Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 4 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 4 werden dargestellt.


Richartz, Walter E. Büroroman (St2t) Zürich : Diogenes 1978 ISBN: 9783257205749 Taschenbuch / geringe Gebrauchsspuren Zustand gut
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47894 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik-allgemein
Anbieter: Versandantiquariat Behnke, DE-76297 Stutensee

EUR 2,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Büroroman

Zum Vergrößern Bild anklicken

Richartz, Walter E. : Büroroman Zürich : Diogenes, 1998. 273 (1) Seiten Taschenbuch ISBN: 9783257205749 Mängelmarkierung (Stempel oder Strich) auf Schnitt, Kanten gering berieben / bestossen, Leserillen an Rücken /// Standort Wimregal HAA-56784 ISBN 3257205740
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 168809 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Büroroman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Richartz, Walter E.: Büroroman. Zürich: Diogenes, 1976. 273 S., 19 cm. Lw., gebundene Ausgabe, SU. ISBN: 9783257015379 Eintrag auf Vorsatz. SU leicht berieben und augeblichen, sowie gebräunt. Buchrücken ebenfalls gebräunt und oberer Seitenschnitt leicht angeschmutzt, ansonsten sehr gut erh. ISBN: 9783257015379
[SW: a Schöne Literatur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 192063 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik
Anbieter: Druckwaren Antiquariatc/o KULTur-Antiquariat, DE-21031 Hamburg
Name des Unternehmens: Druckwaren Antiquariat Geschäftsführer: Sebastian Raasch Adresse: Alte Holstenstraße 23-25 c/o KULTur-Antiquariat 21031 Hamburg Deutschland USt-IDNr.: DE32 83 26 64 6 Telefonnummer: 040/ 726 99 702 E-Mail-Adresse: dru

EUR 6,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Büroassistent Tödtke : Vorspiel einer deutschen Revolution ; Roman. ERSTAUSGABE.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Grau, Franz: Büroassistent Tödtke : Vorspiel einer deutschen Revolution ; Roman. ERSTAUSGABE. Essen : Essener Verlagsanstalt, 1941. 265 S. ; 8 Originalpappband. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Vorsätze und Seitenschnitte stärker stockfleckig, sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Zu PAUL GURK vgl. WIKIPEDIIA: Paul Gurk (* 26. April 1880 in Frankfurt (Oder); † 12. August 1953 in Berlin), Pseudonym Franz Grau, war ein deutscher Schriftsteller und Maler. Paul Gurk war der Sohn eines Postkutschers. Nach dem frühen Tod seines Vaters wuchs er als Pflegekind bei einem Onkel in Berlin auf. Er besuchte die Volks- und Realschule, musste jedoch letztere vorzeitig abbrechen. Er wechselte in die sog. „Präparandenanstalt“ eines Lehrerseminars; diese Ausbildung brach er jedoch ebenfalls ab. Ab 1900 war er 24 Jahre lang, anfangs als Bürogehilfe und später als städtischer Beamter, in verschiedenen Ämtern des Berliner Magistrats beschäftigt und brachte es dabei bis zum Obersekretär des Standesamtes. 1924 bat er um vorzeitige Entlassung, wurde aber erst 1934 pensioniert.Gurk hatte erst 1912 mit dem Schreiben begonnen und 1921 überraschend den Kleist-Preis für sein Stück Thomas Münzer erhalten. Seine Tragödie Wallenstein und Ferdinand II. wurde 1927 noch erfolgreich aufgeführt. Doch schon kurz danach war er bereits so vergessen, dass er 1930 resigniert feststellte: „Ich bin heute genauso verschollen wie vor 1921.“ Für den Rest seines Lebens führte der eigenbrötlerische Autor eine kümmerliche Existenz als freier Schriftsteller. Während der Zeit des Nationalsozialismus geriet Gurk in Konflikt mit der Regierung; einige seiner Werke wurden verboten. Von 1943 bis 1945 hielt er sich in Nienstedt am Harz auf, danach wieder in Berlin. Bei seinem Tode war Gurk bereits weitgehend vergessen, und auch vereinzelte Versuche in den 1980ern, sein umfangreiches Werk für das Lesepublikum wiederzubeleben, waren letztlich wenig erfolgreich. Sein Nachlass umfasst eine große Zahl ungedruckter Romane und Theaterstücke.
[SW: Büro, Büroroman, literarische darstellung, 40er Jahre]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 244336 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top