Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 66 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Verlaß der Allgemeinen Synode der Brüder-Unität, gehalten in Hermhut vom 24. Mai bis 8. Juli 1869.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Verlaß der Allgemeinen Synode der Brüder-Unität, gehalten in Hermhut vom 24. Mai bis 8. Juli 1869. Gnadau, C.H. Pemsel für die Brüder-Unität 1869. XIV, 152 Seiten, 1 unpaginiertes Blatt, XIV, 1 unpaginiertes Blatt, 148 Seiten, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (20 x 14 cm), Orig.-Halbleineneinband. In Frakturschrift. - Enthält 1. den Verlaß der Aug. Synode von 1869 sowie 2. den Verlaß der Provinzial-Synode der deutschen Unitäts-Provinz von 1868. Der "Verlaß" ist das Gesetzbuch der Brüder-Unität, gegliedert in 3 Teile: Grundsätze für Lehre und Leben, Verfassung der Brüder-Unität, Wirksamkeit der Brüder-Unität in der Heidenwelt (=Mission). Mit dem Verzeichnis der Mitglieder der Synode bis hin nach Böhmen, England, Südafrika, USA, Jamaica und Surinam, sowie einer historischen Abhandlung über die Herrnhuter. Die "Brüder-Gemeine" (engl. "Moravian Brethren") bestand aus protestantischen Glaubensflüchtlingen aus Mähren, die 1722 in Herrnhut/Niederlausitz auf dem Gut des Grafen Zinzendorff eine Zufluchtstätte gefunden hatten und von dort aus zahlreiche pietistische Gemeindegründungen sowie eine rege Missionstätigkeit im Ausland unternahmen. Zu den Gründungen in Deutschland gehören Niesky und Uhyst in der Lausitz, Barby und Gnadau bei Magdeburg. - Einband leicht berieben, Ecken und Kanten teilweise bestoßen. Geringer Anriss der Innengelenke. Papier etwas gebräunt, Vorsätze minimal fleckig, sonst sehr guter, sauberer Zustand
[SW: Verlaß der Allgemeinen Synode der Brüder-Unität, gehalten in Hermhut vom 24. Mai bis 8. Juli 1869. Gnadau, C.H. Pemsel für die Brüder-Unität 1869. Pietismus, Gemeinschaftsbewegung, Theologie, Christentum,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25084 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 42,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Arndt, Johann: Des Weiland Hocherleuchteten Theologi, Herrn Johann Arndten, General-Superintendentens des Fuerstenthums Lueneburg, Saemtliche Geistreiche Buecher Vom Wahren Christenthum, Das ist: Von heilsamer Busse, hertzlicher Reue und Leid ueber die Suende, wahrem Glauben, auch heiligem Leben und Wandel der rechten wahren Christen; Nebst angehaengtem nuzlichen Tractaetlein, worinnen unterschiedene hierzu gehoerige Sachen abgehandelt werden. Uber alle bisherige Ausfertigungen auf das allerfleißigste uebersehen, mit noethigen Anmerckungen aus dem Seel. Herrn Luthero, Dorschaeo, Varenio verwahret, und mit erbaulichen Registern versehen; Sodann des Seel. Herrn Arndts beygesetzten Lebens-Lauf, auch verschiedenen, stattlichen Zeugnissen, was von diesen seinen Schriften zu halten, und treuer Anweisung, wie man daraus (seine Erbauung) schoepfen moege, Tübingen, Heinrich Philipp Schramm 1753. Doppelblattgroßes Titelblatt, 18 unpaginierte Blätter, 1188 Seiten, 33 unpaginierte Registerblätter, mit 41 ganzseitigen Holzschnitten, Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm (18,5 x 12 cm), Halbledereinband des 19. Jahrhunderts. Nachgebunden: Arndt, Johann: Des Gottseligen und Hocherleuchteten Lehrers, Hrn. Johann Arnds Weiland General-Superintendentens des Fuerstenthums Lueneburg, Paradieß-Gaertlein, Zur Uebung des wahren Christenthums Durch Geistreiche Gebeter in die Seele zu pflanzen, Nebst einem warhaftigen Bericht, was sich mit diesem Buechlein denckwuerdiges zugetragen, Mit der Vorrede des Hrn. Authoris selbsten, von neuem zum Druck befoerdert, Tübingen, Heinrich Philipp Schramm 1753. 11 unpaginierte Blätter, 344 Seiten, 5 unpaginierte Registerblätter, mit Frontispizportrait, einer Holzschnittvignette und einer Initiale. / Auf der Rückseite der Holzschnitte der "Geistreichen Bücher vom wahren Christentum" sind zu den Kapiteln und den Bildern passende Psalmen mitsamt erläuterndem Text abgedruckt. Stich J. Arndts gestochen von "Iac. Andr. Friedrich". / Rotschnitt. Titelblätter in Rot und Schwarz. Einband und Kanten etwas berieben. Stempel und Name auf dem fliegenden Vorsatzblatt. Kleine geklebte Rückensignatur. Im unteren Bereich der ersten 8 Blätter kleine Wurmgänge mit geringem Buchstabenverlust. 1 Blatt lose, 4 Blätter gelöst. 5 Blätter des ersten Bandes minimal fleckig. Ein Blatt mit einem kleinem Loch (2 x 4 mm). Ein Blatt eines Holzschnittes mit Eckausriß (etwa 8 x 7 cm). Die Blätter des nachgebundenen Bandes durchgängig etwas fingerfleckig. Band sonst in gutem und sauberem Zustand.
