Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau

Sachgebiet: Wirtschaft

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 80 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


GMAT CRC & ESSAYVIEW in your Ken for Korean Speakers by Seon-Man Koh Byoung-Chul Kook -

Zum Vergrößern Bild anklicken

GMAT CRC & ESSAYVIEW in your Ken for Korean Speakers by Seon-Man Koh Byoung-Chul Kook - [2009]. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 27,5 cm, 188 S., leichtere Deckelgebrauchsspuren, diverse Seiten mit Bleistiftmarkierungen, gut erhalten. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse; registrierter Paketversand = 5,90 € Versandkosten innerhalb Deutschlands; Auslandsversandkosten auf Anfrage ISBN: 9788996199410 koreanischer / englischer Text // Part I GMAT CRC Inside with Official Guide Ch.1 Critical Reasoning 1. CR Intro 2. Weaken & Strengthen 3. Assumption 4. Conclusion & Inference 5. Explain 6. Boldic 7. Completion 8. Logic types Ch. 2 Reading Comprehension 1. 4 Steps to Improve Reading Skills 2. Question Analysis 3. Sample Passages APPENDIX-I. 4-Week VOCA for GMAT APPENDIX-II. Key Synonyms Part? Essay & InterviewInside Ch 1. EssayInside 1. MBA essay approach 2. MBA essay (CV tip) 3. Cracking Essay 4. Essay Mapping 5. Question-Essay Ch 2. InterviewInside 1. MBA Interview approach 2. Cracking Interview 3. Question-Interview 4. Recommendation Tips V24608G8 ISBN 9788996199410 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Korea, Wirtschaft, Psychologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31611 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 36,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Anleitung zur prozessorientierten Betrachtung von QM-Systemen nach DIN EN ISO 9001 bis 9003.( DGQ-Band) ausgearb. im Auftr. des Lenkungsausschusses Gemeinschaftsarbeit (LAG) der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ). [Hrsg.: Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. Ffm] / Deutsche Gesellschaft für Qualität: DGQ-Band ; 11-10 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Anleitung zur prozessorientierten Betrachtung von QM-Systemen nach DIN EN ISO 9001 bis 9003.( DGQ-Band) ausgearb. im Auftr. des Lenkungsausschusses Gemeinschaftsarbeit (LAG) der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ). [Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. Ffm] / Deutsche Gesellschaft für Qualität: DGQ-Band ; 11-10 1. Aufl. Berlin ; Wien ; Zürich : Beuth, 1996. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 47 S. : graph. Darst. ; 21 cm; a.d. Titelseite wurde eine Besitzerkennung mit einem kleinen wesisen Aufkleber abgedeckt sonst sehr guter Zustand ISBN: 9783410328940 Inhalt: Vorwort 4 1 Einführung 5 2 Prozeß und Prozeßmanagement 9 2.1 Prozeß 9 2.2 Übersicht Prozesse 9 2.3 Prozeßarten 11 2.4 Prozeßmanagement 12 3 Dokumentation eines Prozesses 13 4 Normengerüst 15 4.1 Dualitätsmanagementsystem 15 5 Zuordnung der Elemente zu Prozessen 19 5.1 Übersicht 19 5.2 Führungsprozesse 20 5.3 Realisierungsprozesse 24 5.4 Unterstützende Prozesse 31 5.5 Zusammenhänge Prozesse/Normenelemente 34 Anhang 37 Z26709L3 ISBN 9783410328940 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Qualitätsmanagement ; DIN EN ISO 9000-9004 ; Prozessmanagement, Wirtschaft, Technik allgemein]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33848 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Audit im Prozeßcontrolling.(DGQ Band) ausgearb. von der Arbeitsgruppe 123 "Qualitätsaudit", Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) / Deutsche Gesellschaft für Qualität: DGQ-Band ; 12-31 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Audit im Prozeßcontrolling.(DGQ Band) ausgearb. von der Arbeitsgruppe 123 "Qualitätsaudit", Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) / Deutsche Gesellschaft für Qualität: DGQ-Band ; 12-31 1. Aufl. Berlin ; Wien ; Zürich : Beuth, 1999. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 92 S. ; 21 cm; auf der Seite des Inhaltsverzeichnisses wurde eine Besitzerkennung mit weissem Aufkleber abgedeckt sonst ist das Buch im sehr guten Zustand. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse (registrierter Versand) ISBN: 9783410328964 Inhalt: Vorwort 5 1 Einleitung 7 1.1 Ist-Stand Systeme 9 1.2 Ausgangssituation für diesen DGD-Band 10 1.2.1 Ursprung des Audits 10 1.2.2 Gegenstand und Zweck von Oualitätsaudits 10 1.2.3 Weiterentwicklung des Audits 12 1.3 Prüfung von Managementsystemen 12 1.4 Oualitätsaudit und ,.andere Audits" 15 1.4.1 Oualitätsaudit 15 1.4.2 ..Andere Audits" 15 1.4.3 Übersicht der Auditarten 16 2 Begriffe 18 3 Prüfung von Managementsystemen 20 3.1 Festlegen eines Prüfauftrages 23 3.2 Dokumentationsprüfung 26 3.2.1 Ziel der Dokumentationsprüfung 26 3.2.2 Vorbemerkungen 26 3.2.3 Beschreibung der Dokumentationsprüfung 27 3.3 Prozeßprüfung 28 3.3.1 Prozeßprüfung vorbereiten 29 il 3.3.2 Prozeßprüfung durchführen 30 3.3.3 Prüfbericht erstellen und verteilen 32 4, 3.3.4 Hilfsmittel im Audit 33 3.4 Gesamtbewertung und formelle Bestätigung 34 3.5 Folgeaudits — Auditplanung 34 3.6 Korrekturmaßnahmen 37 3.6.1 Allgemeines 37 3.6.2 Veranlassung, Durchführung und Überwachung 38 4 Anwendung der “anderen Audits" 41A Anhang 44 A 1 Leitfaden durch die Prozeßschrine des Audits 44 A 1.1 Gesamtprozeß Audit 46 A 1.2 Dokumentationsprüfung durchfuhren 47 A 1.3 Ablauf der Prozeßprüfung 52 A 1.3.1 Prozeßprüfung vorbereiten 55 A 1.3.2 Prozeßprüfung durchführen 62 A 1.3.3 Untersuchung durchführen 64 A 1.3.4 Festlegungen aufbereiten 69 A 1.3.5 Abschlußgespräch führen 73 A 2 Formblätter als Beispiele 77 A 3 Literatur 83 A 3.1 Normen und andere Regelwerke 83 A 3.2 DGQ.Bände 85 A 3.3 Veröffentlichungen 85 A 4 Glossar 87 A 5 Verzeichnis der Abkürzungen 89 A 6 Verzeichnis der Stichwörter 90 Z26710L3 ISBN 3410328963 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Unternehmen ; Qualitätsaudit, Wirtschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33849 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 32,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schlanke Prozesse im Unternehmen - Ihr Weg zum Intergrierten Managementsystem.(DGQ-Band) ausgearb. von der Arbeitsgruppe 120 "Integration Unternehmerischer Funktionen in ein Allgemeines Managementsystem", Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) / Deutsche Gesellschaft für Qualität: DGQ-Band ; 12-01

