Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 434 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Deutschland ; chemische Synthese, geschichte, Bioverfahrenstechnik ; Geschichte 1900-1970, Technisc Marschall, Luitgard: Im Schatten der chemischen Synthese : industrielle Biotechnologie in Deutschland (1900 - 1970). Frankfurt/Main ; New York : Campus-Verlag, 2000. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Luitgard Marschall studierte Pharmazie und promovierte im Fach Technikgeschichte über die Geschichte der Biotechnologie. Als Wissenschaftsjournalistin befasst sie sich mit den Wechselwirkungen zwischen Technik, Umwelt und Gesellschaft. Aus dem Inhalt: Einleitung 1. Gegenstand, Fragestellung und Methode 2. Forschungsstand und Quellenlage 1. Gärungsforschung im 19. Jahrhundert: Akademische Weichenstellung 1.1 Akademische Gärungsforschung 1.2 Industrielle Gärungsforschung 1.3 Staatliche Gärungsforschung 1.4 Resümee 2. Mikrobiologische Forschung im 20. Jahrhundert: Das Beispiel des Instituts für Gärungsforschung und Stärkefabrikation zu Berlin 2.1 Mikrobiologische Forschung: Im Dienste anderer Wissenschaften 2.2 Gründung des Instituts für Gärungsgewerbe und Stärkefabrikation zu Berlin 2.3 Organisationsstruktur 2.4 Aufgaben 3. Biotechnologie im 20. Jahrhundert: Technologische Alternative oder Nischentechnologie3.1 Biologische versus chemische Verfahren 3.2 Durchsetzung der chemischen Hochdrucksynthese 3.2.1 Das "Dahinsiechen" der Biotechnologie in der Weimarer Republik 3.2.2 Die Instrumentalisierung der chemischen Hochdrucksynthese durch die Nationalsozialisten 3.2.3 Die subsidiäre Funktion der Biotech nologie im Dritten Reich 3.3 Die Nachkriegsära: Verankerung der Biotechnologie in Nischen 3.4 Versuche der Gegensteuerung 3.5 Zusammenfassung 4. Innovative oder rückständige Technologie? Wahrnehmung und Bewertung der Biotechnologie durch die Teerfarbenindustrie 4.1 Das Beispiel der Penicillinherstellung 4.1.1 Penicillinforschung in Deutschland 4.1.2 Penicillinforschung in England und in den USA 4.1.3 Fazit 4.2 Fortschritt durch Verwissenschaftlichung 4.2.1 Die empirische Grundlage der chemischen Synthese 4.2.2 Die Rationalisierung der chemischen Synthese 4.2.3 Auswirkungen für die Teerfarbstoffindustrie 4.2.4 Ausbildung und Stabilisierung des wissenschaftsbasierten Fortschrittskonzepts 4.3 Schattenseiten des wissenschaftsbasierten Fortschrittskonzepts 4.3.1Eine Technik "im Stadium der krassen Empirie" 4.3.2 Restriktion alternativer Forschungsmethoden 4.3.3 Verwissenschaftlichung als Selektionsfaktor 5. Fallstudie Boehringer Ingelheim: Die biotechnologische Herstellung organischer Säuren 5.1 Firmenprofil 5.2 Das biotechnologische Pilotprojekt: Anknüpfung an traditionelle Produktionstechniken 5.2.1 Weinsäurefabrikation als technische Verfahrensgrundlage 5.2.2 Erster Umgang mit der Biotechnologie 5.3 Die biotechnologische Milchsäureherstellung vor dem Hintergrund nationaler Rohstoffvorkommen und Wirtschaftspolitik 5.3.1 Technische Grundlagen und Verfahrensentwicklung 5.3.2 Nationale Wirtschaftspolitik als begrenzender Faktor 5.4 Innerbetriebliche Diffusion der Biotechnologie: Die Zitronensäureproduktion 5.4.1 Probleme der defizitären Forschungsinfrastruktur 5.4.1.1 Kooperative Verfahrensentwicklung 5.4.2 Ausbau der biotechnologischen Forschung: Die Gründung des Instituts für Gärungschemie in Prag 5.5 Durchsetzung der chemischen Synthese 5.6 Zusammenfassung 6. Fallstudie Röhm: Die biotechnologische Enzymherstellung 6.1 Firmenprofil 6.2 Produktionsschwerpunkt Enzyme 6.2.1 Traditionelle Herstellung von Enzymen 6.3 Produktionsschwerpunkt Kunststoffe 6.3.1 S taatliche Forcierung der Kunststoffproduktion 6.3.2 Wachstumsmarkt Kunststoffe 6.4 Wiederbelebung des Enzymsektors 6.5 Zusammenfassung 7. Fallstudie Merck: Die Kombination chemischer und biologischer Verfahrensschritte am Beispiel der Herstellung von Vitamin C 7.1 Firmenprofil 7.2 Die Herstellung von Vitamin C 7.2.1 Isolierung aus pflanzlichen Rohstoffen 7.2.2 Herstellung nach Reichstein und Grüssner 7.2.3 Fabrikationsaufschwung im Krieg 7.3 Biotechnologische Entwicklung nach 1945 7.3.1 Einführung der Fermentertechnik 7.3.2 Ausbau der Mikrobiologie 7.4 "Handwerkszeug der Chemie" oder eigenständige Produktionstechnik? Originalbroschur. 