Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 12 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 12 werden dargestellt.


Ausführliche mathematische Geographie. Ein Lesebuch für die Jugend von M. Albrecht Georg. Walch. Churf. und Herzogl. Sächsischer Prof. der Philosophie und Mathematik, und Rector des gemeinschaftl. Gymnasiums zu Schleusingen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Auflage. Mit drey Kupfern.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Walch, M.Albrecht Georg. Ausführliche mathematische Geographie. Ein Lesebuch für die Jugend von M. Albrecht Georg. Walch. Churf. und Herzogl. Sächsischer Prof. der Philosophie und Mathematik, und Rector des gemeinschaftl. Gymnasiums zu Schleusingen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Auflage. Mit drey Kupfern. Göttingen bey Johann Christian Dieterich. 1794. XXVIII,365 (13) S., aufaltbare Kupfertafel mit 3 Abbn. Pappband der Zeit mit Rückenschildchen. Tafel mit Einriß, Einband beschabt, Kanten bestoßen. Ordentliches Exemplar. Der Mathematiker, Geograph und Genealoge Albrecht Georg Walch (1732-1822) widmete seine Schrift dem Göttinger Hofrat Kästner. Abraham Gotthelf Kästner (1719 Leipzig - 1800 Göttingen) war Mathematiker und Schriftsteller (Epigramme); ab 1756 ordentlicher Professor der Geometrie und Naturlehre in Göttingen; dort auch Leiter der Sternwarte. Lehrer von Lichtenberg, Gauß und Erxleben, vermutlich auch von Walch (?). ( ZUZÜGLICH VERSANDKOSTEN )
[SW: Mathematik, Jugendbücher, Thüringen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 54026 - gefunden im Sachgebiet: Mathematik
Anbieter: Antiquariat Magister Tinius, DE-14612 Falkensee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 500,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 95,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Johann Georg: Einleitung in die Philosophie Olms Verlag 2007. S. 750 Gebundene Ausgabe ISBN: 9783487134307 Gebundene Ausgabe, Olms Verlag 2007, 750 Seiten, NEUWARE (intern: NWA-V/2002055)
[SW: Einleitung,in,die,Philosophie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13983 - gefunden im Sachgebiet: Literatur Dichtung Philosophie
Anbieter: Bücherschnellversand, DE-94577 Winzer

EUR 158,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 10,90
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Johann Georg: Kontroversstücke gegen die Wolffische Metaphysik, Préface de J. École. Olms Verlag 1990. S. 373 Gebundene Ausgabe ISBN: 9783487093550 Gebundene Ausgabe, Olms Verlag 1990, 373 Seiten, NEUWARE (intern: NWA-V/13073)
[SW: Kontroversstücke,gegen,die,Wolffische,Metaphysik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15357 - gefunden im Sachgebiet: Literatur Dichtung Philosophie
Anbieter: Bücherschnellversand, DE-94577 Winzer

EUR 78,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 10,90
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Einleitung in die Philosophie, Worinnen Alle Theile derselbigen Nach ihrem richtigen Zusammenhang erkläret und der Ursprung nebst dem Fortgang einer ieden Disciplin zugleich erzehlet worden, Sonderlich zum Gebrauch Des Philosophischen Lexici heraus gegeben von Johann Georg Walch. Dritte, mit einem vollständigen Register vermehrte Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Walch, Johann Georg: Einleitung in die Philosophie, Worinnen Alle Theile derselbigen Nach ihrem richtigen Zusammenhang erkläret und der Ursprung nebst dem Fortgang einer ieden Disciplin zugleich erzehlet worden, Sonderlich zum Gebrauch Des Philosophischen Lexici heraus gegeben von Johann Georg Walch. Dritte, mit einem vollständigen Register vermehrte Auflage Leipzig, Verlag Friedrich Gleditschens, 1738. 16 Bl., 750 Seiten und 17 Bl. Register 18 cm, Original-Halbpergamenteinband Einband berieben und etwas schmutzfleckig, Buchblock guter fleckenfreier Zustand
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 87204 - gefunden im Sachgebiet: Philosophie
Anbieter: Antiquariat Rump, DE-48167 Münster

