Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

Sachgebiet: Plakate - Flugblätter

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 44 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Was muß jeder Wähler über die Wahl zur Nationalversammlung wissen?; Herausgeber: Deutschnationale Volkspartei; Berlin; um 1920. Format: 22x32 Zustand: original Wahlkampf-Blatt- 3, leichte Einrisse
[SW: Geschichte; Wahlen; Flugblätter; Weimarer Republik; Berlin;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2351 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Spart Strom und Gas!; Herausgeber: Reichspropagandaamt Berlin; Druck: Tieffenbach u. Mittelhäuser / Berlin; Nov. 1942. (2) S.; Format: 21x30 Original doppelseitiges, schlichtes Flugblatt mit Sparaufruf des Reichsmarschall Hermann Göring: "Alle Energie für den Endsieg!; Warum müssen wir sparen?; Wie können wir sparen?; erst denken, dann schalten!; Wir müssen siegen"; --- Zustand: 2-, original Flugblatt. Geringe Altersspuren
[SW: Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Wirtschaft; Ökonomie; Sparen; Strom; Gas; Flugblätter; Plakate;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 562 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 27,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Jude in der Kriegswirtschaft; (Herausgeber: Deutscher Schutz- und Trutz-Bund "Deutschland den Deutschen, Landesverein Württemberg, Geschäftsstelle Stuttgart); Chr. Belsersche Buchdruckerei / Stuttgart; 1919. Auflage: EA; (4) S.; Format: 23x35 Der Deutschvölkische Schutz- und Trutzbund geht zurück auf den Deutschen Schutz- und Trutzbund, der im Februar 1919 vom Alldeutschen Verband auf dessen Bamberger Sitzung gegründet wurde; seine Aufgabe sollte die Bekämpfung des Judentums sein. Hauptgeschäftsführer war Alfred Roth, geheimer Vorsitzender ab 1. Oktober 1919 Konstantin von Gebsattel (eingesetzt durch Ernst von Hertzberg-Lottin). Zum Beirat gehörten u. a. Ernst Anton Franz von Bodelschwingh, August Gebhard, Paul Lucius, Ferdinand Werner, Julius Friedrich Lehmann, Georg von Stössel. Die Geschäftsstelle lag zunächst in Duisburg-Ruhrort bei Roths Wohnsitz, wurde aber später nach Hamburg verlegt, als es zum Zusammenschluss vieler völkischer Organisationen unter dem Dachverband Gemeinschaft deutschvölkischer Bünde kam. Nach der Fusion mit dem Reichshammerbund schloss sich der Deutsche Schutz- und Trutzbund, etwa einen Monat später, mit dem Deutschvölkischen Bund (die Nachfolgeorganisation des Reichsverbands der aufgelösten Deutschvölkischen Partei) am 1. Oktober 1919 zum Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund zusammen. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 3, original gefaltetes Flugblatt / Handzettel mit "Aufnahme-Gesuch". Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, mittig gefaltet, insgesamt ordentlich
[SW: Flugblatt; Flugblätter; Handzettel; Kleinplakate; Ephemera; Deutscher Schutz- und Trutz-Bund; Propaganda; Agitation; Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60857 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 180,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Jude und der Christ; (Ein Rabbiner über die Gojim); (Herausgeber: Deutscher Schutz- und Trutz-Bund "Deutschland den Deutschen, Hauptgeschäftsstelle Stuttgart); Druck der Verlags- und Handelsdruckerei GmbH. / Lorch (Württembg.) (1920). Auflage: EA; (4) S.; Format: 15x23 Der Deutschvölkische Schutz- und Trutzbund geht zurück auf den Deutschen Schutz- und Trutzbund, der im Februar 1919 vom Alldeutschen Verband auf dessen Bamberger Sitzung gegründet wurde; seine Aufgabe sollte die Bekämpfung des Judentums sein. Hauptgeschäftsführer war Alfred Roth, geheimer Vorsitzender ab 1. Oktober 1919 Konstantin von Gebsattel (eingesetzt durch Ernst von Hertzberg-Lottin). Zum Beirat gehörten u. a. Ernst Anton Franz von Bodelschwingh, August Gebhard, Paul Lucius, Ferdinand Werner, Julius Friedrich Lehmann, Georg von Stössel. Die Geschäftsstelle lag zunächst in Duisburg-Ruhrort bei Roths Wohnsitz, wurde aber später nach Hamburg verlegt, als es zum Zusammenschluss vieler völkischer Organisationen unter dem Dachverband Gemeinschaft deutschvölkischer Bünde kam. Nach der Fusion mit dem Reichshammerbund schloss sich der Deutsche Schutz- und Trutzbund, etwa einen Monat später, mit dem Deutschvölkischen Bund (die Nachfolgeorganisation des Reichsverbands der aufgelösten Deutschvölkischen Partei) am 1. Oktober 1919 zum Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund zusammen. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 2--, original gefaltetes Flugblatt / Handzettel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, mittig gefaltet, insgesamt ordentlich
