Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1224 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Tankstellennetz der DDR.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Tankstellennetz der DDR. Gotha Leipzig: VEB Herrmann Haack Geographisch-Kartographische Anstalt, 1966. Kundendienst VEB Minol, Maßstab: 1 : 500 000, Rückseite: Alle öffentlichen Tankstellen in den Bezirken der DDR mit Adresse. gut erhalten // 0,5,4 Blattmaß: 102 cm x 78 cm, in 30 Segmente gefaltet (13 x 21,5 cm) Rückseite: Alle öffentlichen Tankstellen in den Bezirken der DDR mit Adresse. gut erhalten // 0,5,4
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31168 - gefunden im Sachgebiet: Landkarten, Stadtpläne usw.
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wolfgang, Bruno:  Heiterer Guckkasten

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wolfgang, Bruno: Heiterer Guckkasten Berlin: Carl Stephenson Verlag, 1941. 159 Seiten , 19 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, altersbedingte Gebrauchsspuren, gebräunt und fleckig, diverse Eintragungen, Bild voin der ersten Seite, Aus dem Inhalt: Die Adresse; Der Antimusikus; Drei Katzen; Löwenzahn; Die Talentprobe; Alte Römer; Das verwunschene Schloss; Die Üpfelzille; Das Hunderl; Die Trockenfischer; Der Hahn; Kleine Fische, gute Fische; Nacht im Schnellzug; Der große und der kleine Schriftsteller; Die neuen Schuhe; Der Starke und der Schwache; Die Bombenrolle; Die Stadt des Weines; Der Präsidialist; Das Gesuch; 1i6b Heiterer Guckkasten; Bruno Wolfgang; Die Adresse; Der Antimusikus; Drei Katzen; Löwenzahn; Die Talentprobe; Alte Römer; Das verwunschene Schloss; Die Üpfelzille; Das Hunderl; Die Trockenfischer; Der Hahn; Kleine Fische, gute Fische; Nacht im Schnellzug; Der große und der kleine Schriftsteller; Die neuen Schuhe; Der Starke und der Schwache; Die Bombenrolle; Die Stadt des Weines; Der Präsidialist; Das Gesuch; Heiteres; Lachen; Schmunzeln; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5919 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rafaelsen, Ellinor:  Julia - Adresse Beverly Hills Band 4 - Mädchenroman ab 12 Jahre

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rafaelsen, Ellinor: Julia - Adresse Beverly Hills Band 4 - Mädchenroman ab 12 Jahre München: Franz Schneider Verlag GmbH, 1996. 186 Seiten , 18 cm, Pappeinband sehr guter Zustand, Hollywood, Beverly Hills: die Welt der Filmstars. Julia und Pia sind wahnsinnig gespannt, ob sie einige ihrer Idole livehaftig treffen werden. Die beiden Mädchen merken bald, dass hinter den glitzernden Kulissen der Filmstadt nicht alles glänzt: Lügen, Eifersucht und Intrigen gibt es nicht nur im Film. Und natürlich ist Julia mir nichts, dir nichts in ein gefährliches Abenteuer verwickelt. ... (vom Buchrücken) 1g7b ISBN-Nummer: 350510485x Julia; Adresse Beverly Hill; Ellinor Rafaelsen; Kinderbuch; Jugendbuch; Geschichte; Lügen; Eifersucht; Intrigen; Filmwelt; 1 ISBN: 350510485x
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 10211 - gefunden im Sachgebiet: Geschichten & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mensch und Landschaft auf Celebes.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Insel, Beschreibung, Völkerkunde, Bevölkerung Kornrumpf, Martin: Mensch und Landschaft auf Celebes. Breslau : F. Hirt, 1935. Handschriftliche Adresse auf dem Einbanddeckel. Sonst SEHR gutes Exemplar. SIGNIERT mit WIDMUNG des Autors auf der Titelseite an Professor Schultze-Jena. ( datiert 1934 ) Originalkarton 95 S. : Mit 10 Karten u. 12 Regendiagramme ; gr. 8 ERSTAUSGABE. ISBN: B005O50ITO Handschriftliche Adresse auf dem Einbanddeckel. Sonst SEHR gutes Exemplar. SIGNIERT mit WIDMUNG des Autors auf der Titelseite an Professor Schultze-Jena. ( datiert 1934 )
[SW: Insel, Beschreibung, Völkerkunde, Bevölkerung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 113945 - gefunden im Sachgebiet: Länderkunde / Städtekunde (Ausland)
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 22,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 17,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Krupp 1812-1912. Zum 100 Jährigen bestehen der Firma Krupp und der Gussstahlfabrik zu Essen-Ruhr

