Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 497 Artikel gefunden. Artikel 496 bis 497 werden dargestellt.


Tabuzonen der Frauen- und Männergesundheit Psychosoziale Perspektiven

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kleiber, Dieter; Grüsser, Sabine; Knoll, Nina; Brähler, Elmar (Hg.) Tabuzonen der Frauen- und Männergesundheit Psychosoziale Perspektiven Psychosozial-Verlag 2009 Broschur 148 x 210 mm ISBN: 3837920515 Intimitätsgrenzen machen es Patienten oft schwer, sich gegenüber Ärzten zu öffnen. Der Band greift ein wenig beforschtes Themenfeld auf: tabuisierte Bereiche der Frauen- und Männergesundheit. Ärztliches Handeln berührt die Privatsphäre der Patienten. Dies gilt in besonderer Weise, wenn es um intime und tabuisierte Bereiche geht, die durch kulturelle Regeln, rechtliche Vorgaben und Erfahrungen der Sozialisierung entstehen. Individuelle Intimitätsgrenzen bedingen, dass es Betroffenen oft schwerfällt, sich gegenüber Ärzten zu öffnen. Das Ausmaß der Tabuisierung bestimmter Körperbereiche und -funktionen beeinflusst somit nachhaltig das Inanspruchnahmeverhalten Betroffener und die Behandelbarkeit verschiedener Probleme. Der vorliegende Band greift ein spannendes, wenig beforschtes, aber hoch bedeutsames Themenfeld auf: tabuisierte Bereiche der Frauen- und Männergesundheit. Namhafte Autoren diskutieren in ihren Beiträgen psychosoziale Aspekte verschiedener Tabudomänen, die etwa Genitalchirurgie, Menopause, Erektionsstörung, sexuelle Verhaltensstörungen und Männer als Opfer von Gewalt einschließen. Mit Beiträgen von Christoph J. Ahlers, Klaus M. Beier, Ada Borkenhagen, Elmar Brähler, Silke Burkert, Isolde Daig, Heike Dele Bull, Oliver Gralla, Sabine Grüsser, Andreas Hinz, Nina Knoll, Anja Lehmann, Chantal P. Mörsen, Janina Neutze, Gerard Schaefer, Herbert Scheithauer, Beate Schultz-Zehden und Aglaja Stirn Inhalt Vorwort I. Tabubereiche: Körperbild und Körperfunktionen bei Frauen und Männern Piercing und Tattoo Elmar Brähler, Aglaja Stirn & Andreas Hinz Herstellung von Weiblichkeit mittels Genitalchirurgie gestern und heute aus medizinpsychologischer Perspektive Ada Borkenhagen Scham und Menopause: Die Wechseljahre als Phase des Wandels und Auslöser von Schamgefühlen Beate Schultz-Zehden Maskulinität und Maskulinitäten Isolde Daig Harninkontinenz beim Mann Silke Burkert, Nina Knoll & Oliver Gralla II. Tabus bei der Sexualität Sexuelle Präferenz- und Verhaltensstörungen Christoph J. Ahlers & Klaus M. Beier Störungen der sexuellen Funktionen unter besonderer Berücksichtigung der Erektionsstörung Gerard A. Schaefer & Christoph J. Ahlers Weibliche Sexualität - Individuum und Kultur Anja Lehmann & Sabine Grüsser Brustkrebserkrankung und partnerschaftliche Sexualität Janina Neutze & Klaus M. Beier III. Tabubereiche: Emotion und Verhalten Verhaltenssucht bei Frauen Chantal P. Mörsen & Sabine Grüsser Männer als Opfer von Gewalt - ein Tabuthema? Herbert Scheithauer & Heike Dele Bull Herausgeber und Autoren
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2051neu - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Bücherdienst Buchkultur Psychosozial , DE-35390 Gießen

