Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 717 Artikel gefunden. Artikel 706 bis 717 werden dargestellt.


Der andere Blick Aufsätze, Reden, Gespräche. Ausgew. v. Hans Georg Heepe. Originalausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hans J., Schädlich: Der andere Blick Aufsätze, Reden, Gespräche. Ausgew. v. Hans Georg Heepe. Originalausgabe Rowohlt Tb., mittel ISBN: 3499239450 rororo Taschenbücher Nr.23945.2005. 315 S. 21 cm.358 Gr. Kartoniert , mit leichten äusserlichen Fehlern (Stempel oder Strich), ungebraucht, ungelesen. Im Oktober 2005 wird Hans Joachim Schdlich siebzig Jahre alt. Diese Auswahl ver sammelt aus diesem Anlass charakteristische Beispiele seines das erzählende Scha fen begleitenden Werks. Der Ton von Hans Joachim Schdlichs furiosem Debüt mit "V ersuchte Naehe" ist in den frühesten Texten dieses Bandes noch zu vernehmen... scho
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8020705 - gefunden im Sachgebiet: Literatur / Gegenwar
Anbieter: Bücherhof, DE-24811 Brekendorf
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schädlich, Hans J.: Der andere Blick Aufsätze, Reden, Gespräche. Ausgew. v. Hans Georg Heepe. Originalausgabe Rowohlt Tb., mittel ISBN: 3499239450 rororo Taschenbücher Nr.23945.2005. 315 S. 21 cm.358 Gr. Kartoniert , mit leichten äusserlichen Fehlern (Stempel oder Strich), ungebraucht, ungelesen. Im Oktober 2005 wird Hans Joachim Schdlich siebzig Jahre alt. Diese Auswahl ver sammelt aus diesem Anlass charakteristische Beispiele seines das erzählende Scha fen begleitenden Werks. Der Ton von Hans Joachim Schdlichs furiosem Debüt mit "V ersuchte Naehe" ist in den frühesten Texten dieses Bandes noch zu vernehmen... scho
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8067377 - gefunden im Sachgebiet: Literatur / Gegenwar
Anbieter: Bücherhof, DE-24811 Brekendorf
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der andere Blick Aufsätze, Reden, Gespräche. Ausgew. v. Hans Georg Heepe. Originalausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hans J., Schädlich: Der andere Blick Aufsätze, Reden, Gespräche. Ausgew. v. Hans Georg Heepe. Originalausgabe Rowohlt Tb., mittel ISBN: 3499239450 rororo Taschenbücher Nr.23945.2005. 315 S. 21 cm.358 Gr. Kartoniert , mit leichten äusserlichen Fehlern (Stempel oder Strich), ungebraucht, ungelesen. Im Oktober 2005 wird Hans Joachim Schdlich siebzig Jahre alt. Diese Auswahl ver sammelt aus diesem Anlass charakteristische Beispiele seines das erzählende Scha fen begleitenden Werks. Der Ton von Hans Joachim Schdlichs furiosem Debüt mit "V ersuchte Naehe" ist in den frühesten Texten dieses Bandes noch zu vernehmen... scho
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8106216 - gefunden im Sachgebiet: Literatur / Gegenwar
Anbieter: Bücherhof, DE-24811 Brekendorf
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 1 - 14 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schach / Rittner, Horst (Sedaktion),  Schach - Zeitschrift des Deutschen Schachverbandes der DDR, 40. Jahrgang: Heft 12, Dezember 1986,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schach / Rittner, Horst (Sedaktion), Schach - Zeitschrift des Deutschen Schachverbandes der DDR, 40. Jahrgang: Heft 12, Dezember 1986, Berlin (Ost), Sportverlag, 1986, gr. 8ºAntikbuch24-Schnellhilfegroß Oktav = Höhe des Buchrücken 22,5-25 cm, 40 S. mit zahlr. s/w-Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), Illustr. sowie Schachstellungen und -Partien, zunächst helle, dann silberne original Kartonagen (geheftet) mit immer einer anderen Schachstellung auf dem Vorderdeckel, bis auf die übliche DDR-papierbeingte nachdunklung, ein schönes, sauberes Exemplar (Scha-K)