Zum Vergrößern Bild anklicken

Technik, Großindustrie, Stahlwerke, Alfred Krupp, Hoesch, Gussstahlfabrik, Stahlbarone Krupp 1812-1912. Zum 100 Jährigen bestehen der Firma Krupp und der Gussstahlfabrik zu Essen-Ruhr 1912. Inhalt: Auf dem Hügel, doppelseitige Ansicht der Gussstahlfabrik im Jahre 1912, Frau Therese Krupp, geb. Wilhelmi, Alfred Krupp - nach dem ältesten Bilde - , Frau Bertha Krupp, geb. Eichhoff, Hermann Krupp, Friedrich Krupp jun., Alfred Krupp, Friedrich Alfred Krupp, Frau Margarethe Krupp, geb. Freiin von Ende, Dr. Gustav Krupp von Bohlen und Halbach und Frau Bertha, geb. Krupp, Alfred und Claus von Bohlen und Halbach, Kruppsche Jubiläumsmedaillen, Festakt im Lichthof des Hauptverwaltungsgebäudes, Ehrenhalle im Haupt-Verwaltungsgebäude, Geschenk des deutschen Museums zu München (Modell der ersten Dampfmaschine der Firma aus dem Jahre 1835), Geschenke, der Firma überreicht aus Anlaß der Hundertjahrfeier, Adresse der Stadt Essen, [weitere Adressen], 4 Porträts mit gedruckter Signatur: General von Beseler, v. Klauck, v. Tirpitz, [unbekannt], - Blätter nachgedunkelt; Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, private Mappe 23 Blätter mit Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Inhalt: Auf dem Hügel, doppelseitige Ansicht der Gussstahlfabrik im Jahre 1912, Frau Therese Krupp, geb. Wilhelmi, Alfred Krupp - nach dem ältesten Bilde - , Frau Bertha Krupp, geb. Eichhoff, Hermann Krupp, Friedrich Krupp jun., Alfred Krupp, Friedrich Alfred Krupp, Frau Margarethe Krupp, geb. Freiin von Ende, Dr. Gustav Krupp von Bohlen und Halbach und Frau Bertha, geb. Krupp, Alfred und Claus von Bohlen und Halbach, Kruppsche Jubiläumsmedaillen, Festakt im Lichthof des Hauptverwaltungsgebäudes, Ehrenhalle im Haupt-Verwaltungsgebäude, Geschenk des deutschen Museums zu München (Modell der ersten Dampfmaschine der Firma aus dem Jahre 1835), Geschenke, der Firma überreicht aus Anlaß der Hundertjahrfeier, Adresse der Stadt Essen, [weitere Adressen], 4 Porträts mit gedruckter Signatur: General von Beseler, v. Klauck, v. Tirpitz, [unbekannt], - Blätter nachgedunkelt;
[SW: Technik, Großindustrie, Stahlwerke, Alfred Krupp, Hoesch, Gussstahlfabrik, Stahlbarone]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25144 - gefunden im Sachgebiet: Firmengeschichte
Anbieter: Antiquariat Bläschke, DE-64283 Darmstadt
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 45,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rüdiger Hossner (Hrsg) Jahrbuch der Logistik 1993 7. Jahrgang Düsseldorf Verlagsgruppe Handelsblatt Fachverlag 1993 Farbiges Hardcover 370 S. A4 Format, solide, schwere Ausgabe guter Qualität. Viele fachliche Beiträge, abb./Fotos, auch farbig, Schaubilder u.ä. zum Thema Logistik. Adresse, Dienstleister, Anbieter u.ä. hinten. Adresse auf Innendeckel, Nachname vorn, Kopfschnitt, Einband oben geringe Staubspuren, sonst und innen gut.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53904 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Bücher-Insel, DE-34128 Kassel

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rüdiger Hossner (Hrsg) Jahrbuch der Logistik 1995 9. Jahrgang Düsseldorf Verlagsgruppe Handelsblatt Fachverlag 1995 Farbiges Hardcover 351 S. A4 Format, solide, schwere Ausgabe guter Qualität. Viele fachliche Beiträge, abb./Fotos, auch farbig, Schaubilder u.ä. zum Thema Logistik. Adresse, Dienstleister, Anbieter u.ä. hinten. Adresse auf Innendeckel, Vermerk vorn, Kopfschnitt, Einband oben geringe Staubspuren, sonst und innen gut.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53906 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Bücher-Insel, DE-34128 Kassel

