Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe

Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 25 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


(Scharschmidt, Karl). Continuation oder Anderer Theil Des Politischen Nach-Tisches. Worinnen nicht allein die unterschiedenen Staats-Veränderungen derer Reiche und Republiquen/ ... und Absterben von neuen fleißig durchgegangen und fortgesetzet biß auff das 1696. Jahr. Leipzig, Frankfurt, Hübner 1697. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. [5] Bl., 590 S. mit Titel in Rot und Schwarz. Prgt. d. Zt. Holzmann-Bohatta VII, 7444. VD17 23:243242Q. - Erste Ausgabe des zweiten Teils von "Neu vermehrter Politischer Nach-Tisch..." Ebda. 1696. - Der sächsische Jurist K. Scharschmidt (1645-1717) "studirte zu Jena, Leipzig und Wittenberg Jurisprudenz, übernahm demnächst die Leitung der Studien des Barons (später Grafen) Julius Heinrich v. Friesen, erwarb den Grad eines Licentiatus iuris in Jena, wo er eine Zeit lang mit Erfolg Vorlesungen gehalten haben soll, und starb am 9. Mai 1717 in Dresden. Seine schriftstellerische Thätigkeit bewegte sich theils auf historisch-tagespolitischem, theils auf rechtswissenschaftlichem Gebiet" (H. Breßlau in ADB XXX, 612 ff.). - Einband leicht angestaubt, St.a.T., gutes Exemplar.
[SW: Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 80100AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

(Vialart, Charles). Ministerivm Cardinalis Mazarini cum observationibvs politicis. (Ab anno 1610. Usque ad annum 1650). O.O., Dr. u. J. (Frankfurt a. M., Schönwetter u. Weiss 1652). Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 612 S., [5] Bl. Prgt. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild. Barbier II, Sp. 783. VD17 39:123534F. Vgl. Holzmann-Bohatta III, 4842 (andere Ausgabe). - In sich abgeschlossener zweiter Teil, welcher die Regierungszeit Kardinal Mazarinis beschreibt. - Stellenweise etwas gebräunt, sehr gutes Exemplar.
[SW: Frankreich; Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 79070AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Aphthonius (Sophista). Aphthonii Progymnasmata. Partim a Rodolpho Agricola, partim a Johanne Maria Catanaeo, latinitate donata, cum scholiis R(einhard) Lorichii. Amsterdam, L. Elzevir MDCXLII [1642]. Novissima editio... Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. Gestoch. illustr. Titel, Titel mit Holzschnitt-Druckermarke, [6] Bl., 400 S. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild u. Rückenverg. Hoffmann I, 203. Schweiger I, 35. Willems 1018. - Erste Elzevir-Ausgabe. - Die Rhetorik des Aphthonius erläutert die Hauptbegriffe anhand von Beispielen, sie wurde bis in die Neuzeit der rhetorischen Ausbildung zugrunde gelegt. - Einband teils stärker berieben u. bestoßen, vorderer fliegender Vorsatz fehlt, sonst gut erhalten.
