Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 7863 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Preußen und Chodowiecki. Teil I: Preußen 1701 Eine europäische Geschichte, Gründung eines Königreiches. Teil II: Daniel Nikolaus Chodowiecki, Danzig 1726 - 1801 Berlin, Zeichnungen und Radierungen / Galerie J. H. Bauer, Hannover.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Galerie J. H. und Daniel Chodowiecki (Ill.): Preußen und Chodowiecki. Teil I: Preußen 1701 Eine europäische Geschichte, Gründung eines Königreiches. Teil II: Daniel Nikolaus Chodowiecki, Danzig 1726 - 1801 Berlin, Zeichnungen und Radierungen / Galerie J. H. Bauer, Hannover. Hannover : Galerie J. H. Bauer, 2001. 92 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), mit zahlr. teils farbigen Abbildungen / Fotos, 30 cm , Softcover / Paperback, Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Galerie J. H. Bauer, Hannover , Preußen und Chodowiecki : Teil I: Preußen 1701, eine europäische Geschichte, Gründung eines Königreiches; Teil II: Daniel Nikolaus Chodowiecki, Danzig 1726 - 1801 Berlin, Zeichnungen und Radierungen / Galerie J. H. Bauer, Hannover. [Katalogbearb.: Jessica Bauer, Jens-Heiner Bauer] , Katalog / Galerie J. H. Bauer, Kunstantiquariat 48 , 16445A
[SW: Galerie J. H. Bauer, Hannover , Preussen und Chodowiecki, Radierung, Zeichnungen, Graphik, Grafik, Katalog]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45656 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kataloge / Ausstellungen / Auktionen
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

WERKE. DREI Bände in ZWEI Bänden.  Die Überschwänglichen. Komischer Roman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ausgabe, Werkausgabe, Gesamtausgabe Bauer, Ludwig: WERKE. DREI Bände in ZWEI Bänden. Die Überschwänglichen. Komischer Roman. Ludwigsburg, Gesellschaft der Mörike-Freunde e. V., 1928. Bd. 1 und 2: Die Überschwänglichen. / Band 3: Orplid. Zur Feier seiner Geburt 1825-1925. / Der heimliche Maluff. / Orplids letzte Tage. Zwei Schauspiele. - Schriften der Gesellschaft der Mörikefreunde, Bd. 5,6,7. Einbände mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Vorsatzpapier des ersten Bandes im Bug leicht angeplatzt und geklebt. Sonst sehr gutes Exemplar der Ausgabe in ZWEI Bänden. - Ludwig Amandus Bauer (* 15. Oktober 1803 in Orendelsall; † 22. Mai 1846 in Stuttgart) war ein deutscher Historiker und Dichter. Nachdem der am 15. Oktober 1803 in Orendelsall geborene Ludwig Amandus Bauer vier Jahre lang das Seminar Blaubeuren besucht hatte, studierte er seit 1821 am Stift Tübingen, zunächst Philosophie, später Theologie. Dort befreundete er sich unter Anderem mit Eduard Mörike. Nachdem er 1825 sein Studium beendete hatte, wurde Bauer zunächst in Ernsbach Pfarrer. Nun widmete er sich auch der Geschichte, und seine Dichtungen wandten sich immer mehr historischen Themen zu. 1831 stellte man ihn als Lehrer in einer Schule in Stetten ein; als solcher blieb er vier Jahre lang tätig. 1835 nämlich zog er nach Stuttgart um, wurde dort zunächst Professor am Katharinenstift und war seit 1838 am dortigen Gymnasium tätig. 1842 wurde er Redakteur bei der Zeitschrift Schwaben, wie es war und ist, dargestellt in einer Folge von Aufsätzen verschiedener Verfasser. Am 22. Mai 1846 verstarb Bauer in Stuttgart; unmittelbar nach seinem Tode wurde eine Sammlung seiner Werke inklusive einiger Briefe veröffentlicht. Originalhalbleinenbände 19cm 1. und 2. Band, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, XIV, 149, 240 Seiten, mit Bildnis und Faksimile der Handschrift; 3. Band: 212 Seiten. Einbände mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Vorsatzpapier des ersten Bandes im Bug leicht angeplatzt und geklebt. Sonst sehr gutes Exemplar der Ausgabe in ZWEI Bänden. - Ludwig Amandus Bauer (* 15. Oktober 1803 in Orendelsall; † 22. Mai 1846 in Stuttgart) war ein deutscher Historiker und Dichter. Nachdem der am 15. Oktober 1803 in Orendelsall geborene Ludwig Amandus Bauer vier Jahre lang das Seminar Blaubeuren besucht hatte, studierte er seit 1821 am Stift Tübingen, zunächst Philosophie, später Theologie. Dort befreundete er sich unter Anderem mit Eduard Mörike. Nachdem er 1825 sein Studium beendete hatte, wurde Bauer zunächst in Ernsbach Pfarrer. Nun widmete er sich auch der Geschichte, und seine Dichtungen wandten sich immer mehr historischen Themen zu. 1831 stellte man ihn als Lehrer in einer Schule in Stetten ein; als solcher blieb er vier Jahre lang tätig. 1835 nämlich zog er nach Stuttgart um, wurde dort zunächst Professor am Katharinenstift und war seit 1838 am dortigen Gymnasium tätig. 1842 wurde er Redakteur bei der Zeitschrift Schwaben, wie es war und ist, dargestellt in einer Folge von Aufsätzen verschiedener Verfasser. Am 22. Mai 1846 verstarb Bauer in Stuttgart; unmittelbar nach seinem Tode wurde eine Sammlung seiner Werke inklusive einiger Briefe veröffentlicht.