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nel Regno di Smeraldino.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Melania, Balderi Maria: Nel Regno di Smeraldino. Privatdruck, ohne Jahr. Testo e Disegni di Balderi Maria Melania. Einband mit leichten Gebrauchsspuren (etwas fleckig). Mit bereits ausgemalten Bildern von Kinderhand. Sonst sehr gutes Exemplar. UNIKAT. BEILIEGT: Handschriftliche ADRESSE der Autorin (in Viareggio) ( Wir bieten zahlreiche FRISCHE KINDERBILDERBÜCHER an). Originalbroschur. 17 Seiten. Mit zahlreichen kolorierten Illustrationen. Einband mit leichten Gebrauchsspuren (etwas fleckig). Mit bereits ausgemalten Bildern von Kinderhand. Sonst sehr gutes Exemplar. UNIKAT. BEILIEGT: Handschriftliche ADRESSE der Autorin (in Viareggio) ( Wir bieten zahlreiche FRISCHE KINDERBILDERBÜCHER an).
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 174295 - gefunden im Sachgebiet: Kinderbücher / Bilderbücher / Kinderbilderbücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ansichtskarte "Restaurant zum Schwan" Annaberg

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gaststätte, Gaststätten, Ansichtskarte "Restaurant zum Schwan" Annaberg Dresden A.: Verlag Willy Orzesek, o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe ca. 1925. Inh. Paul Sommer, Angenehmes Familien-Lokal, Gebäude gibt es nicht mehr, nach 1990 abgerissen, Adresse war Silberstraße, ab 1945 Kupferstraße. // unbeschrieben, sehr guter Zustand // WG 9,5 x 13,5 cm sw Karte, Gebäude gibt es nicht mehr, nach 1990 abgerissen, Adresse war Silberstraße, ab 1945 Kupferstraße. // unbeschrieben, sehr guter Zustand // WG
[SW: Gaststätte, Gaststätten,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52294 - gefunden im Sachgebiet: Ansichtskarten
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

`Im Wirtshaus muss man sein`.

Zum Vergrößern Bild anklicken

EISENREICH, Herbert. `Im Wirtshaus muss man sein`. Orig.-Typoskript. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. 4 Bll. einseitig beschrieben. Mit Adresse Herbert Eisenreichs Adresse u. seinem Copyright-Stempel. Herbert Eisenreich (1925-1986), war ein österreichischer Schriftsteller. Essay über das Wirtshaus mit literarischen und anderen Überlegungen. Marcel Reich-Ranicki schrieb 1964 über ihn, dass Eisenreichs oft extreme Äußerungen und Thesen ihm in Deutschland einen unzutreffenden Leumund als `österreichischer Nationalist, verbohrter Regionalist und schließlich gar als regelrechter Monarchist` eingetragen habe. In Wirklichkeit sei dieser Autor, ob als Essayist oder Erzähler, lediglich ein Schriftsteller, `der die Provokation genießt und der stets das Spiel liebt`.
[SW: Literatur, Autographen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1189-16 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Burgverlag, AT-1010 Wien

