polituren retten, Wie man einen Sitz Beflicht, Zerbrochene Teile ersetzen / BAND 6: Isolierungsarbeiten - Wirkungsvolle Wärmedämmung, Abdichten von Fugen und Rissen, Feuchtigkeitsschutz für Keller und Boden, Doppelverglasung von Fenstern, Maßnahmen gegen Holzwurm und Schwamm / BAND 7: Arbeiten mit Holz - Präzises Zuschneiden, Bohren von Löchern, Formen mit Hobeln und Beiteln, Perfekte Verbindungen, Umgang mit Elektrowerkzeugen, Führungen und Schablonen, Schärfen von Sägen und Bohrern / BAND 8: Küchen- und Badezimmer - Fliesen verlegen, Schrankraum und Arbeitsflächen, Sanitärinstallationen, Planung einer Küche, Ein Badezimmer einbauen / BAND 9: Neue Wohnbereiche - Podeste und Plattformen, Wände und Decken einziehen, Dach- und Kellerräume, Ein großes Zimmer unterteilen, Neue Fenster und Türen, Sonnendecks und Terrassen / BAND 10: Einbaumöbel - Maßgefertige Schränke, Raumteiler, Regale von Wand zu Wand, Bänke und Tische, Sofas und Betten, Reparaturen und Umbau / BAND 11: Türen und Fenster - Instandsetzung von Türen, Glaserarbeiten, Einsetzen eines neues Fensters, Einbau einer Tür / Wände und Decken - Mit Paneelen und Profilbrettern täfeln, Mauerwerk fachgerecht verputzen, Wirksame Schalldämmung, Wandbeläge von Keramik bis Kork, Praktische Verkleidungen aus Gipskarton / BAND 12: Gartengestaltung - Prinzipien der Planung, Was und wann gepflanzt wird, Ein makelloser Rasen, Bodenbedecker und Sträucher, Bäume pflanzen und pflegen, Springbrunnen, Spaliere und Pergolen / BAND 13: Wände und Decken Mit Paneelen und Profilbrettern täfeln, Mauerwerk fachgerecht verputzen, Wirksame Schalldämmung, Wandbeläge von Keramik bis Kork, Praktische Verkleidungen aus Gipskarton / BAND 14: Fussböden und Treppen - Erneuern von Holzfußböden, Ein Bodenbelag aus Fliesen, Reparaturen an Treppen, Einbau einer neuen Treppe, Wie man einen Teppich verlegt / BAND 15: Das sichere Haus - Außenbeleuchtung, Schlösser und Riegel, Tresore und Safes, Alarmanlage, Fluchtwege bei Bränden, Unfallverhütung / BAND 16: Aussenanlagen - Einfache Geräteschuppen, Terrassieren eines Hanges, Einfriedungen aus Holz Stein und Metall, Pergolen und Pavillons, Der Bau einer Garage, Große Gartenteiche / BAND 17: Tischlerarbeiten - Fachmännische Verbindungen, Arbeiten mit Elektrowerkzeugen, Sägen dekorativer Zinken, Die Kunst des Furnierens, Präzision an der Drechselbank / BAND 18: Terrassen und Gartenmauern - Terrassen aus Steinplatten und Fliesen, Schutz vor Regen Sonne und Wind, Bau eines Wintergartens, Betonfundamente errichten, Dekorative Gartenmauern, Böden aus Ziegel- und Naturstein / BAND 19: Die Werkstatt im Haus - Die Wahl des richtigen Werkzeugs, Die ordentliche Unterbringung, Bau von Führungen und Zusatztischen, Sicherheit im Arbeitsbereich, Werkbänke für alle Zwecke / BAND 20: Das Alte Haus - Sorgfältige Inspektion vor dem Kauf, Dekorative Holzbekleidungen restaurieren, Reparaturen an einem undichten Dach, Das Rohrnetz und die Heizanlage renovieren, Sicherheitsmaßnahmen für Stromleitungen / BAND 21: Arbeiten mit Metall - Trennen, Feilen und Bohren, Bleche formen, Korrosionsschutz, Schmieden und Schweißen, Oberflächen strukturieren / BAND 22: Arbeiten mit Kunststoff - Methoden des Trennens und Formens, Das Verbinden von Teilen, Gießen von Kunststoff-Gegenständen, Reparieren und Behandeln von Oberflächen / Band 23: Kamine und Öfen - Optimale Wärmeversorgung des Hauses, Aufstellen und Anschließen von Öfen, Bau eines offenen Kamins, Arbeiten am Schornstein, Auswahl der richtigen Brennstoffe / BAND 24: Reinigungs- und Wartungsarbeiten - Neuer Glanz für Holzoberflächen, Reinigen von Mauerwerk, Tapeten trocken oder naß säubern, Fleckentfernung bei Textilien, Shampoonieren von Polstermöbeln, Wartung des Rohr- und Heizungssystems, Schädlinge im Haus bekämpfen
