Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

Sachgebiet: Revisionismus

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 74 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Verbrechen der Sieger; Das Schicksal der deutschen Kriegsgefangenen in Osteuropa; Druffel-Verlag / Leoni am Starnberger See; 1975. Auflage: EA; 398 S.; Format: 15x22 Auswahl und Bearbeitung von Wilhelm Anders; --- Inhalt: (sehr ausfühlichem) Inhaltsverzeichnis; Brigadegeneral a.D Wolfgang Schall: Zum Geleit; Warum dieses Buch geschrieben wurde; Prof.Dr. Fritz Münch: Zum Recht der Kriegsgefangenschaft; Jugoslawien: Im Kampf mit Partisanen; Von der Kapitulation bis zum Lager Werschetz; Sonderkapitel Antifa; Von Werschnetz bis zum Ende; Sowjetunion: "Morgenröte der Befreiung"; Endstation Sozialistischer Humanismus; Polen: "Menschenmatertial" als Reparationsleistung; Tschechoslowakei: Kriegsgefangene im Sog der Ausrottung; Literaturverzeichnis, Verlagswerbung, --- Zustand: 2, original farbiger Umschlag mit Deckel- + Rückentitel blaues Leinen mit goldenem Rückentitel ISBN: 3806110328
[SW: Nationalsozialismus; NS.; Kriegsgefangener; Kriegsgefangenschaft; Internierungslager; Gefangene; Gefangenschaft; Lager; Gefängnis; prison; Lebenserinnerungen; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; Soldaten; Ludwigsburg;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 51045 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nationale Verantwortung und liberale Gesellschaft, Handbuch zur Deutschen Nation, Band 2; Reihe: Veröffentlichungen der Stiftung Kulturkreis 2000, Band V; Herausgeber: Bernard Willms; Hohenrain / Tübingen / Zürich / Paris; 1987. Auflage: EA; 685 S.; Format: 15x23 Mit Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Anmerkungen, Weiterführende Literatur, Autoren + Personenverzeichnis, Verlagswerbung; --- Zustand: 1-, original farbiger Umschlag mit Deckel- + Rückentitel schwarzes Kunstleder mit goldenem Rückentitel, mit Lesebändchen
[SW: Geschichte; History; Deutschland; BRD.; Bundesrepublik Deutschland; Politik; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45548 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 35,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Identität des Deutschen Volkes; Herausgeber: Univ.-Prof.Dr.rer.nat. Helmut Schröcke; Selbstverlag des Herausgebers; Druck: Druckerei Dorrong / Graz; um 2008. Auflage: EA; 16 S.; Format: 21x30 Bezug über: NOTGEMEINSCHAFT für Volkstum und Kultur / Villingen-Schwenningen; --- Inhalt: Karl Doehring: Gegen die Neutralität (Auszug aus Junge Freiheit vom 8.2.2008); Robert Hepp: Deutschland der "Deutschländer"? (aus Junge Freiheit vom 12.2.2008); Wolfgang Philipp: Deutschland wird islamisiert (aus Junge Freiheit vom 11.1.2008); Theodor Schmidt-Kaler: Thesen zum Ausländer-("Gastarbeiter"-)Problem (Brief an das bischöfliche Ordinariat Limburg, 8.6.1981); Helmut Schröcke: Die Identität des deutschen Volkes; Otto Uhlitz †: Deutsches Volk oder multikulturelle Gemeinschaft? (Gekürzter Auszug aus H. Fischer, "Aspekte der Souveränität", Arndt-Verlag, Kiel 1987); Das Heidelberger Manifest (17. Juni 1981); --- Zustand: 1-, original geheftet mit Deckeltitel, Kunstdruckpapier
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; BRD.; Bundesrepublik Deutschland; Überfremdung; Völkermord; Asylanten; Islam;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49409 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Fall Rassinier; Ein Prozess um das Buch Was ist Wahrheit?, Dokumentation; Druffel-Verlag / Leoni am Starnberger See; 1982. Auflage: EA; L, 248 S.; Format: 15x21 Argumente und Dokumente. Klageschrift + Beweismittel + Nichtigkeitsbeschwerde + Faksimilewiedergabe der seit 1966 vergriffenen deutschen Ausgabe "Zum Fall Eichmann: Was ist Wahrheit? Oder die unbelehrbaren Sieger" von Paul Rassinier; --- Original-Titel: Le véritable procès Eichmann ou les vainqueurs incorrigibles; --- Mit Namen- + Inhaltsverzeichnis; --- Zustand: 2, original farbige Broschur mit Deckel- + Rückentitel, mit Karten + Abbildungen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, ungelesen, insgesamt sehr ordentlich ISBN: 3806105219