[SW: Arndt, Johann: Des Weiland Hocherleuchteten Theologi, Herrn Johann Arndten, General-Superintendentens des Fuerstenthums Lueneburg, Saemtliche Geistreiche Buecher Vom Wahren Christenthum, Das ist: Von heilsamer Busse, hertzlicher Reue und Leid ueber die Suende, wahrem Glauben, auch heiligem Leben und Wandel der rechten wahren Christen; Nebst angehaengtem nuzlichen Tractaetlein, worinnen unterschiedene hierzu gehoerige Sachen abgehandelt werden. Uber alle bisherige Ausfertigungen auf das allerfleißigste uebersehen, mit noethigen Anmerckungen aus dem Seel. Herrn Luthero, Dorschaeo, Varenio verwahret, und mit erbaulichen Registern versehen; Sodann des Seel. Herrn Arndts beygesetzten Lebens-Lauf, auch verschiedenen, stattlichen Zeugnissen, was von diesen seinen Schriften zu halten, und treuer Anweisung, wie man daraus (seine Erbauung) schoepfen moege. Pietismus, Gemeinschaftsbewegung, Theologie, Christentum,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2732 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 73,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gießener Antrittsvorlesung sowie andere Dokumente seiner Gießener Zeit und Gedoppelter Lebenslauf. [Von Gottfried Arnold]. Herausgegeben von Hans Schneider. (= Edition Pietismustexte, Band 4).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Arnold, Gottfried (Verf.) und Hans Schneider (Hrsg.): Gießener Antrittsvorlesung sowie andere Dokumente seiner Gießener Zeit und Gedoppelter Lebenslauf. [Von Gottfried Arnold]. Herausgegeben von Hans Schneider. (= Edition Pietismustexte, Band 4). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2012. 217 Seiten. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. ISBN: 9783374028832 Tadellos erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783374028832
[SW: Arnold, Gottfried (Verf.) und Hans Schneider (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Gießener Antrittsvorlesung sowie andere Dokumente seiner Gießener Zeit und Gedoppelter Lebenslauf. [Von Gottfried Arnold]. Herausgegeben von Hans Schneider. (= Edition Pietismustexte, Band 4). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2012.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3115046 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gottfried Arnolds unpartheyische Kirchen- und Ketzer-historien, Vom Anfang Des Neuen Testaments biß auf das Jahr Christi 1688 bey dieser neuen Auflage, an vielen Orten, nach dem Sinn und Verlangen, des seel. AUCTORIS, verbessert, vermehret, und in bequemere Ordnung gebracht, und mit dessen Bildnus und Lebens-Lauff gezieret. (Titelzusatz zu Band 3: "Dritter Band. In welchem sowohl die von verschiedenen Gelehrten gegen die Arnoldische Historie herausgegebenen Bedencken, Anmerckungen, Untersuchungen und andere dergleichen Schrifften, als auch die theils von dem seel. Verfasser selbst, theils von seinen Freunden ans Licht gestellte und zur Erläuterung der Kirchen-Historie dienende Vertheidigungs-Schrifften Ingleichem verschiedene nützliche Zusätze mitgetheilet werden. Nebst einer Vorrede und unpartheyischen Einleitung in die Historie der Arnoldischen Strittigkeiten wie auch einem allgemeinen und vollständigen Register über alle drey Bände"). 3 Bände (= so vollständig).