[SW: K 021 kpo 091014. Heimwerker, Werken, Hobby, Hausausbau, Holzarbeiten, Maurerarbeiten, Basteln, Heimwerken, Wohnen, Wohnraumgestaltung, Bauen, Innenausbau, Handwerk]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 261 - gefunden im Sachgebiet: Handwerk
Anbieter: Antiquariat Alter Zeughof, DE-38100 Braunschweig

EUR 143,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bourguignon, Laurence Keine Angst vorm Toilettenmonster 1. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bourguignon, Laurence Keine Angst vorm Toilettenmonster 1. Auflage Arena 2003 Hardcover 32 S. 27,8 x 22,8 x 0,8 cm ISBN: 9783401076935 Ecken minimal berieben, sehr guter Zustand! Kurzbeschreibung Benjamin ist schon ein großer Junge und geht nicht mehr aufs Töpfchen. Aber in der Toilette für die Großen ist man immer ganz allein, und unter einem lauert dieses tiefe, dunkle Loch. Und ganz besonders gruselig ist das Spülen, dann gurgelt und gluckert es schrecklich, tief da unten. Diese Geräusche müssen von einem Monster kommen, das dort haust. Benjamin graust es vor jedem Gang zur Toilette. Bis er daran denkt, dass es auch für das Monster nicht schön sein kann, dort zu wohnen und wie einsam es sein muss. Und dann macht er sich an die Arbeit, um es oben gemütlich zu machen: Für sich und das einsame, kleine Monster. Welche Eltern kennen das nicht: Kaum hat man die lieben Kleinen so weit, dass sie mehr oder weniger selbstständig mit Messer und Gabel essen können, kommt der nächste große Schritt: das Toilettentraining. In Keine Angst vorm Toilettenmonster geht der Autor Laurence Bourguignon mit viel Witz und Einfühlungsvermögen an dieses Thema heran und zeigt auf amüsante Weise, dass laut gurgelnde, Spielzeug an sich reißende Monster in der Toilette auch spannend sein können. Benjamin ist schon ein großer Junge und kann ganz allein auf die Toilette gehen. Doch er ist überzeugt, dass das Gurgeln beim Spülen nur von einem bösen Monster stammen kann, das in den Untiefen der Klosettschüssel haust. Aus Benjamins Angst wird schnell Neugier, und er versucht mit allen möglichen Tricks, das Monster aus der Schüssel zu locken. Bald verbringt Benjamin immer mehr Zeit im Badezimmer, und viele Bilder und Regale mit Spielzeug und Büchern hängen an den Wänden, denn das Monster soll es schön haben, wenn es eines Tages nach oben kommt. Ob es tatsächlich je den Kopf aus der Schüssel steckt, weiß niemand. Aber vielleicht sitzt das Monster ja auf der Toilette, wenn keiner da ist? Die Illustratorin Nancy Pierret hat mit ihren Bildern eine der schönsten Toiletten gezaubert, die sich Monster (und Kinder!) wünschen können. Das Bad wird zu einer Traumlandschaft, einem Abenteuerspielplatz. Da möchte man gerne seine Freizeit verbringen! Keine Angst vorm Toilettenmonster hilft Kindern (und Eltern!) auf humorvolle Art, mit der großen Hürde des Trockenwerdens fertig zu werden. Denn das kann ja auch ein Abenteuer sein und dann sogar richtig Spaß machen!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN20104 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Bilderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 29,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 6 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bourguignon, Laurence / Pierret, Nancy (Illustr.) Keine Angst vorm Toilettenmonster. 1. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bourguignon, Laurence / Pierret, Nancy (Illustr.) Keine Angst vorm Toilettenmonster. 