EUR 220,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Johann Georg: Gedancken vom Philosophischen Naturell, als eine Einleitung zu seinen Collegiis aufgesetzet. Olms Verlag 2000. S. 174 Taschenbuch/Broschiert ISBN: 9783487108148 Taschenbuch/Broschiert, Olms Verlag 2000, 174 Seiten, NEUWARE (intern: NWA-V/13939)
[SW: Gedancken,vom,Philosophischen,Naturell]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14300 - gefunden im Sachgebiet: Literatur Dichtung Philosophie
Anbieter: Bücherschnellversand, DE-94577 Winzer

EUR 33,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Johann Georg. Historische und theologische Einleitung in die Religions-Streitigkeiten der evangelisch - lutherischen Kirchen, von der Reformation an bis auf jetzige Zeiten. 5 Teile in 5 Bänden. Jena, Meyer, 1730-39. 40 Bll., 1014 S.; 992 S.; 8 Bll., 1126 S., 44 Bll. Register; 16 Bll., 1166 S.; 1374 S., 58 Bll. Register. Mit 3 gest. Titelvignetten und 1 gest. Porträtvignette. Pergamentbände der Zeit. Erste Ausgabe. - Rücken etwas fleckig. Teil 2 und 5 ohne Titelblatt (Reihentitel vorhanden). - Stempel auf Innendeckel und Titel bzw. Reihentitel. - Sehr gutes Exemplar. Pergamentbände der Zeit.
[SW: 18. Jahrhundert; Philosophie; Theologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42228AB - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Manfred Nosbüsch, DE-53881 Euskirchen-Kuchenheim

EUR 900,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Johann Georg:  Historische und Theologische Einleitung in die vornehmsten Religions-Streitigkeiten, aus Hrn. Johann Francisci Buddei Collegio herausgegeben, auch mit Anmerckungen erläutert und vielen Zusätzen vermehret von Joh. Georg Walchen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Walch, Johann Georg: Historische und Theologische Einleitung in die vornehmsten Religions-Streitigkeiten, aus Hrn. Johann Francisci Buddei Collegio herausgegeben, auch mit Anmerckungen erläutert und vielen Zusätzen vermehret von Joh. Georg Walchen. Jena, Meyer, 1724. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 13 Bll., 743 S., [21] S. (Register). gest. Titelvignette, e. gest. Kopfleiste. Hpgt. d. Zt. a. 5 durchgezogenen Pgt.-Bünden. (Deckel beschabt, teils Fehlstellen im Bezugspapier, Vors. m. hs. alten u. neueren Notizen, Titel m. sehr kl. Randausriß ohne Textverlust, Vorrede m. leichtem Wasserrand u. Unterstr. von alter Hd.). Schwiegersohn d. Buddeus. Die Einleitung von 1724 bildet die Grundlage (und in 3. Aufl. den ersten Band) zu der 1733-36 erschienen 5-bändigen "... Einleitung in die Religionsstreitigkeiten, welche sonderlich ausser der Evangelisch-Luterischen Kirche entstanden". 1730-39 folgt als selbständiges Werk die "Historische und Theologische Einleitung in die vornehmsten Religions-Streitigkeiten der Evangelisch-Lutherischen Kirche".
[SW: 18. Achtzehntes Jhdt.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30432A - gefunden im Sachgebiet: D 10 Kirchengeschichte des 17./18. Jhdt.
Anbieter: Antiquariat Lehmann-Dronke, DE-53879 Euskirchen

EUR 133,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Johann Georg : Die gottgefällige Vorbereitung auf eine Predigt. Geschrieben a. 1733. Neu herausgegeben von Wilhelm Redenbacher Nürnberg, Joh. Phil. Raw´schen Buchhandlung 1845. 32 Seiten Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Halbleinen zwei Stempel auf Titelblatt, einer auf letzter Seite, guter Zustand. Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5733 - gefunden im Sachgebiet: Predigten, Homiletik
Anbieter: Theologica, DE-74582 Gerabronn