EUR 22,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Földes, Erwin von:  Das Erlebnis der Liebe. Liebe, Ehe und Geschlecht.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Földes, Erwin von: Das Erlebnis der Liebe. Liebe, Ehe und Geschlecht. Lindau : Rudolph, 1957. S. 256. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen , Gutes Exemplar mit leichten Gebrauchsspuren, Schnitt leicht stockfleckig Inhalt: Vorwort, Einführung: Sinn und Notwendigkeit dieses Buches: Das unerschöpfliche Thema - Große Sexualforscher - Offene Sprache über die Liebe - Fortschritte der Sexualmedizin - Die Wandlung der öffentlichen Meinung - Glück durch Wissen. 1. Kapitel: Liebe und Ehe ein Widerspruch? Liebe und Ehe im Alltag - Liebe muß erlebt werden - Tausendfache Formen der Liebe - Gesetzmäßigkeit in der Liebe - Liebe und Zeugung - Geschlechtstrieb und Fortpflanzungstrieb - Der Staat und die Nachkommenschaft - Dauerhaftigkeit des Liebesverhältnisses - Die Institution der Ehe - Stufen der Liebeserlebnisse — Seele und Liebe - Die Vergewaltigung - Der nackte Sexus — Seelisch-erotische Einkleidung - Fürsorge und Verantwortung - Beständigkeit der Liebe. 2. Kapitel: Mann und Weib. Ihr Verlangen nacheinander - die „Libido sexualis" Der Geschlechtstrieb des Mannes - Erste Empfindungen - Libido und Potenz - Wunsch nach Abwechslung - Wunsch nach Absonderlichkeiten - Zärtlichkeitsbedürfnis - Raffinierte Reizmittel — Der Reiz des „pin-up-girls" - Der Geschlechtstrieb der Frau - Der „Mann des Herzens" - Liebkosungen - Rhythmische Schwankungen des weiblichen Triebes - Unterdrückung der Triebe - Wirkung von Überarbeitung und Krankheit - Rücksichtnahme des Mannes - Die alternde Frau - Nymphomanie. 3. Kapitel: Die Geschlechtsorgane des Menschen: Entwicklungsgeschichte - Trennung der Geschlechter - Beobachtungen am Embryo - Parallelen zwischen Weib und Mann - Beschreibung der Organe - Vergleichende Aufstellung der Organe - Die Bedeutung des Hymens - Die sekundären Geschlechtsmerkmale. 4. Kapitel: Zeugung des Menschen: Beschreibung des Begattungsaktes — Reizstellen — Erektion — Luststeigerung durch Sinneswahrnehmungen — Der Ekel nach dem Akt — Fruchtbarkeit und Wollust — Eintritt des Orgasmus - Der Weg des männlichen Samens — Das Entgegenwandern des weiblichen Eies. 5. Kapitel: Besondere Erscheinungsformen des menschlichen Geschlechtslebens. Funktionelle Störungen - Sexuelle Paradoxie — Psychische Impotenz — Unempfindlichkeit — Masturbation, Onanie — Abwege des Trieblebens — Sadismus — Tierische Liebeskämpfe — Sadismus als neurotischer Zug — Sadismus der Masse — Ist der Mann grausam? — Masochismus — Peitschenhiebe — Schuhfetischismus - Begehrte Erniedrigung - Sind Frauen Masochisten? — Berühmte Sadistinnen — Fetischismus — Homosexualität des Mannes — Lesbische Liebe — Zwitter und Transvestiten — Narzismus, Hysterie und Exhibitionismus. 6. Kapitel: Körperliche Leiden im menschlichen Geschlechtslehen: Geschlechtskrankheiten — Ursprung — Ansteckungsgefahren — Der Tripper — Die Syphilis und ihre Folgen — Der Schanker — Abwehr und Behandlung der Geschlechtskrankheiten — Heilbarkeit — Ärztliche Behandlung — Warnung vor Hausmitteln - Mißbildungen der Geschlechtsorgane — Kastration — Eunuchen — Kriegsverletzungen — Aspermie — Phimose — Erkrankungen der weiblichen Organe. 