Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 47 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Pop, deutsch Pop, Hamburger Arroganz, Musik, Hamburger Arroganz: Junges Blut BMG, 1991. Tonträger im Topzustand, leichte Lagerspuren am Jewelcase CD 1 CD 261675 ISBN: B0000923KH Tonträger im Topzustand, leichte Lagerspuren am Jewelcase
[SW: Pop, deutsch Pop, Hamburger Arroganz, Musik,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28964 - gefunden im Sachgebiet: Musik
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 3,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merle, Robert;  Madrapour

Zum Vergrößern Bild anklicken

Merle, Robert; Madrapour Berlin: Aufbau-Verlag, 1986. 255 Seiten , 24 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Seiten leicht gebräunt, Einband und Einbandkanten teils bestoßen, in gutem, gebrauchten Zustand, Madrapour: verheißungsvolles Ziel der Insassen einer in Paris startenden Chartermaschine. Die englische Sprachforscher, die amerikanische Millionärswitwe, der französische Holzimporteur, ein deutscher Homosexueller, der CIA-Agent setzen größte Hoffnungen auf diese Reise. Aber niemand weiß Genaues über das zu Indien gehörende, an China grenzende Madrapour, das nach einem Guerillakrieg seine Unabhängigkeit proklamierte. ... Eitelkeit, Arroganz, Dummheit, Habgier, Selbsttäuschung beherrschen ihr Fühlen und Denken. Nur die Liebe des Erzählers zur Stewardess erscheint wie eine Insel der Menschlichkeit. (vom Buchrücken) 1f7b Madrapour; Robert Merle; Roman; Kriminalroman; Krimi; Eitelkeit; Arroganz; Dummheit; Habgier; Selbsttäuschung; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9016 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cleveland Amory/Christian Spiel (Übersetz.)  Die Katze, die zur Weihnacht kam. Bezaubernd weise Geschichten um eine Katze im besonderen - und um alle Katzen der Welt