[SW: Altphilologie; Rhetorik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 80240AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Arrianus, Flavius. Arrhianou Techne taktike, Ektaxis kat' Alanon, Periplous pontou Euxeinou, Periplous tes Eruthras Thalasses, Kunegetikos, Epiktetou encheiridion, tou autou apophthegmata kai apospasmatia. Arriani Ars tactica, Acies contra Alanos [&c.] cum interpretibus Lat., & notis, ex recens. & museo Nicolai Blancardi. Amsterdam, Jansson-Waesberg 1683. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Gestoch. illustr. Titel (von Johann van den Avele), [5] Bl., 450 S., [2] Bl. mit 2 gestoch. mehrfach gefalt. Karten, 1 mehrfach gefalt. Tabelle u. 10 Textkupfern. Prgt. d. Zt. mit kalligr. Rückentitel. Dibdin 331 ("The best edition"). Hoffmann I, 377. Jähns 98 ff. Schweiger I, 68. Souhart 25 f. Thiebaud 43. - Von N. Blanchard herausgegebene und kommentierte Ausgabe der Schriften des Arrianus über die Kriegstaktik, die Jagd und die Küsten des Schwarzen Meeres. Ein Band mit dem Hauptwerk „Anabasis“(Geschichte des Feldzugs Alexander des Großen) erschien bereits 1668 in Amsterdam (vgl. Ebert 1230). - Das schöne Titelkupfer mit Kriegsszenen, Jagddarstellungen, zwei Segelschiffen und eine Gerichtsszene, eine große Karte zeigt das Gebiet zwischen Ostafrika, Sumatra und der arabischen Halbinsel (nach Ortelius, vgl. v. d. Broecke 224 f.), die kleinere Karte den "Pontus Euxinus". - Arrianos (um 95-175 n. Chr.) war Offizier und hoher Beamter im römischen Staatsdienst. Sein "Stil ist klar und sachlich, in bewußtem Anschluß an Xenophon. - Vorderes Innengelenk angeplatzt, vord. freier Vorsatz fehlt, sonst sehr gut erhalten.
[SW: Antike; Jagd; Militaria]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 95838BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 450,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Avancini, Nicolaus v. Poesis dramatica. Pars III. Wien, Matthäus Cosmerovius 1659. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. [12], 595 S. Prgt. d. Zt. mit handschr. Rückentitel. Vgl. De Backer-Sommervogel I, Sp. 668 ff. Dünnhaupt 1.1.2. Faber du Faur 1015. Mayer, Wiens Buchdruck I, 244. - Erste Ausgabe. - Dritter Band der fünfbändigen Dramen des südtiroler Jesuiten und Barockdichters N. v. Avancini (1611-1668). - "A. gehört zu den erfolgreichsten und fruchtbarsten Dramatikern des Ordens; er schrieb an 40 Stücke, von denen 33 namentlich bekannt, 27 gedruckt wurden. Er verwandte am liebsten historische Stoffe, neben biblischen, legendären oder sagenhaften. Der Gehalt beruht auf der Mahnung, das Unbeständige alles Irdischen zu bedenken und für Gott und seine Kirche sich einzusetzen, deren Sieg und Triumph stets der Handlung ihr Ziel setzt. Alle Kunst gilt eindrucksvoller Veranschaulichung; dem entspricht auch eine bilderreiche Rhetorik. Damit erreichte der lateinische Hochbarock in Deutschland seinen Gipfel" (W. Flemming in NDB I, 464 f.). - Kapital am vord. Gelenk etwas beschädigt, Titelbl. im unteren weißen Rand mit kl. Wurmschaden, 1 Bl. lose, sonst gut erhalten.
[SW: Barockliteratur; Dramen; Gesamtausgaben]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 78387AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Barrême, (Francois Bertrand). Le livre nécessaire, pour les comptables, avocats, notaires, procureurs, trésoriers ou caissiers, & généralement à toutes sortes de conditions. Paris, D. Thierry 1694. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. Gestoch. illustr. Titel, Titel, [5] Bl., 295 S. mit zahlr. Tabellen. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild u. reicher Rückenverg. Vgl. Kress 2650 u. Manse 220 (beide spätere Ausgaben). - Seltene erste Ausgabe des noch bis Ende des 18. Jahrhunderts aufgelegten Handbuchs für Kaufleute, Juristen, Notare und Unternehmer. - Fuß mit kl. Fehlstelle, vord. freies Vorsatzblatt fehlt, N.a.T., gutes dekorativ gebundenes Exemplar.
[SW: Handel; Handelsgeschichte; Mathematik; Wirtschaft; Wirtschaftsgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 95793BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 160,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Beyer, Andreas. Disputatio physico-philologica de monstris. Leipzig, J. Bauer o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (1660). (4to). [6] unbez. Bl. Heftstreifen. VD17 1:091644E. - Sehr seltene interessante Dissertation über "Monster" des aus Waldkirch stammenden Studenten Andreas Beyer (1636-1716) bei dem Thüringer Professor Christoph Graefe (1632-1687). - Text durchgehend in Latein mit Einschüben in Hebräisch. - Titelblatt gestempelt, papierbedingt gebräunt, gut erhalten.