[SW: Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism; Recht; Prozesse; Gericht; Adolf Eichmann; NS.; Nationalsozialismus; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 61348 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Morgenthau-Tagebuch; Dokumente des Anti-Germanismus. Auswahl und zeitgeschichtliche Hinweise von Hermann Schild; Druffel-Verlag / Leoni am Starnberger See; 1970. Auflage: EA; 415 S.; Format: 15x21 Dieses in der Weltgeschichte einmalige Dokument offenbart anhand amtlicher Protokolle und Niederschriften den unvergleichlichen Deutschenhaß des US-Präsidenten F. D. Roosevelt und seiner engsten Berater. Beginnend mit den Maßnahmen ökonomischer Kriegsvorbereitung bis hin zum umfassenden Programm eines kaltblütigen Siegfriedens, der in seinem Ansatz an die Zerstörung Karthagos erinnert und in seiner Forstsetzung bis in die jüngste Vergangenheit die US-amerikanische Politik beeinflusst; --- Originaltitel: Morgenthau diary (Prepared by the Subcommittee to Investigate the Administration of the Internal Security Act and Other Internal Security Laws of the Committee on the Judiciary, Unites States Senate) (Verfasser: Sündermann, Helmut; Morgenthau, Henry???). United States / Subcommittee to Investigate the Administration of the Internal Security Act and Other Internal Security Laws. --- Wie der Morgenthau-Plan entstand und durchgesetzt werden sollte. Aus der Aktenveröffentlichung des US-Senats; --- Schutzumschlag: Hasso Freischlad; Mit 1 Karte + 8 Bildtafeln, ausführliches Inhalts- + Namenverzeichnis; --- Zustand: 2-, original farbiger Umschlag mit Deckel- + Rückentitel Broschur, mit Abbildungen ISBN: 3806104905
[SW: Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Adolf Eichmann; Endlösung; Henry Morhenthau jun.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52453 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Grundlagen zur Zeitgeschichte; Ein Handbuch über strittige Fragen des 20. Jahrhunderts; Herausgeber: Ernst Gauss; Reihe: Veröffentlichungen des Institutes für deutsche Nachkriegsgeschichte, Band 3; Herausgeber: In Verbindung mit zahlreichen Gelehrten des In- und Auslandes von Wigbert Grabert; Grabert-Verlag / Tübingen; 1994. Auflage: EA; 415 S.; Format: 21x30 Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Robert Faurisson: Vorwort; Ernst Gauss: Streitpunkt Judenvernichtung. Eine Einleitung; Werner Rademacher: Der Fall Lüftl oder: Die Justiz zur Zeitgeschichte; Manfred Köhler: Der Wert von Aussagen und Geständnissen zum Holocaust; Robert Faurisson: Die Zeugen der Gaskammern von Auschwitz; Claus Jordan: Politik und Rechtsprechung - Ein Fallbeispiel; Germar Rudolf: Statistisches über die Holocaust-Opfer W. Benz und W. N. Sanning im Vergleich; Johannes Peter Ney: Das Wannssee-Protokoll - Anatomie einer Fäschung; Ingrid Weckert: Die Gaswagen - Kritische Würdigung der Beweislage; Udo Walendy: Bild-"Dokumente" zur NS-Judenverfolgung?; John Clive Ball: Luftbild-Beweise; Germar Rudolf + Ernst Gauss: Die "Gaskammern" von Auschwitz und Majdanek; Carlo Mattogno + Fraco Deana: Die Krematoriumsöfen von Auschwitz-Birkenau; Friedrich Paul Berg: Die Diesel-Gaskammern: Mythos im Mythos; Arnulf Neumaier: Der Treblinka-Holocaust; Herbert Tiedemann: Babi Jar: Kritische Fragen und Anmerkungen; Ernst Gauss: Holzschutz durch Blausäure-Begasung Blaufärbung von Kalkzement-Innenputz; Ernst Gauss: Zu guter Letzt; Namensverzeichnis; Reihenwerbung; --- Zustand: 2-, original blau gestalteter Pappband mit Deckel- + Rückentitel. Kaum Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt wohlerhalten ISBN: 3878471416