[SW: Eröffnung Eröffnungen Schacheröffnungen; Schach Schachspiel Schachspieler Schachpartie Schachpartien Schachtheorie; Schachgroßmeister; Schachstellung Stellungen Schachpartie Schachsport; Schachtaktik Schachtechnik Schachtaktiken; Sport Sportler; Strategie Strategien strategisch Stratege; Zeitschriften Zeitschrift Magazin Magazine Periodika Periodical]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30575AB - gefunden im Sachgebiet: Sport
Anbieter: Antiquariat Orban & Streu GbR, DE-60318 Frankfurt am Main
Datenschutzerklärung Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendi

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ein funkelnder roter Stern - Bildergeschichte nach dem gleichnamigen Roman (schwarz-weiß illustriert)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Li-Hsin-tiän, Wang Tschun-hsin und Yang Scha (Zeichner): Ein funkelnder roter Stern - Bildergeschichte nach dem gleichnamigen Roman (schwarz-weiß illustriert) Verlag für fremdsprachliche Literatur 1974. Taschenbuch Taschenbuch/Broschiert, illustrierte Ausgabe, Verlag für fremdsprachliche Literatur 1974, Textteil innen sehr gut erhalten ohne Flecken oder Eintragungen, Buchschnitt leicht nachgedunkelt, Einband aussen in gutem Zustand mit nur leichten Gebrauchs-/Lagerspuren (intern: 32N/WEISS/Kinder- und Jugenbuch/TBA-2)
[SW: Ein,funkelnder,roter,Stern,-,Bildergeschichte,nach,dem,gleichnamigen,Roman,(schwarz-weiß,illustriert)]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49636 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- und Jugenbuch
Anbieter: Bücherschnellversand, DE-94577 Winzer

EUR 12,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Extra Scha(r)f. Roman

Zum Vergrößern Bild anklicken

Geng, Claudia und Maria Beaumont: Extra Scha(r)f. Roman Bastei Lübbe, Paperback ISBN: 9783404154944 GUT ERHALTEN, Bei Charlie läuft alles rund: Sie leitet einen exklusiven Bodystylingtempel (ein Sportstudio ...), wo Promis und Normalos fitwandeln. Die Dinge (und vor allem Profitänzer Karl) sehen ausgesprochen gut aus. Doch leider möchte Charlies griechischer Daddy gern eine Hochzeit für sie ausrichten - für sie und einen reichen (nicht zwangsläufig hübschen) Griechen. Und Charlie fühlt sich ziemlich belämmert ... Ein etwas anderes Schäferstündchen ... Das perfekte Workout für Ihre Lachmuskeln! ISBN 9783404154944
[SW: Chicklit (Freche Frauen), Frauenroman, Liebe, Liebeskummer, freche Frauen, Humor, 20. - 21. Jahrhundert, Romantic Comedy, Chick Lit deutsch, Trendromane, Mr. Right, Bridget Jones, Kerstin Gier, Traummann, Chick Lit]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 293057 - gefunden im Sachgebiet: Literatur A - Z I
Anbieter: Papierplanet, Einzelunternehmen, DE-47798 Krefeld
Informationen zur Speicherung des Vertragstextes: Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und nach Vertragsschluss dem Kunden nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesendet.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Menzel-Willem, Vum; Sieba Packsla schläf

Zum Vergrößern Bild anklicken

Menzel-Willem, Vum; Sieba Packsla schläf'sche Sacha Mit Illustrationen von Liselotte Plangger-Pogg München, Gräfe und Unzer Verlag, 1966. 143 Seiten , 21 cm, Hardcover/Pappeinband Namenseintrag, das Buch ist altersbedingt in einem guten, gebrauchten Zustand, aus dem Inhalt: Woas ei dan "Packslan" olls hinne hoor - Schlesien, geliebtes Heimatland - "Ei derr Schläfing die Leute ..." - Vom "Schläs´scha Himmelreiche" - Summer und Winter - A Kapittel vo derr Liebe - Allerlee "gemietliche Schlesier" - Geschichtla vo ünsa "Nupper Hermonn" 1c6b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
