Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 1 werden dargestellt.


Christianopolis 1619. Originaltext und Übertragung nach D. S. Georgi 1741. [Von Joh. Valentin Andreae]. Eingeleitet und herausgegeben von Richard van Dülmen. (= Quellen und Forschungen zur württembergischen Kirchengeschichte, Band 4).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Andreae, Joh. Valentin (Verf.) und Richard von Dülmen (Hrsg.): Christianopolis 1619. Originaltext und Übertragung nach D. S. Georgi 1741. [Von Joh. Valentin Andreae]. Eingeleitet und herausgegeben von Richard van Dülmen. (= Quellen und Forschungen zur württembergischen Kirchengeschichte, Band 4). Stuttgart: Calwer-Verlag 1972. 233 Seiten. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (22,5-25 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. ISBN: 9783766803504 "Johann Valentin Andreae (* 17. August 1586 in Herrenberg; † 27. Juni 1654 in Stuttgart) war ein deutscher Theologe, Schriftsteller und Mathematiker mit großem Einfluss auf den Protestantismus im Herzogtum Württemberg. Er gilt als einer der Urheber der Rosenkreuzer-Legende. Kirchenhistoriker sehen in ihm einen Vorboten der Aufklärung und Vorläufer des Pietismus. [...] Als Andreaes bedeutendstes Werk gilt seine 1619 erschienene, christliche Utopie Christianopolis, ein Schlüsseltext des utopischen Genres, der, dem Vorbild von Thomas Mores Utopia frei folgend, eine protestantische Idealgesellschaft entwirft: Ihr Verfassungsgrundsatz ist Gottesfurcht, jedermann hat Zugang zur Sternwarte, damit der Glaube wissenschaftlich befruchtet wird, in der Kirche werden belehrende Schauspiele aufgeführt. Die Teilnahme am Gottesdienst ist selbstverständlich, Luxus und aufwändige Kleider sind unmoralisch. Ein „praktisches Christentum“ verwirklicht sich in christlicher Liebe und Mildtätigkeit, Wissenschaft und Technik unterliegen ethischen Zielen und dienen dem Wohl der Menschen." (Quelle: Wikipedia). - Deutsch-lateinischer Paralleltext. - Einband und Schnitt etwas angestaubt. Vorderdeckel und erste Blätter mit Knickspur. - Insgesamt gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783766803504
[SW: Andreae, Joh. Valentin (Verf.) und Richard von Dülmen (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Christianopolis 1619. Originaltext und Übertragung nach D. S. Georgi 1741. [Von Joh. Valentin Andreae]. Eingeleitet und herausgegeben von Richard van Dülmen. (= Quellen und Forschungen zur württembergischen Kirchengeschichte, Band 4). Stuttgart: Calwer-Verlag 1972.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3114620 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Christliche Belletristik
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top