[SW: Judaica; Judentum; Juden; Antisemitismus; Anti-Semitica; antisemitism; Talmud; Verschwörungstheorien; Holocaust; Shoa; Judenverfolgung; Politik; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65394 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 90,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Axmann, Arthur (ehemaliger Reichsjugendführer): Das kann doch nicht das Ende sein; Hitlers letzter Reichsjugendführer erinnert sich; Verlag S. Bublies / Koblenz; 1995. Auflage: EA; 563 S.; Format: 15x22 "Reichsjugendführer Axann war einer der letzten Männer in der Umgebung Hitlers, der sich 1945 im Bunker der Berliner Reichskanzlei aufhielt. Er führte u.a. noch eine Abordnung von Hitlerjungen im Garten der Reichskanzlei dem Führer des Reiches vor. Als einer von wenigen hohen Funktionsträgern überlebte er das Dritte Reich. Biographie: Arthur Axmann alias Erich Siewert (* 18. Februar 1913 in Hagen / Westf., 24. Oktober 1996 in Berlin) war ein nationalsozialistischer Funktionär und Reichsjugendführer in der Zeit des Nationalsozialismus. Axmann, Jüngster von fünf Geschwistern, zog 1916 mit der Familie nach Berlin - Wedding, wo sein Vater bis zu seinem Tod 1918 als Versicherungsangestellter arbeitete. 1919 eingeschult, wurde Axmann 1921 wegen herausragender schulischer Leistungen in eine Förderklasse versetzt und wechselte 1922 in eine Oberrealschule, für die er ein Stipendium erhalten hatte. Im November 1928 trat Axmann in die Hitler-Jugend (HJ) ein, nachdem er am 14. September dieses Jahres durch eine Ansprache von Joseph Goebbels auf die Nationalsozialisten aufmerksam geworden war. Kurz darauf wurde er HJ-Führer im Bezirk Wedding und aktives Mitglied des NS.-Schülerbundes, den er 1931 nach seinem Abitur wieder verließ. An der Berliner Universität studierte Axmann Volkswirtschaft, Staats- und Rechtswissenschaft. Nachdem seine Mutter im Sommer 1931 arbeitslos geworden war, unterbrach er das Studium, um zum Lebensunterhalt der Familie beizutragen. Im September 1931 trat er in die NSDAP. ein, 1932 wurde er in die Reichsleitung der HJ berufen und übernahm die Organisation der Betriebs- und Berufsschulzellen. Ab Mai 1933 war Axmann Gebietsführer und Leiter des Sozialen Amts der Reichsjugendführung, im November 1934 übernahm er die Führung der HJ in Berlin, im Juli 1936 wurde er Leiter des Reichsberufswettkampfes. 1939/40 nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verlor Axmann als Soldat den rechten Arm. Am 1. Mai 1940 wurde er Stellvertreter des Reichsjugendführers Baldur von Schirach und am 8. August 1940 dessen Nachfolger. Er trieb die militärische Organisation der HJ voran, widmete den HJ-Streifendienst zu einer Nachwuchs- und Rekrutierungsorganisation für die Waffen-SS um. Seit Oktober 1941 war er Mitglied des Reichstages, Wahlkreis Ostpreußen. 1943 wurde er bei der 12. SS-Panzer-Division "Hitlerjugend" in der Normandie eingesetzt, die zum Teil aus 16jährigen bestand. In den letzten Kriegswochen kommandierte Axmann zusammengewürfelte Einheiten der HJ als Teil des Volkssturms zum Einsatz gegen die sowjetische Armee auf den Seelower Höhen und beim Endkampf um Berlin. Kurz nach dem Suizid Hitlers am 30. April 1945 verließ er zusammen mit Martin Bormann den Führerbunker und floh aus Berlin. Nach Aussage des SS-Offiziers Johann Rattenhuber soll er zuvor noch die Pistole, mit der sich Hitler erschossen hatte, an sich genommen haben. Nach dem Krieg wurde Axmann offiziell für tot erklärt, lebte jedoch unter dem Decknamen Erich Siewert unerkannt in Mecklenburg-Vorpommern, bis er im Dezember 1945 in Lübeck verhaftet wurde, nachdem er Kontakt zu ehemaligen Funktionären der HJ und der NSDAP aufgenommen hatte. 16. Oktober 1947: Axmann bei einem Verhör in Nürnberg. Im Oktober 1946 wurde Axmann kurzzeitig aus der Haft entlassen, im Juli 1947 jedoch erneut inhaftiert und verhört. Im April 1949 wurde er im Entnazifizierungsverfahren als Hauptschuldiger zu über drei Jahren Arbeitslager verurteilt, auf die jedoch die Untersuchungshaft angerechnet wurde. Am 19. August 1958 verurteilte ein Berliner Gericht Axmann wegen "Verhetzung der Jugend" zu einer Geldstrafe von 35.000 DM, die Axmann durch den Verkauf mehrerer Berliner Grundstücke aufbringen konnte. Ein von ihm gegründetes Handelsunternehmen musste 1960 wegen schlechter Auftragslage schließen. Von 1971 bis 1976 plante er auf Gran Canaria für ein spanisches Unternehmen ein Freizeitzentrum. Nach 1976 lebte er in Berlin, zog sich ab 1985 aus dem Berufsleben zurück und arbeitete an seinen Memoiren, die 1995 unter dem Titel "Das kann doch nicht das Ende sein" erschienen. Gegen Ende seines Lebens kam Axmann noch einige Male in mehreren