Zum Vergrößern Bild anklicken

Cleveland Amory/Christian Spiel (Übersetz.) Die Katze, die zur Weihnacht kam. Bezaubernd weise Geschichten um eine Katze im besonderen - und um alle Katzen der Welt Bertelsmann 1987 Hardcover wie neu! Kurzbeschreibung Weiß wie der Schnee, der draußen fällt, ist die kleine Katze, die am Weihnachtsabend erbärmlich maunzend vor Cleveland Amorys Haustür steht. Wahrlich eine schöne Bescherung! Denn zum einen gebärdet sich dieses Katzentier höchst unabhängig und behauptet - einmal sattgefressen - mit Arroganz und Grazie seine Selbständigkeit. Zum anderen ist sein Herr, den es sich selbstbewusst ausgesucht hat, im Grunde seines Herzens ein Hundemensch. Doch das kleine Fellbündel verändert sein Leben vollständig ... In diesem hinreißenden Buch erzählt der Autor von persönlichen Erlebnissen mit seinem eigenwilligen Hausgenossen und berichtet auch allerlei Wissenswertes und Interessantes für jeden Katzenfreund. Ausgerechnet am Weihnachtsabend rettet der Tierliebhaber Cleveland Amory eine magere und verdreckte Katzenkreatur, die im eisigen New York verloren zwischen schneebedeckten Abfallhaufen kauert - und alsbald nimmt sie sein Herz und sein Heim in Besitz ... Eine richtige Weihnachtsüberraschung - aber auch eine schöne Bescherung! Denn zum einen gebärdet sich dieses Katzentier höchst unabhängig und behauptet - einmal sattgefressen - mit Arroganz und Grazie seine Selbständigkeit; und zum anderen war der Herr, den es sich selbstbewußt ausgesucht hatte, im Grunde seines Herzens ein »Hundemensch«. Doch das kleine - nach sorgfältiger »Katzenwäsche« - schneeweiße Fellbündel, das er Heiligabend fand, verändert sein Leben vollständig. Und nolens volens entwickelt sich der Hundemensch und Junggeselle in kürzester Zeit zum Katzenexperten und Hausvater ... In seinem hinreißenden Buch erzählt der Autor von persönlichen Erlebnissen mit seinem stolzen und eigenwilligen HausgenossenP er berichtet darin auch Wissenswertes und Interessantes für jeden Katzenfreund. Dieser raren Kombination von köstlichen Geschichten, Ereignissen und Ratschlägen kann niemand widerstehen, der je ein Tier geliebt hat. Es ist eine bezaubernde, wahre Geschichte, die den Leser umgarnt - wie eben nur eine Katze dies kann. Über den Autor Cleveland Amory (1917-1998), Amerikas Tierschützer Nr. 1, machte sich mit vielen spektakulären Rettungsaktionen (Seehunde, Wale, Wildpferde, Büffel) einen Namen. Von Haus aus Sozialhistoriker, schrieb Amory eine Reihe bekannter Sachbücher, und er ist Autor vieler Fernsehsendungen und Zeitschriftenartikel. 222 14 x 21,5 cm
[SW: Katzenbuch/Katzengeschichten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN15201 - gefunden im Sachgebiet: Tiergeschichten / Fabeln
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 11,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hände weg! Sexuelle Gewalt in der Kirche.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Albus, Michael [Hrsg.] und Ludwig [Hrsg.] Brüggemann: Hände weg! Sexuelle Gewalt in der Kirche. Kevelaer : Butzon & Bercker, 2011. 253 S. ; Pp. 22 cm, gebundene Ausgabe mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783766614827 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Der Skandal um sexuelle Misshandlungen hat die katholische Kirche in eine tiefe Krise gestürzt. Es sind nicht nur die zahlreichen Fälle sexueller Gewalt, die erschüttern, es ist auch der Umgang damit: Die Taten über Jahrzehnte vertuscht, die Täter gedeckt. Wie konnte so etwas passieren? Engagiert und sachlich diskutieren renommierte, zum Teil selbst betroffene Autoren unter anderem folgende Themen: Missbrauch von Menschen - Missbrauch der Rolle - Missbrauch der Institution - Arroganz der Macht - Homophobie und Homosexualität in der römisch-katholischen Kirche - Priesterbild und Priesterausbildung - Die katholische Sexuallehre. Einige Ideen für einen neuen Denkansatz Michael Albus ; Ludwig Brüggemann (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) 206B ISBN 9783766614827
[SW: Michael Albus ; Ludwig Brüggemann , Hände weg , Sexuelle Gewalt in der Kirche , Sexualethik , Ethik, Katholische Kirche ; Aufsatzsammlung; Deutschland ; Sexueller Missbrauch ; Geistlicher ; Katholische Kirche ; Machtmissbrauch ; Aufsatzsammlung, Religion, Theologie, Philosophie, Christentum, Missbrauch von Menschen Missbrauch der Rolle Missbrauch der Institution Arroganz der Macht Homophobie und Homosexualität in der römisch-katholischen Kirche Priesterbild und Priesterausbildung Die katholische Sexuallehre]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39209 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie / Psychologische Ratgeber
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
ACHTUNG: Wir haben Urlaub vom 09. August bis 20. Oktober 2022. Bestellungen können in dieser Zeit NICHT bearbeitet werden. Vielen Dank

