Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen

Sachgebiet: Fotografie Original

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 28 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


  Original Stereoskopie.-Fotografie (Stereobild. Stereophotographie). Oberbayern. Partie am Königsee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Original Stereoskopie.-Fotografie (Stereobild. Stereophotographie). Oberbayern. Partie am Königsee 1909 17,5x8,5cm. 2 Fotos montiert auf festem Karton, hinten handschriftlich bezeichnet, gutes Ex.
[SW: Oberbayern / Königsee Fotografie - Verkehr]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47787 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  12 echte Klein-Photos von Karlsbad

Zum Vergrößern Bild anklicken

12 echte Klein-Photos von Karlsbad ohne Ort. 1939 9,1x7cm. 12 Fotos. Fotos in Mappe, gutes Ex.
[SW: Karlsbad]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49428 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Originalfotografie Beisetzung Prinzregent Luitpold (Umseitig handgeschriebener Text: "München 19. Dezember 1912 vorm. 10 Uhr. Das Publikum wartet auf die Ankunft des Kaisers der zur Beisetzung des Prinzregenten Luitpold kommt")

Zum Vergrößern Bild anklicken

Originalfotografie Beisetzung Prinzregent Luitpold (Umseitig handgeschriebener Text: "München 19. Dezember 1912 vorm. 10 Uhr. Das Publikum wartet auf die Ankunft des Kaisers der zur Beisetzung des Prinzregenten Luitpold kommt") 1912 11,9x9cm. Guter Zustand. s/w Foto
[SW: Luitpold v. Bayern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50078 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Originalfotografie eines jugendlichen Bergmannes mit Lampe betitelt "Ausfahrt"

Zum Vergrößern Bild anklicken

Originalfotografie eines jugendlichen Bergmannes mit Lampe betitelt "Ausfahrt" Phot. und Verlag >P. Ney am Salzbergwerk Berchtesg: um. 1900 10,6x6,4cm. Gutes Ex. auf festem Karton
[SW: Bergbau Literatur Erstausgabe Lyrik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56494 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Originalfotografie (Photochromdruck) Geneve, L`Ile Rousseau - Genf, Die Insel Rousseau

Zum Vergrößern Bild anklicken

Originalfotografie (Photochromdruck) Geneve, L`Ile Rousseau - Genf, Die Insel Rousseau Zürich: Photochrom, um. 1890 22,8x16,8cm. Montiert auf festem Karton, hinten kl. Flecken, gutes Ex.
[SW: Genf Literatur Erstausgabe Lyrik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56598 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 55,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

.  2 s/w Fotografien Fiat 600

Zum Vergrößern Bild anklicken

2 s/w Fotografien Fiat 600 1955 Guter Zustand
[SW: Fiat 600]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40400 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Andre, Karl  Sammlung v. 6 Original-Fotografien Prague (Depose) (1. Das Altstädter Rathaus; 2. Der Pulverthurm; 3. Die Karlsbrücke mit der Kleinseite; 4. Die Teinkirche; 5. Der Altstädter Brückenthurm; 6. Die Kleinseitner Brückenthürme)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Andre, Karl Sammlung v. 6 Original-Fotografien Prague (Depose) (1. Das Altstädter Rathaus; 2. Der Pulverthurm; 3. Die Karlsbrücke mit der Kleinseite; 4. Die Teinkirche; 5. Der Altstädter Brückenthurm; 6. Die Kleinseitner Brückenthürme) Prague: K. Andre, um. 1900 19,8x15,4cm. Auf festem Karton, sehr gut erhalten, nahezu druckfrisch
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56032 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bauer, Erich  Original-Fotografie von Erich Bauer "Opferszene von Rindern in Afrika" (umseitig Stempel v. Erich Bauer Neureut)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Erich Original-Fotografie von Erich Bauer "Opferszene von Rindern in Afrika" (umseitig Stempel v. Erich Bauer Neureut) Mode- und Werbestudios: Neureut, um. 1968 24x18cm. Gutes Ex. ---- Erich Bauer (* 1908 - 1984 in Karlsruhe) war ein bekannter Karlsruher Fotograf. Er betrieb bis 1982 im Hinterhaus der Karlsruher Kaiserstraße 243 ein Fotoatelier, in dem viele Karlsruher portraitiert wurden. Bauer hat aus seinem reichen Fundus sowohl Ansichtskarten als auch zahlreiche Bildbände über Karlsruhe zusammengestellt und (teilweise im eigenen Verlag) herausgegeben.Im Zweiten Weltkrieg war er als Bildberichter in einer Propagandakompanie eingesetzt, aber während Fronturlaub und Lazarettaufenthalt entstanden auch Aufnahmen während des Kriegs (manches mal auch trotz offiziellen Fotografierverbots) und besonders in der Nachkriegszeit war er einer der wenigen Fotografen, die z.B. Kriegszerstörung in der Stadt und später den Wiederaufbau Karlsruhes fotografierten. Als Bildjournalist verlegte er sich schon früh auf den Touristik-Bereich, ab 1932 spezialisierte er sich auf Autoreisen. Andererseits erlaubte ihm von der amerikanische Besatzungsmacht zugeteiltes Filmmaterial die Dokumentation der Karlsruher Trümmerbeseitigung mit der Schuttbahn durch die Aufräumungs-Arbeitsgemeinschaft Karlsruhe in seltenen Bildern. Er fotografierte in den USA für Lewis Jeans, aber auch für Versandhauskataloge in Deutschland. Ab 1968 führt er seinen erfolgreichen Betrieb in noch größeren Studios in Neureut fort.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57246 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bödeker, F.H. (Franz Heinrich)  Originalfotografie. Kircheninneres mit riesigem Leuchter