7. Kapitel: Sexus und Geld: Grenzfälle der Prostitution — Versorgungsehe — Kunden und Ausübende der Prostitution — Gegenmaßnahmen — Organisation der Prostitution — Der Zuhälter — Die Stufen des Dirnentums — Mädchenhandel — Kinderprostitution — Befriedigung der Entarteten — Ursachen der Prostitution — Gefahren und ihre Verhütung — Staatliche Maßnahmen — Prostitution durch Zeitungsinserate - Die schlechte und die gute Heiratsanzeige. 8. Kapitel: Empfängnisverhütung und die Frage der Abtreibung Standpunkte des Staates und der Kirche — Verhütungsmittel — Präservativ — Unterbrochener Beischlaf — Spülungen — Pessare — Chemische Schutzmittel — Anwendbarkeit und Sicherheit — Abtreibungsmittel — Mutterkorn und andere pflanzliche Mittel — Gefährliche Mineralien — Warnung vor mechanischen Eingriffen — Die Methode Knaus-Ogino — Was die katholische Kirche dazu sagt — Errechnung der unfruchtbaren Tage — Der Menstruations-Kalender — Gewollte Zeugung — Ist die Methode Knaus sicher? 9. Kapitel: Liebeserlebnis und Lebensalter: Das jugendliche Liebespaar — Erstes Liebeserlebnis — Aufklärung und Eindämmung des Geschlechtstriebes — Schwärmerei und Romantik—Die Grenze des „Erlaubten"-Glücks- und Lebenschancen-Reife Liebe — Der »Typ" — Die Erfüllung der Sexualwünsche — Idealfälle — Die Handlungen des erfahrenen Mannes — Sein Gesamtkontakt mit der Geliebten — Was macht die Frau? — Gemeinsame Ergänzung — Seelischer und körperlicher Kontakt — Das Werben — Die ideale Vereinigung — Sauberkeit — Nacktheit — Verständigung über die Empfängnisverhütung — Verzögerung und Liebesspiel — Letzte Vertrautheit — Gleichzeitiger Orgasmus — Nach dem Liebesakt — der Gedanke an das Kind — Das Liebespaar im Alter — Seelische Befriedigung — Körperliche Funktionen — Wechseljahre des Mannes — Nervosität und charakterliche Störungen — Organische Veränderungen — Altersschwärmerei — Der „alte Wüstling" — Das Klimakterium der Frau — Ihre körperlichen Möglichkeiten — „Torschlußpanik" — Die Rolle der Hormone. 10. Kapitel: Die monogame Ehe und ihre Probleme: Geschlechtstrieb und Gesellschaftsordnung — Unvollkommenheiten der Ehe — Motive der Eheschließung — Liebe als Dienst — Haltbarkeit der Ehe — Verliebtheit und dauerhafter Bund — Die verfeinerte Liebe des Mannes — Sexuelle Prahlerei und Zeugungswunsch - Eifersucht - Erotomanie — Das Liebesleben großer Männer — „Vom Umgang mit Frauen" — Die verfeinerte Liebe der Frau — Scham und Tugend — Hingabe — Gebrochene Herzen — Der Wunsch nach dem Kind — Enttäuschungen der Frau — Weibliche Eifersucht — Werbung der Frau. 11. Kapitel: Das Geschlechtsleben vor und in der Ehe: Sexuelle Aufklärung — Elemente des Sexualempfindens — Standpunkte der Pädagogik — Erotische Neugierde — Triebentwicklung in der Reifezeit — Erzwungene und freiwillige Enthaltsamkeit — Jungfernschaft — Das Jungfernhäutchen — Verlust der Jungfräulichkeit — Die ängstlichen Mädchen — Gesetzlicher Schutz der Jungfräulichkeit — Schmerzhafte Empfindungen beim ersten