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schlanke Prozesse im Unternehmen - Ihr Weg zum Intergrierten Managementsystem.(DGQ-Band) ausgearb. von der Arbeitsgruppe 120 "Integration Unternehmerischer Funktionen in ein Allgemeines Managementsystem", Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) / Deutsche Gesellschaft für Qualität: DGQ-Band ; 12-01 Berlin ; Wien ; Zürich : Beuth, 2001. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 88 S. : graph. Darst. ; 21 cm; êine Besitzerkennung auf der Titelseite wurde mit weissem kleinen Aufkleber abgedeckt; guter Zustand ISBN: 9783410329503 Inhaltsverzeichnis: 5 1 Einleitung 6 2 Vorgehensweise zur Einführung eines Integrierten Managementsystems 9 2 1 Kick Off 10 22 Bestandsaufnahme 11 23 Zielformulierung 12 24 Projektorganisation 13 2 5 Implementierung 14 2.6 Stabilisierung 15 2.7 Externe Bewertung 16 2.9 Kontinuierliche Verbesserung 16 3 Strukturierung und Beschreibung von Prozessen 18 3.1 Prozessstrukturierung im Unternehmen 18 3.1.1 Prozessdefinition 18 3.1.2 Prozessebenen 18 3.1.3 Prozesstypen 19 3.1.4 Prozessmodelle 20 32 Werkzeug zur Prozessbeschreibung 24 3.2.1 Hauptprozess 25 31.2 Teilprozessbeschreibung 27 32.3 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 27 32.4 Fragenkatalog zur Prozessbewertung und Maßnahmenplan 28 325 Hilfsmittel 29 4 Beispiel für die Integration unternehmerischer Funktionen in ausgewählten Prozessen 31 4.1 Unternehmen führen — Hauptprozessbeschreibung 35 41.1 Ziele definieren — Teilprozessbeschreibung 36 • '412 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 37 1.3 Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 38 Mitarbeiter organisieren — Hauptprozessbeschreibung 39 1 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 40 Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 41 . . Produkte verkaufen — Hauptprozessbeschreibung 45 131 Markt analysieren — Teilprozessbeschreibung 46 :: Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 47 4.4 Produkte entwickeln — Hauptprozessbeschreibung 4.4.1 Pflichtenheft &stellen und freigeben — Teilprozessbeschreibung 4.4.2 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 4.4.3 Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 4.5 Beschaffen — Hauptprozessbeschreibung 4.5.1 Lieferantenauswahl — Teilprozessbeschreibung 4.5.2 Bestellen 57 4.5.3 Bereitstellen 58 4.5.4 Rechnung prüfen 59 4.5.5 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 60 4.5.6 Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 61 4.6 Produkte herstellen — Hauptprozessbeschreibung 63 4.6.1 Instandhaltung der Fertigungseinrichtungen — Teilprozessbeschreibung 64 4.6.2 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 65 4.6.3 Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 66 4.7 Produkte versenden — Hauptprozessbeschreibung 67 4.7.1 Produkte verpacken — Teilprozessbeschreibung 68 4.7.2 Hauptprozessbezogene Forderungsmatrix 69 4.7.3 Fragenkatalog zur Hauptprozessbewertung 70 5 Beurteilung des Integrierten Managementsystems 71 5.1 Darlegung und Bewertung des Managementsystems 71 5.2 Interne Bewertung der Unternehmensleistung (Selbstbewertung) 73 6 Fazit 76 7 Begriffe 77 Anhang 1 Fragebogen zum DGD-Band 80 Anhang 2 A2.1 Literaturverzeichnis 81 A2.2 Verzeichnis der Abkürzungen 85 A2.3 Stichwortverzeichnis 86 Z26708L3 ISBN 3410329501 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Integriertes Management, Wirtschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33847 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rund um die Börse : deutsche und internationale Finanzmärkte 1971 Commerzbank

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rund um die Börse : deutsche und internationale Finanzmärkte 1971 Commerzbank Frankfurt, M. : Commerzbank; Düsseldorf ; Frankfurt, M. ; Hamburg : Commerzbank [anfangs], [1971 /1972]. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 21 cm, 164 S.; sehr guter Zustand Z28282D4 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Börse ; Zeitschrift, Wirtschaftswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35397 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gemacht für die Zukunft ... : Kreislaufwirtschaft in der Unternehmenspraxis. hrsg. von Gregory von Abendroth ... 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Abendroth, Gregory von (Hrsg.): Gemacht für die Zukunft ... : Kreislaufwirtschaft in der Unternehmenspraxis. hrsg. von Gregory von Abendroth ... 1. Aufl. Hamburg : Murmann, 2008. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 159 S. : Ill., graph. Darst. ; 23 cm; sehr guter Zustand ISBN: 9783867740364 Neue Ideen zu testen ist mutig, neue Konzepte konsequent zu durchdenken und zu realisieren ist Pionierarbeit. Immer mehr Unternehmer stellen sich heute der Herausforderung, verantwortungsvolles und zukunftsfähiges Wirtschaften zu etablieren. Sie sind Wegbereiter einer Vision, die unser gesamtes Verständnis des Wirtschaftens verändern kann. Stipendiaten der Stiftung der Deutschen Wirtschaft haben Unternehmen untersucht, die sich bereits heute einer neuen Nachhaltigkeitsidee verschrieben haben: Der Umsetzung des Kreislaufgedankens in intelligenten Produktionssystemen. Die Ergebnisse sind mehr als beeindruckend.(Deckeltext) // Inhalt Prolog 7 Vorwort 9 Grußwort 11 Einleitung m Cradle to cradle - die nächste Industrielle Revolution von Michael Braungart 13 m 1 Pionierarbeit Cradle to cradfe-Bezugsstoffe der Rohner Textil AG von Martin W. M. Neil und Barbara Wolf 32 m 2 Wasser marsch! Öko-Effektivität am Beispiel der Aral-Portalwaschanlagen von Sabine Dietrich und Gudrun Kotte 42 m 3 Der Mais-Kreis Das cradle to crad/e-Geschäftsmodell für Biowertstoffe derLoickAG von Saskia Richter 54 •> 4 Hightech-Textil-biologisch abbaubar Das kompostierbare T-Shirt der Trigema GmbH im biologischen Kreislauf von Nadine Haus 66 m 5 Die Lösung liegt im Design Der Bürostuhl Mirra der Herman Miller Inc. im technischen Kreislauf von Susanne Schwind 74 6 Richtig recyceln Upcycling von Tetra Paks durch die Technologie der Enval Ltd. von Jonathan Stock und Joel Lindop 84 7 Hoch-Intelligent Cradle to cradle in der Architektur: der RWE-Turm von Christoph Ingenhoven von Johannes Wiek und Christiane Rathmann 96 8 Kraftstoff aus Biomasse SunDiesel® der CHOREN Industries GmbH von Paul Lehmann, Kilian Langenbach und Johanna Braun no 9 Energie - Antrieb der Wirtschaft Cradle to crad/e-Energieversorgung von Tobias Wittmann 124 10 Zukunft rechenbar machen Der Wert von cradle to cradle von Peter Wesner 140 Abbildungsnachweis 151 Dank 153 Die Förderer 155 Die Redaktion 156 Z25018D7 ISBN 9783867740364 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Unternehmen ; Kreislaufwirtschaft ; Aufsatzsammlung, Management]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32075 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das unmögliche Unternehmen : [Jenoptik 1991 - 2000 ; Momentaufnahmen aus den ersten zehn Jahren]. [Jenoptik AG, Öffentlichkeitsarbeit]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bäurele, Roland: Das unmögliche Unternehmen : [Jenoptik 1991 - 2000 ; Momentaufnahmen aus den ersten zehn Jahren]. [Jenoptik AG, Öffentlichkeitsarbeit] Jena : Jenoptik AG, Öffentlichkeitsarbeit, [2001]. geb., ill. HC., Lesebändchen, 116 S. : zahlr. Ill. ; 29 cm; sehr guter Zustand ISBN: 9783000079290 Z19434H8 ISBN 3000079297 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Wirtschaft, Unternehmensschriften, Optik, Jena, Carl Zeiss]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27463 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Unternehmensentwicklung mit Finanzinvestoren : Eigenkapitalstärkung, Wertsteigerung, Unternehmensverkauf. Wolfgang Berens ... (Hrsg.)