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Magazin für den gemeinen teutschen bürgerlichen Prozeß. Herausgegeben von Dr. Christoph Martin und Dr. Georg Friedrich Walch. Band 1, Heft 1 und 2. Göttingen, 1802. Heidelberg bei Winter 1829.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Martin, Christoph und Georg Friedrich Walch (Hrsgg.): Magazin für den gemeinen teutschen bürgerlichen Prozeß. Herausgegeben von Dr. Christoph Martin und Dr. Georg Friedrich Walch. Band 1, Heft 1 und 2. Göttingen, 1802. Heidelberg bei Winter 1829. Privat gefertigte photomechanische Reproduktion um 1980. 400 Seiten. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (17,5 - 22,5 cm). Privater Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. [Hardcover / fest gebunden]. Es handelt sich um eine von privat kopierte und fachmännisch gebundene Ausgabe. - Ausgeschiedenes Bibliotheksexemplar (ex-library copy) aus dem MPI für europäische Rechtsgeschichte mit Rückensignatur, Inventarnummern und Stempeln auf Titelblatt und wenigen Seiten. - Insgesamt sauberes und gut erhaltenes Exemplar.
[SW: Martin, Christoph und Georg Friedrich Walch (Hrsgg.): Magazin für den gemeinen teutschen bürgerlichen Prozeß. Herausgegeben von Dr. Christoph Martin und Dr. Georg Friedrich Walch. Band 1, Heft 1 und 2. Göttingen, 1802. Heidelberg bei Winter 1829. Privat gefertigte photomechanische Reproduktion um 1980. Jura, Recht,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 69705 - gefunden im Sachgebiet: Jura / law
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 26,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Walch, Helmut + Lehmacher, Renate u. Georg + Zink, Jörg 4 Bücher: Ein fröhliches Herz ist die beste Medizin + Jungsein ist keine Frage des Alters + Das kleine Buch der guten Wünsche + Dein Geburtstag sei ein Fest versch. Verlage die Bücher sind alle 4 in einem sehr guten Zustand, Oppbd ISBN: 376071726837607172843783108675
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 19888 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Versandantiquariat Kerzemichel, DE-19322 Wittenberge

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

C. Cornelii Taciti Opera, Notis Grammatico-philologico-criticis illustrata ad modum Iohannis Min-Ellii a Christiano Havffio, Gymnas. Görlic. Pro-Rect. Quibus præmissa est Io. Georgii Walchii Diatribe Critica De Tacito eiusdemque Stilo ad Iacobvm Perizonivm.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Tacitus, Publius Cornelius, Johann Georg Walch Christian Hauff u. a. C. Cornelii Taciti Opera, Notis Grammatico-philologico-criticis illustrata ad modum Iohannis Min-Ellii a Christiano Havffio, Gymnas. Görlic. Pro-Rect. Quibus præmissa est Io. Georgii Walchii Diatribe Critica De Tacito eiusdemque Stilo ad Iacobvm Perizonivm. Lipsiae ( Leipzig), Ioh. Lvdovici Gleditschii (Johann Ludwig Gleditsch / Moritz Georg Weidmann), 1714. [15 Bl.], 44 S. , [ 1 Bl.] 1210 S. mit gestochenem, allegorischem Frontispiz, Titel in rot/schwarz gedruckt. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cmGanzpergament der Zeit. Erste und seltene Teil der gesuchten und herovorragenden Tacitus Ausgabe in sehr wohlerhaltenem Exemplar (Titelblatt mit kleinem Ausschnitt). Kritische Ausgabe mit sehr ausführlichem Kommentar.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 21011 - gefunden im Sachgebiet: Altphilologie
Anbieter: Antiquariat Michael Solder, DE-48143 Münster