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bödeker, F.H. (Franz Heinrich) Originalfotografie. Kircheninneres mit riesigem Leuchter Hildesheim: F.H. Bödeker Photographische Kunstanstalt, um. 1915 28,7xx2,8cm. Fester Karton, umseitig unte kl. Feuchtrand, vorne nicht sichtbar, sonst gut ----- Franz Heinrich Bödeker (* 2. Dezember 1836 in Hildesheim; gest. 20. Juni 1917) war ein deutscher Lithograf, Steindrucker und selbständiger Fotograf. Obwohl es in Hildesheim bereits eine Reihe alteingesessener Fotografen gab, machte sich Bödeker 1871 ebenfalls als Lichtbildner selbständig und eröffnete Am Steine No. 1438 sein Foto-Atelier, in dem er auch Porträt-Aufnahmen anbot. Innerhalb von wenigen Jahren entwickelte sich Bödeker jedoch zum bedeutendsten Architekturfotografen der Stadt: 1875 erschien bei Lax sein erstes von mehreren Mappenwerken im Oktavformat mit Serien von Fotografien. Ende der 1880er-Jahre gab Bödeker die Porträtfotografie nahezu ganz auf und fotografierte nur noch bau- und kunstgeschichtliche Objekte. Für die Heimatforschung erwarb er sich besondere Verdienste, als er in der Zeit der Jahrhundertwende alte Gebäude fotografisch dokumentierte, bevor diese zugunsten der Stadterneuerung und -erweiterung zum Opfer fielen. 1890 richtete Bödeker eine eigene Lichtdruckanstalt ein, in der er seine eigenen Aufnahmen vervielfältigen konnte. Bödekers vertrieb seine "Kunstblätter" als Anschauungs- und Lehrmaterial für Architekten und Bauschulen bis ins Ausland. Ein großer Teil der im Hildesheimer Stadtarchiv und im Römer- und Pelizäus-Museum befindlichen Stadtansichten und Kunstreproduktionen stammt von Bödeker. Nachdem die Söhne Bödekers dessen Arbeit weiterführten, gelangen im Jahr 1939 zunächst rund 2.000 Glasplatten aus der Werkstatt Bödekers in den Besitz des Stadtarchivs.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48095 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Carl Steffens  Konvolut von 40 Fotos aus der Familie Carl Steffens Cementfabrik Schliersee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Carl Steffens Konvolut von 40 Fotos aus der Familie Carl Steffens Cementfabrik Schliersee Schliersee. 1872 ------- Bestehend aus: Postkarte an Frau Elisabeth Steffens in Langfuhr (1899 Fotopostkarte) ------- 4 Fotos aus dem Innern der Villa Rosa u. (?) Steffens Berlin Carlsbad No. 8 von 1913 im Umschlag adressiert an Cementfabrik Schliersee Dr. Carl Steffens ---- 12 Carte de Viste (Fotos auf festem Karton) von Carl (Gottlieb) Steffens von 1872-1894 (9 Fotos als Kleinkind, 3 Fotos als Burschenschafter --- 15 Fotos (verschiedene Formate) v, ca. 1901-1914 u.a. hinten beschriftet mit "Reinholds Zimmer") --- 8 weitere Kleinformate von Innenräumen der Steffens' ---------- Steffens war Fabrikbesitzer
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56799 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hatzold, Rudolf  Original-Fotografie v. Rudolf Hatzold "Arbeitstisch eines Tontechnikers mit Schallplattenspieler in der Schublade"