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berens, Wolfgang [Hrsg.]: Unternehmensentwicklung mit Finanzinvestoren : Eigenkapitalstärkung, Wertsteigerung, Unternehmensverkauf. Wolfgang Berens ... (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) Stuttgart : Schäffer-Poeschel, 2005. geb., HC., IX, 457 S. : graph. Darst. ; 25 cm; das Buch ist mit geringfügigigen Gebrauchsspuren: im Fußschnitt mit kleinem Filzschreiberstrich und einigen Punketen ebenfalls mit Filzschreiber sowie ein Kugelschreiberstrich; im Inhaltsverzeichnis mit einigen "X" -Markierungen, einige Blätter/Seiten im Buch sind mit Eckknickspur sonst ist das Buch noch gut erhalten ISBN: 9783791022314 D ie Erweiterung der EU, die Kreditrestriktionen durch Basel II, der strategische und finanzielle Druck, sich auf Kerngeschäfte zu konzentrieren, die stetige Notwendigkeit, Gesellschafterstrukturen und Nachfolgeprobleme zu lösen oder dem Management Unabhängigkeit zu ermöglichen und Wertsteigerungspotential in eigener Verantwortung umzusetzen, eröffnen dem Mittelständler und Finanzinvestoren gute Möglichkeiten im Private Equity-Markt. Das Ziel des vorliegenden Werkes ist es, die Aspekte Eigenkapitalstärkung, Unternehmenswertsteigerung und Verkauf aufzugreifen. Konkret wird den Fragen nachgegangen, wie sich die Zusammenarbeit mit Finanzinvestoren gestaltet, welche Kapitalkraft sie einbringen können und welche Erfolgschancen bestehen. Das Werk vermittelt eine Vielzahl von konkreten Gestaltungshinweisen zur Umsetzung einer Transaktion aus der Sicht des Unternehmenspraktikers. Darüber hinaus sind Erfahrungsberichte von Unternehmen enthalten, die bereits eine Beteiligung von Private Equity-Gesellschaften erlebt haben. Zielgruppe sind Eigentümer und Führungskräfte von mittelständischen Unternehmen sowie Mitglieder von deren Aufsichts- und Führungsgremien. Aber auch die wirtschaftlichen, steuerlichen und juristischen Berater erhalten wertvolle praktische Hinweise für die konkrete Umsetzung einer Unternehmenstransaktion.(Deckeltext) Z15995H7 ISBN 9783791022314 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Management]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25036 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Marketing der Gastfreundschaft.[komplett mit Konzeptheft +  farbige Loseblattbeilage: "Marketing in Hotel und Restaurant"] Schweizer Hotelier-Verein, SHV ... [Hrsg.: Deutscher Hotel- und Gaststättenverband, (DEHOGA), Bonn ... Chefred.: Peter Kühler. Autoren: Roland Berger ... Mitarb.: Stephan Dirr ...] 1. Aufl. (Ausgabe der Berufsverbände, Hotel u. Gaststätten: Schweizer Hotelierverein, Schweizer Wirteverband, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, Österreichische Hoteliervereinigung)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berger, Roland und Peter [Red.] Kühler: Marketing der Gastfreundschaft.[komplett mit Konzeptheft + farbige Loseblattbeilage: "Marketing in Hotel und Restaurant"] Schweizer Hotelier-Verein, SHV ... [Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber: Deutscher Hotel- und Gaststättenverband, (DEHOGA), Bonn ... Chefred.: Peter Kühler. Autoren: Roland Berger ... Mitarb.: Stephan Dirr ...] 1. Aufl. (Ausgabe der Berufsverbände, Hotel u. Gaststätten: Schweizer Hotelierverein, Schweizer Wirteverband, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, Österreichische Hoteliervereinigung) Bonn : Interhoga [u.a.], 1992. Ganzleinen, roter Farbschnitt, Lesebändchen, 30,5 cm, 339 S. : Ill., graph. Darst. ; 31 cm + Konzepth. (30 S.); guter Zustand des Bandes sowie der Beilagen: Die Lieferung erfolgt gegen Voraiskasse (reg. Paketversand innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten auf Anfrage) kein Schutzumschlag (bei dieser Ausgabe) // 7 Inhaltsverzeichnis 4 Impressum 5 Vorwort 9 Interviews 10 über den Umgang mit diesem Buch 13 Dank der Herausgeber 16 Romanze über Marketing Teil 1 Marketing-Verständnis 24 Marketing in einer turbulenten Zeit 25 Erfassen, was Marketing bedeutet 26 Den Wandel verstehen 26 Die Gästebedürfnisse im Wandel 29 Gesellschaftliche Werte im Wandel 30 Neues Freizeitverhalten 33 Die natürliche Umwelt in Gefahr 34 Märkte im Wandel 37 Die Herausforderung annehmen 37 Marktchancen nutzen, Beziehungen aufbauen 38 Spitzenleistungen erbringen 39 Mut zur Spezialisierung beweisen 39 Die Unternehmenskultur pflegen Teil 2 Marketing-Grundlagen 42 Die Grundlagen schaffen 43 Das Marketing-Spielfeld. 43 Die Unternehmenspolitik 45 Mit Visionen führen 48 Strategische Erfolgspositionen (SEI') 50 Das Marketing-Konzept erstellen 52 Mit Informationen umgehen 54 Die Märkte ausleuchten 58 Die Mitbewerber analysieren 59 Das Umfeld beachten 61 Das eigene Unternehmen durch- leuchten 64 Die richtigen Schlüsse ziehen Die Strategie entwickeln 68 69 Strategische Entscheide treffen 82 Wichtige Bedingungen beachten Teil 3 Marketing-Instrumente Die Marketing-Instrumente 84 richtig mischen 85 Die Marketing-Instrumente im Überblick 87 Der optimale Marketing-Mix 88 Kontrollfragen als Filter Die Leistungen marktgerecht 90 gestalten 91 Leistung - was heißt das? 97 Schöpferisch tätig sein 103 Die Mitarbeiter sind entscheidend 108 Attraktivität und Qualität sichern 113 Bauen, einrichten, ausstatten 125 Ideenbörse Leistung Den richtigen Preis finden 130 132 Wie sich der Preis bildet 135 Die Preise differenzieren 137 Bargeldlos zahlen 139 Mittler und Beeinflusser entschädigen 141 Zahlungs- und Geschäftsbedingungen 142 Preise klar und korrekt darstellen 144 Systematische Planung von Erlösen und Gewinnen 146 Ideenbörse Preis Geeignete Verkaufswege 150 anlegen und benutzen 152 Gäste auf direktem Weg gewinnen 153 Gäste auf indirekten Wegen gewinnen 156 Ein Reservierungsnetz knüpfen 160 Verkauf über Kooperationsgruppen 163 Auf den Verkehrsverein bauen 166 Ideenbörse Verkaufswege Kommunikation heißt sich 168 verständigen 169 Kommunikation ist einfach 170 Ihre Botschaften haben mehr Inhalt 171 Was nicht auffällt, fällt durch 171 Der «richtige• Kommunikations-Mix 176 Von der Kommunikations-Plattform zum Kommunikations-Konzept 178 Gezielt den Verkauf fördern 179 Sponsoring und Product-Placement 180 Verkaufsförderung