Verkehr — Voreheliche Geschlechtsbeziehungen — Führung durch die Eltern — Die Gattenwahl — Die Frage des Zueinanderpassens — Die Temperamente — Die Familie des Partners — Worte des Arztes — Geldfragen — Vernunftehe — Eheanbahnung — Werbung und Verlobung — Die Eheführung — Häufigkeit des Beischlafs — Körpervertrautheit — Erogene Zonen — Die verschiedenen Positionen — Balzac: „Ehelicher Katechismus" — Die Sinne im Eheleben — Sehen, Hören, Riechen — Geschmack und Tastsinn — Der Kuß. 12. Kapitel: Störungen in der Ehe: Sexuelle Schwierigkeiten der Frau — Passive und widerstrebende Frauen - Offene Sprache zwischen Eheleuten — Ungeschick des Mannes - Schmerz der Frau — Gefühlskälte — Unfähigkeit, den Orgasmus zu erreichen — Notwendigkeit des Zusammengehens — Befürchtungen der Frau — Eheliche Untreue des Mannes — Der Mann ist polygam — Geschichtliches zur Polygamie — Sittlicher Wert der Einehe — Ursachen der Untreue — Männliche Keuschheit — Richtiger Begriff von Treue — Schwierigkeiten durch Altersunterschied — „Vaterfixierung" — Beispiele alter Freier — Alte Frau und junger Mann — Eheliche Untreue der Frau — Liebe zu mehreren Partnern — Langeweile — Die Schuld am Ehebruch — Abnützung in der Ehe — Das Geltungsbedürfnis — Was sich gegen Störungen tun läßt — Das Band der Kinder — Das Schlafzimmer — Nochmals die Eifersucht — Primitive Ursachen — Krankhafte Eifersucht — Don-Juanismus — Sexuelle Schwierigkeiten des Mannes — Impotenz - Angstgefühle - Junggeselle und älteres Mädchen als Gegenstücke der Normalehe. 13. Kapitel: Reformversuche an der Ehe. Geschichte der Ehe: Kameradschaftsehe — Freie Liebe — Die vollkommene Ehe — Karezza — Geschichte der Anschauung von der Ehe — Stellung der Familie — Vaterrecht und Mutterrecht — Heiligkeit des Mutterschoßes - Die Welt der männlichen Herrschaft - Verwandtschaftsehen - Blutschande und Inzucht — Frauenraub und Kaufehe — Polygamie, Polyandrie, Gruppenehe, Monogamie — Eheberatung — Amerikanische Stimmen — Gründe unglücklicher Ehen — Ungeeignete Verbindungen — Infantilismus — Erziehungsfehler — Neurosen — Mischehen.14. Kapitel: Gibt es ein Leben ohne Liebe? Schädlichkeit des Geschlechtsaktes oder Schädlichkeit der Enthaltsamkeit? — Die Bildung von Neurosen — Der sogenannte „Samenverlust" — Kontaktbedürfnis des Menschen und Enthaltsamkeit — Der Mensch als unteilbares Ganzes — Ersatzkontakt — Echte Kontaktbefriedigung im Liebeserlebnis. 15. Kapitel: Die Forschungen des Prof. A. C. Kinsey und das Erlebnis der Liebe: Inhalt und Vorgeschichte des Kinsey-Reports - Proteste — Methode der Statistik — Kinsey-Zahlen zu Liebe und Ehe, Arten des Geschlechtsverkehrs und sexuelle Gewohnheiten — Außereheliches Geschlechtsleben; Entartungen — Der Trieb des Kindes in Zahlen — Geschlechtsspiele — Aktivität der Lebensalter —Die Erotik der Frau — Ihr sexuelles Verlangen — Zahlen über die weibliche Tugend und ihre Bedeutung — Für und wider Kinsey — Zahlen beweisen die zentrale Stellung des Liebeserlebnisses im menschlichen Leben.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33886 - gefunden im Sachgebiet: Medizin
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top