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ziegler, Jean:  Der Hass auf den Westen. Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ziegler, Jean: Der Hass auf den Westen. Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren. München, Bertelsmann, 2009. 1. Aufl. 287 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren ISBN: 9783570011324 Übertr. aus dem Franz. von Hainer Kober. ; "Jean Ziegler lehrt uns, die Werte und die Weltherrschaft des Westens mit den Augen der Völker des Südens zu sehen. Nur wenn wir verstehen, welche traumatischen Verletzungen Kolonialismus, Sklaverei und Ausbeutung, gepaart mit Arroganz und moralischer Überheblichkeit, im kollektiven Bewusstsein dieser Völker hinterlassen haben, werden wir in der Lage sein, den daraus resultierenden Hass, der dem Westen entgegenschlägt, durch konkretes Handeln zu überwinden." ; Inhalt: VORWORT, ERSTER TEIL: An den Quellen des Hasses, I Vernunft und Wahnsinn, II Die rätselhaften Wege des Gedächtnisses, III Sklavenjagd, IV Die Kolonialmassaker, V Durban oder wenn der Hass auf den Westen den Dialog blockiert, VI Sarkozy in Afrika, ZWEITER TEIL: Die abscheuliche Erbfolge, I Vom Sklavenhalter zum alles verschlingenden Raubtier, II In Indien, in China, DRITTER TEIL: Die Schizophrenie des Westens, I Die Menschenrechte, II Zynismus, Arroganz und Doppelzüngigkeit, VIERTER TEIL: Nigeria, die Fabrik des Hasses, I Die Paten von Abuja, II Zur Zeit des Biafrakriegs, III Die Wahlfarce, IV Bestechung als Herrschaftsinstrument, V Blutspur im Delta, VI Lagos, Mülleimer des Westens, VII Die Heuchelei der Weltbank, VIII Die Sklavenkinder von Wuze, IX Als Angela Merkel Wole Soyinka ohrfeigte, FÜNFTER TEIL: Bolivien: der Bruch, I Als die Schweine hungrig waren, II Ein Indianer im Palacio Quemado, III Der wiedergewonnene Stolz, IV »Im Namen des bolivianischen Volkes, V Die Not besiegen, VI Der Bruch mit dem Kolonialstaat, VII Das Fest, VIII Die Ustaschi sind zurück, EPILOG: »Die Stunde unserer selbst ist gekommen, Danksagung,Anmerkungen, Personenregister, Sachregister. 9783570011324
[SW: Entwicklungsländer Nord-Süd-Konflikt Politik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37895 - gefunden im Sachgebiet: Politik und Zeitgeschehen
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Och, Arnim: Die Diplomaten - Roman. Schweizer Verlagshaus AG Zürich, 1978. 318 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Gewebe m.SU, neu Die Diplomaten geniessen Immunität und Straffreiheit. Der Verfasser greift in ein Wespennest von Anmassung und Arroganz und enthüllt Machenschaften und Machtwillkür.
[SW: Diplomatie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8726 - gefunden im Sachgebiet: Diplomatie
Anbieter: Antiquariat Dreher, DE-79100 Freiburg

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Barstow, Stan;  Mein Bruder, der ungebetene Gast

Zum Vergrößern Bild anklicken

Barstow, Stan; Mein Bruder, der ungebetene Gast Berlin: Verlag Volk und Welt, 1984. 1. Auflage 293 Seiten , 20 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Einbandkanten teils bestoßen, Seiten leicht gebräunt, in gutem, gebrauchten Zustand, Der Fußballstar Bonny Taylor ist vom Spiel suspendiert worden und versteckt sich vor der Presse und enttäuschten Fans in der Wohnung seines Bruders. Gordon Taylor, von Beruf Lehrer, der sich nie für Fußball interessiert hat und die Ursache für Bonnys Schwierigkeiten nur in dessen Arroganz und Undiszipliniertheit...(vom Buchrücken) 1l7b Barstow, Stan; Mein Bruder, der ungebetene Gast; Fußballstar; Bonny Taylor; suspendiert; Gordon Taylor; Roman; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9404 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wider den Trend : altmodisch vertraute Verse statt neumodisch elitärer Arroganz. Orig.-Ausg., 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Peuckert, Fritz: Wider den Trend : altmodisch vertraute Verse statt neumodisch elitärer Arroganz. Orig.-Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe, 1. Aufl. Berlin : Frieling, 1998. 63 S. ; 19 cm Taschenbuch ISBN: 9783828004603 gebraucht, aber insgesamt gut erhalten! Mit einer Autorenwidmung
[SW: Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39173 - gefunden im Sachgebiet: Gedichte, Prosa & Drama
Anbieter: Bücheroase Jens Neumann, DE-02906 Niesky
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Strachey, Lytton:  General Gordons Ende. Aus dem Englischen von Hans Reisiger. Nachwort von Reinhard Blomert.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Britischer Imperialismus - Strachey, Lytton: General Gordons Ende. Aus dem Englischen von Hans Reisiger. Nachwort von Reinhard Blomert. Berlin: Berenberg 2005. Mit 2 Portraits, 143 S., Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OHln.Antikbuch24-SchnellhilfeHln. = Halbleinen ISBN: 3937834060 Einband nur ganz minimal berieben, neuwertig (I-) * Schon einmal hat »der Westen« versucht, einem islamischen Land seinen »Way of life« aufzuzwingen: 1885 marschierte der englische General Gordon nilaufwärts in den von einem islamischen Prediger gegen die britische Weltmacht aufgestachelten Sudan – und scheiterte furchtbar. Dafür wurde er zum Märtyrer aller von der Sendung des Abendlands überzeugten Imperialisten. Lytton Stracheys mit Witz und Wut im Bauch geschriebenes Buch entstand als Kampfansage gegen alles, was kritischen Geistern schon damals mißfiel: Uniformen, moralische Heuchelei, imperiale Arroganz – Parallelen zur Gegenwart sind rein zufällig. (Verlagstext im internet) 355 ISBN 3937834060 Photos können erstellt und zugesandt werden.
[SW: Geschichte, britischer Kolonialismus, Sudan, Islam]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 355 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Antiquariat Dr. Wolfgang Ruß, DE-63225 Langen