[SW: Dissertationen ; Naturwissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 93437BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 140,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Caesar, Gaius Julius. Les commentaires de César. De la traduction de Nicolas Perrot, Sieur d'Ablancourt. Paris, Th. Jolly 1665. Nouvelle édition. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. [14] Bl., 519 S. mit gestoch. Frontispiz u. Titelvignette in Holzschnitt. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückensch. u. Rückenverg. Zweite Ausgabe der berühmten oft aufgelegten Übersetzung von N. Perrot (1606-1664). - "C'est d'une remarque malicieuse sur l'une de ses traductions qu'est née l'expression « les belles infidèles »" (Wikipedia). - Rücken stärker berieben, Kapital und Fuß mit kl. Fehlstellen, N.a.T., vorderer Schnitt tintenfleckig, sonst gut erhalten.
[SW: Altphilologie; Antike; Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 96556BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 140,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Charron, Pierre. Traicté de sagesse. Plus quelques discours chrestiens du mesme autheur, qui ont esté trouuez après son deceds. A Paris, Robert Feugé M.DC.XXXII [1632]. Dernière édition. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. [15] Bl., 802 S., [12] Bl., 84 S. Moderner Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband Vgl. Cioranescu 6434. - Charrons Hauptwerk, erstmals 1601 erschienen, im Blickpunkt die großen Moralisten der Antike und seiner eigenen Zeit, Plutarch, Seneca, Bodin, Montaigne, Lipsius. - Einband fachgerecht erneuert, durchgehend etwas gebräunt u. geringf. braunfl., gutes Exemplar.
[SW: Ethik; Philosophie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 79372AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 140,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Du Bartas, (Guillaume de Salluste). (His divine weekes and workes with a compleate collectio[n] of all the other most delight-full workes. Translated and written by the famous Philomusus, J. Sylvester). (London, Young 1633). 20 Teile in 1 Band. Folio. [14] Bl., 657 S. mit einigen Holzschnitten u. Holzschnittvignetten u. 1 gefalt. Holzschnitt-Tafel. Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband um 1910 mit goldgepr. Rückentitel. Seltene englische Folioausgabe der Werke des bedeutenden französischen Renaissancedichters G. de Salluste du Bartas ((1544-1590), der auch in lateinisch und im Dialekt der franz. Provinz Gasconne schrieb. - Enthält auch das Schöpfungsepos "La sepmaine, ou creation du monde" (EA Paris 1578) und einige Texte des englischen Dichters und Übersetzers Josua Sylvester (1563-1618). - "Du Bartas' Schöpfungsepos steht in der Tradition der spätantiken Hexaemera. In der 'Sepmaine' ist (die Schöpfungsthematik) zum zentralen Thema erhoben. Du Bartas hat den Weltenschöpfer als epischen Helden konzipiert. Daß die Schönheit und Größe des Universums den unsichtbaren Gott erkennen lassen, liegt dem Werk als Motivation zugrunde. Schmetterling und Wurm werden mit derselben Anteilnahme geschildert wie die Kreisbewegung der Himmelssphären. Ausgesprochen manieristische Tendenzen treten auch in anderen Bezügen hervor. Besondere Beachtung verdient die architektonische Konzeption der 'Sepmaine'. Bei der Disposition der Stoffmassen beweist Du Bartas Umsicht und kompositorisches Geschick; seine kraftvolle Phantasie hat noch Goethe rühmend hervorgehoben. Außerordentlich groß war die Zahl der zeitgenössischen Drucke der 'Sepmaine' (siebzehn Ausgaben zwischen 1579 und 1583); ihr Einfluß erfaßte nachhaltig die Mehrzahl der europäischen Literatur" (zusammengefaßt aus KNLL IV, 901 f., dort sehr ausführlich). - Exlibris, das gestoch. Frontispiz und der gestoch. Titel fehlen, die ersten Bl. mit Randläsuren, angestaubt, Blattränder etwas fingerfl., sonst gut erhalten.