384 S. ; 21 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Luitgard Marschall studierte Pharmazie und promovierte im Fach Technikgeschichte über die Geschichte der Biotechnologie. Als Wissenschaftsjournalistin befasst sie sich mit den Wechselwirkungen zwischen Technik, Umwelt und Gesellschaft. Aus dem Inhalt: Einleitung 1. Gegenstand, Fragestellung und Methode 2. Forschungsstand und Quellenlage 1. Gärungsforschung im 19. Jahrhundert: Akademische Weichenstellung 1.1 Akademische Gärungsforschung 1.2 Industrielle Gärungsforschung 1.3 Staatliche Gärungsforschung 1.4 Resümee 2. Mikrobiologische Forschung im 20. Jahrhundert: Das Beispiel des Instituts für Gärungsforschung und Stärkefabrikation zu Berlin 2.1 Mikrobiologische Forschung: Im Dienste anderer Wissenschaften 2.2 Gründung des Instituts für Gärungsgewerbe und Stärkefabrikation zu Berlin 2.3 Organisationsstruktur 2.4 Aufgaben 3. Biotechnologie im 20. Jahrhundert: Technologische Alternative oder Nischentechnologie3.1 Biologische versus chemische Verfahren 3.2 Durchsetzung der chemischen Hochdrucksynthese 3.2.1 Das "Dahinsiechen" der Biotechnologie in der Weimarer Republik 3.2.2 Die Instrumentalisierung der chemischen Hochdrucksynthese durch die Nationalsozialisten 3.2.3 Die subsidiäre Funktion der Biotech nologie im Dritten Reich 3.3 Die Nachkriegsära: Verankerung der Biotechnologie in Nischen 3.4 Versuche der Gegensteuerung 3.5 Zusammenfassung 4. Innovative oder rückständige Technologie? Wahrnehmung und Bewertung der Biotechnologie durch die Teerfarbenindustrie 4.1 Das Beispiel der Penicillinherstellung 4.1.1 Penicillinforschung in Deutschland 4.1.2 Penicillinforschung in England und in den USA 4.1.3 Fazit 4.2 Fortschritt durch Verwissenschaftlichung 4.2.1 Die empirische Grundlage der chemischen Synthese 4.2.2 Die Rationalisierung der chemischen Synthese 4.2.3 Auswirkungen für die Teerfarbstoffindustrie 4.2.4 Ausbildung und Stabilisierung des wissenschaftsbasierten Fortschrittskonzepts 4.3 Schattenseiten des wissenschaftsbasierten Fortschrittskonzepts 4.3.1Eine Technik "im Stadium der krassen Empirie" 4.3.2 Restriktion alternativer Forschungsmethoden 4.3.3 Verwissenschaftlichung als Selektionsfaktor 5. Fallstudie Boehringer Ingelheim: Die biotechnologische Herstellung organischer Säuren 5.1 Firmenprofil 5.2 Das biotechnologische Pilotprojekt: Anknüpfung an traditionelle Produktionstechniken 5.2.1 Weinsäurefabrikation als technische Verfahrensgrundlage 5.2.2 Erster Umgang mit der Biotechnologie 5.3 Die biotechnologische Milchsäureherstellung vor dem Hintergrund nationaler Rohstoffvorkommen und Wirtschaftspolitik 5.3.1 Technische Grundlagen und Verfahrensentwicklung 5.3.2 Nationale Wirtschaftspolitik als begrenzender Faktor 5.4 Innerbetriebliche Diffusion der Biotechnologie: Die Zitronensäureproduktion 5.4.1 Probleme der defizitären Forschungsinfrastruktur 5.4.1.1 Kooperative Verfahrensentwicklung 5.4.2 Ausbau der biotechnologischen Forschung: Die Gründung des Instituts für Gärungschemie in Prag 5.5 Durchsetzung der chemischen Synthese 5.6 Zusammenfassung 6. Fallstudie Röhm: Die biotechnologische Enzymherstellung 6.1 Firmenprofil 6.2 Produktionsschwerpunkt Enzyme 6.2.1 Traditionelle Herstellung von Enzymen 6.3 Produktionsschwerpunkt Kunststoffe 6.3.1 S taatliche Forcierung der Kunststoffproduktion 6.3.2 Wachstumsmarkt Kunststoffe 6.4 Wiederbelebung des Enzymsektors 6.5 Zusammenfassung 7. Fallstudie Merck: Die Kombination chemischer und biologischer Verfahrensschritte am Beispiel der Herstellung von Vitamin C 7.1 Firmenprofil 7.2 Die Herstellung von Vitamin C 7.2.1 Isolierung aus pflanzlichen Rohstoffen 7.2.2 Herstellung nach Reichstein und Grüssner 7.2.3 Fabrikationsaufschwung im Krieg 7.3 Biotechnologische Entwicklung nach 1945 7.3.1 Einführung der Fermentertechnik 7.3.2 Ausbau der Mikrobiologie 7.4 "Handwerkszeug der Chemie" oder eigenständige Produktionstechnik?