[SW: Ausgabe, Werkausgabe, Gesamtausgabe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 239232 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 75,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Haus am Fohlenmarkt : Roman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Josef Martin: Das Haus am Fohlenmarkt : Roman. München : Ehrenwirth, 1977. Nur der Umschlag mit ganz leichten Gebrauchsspuren, sonst sehr gutes Exemplar. SIGNIERT mit WIDMUNG " In memoriam Josef Martin Bauer in treurer Verbundenheit Ihre Gertrud Bauer". BEILIEGT: Ausführlicher BRIEF , SIGNIERT, der Witwe des Autors, datiert 5.2.1977. ( Mich bewegt sehr, dass Sie noch so erfüllt sind vom Schaffen meines lieben Mannes.... ") - ( Wir bieten zahlreiche von Bauer SIGNIERTE TItel an, teils auch Widmungsexemplare) Originalpappband mit Original-Schutzumschlag. 268 S. ; 23 cm 2. Auflage. Nur der Umschlag mit ganz leichten Gebrauchsspuren, sonst sehr gutes Exemplar. SIGNIERT mit WIDMUNG " In memoriam Josef Martin Bauer in treurer Verbundenheit Ihre Gertrud Bauer". BEILIEGT: Ausführlicher BRIEF , SIGNIERT, der Witwe des Autors, datiert 5.2.1977. ( Mich bewegt sehr, dass Sie noch so erfüllt sind vom Schaffen meines lieben Mannes.... ") - ( Wir bieten zahlreiche von Bauer SIGNIERTE TItel an, teils auch Widmungsexemplare)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 198227 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Glücksgefühl - to roll on : Ein Blick auf die Welt in spannenden Essays.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer Franz (Verfasser): Glücksgefühl - to roll on : Ein Blick auf die Welt in spannenden Essays. Münster-Hiltrup : LV.Buch, 2017. 120 Seiten : Illustrationen, mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, Festeinband 23 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 9783784355160 Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Bauer Franz / Die Begeisterungswerkstatt , Dürfen wir vorstellen? Bauer Franz Herr über 30 Kühe und ca. 20 Jungrinder, Bio-Bauer aus Leidenschaft und Blogger. Ja, richtig gehört. Bauer Franz bloggt und das nicht nur über sein atemberaubend schönes Landleben. Nein, seine Texte beinhalten alles, was das Leben so bietet: Von der Idee eines Bauern-Solis, über alte Familiengeschichten, TV-Formaten à la Bauer sucht Frau oder Einkaufserlebnissen, nach denen auch sein Buch benannt wurde. Die Beiträge sind höchst amüsant formuliert, immer mit einem Grashalm an Selbstironie geschmückt und beinhalten eine Herde von Sozialkritik. Nicht nur Landwirte werden sich vor Lachen nicht mehr halten können und über Dinge nachdenken, die alltäglich und schon so selbstverständlich geworden sind. 17510A ISBN 9783784355160
[SW: Bauer Franz, Glücksgefühl, to roll on , Blick auf die Welt in spannenden Essays, Deutsche Literatur, Belletristik, Landwirtschaft, Tiere, Natur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47076 - gefunden im Sachgebiet: Garten / Land- u.Forstwirtschaft / Tierzucht
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 11,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dachauer Bauern : der bayrische Unterlandler in Satire und Karikatur ;

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Bauernfigur, bayerisches Unterland, Tracht, Bauernbild, Bild, literarische Darstellung Wittmann, Cornelius: Dachauer Bauern : der bayrische Unterlandler in Satire und Karikatur ; Dachau : Wittmann, 1989. eine Untersuchung zum Bild des bayrischen Unterlandlers vom Ausgang des 18. Jahrhunderts bis ins erste Drittel des 20. Jahrhunderts.Mit über 200 Abbildungen. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. - U.a. über : Der Dachauer Bauer - Die Entwicklung des Bildes vom Bayrischen Unterlandler. Dchauer Frauentracht. Kulturzustand und Volkscharakter. Bauernbälle. Volkssänger... Karikatur. "Fligende Blätter" , "Simplicissimus" und "Jugend"... Bauer und Klerus. Bauernfiguren im Werk von Ludwig Thoma... Originalkarton VIII, 134, [181] Seiten ; 21 cm 1. Auflage. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. - U.a. über : Der Dachauer Bauer - Die Entwicklung des Bildes vom Bayrischen Unterlandler. Dchauer Frauentracht. Kulturzustand und Volkscharakter. Bauernbälle. Volkssänger... Karikatur. "Fligende Blätter" , "Simplicissimus" und "Jugend"... Bauer und Klerus. Bauernfiguren im Werk von Ludwig Thoma...