[SW: Flugblatt; Flugblätter; Handzettel; Kleinplakate; Ephemera; Deutscher Schutz- und Trutz-Bund; Propaganda; Agitation; Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60854 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 140,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Hintermänner; Herausgeber: Reichshammerbund, Hamburg; Druck: Schilling & Co. / Hamburg; um 1919. Auflage: EA; (4 S.); Format: 23x29 Der Reichshammerbund war eine völkische Vereinigung, die 1912 in Leipzig von dem Verleger und Autor Theodor Fritsch gegründet wurde. Fritsch war Herausgeber der antisemitischen Zeitschrift "Der Hammer", die in regionalen Lesezirkeln von Anhängern gelesen wurde. Diese Anhängerschaft wurde auch als Hammerbewegung bezeichnet. Mit dem Reichshammerbund wollte Fritsch die verschiedenen deutschen völkisch-antisemitischen Gruppierungen des politischen Antisemitismus der Kaiserzeit zu einem Verband vereinen. Er sollte eine öffentliche und allen Volksschichten und Parteien offene antisemitische Sammelbewegung sein, jedoch erzielte der Verband keine starke Anziehungskraft und blieb mit knapp 3000 (im Jahr 1919) Mitgliedern eine kleinere Vereinigung, die in rund 20 Ortsgruppen organisiert war. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 3+, original gefaltetes Flugblatt / Handzettel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, mittig gefaltet, leichte Knickspuren, kleinste Einrissen, insgesamt erstaunlich ordentlich
[SW: Rassenkunde; Ethnologie; Kunst; Literaturgeschichte; Literatur;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60860 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 190,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Enthüllungen jüdischer Geheimpläne; Der Zusammenhang zwischen Judentum und Bolschewismus; (Herausgeber: Deutschvölkischer Schutz- und Trutz-Bund, Landesverband Württemberg und Baden, Geschäftsstelle Stuttgart); (1920). Auflage: EA?; (2) S.; Format: 23x29 Der Deutschvölkische Schutz- und Trutzbund war nach zeitgenössischer staatlicher Einschätzung „der größte, tätigste und einflußreichste antisemitische Verband in Deutschland“ nach dem Ersten Weltkrieg und einer der größten und wichtigsten Vertreter der völkischen Vereinigungen in der Weimarer Republik, deren demokratisch-parlamentarisches System er radikal ablehnte. Februar 1919 bis 1922 verboten - 1924 letzte Aktivitäten. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 3+, original beidseitig bedrucktes Flugblatt / Handzettel, mit Aufnahme-Gesuch. Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, mittig gefaltet, Knickspuren, kleine Einrisse, insgesamt ordentlich und sammelwürdig
[SW: Flugblatt; Flugblätter; Handzettel; Kleinplakate; Ephemera; Deutschvölkischer Schutz- und Trutz-Bund; Propaganda; Agitation; Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60851 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 180,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Anton (Ottomar, SS-Hauptsturmführer Prof.): Gerade Du!; SS-Werbeplakat; Herausgeber: SS-Hauptamt, Ergänzungsamt der Waffen-SS, Berlin-Grunewald; um 1942. Format: 60x84 Ottomar Carl Joseph Anton (* 15. Dezember 1895 in Hamburg; † 7. November 1976 in Hamburg), deutscher Maler, Graphiker und Hochschullehrer [Prof.]. Er entwarf auflagenstarke Plakate für mehrere Reedereien, aber auch für die Waffen-SS. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 2- - 3+, original farbiges Werbeplakat mit Hitler-Jungen + SS-Runen. Kleiner Abriß rechts oben - sauber mit Klebestreifen hinterlegt, kleine Einrisse am Rand, leichter Wasserschaden, feuchtigkeitsgewellt, etwas fleckig, mäßige Papierqualität, keine Faltknicke, insgesamt doch sehr ordentlich. --- RRR, von musealem Charakter. --- --- Versandkosten weichen wegen des Fomates ab!!! ---
