Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 37 Artikel gefunden. Artikel 31 bis 37 werden dargestellt.


Sade, Marquis de [Donatien Alphonse Francois] Die Marquise de Gange. Gifkendorf Merlin Verlag 1990 Ein historischer Roman. Deutsch von Ludwig Mau und Ute Erb. Bibliothek de Sade 271 S. Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (geb 2. Juni 1740 in Paris; gest. 2. Dezember 1814 in Charenton-Saint-Maurice bei Paris) war ein französischer Adeliger aus dem Haus Sade. Er wurde bekannt dank einer Reihe pornographischer, kirchenfeindlicher und philosophischer Romane, die er während verschiedener Gefängnisaufenthalte schrieb. Sades Werke beeinflussten eine Reihe von wichtigen Bewegungen in Literatur und bildender Kunst und nahmen Freuds Prinzip von Eros und Thanatos um mehr als ein Jahrhundert vorweg. Von Sades Namen ist der Begriff Sadismus abgeleitet. Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband, schwz. Rückenschild m. Goldpräg., SU, gebd., schwz. Vors., sehr guter Zustand. Ungekürzte Studienausgabe; 2. Aufl.
[SW: Roman; Frankreich; Geschichte; COF]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 88333 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik, Frankreich
Anbieter: Antiquariat Loest, DE-19055 Schwerin
Steuernummer: 090/246/05717 Umsatzsteuernummer: DE 813640719 Bankverbindung: Postbank Hamburg, KtNr. 74442203 / BLZ 200 100 20 IBAN: DE10200100200074442203 BIC: PBNKDEFF Schutzrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung Wenn Sie de
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sade, Marquis de [Donatien Alphonse Francois] Erzählungen und Schwänke eines provenzialischen Troubadours aus dem XVIII. Jahrhundert. Gifkendorf Merlin Verlag 1990 Der französische Boccaccio. Bibliothek de Sade 270 S. Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (geb 2. Juni 1740 in Paris; gest. 2. Dezember 1814 in Charenton-Saint-Maurice bei Paris) war ein französischer Adeliger aus dem Haus Sade. Er wurde bekannt dank einer Reihe pornographischer, kirchenfeindlicher und philosophischer Romane, die er während verschiedener Gefängnisaufenthalte schrieb. Sades Werke beeinflussten eine Reihe von wichtigen Bewegungen in Literatur und bildender Kunst und nahmen Freuds Prinzip von Eros und Thanatos um mehr als ein Jahrhundert vorweg. Von Sades Namen ist der Begriff Sadismus abgeleitet. Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband, schwz. Rückenschild m. Goldpräg., SU, gebd., schwz. Vors., sehr guter Zustand. 2. Aufl.
[SW: Frankreich; Belletristische Darstellung; COF; Roman]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 88334 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik, Frankreich
Anbieter: Antiquariat Loest, DE-19055 Schwerin
Steuernummer: 090/246/05717 Umsatzsteuernummer: DE 813640719 Bankverbindung: Postbank Hamburg, KtNr. 74442203 / BLZ 200 100 20 IBAN: DE10200100200074442203 BIC: PBNKDEFF Schutzrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung Wenn Sie de
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Salvador Dalí : la Gare de Perpignan - pop, op, yes-yes, pompier ; [anlässlich der Ausstellung Salvador Dali: La Gare de Perpignan - Pop, Op, Yes-Yes, Pompier, Museum Ludwig, Köln, 18. März bis 25. Juni 2006]. Hrsg. von Gerhard Kolberg und der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Köln. [Übers. Stefan Barmann] ERSTAUSGABE.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kolberg, Gerhard (Herausgeber): Salvador Dalí : la Gare de Perpignan - pop, op, yes-yes, pompier ; [anlässlich der Ausstellung Salvador Dali: La Gare de Perpignan - Pop, Op, Yes-Yes, Pompier, Museum Ludwig, Köln, 18. März bis 25. Juni 2006]. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Gerhard Kolberg und der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Köln. [Übers. Stefan Barmann] ERSTAUSGABE. Ostfildern-Ruit : Hatje Cantz, 2006. 265 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 30 cm Originalpappband mit Original-Schutzumschlag. ISBN: 9783775717380 SEHR gutes Exemplar U.a. Der Bahnhof von Perpignan: Architektur, Geschichte und Funktion. Antonio Pitxot Soler: Meine Erinnerungen an Salvador Dalí. R. Schiebler : Dali und die Wissenschaften. Eros und Thanatos. Über Dalis Verwendung der Fotografie. Mystik und Religion in Dalis Kunst.