[SW: Bauer, Bauernfigur, bayerisches Unterland, Tracht, Bauernbild, Bild, literarische Darstellung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 225231 - gefunden im Sachgebiet: Volkskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 15,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Leers, von (Prof.Dr. Johann): Bauerntum; Reihe: Landwirtschaftliche Lehrbuch-Reihe, 5. Teil; Herausgeber: Prof.Dr. Marquis-Cottbus; Reichsnährstand Verlags-GmbH. / Berlin N4; [1939]. Auflage: 5 (erweiterte), 63. - 82. T.; 159 S.; Format: 16x23 Johann von Leers, auch Johann-Jakob von Leers (* 25. Januar 1902 in Vietlübbe, Mecklenburg; † 5. März 1965 in Kairo; mit zahlreichen Pseudonymen nach 1945), deutscher NS.-Publizist und Jurist, Universitätsprofessor für Geschichte, Journalist, umtriebiger antisemitischer Propagandist. 1955 Ägypten, konvertierte zum Islam und betrieb in Zusammenarbeit mit der ägyptischen Regierung weiterhin antisemitische Propaganda. (frei nach wikipedia); --- Inhalt: Vorwort/e; (ausführliche) Gliederung (Inhaltsverzeichnis); Der Bauer in der Heimat (Bauernfamilie und Bauernhof – Unsere Sippe und ihre Geschichte – Dorfgemeinschaft und Dorfverwaltung – Unser Heimatkreis – Landschaft und heimatliches Brauchtum – Die Geschichte unserer Heimat); Der Freiheitskampf des deutschen Bauerntums (Das frühgeschichtliche Bauerntum Nordischer Rasse – Der germanische Bauer – Der Kampf gegen Rom – Die Zerstörung des germanischen Odalsrechtes – Der deutsche Bauer im Mittelalter – Der große Bauernkrieg und seine Zeit – Die Zeit der Gutsuntertänigkeit und der Leibeigenschaft – Von der halben Bauernbefreiung bis zur Zinsknechtschaft); Der Bauer im Dritten Reich (Unser Führer Adolf Hitler – Die Weltanschauung des Nationalsozialismus – Der Weg zur Reichseinheit – Der Weg zur Volksgemeinschaft – Der Kampf gegen die Juden – Der Bauer im Reichsnährstand – Das Bauerntum als Lebensquell des Volkes; Der Bauer in der nationalsozialistischen Bewegung und im Staatsleben); Anhang: Die Berufsausbildung in der Landwirtschaft; --- LaLit 246; --- Zustand: 3+, original beige Broschur mit Deckel- + Rückentitel + Abzeichen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, etwas unfrisch, gering berieben, Papier leicht gebräunt, etwas angeschmutzt, zeitgenössische Anmerkung mit Datum-Stempel "17. Mai 1941, verteilt auf der amtlichen Kreislehrerversammlung in Niebüll" + zeitgenössischer Besitzstempel auf Deckel, insgesamt ordentlich
[SW: Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Bauerntum; Landwirtschaft;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 67760 - gefunden im Sachgebiet: Bauerntum
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bauer, Erich  Original-Fotografie von Erich Bauer "Szene an der Berliner Mauer in einer Frühphase" (umseitig Stempel v. Erich Bauer Karlsruhe)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Erich Original-Fotografie von Erich Bauer "Szene an der Berliner Mauer in einer Frühphase" (umseitig Stempel v. Erich Bauer Karlsruhe) Erich Bauer: Karlsruhe, um. 1963 24x18cm. Gutes Ex. ---- Erich Bauer (* 1908 - 1984 in Karlsruhe) war ein bekannter Karlsruher Fotograf. Er betrieb bis 1982 im Hinterhaus der Karlsruher Kaiserstraße 243 ein Fotoatelier, in dem viele Karlsruher portraitiert wurden. Bauer hat aus seinem reichen Fundus sowohl Ansichtskarten als auch zahlreiche Bildbände über Karlsruhe zusammengestellt und (teilweise im eigenen Verlag) herausgegeben.Im Zweiten Weltkrieg war er als Bildberichter in einer Propagandakompanie eingesetzt, aber während Fronturlaub und Lazarettaufenthalt entstanden auch Aufnahmen während des Kriegs (manches mal auch trotz offiziellen Fotografierverbots) und besonders in der Nachkriegszeit war er einer der wenigen Fotografen, die z.B. Kriegszerstörung in der Stadt und später den Wiederaufbau Karlsruhes fotografierten. Als Bildjournalist verlegte er sich schon früh auf den Touristik-Bereich, ab 1932 spezialisierte er sich auf Autoreisen. Andererseits erlaubte ihm von der amerikanische Besatzungsmacht zugeteiltes Filmmaterial die Dokumentation der Karlsruher Trümmerbeseitigung mit der Schuttbahn durch die Aufräumungs-Arbeitsgemeinschaft Karlsruhe in seltenen Bildern. Er fotografierte in den USA für Lewis Jeans, aber auch für Versandhauskataloge in Deutschland. Ab 1968 führt er seinen erfolgreichen Betrieb in noch größeren Studios in Neureut fort.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57253 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie-Original, Deutschland