EUR 240,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DVSG Furnituren.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schuhmaschine, Maschine, Schuhe, Herstellung, Firmenschrift, Furnitur, Firma Deutsche Vereinigte Schuhmaschinen Gesellschaft: DVSG Furnituren. Frankfurt am Main, Selbstverlag, o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (um 1936). Vorderdeckel mit handschriftlichen Anmerkungen (Korrektur der Adresse von Mainzerlandstr. zu Hohenzollernplatz) und am oberen Rand fleckig. Titel und folgendes Blatt mit Randrisschen, Titel zudem im Bug mit zwei kleinen Ausrissen. Seiten teils leicht fleckig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. - U.a. abgebildet Bürsten, Messer. Pinsel, Scheren, Zangen, Hammer, Nadeln, Schleifsteine, Walzen.... BEILIEGEN: Preisliste "PVA 325" (fleckig und mit hinterlegten Randrissen), Illustriertes Werbeblatt "DVSG Spar-Behälter mit Rührwerk". Originalbroschur. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Abbildungen. Pinsel, Polierscheiben, Schleifgeräte, Filz und Kissen, erkzeuge, Apparate. Vorderdeckel mit handschriftlichen Anmerkungen (Korrektur der Adresse von Mainzerlandstr. zu Hohenzollernplatz) und am oberen Rand fleckig. Titel und folgendes Blatt mit Randrisschen, Titel zudem im Bug mit zwei kleinen Ausrissen. Seiten teils leicht fleckig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. - U.a. abgebildet Bürsten, Messer. Pinsel, Scheren, Zangen, Hammer, Nadeln, Schleifsteine, Walzen.... BEILIEGEN: Preisliste "PVA 325" (fleckig und mit hinterlegten Randrissen), Illustriertes Werbeblatt "DVSG Spar-Behälter mit Rührwerk".
[SW: Schuhmaschine, Maschine, Schuhe, Herstellung, Firmenschrift, Furnitur, Firma]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 193536 - gefunden im Sachgebiet: Handwerk / Handwerker / Handwerksgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Norber Kleinlein.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Galerie Phoenix, Würzburg (Hrsg.): Norber Kleinlein. o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe. : Neue Arbeiten 1981. Eine Ausstellung der Galerie Phönix, Würzburg. November/Dezember 1981. Handschriftl. Eintrag (Name, Adresse, Wegbeschreibung) a. Titelseite, nur leichte Gebrauchsspuren a. Einbanddeckel; gutes Expl. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Quer, kt., Klammerheftung o.p. Handschriftl. Eintrag (Name, Adresse, Wegbeschreibung) a. Titelseite, nur leichte Gebrauchsspuren a. Einbanddeckel; gutes Expl.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 64698 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Bläschke, DE-64283 Darmstadt
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 5 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Benzin, Diesel, VK, DK, VEB Minol, Intertank - Tankstellennetz in der DDR 1973. Gotha Leipzig: VEB Herrmann Haack Geographisch-Kartographische Anstalt, [1972]. Maßstab: 1 : 600 000, Rückseite: alle öffentlichen Tankstellen der DDR mit Adresse, gut erhalten // 0,5,3 Blattmaß: 85 cm x 62 cm, in 16 Segmente gefaltet (15,5 x 21,5 cm) 2. Aufl., Rückseite: alle öffentlichen Tankstellen der DDR mit Adresse, gut erhalten // 0,5,3
[SW: Benzin, Diesel, VK, DK, VEB Minol,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 58936 - gefunden im Sachgebiet: Landkarten, Stadtpläne usw.
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Pfäfflin, Friedrich (Hrsg.): Zwischen den Seiten : Rudolf Mayer, Verleger, Künstlerfreund und Autor ; Dresden : Verl. der Kunst, 2001. [Ausstellung im Lindenau-Museum Altenburg "Segel der Zeit - Eikon Presse - ein Rückblick", 25. November 2001 bis 27. Januar 2002]. [hrsg. von Friedrich Pfäfflin in Verbindung mit. Jutta Penndorf. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. SIGNIERT mit WIDMUNG von RUDOLF MAYER, datiert 22.12.2001. BEILIEGT: Umfangreiche BESPRECHUNG der Ausstellung. INHALT : Segel der Zeit Welimir Chlebnikow - der Ruhm des Vaganten -- Rückkehr nach Altenburg -- Das Bauhaus war sein Traum -- Reise ins Unbekannte -- Die weiße Wolke Künstler im Verlag -- Biobibliographisches Zwischen Heslach und Loschwitz -- figura Die Dinge zeigen -- Zwischen den Bildern -- Die Elbe ist ein Grenzfluß. // Zwischen den Seiten? An Lesezeichen denkt man. Oder an Politik. Zwischen den Seiten der Zeit findet man die Künstler -und manchmal auch deren Helfer und Vermittler. Rudolf Mayer agiert zwischen den Seiten. Und er besitzt die Gabe, auch wechselnde Fronten in gültige Seiten zu verwandeln. Der gebürtige Schwabe hat in Sachsen die Bindung an seinen künstlerischen Ausgangspunkt nie aufgegeben: die klassische Moderne, vermittelt durch Willi Baumeister, der ihn einst nach Weimar, ans vermeintlich wiedererstehende Bauhaus, wies. Rudolf Mayer legt Wert darauf, daß es sich bei dieser Ausstellung und dem sie begleitenden Buch ". keineswegs etwa um eine .Inventur` des Geschehens handelt. Sondern um die von uns angemahnte Freiheit des Erfindens und Handelns!" Doch Zeichen also! Achtungs-Lese-Zeichen zwischen all den Seiten. Dieses erste Kapitel ist überschrieben "Segel der Zeit. Welimir Chlebnikow - der Ruhm des Vaganten. Rückkehr nach Altenburg(. Rudolf Mayer initiiert das Comeback nach anderthalb Jahrzehnten, erinnert an das im Herbst 1985 im Lindenau-Museum gehißte `Segel der Zeit" und präsentiert seine zwischen 1964 und 1992 edierten Mappen der eikon Grafik-Presse. Nichts wird wiederholt, aber Zusammenhänge werden hergestellt. Im Buch treibt das )Segel der Zeit" das Schifflein des Rückblicks an, auf die Gegenwart zu - das Voranstellen ist eine wohlmeinende, galante Geste, die wir, eher vorsichtig in derlei Dingen und um ihre Relativität wohl wissend, von Rudolf Mayer gern annehmen. Die Werke zeigen, was möglich war, wenn man die Kunst hoch hielt und durch kluges wie hartnäckiges Taktieren durchzusetzen verstand, was man für unverzichtbar hielt. War es wirklich Conrad Felixmüllers Porträt der Pamela Wedekind aus dem Jahr 1929, das ihm das Lindenau-Museum als geeignete Adresse für seine Idee einer Ausstellung zum russischen Futurismus erscheinen ließ? Hatte ich es vergessen? Oder ist die Geschichte der nachträglichen Freude am Fädenziehen, am Vernetzen geschuldet? In seiner kurzen Weimarer Zeit jedenfalls war der Kunststudent Rudolf Mayer dem Felixmüller-Sammler und späteren Direktor des Lindenau-Museums, Hanns-Conon von der Gabelentz, in der Weimarer Kunstsammlung begegnet, vor Monets "Kathedrale von Rouen", das versteht sich von selbst, und wenig später seiner Einladung nach Altenburg gefolgt. Rudolf Mayer sah die italienischen Tafelbilder und die Bilder Felixmüllers, die expressionistischen und jene der Abkehr von revolutionärer Emphase, zu denen das prägnante Porträt der Pamela Wedekind gehört. Klaus Mann hat die faszinierende Bühnenkünstlerin in seinem Roman "Der Wendepunkt" beschrieben: "Frank Wedekind schien wiederauferstanden in der gestrafften Gestalt dieses Mädchens mit der großen gebogenen Nase, dem phosphoreszierenden Blick, dem grell geschminkten Mund, der sich beim Lächeln etwas schlängelte."1950 war Rudolf Mayer von Weimar nach Mühlhausen gereist, um bei einem Verleger ihrer Bitte um "Texte mit Musik von Otto Reutter, dem berühmten Berliner Humoristen", nachzukommen, "besonders eins über den "Fortschritt" war ihr in Erinnerung, "mit dem Refrain: "Ist das nicht ki-ka-kolossal-pyramidal-phänomenal(". 1985 gehörte das Bild schon dem Lindenau-Museum. Es war nicht schwer, uns von der Brisanz der Futuristen-Ausstellung zu überzeugen. Was auffiel an der Arbeitsweise Rudolf Mayers, war die fast spielerische Offenheit, die einherging mit unbestechlicher Präzision, und, seltsam dies heute niederzuschreiben, die Verträglichkeit des Idealsmit dem rationalen Kalkül des Verlegers: das Publikum im Blick, auch die Zahlen, dennoch keine oder kaum Kompromisse eingehend. Mit berühmt gewordenen Ausstellungen und Veranstaltungen, mit Büchern, Kalendern, Kunstblättern und Postkarten in riesigen Auflagen schickte er deren bewußte wie unbewußte Rezipienten in die Schule des Sehens. Originalbroschur. 