[SW: Sieba Packsla schläf'sche Sacha; Geschichten; Gedichte; Vum Menzel-Willem;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38302 - gefunden im Sachgebiet: Geschichten & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 9,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nachwuchs-Festival Pop

Zum Vergrößern Bild anklicken

Various: Nachwuchs-Festival Pop '79 - Folk Philips – 6449 012, 1980. LP LP-Vinyl Schallplatte in einem guten bis sehr guten Zustand, am Cover kleinere Gebrauchsspuren. Die Vinyl-Platten sind stets in Inlays. A1 – Blue Mountain Tune Fox On The Run Written-By – T. Harzard* 2:33 A2 – Andreas Rohde Cross Country Written-By – A. Rohde* 1:22 A3 – Andreas Rohde Windmill Written-By – A. Rohde* 1:49 A4 – Thorin Eichenschild Chile Suite Written By – J. Simon 5:23 A5 – Willi Gerbode Eek Will No Hus (Detroit City) Written-By – D. Dill*, M. Tillis*, W. Gerbode* 2:15 A6 – Madison Skiffle Company Bauer Hermann Written-By – Madison Skiffle Company 2:45 A7 – Katharina Müther Scha Schtil! Arranged By – K. Müther* Written-By – Th. Bikel* 2:06 A8 – Katharina Müther Gej Ich Mir Schpazirn Adapted By – Müther* Written-By – Trad.* 1:36 B1 – Birsner & Co. Lueg Net Zurück Written-By – Birsner* 4:38 B2 – Maegie Koreen Tränen Bluten Mir Aus Den Augen Written-By – M. Koreen* 4:05 B3 – Achim Schmidt-Carstens Ich Mache Musik Written-By – A. Schmidt-Cartstens* 3:52 B4 – Sterntaler (2) Das Einsame Schwein Written-By – K. Wiesbrock*, St. Wiesbrock* 3:46 LP45
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 389921 - gefunden im Sachgebiet: Schallplatten/LP
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schach / Tischbierek, Raj u.a. (Redakteur),  [Zeitschrift] Schach - Der königliche Ratgeber für jeden (späterer Untertitel: Die Zeitschrift mit Tradition und Anspruch), Konvolut von 62 Heften der Jahrgänge 1992-1998,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schach / Tischbierek, Raj u.a. (Redakteur), [Zeitschrift] Schach - Der königliche Ratgeber für jeden (späterer Untertitel: Die Zeitschrift mit Tradition und Anspruch), Konvolut von 62 Heften der Jahrgänge 1992-1998, Berlin, Verlag Sport und Gesundheit, später SVB Sportverlag, 1992-1998, gr. 8ºAntikbuch24-Schnellhilfegroß Oktav = Höhe des Buchrücken 22,5-25 cm, je Heft ca. 74 S., später ca. 92 S., jew. mit zahlr. s/w-Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), Illustr., Schachstellungen und -Partien etc., zunächst helle, dann silberne original Kartonagen (geheftet) mit immer einer anderen Schachstellung auf dem Vorderdeckel, gute bis sehr gute Exemplare (Scha-K) ISBN: 00489328 Vorhanden: 46. Jahrgang 1992: Heft 9, 11 und 12 --//-- 47. Jahrgang 1993: Heft 1-5 und 7-12 --//-- 48. Jahrgang 1994: Heft 1-12 (kompletter Jahrgang) --//-- 49. Jahrgang 1995: Heft 1-12 (kompletter Jahrgang) --//-- 50. Jahrgang 1996: Heft 1 und 3-12 --//-- 51. Jahrgang 1997 Heft 1-6 und 8-12 --//-- 53. Jahrgang 1998: Heft 1 und 2 beigegeben: 60. Jahrgang 2006, Heft 3 Kein Einzelverkauf
[SW: Eröffnung Eröffnungen Schacheröffnungen; Schach Schachspiel Schachspieler Schachpartie Schachpartien Schachtheorie; Schachgroßmeister; Schachstellung Stellungen Schachpartie Schachsport; Schachtaktik Schachtechnik Schachtaktiken; Sport Sportler; Strategie Strategien strategisch Stratege; Zeitschriften Zeitschrift Magazin Magazine Periodika Periodical]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30407AB - gefunden im Sachgebiet: Sport