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bauer, Erich  Original-Fotografie von Erich Bauer "Aufmarsch der Turner am Marktplatz in Karlsruhe"

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Erich Original-Fotografie von Erich Bauer "Aufmarsch der Turner am Marktplatz in Karlsruhe" Erich Bauer: Karlsruhe, um. 1933 23,8x17,3cm. Foto montiert auf Karton, unten rechts SIGNIERT v. Bauer, sehr gut erhalten ---- Erich Bauer (* 1908 - 1984 in Karlsruhe) war ein bekannter Karlsruher Fotograf. Er betrieb bis 1982 im Hinterhaus der Karlsruher Kaiserstraße 243 ein Fotoatelier, in dem viele Karlsruher portraitiert wurden. Bauer hat aus seinem reichen Fundus sowohl Ansichtskarten als auch zahlreiche Bildbände über Karlsruhe zusammengestellt und (teilweise im eigenen Verlag) herausgegeben.Im Zweiten Weltkrieg war er als Bildberichter in einer Propagandakompanie eingesetzt, aber während Fronturlaub und Lazarettaufenthalt entstanden auch Aufnahmen während des Kriegs (manches mal auch trotz offiziellen Fotografierverbots) und besonders in der Nachkriegszeit war er einer der wenigen Fotografen, die z.B. Kriegszerstörung in der Stadt und später den Wiederaufbau Karlsruhes fotografierten. Als Bildjournalist verlegte er sich schon früh auf den Touristik-Bereich, ab 1932 spezialisierte er sich auf Autoreisen. Andererseits erlaubte ihm von der amerikanische Besatzungsmacht zugeteiltes Filmmaterial die Dokumentation der Karlsruher Trümmerbeseitigung mit der Schuttbahn durch die Aufräumungs-Arbeitsgemeinschaft Karlsruhe in seltenen Bildern. Er fotografierte in den USA für Lewis Jeans, aber auch für Versandhauskataloge in Deutschland. Ab 1968 führt er seinen erfolgreichen Betrieb in noch größeren Studios in Neureut fort.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57259 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie-Baden-Württemberg
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

ROMAN FRAU RAR 1923 DR. BAUER MEDIZIN KULTUR- U. SITTENGESCHICHTE, FACHLITERATUR, MEDIZIN/HEILKUNDE, Dr. Bauer, Bernhard A.: Wie bist Du Weib 1923 Roman Rar Dr. Bauer Betrachtungen über Körper Seele Sexualleben und Erotik des Weibes Rikola Verlag Wien Leipzig München,, 1923. 614 gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Wie bist Du Weib 1923 Roman Rar Dr. Bauer Betrachtungen über Körper Seele Sexualleben und Erotik des Weibes Einband altersbedingt berieben Kanten stark bestossen Deckblatt Seite löst sich vom Einband Auf de Ersten Seite ist ein weist einen Aufkleber einer Buchhandlung auf Zweite seite weist einen Stempel Abdruck auf Seiten und Schnitt altersbeingt nachgedunkelt Schnitt weist Verschmutzungen auf Masse ca. 24,5x17,5cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband 614 gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Wie bist Du Weib 1923 Roman Rar Dr. Bauer Betrachtungen über Körper Seele Sexualleben und Erotik des Weibes Einband altersbedingt berieben Kanten stark bestossen Deckblatt Seite löst sich vom Einband Auf de Ersten Seite ist ein weist einen Aufkleber einer Buchhandlung auf Zweite seite weist einen Stempel Abdruck auf Seiten und Schnitt altersbeingt nachgedunkelt Schnitt weist Verschmutzungen auf Masse ca. 24,5x17,5cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband
[SW: ROMAN FRAU RAR 1923 DR. BAUER MEDIZIN KULTUR- U. SITTENGESCHICHTE, FACHLITERATUR, MEDIZIN/HEILKUNDE, WISSEN]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33419 - gefunden im Sachgebiet: Allgemein