[SW: Dalí, Salvador: La Gare de Perpignan ; Ausstellung ; Köln ; Dalí, Salvador ; Malerei ; Ausstellung ; Köln, Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 237981 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sade, Marquis de [Donatien Alphonse Francois] Das Missgeschick der Tugend. Gifkendorf Merlin Verlag 1990 Erstfassung des unter dem Titel Justine, oder das Unglück der Tugend erschienenen Romans. Deutshc von Katharina Hock. Bibliothek de Sade 230 S. Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (geb 2. Juni 1740 in Paris; gest. 2. Dezember 1814 in Charenton-Saint-Maurice bei Paris) war ein französischer Adeliger aus dem Haus Sade. Er wurde bekannt dank einer Reihe pornographischer, kirchenfeindlicher und philosophischer Romane, die er während verschiedener Gefängnisaufenthalte schrieb. Sades Werke beeinflussten eine Reihe von wichtigen Bewegungen in Literatur und bildender Kunst und nahmen Freuds Prinzip von Eros und Thanatos um mehr als ein Jahrhundert vorweg. Von Sades Namen ist der Begriff Sadismus abgeleitet. Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband, schwz. Rückenschild m. Goldpräg., SU, gebd., schwz. Vors., sehr guter Zustand.
[SW: Frankreich; Erzählung; Roman; COF]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 88336 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik, Frankreich
Anbieter: Antiquariat Loest, DE-19055 Schwerin
Steuernummer: 090/246/05717 Umsatzsteuernummer: DE 813640719 Bankverbindung: Postbank Hamburg, KtNr. 74442203 / BLZ 200 100 20 IBAN: DE10200100200074442203 BIC: PBNKDEFF Schutzrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung Wenn Sie de
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hübel, Felix: Eros Thanatos - Gedichte. Leipzig, Otto Wigand o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe [1905] 4 Bl., 35, (5) S., Kopfgoldschnitt, sonst unbeschnitten, Orig.-Halbpergament mit goldgeprägtem Rückentitel und Deckelvignette, (Vorsatz am oberen Rand mit altem Besitzvermerk, sonst insgesamt sehr gut erhalten). Erstausgabe. Schöner Druck in Rot und Schwarz auf "Van Gelder Zonen"-Bütten. Der Unternehmer, Verleger, Schriftsteller, Übersetzer und Sammler Felix Hübel (1874-1922), Sohn des Leipziger Buchbinders Carl Friedrich Hübel und späterer Inhaber der Großbuchbinderei Hübel & Denck, baute u.a. (nachdem er sich in England bei Thomas Cobden-Sanderson und Douglas Cockerell in die Kunst des Handeinbandes einführen ließ) die berühmte Handbindeabteilung des Betriebes auf, die führend in der künstlerischen Buchbindung werden sollte. Hübel betätigte sich zudem als Übersetzer der Schriften Cockerells, die unter dem Titel "Der Bucheinband und die Pflege des Buches" für Jahrzehnte zum Standardwerk in der Buchbinderausbildung gehörten. Neben seiner unternehmerischen und buchkünstlerischen Tätigkeit machte er sich vor allem als Autor von Gedichten, Romanen, Novellen und Bühnenstücken einen Namen, die er, teils bibliophil ausgestattet, im eigenen Verlag herausgab. Seine umfangreiche, 15000 Blatt umfassende Sammlung von Buntpapieren, die er selbst katalogisiert hatte und in eigens entwickelten Spezialkästen aufbewahrte, schenkte er 1914 dem Deutschen Museum in München. (Quelle: Wikipedia)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30863 - gefunden im Sachgebiet: Lyrik / Dichtung / Poesie