Anbieter: Antiquariat Orban & Streu GbR, DE-60318 Frankfurt am Main
Datenschutzerklärung Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendi

EUR 54,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Marchwitza, Hans:  Die Heimkehr der Kumiaks.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Marchwitza, Hans: Die Heimkehr der Kumiaks. Berlin : Verlag Tribüne, 1956. 2. Aufl. S. 392 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleinen mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar, Schutzumschlag lädiert, Widmung "Hans Marchwitza erzählt in diesem Roman von den Kämpfen der Ruhrkumpel in den Jahren 1922 bis 1934. Peter Kumiak ist mit seiner Familie, ebenso arm, wie er losgezogen ist, aus Holland wieder zu seinen alten Kumpels ins Ruhrgebiet zurückgekehrt. Noch hat er seine Hoffnungen, endlich aus dem Elend herauszukommen, nicht begraben. Aber er fühlt immer deutlicher, daß es unter der Herrschaft der reichen Zechenherren für die Arbeiter kein frohes und schönes Leben geben kann. Er lernt den selbstlosen Kampf der prächtigen Genossen der Kommunistischen Partei kennen, die ihre ganze Kraft und ihr Leben für den Sieg der Arbeiterklasse einsetzen. Kumiak tritt in die Kommunistische Partei ein - zögernd erst und voller Zweifel. Unter dem Einfluß seiner Genossen aber entwickelt er sich Zu einem unermüdlichen Funktionär. Er erlebt eine große Versammlung, in der Ernst Thälmann eine begeisternde Rede hält. „Lernen muß man, lernen!" erkennt Kumiak. Und wenn er müde wird, wenn die alten Zweifel in ihm auftauchen, dann helfen ihm seine Genossen Jupp Kudiatzeck, Martin Bergemann, Lewandowski oder Kruschin. Je größer die Gefahr wird, je mehr sich der Terror der Nazis verstärkt, um so fester wird sein Glaube an den endgültigen Sieg der ausgebeuteten Massen. Während des Streiks läuft er treppauf - treppab mit seinen Listen und sammelt für die streikenden Kumpel. Er klebt Plakate, verteilt Flugblätter, auf, einen Selbstschutz zu organisieren, damit die Nazis nicht in ihre Kolonie eindringen können. Ernst Thälmann ist sein großes Vorbild. Als die braune Flut immer mehr anschwillt, berichtet Kumiak auf einer Hofversammlung von Ernst Thäl-manns Rede vor den französischen Arbeitern in Paris und fordert die Kumpel auf, gemeinsam gegen die braunen Banden zu kämpfen. „Hört, wie der Kumiak reden kann", sagen die Kumpel und schöpfen neuen Mut. Aber durch den Verrat der rechten sozialdemokratischen Führer, unterstützt von Krupp, Stinnes und den anderen Konzernherren, gelingt es den Nazis, zur Macht zu kommen. Die besten Genossen wandern in die Konzentrationslager und Zuchthäuser, aber der Kampf gegen die Vcr-derber des deutschen Volkes geht weiter - ein schwerer, opferreicher Kampf. Das Buch klingt aus in der festen Zuversicht auf den kommenden Sieg: „Die Partei wird leben bleiben . . . die Partei. . . Partei. . . Alle Scha-chanowskis und alle Hindemanns werden weichen müssen, alle diese Hitler und alle, alle Schinder. Und unsere Kinder werden ein anderes Leben beginnen. Schön wird`s, Peter, schön . . .!" In dem Buch wird ein wichtiger Abschnitt aus der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung lebendig; es wird keinen Leser geben, der nicht ergriffen ist von dem Mut und dem Glauben an die Kraft und den Sieg der gerechten Sache der Arbeiterklasse, der die Helden des Romans beseelt."
