Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 182 Artikel gefunden. Artikel 181 bis 182 werden dargestellt.


Heywood, G. C. / J. R. Marsland / G. M. Morrison,  Practical Risk Management for Equity Portfolio Managers, presented to the Institute of Actuaries, 28. April 2003,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Heywood, G. C. / J. R. Marsland / G. M. Morrison, Practical Risk Management for Equity Portfolio Managers, presented to the Institute of Actuaries, 28. April 2003, Glasgow, Bell & Bain, 2003 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 63 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Illustr. und Schaubildern ('Risiko Heatmaps' etc.), original Kartonage (Paperback), tadelloses, sauberes Exemplar (Ju3) Abstract: "The paper highlights the role of risk budgeting - how risk is 'spent' - in the investment management process and some of the practical issues encountered. Risk budgeting has received a great deal of interest from the investment management community recently, but no clear consensus has emerged on how it should be implemented. In this paper we outline a pragmatic risk budgeting method that can be applied at the portfolio level, and show that it can produce superior results when used in conjunction with cluster analysis techniques. There are practical implications for chief investment officers and chief executive officers on how they allocate human resources and capital in the investment management process. A statistical factor model for stock returns is used to build a risk model of the market that separates the factor components (representing the market, investment themes and styles) and the stock specific component. Then cluster analysis techniques provide a visualisation of the changing risk structure of the market. Natural groupings of stocks emerge within the market often different to the classical industrial classification systems widely used today. These natural groupings clearly change over time reflecting the changing nature of equity markets, e. g. these techniques show very clearly the emergence of the telecommunications, media, technology phenomenon in the late 1990s and its subsequent demise in early 2001. Using the framework of a statistical factor model, risk budgets can be aggregated or disaggregated. Aggregation can be to country, sector or any other group. Disaggregation will be to common factors (e. g. the market, growth, value and other styles) and stock specific factors, derived from a multi-factor model"
[SW: Aktie Aktien Wertpapier Wertpapier Wertpapiergeschäft Wertpapiergeschäfte; Asset Allocation Portfolio ; Börse Börsen Parkett Wertpapierbörse Wertpapier Aktie Aktienhandel; Risiko riskant Gefahr gefährlich; Wirtschaftsmathematik; Wirtschaftswissenschaftler Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftstheorie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27701AB - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft, Recht
Anbieter: Antiquariat Orban & Streu GbR, DE-60318 Frankfurt am Main
Datenschutzerklärung Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendi

EUR 58,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Körth, Heinz und Erhard Förster:  Wirtschaftsmathematik für die Berufsbildung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Körth, Heinz und Erhard Förster: Wirtschaftsmathematik für die Berufsbildung. Berlin, Verlag Die Wirtschaft, 1968. 388 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleinen , Gutes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren, Stempel Inhalt: Vorwort, Prozent- und Zinsrechnung, Prozentrechnung, Zinsrechnung, Zahlensysteme, Das dekadische Zahlensystem, Das Dualsystem, Das Rechnen im Dualsystem, Der Übergang von der Darstellung im Dezimalsystem zur Darstellung im Dualsystem, Der Übergang von der Darstellung im Dualsystem zur Darstellung im Dezimalsystem, Das Summenzeichen, Begriffe, Rechenregeln für das Summenzeichen, Analytische Geometrie der Geraden, Punkt und Strecke, Das rechtwinklige Koordinatensystem, Der Punkt im rechtwinkligen Koordinatensystem, Länge einer Strecke, Halbierungspunkt einer Strecke, Anstieg einer Strecke, Geradengleichung, Die Normalform der Geradengleichung, Die Punktrichtungsform der Geradengleichung, Die Zweipunkteform der Geradengleichung, Schnittpunkt zweier Geraden, Lineare Gleichungssysteme und Ungleichungssysteme, Lineare Gleichungssysteme, Eine lineare Gleichung mit einer Variablen, Eine lineare Gleichung mit zwei Variablen, Zwei lineare Gleichungen mit zwei Variablen, Eine lineare Gleichung mit drei Variablen, Zwei lineare Gleichungen mit drei Variablen, Drei lineare Gleichungen mit drei Variablen, Lineare Ungleichungssysteme, Zusammenstellung der Symbole für Ungleichheitsbeziehunge, Eigenschaften der Ungleichheitsbeziehungen, Gesetze für das Rechnen mit Ungleichungen, Begriff der Erfüllungsmenge von Ungleichungen, Lineare Ungleichungssysteme mit einer Variablen Lineare Ungleichungssysteme mit zwei Variablen, Statistische Methoden, Mittelwerte, Das arithmetische Mittel, Das geometrische Mittel, Das quadratische Mitte, Das harmonische Mittel, Statistische Streuung, Die Variationsbreite oder Spannweite, Das lineare Streuungsmaß, Das quadratische Streuungsmaß, Statistische Verhältniszahle, Gliederungszahlen, Beziehungszahlen, Indexzahlen, Der Trend, Vektorrechnun, Begriffe und Definitionen, Vektorrelationen, Gleichheit von Vektoren, Ungleichheit von Vektoren, Vektoroperationen, Vektoraddition, Vektorsubtraktion, Multiplikation eines Vektors mit einem Skalar, Skalarprodukt, Matrizenrechnung, Begriffe und Definitionen, Relationen, Gleichheit von Matrizen, Ungleichheit von Matrizen, Matrizenoperationen, Matrizenaddition, Subtraktion von Matrizen, Multiplikation einer Matrix mit einem Skalar Multiplikation einer Matrix mit einem Vektor, Multiplikation von Matrizen, Matrizenmodelle (numerische Beispiele) Einfache Teileverflechtung, Kompliziertere Teileverflechtung, Betriebliche Verflechtung, Volkswirtschaftliche Verflechtung, Lineare Optimierung, Begriff der linearen Optimierung, Graphische Lösung von linearen Optimierungsaufgaben, Rechnerische Lösung von linearen Optimierungsaufgaben, Lösung von Transportaufgaben, Verschiedene lineare Optimierungsmodell, Optimierungsmodell für die Produktionsplanung, Optimierungsmodell für ein Mischungsproblem, Optimierungsmodell für ein Zuschnittproblem, Das geschlossene Transportmodell, Das offene Transportmodell, Das Transport-Produktions-Modell, Das Optimierungsmodell für ein Transportproblem mit Beschränkungen, Optimierungsmodell für ein Maschinenbelegungsproblem Optimierungsmodell für alternative technologische Möglichkeiten, Ein Optimierungsmodell für die Schichtplanung, Optimierungsmodell für das Zuordnungsproblem, Lösungen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37530 - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top