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Arnold, Gottfried: Gottfried Arnolds unpartheyische Kirchen- und Ketzer-historien, Vom Anfang Des Neuen Testaments biß auf das Jahr Christi 1688 bey dieser neuen Auflage, an vielen Orten, nach dem Sinn und Verlangen, des seel. AUCTORIS, verbessert, vermehret, und in bequemere Ordnung gebracht, und mit dessen Bildnus und Lebens-Lauff gezieret. (Titelzusatz zu Band 3: "Dritter Band. In welchem sowohl die von verschiedenen Gelehrten gegen die Arnoldische Historie herausgegebenen Bedencken, Anmerckungen, Untersuchungen und andere dergleichen Schrifften, als auch die theils von dem seel. Verfasser selbst, theils von seinen Freunden ans Licht gestellte und zur Erläuterung der Kirchen-Historie dienende Vertheidigungs-Schrifften Ingleichem verschiedene nützliche Zusätze mitgetheilet werden. Nebst einer Vorrede und unpartheyischen Einleitung in die Historie der Arnoldischen Strittigkeiten wie auch einem allgemeinen und vollständigen Register über alle drey Bände"). 3 Bände (= so vollständig). Schaffhausen, Emanuel und Benedict Hurter 1740-1742. (34) (Vorreden, Lebenslauf Arnolds, Register), 1602 (recte 1612); (10), 1166 Seiten (recte 1174), (4); (20), 356, Zwischentitelblatt, 740, (78) Seiten. Zweispaltiger Frakturdruck. Mit je einer Holzschnittdruckermarke, 7 Holzschnittbordüren, 6 Holzschnittvignetten und 2 großen Holzschnittinitialen. Antikbuch24-SchnellhilfeFolio = Höhe des Buchrücken 40-45 cm (36 x 24 cm). Band 1: Moderner und sehr dekorativer, dem ursprünglichen Einband nachempfundener Halbpergamentband mit goldgeprägtem Titelschild auf dem Rücken und Steinmarmor-Papierbezügen. Band 2 und 3: Halbpergamentbände der Zeit (parchement) mit goldgeprägtem Titelschild auf dem Rücken und Kiebitzpapierbezügen. Dritte, letzte und ausführlichste Ausgabe des Arnold'schen Hauptwerkes, da sie in dem dritten Band die gegen Arnold vorgebrachten Bedenken und Kritiken sowie die Verteidigungschriften Arnolds und seiner Freunde enthält. - Goedeke III, 204,28. - Graesse I, 226. - KNLL I, 743. - NDB I, 385f. - Der mystisch-spiritualistische Theologe und Radikalpietist Arnold (1666-1714) "erforschte mit bewundernswertem Fleiß das Urchristentum, um es der verdorbenen Kirche als Modell hinzuhalten. (…) [Er] verfaßte mit wesentlicher Beihilfe F. Brecklings die ‚Unparteiische (d.h. unkonfessionelle) Kirchen- und Ketzerhistorie'. Sie stellte ein unkonventionelles, aus der Wiedergeburt erwachsenes Christentum als wahren Sinn der Kirchengeschichte hin und kehrte damit die bisherige dogmatische Betrachtung um, so daß die ‚Ketzer' (insbesondere die Mystiker) als die wirklichen Christen erschienen. (…) Die Bedeutung seiner Kirchengeschichtsschreibung beruht formal auf der umfassenden, so nicht wieder erreichten Quellenbenutzung, inhaltlich auf der radikalen Verinnerlichung, die die idealistische Formel vorbereitet: Geschichte ist Menschenbildung." (RGG 3 1.634) Hirsch nannte Speners Schüler Arnold "die größte wissenschaftliche Begabung innerhalb der deutschen evangelischen Theologie um die Wende von siebzehnten zum achtzehnten Jahrhundert" (Hirsch 19684 2.261). "In seiner Gefühls- und Gedankenwelt hat er die Traditionslinie der Mystik (besonders des 16. u. 17. Jahrhunderts) mit aufklärerischen Motiven harmonisch vereint. Vernehmbar werden diese v.a. in der ‚Kirchen- und Ketzerhistorie', einem geistigen Höhepunkt des frühaufklärerischen Zeitalters, in der sich ein leidenschaftlicher Protest gegen die rückwärts gewandte Kirche und ihre Diktatur der Wahrheit artikuliert. Mit ihrem Anspruch auf "unparteiisches" Quellenstudium wie auch mit ihrer kirchen- und dogmenkritischen Tendenz und der nachhaltigen Betonung des Subjektiven (in der Religion) und der ökumenischen Toleranz kündigt sie den Übergang von der konfessionellen zur modernen, pragmatischen Historiographie an. Mit diesen zukunftsweisenden Prinzipien hat Arnold vielfältig auf die Geistesgeschichte eingewirkt, besonders auf