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Grube, Tina: Männer sind wie Schokolade : Roman Frankfurt am Main Fischer-Taschenbuch-Verl., 1995. gut, Ecken leicht gestoßen, Linda, emsig arbeitende Werbeagenturfrau, gerät immer wieder und überall in die unmöglichsten Situationen. So kämpft sie gegen Auftragsberge, einen cholerischen Boß und die täglichen Attacken auf die kreativen grauen Zellen. Aber auch privat ist sie ständig den Tücken des Schicksals ausgesetzt. Eigentlich möchte sie sich in ihrer kostbaren Freizeit nur das Allerbeste für die Seele gönnen. Den langersehnten tollen Mann zum Beispiel. Oder die heißgeliebte Schokolade. Allerdings: Mit dem unbeschwerten Genuß ist das immer so eine Sache. Kein Wunder, daß es noch aufregender wird, als die Agentur einen neuen Kunden gewinnt. Anfangs als Verkörperung typisch männlicher Arroganz voller Verachtung abgelehnt, wird er allmählich zur lockenden Versuchung. Männer sind wie Schokolade. Wie schön, daß es da auch noch Freundinnen gibt, die Linda in allen Lebenslagen mit weiblicher Raffinesse unterstützen. ISBN: 3596126894
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15331 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Angeles Saura, Jürgen Dormagen  Der Zweifel

Zum Vergrößern Bild anklicken

Roman Malerei Angeles Saura, Jürgen Dormagen Der Zweifel Suhrkamp 2003 Eigentlich könnte er sich zufrieden zurücklehnen und sein Lebenswerk betrachten. Daß Francisco Meltán, der seinerzeit verfemte Barockmaler, endlich in seinem Rang anerkannt wird, ist einzig und allein ihm, Don César Rinconeda, zu verdanken. Dem Maestro und seinem asketisch-expressiven Werk hat er fast sein ganzes Leben gewidmet. Mit der Leidenschaft des liebenden Blicks und gegen die Arroganz der Akademie hat er über ihn gearbeitet und - Triumph des wahren Kenners - sein letztes Stilleben in einem heruntergekommenen Grafenpalast aufgestöbert. Das gehört nun ihm, das gibt er nicht mehr frei. Da kommt von Norden der Brief einer jungen Skandinavierin, die in drolligem Spanisch und mit bedrohlicher Akkuratesse die Behauptung aufstellt, ebendies ausnehmend männlich-karge Stilleben mit der Signatur F. M. stamme in Wahrheit von der italienischen Malerin Frasquina Mazzanzini. Don César Rinconeda muß handeln. Und er handelt mit pedantischer Planmäßigkeit und mit der Entschlossenheit des Liebenden, der sich in der Gestalt des Barockmalers vollkommen gespiegelt sieht. Er lädt Brunhild Cornelius Björnstrom zu sich ein in den mörderisch heißen kastilischen August . Eine Nacht und den folgenden Tag erzählt dieser funkelnde kleine Roman. Ein kantiges Temperament, dieser hochgebildete Don César Rinconeda, ein Polterer von Gnaden (und um so polternder, je mehr er sein Lebenswerk bedroht sieht). Und wie listig versteht es die Autorin, indem sie sich ganz in ihn hineinversetzt, männliche und weibliche, südlich-barocke und nordisch-aufklärerische Sicht gegeneinander zu hetzen! Eine brisante Begegnung, ein erheiternd boshaftes Phantasiestück. Mängelexemplar, Schutzumschlag berieben, Sofortversand im Luftpolsterumschlag ISBN: 3518414348 gebraucht, sehr gut 120 19.99 x 11.81 x 1.60
[SW: Roman Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5873 - gefunden im Sachgebiet: Romane/Erzählungen Sonstiges - Romane / Erzählungen
Anbieter: Leserstrahl, DE-25557 Oldenbüttel