[SW: Gesamtausgaben; Literatur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 96647BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 300,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dumas, Petrus. Viridarium humilitatis. Juxta eiusdem virtutis XII gradus a S. P. Benedicto in regulâ suâ Monastica expressos ... quas ex S. P. Bernardi operibus ... studiose excerpsit & conseruit Fribourg, J. J. Quentz 1685. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. [10] Bl., 565, [1] S. mit 3 figürl. Holzschnitt-Initialen. Ldr. d. Zt. mit Rückenverg. Von dem Zisterzienser P. Dumas bearbeitete Ausgabe. - Kapital und Vorderdeckel mit kl. Fehlstellen, gutes dekorativ gebundenes Exemplar.
[SW: Bernhard (von Clairvaux); Theologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 80080AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 140,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eck, Johann. De Purgatorio, contra Lutherum hostesque Ecclesiae, libri quatuor, nominibus vere Christianis utilissimi. Paris, P. Galteri 1548. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm (11 x 8 cm). 248 Bl. Ldr. d. 18. Jahrhunderts über 4 Bünden mit goldgepr. Rückenschild u. floraler Rückenverg. Seltene Pariser Ausgabe der zuerst 1519 erschienen Streitschrift gegen Luther; schon 1519 veröffentlichte Eck acht Gegenschriften. - Der Allgäuer Theologe Johann Eck (eig. Maier, 1486-1543) gilt als heftigster Gegner der Reformation. - "Als erfolgreicher altgläubiger Gegenspieler der Reformatoren trat E. u.a. 1519 an der Leipziger Disputation gegen Karlstadt und Martin Luther an, 1526 an der Badener Disputation gegen Johannes Oekolampad und 1541 am Kolloquium von Worms gegen Philipp Melanchthon. Sein Hauptwerk "Enchiridion" (1525), ein Handbuch der neugläubigen "Glaubensirrtümer", war im 16. Jh. die meistverbreitete Schrift der kath. Literatur. E. war massgeblich an der Abfassung der "Confutatio" beteiligt, die das 1530 von Melanchthon am Augsburger Reichstag vorgelegte Bekenntnis ("Confessio Augustana") widerlegen sollte. Er gilt als umstrittene Persönlichkeit und als führender vortridentin. Kontroverstheologe" (A. Zünd in HLS). - Einband etwas berieben, gelöschter N.a.T., stellenweise zeitgenöss. Anstreichungen, gutes Exemplar.
[SW: Luther, Martin; Reformation]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 96717BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 750,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Erasmus, (Desiderius) v. Rotterdam. Colloquia nunc emendatoria. [Ed. P. Scriverius]. Amsterdam, Elzevir 1662. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. Gestoch. illustr. Titel, [9] Bl., 672 S. Weinroter Maroquin-Ledereinband des 19. Jahrhunderts mit goldgepr. Rückentitel, Rücken- u. Deckelverg. sowie Goldschnitt. Willems 1285. - Titelauflage der Ausgabe von 1655 mit der "Vita Erasmi, Erasino Auctore". - Seine "Colloquia familiaria" (Gespräche im vertrauten Familienkreis) erschienen zuerst 1518. - Exlibris, zeitnöss. Besitzvermerk a. T., schönes dekorativ gebundenes Exemplar.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 95836BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gothofredus (eig. Godefroy), Dionysius (Denis), (Hrsg.). Corpus juris civilis, in quinque partes distinctum... Tertia editio prioribus auctior & emendatior. S. Gervasii (Genf), Ex Officina Vignoniana 1602. 