die Theologie (u.a. Christian Eberhard Weismann, Christoph Matthäus Pfaff, Lorenz von Mosheim, Johann Salomo Semler), aber auch darüber hinaus, so auf (…) Friedrich den Großen, Lessing, Herder sowie schließlich auf Schleiermacher und auf Goethe (…). Im Pietismus, dem er neben dem seelengeschichtlichen Moment v.a. die Verfallsidee als kirchengeschichtliches Leitmotiv eingepflanzt hat, wird seine Nachwirkung unmittelbar besonders bei Johann Konrad Dippel und Gerhard Tersteegen sichtbar und reicht bis Jung-Stilling und zur Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts (August Neander)" (BBKL XX, 46 ff.). Thomasius, der sich an den Vorarbeiten zu diesem Werk beteiligte, galt das Werk als "das beste und nützlichste Buch nach der Bibel" (vgl. Frank, Gesch. der prot. Theologie 2,306 f.). - OHNE Frontispiz im ersten Band. Band 1 abweichend in neuerem, den ursprünglichen Einbänden nachempfundenen Halbpergament. Dieser sehr hübsche Einband tadellos. Band 2 und 3 oberflächlich, doch deutlich berieben, Kapitale und Ecken etwas bestoßen sowie Band 2 mit deutlichem Einriss im oberen Rücken sowie mittelgroßen Fehlstellen am vorderen Außengelenk. Alle drei Bände innen ausserordentlich gut erhalten. Besitzeintrag alter Hand mit Tinte auf dem Vorsatz von Band 1 sowie jeweils kleiner Besitzeintrag auf den Vorsätzen. Papier gleichmäßig leicht gebräunt mit vereinzelten, sehr schwachen Braunflecken. Band 1 mit kleinem Wurmgang am Kopfsteg der Seiten 1412-1542 ohne Textverlust jenseits des Satzspiegels. Einige wenige Seiten im letzten Sechstel von Band 1 fachmännisch und sauber hinterlegt. Alle drei Bände mit Fehlpaginierungen ohne Textverlust. Sehr wenige Seiten mit schwachen Buntstiftanstreichungen. Äußerlich gutes, beim zweiten und dritten Band nicht schadfreies, innen bemerkenswert gutes Exemplar der großformatigen Ausgabe.
[SW: Arnold, Gottfried: Gottfried Arnolds unpartheyische Kirchen- und Ketzer-historien, Vom Anfang Des Neuen Testaments biß auf das Jahr Christi 1688 bey dieser neuen Auflage, an vielen Orten, nach dem Sinn und Verlangen, des seel. AUCTORIS, verbessert, vermehret, und in bequemere Ordnung gebracht, und mit dessen Bildnus und Lebens-Lauff gezieret. (Titelzusatz zu Band 3: "Dritter Band. In welchem sowohl die von verschiedenen Gelehrten gegen die Arnoldische Historie herausgegebenen Bedencken, Anmerckungen, Untersuchungen und andere dergleichen Schrifften, als auch die theils von dem seel. Verfasser selbst, theils von seinen Freunden ans Licht gestellte und zur Erläuterung der Kirchen-Historie dienende Vertheidigungs-Schrifften Ingleichem verschiedene nützliche Zusätze mitgetheilet werden. Nebst einer Vorrede und unpartheyischen Einleitung in die Historie der Arnoldischen Strittigkeiten wie auch einem allgemeinen und vollständigen Register über alle drey Bände"). 3 Bände (= so vollständig). Schaffhausen, Emanuel und Benedict Hurter 1740-1742.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2098528 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 795,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Pietismus in Bayreuth. Inaugural-Dissertation (Uni Erlangen) von Jakob Batteiger.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Batteiger, Jakob: Der Pietismus in Bayreuth. Inaugural-Dissertation (Uni Erlangen) von Jakob Batteiger. Berlin: E. Ebering 1903. 31, (1) Seiten. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (17,5-22,5 cm). Orig.-Rückenbroschur. [Softcover / Paperback]. Einband etwas (stock-)fleckig, randgenbräunt und etwas knickspurig. Rücken mit großer Fehlstelle. - Insgesamt ordentlich erhaltenes Exemplar.