[SW: Deutschland ; chemische Synthese, geschichte, Bioverfahrenstechnik ; Geschichte 1900-1970, Technische Chemie, Lebensmitteltechnologie, Textiltechnik und andere Technologien, Biologie, Chemie, Wirtschaftsgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 260411 - gefunden im Sachgebiet: Chemie
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 165,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Scheller Ruben Das Gen-Geschäft - Chancen und Gefahren der Bio-Technologie Dortmund Weltkreis 1985 Was ist Biotechnologie?; Wie sicher ist Biotechnologie?; Biotechnologie und Arbeit; Biotechnologie und Umwelt; Biotechnologie und Landwirtschaft; Biotechnologie und Entwicklungsländer; Biotechnologie und Medizin; Biotechnologie und Frauen; Biotechnologie und Menschenzüchter; Biotechnologie und Rüstung; Biotechnologische Forschung in der BRD. ISBN: 3881423451 Paperback 288 S.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1410 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Buch und Papier, DE-26125 Oldenburg
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Renneberg, Reinhard und Ilka Renneberg: Von der Backstube zur Biofabrik. Ein Streifzug durch die Biotechnologie. Berlin, Der Kinderbuchverlag, 1988. 1. Aufl. 108 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband , Gutes Exemplar ISBN: 9783358004913 Mit zahlr. Fotos und Illustrationen. ; "Schon seit Jahrtausenden nutzen die Menschen Mikroorganismen - Bakterien und Hefen - bei der Wein-, Brot- und Käseherstellung. Die Erfahrungen wurden von Generation zu Generation weitergegeben, ohne die Ursachen dieser Prozesse zu kennen. Erst im 19. Jahrhundert begann die wissenschaftliche Erforschung von Mikroben. Der Mensch lernte allmählich, diese Lebewesen bewußt für seine Zwecke einzusetzen und auch gezielt mit Hilfe der Gentechnik zu verändern. Heute ist er dabei, eine leistungsfähige Bioindustrie aufzubauen." ; Inhalt: Die Entdeckung einer neuen Welt: Die seltsamen Tierchen des Antonie van Leeuwenhoek, Die Biotechnologie unserer Vorfahren: Bier-, Wein- und Brotherstellung, Von Käse und Sauerkraut, Mikrobenheger und Mikrobenjäger: Das Geheimnis der sauren Fässer, Atmung ohne Sauerstoff, Gärung ohne Mikroben? Mikrobenjäger greifen ein, Impfungen schützen vor Mikroben, Wie wehrt sich der Körper gegen Krankheiten? Wie hegt und pflegt man Mikroben? : Der Wunderpilz des Alexander Fleming, Biotechnologen auf Pilzsuche, Die Speisekarte der Mikroben, Zu Besuch in einer Biofabrik, Vorsicht, Störenfriede! Der »Wettlauf« mit den Mikroben, Die »wunderbare« Verwandlung einer Kuh in zehn Elefanten, Mikroben werden manipuliert: Blick in ein Darmbakterium, DNS - Erbfaden des Lebens, Menschliches Eiweiß aus Bakterien? Quakende Bakterien? Interferon - das erste Mittel gegen Viren, Zellfusion - neue Mikroben aus alten, Biotechnologen helfen im Kampf gegen Hunger, Energie- und Rohstoffmangel: Mikroben sind eßbar! Mikroben-Steak nach Hausfrauenart, Pflanzen, die sich selbst düngen, Neue Pflanzen aus dem Reagenzglas, Mikroben gegen Schaderreger, »Antifrost«-Bakterien, Sauberes Wasser durch Mikroben, Biosensoren: Mikroben signalisieren Verschmutzung, Nachwachsende Energiequellen? Biogas - Retter tropischer Wälder, Lautloser Bergbau, Die neuen Produkte der Bioindustrie: »Alte« und »neue« Biotechnologie, Heinzelmännchen im Haushalt und in der Industrie, Enzyme werden »an die Kette gelegt« , Biotechnologie für Naschkatzen, Mikroben würzen Suppen, Neue Eiweiße gegen Krankheiten, Plaste, Textilien, Elektronik durch Mikroben? 9783358004913
[SW: Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41138 - gefunden im Sachgebiet: Der Kinderbuchverlag Berlin
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dechema  Biotechnologie 83