EUR 380,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

[Sammelband Antizinzendorfiana] - [I] Ausführliche Historische und theologische Nachricht von der Herrenhuthischen Brüderschafft, wie solche Einige Jahre daher in der Ober-Lausitz überhand nehmen und sich von dannen durch gantz Deutschland, Schweitz, Holland, Dännemarck, Liefland, Pensylvanien, besonders aber unter den Normännern, Lappländern, Mohren und Hottentotten etc. ausbreiten wollen, Durch eine nach Herrenhuth angestellte Reise persönlich betrachtet und geprüfet, Nunmehro aber mit einer Fortsetzung bis auf gegenwärtige Zeiten zum zweiten mahl ans Licht gestellet von Einem Liebhaber der reinen Gottseligkeit, der zum Wahlspruch hat: Prüfet alles, und das Gute behaltet. - Angebunden: [II] Der Historischen und Theologischen Nachricht von der Herrenhuthischen Brüderschafft Fortsetzung bis auf diese Zeit. - Angebunden: [III] Johann Georg Walchs [...] Theologisches Bedencken Von der Beschaffenheit der Herrnhutischen Secte, Und wie sich Ein Landes-Herr in Ansehung derselbigen zu verhalten habe; Auf Hochfürstl. Befehl aufgesetzet, und nebst einem Anhang, worin unter andern Ein merckwüdiger Brief des Herrn Grafen von Zinzendorf an den Pabst enthalten, herausgegeben von Johann Philipp Fresenius. Zwei Werke (in drei Teilen) einem Band. - [I+II] in 2. Auflage, [III] Nachdruckausgabe.

