Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 4 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 4 werden dargestellt.


Hermann,Frederic-Wladimir Recherches geologiques dans la Partie septentrionale des Alpes Pennines (Massifs Rocs de Boudri-Bella Tola et Sasseneire-Becs de Bosson). 113 S. gr.8. mit 2 Fotos, 1 Faltkarte, 1 farbigen Panorama-Karte 1:20ooo (25x95 cm) und 1 farbigen geologischen Karte 1:50oo o(46x54 cm).. A.Rey. Lyon. 1913. Mit Gebrauchsspuren/Used condition. Broschur/Softcover. Heftung lose. Sprache: französisch/french. ISBN: 4048906322006 Geologie, Frankreich
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: AB2032 - gefunden im Sachgebiet: Geologie
Anbieter: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf., DE-30916 Isernhagen
Weihnachtsrabatt bis zum 31.12.2020 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Officielles Gestüt-Buch für Österreich und Ungarn - enthaltend die in Oesterreich und Ungarn befindlichen Vollblutpferde - Hivatalos méneskönyv Ausztria és magyarország részére. hrsg. von der Gemeinsamen Gestüt-Buch-Commission des Jockey Club für Oesterreich und des Ungarischen Jockey Club. Erstauflage, EA

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ohne Autorenangabe: Officielles Gestüt-Buch für Österreich und Ungarn - enthaltend die in Oesterreich und Ungarn befindlichen Vollblutpferde - Hivatalos méneskönyv Ausztria és magyarország részére. hrsg. von der Gemeinsamen Gestüt-Buch-Commission des Jockey Club für Oesterreich und des Ungarischen Jockey Club. Erstauflage, EA Wien Bécs, Selbstverlag, 1897. XLI, 583 Seiten Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Leder zweisprachig Deutsch - Ungarisch, KAnten etwas berieben, sonst guter Zustand
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 425079 - gefunden im Sachgebiet: Veterinärmedizin
Anbieter: Antiquariat Buchseite, AT-1050 Wien
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 250,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Malerei Wiens um die Jahrhundertwende. Ilona Sármány-Parsons. [Aus dem Ungar. von: Klára Szegzárdy-Csengery]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sármány-Parsons, Ilona und Klára [Übers.] Szegzárdy-Csengery: Die Malerei Wiens um die Jahrhundertwende. Ilona Sármány-Parsons. [Aus dem Ungar. von: Klára Szegzárdy-Csengery] Budapest : Corvina, 1991. geb., SU, Ganzleinen, 34, [96] S. : zahlr. Ill. ; 29 cm; der Schutzumschlag hat einen leichten Lichtschatten sonst ist das Buch noch gut erhalten ISBN: 9789631333848 Bécs festészete a századforduln // Die letzte Jahrhundertwende war in ganz Europa eine widersprüchliche Krisenzeit. Der Anbruch einer neuen Epoche machte sich am deutlichsten in der Musik von Schönberg und in der Psychoanalyse Freuds bemerkbar. Im Jahr 1897 gründeten neunzehn Maler, Bildhauer und Architekten, die alle an die erlösende Kraft der Kunst glaubten, eine selbständige Künstlergruppe, die Secession. Sie wollten das Leben in seiner Gesamtheit umgestalten, von der Kaffeetasse bis zum Palast — sie kannten keinen Unterschied zwischen hoher Kunst und Massenkunst. Die Meister der Secession hoben die österreichische Kunst auf ein internationales Niveau und erzogen die nächste Künstlergeneration, die Expressionisten. Es war ein böses Spiel des Schicksals, daß an der Schwelle des Ersten Weltkriegs gerade diese neue Generation den Glauben an die Kraft der Kunst und die Hoffnung auf die Änderung der chaotischen Zustände verloren hat. Die Studie von Ilona SärmänyParsons bietet eine sichere Orientation im Wirrwarr der geistigen Strömungen der Jahrhundertwende, zeichnet die Entfaltung der Secession nach und führt uns den Durchbruch des auch nach europäischem Maßstab herausragenden Expressionismus vor Augen. Die Illustrationen und Bilderklärungen erstrecken sich neben den größten — Klimt, Schiele, Kokoschka und Schönberg — auch auf Werke von Meistern, die für ihre Zeit von Bedeutung waren, jedoch bis heute etwas in Vergessenheit geraten sind.(Klappentext) Z16611A6 ISBN 9631333841 Z16611A6 ISBN 9631333841 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Bildende Kunst]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23254 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kultur / Sport
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Immanuel Bloch Physiker /// Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bloch, Immanuel : Original Autogramm Immanuel Bloch Physiker /// Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Immanuel Bloch bildseitig mit schwarzem Edding signiert (Mehrere Exemplare von diesem Motiv vorrätig) /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Immanuel Felix Bloch (* 16. November 1972 in Fulda) ist ein deutscher Physiker und Hochschullehrer. Immanuel Bloch studierte von 1991 bis 1995 als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes[1] an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und schrieb 1996 seine Diplomarbeit über Stimulierte Lichtkräfte mit Pikosekunden-Laserpulsen. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt an der Stanford-Universität promovierte er 2000 an der Ludwig-Maximilians-Universität München bei Theodor Hänsch über Atomlaser und Phasenkohärenz atomarer Bose-Einstein-Kondensate. Während dieser Zeit war er wissenschaftlicher Angestellter des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in Garching, wo er bis 2002 als wissenschaftlicher Mitarbeiter blieb. Im Mai 2002 wechselte er an die Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nachdem er Anfang 2003 Angebote der Stanford-Universität und der Universität Yale abgelehnt hatte, war er ab Ende 2003 C4-Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 2009 wechselte er als Direktor ans Max-Planck-Institut für Quantenoptik und als Professor an die Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2009 ist er zudem Mitglied bei der Nanosystems Initiative Munich (NIM). Werk Bloch gelang mit der Gruppe um Theodor Hänsch während seiner Promotion 1999 die Entwicklung eines Atomlasers mit einem Bose-Einstein-Kondensat (BEC). Er beschäftigt sich vor allem mit der Manipulation von BECs durch Gitter aus Lichtwellen (Laserstrahlen). Mit diesen Methoden gelang es 2002 erstmals, ein BEC in einen anderen Materiezustand, den Mott-Isolator-Zustand, zu überführen.[2] Auszeichnungen und Mitgliedschaften 2000 Philip Morris Forschungspreis (zusammen mit Theodor Hänsch und Tilman Esslinger) 2000 Nachwuchspreis der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität, München Promotionspreis der Freunde und Förderer der Universität München e. V. 2002 Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft 2003 Rudolf-Kaiser-Preis, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 2005 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis, Deutsche Forschungsgemeinschaft 2005 Bundesverdienstkreuz am Bande (4. Oktober 2005)[3] 2005 International Commission of Optics (ICO), Preis 2007 Philip Morris Forschungspreis 2011 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina[4] 2011 Prize for Fundamental Aspects of Quantum Electronics and Optics, Europäische Physikalische Gesellschaft 2013 Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2013 Hector Wissenschaftspreis[5] – Mitglied der Hector Fellow Academy[6] 2013 Senior BEC (Bose-Einstein Condensation) Award 2015 Harvey Prize des Technion Institute in Haifa[7] 2018 Ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften[8] 2018 Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften /// Standort Wimregal Pkis-Box26-U010ua
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 262933 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top