Anbieter: Antiquariat Librarius, DE-12163 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Enrique Heinrich Beck: Gedichte : Eine Auswahl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Beck, Enrique Heinrich: Enrique Heinrich Beck: Gedichte : Eine Auswahl. Frankfurt a.M. : Insel-Verl., 2000 Buch und Zeitschriften Vlg., 1963. geb., HC., Original transparenter Schutzumschlag ( am unreren Rückenrand mit kleinem Fehlstück); gut erhalten INHALT: Aus ,Pairi-Daezac, der ummauerte Park. 1941 Kakadu 7 Der Aal 9 Corrida 10 Absinthtrinkerin 11 Sardana 14 Am Meerl 15 Geringerer Außergewöhnlicher 20 Früher Abend — Späte Nacht' 22 Die toten Boote 23 Reiter in die Nacht 24 Nebel 25 Costa Brava mittags 27 Gesicht auf ein Schlachtfeld 28 Mallorcas ferne Flöte' 32 Der weiße Hirsch' 3z Blaue Mandorla 35 Aua 'Meine und Aoide', Gedanke und Gesang. 1942 Hypnos und Thanatos 36 28. Mai 1942 37 Hyperboreer 39 Des Mädchens Psalter 40 Die Schatten baden nicht 41 Auf Federico Garcia Lorca 42 Aufweg 43 Abends am Berge 45 Stanzen auf ein Thema' 46 Eirene! Eirene! 48 Aus 'Das offene Anflitzt. 2943 Ich schlief im stillen Haine e Weiher so Kirschbaum° 51 Perpignan7 52 Avignon" 53 Hirnes° 55 Arles" 57 Schaf" 59 Aus ,Mnenzei. 1944 Thalcia 6x Zeus 63 Dezember" 65 Cautiverio/Gefangenschaft 66 In den Sommer 78 Tanzendes Paar 79 Sonett aus dem Halbschlummer 8x Aus 'Chor der fünfzig Stimmen,. 1945/1946 Hunger 82 Von Stirnen geblänkt" 84 Am Bach der Ruhe" 85 Morgen 87 Macbeth auf Erden?" 89 Bis KolonosI6 91 Die Lanze des Pelcus 93 Aus ,Der formende Mundf. 1947 Genfer See 17 94 Z18871F1 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Schöne Literatur, Gedicht, Gedichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26875 - gefunden im Sachgebiet: Lyrik / Prosa
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

du 707. 6/2000. THEMA: Angstlust. Das Leben. Ein Thriller. TA-Media Zürich, 2000. ca. 100 S. Standardeinband. INHALT: Signatur eines Lebensgefühls: One World is not enough. Grenzerfahrungen in der mOderne - von Peter Gross. Ohne Dings kein Bums. Verdammt, das ist nicht das Leben! - von Hans-Peter von Aarburg. Aufruhr im Subjekt. Omnipotenz, Mutproben und Arbeit. - von Marion Erdheim. Lustangs: The Fantasies of a dirty old man. Zeichnungen von David Hughes. Femal Visions. Eine Künsterlinnenallee. Erscheingungsformen - nach Gefahrentyp: Das Genick brechen: Schwierigkeitsgrad X - von Helga Peskoller. Erwischt werden: Zweigestirn Kundin-Diebin. - von Villö Huszai. Kontrollverlust: Tausend und ein erstes Mal. - von N.N. Gesellschaftlicher Ruin: Intensivstation Casino. - von Georg Brunold. Medium Körper und ein Thrill: Flau im Magen: Eros, Thanatos und Fugu. - von Susanna Heimgartner. Desir Dangereux: Nur ausser sich bei sich. - von Stefan Zweifel. Gewalt des Lebens: Preis der Mutterfreuden. - von Anna Schindler. Suspense: Die Uhr zeigt zwanzig vor zwei. - von Jörg Kalt. Phänotyp: Eine kleine Galerie: Fame und Schreibangst - Mr. Hyde, Sprayer. Eye of the tiger - Rene Strickler, Tierlehrer. Sensibilität der Milliarden - Martin Eber, Finanzakrobat. Pfeil und bogen - Alias Dr. Läck Lässig, Suviver. Heil im Remis - Werner Hug, Schachmeister. Im Dienst der Sache - Maribel, Greenpeace-Aktivistin. Mehr Gas! - Till Lincke, Motorradfahrer. Asiatische Gelassenheit - Bruno Kümin, Sportfischer. Eisiges Scheinwerferlicht - Crescentia Dünsser, Schauspielerin. Face Off, Tumbling, Suicide - Ross Clay, Stuntman. Einzig für den Kunden - Marcel Manz, Hacker. Flügel an den Füssen - Walter Steiner, Skiflieger. Heiser Jubilieren die Engel - Roland Heer, Alpinist. Verstehen Sie mich nicht falsch - Peter, Exhibitionist. Guter Zustand
[SW: Medien Kultur Kunst art Philosophie Literatur Malerei Fotografie Photographie Angst Lust]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28984 - gefunden im Sachgebiet: Kulturgeschichte-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 7,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top