1. Auflage Würzburg Edition Buecherbaer im Arena Verlag 2003 Hardcover n. pag.Antikbuch24-Schnellhilfepag. = paginiert (Seitennummerierung) 27,8 x 22,8 x 0,8 cm ISBN: 9783401076935 Kurzbeschreibung Benjamin ist schon ein großer Junge und geht nicht mehr aufs Töpfchen. Aber in der Toilette für die Großen ist man immer ganz allein, und unter einem lauert dieses tiefe, dunkle Loch. Und ganz besonders gruselig ist das Spülen, dann gurgelt und gluckert es schrecklich, tief da unten. Diese Geräusche müssen von einem Monster kommen, das dort haust. Benjamin graust es vor jedem Gang zur Toilette. Bis er daran denkt, dass es auch für das Monster nicht schön sein kann, dort zu wohnen und wie einsam es sein muss. Und dann macht er sich an die Arbeit, um es oben gemütlich zu machen: Für sich und das einsame, kleine Monster. Welche Eltern kennen das nicht: Kaum hat man die lieben Kleinen so weit, dass sie mehr oder weniger selbstständig mit Messer und Gabel essen können, kommt der nächste große Schritt: das Toilettentraining. In Keine Angst vorm Toilettenmonster geht der Autor Laurence Bourguignon mit viel Witz und Einfühlungsvermögen an dieses Thema heran und zeigt auf amüsante Weise, dass laut gurgelnde, Spielzeug an sich reißende Monster in der Toilette auch spannend sein können. Benjamin ist schon ein großer Junge und kann ganz allein auf die Toilette gehen. Doch er ist überzeugt, dass das Gurgeln beim Spülen nur von einem bösen Monster stammen kann, das in den Untiefen der Klosettschüssel haust. Aus Benjamins Angst wird schnell Neugier, und er versucht mit allen möglichen Tricks, das Monster aus der Schüssel zu locken. Bald verbringt Benjamin immer mehr Zeit im Badezimmer, und viele Bilder und Regale mit Spielzeug und Büchern hängen an den Wänden, denn das Monster soll es schön haben, wenn es eines Tages nach oben kommt. Ob es tatsächlich je den Kopf aus der Schüssel steckt, weiß niemand. Aber vielleicht sitzt das Monster ja auf der Toilette, wenn keiner da ist? Die Illustratorin Nancy Pierret hat mit ihren Bildern eine der schönsten Toiletten gezaubert, die sich Monster (und Kinder!) wünschen können. Das Bad wird zu einer Traumlandschaft, einem Abenteuerspielplatz. Da möchte man gerne seine Freizeit verbringen! Keine Angst vorm Toilettenmonster hilft Kindern (und Eltern!) auf humorvolle Art, mit der großen Hürde des Trockenwerdens fertig zu werden. Denn das kann ja auch ein Abenteuer sein und dann sogar richtig Spaß machen!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN6880 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Bilderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 40,55
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 6 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kästner, Erich Das doppelte Lottchen. Ein Roman für Kinder. (Ab 10 J.).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kästner, Erich Das doppelte Lottchen. Ein Roman für Kinder. (Ab 10 J.). Hamburg Dressler Cecilie 2000 Hardcover 169 S. ISBN: 9783791530116 Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei kleine Mädchen, die nichts voneinander wussten, plötzlich in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen müssen, dass sie sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Luise Palfy aus Wien hat zwar lange Locken und Lotte Körner aus München zwei streng geflochtene Zöpfe - das ist aber auch wirklich der einzige Unterschied. Luise und Lotte beschließen, dem Geheimnis ihrer Ähnlichkeit auf den Grund zu gehen: Luise fährt als Lotte nach München zurück und Lotte als Luise nach Wien. Rezension: Das Buch ist ein Kinderbuchklassiker von Erich Kästner. Die Geschichte erzählt von den beiden Mädchen