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Buchenau, Siegfried (Hg.): Imprimatur Ein Jahrbuch für Bücherfreunde. VII. Siebenter (7.) Jahrgang. Weimar, Gesellschaft der Bibliopilen, 1937. Mit 88 Bildern im Text und auf Tafeln, 5 Satzproben, 10 Beilagen und 1 Original-Lithographie ( Alfred Kubin, Zwickledt, signiert) . - (= Jahresgabe der Gesellschaft der Bibliophilen e.V., Weimar, der Maximilian-Gesellschaft, Berlin, u. der Gesellschaft der Bücherfreunde zu Hamburg e.V.). FRISCHES, SEHR schönes Exemplar. Aus dem INHALT : Fritz Rougemont (Ein neues Petrarca-Bildnis), Annemarie Meiner (Signete des Humanismus), Ulrich Christoffel (Johann Joachim Winckelmann), Johann Joachim Winckelmann (Gedanken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst), Heinz Horn (Heinses Stellung zur deutschen Klassik), Wilhelm Heinse (Gedanken und Betrachtungen aus seinen Tagebüchern), Herbert von Einem (Goethes Kunstphilosophie), J.W.v.Goethe (Gedanken Goethes über Kunst und Leben), Horst Rüdiger (Wilhelm von Humboldt als Übersetzer), Gottfried Schadow (Über Kunst und Künstler), Gustav Steinbömer (Das Bildungsreich der Goethezeit), Richard Benz (Versuch über das Klassische), Friedrich von Schiller (Die Götter Griechenlands), Walter Schürmeyer (Die Gartenwerke des 18. Jahrhunderts), Ernst Kellner (Die Drugulin-Presse in Leipzig), Johann Peter Hebel (Unverhofftes Wiedersehen), Rolf von Hoerschelmann (Das Kubin-Archiv in Hamburg), Josef Käufer (Von der Kunst zu setzen), Armin Renker (Das Wasserzeichen als Kulturspiegel), Annemarie Meiner (Allerlei Nachrichten aus der Welt des Buches), Paul Renner (Vom Geheimnis der Darstellung), Friedrich Michael (Die Insel-Bücherei), Christian Voigt (Papyrusrolle und Papyruskodex), Konrad F. Bauer (Mißverstandene Druckerzeichen des 15. Jahrhunderts), Horst Rüdiger (Oswald Belings Übersetzung der Eklogen Vergils, 1649), Konrad F. Bauer (Zur Geschichte einer Linie), Johannes Brahms (Das Vaterhaus. Briefe), Jan Hendrik Scholte (Die sogenannte A-Ausgabe des Simplicissimus), Konrad F. Bauer (Ein Bildnis Sequoyas), Eberhard Hölscher (Die deutsche Schrift von Paul Renner). Originalleinen mit Original-Schutzumschlag 28 cm 175 Seiten. Beilagen. Werbeseiten. Eins von 800 Exemplaren. ISBN: B00OSP5H6K FRISCHES, SEHR schönes Exemplar. Aus dem INHALT : Fritz Rougemont (Ein neues Petrarca-Bildnis), Annemarie Meiner (Signete des Humanismus), Ulrich Christoffel (Johann Joachim Winckelmann), Johann Joachim Winckelmann (Gedanken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst), Heinz Horn (Heinses Stellung zur deutschen Klassik), Wilhelm Heinse (Gedanken und Betrachtungen aus seinen Tagebüchern), Herbert von Einem (Goethes Kunstphilosophie), J.W.v.Goethe (Gedanken Goethes über Kunst und Leben), Horst Rüdiger (Wilhelm von Humboldt als Übersetzer), Gottfried Schadow (Über Kunst und Künstler), Gustav Steinbömer (Das Bildungsreich der Goethezeit), Richard Benz (Versuch über das Klassische), Friedrich von Schiller (Die Götter Griechenlands), Walter Schürmeyer (Die Gartenwerke des 18. Jahrhunderts), Ernst Kellner (Die Drugulin-Presse in Leipzig), Johann Peter Hebel (Unverhofftes Wiedersehen), Rolf von Hoerschelmann (Das Kubin-Archiv in Hamburg), Josef Käufer (Von der Kunst zu setzen), Armin Renker (Das Wasserzeichen als Kulturspiegel), Annemarie Meiner (Allerlei Nachrichten aus der Welt des Buches), Paul Renner (Vom Geheimnis der Darstellung), Friedrich Michael (Die Insel-Bücherei), Christian Voigt (Papyrusrolle und Papyruskodex), Konrad F. Bauer (Mißverstandene Druckerzeichen des 15. Jahrhunderts), Horst Rüdiger (Oswald Belings Übersetzung der Eklogen Vergils, 1649), Konrad F. Bauer (Zur Geschichte einer Linie), Johannes Brahms (Das Vaterhaus. Briefe), Jan Hendrik Scholte (Die sogenannte A-Ausgabe des Simplicissimus), Konrad F. Bauer (Ein Bildnis Sequoyas), Eberhard Hölscher (Die deutsche Schrift von Paul Renner).