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,55
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wider den Trend : altmodisch vertraute Verse statt neumodisch elitärer Arroganz.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Belletristik, Lyrik, Gedichte Peuckert, Fritz: Wider den Trend : altmodisch vertraute Verse statt neumodisch elitärer Arroganz. Berlin : Frieling, 1998. Seiten hell und sauber, Einband sauber, jedoch mit Knickspuren ISBN: 3828004601
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 110390 - gefunden im Sachgebiet: Gedichte, Prosa, Literatur
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Verfürth, Heinz: Die Arroganz der Eliten. Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus, 2008. 255 Seiten, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , gebundene Ausgabe Schutzumschlag und Einband mit kleineren Gebrauchsspuren, Buchzustand gut
[SW: Politik & Gesellschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42403 - gefunden im Sachgebiet: Politik & Gesellschaft
Anbieter: ABC Antiquariat, Einzelunternehmen, DE-18439 Stralsund

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Miller, Chris (Hrsg.):  Das rebellische Wort. Oxford Amnesty Lectures.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Miller, Chris (Hrsg.): Das rebellische Wort. Oxford Amnesty Lectures. Berlin : Ch. Links Vlg., 1997. S. 199 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Schönes Exemplar ISBN: 3861531275 Darin: Vorwort zu den Oxford Amnesty Lectures, Chris Miller: Einführung, Andre Brink: Der Schriftsteller als Hexe, Wole Soyinka: Gottlose Worte und tödliche Zensur, Edmund White: Schwule Selbstprosa: Das Heilige und das Reale, Taslima Nasrin: Die Unterdrücker und die Unterdrückten, Göre Vidal: Über das Chaos, Nawal El Saadawi: Dissidenz und Kreativität. ; "Die Oxford Amnesty Lectures sind eine jährliche, von privaten Sponsoren finanzierte Vorlesungsreihe, zu der prominente Intellektuelle aus aller Welt als Redner eingeladen werden, Die Eintrittsgelder der Veranstaltungen kommen Amnesty International zugute. In den Oxford Amnesty Lectures 1995, die in diesem Band versammelt sind, reflektieren sechs international bekannte und preisgekrönte Autoren über einen Gegenstand, der so alt ist wie die Sprache selbst: die Macht und die Grenzen des Wortes, seine Möglichkeiten, seine politische Instrumentalisierung und sein Mißbrauch. Gesellschaftlicher Wertewandel, die Bedrohung demokratischer Strukturen durch fundamentalistische Einflüsse und religiösen Fanatismus sowie veränderte Kommunikations- und Mediensysteme bilden den zeitgeschichtlichen Hintergrund für diese provokanten und anregend-kritischen Essays. Nachdrücklich plädieren die Autoren dafür, den Geist und die Praxis schöpferischer Dissidenz - im Leben wie in der Literatur - wachzuhalten und zu stärken." ; "Was vermag Literatur im Zeitalter der Bedrohung von Sprache und Kornmunikation? Dieser Frage gehen sechs international renommierte Schriftsteller in diesem Band nach. Dabei sind die Herangehensweisen der Autoren und die Wahl der engeren Themen sehr verschieden. Gore Vidal (USA) präsentiert sich gewohnt bissig-humorvoll und provokant. In großen Schritten durchstreift er die westliche Zivilisations- und Literaturgeschichte, um die untrüglichen Hinweise auf den Verfall der Demokratie auszumachen, die auch den Verfall der Sprach- und Kommunikationskultur einschließt. Wenn es nicht gelingt, so Vidal, Pluralismus und Vielfalt gegenüber der Bedrohung durch fundamentalistisches Denken und Handeln zu behaupten, sehen wir einem neuen theokratischen Zeitalter entgegen. Taslima Nasrin (Bangladesh) warnt vor dem wachsenden Einfluß des Fundamentalismus in der Welt, und sie beschreibt eindrücklich, wie gerade Frauen in ihrem Land unter politischem und religiösem Fanatismus zu leiden haben, und wie sich aus diesem Unterdrückungsverhältnis eine eigene Sprache der ausgegrenzten und deprivilegierten Schichten entwickelt. Wole Soyinka (Nigeria) stellt ins Zentrum seiner Betrachtungen die Möglichkeiten der modernen Gesellschaft, durch »verbale Opiate« das öffentliche Bewußtsein zu manipulieren. Er untersucht die Sprachregelungen zur Beschreibung verschiedenster politischer Interessenkonflikte - von Jugoslawien bis Nigeria -, und er weist die wachsende Unterdrückung des freien Wortes weltweit nach. Andre Blink (Südafrika) beschäftigt sich mit der veränderten Rolle der Literatur und des Schriftstellers in seiner Heimat, wo mit der Abschaffung der Apartheid jene Literatur am Ende ist, die sich einzig dem Kampf verschrieben hatte, sich über Abgrenzung definierte und deren Phantasie in dieser einseitigen Funktionszuweisung verkümmert ist. Ähnlich wie Soyinka geht auch Nawal El Saadawi (Ägypten) in ihrem Beitrag auf Begriffsbildungen ein, die die ökonomische, politische, religiöse und sexuelle Ausbeutung in der neokolonialen Welt verschleiern. Sie beklagt die Arroganz westlichen akademischen Denkens und geht bis zu der Behauptung, daß die Postmoderne selbst eine Form des kulturellen Fundamentalismus sei. Wie nach den Stonewall-Unruhen 1969 in New York, dem Beginn der Schwulen-und Lesbenbewegung, allmählich eine eigene Literatur entstand, die mehr und mehr Tabus außer Kraft setzte und ihrerseits wieder die Bewegung der Schwulen und Lesben beförderte, schildert Edmund White (USA)." 3861531275
[SW: Literatur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 12687 - gefunden im Sachgebiet: Politik und Zeitgeschehen
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cleveland Amory  Die Katze die zur Weihnacht kam / Bezaubernde weise Geschichten um eine Katze im besonderen - und um alle Katzen der Welt