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3390 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dies Krokodil ist nicht vom Nil; [Reihen: "Krokodil" - "Ogonjok" u.a.]; Verlag Kultur und Fortschritt / Berlin (DDR); 1955. Auflage: EA; 172 S. Format: 21x30 "Krokodil, russisches Satiremagazin. Es wurde erstmals am 4. Juni 1922 herausgegeben, anfangs vom Verlag Rabotschaja gazeta (Arbeiterzeitung). Ab 1932 erschien die Zeitschrift im Prawda-Verlag, dem Hauptverlag der KPdSU. Bis 1932 erschien Krokodil wöchentlich, danach drei Mal pro Monat. Es wurden Feuilletons, humoristische Erzählungen und Karikatur publiziert. Bis zum Beginn der Perestrojka hatten die Krokodil-Publikationen einen äußerst aggressiven Charakter. Krokodil bediente die Politik des offiziellen Antisemitismus, darunter die Hetzjagd gegen Kosmopoliten: Zahlreiche abstoßende, erniedrigende, offen antisemitische Karikaturen und Kommentare des Krokodil begleiteten die Ärzteverschwörung und attackierten die Mörder in weißen Kitteln (siehe z. B.: Krokodil, 1953, Nr. 3). 1963 äußerte sich der prominente Filmregisseur Michail Romm mit höchstem Entsetzen zu einer beleidigenden Karikatur, die in Krokodil am 20. März 1949 veröffentlicht wurde und eine Gestalt mit offenbar semitischen Gesichtszügen darstellte, die ein Buch in der Hand hielt, auf dem die Aufschrift Zhid (Dreckjude) zu erkennen war. Romm betonte: nicht André Gide, sondern genau so: ‚Drecksjude`. Im Jahr 2000 wurde die Zeitschrift aus finanziellen Gründen eingestellt. Auch verschiedene Wiederbelebungsversuche konnten an den Erfolg in der Sowjetzeit nicht anknüpfen." (Wikipedia); --- "Ogonjok ist eine wöchentlich am Montag erscheinende russische Illustrierte. Der Name Ogonjok ist die diminutive Form des Wortes "Feuer" im Sinne von "Feuerchen". Ogonjok war am 9. Dezember 1899 die erste Illustrierte Russlands. Genau genommen war sie eine Wochenbeilage der Zeitung "Birschewyje wedomosti" (Börsennachrichten). Erst drei Jahre später wurde Ogonjok zu einer eigenständigen Zeitschrift, die aber einige Jahre darauf wieder in der Versenkung verschwand. Aus dieser Versenkung tauchte Ogonjok erst wieder in der Sowjetunion auf, als sie am 1. April 1923 vom Feuilletonisten und Journalisten Michail Kolzow neu gegründet wurde. Kolzow blieb bis 1938 Chefredakteur, dann wechselte er als Starjournalist zur Prawda und wurde Stalins "Hofjournalist". Vorher aber, im Jahre 1936, berichtete er für Ogonjok noch aus Spanien über den dortigen Bürgerkrieg. Seine Reportagen sind über die Grenzen Russlands hinaus legendär - aber historisch mehr als nur umstritten. Ernest Hemingway schrieb später, dass ihm "Kolzow als reales Vorbild des Sowjetjournalisten Karkow in meinem Roman `Wem die Stunde schlägt` gedient" habe. 1953 wurde der Dichter und Dramatiker Anatoli Sofronow neuer Chefredakteur, dessen Tätigkeit aus heutiger Sicht