4 Teile in 2 Bänden. Folio. Titel in Rot u. Schwarz, [10] Bl., 120 Sp., 1974 Sp.; Titel in Rot u. Schwarz, [7] Bl., 880 Sp.; Titel, [5] Bl., 552 Sp.; Titel, [1] Bl., Sp. 553-674, [48] S. mit wdh. Titelvignetten in Holzschnitt (Druckermarke). Braune Wildledereinbände des 19. Jahrhunderts mit jeweils 2 goldgepr. Rückensch. Stintzing-L. I, 208. Vgl. Graesse III, 502. - Vollständige große Ausgabe der berühmten Bearbeitung des Corpus juris civilis. - Werk und Wirken dieses bedeutenden französischen Rechtsgelehrten markieren in der europäischen Rechtsgeschichte den Beginn einer neuen Epoche. Gothofredus' Werk gleicht an Bedeutung dem von Accursius am Ende der Glossatorenzeit und dem von Mommsen im Zeitalter der Pandektistik. Alle drei genannten Gelehrten haben am Corpus iuris civilis gearbeitet, welches bis in das 19. Jahrhundert Rückgrat und alles überragende Autorität der europäischen Rechtskultur war. - "Die Bedeutung Godefroys (1549-1622) für die Rechtswissenschaft beruht in erster Linie auf seiner Herausgabe des Corpus juris civilis. Sie umfaßte erstmals alle Bücher des Justinianischen Gesetzgebungswerkes und war von G. mit einem Kommentar versehen, der vor allem in der Praxis großes Ansehen genoß. In unzählig vielen Auflagen wurde das Werk seit seinem ersten Erscheinen 1583 (in Lyon) bis in das 18. Jh. hinein immer wieder nachgedruckt... Es kennzeichnet G. nicht als genialen Juristen, aber als einen philologisch geschulten Gelehrten, dessen emsiger Fleiß das von den vergangenen Generationen überkommene humanistische Wissen sorgfältig gesammelt und für das Verständnis des röm. Rechts fruchtbar gemacht hat. Stintzing sieht in G. einen Epigonen, aber auch zugleich einen großen Polyhistoriker" (H. Liermann in NDB VI, 656 f.). - Exlibris eines franz. Juristen, stellenweise im w. Rand mit kl. Wurmspuren, gutes Exemplar.
[SW: Jura; Jurisprudenz; Recht; Rechtsgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 95792BB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 600,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Helding, Michael, Bischof von Merseburg. Postilla / Das ist / Predig und auß= / legung Nach Catholischer lehre / aller Sontäglichen Evangelien / vnd / mit etlichen den fürnembsten Festen / vom ersten Sontag / deß Aduendts biß zu ende des Jahrs. / jetzo zum / dritten mal vbersehen / vnd mit vielen / Predigen gemehret. / Auch Catholischen bericht wie sich gemeine Pfarrherr / vnd / sonst Christen in reichung vnd entpfahung des Heyligen / Sacraments des wahren Leibs und Bluts Christi in dieser / verjrreten vnd spaltischen zeit verhalten sollen. / Zu díesem seindt drey Predig gesetzt vom Fasten / Fürbitt der / Heyligen / sorge und Hülffthuung für die verstorbene Glaubigen. / Alles durch ... / Michael Weylandt Bischoffen zu Mersenburg gepredigt. / Drei Predigten vom Fasten, Fürbitte der Heiligen und Sorge ... für die verstorbenen Gläubigen, gepredigt zu Augsburg 1547 / Drei Predigten vom Fasten, Fürbitte der Heiligen und Sorge ... für die verstorbenen Gläubigen, gepredigt zu Augsburg 1547 Katholischer Bericht, wie sich gemeine Pfarrer ... in Reichung und Empfangen des heiligsten Sakraments ... verhalten sollen / Katholischer Bericht, wie sich gemeine Pfarrer ... in Reichung und Empfangen des heiligsten Sakraments ... verhalten sollen / Postilla Das ist Predig vnd außlegung Nach Catholischer lehre aller Sontaeglichen Euangelien vnd mit etlichen den fuernembsten Festen vom ersten Sontag deß Aduendts biß zu