Zum Vergrößern Bild anklicken

Cleveland Amory Die Katze die zur Weihnacht kam / Bezaubernde weise Geschichten um eine Katze im besonderen - und um alle Katzen der Welt Bertelsmann Verlag Gütersloh 1987 Hardcover wie neu! Hardcover mit Schutzumschlag! Ausgerechnet am Weihnachtsabend rettet der Tierliebhaber Cleveland Amory eine magere und verdreckte Katzenkreatur, die im eisigen New York verloren zwischen schneebedeckten Abfallhaufen kauert - und alsbald nimmt sie sein Herz und sein Heim in Besitz ... Eine richtige Weihnachtsüberraschung - aber auch eine schöne Bescherung! Denn zum einen gebärdet sich dieses Katzentier höchst unabhängig und behauptet - einmal sattgefressen - mit Arroganz und Grazie seine Selbständigkeit; und zum anderen war der Herr, den es sich selbstbewußt ausgesucht hatte, im Grunde seines Herzens ein »Hundemensch«. Doch das kleine - nach sorgfältiger »Katzenwäsche« - schneeweiße Fellbündel, das er Heiligabend fand, verändert sein Leben vollständig. Und nolens volens entwickelt sich der Hundemensch und Junggeselle in kürzester Zeit zum Katzenexperten und Hausvater ... In seinem hinreißenden Buch erzählt der Autor von persönlichen Erlebnissen mit seinem stolzen und eigenwilligen HausgenossenP er berichtet darin auch Wissenswertes und Interessantes für jeden Katzenfreund. Dieser raren Kombination von köstlichen Geschichten, Ereignissen und Ratschlägen kann niemand widerstehen, der je ein Tier geliebt hat. Es ist eine bezaubernde, wahre Geschichte, die den Leser umgarnt - wie eben nur eine Katze dies kann. 222
[SW: Weihnachtsbuch/Weihnachtsgeschichten/Rarität]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN0931 - gefunden im Sachgebiet: Tiergeschichten
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top