TV-Dokumentarsendungen zum Themenbereich Zweiter Weltkrieg und Drittes Reich als Zeitzeuge zu Wort. Darin gestand er unter anderem ein, den Vorwurf, einem System gedient zu haben, "in dem auch Verbrechen vorgekommen sind", nicht bestreiten zu können. Am 24. Oktober 1996 starb er im Alter von 83 Jahren in Berlin. [Quelle: Wikipedia] --- Nach 50 Jahren, kurz vor seinem Tod, brach einer der wichtigsten Zeitzeugen des Dritten Reiches sein Schweigen. Artur Axmann, der letzte Reichsjugendführer Hitlers im Kriege, schildert erstmals seine Jugenderlebnisse in der Weimarer Republik, die Aufbauarbeit der HJ im 3. Reich mit dem Schwerpunkt der sozialen Errungenschaften und den hingebungsvollen Einsatz der Jugend im Krieg an der Front und in der Heimat. Eine Dokumentation von bleibender Bedeutung, die die Ideale einer Jugend erklärt und ihrer Verteufelung entgegenwirkt." --- Mit Vorwort + sehr ausführlichem Inhaltsverzeichnis; --- Zustand: 2+, original farbiger Schutzumschlag mit Deckel- + Rückentitel graues Leinen mit silbernem Rückentitel, mit 16 Tafeln. Wohlerhalten, nahezu neuwertig. Beiliegend: Fotokopierter Zeitungsartikel zum Tode A.A.`s ISBN: 3926584335
[SW: HJ; Hitler-Jugend; Jugendbewegung; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Hitler-youth; BdM; Bund Deutscher Mädel; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Biographien; Lebensbeschreibungen; Autobiographien; Memoiren; HIAG;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48116 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Baagoe, Carlus: Die letzte Abrechnung; Selbstverlag; um 1984. Auflage: EA; 208 S.; Format: 15x21 Zustand: 2, original illustrierte orange Broschur mit Deckeltitel, mit Abbildungen + Quellenverzeichnis. Kaum Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt sehr ordentlich. --- Namenszug des Autors auf Titelblatt
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Judaica; Judentum; Juden; Antisemitismus; Anti-Semitica; antisemitism; Talmud; Verschwörungstheorien; Holocaust; Shoa;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65500 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Baagoe, Carlus: Geburtswehen einer neuen Welt; Die Weltverbrecher und ihre Knechte; SAMISDAT PUBLISHERS LDT. / Toronto; um 1984. Auflage: EA; 208 S.; Format: 15x21 Zustand: 2--, original illustrierte hellbraune Broschur mit Deckeltitel, mit Abbildungen + Quellenverzeichnis. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Leimbindung angebrochen, Verfasserstempel + Besitzeinkleber, insgesamt ordentlich. --- Namenszug des Autors auf Titelblatt
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Judaica; Judentum; Juden; Antisemitismus; Anti-Semitica; antisemitism; Talmud; Verschwörungstheorien; Holocaust; Shoa;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65502 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Balzer, Kurt: Der 20. Juli und der Landesverrat; Eine Dokumentation über Verratshandlungen im deutschen Widerstand; Verlag K. W. Schütz / Pr.Oldendorf; 1971. Auflage: 2; 325 S.; Format: 14x21; Zeichnungen: Ulrike Schütz; Mit Inhalts- + Literaturverzeichnis (S. 314 - 316); --- Zustand 2-, original farbige Broschur mit Deckel- + Rückentitel, mit Abbildungen auf Tafeln + Kartenskizzen
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Geschichte; History; Widerstand; Widerstandskämpfer; Freiheitsbewegungen; Antifaschisten; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; 1933 - 1945; Naziregime; Canaris; Oster; Goerdeler; Bonhoeffer; Dohnanyi; General Beck;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52449 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Benoist-Méchin, J. (Jacques): Wollte Adolf Hitler den Krieg 1939; Generalprobe der Gewalt; Verlag K. W. Schütz KG / Preußisch Oldendorf; 1971. Auflage: EA; 541 S.; Format: 12x22 Original-Titel: Histoire de l`armée allemande, Volume VI, L`Défi (1939) im Verlag Albin Michel, Paris; Ins Deutsche übertragen von Hans Berenbrok; Schutzumschlaggestaltung von Eberhard Märtin; --- Mit ausführlichem Inhaltsverzeichnis + Register; --- Zustand: 2, original illustrierter, farbiger Umschlag mit Deckel- + Rückentitel goldillustriertes rotes Leinen mit goldenem Deckel- + Rückentitel, + zahlreichen Abbildungen auf Tafeln + Karten
