Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 1 werden dargestellt.


Als Metternich die Zeit anhalten wollte : unser langer Weg in die Moderne.[auf dem Vorsatz mit persönlicher Widmung von Wilhelm Sternburg, datiert 12.06.03; beiliegend ein Fleyer der Stadtbibliothel Mainz zur Buchvorstellung/Diskussion]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Signierte Bücher - Sternburg, Wilhelm von: Als Metternich die Zeit anhalten wollte : unser langer Weg in die Moderne.[auf dem Vorsatz mit persönlicher Widmung von Wilhelm Sternburg, datiert 12.06.03; beiliegend ein Fleyer der Stadtbibliothel Mainz zur Buchvorstellung/Diskussion] München : Bertelsmann, 2003. geb., Original-Schutzumschlag, 22 cm, 352 S., sehr guter Zustand ISBN: 9783570004869 Was um alles in der Welt hat Metternichs Zeit mit unseren Tagen der Postmoderne zu tun, in der Global Players, Börsencrashs, Arbeitslosigkeit und Europas schwierige Suche nach dem Weg in die Zukunft die Menschen bewegen und immer wieder neu ausbrechende Kriegsherde die Gesellschaft ängstigen? Weit mehr als man glaubt. Um Chancen und Gefahren der gegenwärtigen Entwicklungen besser zu erkennen, beschwört Wilhelm von Sternburg den Beginn der Moderne vor 200 Jahren herauf. Auch dieser Epochenwechsel wurde von der Neuausrichtung Europas, machtpolitischer Eroberung der Welt, Triumph und Fluch der Industrialisierung und zunehmenden nationalistischen Tendenzen geprägt. Er löste gesellschaftliche und individuelle Identitätskrisen aus, die sich zwischen beschaulicher Biedermeier-Sehnsucht und technologischer Beschleunigung der Zeit widerspiegeln und auch das Heute bestimmen.(Verlagsinfo) // INHALT: Erstes Kapitel Vorspiel »Es war dieses somit ein herrlicher Sonnenaufgang.• 9 Zweites Kapitel Wien, 9. Juni 1815 •Der glorreiche Augenblick: Europa steht.. 71 Drittes Kapitel Mannheim, 23. März 1819 »Hier, du Verräter des Vaterlandes• 133 Viertes Kapitel Weimar, 22. März 1832 •Soeben ist Goethe gestorben!« 197 Fünftes Kapitel 7. Dezember 1835 •Hoffnung zum Gewinn heißt das gewaltige Treibrad der Industrie.• 243 Sechstes Kapitel 287 18. März 1848 339 »Gegen Demokraten helfen nur Soldaten!. 346 Sachregister Personenregister Z23730G7 ISBN 9783570004869 WICHTIGER HINWEIS zu den Versandpauschalen: Bücher mit einer Gewichtsangabe ab 1001 g kosten 5,90 €. (Versandpauschale reg. Paket) ***** Lieferungen außerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse *** Universitätsbibliotheken oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands müssen bei Vorkasseartikeln KEINE Vorauskasse leisten. Die bestelte Ware wird in diesem Fall auf Rechnung geliefert.
[SW: Deutschland ; Geschichte 1815-1848, Geschichte und Historische , signierte Bücher, signierte Erstzauflagen, Autographen, Hilfswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30700 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Zeitgeschehen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top