am Verkaufspunkt 186 Verkaufsförderung außer Haus 186 Dic erfolgreiche Verkaufsreise 188 Das Verkaufsgespräch 190 Beteiligung an Fachmessen 191 Verkaufshilfen bereitstellen 195 Die Verkaufsadministration 197 Ideenbörse Verkaufsförderung 200 Wirken und werben 201 Unbezahlbare Mund-zu-Ohr-Werbung 202 Werbung ist Chefsache 202 Über den Umgang mit Fachleuten 204 Von der Kommunikations-Plattform zum Werbekonzept 219 Zum Beispiel der Prospekt 232 Über weitere Werbemittel 233 Direct Mail: Werbung per Brief 236 Über Anzeigen 236 Über den Erfolg 239 Ideenbörse Werbung 242 Beziehungen zur Öffentlichkeit pflegen 245 Ziele und Aufgaben der Public Relations 246 Inhalte und Themen der PR-Arbeit 247 Die PR-Instrumente 253 Ober den Umgang mit der Presse 255 Die «Macher» der Öffentlichkeitsarbeit 257 Ideenbörse Öffentlichkeitsarbeit 262 Interne Voraussetzungen schaffen 263 Das Marketing-Informationssystem 265 Führung und Organisation 268 Fachliche und finanzielle Infrastruktur Teil 4 Marketing-Realisierung Das Marketing-Konzept realisieren 270 272 Die Unternehmenspolitik überprüfen 272 Die Marketing-Situationsanalyse auswerten 272 Die Unternehmensvision finden 273 Unternehmensziele und -grundsätzc klären 274 Die Leistungsbereiche bestimmen 274 Marketing-Konzept(e) erstellen 275 Die tragende Marketing-Idee formulieren 275 Zielgruppen und Nutzenenraumngen bestimmen 276 Die Positionierung festlegen 276 Wirtschaftliche Ziele festlegen 277 Verkaufswege auswählen und gewichten 277 Schwerpunkte des Marketing-Mix bestimmen 278 Mittelfristige Maßnahmen planen 279 Das Marketing-Konzept überprüfen 279 Das Marketing-Konzept umsetzen 280 Mittelfristige Maßnahmen koordinieren 280 Das mittelfristige Budget erstellen 281 Jahresplan und Jahresbudget erstellen 282 Aktionspläne erstellen 282 Marketing-Aktivitäten kontrollieren Anhang 286 287 Inhaltsverzeichnis Anhang 325 Sachwörter 329 Fachbegriffe 332 Fußnoten 334 Literatur 339 Bezugsquellen Konzeptheft (steckt hinten im Umschlag) 9 28 Mehr Kreativität Helmut Weyh, Kreatives Haus, D-Worpswede 32 Keine •grüne Masche. Christian Niederstetter, Tourismusverband Ötztal-Arena, A-Sölden 36 Gastronomie + Spiel - Spaß + Erfolg Paul Gauselmann, Gauselmann-Spielgeräte-Gruppe, D-Espelkamp 40 Runter vom Sofa, rein in die Kneipe! Claus Dieter Hübsch, «Pupasch Franchise GmbH., D-Hannover 62 Erfolgreiche Spezialisierung auf Babies Siegfried Neuschitzer jun., Babyhotel, A-Trebsing/Kärnten 76 Alte Zöpfe abgeschnitten Annclise, Valerie und Christian Leu, Hotel Eden, CH-Arosa 96 Kunst auf Teufel komm raus? Monica und Dominique Thommy-Kneschaurck, Kultur- und Gasthaus •Der Teufelhof., CH-Basel 102 Ein Gesamtkunstwerk Hans R. Fritz, Vienna Plaza Hotel, A-Wien 106 Spitzenleistungen dank Mitarbeiter-Qualitätsstandards Elfriede Krempl, Österreichische Hoteliervereinigung, A-Wien 110 Qualitätsgarantie statt Qualitäts- versprechen Stefan Kocsi, Marriott Hotel, A-Wien 112 Erlebnisorientiertes Ambiente Rosmarie und Emanuel Berger, Grand Hotel Victoria-Jungfrau, CH-Interlaken 116 Die Seele der Gäste knacken Andreas Pflaum, Posthotel, D-Pegnitz 138 Unsichtbar einkassieren Herben Vollmer, Sheraton Hotel, D-Frankfurt 158 Die Kraft der guten Marke Jean-Jacques Gauer, Leading Hotels of the World (LHW), Hotel Schweizerhof, CH-Bern 162 Ferienhotels Kärntner Oberland Reingard Scheriau, •Fcrienhotels Kärntner Oberland-, Hotel St. Oswald, A-Bad Kleinkirchheim 194 Ungeliebtes Wunschkind EDV Fritz Rößler, Hotel Zur Post, D-Bremen 208 Konzentration und Mut zur Persönlichkeit Fritz-Karl Ferner, Osterreich Werbung, A-Wien 220 Der Prospekt mit Profil Claudia Moser, Hotel Rebstock, CH-Luzern 238 Ungestraft macht niemand mehr schlechte Tourismuswerbung Jürgen Kleiber-Wurm, Werbeagentur Kleiber-Wurm, D-München 250 Die Mitarbeiter sind entscheidend Hansueli Baier, Hotel Therme, CH-Vals/Graubünden V20831E12 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe, Wirtschaft, Gastronomie, Hotelgewerbe, Hotelier, Restaurant, Schweizer Hotelierverein, Schweizer, Hotelfachbuch, Hotelperonal, Hotelperonal-Schulung, Wirteverband, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, Österreichische Hoteliervereinigung, Handbuch Hotelier, Hotelbetreiber, Hotelunternehmer, Hotelmanagement, Hotelmanager, Hoteldirektor]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28725 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 36,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE; Band 1 Kompendium. Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie für den Regierungsbezirk Freiburg: Kompendium der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Freiburg. - hrsg. von Gerold Blümle und Hans-Hermann Francke 2., überarb. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Blümle, Gerold [Hrsg.]: VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE; Band 1 Kompendium. Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie für den Regierungsbezirk Freiburg: Kompendium der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Freiburg. - hrsg. von Gerold Blümle und Hans-Hermann Francke 2., überarb. Aufl. Freiburg, Br. : Rombach, 1999. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 23 cm, 466 S. : graph. Darst.; guter / sehr guter Zustand ISBN: 9783793092216 Inhaltsverzeichnis: 1. Grundlagen der Volkswirtschaftslehre 1 von Prof. Dr. Michael Dt.tide 2. Mikroökonomik 11 von Prof. Dr. Michael Drude 3. Makroökonomik. 57 von Prof. Dr. Gerold Blümle 4. Grundlagen der Wirtschaftspolitik 125 von Prof. Dr. Rainer Feninger 5. Ökonomik des Arbeitsmarktes 149 von Dr. Harald Nitsch 6. Konjunktur und Wachstum 191 von Prof. Dr. Richard Müller 7. Internationaler Handel 245 von Fror Dr. Jochen Michaelis 8. Geldtheorie und Geldpolitik 279 von Prof. Dr. Hans-Hermann Francke 9. Währungspolitik 355 von Prof. Dr. Hans-Hermann Francke 10. Finanzwissenschaft 397 von Prof. Dr. Alexander Spermann 11. Umweltökonomie und Umweltpolitik 431 von Prof. Dr. Alexander Spermann Z19397J4 ISBN 3793092216 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: VWL, Fachbuch, Lehrbuch, Volkswirtschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27426 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Constructing and calculating bond indices : a guide to the EFFAS European Bond Commission standardized rules / Patrick J. Brown 2. ed., completely rev.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Brown, Patrick J.: Constructing and calculating bond indices : a guide to the EFFAS European Bond Commission standardized rules / Patrick J. Brown 2. ed., completely rev. Cambridge [u.a.] : Gilmour Drummond Publ., c2002. geb., 24 cm, IX, 138 S.; sehr guter Zustand. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse ISBN: 9781901912043 Englisches Produkt mit englischen Text // With the huge increase in crosstorder tradin and explosion in the number of availabl bonds and financial Instruments, tlw busines of comparing like-with-like has become evermore complex. A [rue global market has now ernerged, with institutional funds switching smoothly from 'domestic' to 'international' instruments and vice versa. As the s-waps and derivatives markets are so clostly linked to the cash market, there is an invisible thread that effectively connects thern in the case of many products and currencies. Prior to the first edition, there had been no satisfactory portfolio performance yardstick with which to evaluate bonds, maricets and market sectors. With the publication of this landmark book, all participants had at their fingertips a practical, authoritative and complete guide to bond valuation. This has now been updated to reflect changes in the market and encompass the calculation of corporate indices. The aim of this publication is to place the ideas and rules for global bond indices in the public domain. In this way, users of indices can fully comprehend how they are constructed, the biases which are introduced, the extent and limitations of the calculations and, finally, the comparability of different indices.(Klappentext) V28007H5 ISBN 1901912043 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Wirtschaft, Finanzwesen, Anleihen, Bewertung, Finanzinstrumente, Portfolio -Performance, Globaler Markt, Fonds]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35079 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jahrbuch Qualitätsmanagement 2004 / 2005

Zum Vergrößern Bild anklicken

Brückner, Claudia und Michael Strausberg: Jahrbuch Qualitätsmanagement 2004 / 2005 Kissing: Weka-Media, 2003. geb., ill. HC., 24,5 cm, 586 S., graph. Darst.; sehr guter Zustand. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse (reg. Paketversand innerhalb Deutschlands; Auslandsversandkosten auf Anfrage) ISBN: 9783811128545 Inhalt 3 Inhalt Editorial 7 Herausgeber 9 Autoren 11 Das WEKA-Qualitätsmanagement-Portal 15 Aktuelle Entwicklungen 19 1 Mehr Zeit- und Lebensqualität durch Work-Life-Balance 19 Prof. Dr. Lothar J. Seiwert 1.1 Paradigmenwechsel im Zeitmanagement 19 1.2 Zeitmanagement bedeutet Selbstmanagement 21 1.3 „Time is Money" oder ,,Time is Life.4> 23 1.4 Ganzheitliches Zeit- und Lebensmanagement 26 1.5 Ihre persönliche Erfolgspyramide zur Effektivität 28 1.6 Simplify your Life: Das 7-Hüte-System 30 1.7 Life-Leader werden: Schlüssel zur persönlichen Lebenszukunft 33 1.8 Work-Life-Balance: Leben in Balance 35 1.9 Don't hurry, be happy: In fünf Schritten zum Lebenskünstler 37 2 Elite Skates lernt laufen — Einführung der bze-scorecard 41 Reik Messerle 2.1 Ausgangssituation 41 2.2 Was ist eine BSC? 42 2.3 Erstellung der bze-Scorecard 43 2.4 Resümee 49 3 Pragmatische Anleitung zur Prozessaufnahme 53 Gabriele Wahrheit 3.1 Prozessaufnahme— Warum> 53 3.2 Prozessaufnahme — Was nutzt sie? 54 3.3 Prozessaufnahme — Was ist das eigentlich? 55 3.4 Prozessaufnahme—Wie gehe ich vor? 58 3.5 Weiteres Vorgehen auf dem Weg zur Verbesserung 66 3.6 Fazit 68 4 Dle wesentlichen Neuerungen der 150 19011 71 Claudia Brückner 4.1 Einführung 71 4.2 Definition und Erläuterung des Begriffs Audit 72 4.3 Welche Gründe sprechen für die Durchführung von Audits? 73 4.4 Auditprinzipien (ISO 19011, Abschnitt 4) 74 4.5 Auditorenqualifikation (ISO 19011, Abschnitt 7) 75 4.6 Management von Auditprogrammen 77 4.7 Der Auditprozess 78 5 Unternehmens- und Haftungsrisiken durch integrierte Managementsysteme minimieren 83 Stefan Jahnes Thomas Schüttenhelm 5.1 Was verbirgt sich hinter IMS 83 5.2 Risikomanagement 84 5.3 „Gerichtsfeste Organisation" 86 5.4 Fazit 91 6 Veränderungsprozesse erfordern neue Kompetenzen in der Führungsebene 93 Roland Klingbeil 6.1 Veränderungen - jederzeit und überall 93 6.2 Bestimmung des Veränderungsbedarfs 94 6.3 Phasen von Veränderungsprozessen 99 6.4 Management von Veränderungsprozessen 101 6.5 Managementkompetenz 103 6.6 Die notwendigen Kompetenzen systematisch entwickeln 106 7 Operative, psychologische und soziale Aspekte im integrativen Prozessmanagement 109 Helmut Moldas< I !. Susanne Schmid 7.1 Die typische Situation von Projekten und Unternehmen 109 7.2 Auffälligkeiten bei der Beschäftigung mit den Prozessabläufen 111 7.3 Die Verteilung von Aufgaben 113 7.4 Information und Kommunikation 115 7.5 Die Objektivierung subjektiver Ansichten 117 7.6 Psychologische Analyse des prozeduralen Umfelds 118 7.7 Probleme bei der realen Umsetzung von Prozessmodellen 119 7.8 Forschungsaufgaben zum Thema Prozessmanagement und Psychologie 121 7.9 Das Ziel und die Wirkung unserer Schulungen 122 7.10 Die Motive und Ergebnisse 123 8 Führen - Leiten - Koordinieren mit Moderation 125 Willy Dick 8.1 Einleitung 125 8.2 Moderationsgrundstruktur 125 8.3 Vorbereitung 126 8.4 Zieldefinition und Ist-Analyse/Informationen sammeln 129 8.5 Veränderungsthemen 131 8.6 Umsetzungsplan und Durchführen 131 8.7 Review und Lessons learned 132 8.8 Fazit 133 Inhalt S 9 Kunde szufriedenheitsmanagement - Der lange Weg eines Spaßfaktors Elberden Störfaktor zum Erfolgsfaktor 135 Werner L. Kuhnert 9.1 Einführung 135 9.2 Kundenzufriedenheit ist Chefsache! 137 9.3 Was will der Kunde? 140 9.4 Wird die Kundenerwartung erfüllt? 142 9.5 Wie können wir uns im Sinne des Kunden ständig verbessern? 145 9.6 Über Verhaltensveränderungen zur Kundenzufriedenheit hin zur Kundenbegeisterung und Kundenloyalität 147 II Lexikon/Grundlagen 151 III Anhänge 269 1 Arbeitskreise 269 2 Zertifizierungsstellen 287 2.1 Verzeichnis der von der TGA GmbH ausgesprochenen Akkreditierungen von Zertifizierungsstellen nach DIN EN 45012 für QMS nach ISO 9001 2.2 Verzeichnis der Zertifizierungsstellen für VDA 6.1 (nach Platz geordnet) 2.3 Verzeichnis der Zertifizierungsstellen für TS 16949 3 Veranstalter 4 Veranstaltungskalender 4.1 Qualitätsmanagement allgemein und Grundlagen 4.2 QM-Methoden 4.3 ISO 9000 4.4 Automotive 4.5 Managementsysteme 4.6 Auditierung 4.7 TQM, EFQM, Selbstbewertung 4.8 Six Sigma 4.9 Prozessmanagement, Projektmanagement 4.10 Statistik, SPC 4.11 Prüfen und Messen 4.12 Politik und Strategie 4.13 Organisation, Personal, Recht 4.14 Kommunikation, Teamarbeit, Problemlösung 4.15 Kundenzufriedenheit 4.16 Controlling, Kostenrechnung, Betriebswirtschaft, 4.17 Entwicklungsmethoden, Produktmanagment 4.18 Umwelt-, Arbeitsschutz-, Betriebsbeauftragte Benchmarking 431 V32356C5 ISBN 381112854X VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Jahrbuch, Qualitätsmanagement, Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30106 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Professionelles Portfoliomanagement : Aufbau, Umsetzung und Erfolgskontrolle strukturierter Anlagestrategien. Christoph Bruns/Frieder Meyer-Bullerdiek / Handelsblatt-Bücher 4., überarb. und erw. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bruns, Christoph (Verfasser) und Frieder (Verfasser) Meyer-Bullerdiek: Professionelles Portfoliomanagement : Aufbau, Umsetzung und Erfolgskontrolle strukturierter Anlagestrategien. Christoph Bruns/Frieder Meyer-Bullerdiek / Handelsblatt-Bücher 4., überarb. und erw. Aufl. Stuttgart : Schäffer-Poeschel, 2008. geb., ill. HC., XXI, 803 S. : graph. Darst. ; 25 cm; sehr guter Zustand. 5,90 € Versandkosten wegen des Gewichtes von ca. 1650 g. Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse ISBN: 9783791027678 ehemaliger Ausgabepreis 69,95 EUR // Literaturverz. S. 725 - 760 // Die Vermögensstruktur institutioneller und privater Investoren. die Verfugbarkeit anspruchsvoller Informationstechnologien sowie die zunehmende Verbreitung kapitalmarkttheoretischer Erkenntnisse haben zu einer erheblichen Erhöhung der Professionalität in der internationalen und nationalen Portfoliomanagementpraxis geführt. Professionelles Portfoliomanagement ist durch eine Vielzahl zusammenhängender Strategiekomponenten gekennzeichnet. Dazu gehören Fragestellungen der Investmentphilosophie ebenso wie Asset Allocation Modelle. Methoden der Aktien- und Anleihenanalyse. Risikomanagementstrategien und fortgeschrittene Verfahren der Performanceanalyse. Neben strategischen und methodischen Aspekten sind insbesondere auch die Marktprozesse zu berücksichtigen. Zielsetzung dieses Werkes ist eine praxisgerechte Darstellung des Portfoliomanagementprozesses. der alle wesentlichen Aspekte moderner Assetmanagementmethoden integriert. Angesichts der zunehmenden globalen Bedeutung wird dabei auf solche Investment- und Risikomanagementansätze ein besonderer Schwerpunkt gelegt. die maßgeblich auf dem Einsatz derivativer Instrumente beruhen. In der Neuauflage erfolgten eine vollständige Überarbeitung und die Aufnahme weiterer Themenbereiche. So wurden zwei neue Kapitel zum Aktien-und zum Anleihenmanagement aufgenommen sowie weitere aktuelle Konzepte. wie das Enhanced Indexing. der Core-Satellite-Ansatz. Absolute Return-Strategien. der Portable Alpha-Ansatz und die Best of Two-Strategie berücksichtigt.(Derckeltext) // Inhaltsverzeichnis:Vorwort V Inhaltsverzeichnis VIII Abkürzungsverzeichnis XVIII A. Strategische Zielsetzung des Portfoliomanagements: Performance 1 /. Marktabhängige Performance-Komponenten 3 1. Renditen 3 2. Risiken 8 a. Volatilität 9 b. Betafaktor 15 c. Tracking Error und Residualvolatilität 16 d. Semivarianz, Lower Partial Moments und Ausfallwahrscheinlichkeit 20 e. Value-at-Risk 25 f. Schiefe (Skewness) und Wölbung (Kurtosis) 33 g. Mean-Gini-Koeffizient und stochastische Dominanz 35 3. Liquidität 40 4. Zeithorizontaspekte der Performance 40 //. Investorspezifische Performancepräferenzen 44 ///. Benchmarks 46 1. Benchmarks als marktorientierte Performanceziele 47 2. Benchmarkanforderungen 48 3. Benchmarkselektion 50 a. Standardisierte Benchmarks 50 b. Investorspezifische Benchmarks 51 4. Benchmarkproblembereiche 53 IV. Absolute Return als benchmarkfreies Performanceziel 54 B. Theoretische Kernfundamente des Portfoliomanagements 57 /. Portfolio- und Kapitalmarkttheorie 57 1. Rendite-Risiko-Effizienz 57 2. Kapitalmarkt- und Wertpapierlinie 63 3. Modellerweiterungen des CAPM 67 4. Ein- und Mehrfaktorenmodelle 68 //. Kapitalmarkteffizienz 72 1. Begriff der Kapitalmarkteffizienz 73 a. Kursorientierte Markteffizienz 73 b. Performanceorientierte Markteffizienz 75 2. Praktische Bedeutung von Kapitalmarkteffizienz 76 3. Markteffizienzforschung 76 a. Ziele 76 b. Methodologische Problembereiche 77 c. Erkenntnisse der Diskussion um die Markteffizienz 77 ///. Erklärungsansätze für Irrationalitäten auf Kapitalmärkten 80 1. Einführung in die Behavioral Finance 80 2. Fads und Fashions 82 3. Market Overreaction 82 4. Mean Reversion 83 5.Noise 84 6. Positive Feedback 85 7. HomeBias 86 8. Informationswahrnehmungs-, -beurteilungs- und -speicherungsprozesse 88 IV. Mikrosimulation von Finanzmärkten 89 C. Ausrichtung des Portfoliomanagements 93 /. Investmentphilosophie 93 1. Aktives Management 99 a. Kursvorhersagen - Prognosen 101 aa. Prophetie 101 ab. Statistik 101 ac. Prognostik 102 b. Prognosen im Portfoliomanagement 102 ba. Ökonomisch / qualitative Prognosen 102 bb. Ökonometrisch / quantitative Prognosen 103 bc. Chartanalytisch / visuelle Prognosen 104 bd. Prognosepragmatismus 105 c. Erfolg von Kapitalmarktprognosen 107 2. Passives Management 108 a. Indexauswahl 109 b. Techniken der Indexabbildung 110 3. Kombinationen aus Aktiv- und Passivmanagement 115 a. Enhanced Indexing 115 b. Core-Satellite-Ansatz 116 4. Grundsätzliche Attraktivität von Assetklassen 117 a. Standardisierte Assets 117 b. Nicht standardisierte Assets 119 //. Investmentprozess 121 1. Zielformulierung 122 2. Research und Prognose 123 3. Strategieformulierung und Portfoliokonstruktion 124 4. Wertpapierhandel 124 5. Ergebnisanalyse und -Feedback 125 ///. Investmentkultur 126 IV. Investmentstil 127 1. Long-Term versus Short-Term 128 2. Top-Down versus Bottom-Up 129 3. Timing versus Selektion 134 4. Universell versus speziell 139 5. Value versus Growth 139 6. Small Cap versus Large Cap 140 7. Aggressiv versus defensiv 141 8. Absolute Return-Strategien 141 a. Überblick 141 b. Absolute Return-Strategien auf Basis der Risikotragfähigkeit 143 c. Portable Alpha-Ansatz 143 d. Portfolio Insurance-Strategien 148 da. Stop-Loss-Strategie 149 db. Constant Proportion Portfolio Insurance (CPPI) 149 de. Time-Invariant Portfolio Protection (TIPP) 154 dd. TIPP-M-Strategie 157 9. BestofTwo-Strategie 159 D. Ausgewählte Aspekte des Aktienmanagements 163 /. Grundlagen der Aktienanalyse 163 1. Fundamentale Aktienanalyse 163 2. Technische Aktienanalyse 167 3. Einfluss von Investor Relations und Corporate Governance 167 4. Bedeutung der Corporate Social Responsibility (CSR) 170 a. Grundlagen der CSR 170 b. Anlagen in Socially Responsible Investments (SRI) 176 //. Unternehmensbewertung 180 1. Grundlagen der Unternehmensbewertung 180 2. Einzelbewertungsverfahren zur Unternehmensbewertung 182 3. Gesamtbewertungsverfahren zur Unternehmensbewertung 183 a. Grundlagen 183 b. BarwertorientierteBewertungsverfahren 184 ba. Ertragswertmethode 187 (1) Grundlagen 187 (2) Berücksichtigung der Unsicherheit bei der Ertragswertmethode 188 (3) Berücksichtigung von Steuern bei der Ertragswertmethode 197 (4) Berücksichtigung der Inflation bei der Ertragswertmethode 201 bb. Discounted Cash flow-Verfahren (DCF-Verfahren) 203 (1) Grundlagen 203 (2) Free Cash flow, Total Cash flow und Flow to Equity 203 (3) Equity-Ansatz 209 (4) Total Cash flow-Ansatz (TCF-Ansatz) 213 (5) Weighted Average Cost of Capital-Ansatz (WACC-Ansatz) 214 (6) Adjusted Present Value-Ansatz (APV-Ansatz) 218 (7) Bestimmung und Analyse der Eigenkapitalkosten 222 (8) Bestimmung des Continue Value bei nominellem Wachstum und Werttreiberanalyse 226 bc. Realoptionsansatz 236 c. Multiplikatorverfahren (Vergleichsverfahren) 242 ca. Grundlagen 242 cb. Ablauf der Multiplikatorbewertung 244 cc. Bestimmung des Unternehmenswertes mit Hilfe von Equity-Multiplikatoren 246 (1) Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 247 (2) Price-Earnings-Growth-Ratio (PEG) 248 (3) Kurs-Cash-flow-Verhältnis (KCFV) 249 (4) Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) 250 cd. Bestimmung des Unternehmenswertes mit Hilfe von Enterprise ValueMultiplikatoren 251 (1) Enterprise Value/EBIT-Verhältnis (EV/EBIT) 252 (2) Enterprise Value/EBITDA-Verhältnis (EV/EBITDA) 254 (3) Enterprise Value/Sales-Verhältnis (EV/Sales) 255 (4) Enterprise Value/Capital Employed-Verhältnis (EV/CE) 256 ce. Zusammenfassung des Fallbeispiels 258 cf. Bestimmung des Unternehmenswertes mit Hilfe von branchenspezifischen Multiplikatoren 259 cg. Comparative-Company-Approach versus Market Multiples-Ansatz 260 eh. Beurteilung der Multiplikatorverfahren 261 4. Wertorientierte Konzepte zur Messung des Shareholder Value 262 a. Economic Value Added (EVA) 263 b. Cash flow Value Added (CVA) und Cash flow Return on Investment (CFROI) 266 E. Ausgewählte Aspekte des Anleihenmanagements 273 /. Grundlagen der Anleihenanalyse 273 1. Finanzmathematische Grundlagen 273 a. Present Value-Konzept 273 b. Bestimmung des Effektivzinses 275 c. Par Yield Curve, Zero Curve und Forward Rates 278 2. Konzepte zur Quantifizierung des Zinsänderungsrisikos von Anleihen 283 a. Duration, Modified Duration und Dollar Duration 283 b. Price Value of a Basis Point (PVBP) 289 c.Konvexität 290 d. Effective Duration 292 e. Key Rate Duration 294 f. Spread Duration 296 g. Value-at-Risk-Ansatz zur Bestimmung des Marktwertrisikos von Anleihen.... 300 h. Cash flow Mapping 303 ha. Grundlagen 303 hb. Duration Mapping 304 hc. Convexity Mapping 307 hd. Varianz Mapping 309 3. Rating zur Bestimmung des Bonitätsrisikos von Anleihen 314 //. Strategien im Anleihenportfoliomanagement 316 1. Grundlagen 316 2. Aktive Strategien 318 a. Durationsstrategien 319 b. Inter- und Intra-Sektor Allokation 320 c. Selektionsstrategien 323 d. Leverage Strategien 323 3. Semiaktive Strategien 326 a. Laufzeitstrategien 326 b. Absicherungsstrategien 327 ba. Klassische Immunisierung 327 bb. Bedingte Immunisierung 329 bc. Immunisierungsstrategie zur Rückzahlung von Verbindlichkeiten 329 bd. Cash flow Matching 330 4. Passive Strategien 331 F. Zeitgemäße Instrumente des professionellen Portfoliomanagements: Derivate... 333 /. Portfoliomanagement mit Optionen 335 1. Bewertung von ,Plain Vanilla' Optionen 335 2. .Griechische Variablen' 342 a. Options-Delta 342 b. Options-Gamma 344 c. Options-Omega 346 d. Options-Rho 348 e. Options-Theta 351 f. Options-Vega 353 g. Gesamtüberblick über die Wirkung der verschiedenen Sensitivitätskennzahlen 355 3. Tradingstrategien mit Optionen 360 a. Einfache Tradingstrategien 362 b. Kombinierte Tradingstrategien 366 ba. Die Erzeugung synthetischer Futures mit Optionen 367 bb. Spread-Strategien mit Optionen 368 bc. Straddle-Strategien mit Optionen 375 4. Absicherungsstrategien mit Optionen 379 a. 1:1 Fixed-Hedge 379 aa. Protective Put Strategie zur Absicherung einzelner Aktien 379 ab. Protective Put Strategie zur Absicherung von Portfolios (Portfolio Insurance) 384 ac. Portfolio Insurance mit Calls 390 b. Delta-Hedging 392 c. Gamma-Hedging 397 5. Arbitragestrategien mit Optionen 403 6. Der Einsatz von Zinsoptionen 406 a. Caps 406 b. Floors 412 c. Collars 414 d. Optionen auf Zins-Futures an der Eurex 416 7. Der Einsatz von Devisenoptionen 417 8. Der Einsatz exotischer Optionsvarianten 420 a. Exotische Optionen im Devisen- und Aktienmanagement 421 aa. Bartier Options 421 ab. Cliquet Options 425 ac. Ratchet Options 427 ad. Compound Options 428 ae. ,As you like it' Options 428 af. Average Rate Options 429 ag. Basket Options 430 ah. Binary Options 430 ai. Contingent Premium Options 431 aj. Look Back Options 432 ak. Range Options 432 al. Power Options 433 am. Exploding Options 433 an. LEPOs 433 b. Exotische Optionen im Zinsmanagement 434 ba. Barrier Caps und Barrier Floors 434 bb. Contingent Premium Caps und Floors 440 9. Der Einsatz von Optionsscheinen 443 //. Portfoliomanagement mit Financial Futures 446 1. Grundlagen von Financial Futures 446 a. Zinsfutures 449 b. Aktienindex- und Aktienfutures 461 c. Devisen-Futures 464 d. Futures auf Exchange Traded Funds (EXTF Futures) 465 e. Zinsswap-Futures 466 f. Kredit-Futures 469 2. Bewertung von Financial Futures 472 a. Grundlagen 472 b. Die Bewertung von Euro-Bund- und DAX-Futures mit dem Cost-of-Carry-Ansatz 474 ba. Die Bewertung von Euro-Bund-Futures 475 bb. Die Bewertung von DAX-Futures 476 bc. Grenzen des Cost-of-Carry-Ansatzes 478 c. Die Bewertung von Geldmarkt-Futures 480 d. Die Bewertung von Devisen-Futures 484 3. Trading-Strategien mit Futures 486 a. Spread Trading mit Zinsfutures 487 aa. Intrakontrakt Spread Trading 488 ab. Interkontrakt Spread Trading 492 ac. Basis Trading 498 b. Trading mit Aktienindexfutures 502 4. Arbitragestrategien mit Futures 505 a. Arbitrage mit Bund- und Bobl-Futures 505 b. Arbitrage mit Geldmarkt-Futures 509 c. Arbitrage mit DAX-Futures 510 5. Hedging mit Futures 512 a. Grundlagen und Systematisierungsansätze 512 b. Hedging mit Zinsfutures 514 c. Hedging mit Aktienindexfutures 522 d. Hedging mit Devisen-Futures 524 e. Portfoliotheoretische Überlegungen beim Hedging mit Financial Futures 525 ///. Portfoliomanagement mit Forward Rate Agreements (FRAs) 527 1. Grundlagen von FRAs 527 2. Bestimmung der Forward Rate 529 3. Quotierung von FRAs 532 4. Bewertung von FRAs 533 5. Einsatz von FRAs im Portfoliomanagement 535 IV. Portfoliomanagement mit Swaps 539 1. Grundlagen von Swaps 539 a. Zinsswaps 539 b. Kombinierte Währungs- und Zinsswaps 545 c. Weitere Swap-Kombinationen und -Strukturen 546 2. Handel mit Swaps 548 3. Quotierung von Swaps 550 4. Bewertung von Swaps 554 a. Bewertung von Geldmarkt-Zinsswaps 554 b. Bewertung von Piain Vanilla Zinsswaps 558 ba. Bewertung von Piain Vanilla Zinsswaps bei Abschluss des Swapgeschäfts 558 bb. Bewertung von Piain Vanilla Zinsswaps während der Swap-Laufzeit 563 c. Bewertung von Non-Generic Zinsswaps 567 ca. Bewertung von Delayed-Start Swaps bei Abschluss des Swapgeschäfts.... 567 cb. Bewertung von Forward Swaps bei Abschluss des Swapgeschäfts 568 cc. Bewertung eines Amortisationsswaps bei Abschluss des Swapgeschäfts ... 