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 268709 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen / Bibliographie / Verlagsgeschichte / Buchmalerei / Faksimile-Editionen / Buchbinderei
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 125,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Druckschrift, Stil Buchenau, Siegfried (Hg.): Imprimatur. Ein Jahrbuch für Bücherfreunde . Band 8. Gesellschaft der Bibliophilen <Weimar, 1938. Eins von 700 Exemplaren Frisches, SEHR gutes Exemplar. - U.a. Annemarie Meiner (Karl Klingspor. Persönlichkeit und Werk), Hermann Claudius (Gedichte), Richard Benz (Das achtzehnte Jahrhundert. Horizonte und Perspektiven), Johann Heinrich Merck (Einige Rettungen für das Andenken Albrecht Dürers gegen die Sage der Kunst-Literatur), Leo und Maria Lanckoronski (Deutscher Holzschnitt-Buchschmuck des achtzehnten Jahrhunderts), Walther G. Oschilewski (Der Berufsstand der deutschen Buchdrucker im achtzehnten Jahrhundert. Ein Beitrag zur Kultur- und Gewerbegeschichte), Karl Gottlieb Hausius (Biographie Herrn Johann Gottlieb Immanuel Breitkopfs), Walther Rehm (Johann Hermann von Riedesel. Freund Winckelmanns, Mentor Goethes, Diplomat Friedrichs des Großen), Johann Hermann von Riedesel (Reiseberichte), Hanns W. Eppelsheimer (Homer - ein Originalgenie. Über das Schicksal der Homerischen Gedichte im achtzehnten Jahrhundert), Erich A. Greeven (Johann Joachim Christoph Bode. Ein Hamburger Übersetzer, Verleger und Drucker), Kurt Stephenson (Mozarts Meisteropern im aufklärerischen Hamburg. Ihr Schicksal bis zur Jahrhundertwende), Justus Möser (Wie man zu einem guten Vortrage seiner Empfindungen gelange), Edward Schröder (Echte, rechte, schlechte Titel in der altdeutschen Literaturgeschichte), Konrad F. Bauer (Leonhard Wagner und die erste Frakturdruckschrift), Konrad F. Bauer (Zur Geschichte der Unger-Fraktur), Werner Kayser (Willem Janszoon Blaeu. `Globusmaecker, Caertemaecker, Boeckvercooper`. 1571-1638), Eberhard Hoelscher (Peter Behrens), Annemarie Meiner (Fünfundzwanzig Jahre Maximilian-Gesellschaft), Armin Renker (Eine Forschungsstelle für Papiergeschichte im Gutenberg-Museum in Mainz), Wilhelm H. Lange (Rudolf Koch - ein deutscher Schreibmeister), Walther G. Oschilewski (F.H.Ehmcke), Andreas Wiegratz (Schöpferische Jugend bei Druck und Papier), Gustav R. Hocke (Die Platane am Ilissos), Max Niderlechner (Anmerkungen über Büchersammeln und zugleich ein Kapitel vom Nachwuchs in der Bibliophilie), Konrad F. Bauer (Einige neue Bücher), Annemarie Meiner (Nachrichten aus der Welt des Buches), Paul Renner (Das Format des Buches), Ernst Sander (Angewandte Bibliophilie in wohlfeilen Ausgaben). Originalleinen mit Original-Schutzumschlag im Originalschuber 29 cm 204 Seiten.Mit 114 Bildern im Text und auf Tafeln und 41 Schriftproben. 7 Beilagen. Frisches, SEHR gutes Exemplar. - U.a. Annemarie Meiner (Karl Klingspor. Persönlichkeit und Werk), Hermann Claudius (Gedichte), Richard Benz (Das achtzehnte Jahrhundert. Horizonte und Perspektiven), Johann Heinrich Merck (Einige Rettungen für das Andenken Albrecht Dürers gegen die Sage der Kunst-Literatur), Leo und Maria Lanckoronski (Deutscher Holzschnitt-Buchschmuck des achtzehnten Jahrhunderts), Walther G. Oschilewski (Der Berufsstand der deutschen Buchdrucker im achtzehnten Jahrhundert. Ein Beitrag zur Kultur- und Gewerbegeschichte), Karl Gottlieb Hausius (Biographie Herrn Johann Gottlieb Immanuel Breitkopfs), Walther Rehm (Johann Hermann von Riedesel. Freund Winckelmanns, Mentor