[SW: Batteiger, Jakob: Der Pietismus in Bayreuth. Inaugural-Dissertation (Uni Erlangen) von Jakob Batteiger. Berlin: E. Ebering 1903.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3115737 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bengel, Joh(ann) Albert (i.e. Albrecht): Gnomon Novi Testamenti in quo ex nativa verborum vi simplicitas, profunditas, concinnitas, salubritas sensuum colestium indicatur. Editio tertia (1773) per filium superstitem M. Ernestum Bengelium quondam curata quinto recusa adjuvante Johanne Steudel. (Editio quondam Tubingensis.) Cum autoris effigie. Stuttgart, Sumptibus J. F. Steinkopf 1860. XL, 1176 Seiten, mit Frontispizportrait, Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23,5 x 17 cm), goldgeprägter Orig.-Halbledereinband. 5. Auflage, basierend auf der 3. Auflage von 1773. - Aus der Bibliothek von Bischof Christian Zippert. Band mit Besitzervermerken. - Einband berieben und leicht fleckig, Ecken und Kanten etwas angestaucht und bestoßen. Papier etwas gebräunt, Seiten teilweise braunfleckig (insbesondere die ersten und letzten Seiten des Bandes). Sonst innen guter, sauberer Zustand.
[SW: Bengelii, Joh. Alberti: Gnomon. Novi Testamenti in quo ex nativa verborum vi simplicitas, profunditas, concinnitas, salubritas sensuum colestium indicatur. Editio tertia (1773). Stuttgart, Sumptibus J. F. Steinkopf 1860 Pietismus, Gemeinschaftsbewegung, Theologie, Christentum,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24941 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 11,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gnomon Novi Testamenti, in quo ex nativa verborum vi simplicitas, profunditas, concinnitas, salubritas sensuum coelestium indicatur. Editio tertia (1773) per filium superstitem M. Ernestum Bengelium quondam curata quinto recusa adjuvante Johanne Steudel. 5. Auflage, basierend auf der 3. Auflage von 1773.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bengel, Joh(ann) Albert : Gnomon Novi Testamenti, in quo ex nativa verborum vi simplicitas, profunditas, concinnitas, salubritas sensuum coelestium indicatur. Editio tertia (1773) per filium superstitem M. Ernestum Bengelium quondam curata quinto recusa adjuvante Johanne Steudel. 5. Auflage, basierend auf der 3. Auflage von 1773. Stuttgart: J. F. Steinkopf 1860. XL, 1176 Seiten. Mit Porträtfrontispiz. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23,5 x 17 cm). Zeitgenössischer Halblederband. [Hardcover / fest gebunden]. Einband berieben, Ecken und Kanten bestoßen. Rücken mit Leinen verstärkt (ordentlich, aber nicht attraktiv). Blätter durchgehend braunfleckig. - Insgesamt ordentlich bis gut erhaltenes Exemplar.