Zum Vergrößern Bild anklicken

[Demelius, C.F.] (Vermutl. Verf.) [I+II], Johann Georg Walch (Verf.) [III] und Johann Philipp Fresenius (Hrsg.) [III]: [Sammelband Antizinzendorfiana] - [I] Ausführliche Historische und theologische Nachricht von der Herrenhuthischen Brüderschafft, wie solche Einige Jahre daher in der Ober-Lausitz überhand nehmen und sich von dannen durch gantz Deutschland, Schweitz, Holland, Dännemarck, Liefland, Pensylvanien, besonders aber unter den Normännern, Lappländern, Mohren und Hottentotten etc. ausbreiten wollen, Durch eine nach Herrenhuth angestellte Reise persönlich betrachtet und geprüfet, Nunmehro aber mit einer Fortsetzung bis auf gegenwärtige Zeiten zum zweiten mahl ans Licht gestellet von Einem Liebhaber der reinen Gottseligkeit, der zum Wahlspruch hat: Prüfet alles, und das Gute behaltet. - Angebunden: [II] Der Historischen und Theologischen Nachricht von der Herrenhuthischen Brüderschafft Fortsetzung bis auf diese Zeit. - Angebunden: [III] Johann Georg Walchs [...] Theologisches Bedencken Von der Beschaffenheit der Herrnhutischen Secte, Und wie sich Ein Landes-Herr in Ansehung derselbigen zu verhalten habe; Auf Hochfürstl. Befehl aufgesetzet, und nebst einem Anhang, worin unter andern Ein merckwüdiger Brief des Herrn Grafen von Zinzendorf an den Pabst enthalten, herausgegeben von Johann Philipp Fresenius. Zwei Werke (in drei Teilen) einem Band. - [I+II] in 2. Auflage, [III] Nachdruckausgabe. [I+II] Frankfurt/Main, auf Kosten des Autors. - [III] Frankfurt/Main, ohne Verlag [I+II] 1743. - [III] 1748. [I+II] Titel, (14), 288; 366, (8) Seiten. - [III] Titel, (14), 246, (8) Seiten. - Mit einigen Kopfstücken, Vignetten und Initialen in Holzschnitt, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (18 x 10,5 cm). Pergamentband der Zeit mit fünf durchgezogenen Bünden, goldgeprägtem orangefarbigem Rückentitel und blau gefärbtem Schnitt. Sammelband mit zwei eminent seltenen und wichtigen Gegenschriften zur herrnhutischen Brüder-Unität. - [I+II] Der erste Teil des Werks eines nicht mit absoluter Sicherheit aufzulösenden anonymen, offenbar im Fürstentum Gotha ansässigen Verfassers (Meyer in Bibliogr. Handbuch zur Zinzendorf-Forschung B 20.2. und Erich Beyreuther im Vorwort zum Sammelband Antizinzendorffiana I (1976) vermuten den Nordhauser Pastor F.C. Demelius als Urheber) war 1735 in Frankfurt erstmals in Quart gedruckt worden und zählt somit zu den frühen Streitschriften gegen die Brüder; die Oktav-Neuauflage in fast doppeltem Umfang und um eine umfangreiche Fortsetzung ergänzt; hier beide Teile vorliegend. - Ausführliche und grundlegende Darstellung der Anfänge und Gebräuche (vielmehr: Mißbräuche) der Herrnhuter, darunter auch eine Schilderung "der Feindschafft, so die Academie Halle von den Brüdern erdultet". - Vor dem Haupttext eine Seite in ungewöhnlicher typographischer Gestaltung: Gebet in schwarzem Druck, eingefaßt durch Kopftstück und Fußvignette in Rotdruck (Fruchtkorb mit Füllhörnern / Blumenkorb). - "Merkwürdigerweise ist weder damals noch später versucht worden, den Verfasser festzustellen. Das Aufsehen erregende Buch war auffällig schnell aus den Buchläden verschwunden [...] Vielleicht wäre diese Schrift gegen die 'Bruderschaft' bald vergessen worden, wenn sie nicht Zinzendorf selbst sehr ernst genommen hätte. Gegen sie gab er eine öffentliche Erklärung ab" (Erich Beyreuther in: Antizinzendorfiana I, 1976, S. XL ff.). - [III] Ganz außerordentlich seltener, wohl unberechtigter Nachdruck, in keiner deutschen Bibliothek, uns zugänglichen Bibliographie oder im Handel nachzuweisen. - Meyer, Bibliogr. Handbuch Zinzendorf-Forschung B 220 (nur für die erste [1747] und zweite Ausgabe [1749] bei Buchner). - Jantz 2616 (für die erste Ausgabe). - Wichtige offizielle Schrift gegen die Herrnhuter, herausgegeben von dem Frankfurter Theologen Fresenius (1705-61), Taufpfarrer von Goethe, welcher in Dichtung und Wahrheit dessen Frontstellung gegen die Herrnhuter erwähnt: "Von seiner Gemeinde, ja, von der ganzen Stadt als ein exemplarischer Geistlicher und guter Kanzelredner verehrt, […] der aber, weil er gegen die Herrnhuter aufgetreten, bei den abgesonderten Frommen nicht im besten Ruf stand" (4. Buch). - Vgl. ADB VII, 353f.: "In Frankfurt Senior des lutherischen Ministeriums […] fromm, aber ohne Frömmelei, treu an dem lutherischen Bekenntnisse haltend, aber im milden Geiste Spener’s, seines einstigen Vorgängers in diesem Amte, und Francke’s […] Das Herrnhuter Wesen hat er mit Entschiedenheit bekämpft". - BBKL II, 119f.: "Einer der eifrigsten und bedeutendsten Gegner der Herrnhuter Brüdergemeine". - RE³ VI, 265ff.: "Mit nachdrücklichem Eifer dagegen trat er gegen das Herrnhuter Wesen auf, das auch in Frankfurt Wurzeln geschlagen hatte; er