Goethes, Diplomat Friedrichs des Großen), Johann Hermann von Riedesel (Reiseberichte), Hanns W. Eppelsheimer (Homer - ein Originalgenie. Über das Schicksal der Homerischen Gedichte im achtzehnten Jahrhundert), Erich A. Greeven (Johann Joachim Christoph Bode. Ein Hamburger Übersetzer, Verleger und Drucker), Kurt Stephenson (Mozarts Meisteropern im aufklärerischen Hamburg. Ihr Schicksal bis zur Jahrhundertwende), Justus Möser (Wie man zu einem guten Vortrage seiner Empfindungen gelange), Edward Schröder (Echte, rechte, schlechte Titel in der altdeutschen Literaturgeschichte), Konrad F. Bauer (Leonhard Wagner und die erste Frakturdruckschrift), Konrad F. Bauer (Zur Geschichte der Unger-Fraktur), Werner Kayser (Willem Janszoon Blaeu. `Globusmaecker, Caertemaecker, Boeckvercooper`. 1571-1638), Eberhard Hoelscher (Peter Behrens), Annemarie Meiner (Fünfundzwanzig Jahre Maximilian-Gesellschaft), Armin Renker (Eine Forschungsstelle für Papiergeschichte im Gutenberg-Museum in Mainz), Wilhelm H. Lange (Rudolf Koch - ein deutscher Schreibmeister), Walther G. Oschilewski (F.H.Ehmcke), Andreas Wiegratz (Schöpferische Jugend bei Druck und Papier), Gustav R. Hocke (Die Platane am Ilissos), Max Niderlechner (Anmerkungen über Büchersammeln und zugleich ein Kapitel vom Nachwuchs in der Bibliophilie), Konrad F. Bauer (Einige neue Bücher), Annemarie Meiner (Nachrichten aus der Welt des Buches), Paul Renner (Das Format des Buches), Ernst Sander (Angewandte Bibliophilie in wohlfeilen Ausgaben).
[SW: Druckschrift, Stil]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 268716 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen / Bibliographie / Verlagsgeschichte / Buchmalerei / Faksimile-Editionen / Buchbinderei
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kleine Liebesleute oder Die schönen Torheiten. Roman. Erstausgabe.  München, Ehrenwirth, 1967.  282 Seiten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Josef Martin: Kleine Liebesleute oder Die schönen Torheiten. Roman. Erstausgabe. München, Ehrenwirth, 1967. 282 Seiten. Die Seitenschnitte papierbedingt etwas gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. SIGNIERT auf Vorsatz vom Autor mit WIDMUNG " Nach guter menschlicher Begegnung Ihr Josef Martin Bauer". ( Wir bieten zahlreiche von Bauer SIGNIERTE TItel an, teils auch Widmungsexemplare) Originalleinen mit Originalumschlag Die Seitenschnitte papierbedingt etwas gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. SIGNIERT auf Vorsatz vom Autor mit WIDMUNG " Nach guter menschlicher Begegnung Ihr Josef Martin Bauer". ( Wir bieten zahlreiche von Bauer SIGNIERTE TItel an, teils auch Widmungsexemplare)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 198231 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mensch an der Wand : Erzählungen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauer, Josef Martin: Mensch an der Wand : Erzählungen. München : Ehrenwirth, 1962. Kleiner Name auf Vorsatz (1963), sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Der Mantel. Liebesbriefe. Mit Wölfen soll man nicht spielen. Zwei feine alte Damen. Der Tip fürs Leben. Besuch in der Dämmerung.. Von Josef Martin Bauer SIGNIERT. ( Wir bieten zahlreiche von Bauer SIGNIERTE TItel an, teils auch Widmungsexemplare) Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. 