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hatzold, Rudolf Original-Fotografie v. Rudolf Hatzold "Arbeitstisch eines Tontechnikers mit Schallplattenspieler in der Schublade" Magdeburg: Rudolf Hatzold, Spezial-Fotowerkstätten für Architektur-Innenraum-Technik, um. 1928 16x12,3cm. Foto links mit gerader Knickfalte gelocht, sonst gut, umseitig Firmenstempel Hatzold. s/w Foto -------- Rudolf Hatzold (1884 Bamberg - 1950 Augsburg). H. gründete, mit seiner Frau Lisa aus Potsdam kommend, 1926 eine fotografische Werkstatt in Magdeburg, zunächst in der Breiten Straße 21. Er wurde bereits 1927 von der Mitteldeutschen Ausstellungsgesellschaft als alleiniger Ausstellungsfotograf für die Deutsche Theaterausstellung in Magdeburg ausgewählt. H. beschäftigte sich nach eigenen Angaben mit Industrie-, Architektur- und Innenraumfotografie, arbeitete häufig im Auftrag des Architekten Carl Krayl und dokumentierte dessen Siedlungen, die z. B. in den Zeitschriften Moderne Bauformen und Wasmuths Monatshefte für Baukunst publiziert wurden. Die fotografischen Ansichtskarten zu Magdeburg und Umgebung kamen in dieser Zeit aus seiner Werkstatt. Nachdem Wohnung und Atelier infolge des II. Weltkrieges völlig ausgebombt wurden, ging H. nach Friedberg in Bayern und eröffnete dort ein Fotostudio sowie 1949 noch ein weiteres.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52971 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klock u. Hauck  Glasplatte (Farbfoto) der Firma Klock und Hauck (Das Haus für Rundfunk und Fernsehgeräte) Karlsruhe-Durlach, Baslertorstraße 8 mit Spruch "Gesund und schön durch Höhensonne" (Original Hanau)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Klock u. Hauck Glasplatte (Farbfoto) der Firma Klock und Hauck (Das Haus für Rundfunk und Fernsehgeräte) Karlsruhe-Durlach, Baslertorstraße 8 mit Spruch "Gesund und schön durch Höhensonne" (Original Hanau) Klock und Hauck: Durlach, um. 1950 8,4x8,4cm. Glasplatte eingefasst, ordentliches Ex.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57244 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klotz & Hentschel, (Photograph - Hof)  Original-Fotografie: "Schieferbrüche auf der Schmiedebacher Haide, seltene Ansicht des Werksgeländes" (aus einem Fund auf Schloß Amalienberg (Kavaliersgebäude), wo Oertel 1903 starb)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Klotz & Hentschel, (Photograph - Hof) Original-Fotografie: "Schieferbrüche auf der Schmiedebacher Haide, seltene Ansicht des Werksgeländes" (aus einem Fund auf Schloß Amalienberg (Kavaliersgebäude), wo Oertel 1903 starb) Hof: Klotz & Hentschel. um 1870-80 43,5x26cm. Montiert auf festem Karton, oben großer Einriss bis in den Himmelbereich des Fotos, zahlreiche Flecken, aber durchaus gutes Dokument, insbesondere SELTEN oder UNIKAT Zu sehen ist das Betriebsgelände mit zahlreichen Gebäuden, dem Werkszug... --------------- Die Firma "Karl Oertel Schieferbrüche Lehesten". Karl Oertel kam durch seinen Vater Ernst Oertel, von frühester Jugend an mit dem Schiefer, dem blauen Gold Thüringens, in Berührung. Er lernte so sehr bald die Höhen und Tiefen des Schieferbergbaus kennen. 1825 in Wurzbach geboren, zieht seine Familie nach Zwischenstation in Ludwigstadt nach Schmiedebach. Hier hatte sein Vater ein bescheidenes Wohnhaus erworben. Es stand in der Nähe des Schiefertagebaus "Hauptmannsbruch", an dem sein Vater seit 1845 Anteile besaß. 1864 übernahm Karl den väterlichen Betrieb. Er erkannte den wachsenden Bedarf an feuerfestem Bedachungsmaterial, Schiefer erfüllte die Forderungen optimal. In kürzester Zeit wurde der Familienbetrieb zu einem weltbekannten Unternehmen, einer der größten Arbeitgeber in Thüringen. In der Nacht vom 1. zum 2. April 1903, starb Karl Oertel in Amalienberg in Gaggenau in Baden. Der Besitzer eines der größten Schieferbrüche Europas wurde auf dem Friedhof in Schmiedebach beerdigt. Das monumentale Grabmal ist noch vorhanden. Dr. Edith Bauer, eine Nachfahrin des Schieferbruchbesitzers aus Strausberg bei Berlin, setzt sich dafür ein, dass das Grabmal restauriert und als Denkmal vom Freistaat Thüringen anerkannt wird. In Lehesten ist eine Schule nach Karl Oertel benannt.
[SW: Schmiedebach]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37185 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lederbogen, Rolf  Leporello s/w Fotos "Quinta de Sao Tome nahe Coimbra, Portugal"