[SW: Bengel, Joh(ann) Albert : Gnomon Novi Testamenti, in quo ex nativa verborum vi simplicitas, profunditas, concinnitas, salubritas sensuum coelestium indicatur. Editio tertia (1773) per filium superstitem M. Ernestum Bengelium quondam curata quinto recusa adjuvante Johanne Steudel. 5. Auflage, basierend auf der 3. Auflage von 1773. Stuttgart: J. F. Steinkopf 1860. XL, 1176 Seiten. Mit Porträtfrontispiz. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23,5 x 17 cm). Zeitgenössischer Halblederband. [Hardcover / fest gebunden].]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 101567 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sextio uppbyggeliga tal öfwer Johannis Eller fastmer JEsu Christi Uppenbarelse, Jämte nagra Bihang Af samma innehall Tillsammans sa författade, att allt kan anses Antigen sasom en Den Andra Delen till förklarade Uppenbarelsen Eller för sig sjelf Sasom ett stadfästande wittnesbörd för sanningen, Sa ock En nyttig anwisning att bruka deßa Tal in jämförelse med Sön och Högtidsdagars infallande Texter. Första Delen. (Teil 1). Von Doktor Joh(ann Albr(echt) Bengels. Götheborg, Sam. Norberg 1841. - Sertio Uppbyggeliga Tal öfwer Johannis Eller fastmer JEsu Christi Uppenbarelse. Andra Delen (Teil 2). Fran Det Trettionde Tredje till det Sertionde Talet. (33. bis 60. Rede). Von Doktor Joh(ann) Albr(echt) Bengels. Götheborg, Nobergsta Tryckeriet 1844. Andra Upplagan (2. Auflage),

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bengel, Joh(ann) Albr(echt): Sextio uppbyggeliga tal öfwer Johannis Eller fastmer JEsu Christi Uppenbarelse, Jämte nagra Bihang Af samma innehall Tillsammans sa författade, att allt kan anses Antigen sasom en Den Andra Delen till förklarade Uppenbarelsen Eller för sig sjelf Sasom ett stadfästande wittnesbörd för sanningen, Sa ock En nyttig anwisning att bruka deßa Tal in jämförelse med Sön och Högtidsdagars infallande Texter. Första Delen. (Teil 1). Von Doktor Joh(ann Albr(echt) Bengels. Götheborg, Sam. Norberg 1841. - Sertio Uppbyggeliga Tal öfwer Johannis Eller fastmer JEsu Christi Uppenbarelse. Andra Delen (Teil 2). Fran Det Trettionde Tredje till det Sertionde Talet. (33. bis 60. Rede). Von Doktor Joh(ann) Albr(echt) Bengels. Götheborg, Nobergsta Tryckeriet 1844. Andra Upplagan (2. Auflage), Götheborg (=Göteborg), Sam. Norberg und Norbergsta Dryckeriet 1841-1844. XVI, 589; 581 Seiten, Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm (18,5 x 11,5 cm), Halbledereinband der Zeit. Schwedische Übersetzung der 1747 zuerst erschienenen "Sechzig erbauliche Reden über die Offenbarung Jahannis oder vielmehr Jesu Christi (...)" des schwäbischen lutherischen Theologe und bedeutenden Pietisten Johann Albrecht Bengel (1687 - 1752). (Mälzer, 504). - In Frakturschrift gedruckt. - Einband berieben, leicht bestoßen und etwas fleckig. Papier teils leicht gebräunt. - Sonst guter, sauberer Zustand.
[SW: Pietismus, Gemeinschaftsbewegung, Theologie, Christentum, Bengel, Joh(ann) Albr(echt): Sertio uppbyggeliga tal öfwer Johannis Eller fastmer JEsu Christi uppenbarelse, Jämte nagra Bihang Af samma innehall Tillsammans sa författade, att allt kan anses Antigen sasom en Den Andra Delen till förklarade Uppenbarelsen Eller för sig sjelf Sasom ett stadfästande wittnesbörd för sanningen, Sa ock En nyttig anwisning att bruka deßa Tal in jämförelse med Sön och Högtidsdagars infallande Texter. Första Delen. (Teil 1). Von Doktor Joh(ann Albr(echt) Bengels. Götheborg, Sam. Norberg 1841. - Sertio Uppbyggeliga Tal öfwer Johannis Eller fastmer JEsu Christi Uppenbarelse. Andra Delen (2. Teil). Fran Det Trettionde Tredje till det Sertionde Talet. (33. bis 60. Rede). Von Doktor Joh(ann) Albr(echt) Bengels. Götheborg, Nobergsta Tryckeriet 1844. Andra Upplagan (2. Auflage), Götheborg (=Göteborg), Sam. Norberg und Norbergsta Dryckeriet 1841 und 1844]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2033986 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 155,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Erklärende Umschreibung der Offenbarung Jesu Christi, als ein Auszug aus des sel. D. Joh. Albrecht Bengels Erklärten Offenbarung und sechzig Reden. Herausgegeben von M. Ernst Bengeln, Pfarrern zu Zavelstein bei Calw.