Luise und Lotte, die sich noch nie zuvor gesehen haben, und sich plötzlich in einem Ferienheim gegenüber stehen und bemerken, dass sie sich gleichen, wie ein Ei dem anderen. Um herauszufinden, warum sie sich so ähnlich sehen, tauschen sie nach dem Aufenthalt im Ferienheim die Rollen. Luise fährt als Lotte nach München zurück und Lotte als Luise nach Wien... Die Geschichte begeistert heute noch Groß und Klein und es ist immer wieder spannend und aufregend zu lesen, was "Das doppelte Lottchen" für Abenteuer erlebt. Das Buch ist in zwölf Kapitel unterteilt und jedes Kapitel beginnt mit einigen Stichpunkten, die das folgende Kapitel kurz beschreiben. Des weiteren wird das Buch durch etliche liebevolle Zeichnungen aufgewertet. Somit wird alles noch ein wenig anschaulicher. Besonders hervorzuheben wäre noch, dass in dem Buch aktuelle Themen zur Sprache gebracht werden. Beispielsweise die Tatsache, dass die Eltern der Zwillinge geschieden wurden und getrennt leben. Es wird sogar aufgezeigt, wie eine allein erziehende Mutter berufstätig ist, um ihre Tochter versorgen zu können. Dieses Buch sollte in keinem Haushalt mit Kindern fehlen und gehört eigentlich zur "Pflichtlektüre". Rezension: Ich würde das Buch für Mädchen empfehlen von 9-12 Jahren. Ich finde das Buch gut, weil es sehr spannend und lustig ist und weil man sehen kann, wie sich Zwillinge wieder finden. Die Hauptfiguren sind Luise und Lotte. In einem Ferienheim haben sich die Zwillinge wieder gefunden. Dabei wollen sie die Rollen tauschen, damit sie ihre Eltern endlich wieder sehen. Sie haben einen pfiffigen Plan. Er hat geklappt und jetzt sind die Eltern wieder zusammen und alle feiern gemeinsam ihren Geburtstag. Rezension: Ein Klassiker, den man wohl noch in vielen Jahren gerne lesen wird. Wie alle Bücher von Erich Kästner - sehr lesenswert!!! Rezension: Ein Muss für Kinder-Regale. Bisher konnte keine Verfilmung den Zauber wiedergeben, der einen beim Lesen des Buches fesselt. Wie alle Bücher von Kästner auch für große Kinder immer wieder ein Genuss.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN3974 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher / Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 7,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 6 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eugen Roth Ein Mensch. Heitere Verse 4.Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Eugen Roth Ein Mensch. Heitere Verse 4.Auflage Weimar Alexander Duncker Verlag 1936 Leinen 127 S. Kurzbeschreibung Es ist genau diese Sammlung von Versen, die Eugen Roth zum Durchbruch verhalf. Mit einem Umschlagmotiv von Philip Waechter erscheinen die heiteren Verse jetzt in neuem Gewand. Und oft erkennt man sich selbst zwischen den Zeilen wieder, wenn Eugen Roth seine Helden mit feinem Humor die Höhen und Tiefen des Alltags erleben lässt. Fuldaer Zeitung, 19.08.2006 "Hilft in allen Lebenslagen. Herrlich!" Rezension: Eugen Roth gehört zu den ewig Unterschätzten in der deutschen Lyrik. Der Grund liegt scheinbar auf der Hand, einerseits: Roths Themen entstammen dem Alltag, und seine Gedichte gehören nicht zu den formalen Experimenten des Genres. Andererseits ist es ein Rätsel, warum man ihn oft unterschätzt: Roth ist nämlich ein feiner Beobachter, der seinen Mitmenschen genau auf die Finger (oder sonstwohin) schaut, er hat einen ausgeprägten Sinn für das Groteske einer Situation ebenso wie für ihren allgemeingültigen Charakter, und trotz aller scharfen Beobachtung wird er nie boshaft, im Gegenteil: Es ist die Weisheit des kleinen Mannes, die durch diese Gedichte weht. Die kleinen Peinlichkeiten des Alltags (z.B. ein fehlendes Taschentuch bei heftigem Niesreiz in "Hilflosigkeiten") sind ihm nicht fremd, die pragmatischen Ursprünge der Bescheidenheit ("Man wird bescheiden") ebensowenig. Die logistischen Nöte des Bücherfreunds ("Ein Mensch, von Büchern hart bedrängt, / An die er lang sein Herz gehängt, / Beschließt voll Tatkraft, sich zu wehren, / Eh sie kaninchenhaft sich mehren.") wiederum kann jeder bestätigen, der sich angesichts überquellender Regale fragt, ob da alles mit rechten Dingen zugeht, wenn man der Weltliteratur den Rücken zukehrt. Der tiefe Fall eines nervtötenden Besserwissers ("Der Kenner") bereitet einem ganz einfach hemmungslose Schadenfreude, schließlich kennt man die Sorte zur Genüge. Wieder ganz anders geht Roth vor, wenn er z.B. das Innenleben jemandes aufs Korn nimmt, der auf die Trambahn wartet ("Geduldsprobe"), und "Das Schnitzel" nimmt sich jener vernünftigen Lebenseinstellung an, die da die sauren Trauben für süß erklärt -- es erleichtert das Leben. Solche Beispiele finden sich zuhauf in "Ein Mensch" -- und das macht wohl, neben den gelungenen Schlusspointen, den ganz besonderen Reiz dieser Gedichte aus: Man erkennt sich selber wieder, in jedem Gedicht, und hier darf man über sich selber lachen. Rezension: Der Band gliedert sich in "Abenteuer und Eulenspiegeleien", "Literatur und Liebe" und "Leiden und Lernen" und bietet so für (fast) jede Lebenslage eine humorvolle Sichtweise. Von der "Geduldsprobe" an der Trambahn-Haltestelle über "Unerwünschter Besuch" bis zu nicht erwiderten Gefühlen im "Zirkus Liebe" schmunzelt man sich von Gedicht zu Gedicht. Die farbigen Zeichnungen unterstreichen den Humor. Ein schönes Geschenk für Menschen mit (Selbst)-Ironie und solche, die ein bischen Abstand von den Tücken des Alltags brauchen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN5314 - gefunden im Sachgebiet: Drama/Lyrik / Gedichtbände
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 53,55
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,60
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

o.Verfasser: 30 Bände "Blätter für deutsche und internationale Politik" 1. Auflage Köln, Pahl-Rugenstein, 1970-1984. ca. 18000-20000 S. gebunden in rotes Leinen gute Ex., Komplett je Jahrgang gebunden in 2 Bände (1.+2. Halbjahr) -------------------- Über die Blätter Geschichte der Blätter 1956 erschien die erste Ausgabe der Blätter für deutsche und internationale Politik. Aus den frühen Jahren, als kalte Krieger auch in der Bundesrepublik den Ton angaben, stammt die Einschätzung von Karl Barth, die Zeitschrift sei „eine Insel der Vernunft in einem Meer von Unsinn“. 1968 An der Zäsur von 1968 hatten auch die Blätter ihren Anteil. Der notorische Bayernkurier -- Hauspostille der CSU -- nannte sie ein „Zentralorgan der APO“. 1978 Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre eroberten die Friedensbewegten die Straßen der Bundesrepublik - und die Blätter die Schreibtische und Regale. Das Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt schrieb damals, hier werde „die Logistik der Friedensbewegung bereitgestellt“. 1989 ist auch für die Blätter ein Jahr der Entscheidung: Die Redakteure gründen -- nach dem Aus für den Pahl-Rugenstein-Verlag den Blätter Verlag und machen die Zeitschrift ganz in eigener Regie -- unabhängig von Parteien, Verbänden, Verlagen, Kirchen etc. Nicht alle geben der neuen Folge eine Chance. Doch die Blätter behaupten sich als führende politisch-wissenschaftliche Monatszeitschrift. 1995 Die Blätterredaktion entschließt sich, die Zeitschrift im eigenen Hause zu layouten. Frühzeitig gehen die Blätter online und verkürzen so den Produktionszyklus. Die Blätterkönnen schneller auf aktuelle Entwicklungen reagieren. 