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Biographien; Adolf Hitler; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52610 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Burg, J. G. (d.i. Josef Ginsburg): J` accuse (Ich klage an); Ederer-Verlag / München; 1982. Auflage: 2; 16 S.; Format: 15x21 J. G. Burg (eigentlich Josef Ginsburg; auch Joseph bzw. Ginzburg geschrieben; * 1908 in Czernowitz; † 1990 in München) war das Pseudonym eines deutsch-jüdischen Journalisten, der als Entlastungszeuge von Kriegsverbrechern und Holocaustleugnern bekannt geworden ist. Seine Werke, von denen mehrere durch Gerichtsbeschlüsse beschlagnahmt wurden, zirkulieren in rechtsextremistischen Kreisen, die auch Online-Fassungen bereitstellen. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 2--, original geheftet mit Deckeltitel, 1 Faksimile. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, etwas fleckig, die letzten beiden Seiten geknickt, insgesamt ordentlich
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Judaica; Judentum; Konzentrationslager; KL; KZ; concentrationcamps; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; 1933 - 1945; Nazi-Regime;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 64785 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Burg, J. G. (d.i. Josef Ginsburg): Mossad-Pädagogen; Eine Abrechnung mit Jerusalems Mossad-Welterziehern; REMER HEIPKE / Bad Kissingen; um 1989. Auflage: EA; 19 S.; Format: 15x21 J. G. Burg (eigentlich Josef Ginsburg; auch Joseph bzw. Ginzburg geschrieben; * 1908 in Czernowitz; † 1990 in München) war das Pseudonym eines deutsch-jüdischen Journalisten, der als Entlastungszeuge von Kriegsverbrechern und Holocaustleugnern bekannt geworden ist. Seine Werke, von denen mehrere durch Gerichtsbeschlüsse beschlagnahmt wurden, zirkulieren in rechtsextremistischen Kreisen, die auch Online-Fassungen bereitstellen. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 2+, original geheftet mit Deckeltitel, 2 Faksimiles, Kunstdruckpapier. Nur geringe Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt wohlerhalten
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Konzentrationslager; KL; KZ; concentrationcamps; Judaica; Judentum; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Mossad; Holocaust;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 64786 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eckert, Horst: Kriegsschuld; Eine deutsche Abrechnung, anläßlich der Jahrestage 75 zu 1914 und 50 zu 1939; Selbstverlag / München; 1989. Auflage: EA; 96 S.; Format: 15x21 Zu den Kriegsanfängen von 1914 und 1939 und den Folgeproblemen. Ursachen, Gründe, Zusammenhänge; Mit (ausführlichem) Inhaltsverzeichnis, Literatur-, Personen- + Sachhinweisen, Bilderanhang; --- Zustand: 2, original illustriert beige Broschur mit Deckeltitel, mit Abbildungen + Karten. Einige Anstreichungen + Anmerkungen auf hinterem Innendeckel mit Bleistift, sonst ordentlich
[SW: Widerstand; Widerstandskämpfer; Freiheitsbewegungen; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; 1933 - 1945; Naziregime; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; 1. I. Weltkrieg; Reichswehr; 1. I. first world war; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45164 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 23,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Egel, Siegfried + Hirsch, Barbara: Meinungsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland; Zwei ganz unterschiedliche Repräsentanten deutscher Politik; Reihe: Historische Tatsachen, Nr. 81; Vrij Historisch Onderzoek / Berchem / Belgien; 2001. Auflage: EA; 40 S.; Format: 21x30 Zustand: 1-, original illustriert hellblau geheftet mit Deckeltitel, mit Abbildungen, Inhaltsverzeichnis. Zahlreiche weitere Hefte dieser Reihe auf Anfrage!
[SW: Geschichte; History; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zensur; Recht;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50983 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top