sehr umstritten ist. Er machte Ogonjok unter anderem zum Hetzblatt gegen die mutige Literaturzeitschrift "Nowy mir" ("Neue Welt) und dessen Chefredakteur Alexander Twardowski. Twardkowski hatte es gewagt, eine Erzählung des damals völlig unbekannten Alexander Solschenizyn mit dem Titel "Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch" zu drucken, welche einen Tag des gleichnamigen Gefangenen in einem sowjetischen Arbeitslager beschrieb. Ogonjok nährte zudem - wenn auch ungewollt - die Gerüchteküche im Westen: So veröffentlichte die Illustrierte im Oktober 1959 das Bild von den Testfliegern des sowjetischen Weltraumprogramms: Belokonew, Katschur, Gratschow, Sawadski und Michailow. Ein Journalist der amerikanischen Nachrichtenagentur AP zog daraus den Schluss, das Magazin hätte ein Bild von angehenden Kosmonauten veröffentlicht. Da aber keiner dieser Namen in der sowjetischen Presse später erwähnt wurde, schrieb AP, alle fünf seien ums Leben gekommen. "Für einen jeden von ihnen fand sich auch eine erschütternde Todesgeschichte", schrieb RIA Novosti fünf Jahrzehnte später." (Wikipedia); --- Die in diesem Band enthaltenen Bilder und zum Teil gekürzten Erzählungen sind den sowjetischen Zeitschriften "Krokodil", "Ogonjok" und anderen entnommen. Ausgewählt von A. (Alexander) Baer; --- Inhalt: Einleitung; Auferstehung am Montag; Die Saisonkrankheit; Bruder Bleichgesicht; Die Resolution; Der Springbrunnen; Die Landung des Kolumbus; Harakiri; Opfer der Mode; Der richtige Mann; Unkraut; Pilze; Großzügig; Das Arbeitstier; Der Landsmann; Der Hammelbraten; Der Erzieher; Das verdorbene Konzept; Gängige Ware; Märchenhafte Geschichten; Revisoren wider Willen; Afrikanische Nacht; Meister Dachs, der Aktivist; Vom Standpunkt des Realismus; Auf Trab gebracht; Unverständlich; Ein anschauliches Beispiel; Ein komplizierter Fall; Die Beichte; Der Vielbeschäftigte; Im Hintergrund; Der einzige Zeuge; Ein starkes Mittel; Glanz und Elend des neuen Robinson; Der Rekord; Ein schwerer Tag; Der Kur-Schatten; Inhaltsverzeichnis; --- Zeichnungen von A. Arntjunjanz, A. Bashenow, Be-Scha, L. Brodata, W. Dobrowolski J. Fjodorow, W. Gorjajew, J. Gorochow, J. Hanf, K. Jelissejew, A. Konowalow, B. Leo, N. Lissogorski, W. Litwinenko, G. Pirzchalow, W. Ruslanow, I. Semjonow, J. Stscheglow, I. Sytschew, W. Tichanowitsch, S. Tolkatschow, J. Tscherepanow, J. Usbjakow, G. Walk, W. Wassiljew, J. Wedernikow; --- Zustand: 2-, original farbig illustriertes Halbleinen mit Deckel- + Rückentitel, mit zahlreichen, meist farbigen Karrikaturen, Kopffarbschnitt. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Kalter Krieg; Politik; Karikaturen; Zeichnungen; Zeitungen; Zeitschriften; Newspapers; Periodicals; DDR; Sowjetunion; SU.; UdSSR.; Satire; Humor;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 54898 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top