ende des Jahrs. jetzo zum dritten mal vbersehen vnd mit vielen Predigen gemehret. Auch Catholischen bericht wie sich gemeine Pfarrherr vnd sonst Christen in reichung vnd entpfahung des Heyligen Sacraments des wahren Leibs vnd Bluts Christi in dieser verjrreten vnd spaltischen zeit verhalten sollen. Zu díesem seindt drey Predig gesetzt vom Fasten Fuerbitt der Heyligen sorge vnd Huelffthuung für die verstorbene Glaubigen. Alles durch ... Michael Weylandt Bischoffen zu Mersenburg gepredigt. Mainz, Kaspar Behem 1587. 4 Teile in 1 Band. Folio. 5 unbez. Bl., CLXVI (recte 165) Bl.; XXXIX Bl.; 5 unbez. Bl., CCXXVI (recte 226) Bl., 1 unbez. Bl.; 1 unbez. Bl., LXXXII (recte 83) Bl. mit Titel in Rot und Schwarz, 3 großen Wappenholzschnitt, 4 wdh. Holzschnitt-Porträts, 1 großen Holzschnitt (Christus am Kreuz) und 78 Textholzschnitten mit illustr. Ornamentrahmen sowie verzierten Initialen. Moderner Schweinsledereinband auf 5 Bünden, über Holzdeckeln und reicher ornamentaler Blindprägung auf beiden Deckeln im Stil der Zeit. VD 16 H 1606. Vgl. ADB XXXIV, 166. BBKL II, Sp. 696 ff. Nicht bei Adams und im British Museum. - Erweiterte zuerst 1565 von Philipp Agricola herausgegebene und bearbeitete Predigtsammlung aus der Mainzer Zeit des Merseburger Bischofs. - Die schönen Holzschnitte mit breiten Renaissancebordüren in kräftigen Abdrucken des Meister H. M.: "Unbekannter Formschneider oder vielmehr Zeichner, welcher der späteren sächsischen, noch unter dem Einflusse des Lucas Cranach stehenden Schule angehört..." (Nagler III, 1251, 3, Ausgabe von 1568). - Der in Langenenslingen bei Riedlingen (Württ.) geborene Theologe Michael Helding (1506-1561) "studierte seit Ende 1525 in Tübingen und promovierte Ende 1528 zum Magister. Er wurde Schullehrer in Mainz, 1531 Rektor der Mainzer Domschule und nach seiner Priesterweihe 1533 Dompfarrer. Kardinal Albrecht von Mainz ernannte ihn am 18.10. 1537 zu seinem Weihbischof und weihte ihn am 4.8. 1538 zum Titularbischof von Sidon (daher Sidonius genannt). H. erwarb sich den Ruf eines hervorragenden Predigers und 1543 die theologische Doktorwürde... H. nahm 1545 an der Eröffnung des Konzils von Trient teil, kehrte aber im Januar 1546 nach Mainz zurück... Karl V. setzte H.s Wahl zum Bischof von Merseburg am 28.5. 1549 durch; die päpstliche Bestätigung erfolgte erst am 16.4. 1550... Ferdinand I. ernannte ihn 1558 zum Präsidenten des Reichskammergerichts in Speyer und berief ihn 1561 nach Wien zum Präsidenten des Reichshofrats. - H. war ein besonnener Gegner der Reformation und maßvoller Apologet seiner Kirche. Unter den katholischen Predigern des 16. Jahrhunderts nimmt er einen hervorragenden Platz ein. Seine Predigten fanden weite Verbreitung, besonders die von der heiligsten Messe, die eine erregte Kontroversliteratur veranlaßte" (F. W. Bautz). - Einband fachgerecht erneuert, Titelbatt mit zeitgenöss. Besitzvermerk und größerem hinterlegten Einriss, 2 Bl. mit größerem rest. Eckabriss (geringer Text und Bildverlust), 1 S. mit kl. Tintenfleck, 2 Bl. mit kl. Randeinrissen, sonst sehr sauberes und dekorativ gebundenenes Exemplar.
[SW: Predigtsammlung; Renaissance]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 80876AB - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke / Inkunabeln
Anbieter: Antiquariat Haufe & Lutz, DE-76133 Karlsruhe
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 800,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top