28 cm 183 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen, teils in Farbe ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. SIGNIERT mit WIDMUNG von RUDOLF MAYER, datiert 22.12.2001. BEILIEGT: Umfangreiche BESPRECHUNG der Ausstellung. INHALT : Segel der Zeit Welimir Chlebnikow - der Ruhm des Vaganten -- Rückkehr nach Altenburg -- Das Bauhaus war sein Traum -- Reise ins Unbekannte -- Die weiße Wolke Künstler im Verlag -- Biobibliographisches Zwischen Heslach und Loschwitz -- figura Die Dinge zeigen -- Zwischen den Bildern -- Die Elbe ist ein Grenzfluß. // Zwischen den Seiten? An Lesezeichen denkt man. Oder an Politik. Zwischen den Seiten der Zeit findet man die Künstler -und manchmal auch deren Helfer und Vermittler. Rudolf Mayer agiert zwischen den Seiten. Und er besitzt die Gabe, auch wechselnde Fronten in gültige Seiten zu verwandeln. Der gebürtige Schwabe hat in Sachsen die Bindung an seinen künstlerischen Ausgangspunkt nie aufgegeben: die klassische Moderne, vermittelt durch Willi Baumeister, der ihn einst nach Weimar, ans vermeintlich wiedererstehende Bauhaus, wies. Rudolf Mayer legt Wert darauf, daß es sich bei dieser Ausstellung und dem sie begleitenden Buch ". keineswegs etwa um eine .Inventur` des Geschehens handelt. Sondern um die von uns angemahnte Freiheit des Erfindens und Handelns!" Doch Zeichen also! Achtungs-Lese-Zeichen zwischen all den Seiten. Dieses erste Kapitel ist überschrieben "Segel der Zeit. Welimir Chlebnikow - der Ruhm des Vaganten. Rückkehr nach Altenburg(. Rudolf Mayer initiiert das Comeback nach anderthalb Jahrzehnten, erinnert an das im Herbst 1985 im Lindenau-Museum gehißte `Segel der Zeit" und präsentiert seine zwischen 1964 und 1992 edierten Mappen der eikon Grafik-Presse. Nichts wird wiederholt, aber Zusammenhänge werden hergestellt. Im Buch treibt das )Segel der Zeit" das Schifflein des Rückblicks an, auf die Gegenwart zu - das Voranstellen ist eine wohlmeinende, galante Geste, die wir, eher vorsichtig in derlei Dingen und um ihre Relativität wohl wissend, von Rudolf Mayer gern annehmen. Die Werke zeigen, was möglich war, wenn man die Kunst hoch hielt und durch kluges wie hartnäckiges Taktieren durchzusetzen verstand, was man für unverzichtbar hielt. War es wirklich Conrad Felixmüllers Porträt der Pamela Wedekind aus dem Jahr 1929, das ihm das Lindenau-Museum als geeignete Adresse für seine Idee einer Ausstellung zum russischen Futurismus erscheinen ließ? Hatte ich es vergessen? Oder ist die Geschichte der nachträglichen Freude am Fädenziehen, am Vernetzen geschuldet? In seiner kurzen Weimarer Zeit jedenfalls war der Kunststudent Rudolf Mayer dem Felixmüller-Sammler und späteren Direktor des Lindenau-Museums, Hanns-Conon von der Gabelentz, in der Weimarer Kunstsammlung begegnet, vor Monets "Kathedrale von Rouen", das versteht sich von selbst, und wenig später seiner Einladung nach Altenburg gefolgt. Rudolf Mayer sah die italienischen Tafelbilder und die Bilder Felixmüllers, die expressionistischen und jene der Abkehr von revolutionärer Emphase, zu denen das prägnante Porträt der Pamela Wedekind gehört. Klaus Mann hat die faszinierende Bühnenkünstlerin in seinem Roman "Der Wendepunkt" beschrieben: "Frank Wedekind schien wiederauferstanden in der gestrafften Gestalt dieses Mädchens mit der großen gebogenen Nase, dem phosphoreszierenden Blick, dem grell geschminkten Mund, der sich beim Lächeln etwas schlängelte."1950 war Rudolf Mayer von Weimar nach Mühlhausen gereist, um bei einem Verleger ihrer Bitte um "Texte mit Musik von Otto Reutter, dem berühmten Berliner Humoristen", nachzukommen, "besonders eins über den "Fortschritt" war ihr in Erinnerung, "mit dem Refrain: "Ist das nicht ki-ka-kolossal-pyramidal-phänomenal(". 1985 gehörte das Bild schon dem Lindenau-Museum. Es war nicht schwer, uns von der Brisanz der Futuristen-Ausstellung zu überzeugen. Was auffiel an der Arbeitsweise Rudolf Mayers, war die fast spielerische Offenheit, die einherging mit unbestechlicher Präzision, und, seltsam dies heute niederzuschreiben, die Verträglichkeit des Idealsmit dem rationalen Kalkül des Verlegers: das Publikum im Blick, auch die Zahlen, dennoch keine oder kaum Kompromisse eingehend. Mit berühmt gewordenen Ausstellungen und Veranstaltungen, mit Büchern, Kalendern, Kunstblättern und Postkarten in riesigen Auflagen schickte er deren bewußte wie unbewußte Rezipienten in die Schule des Sehens.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 267561 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen / Bibliographie / Verlagsgeschichte / Buchmalerei / Faksimile-Editionen / Buchbinderei
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 38,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top