248 S. ; 8 ERSTAUSGABE. Kleiner Name auf Vorsatz (1963), sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Der Mantel. Liebesbriefe. Mit Wölfen soll man nicht spielen. Zwei feine alte Damen. Der Tip fürs Leben. Besuch in der Dämmerung.. Von Josef Martin Bauer SIGNIERT. ( Wir bieten zahlreiche von Bauer SIGNIERTE TItel an, teils auch Widmungsexemplare)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 198571 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bauer in Gefahr.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauerntum, Landwirtschaft, 50er Jahre, bäuerliche Arbeit, Religion, Christentum Müller , Joseph: Bauer in Gefahr. Freiburg : Europäischer Verlag, 1950. SEHR gutes Exemplar der NEUBEARBEITUNG von "Deutsches Bauerntum zwischen Gestern und Morgen" (1940). Enthält : 1.: Der Bauer u. seine Wirtschaft im Umbruch der Zeit.2.: Möglichkeiten und Wege der kulturellen Gesundung unseres Bauerntums. U.a. Bauerntum im Verfall. Flucht aus dem Bauerntum. Untergang alter bäuerlicher Art. Bauer und Technik. Wandel in der bäuerlichen Arbeit. Die Kultur des Dorfes. Bäuerliches religiöses Leben. Wiedergesundung der bäuerlichen Familie. Praktische Kulturarbeit auf dem Lande. Der Kulturpfleger des Dorfes... Originalhalbleinen. 448 S. ; 8 SEHR gutes Exemplar der NEUBEARBEITUNG von "Deutsches Bauerntum zwischen Gestern und Morgen" (1940). Enthält : 1.: Der Bauer u. seine Wirtschaft im Umbruch der Zeit.2.: Möglichkeiten und Wege der kulturellen Gesundung unseres Bauerntums. U.a. Bauerntum im Verfall. Flucht aus dem Bauerntum. Untergang alter bäuerlicher Art. Bauer und Technik. Wandel in der bäuerlichen Arbeit. Die Kultur des Dorfes. Bäuerliches religiöses Leben. Wiedergesundung der bäuerlichen Familie. Praktische Kulturarbeit auf dem Lande. Der Kulturpfleger des Dorfes...
[SW: Bauerntum, Landwirtschaft, 50er Jahre, bäuerliche Arbeit, Religion, Christentum]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 200967 - gefunden im Sachgebiet: Landwirtschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Chronik von Fürstenfeldbruck bis 1878 von Jakob Groß königl. bayer. Zollinspektor in Lübeck. Zur 50-Jahr-Feier der Stadterhebung von Fürstenfeldbruck neu herausgegeben, gekürzt, sprachlich angepaßt und mit Erläuterungen versehen von Dr. jur. Otto Bauer Leit. Ministerialrat a.D.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Groß, Jakob und Dr. jur. Otto Bauer (Hrsg.): Chronik von Fürstenfeldbruck bis 1878 von Jakob Groß königl. bayer. Zollinspektor in Lübeck. Zur 50-Jahr-Feier der Stadterhebung von Fürstenfeldbruck neu herausgegeben, gekürzt, sprachlich angepaßt und mit Erläuterungen versehen von Dr. jur. Otto Bauer Leit. Ministerialrat a.D. Fürstenfeldbruck : Eigenverlag Otto Bauer, 1984. 424 S., 21 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Chronik von Fürstenfeldbruck bis 1878 / von Jakob Groß königl. bayer. Zollinspektor in Lübeck. Geb. 1827 in Emmering, verst. 1898 in Neustadt/Pfalz, zuletzt Hauptzollamtsverwalter in Memmingen, seit 1879 Ehrenbürger in Fürstenfeldbruck. Zur 50-Jahr-Feier der Stadterhebung von Fürstenfeldbruck neu herausgegeben, gekürzt, sprachlich angepaßt und mit Erläuterungen versehen von Dr. jur. Otto Bauer Leit. Ministerialrat a.D., Groß, Jakob, 1827-1898 , 19273A
[SW: Dr. jur. Otto Bauer, Chronik von Fürstenfeldbruck bis 1878 von Jakob Groß königl. bayer. Zollinspektor in Lübeck. Geb. 1827 in Emmering , Bayern, Orstkunde, Geschichte, 50-Jahr-Feier der Stadterhebung von Fürstenfeldbruck]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48894 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Jahrbücher , Chroniken , Jubiläen
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top