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bengel, Joh(ann) Albrecht : Erklärende Umschreibung der Offenbarung Jesu Christi, als ein Auszug aus des sel. D. Joh. Albrecht Bengels Erklärten Offenbarung und sechzig Reden. Herausgegeben von M. Ernst Bengeln, Pfarrern zu Zavelstein bei Calw. Leipzig, Ulrich Christian Saalbach 1772. LXII, 130 Seiten, mit holzgeschnittener Titel- und Schlussvignette, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (20,5 x 13 cm), Pappeinband der Zeit. In seinen Arbeiten zur Offenbarung des Johannes entwickelte Bengel eine heilsgeschichtliche Konzeption und versucht eine exakte Berechnung vom Anbeginn der Schöpfung bis zum Ende der Welt vorzunehmen. Er verband dabei astronomische Berechnungen mit biblischer Zeitenlehre. Ein Auszug aus der Vorrede des vorliegenden Bandes, in welcher der Sohn den Vater zitiert: "Der Anfang dieses Zeitlaufs wird sich von An. 1058 schwerlich trennen lassen: und wenn man auf diese Jahrzahl addirt die 16, so kommt man auf das Jahr 1074, da Gregorius der siebente seine Absicht auf die heilige Stadt äußerte. Addirt man ferner die 44, so ergeibt sich das Jahr 1118, um welche Zeit, nebst Vergleichung der vorhergehenden widrigen und nachfolgenden erwünschten Begegnissen des päbstlichen Stuhls, Gelasius der Andere sich zum Anfang der 666 schicket." - Schlichter Pappeinband der Zeit. Einband stärker berieben und bestoßen, Einbandpapier eingerissen und mit Fehlstellen. Fliegender Vorsatz mit kleinem Stempel. Textsatz etwas gedunkelt. Band innen sonst in gutem und durchgehend sehr sauberem Zustand. - Mälzer, Werke der württ. Pietisten, Nr. 306.
[SW: Pietismus, Gemeinschaftsbewegung, Theologie, Christentum. Bengel, Joh(ann) Albrecht : Erklärende Umschreibung der Offenbarung Jesu Christi, als ein Auszug aus des sel. D. Joh. Albrecht Bengels Erklärten Offenbarung und sechzig Reden.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1031174 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Johann Albrecht Bengel. Briefwechsel. Briefe 1723-1731. Herausgegeben von Dieter Ising. (= Texte zur Geschichte des Pietismus. Abteilung 6: Johann Albrecht Bengel: Werke und Briefwechsel. Herausgegeben von Martin Brecht, Band 2: Briefe 1723-1731).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bengel, Johann Albrecht (Verf.) und Dieter Ising (Hrsg.): Johann Albrecht Bengel. Briefwechsel. Briefe 1723-1731. Herausgegeben von Dieter Ising. (= Texte zur Geschichte des Pietismus. Abteilung 6: Johann Albrecht Bengel: Werke und Briefwechsel. Herausgegeben von Martin Brecht, Band 2: Briefe 1723-1731). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012. 776 Seiten. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (22,5-25 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden]. ISBN: 9783525558621 Tadellos erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783525558621
[SW: Bengel, Johann Albrecht (Verf.) und Dieter Ising (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Johann Albrecht Bengel. Briefwechsel. Briefe 1723-1731. Herausgegeben von Dieter Ising. (= Texte zur Geschichte des Pietismus. Abteilung 6: Johann Albrecht Bengel: Werke und Briefwechsel. Herausgegeben von Martin Brecht, Band 2: Briefe 1723-1731). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012. 776 Seiten. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (22,5-25 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden].]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3087570 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 72,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Johann Albrecht Bengel

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bengel, Johann Albrecht (Verf.) und Johann Christian Friedrich Burk (Bearb.): Johann Albrecht Bengel's Leben und Wirken, meist nach handschriftlichen Materialien bearbeitet von Johann Christian Friedrich Burk. Stuttgart: Johann Friedrich Steinkopf 1831. X, 579, (3) Seiten. Frakturdruck. Mit Porträtfrontispiz. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (21 x 13 cm). Zeitgenössischer Halblederband mit handschriftlichem Rückenschild und Gelbschnitt. [Hardcover / fest gebunden]. Mit Exlibris auf Innendeckel. - Einband berieben und Leder etwas beschabt, Ecken und Kanten leicht bestoßen. Innendeckel und Vorsatz leimschattig. Blätter durchgehend verschiedengradig braunfleckig. - Insgesamt noch gut erhaltenes Exemplar der maßgeblichen Biographie Bengels aus dem Umfeld des späteren schwäbischen Pietismus (der Verfasser war Pfarrer in Thailfingen und Nebringen).