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lederbogen, Rolf Leporello s/w Fotos "Quinta de Sao Tome nahe Coimbra, Portugal" ohne Angaben. 1980 29,5x84cm. Leporello, guter Zustand. numeriert 13/200 Rolf Lederbogen (* 17. März 1928 in Hann. Münden; gest. 4. Juni 2012 in Heidelberg) war ein deutscher Designer, Architekt und Hochschullehrer. Nach dem Abitur studierte Lederbogen von 1947 bis 1952 an der Werkakademie Kassel bei Heinrich Lauterbach, Hans Leistikow, Hermann Mattern und Ernst Röttger. Seit 1952 war er freiberuflich als Grafiker und Architekt tätig. 1960 wurde er an den Lehrstuhl für Grundlagen der Architektur der TH Karlsruhe berufen, 1961 zum Ordentlichen Professor ernannt. 1974-1975 war er Gastdozent an der Universität Dortmund, 1991 Gastprofessor an der Universität Coimbra. 1993 emeritierte er. Den größten Bekanntheits- und Verbreitungsgrad haben Lederbogens Entwürfe für Briefmarken und Münzen erreicht. Lederbogen war zudem als Ausstellungsgestalter tätig und entwarf Inneneinrichtungen und Leitsysteme für verschiedene Bauprojekte in Deutschland. Als Fotograf hatte er Ausstellungen in Deutschland und Portugal und veröffentlichte mehrere Bücher. Sein umfangreiches Werkarchiv liegt im Südwestdeutschen Archiv für Architektur und Ingenieurbau.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42049 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lederbogen, Rolf  Leporello s/w Fotos "Povoa de Varzim, Algarve, Capo Espichel, Ria d`aveiro, Cabo Espichel," Portugal

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lederbogen, Rolf Leporello s/w Fotos "Povoa de Varzim, Algarve, Capo Espichel, Ria d`aveiro, Cabo Espichel," Portugal ohne Angaben. 1979 29,5x84cm. Leporello, guter Zustand Rolf Lederbogen (* 17. März 1928 in Hann. Münden; gest. 4. Juni 2012 in Heidelberg) war ein deutscher Designer, Architekt und Hochschullehrer. Nach dem Abitur studierte Lederbogen von 1947 bis 1952 an der Werkakademie Kassel bei Heinrich Lauterbach, Hans Leistikow, Hermann Mattern und Ernst Röttger. Seit 1952 war er freiberuflich als Grafiker und Architekt tätig. 1960 wurde er an den Lehrstuhl für Grundlagen der Architektur der TH Karlsruhe berufen, 1961 zum Ordentlichen Professor ernannt. 1974-1975 war er Gastdozent an der Universität Dortmund, 1991 Gastprofessor an der Universität Coimbra. 1993 emeritierte er. Den größten Bekanntheits- und Verbreitungsgrad haben Lederbogens Entwürfe für Briefmarken und Münzen erreicht. Lederbogen war zudem als Ausstellungsgestalter tätig und entwarf Inneneinrichtungen und Leitsysteme für verschiedene Bauprojekte in Deutschland. Als Fotograf hatte er Ausstellungen in Deutschland und Portugal und veröffentlichte mehrere Bücher. Sein umfangreiches Werkarchiv liegt im Südwestdeutschen Archiv für Architektur und Ingenieurbau.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42050 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie Original
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top