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dechema Biotechnologie 83 Mikrobielle Stoffproduktion. Neuentwicklungen in der Biotechnologie. Gentechnik. Vorträge von der Jahrestagung 1983. 338 S. m. Textabb. Vlg. Chemie. Weinheim. 1984. Guter Zustand/Good condition. Kartoniert/Paperback. Sprache: deutsch/german. Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2F2724 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 20,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Präve,P.+M.Schlingmann+K.Esser+R.Thauer+weitere  Jahrbuch Biotechnologie Band 3

Zum Vergrößern Bild anklicken

Präve,P.+M.Schlingmann+K.Esser+R.Thauer+weitere Jahrbuch Biotechnologie Band 3 Inhalt u.a.: Bode,J.+H.Hauser - Biologische Wirkungen und Induktionsmechanismen der Interferone. Schmidt,W. + H. Schneckenburger - Fluoreszenztechnik in der Biotechnologie. Widdel,F. - Mikrobielle Korrosion. Lemke,J.R. - Moderne Abwasserverfahren. XI. 563 S. mit Textabbildungen.. ISBN: 3446155457. Hanser. München. 1990. Guter Zustand/Good condition. Pappeinband illustriert/Hardcover. Sprache: deutsch/german. ISBN: 3446155457 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: AC3746 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 34,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Smith, John E.: Einstieg in die Biotechnologie München, Wien Carl Hanser Verlag, 1990. 2. Auflage ca. 19 x 12 cm; Fachbuch / Sachbuch aus dem Bereich Biotechnologie; mit Abschnitten wie Bioreaktionen und Bioreaktoren - Enzymtechnik - Mikrobielle Biomasse und Primärmetabolite usw.; zweite, erweiterte Auflage; gut erhalten 160 S. Taschenbuch reichhaltig illustriert mit zahlreichen s/w Abbildungen
[SW: Fachbuch, Sachbuch, Biotechnologie, Schlüsseltechnologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9948 - gefunden im Sachgebiet: Wissenschaft, Technik, Unterricht
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)