[SW: Bengel, Johann Albrecht (Verf.) und Johann Christian Friedrich Burk (Bearb.): Johann Albrecht Bengel's Leben und Wirken, meist nach handschriftlichen Materialien bearbeitet von Johann Christian Friedrich Burk. Stuttgart: Johann Friedrich Steinkopf 1831.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3109513 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zinzendorf und die sich allhier beisammen finden. [Von Erich Beyreuther].

Zum Vergrößern Bild anklicken

Beyreuther, Erich: Zinzendorf und die sich allhier beisammen finden. [Von Erich Beyreuther]. Marburg: Verlag der Francke-Buchhandlung 1959. 302 Seiten. Mit 1 Frontispizportrait und 7 weiteren Abbildungen auf Tafeln, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (21 x 14,5 cm). Orig.-Leinenband mit illustriertem Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden]. Umschlag leicht berieben, leicht angestaubt und mit Aufkleber auf Vorderseite. Mit ganz vereinzelten Kugelschreiberanstreichungen/-marginalien. - Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.
[SW: Beyreuther, Erich: Zinzendorf und die sich allhier beisammen finden. [Von Erich Beyreuther]. Marburg: Verlag der Francke-Buchhandlung 1959.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3115197 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Spener-Arbeiten. Quellenstudien und Untersuchungen zu Philipp Jacob Spener und zur frühen Wirkung des lutherischen Pietismus. Von Dietrich Blaufuß. (= Europäische Hochschulschriften, Reihe 23: Theologie, Band 46).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Blaufuß, Dietrich: Spener-Arbeiten. Quellenstudien und Untersuchungen zu Philipp Jacob Spener und zur frühen Wirkung des lutherischen Pietismus. Von Dietrich Blaufuß. (= Europäische Hochschulschriften, Reihe 23: Theologie, Band 46). Bern: Peter Lang / Frankfurt am Main: Lang 1975. XIV, 263 Seiten. Als Typoskript gedruckt. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (17,5-22,5 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. ISBN: 9783261015020 Mit Verfasserwidmung auf Titel. - Arbeiten eines der besten Spener-Kenners. - Einband minimal gewellt und leicht gebräunt. - Insgesamt noch sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783261015020
[SW: Blaufuß, Dietrich: Spener-Arbeiten. Quellenstudien und Untersuchungen zu Philipp Jacob Spener und zur frühen Wirkung des lutherischen Pietismus. Von Dietrich Blaufuß. (= Europäische Hochschulschriften, Reihe 23: Theologie, Band 46). Bern: Peter Lang / Frankfurt am Main: Lang 1975.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3113866 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Reichsstadt und Pietismus, Philipp Jacob Spener und Gottlieb Spizel aus Augsburg. Von Dietrich Blaufuß. (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Band 53).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Blaufuß, Dietrich: Reichsstadt und Pietismus, Philipp Jacob Spener und Gottlieb Spizel aus Augsburg. Von Dietrich Blaufuß. (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Band 53). Neustadt an der Aisch: Degener 1977. 351 Seiten. Als Typoskript gedruckt. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (22,5-25 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. ISBN: 9783768690140 Mit Verfasserwidmung auf Titel. - Einband randgebräunt und minimal fleckig. Besitzstempel auf Vortitel. - Insgesamt gut bis sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783768690140
[SW: Blaufuß, Dietrich: Reichsstadt und Pietismus, Philipp Jacob Spener und Gottlieb Spizel aus Augsburg. Von Dietrich Blaufuß. (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Band 53). Neustadt an der Aisch: Degener 1977.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3128135 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Joh. Tennhard. Ein Beitrag zur Geschichte des Pietismus. Von Friedrich Braun. (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Band 17).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Braun, Friedrich: Joh. Tennhard. Ein Beitrag zur Geschichte des Pietismus. Von Friedrich Braun. (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Band 17). München: Chr. Kaiser 1934. VIII, 164 Seiten. Frakturdruck. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (22,5-25 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. Lagen noch unaufgeschnitten. - Einband randgebräunt und etwas angestaubt. Schnitt stockfleckig. - Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.
[SW: Braun, Friedrich: Joh. Tennhard. Ein Beitrag zur Geschichte des Pietismus. Von Friedrich Braun. (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Band 17). München: Chr. Kaiser 1934.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3115709 - gefunden im Sachgebiet: .Theologie - Konfessionskunde - Pietismus
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top