bekämpfte es mit so großer Entschiedenheit, man darf sagen Leidenschaft, daß Zinzendorf in ihm seinen entschiedensten Gegner sah und ihn einen eingefleischten Teufel nannte". - Zum aufgeklärten, von Buddeus und Wolff gleichermassen geprägten Walch (1693-1775), Professor der Philosophie, Theologie, Rhetorik, Dichtunst und Altertumskunde in Jena, vgl. Ziegenfuß II, 824f. - Mittelstraß IV, 619f. - RGG 4. Aufl., VIII, 1271f. - Walch vertrat als "mild lutherischer Dogmatiker" (ADB XL, 650f.) zwar eine gemäßigte Lehrmeinung, hatte aber -wie der ebenfalls vom Pietismus beeinflußte Fresenius, dem Walch das Gutachten ursprünglich übertragen wollte- einen starken Widerwillen gegen die Herrnhuter. - "Obgleich in jüngeren Jahren Spener geneigt, und als Historiker guten Willens, bei Beurteilung der Religionsstreitigkeiten den Gegner recht zu verstehen und billig zu beurteilen [...] hat er doch in dem auf Befehl seines Landesherrn 1747 aufgesetzten Gutachten über die 'Herrnhutische Secte', 'den Zinzendorfschen Unfug', das Urteil gefällt, 'daß ein Fürst mit gutem Gewissen diese Secte in seinem Lande nicht dulden kann', die Wohlfahrt von Kirche und Staat werde durch sie gefährdet, durch ihren Indifferentismus und Synkretismus, ihr Liebäugeln mit allerlei Sekten, ihre Verachtung des ATs und Geringschätzung der symbolischen Bücher, ihre Zurücksetzung Gottes des Vaters, ihre Gedanken von der Ehe u. dgl." (Realencyklopädie³ XX, 794). - "Zinzendorf's Absonderlichkeiten und geistliche Priapismen reizten den Widerspruch der angesehensten lutherischen Theologen und theologischen Facultäten. Auf Hochfürstlichen Befehl giebt auch Walch sein Gutachten ab" (Gustav Frank, Die Jenaische Theologie in ihrer geschichtlichen Entwickelung, 74). - Dem Gutachten ist ein Brief Zinzendorfs an Papst Benedikt XIII. samt deutscher Übersetzung und ein sich daran anschließender Briefwechsel zwischen Zinzendorf und Walch beigefügt, in dem der Graf die Herausgabe der "gefälschten" Abschrift des Briefes fordert. "Wenn man dieses unglückselige Haupt der neuen verderblichen Secte sonst nicht kennete: so wäre dieser einzige Brief hinlänglich, einen innigen Abscheu für seinen Religions-Unternehmungen zu verursachen" (Vorrede Fresenius'). - Dem Werk Walchs "lag ein kurz gefaßtes handschriftliches 'Bedenken' offensichtlich für seinen Landesherrn zugrunde, das er dann erweiterte" (Erich Beyreuther in: Antizinzendorfiana III, 1982, S. 61*. Dort auch Weiterführendes zu Inhalt und Wirkung der Schrift). - Einband etwas fleckig, Rücken gebräunt. - Titelblatt von [I] mit daumennagelgroßem Eckausschnitt und schönem altem Besitzstempel. - Gelegentlich leicht stockfleckig und etwas gebräunt, einige Seiten mit schwachen Unterstreichungen in altem Rotstift. - Sehr gutes Exemplar.
[SW: Herrnhut Brüdergemeine Herrnhuter Zinzendorf Böhmische Brüder, Alte Theologie vor 1800 Christentum, Drucke des 18. Jahrhunderts, Alte Drucke prints of 17th century [Demelius, C.F.] (Vermutl. Verf.) [I+II], Johann Georg Walch (Verf.) [III] und Johann Philipp Fresenius (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) [III]: [Sammelband Antizinzendorfiana] - [I] Ausführliche Historische und theologische Nachricht von der Herrenhuthischen Brüderschafft, wie solche Einige Jahre daher in der Ober-Lausitz überhand nehmen und sich von dannen durch gantz Deutschland, Schweitz, Holland, Dännemarck, Liefland, Pensylvanien, besonders aber unter den Normännern, Lappländern, Mohren und Hottentotten etc. ausbreiten wollen, Durch eine nach Herrenhuth angestellte Reise persönlich betrachtet und geprüfet, Nunmehro aber mit einer Fortsetzung bis auf gegenwärtige Zeiten zum zweiten mahl ans Licht gestellet von Einem Liebhaber der reinen Gottseligkeit, der zum Wahlspruch hat: Prüfet alles, und das Gute behaltet. - Angebunden: [II] Der Historischen und Theologischen Nachricht von der Herrenhuthischen Brüderschafft Fortsetzung bis auf diese Zeit. - Angebunden: [III] Johann Georg Walchs [...] Theologisches Bedencken Von der Beschaffenheit der Herrnhutischen Secte, Und wie sich Ein Landes-Herr in Ansehung derselbigen zu verhalten habe; Auf Hochfürstl. Befehl aufgesetzet, und nebst einem Anhang, worin unter andern Ein merckwüdiger Brief des Herrn Grafen von Zinzendorf an den Pabst enthalten, herausgegeben von Johann Philip Fresenius. Zwei Werke (in drei Teilen) einem Band. - [I+II] in 2. Auflage, [III] Nachdruckausgabe. [I+II] Frankfurt/Main, auf Kosten des Autors. - [III] Frankfurt/Main, ohne Verlag [I+II] 1743. - [III] 1748]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1046453 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Herrnhuter
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 350,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top