EUR 10,17
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wink, Michael (Hrsg.): Molekulare Biotechnologie. Konzepte und Methoden. Weinheim, Wiey-VCH Verlag, 2004. 834 S. ca. 24 x 17 cm, Softcover/Paperback ISBN: 3527309926 Fachbuch / Sachbuch aus dem Bereich Biotechnologie / Genetik / Mikrobiologie; gut erhalten
[SW: Fachbuch, Sachbuch, Biotechnologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 59159 - gefunden im Sachgebiet: Wissenschaft, Technik, Unterricht
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)

EUR 28,25
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie  Eingruppierung von biologischen Agenzien: Bakterien

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie Eingruppierung von biologischen Agenzien: Bakterien Sichere Biotechnologie. Merkblatt B 006. 1/92. ZH 1/346. Jedermann-Vlg. Heidelberg. 1992. 177 S. m. zahlr.Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) im Text u.a. Tafeln. geheftet-2)Bild vom Einband. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906067532 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3BK456 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 6,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie  Eingruppierung von biologischen Agenzien: Parasiten

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie Eingruppierung von biologischen Agenzien: Parasiten Besondere Schutzmaßnahmen für den Umgang mit Parasiten. Sichere Biotechnologie. Merkblatt B 005. 8/91. ZH 1/345. Jedermann-Vlg. Heidelberg. 1991. 179 S. m. zahlr.Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) im Text u.a. Tafeln. geheftet-2)Bild vom Einband. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906067525 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3BK457 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 6,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie  Eingruppierung von biologischen Agenzien: Pilze

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie Eingruppierung von biologischen Agenzien: Pilze Sichere Biotechnologie. Merkblatt B 007. 4/91. ZH 1/347. Jedermann-Vlg. Heidelberg. 1991. 49 S. m. zahlr.Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) im Text u.a. Tafeln. geheftet-2)Bild vom Einband. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3BK458 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 4,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie  Eingruppierung von biologischen Agenzien: Zellkulturen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie Eingruppierung von biologischen Agenzien: Zellkulturen Sichere Biotechnologie. Merkblatt B 009. 6/92. ZH 1/349. Jedermann-Vlg. Heidelberg. 1992. 39 S. m. zahlr.Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) im Text u.a. Tafeln. geheftet-2)Bild vom Einband. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906067518 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3BK459 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 4,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie  Einstufung von biologischen Agenzien: Viren

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie Einstufung von biologischen Agenzien: Viren Sichere Biotechnologie. Merkblatt B oo4. 9/90. ZH 1/344. Jedermann-Vlg. Heidelberg. 1990. 79 S. m. zahlr.Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Im Text u.a. Tafeln. gelocht, geheftet-2)Bild vom Einband. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906067549 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3BK455 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 5,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Binder,Herbert+Hartmut Keune  Biotechnologie

Zum Vergrößern Bild anklicken

Binder,Herbert+Hartmut Keune Biotechnologie Forschung Aktuell. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber der Bundesminister für Forschung und Technologie. Umschau Vlg. Frankf. a.M. 1978. 255 S. m. zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) (Kanten leicht bestoßen) kt.-2)Bibl. Bild vom Einband. ISBN: 3524100201. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 3524100201 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3BK4 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 12,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Biotechnologie 2000  Programm der Bundesregierung

Zum Vergrößern Bild anklicken

Biotechnologie 2000 Programm der Bundesregierung 1990. 191 S. gr. 8ºAntikbuch24-Schnellhilfegroß Oktav = Höhe des Buchrücken 22,5-25 cm. m. zahlr. farb. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Kt. -2). ISBN: 3881352244. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 3881352244 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: R11467 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 8,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bull,Alan T.+Geoffrey Holt+Malcolm D.Lilly  Biotechnologie

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bull,Alan T.+Geoffrey Holt+Malcolm D.Lilly Biotechnologie Internationale Trends und Perspektiven. 136 S.. ISBN: 3885851687. TÜV Rheinland. Köln. 1984. Guter Zustand/Good condition. Kartoniert/Paperback. div.Stempel,aufgeklebtes Rückenschild. Bibliotheksexemplar/Library copy. Sprache: deutsch/german. ISBN: 3885851687 Biotechnologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: AI3202 - gefunden im Sachgebiet: Biotechnologie
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Herbstrabatt bis zum 31.10.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 22,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top