[SW: Plakate; Werbung; Anton; Waffen-SS; WSS; WXX; Elite; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8758 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 2.200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berlin: Mythos Germania; Schatten und Spuren der Reichshauptstadt. - Shadows and Traces of the Imperial Capital; Herausgeber: Berliner Unterwelten e.V.; 2008. Auflage: EA; 1 Blatt; Format: A3 --- Werbeplakat für die Ausstellung im Pavillon Gertrud-Kolmar-Straße 14 / Hannah-Arendt-Straße, 10117 Berlin-Mitte, 15.3.2008 - 21.12.2008, 11.00 Uhr - 19.00 Uhr; --- Zustand: 2-, original Plakat nach Zeichnung zur Ausstellung 2008. Grau / Schwarz gehalten, links im Vordergrund die "Große Halle"; im Hintergrund das zerbombte Berlin mit teils farbig Text. Einige Knickspuren
[SW: Architektur; Baukunst; Baugewerbe; Bauen; Stadtplanung; Albert Speer; Ausstellungen; Berlin; Reichhauptstadt; Germania; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48903 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berlin: Mythos Germania; Schatten und Spuren der Reichshauptstadt. - Shadows and Traces of the Imperial Capital; Herausgeber: Berliner Unterwelten e.V.; 2008. Auflage: EA; (4 S.); Format: 10x31 --- Werbefaltblatt für die Ausstellung im Pavillon Gertrud-Kolmar-Straße 14 / Hannah-Arendt-Straße, 10117 Berlin-Mitte, 15.3.2008 - 21.12.2008, 11.00 Uhr - 19.00 Uhr; --- Zustand: 2+, original farbiges Faltblatt nach Zeichnung zur Ausstellung 2008. Grau / Schwarz gehalten, links im Vordergrund die "Große Halle"; rechts beschädigtes Orteeingangsschild "Reichshauptstadt Berlin", im Hintergrund das zerbombte Berlin, mit Text, mit Abbildungen, Anfahrthinweisen + Lageplan
[SW: Architektur; Baukunst; Baugewerbe; Bauen; Stadtplanung; Albert Speer; Ausstellungen; Berlin; Reichhauptstadt; Germania; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48941 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

BFD - Bund Freies Deutschland: Senats-Parteien? Nee!!! Berliner wählen BFD; Kennen Sie die Systemüberwinder Phantasten Demagogen?; Bund Freies Deutschland / Kreisverband Neukölln (Berlin); 1973. 1 Blatt; Format: 21x30 Der BFD sollte die CSU-Wähler in Berlin (West) auffangen und wurde durch Franz Josef Strauß u.a. durch Auftritte in der Berliner Eissporthalle unterstützt. Er hatte jedoch nur eine kurze Lebensdauer; --- Kreisvorsitzender: Gernot Zeltwanger; --- Zustand: 2-, original Wahlkampfflugblatt des BFD, einseitig bedruckt
[SW: Flugblatt; Flugblätter; Wahl; Wahlen; Parteien; Parteigeschichte; BRD.; Bundesrepublik Deutschland; Deutsche Geschichte; Politik; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; BFD; Bund Freies Deutschland; CSU; Christlich Soziale Union;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 55004 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bismarck: Feier des 100jähr. Geburtstags des Fürsten Otto von Bismarck in der Rollschuhbahn in Stuttgart am 31. März 1919; 1815 - 1915; Druck von Carl Grüninger, Hofbuchdruckerei / Stuttgart; 1915. Auflage: EA; (2) S.; Format: 23x31 Zustand: 2--, original doppelseitig bedrucktes illustriertes schwarz-weiß-rot gestaltetes Flugblatt mit Titel, mit Vortrags-Ordnung + Liedertexten. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, gefaltet, Knickspuren, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Festschriften; Geburtstag; Otto Fürst von Bismarck; Deutsches Reich; Politik; Flugblatt; Flugblätter; Kleinplakate; Ephemera; Varia;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65080 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 44,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Entartete Kunst: Flugblatt: Seht Euch das an! Urteilt selbst! Besuchet die Ausstellung; München, Hofgarten-Arkaden, Galeriestr. 4; um 1935. Format: 14x20 Text: Gequälte Leinwand - Seelische Verwesung - Krankhafte Phantasien - Geisteskranke Nichtskönner von Judencliquen preisgekrönt, von Literaten gepriesen, waren Produkte und Produzenten einer Kunst, für die Staatliche und Städtische Institute gewissenlos Millionenbeträge deutschen Volksvermögens verschleuderten, während deutsche Künstler zur gleichen Zeit verhungerten. So, wie jener Staat war seine Kunst. Seht euch das an! Urteilt selbst! Besuchet die Ausstellung Entartete Kunst. Hofgarten-Arkaden, Galeriestr. 4. Eintritt frei. Für Jugendliche verboten." --- Selten; --- Zustand: 3-, original Kleinplakat / Flugblatt / Werbe-Flugzettel für die Wanderausstellung, einseitig bedruckt, rotes Papier mit schwarzem Druck. Im unteren Bereich eingerissen + ausgefranst ohne Textverlust, Knickspuren