570 cd. Bewertung eines Step-up-/Step-down-Swaps bei Abschluss des Swapgeschäfts 571 ce. Bewertung von Non-Generic Zinsswaps während der Swap-Laufzeit 572 d. Bewertung von Piain Vanilla Währungsswaps 573 da. Bewertung eines Fixed-to-Fixed Currency Swaps bei Abschluss des Swapgeschäfts 574 db. Bewertung eines Fixed-to-Fixed Currency Swaps während der Swap-Laufzeit 578 5. Portfoliomanagement mit Asset Swaps 580 a. Fixed Income Swaps 580 b. Equity Swaps 584 6. Hedging und Management von Swap-Portfolios 586 a. Hedging von Geldmarkt-Zinsswaps mit Geldmarkt-Futures 587 b. Hedging von Forward Swaps mit Geldmarkt-Futures 590 c. Hedging des Mismatch-Risikos bei Zinsswaps 594 7. Der Einsatz von Swaptions im Portfoliomanagement 596 V. Portfoliomanagement mit Devisentermingeschäften 600 1. Grundlagen von Devisentermingeschäften 600 2. FX Quotierungen von Spot Rates und Forward Points 602 3. Devisenswapgeschäft (FX Swaps) 604 a. Spot-Forward Devisenswap und Forward-Forward Devisenswap 604 b. Absicherung des Swapsatzrisikos 606 VI. Repurchase Agreements (Repo-Geschäfte) und Wertpapierleihe 608 1. Überblick 608 2. Repo-Geschäfte 609 a. Grundlagen des Repo-Geschäfts 609 b. Zahlungsströme beim Repo-Geschäft 611 c. Formen der Abwicklung von Repo-Geschäften 614 d. Anwendungsmöglichkeiten von Repos 616 e. Diversifizierung der Sicherheiten 618 3. Wertpapierleihe 618 a. Grundlagen 618 b. Abwicklung der Wertpapierleihe 618 c. Motivation und Anwendungsmöglichkeiten 619 d. Die Berücksichtigung von Sicherheiten 620 VII. Portfoliomanagement mit Zertifikaten 621 1. Grundlagen von Zertifikaten 621 2. Piain Vanilla-Zertifikate 623 3. Discount-Zertifikate 624 4. Bonuszertifikate 626 5. Expresszertifikate 627 6. Garantiezertifikate VIII. Portfoliomanagement mit Credit Default Swaps 630 1. Grundlagen von Kreditderivaten 630 2. Credit Default Swaps als das bedeutendste Kreditderivat 633 3. Kreditportfoliomanagement mit Credit Default Swaps 635 4. Credit Default Swap-Indizes 636 G. Ziel-Controlling: Performanceanalyse 637 /. Grundlagen der Performanceanalyse 637 1. Einführende Überlegungen 637 2. Performance-Begriff 639 3. Externe versus interne Performance-Analyse 641 //. Performancemessung 642 1. Renditebestimmung 643 a. Total Return 643 b. Diskrete versus stetige Renditen 644 c. Wertgewichtete Rendite 649 d. Zeitgewichtete Rendite 652 da. Grundlegende Vorgehensweise 652 db. Dietz- und Modified Dietz-Methode als Näherungsverfahren 654 de. BVI-Methode 657 2. Berücksichtigung des Risikos 659 3. Klassische Performancemaße 663 a. Sharpe-Ratio 663 b. Treynor-Ratio 666 c. Jensen-Alpha 667 4. Weitere Performancemaße 670 a. Treynor/Black-Appraisal Ratio und Information-Ratio 670 b. LPM-Performancemaße und Sortino-Ratio 673 c. Differential Return 674 d. Risk-Adjusted Performance sowie Market Risk-Adjusted Performance 675 e. Treynor-Mazuy-Maß 676 ///. Performanceattribution 677 1. Können oder Glück 678 2. Renditeorientierte Attributionsanalyse 686 3. Qualitative Performanceattribution 700 IV. Grundlegende Problembereiche der Performanceanalyse 701 1. Grundprobleme der Performanceanalyse 701 2. Problembereiche beim Vergleich verschiedener Performanceergebnisse 703 3. Problembereiche bei der Präsentation von Performanceergebnissen 705 4. Problembereiche bei der Performanceanalyse in den Medien 707 a. Problematik der veröffentlichten Rankings 707 b. Fonds-Rating als Lösungsansatz 709 c. Ranking-/Rating-Transparenzstandards (RRTS) V. Performance Presentation Standards (PPS) 712 1. Entwicklung von PPS 712 2. Grundlagen der Composite-Bildung 714 3. Performanceberechnung nach den DVFA-PPS 715 4. Präsentation der Performanceergebnisse 718 Anhang 724 Literaturverzeichnis 725 Stichwortverzeichnis 761 Glossar 776 V26730H2 ISBN 9783791027678 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Portfolio Selection, Wirtschaft, Handelsblatt-Bücher]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33946 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Beförderungsteuergesetz (BefStG 1955) in der Fassung vom 13. Juni 1955 (Bundesgesetzbl. I S. 366, BStBl I S. 218) mit der sich aus dem Gesetz zur Änderung des Beförderungsteuergesetzes vom 30. Juni 1958 (Bundesgesetzbl. I S. 421, BStBl I S. 400) ergebenden Änderung; Beförderungsteuer-Durchführungsverordnung (BefStDV 1955) vom 8. Oktober 1955 (Bundesgesetzbl. I S. 659, BStBl I S. 630) mit den sich aus der Verordnung zur Änderung der Beförderungsteuer-Durchführungsverordnung 1955 vom 12. August 1958 (Bundesgesetzbl. I S. 600, BStBl I S. 521) ergebenden Änderungen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bundesminister der Finanzen [Hg.]: Beförderungsteuergesetz (BefStG 1955) in der Fassung vom 13. Juni 1955 (Bundesgesetzbl. I S. 366, BStBl I S. 218) mit der sich aus dem Gesetz zur Änderung des Beförderungsteuergesetzes vom 30. Juni 1958 (Bundesgesetzbl. I S. 421, BStBl I S. 400) ergebenden Änderung; Beförderungsteuer-Durchführungsverordnung (BefStDV 1955) vom 8. Oktober 1955 (Bundesgesetzbl. I S. 659, BStBl I S. 630) mit den sich aus der Verordnung zur Änderung der Beförderungsteuer-Durchführungsverordnung 1955 vom 12. August 1958 (Bundesgesetzbl. I S. 600, BStBl I S. 521) ergebenden Änderungen Bonn : Bundesminister d. Finanzen - Bonn : Stollfuss [in Komm.], 1959. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert.21 cm, , 80 S. ; Vorderdeckel m. Stempel eines Finanzamtes u. römischer Ziffe rversehen; Papier altersbedingt gebraünt; gut erhalten. Z28285D4 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Recht, Verwaltung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35400 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Blaubuch zur Lage der Steuerverwaltungen der Länder. [Hrsg.: Bundesministerium d. Finanzen]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bundesminister der Finanzen [Hg.]: Blaubuch zur Lage der Steuerverwaltungen der Länder. [Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber: Bundesministerium d. Finanzen] Bonn : Bundesministerium d. Finanzen, 1977. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, 106 S. : 19 graph. Darst. ; 24 cm; sehr guter Zustand INHALT: I. Die Steuerverwaltung im Wandel von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft 7 II. Aufbau und Aufgaben der Steuerverwaltung 14 III. Die herkömmliche Organisation und Arbeitsweise des Finanzamts 19 IV. Entwicklung des Arbeitsanfalls bei den Finanzämtern 23 V. Entwicklung im Personalbereich 30 VI. Auswirkungen der Steuerreform 32 VII. Automation in der Steuerverwaltung 41 VIII. Neuorganisation der Finanzämter und des Besteuerungsverfahrens 46 IX. Ausbildung und Fortbildung der Steuerbeamten 51 X. Die künftige Entwicklung 55 XI. Übersichten 63 XII. Schaubilder 87 Z28283D4 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Wirtschaftswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35398 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top