1996 Wissenschaftler, Journalisten, Politiker, Künstler und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens rufen mit der Erklärung „Unentbehrlich für diese Republik“ dazu auf, sich für den Erhalt der Blätter zu engagieren. 1997 Daniel J. Goldhagen, Autor des Buches „Hitlers willige Vollstrecker“, erhält den Demokratiepreis der Blätter und ihres Fördervereins. Jürgen Habermas und Jan Philipp Reemtsma halten die Laudatio auf den Preisträger in der ausverkauften Bonner Beethovenhalle. Die Blätter gehen ins Internet. Ab August sind Umschlag, Inhaltsverzeichnis und ausgewählte Beiträge schon vor Druckbeginn abrufbar. 1998 Auf Initiative der Blätter wenden sich 150 Prominente in einer Eindringlichen Erinnerung an die Parteien und Fraktionen: Ausländische Mitbürger sind Bürger. Die Parteien, die Kandidatinnen und Kandidaten werden aufgerufen, nicht auf dem Rücken von Ausländern Wahlkampf zu betreiben. Wie der Wahlkampf zum hessischen Landtag 1999 zeigte, erreichte sie nicht alle Mandatsbewerber. Nach der konstituierenden Sitzung des 14. Deutschen Bundestages Ende des Jahres fordern die Blätter die Abgeordneten in einem Offenen Brief auf, endlich die Initiative zur Wiedergutmachung von NS-Verbrechen zu ergreifen: Wie könne man im Land der Täter in der Zuschauerrolle verharren, während in aller Welt Aufklärung in Sachen Raubgold und Zwangsarbeit auf der Tagesordnung stehe? Viele Leserinnen und Leser unterstützen die Aktion mit Postkarten und e-mails an das Parlament. Der Petitionsausschuß teilt den Blättern mit, daß er sich mit dem Offenen Brief als Massenpetition befaßt und leitet ihn 1999 an den Bundestag zur Beschlußfassung weiter. 1999 Kosovo-Konflikt: Der Bundestag entscheidet im Herbst 1998, die Bundeswehr in ihren ersten Kampfeinsatz zu schicken, falls die NATO eingreift. Die Blätter bitten Fachleute um Stellungnahmen zum Spannungsverhältnis zwischen politischem Handlungsdruck und Völkerrecht (Novemberheft 1998). Nachdem die Verhandlungen in Rambouilletund Paris scheitern und die NATO am 24. März 1999 ihren Einsatz über Jugoslawien beginnt, wird der Vertrag von den beteiligten Außenministerien der Öffentlichkeit zunächst vorenthalten. Die Blätter präsentieren erstmalig eine Arbeitsübersetzung des größten Teils des Rambouillet-Abkommens auf deutsch (Maiheft 1999). 2000 Die Blätter vergeben den Demokratiepreis an den Bundesverband Information und Beratung für NS-Verfolgte e.V. und an seinen Vorsitzenden Lothar Evers. Die Verleihung findet am 7. Juni 2000 im Audimax der Berliner Humboldt-Universität statt. Es sprechen Gabriele Lotfi, Hildegard Hamm-Brücher, Micha Brumlik und Lothar Evers. 2003 Die Blätter vergeben den Demokratiepreis an die israelische Journalistin Amira Hass. 2005 Die "Blätter" starten mit einem neuen Internetauftritt ins Jahr. Neben einer neuen, ansprechenden Gestaltung bietet www.blaetter.de nützliche Funktionen wie Volltextsuche nach Begriffen, Artikeln und Autoren und wie schon bisher Online-Bestellmöglichkeiten. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Artikel der letzten sieben Jahre, die nun für Abonnenten mit Online-Abo im Volltext zur Verfügung stehen. Ausgewählte Artikel sind frei zugänglich. Herausgeberkreis (Von Norman Birnbaum über Jürgen Habermas bis zu Jens G. Reich und Rosemarie Will - diese Persönlichkeiten und viele weitere stehen hinter den "Blättern" Geschichte - VARIA.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13115 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 350,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top