[SW: Entartete Kunst; Ausstellungen; Kunst; Kunstgeschichte; art; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; München; Sittengeschichte; Moral; Plakate;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11310 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 180,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Feder, Gottfried: Gegen den Steuerbolschewismus der Youngregierung; Gottfried Feders Reichtagsrede zum Etat 1931; Reihe: Flugblatt 119, I/31; Verlag: Frz. Eher Nachf. GmbH. / München - Druck von Müller & Sohn / München; 1931. Auflage: EA; (4 S.); Format: 23x32 Gottfried Feder (* 27. Januar 1883 in Würzburg; † 24. September 1941 in Murnau am Staffelsee), deutscher Ingenieur und Wirtschaftstheoretiker, Deutsche Arbeiterpartei und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei. (frei nach wikipedia); --- Verantwortl.: Alfred Rosenberg, M.d.R., München; --- LaLit; --- Zustand: 3+, original beidseitig bedrucktes gefaltetes Doppelblatt mit Überschrift, mit halbseitiger Werbung für den VB. Normale Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, 1x gefaltet, 1x oben gelocht, Papier gebräunt, gering gerändert, insgesamt ordentlich
[SW: Reichstag; Etat; Steuern; Reden; Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Kampfzeit; NSDAP; Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei; Parteigeschichte; Nationalsozialismus; NS.; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Zeitschriften; Periodica; Periodicals; Flugblätter;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65285 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Film: Die Nazis; 2000. Format: 84x119 Film-Werbung für Potr Uklanki: Die Nazis. 4.3.2000 bis 30.4.2000. Kunst-Werke Berlin. Dargestellt ist: Klaus Kinski (Kopf) in der Uniform eines SS-Führers (mit Schirmmütze + Kragensapiegel) rauchend. --- Dieses 2000 in Berlin-Mitte ausgehängte Plakat mußte nach kurzer Zeit wieder aus dem Stadtbild entfernt werden. Die meisten Exemplare wurden umgehend eingestampft. ---; Zustand: 2, original großformatiges, farbiges Plakat. Gerollt, nur geringe Knickspuren.
[SW: Plakate; Werbung; Reklame; Film; Filmgeschichte; Schauspieler; Kunst; art; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Berlin; Klaus Kinski; Zensur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45866 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 220,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Haeuser, Ph. (Dr.theol.): Kampf gegen Pharisäertum; Nationalsozialistische Rede eines katholischen Geistlichen. Gehalten am 14. Dezember 1930 in Augsburg; Reihe: Flugblatt 121, II/31 - Sonderdruck aus den Nummern 250 und 251 vom "Völkischen Beobachter" vom 21. und 22. Okt. 1930; Verlag: Frz. Eher Nachf. GmbH. / München - Druck von Müller & Sohn / München; 1931. Auflage: EA; (4 S.); Format: 24x32 Philipp Haeuser (* 23. April 1876 in Kempten (Allgäu); † 25. Februar 1960 in Augsburg), römisch-katholischer Pfarrer und Anhänger des Nationalsozialismus. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 3+, original beidseitig bedrucktes gefaltetes Doppelblatt mit Überschrift, mit ganzseitiger Werbung für den VB. Normale Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, 1x gefaltet, 1x oben gelocht, Papier gebräunt, gering gerändert, insgesamt ordentlich
[SW: Reden; Kirche; Kirchengeschichte; Religionen; Theologie; Glaube; Christentum; Katholizismus; Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Kampfzeit; NSDAP; Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei; Parteigeschichte; Nationalsozialismus; NS.; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Zeitschriften; Periodica; Periodicals; Flugblätter;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65283 - gefunden im Sachgebiet: Plakate - Flugblätter
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top