Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 277 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


München erlesen: Bibliothek der Süddeutschen Zeitung . HIER Band 17 : Franziska zu Reventlow: Herrn Dames Aufzeichnungen oder Begebenheiten aus einem merkwürdigen Stadtteil.

Zum Vergrößern Bild anklicken

München , literarische Darstellung, Münchner Roman, ROman Schwabing Schwabinger Boheme Süddeutsche Zeitung (Hrsg.): München erlesen: Bibliothek der Süddeutschen Zeitung . HIER Band 17 : Franziska zu Reventlow: Herrn Dames Aufzeichnungen oder Begebenheiten aus einem merkwürdigen Stadtteil. München, Süddeutsche Zeitung, 2008. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar - Franziska zu Reventlows Schlüsselroman `Herrn Dames Aufzeichnungen` gilt noch immer als die treffendste Beschreibung der Schwabinger Bohème. Viele bekannte Personen finden sich wieder, darunter die wichtigsten Mitglieder des `Kosmiker`-Kreises: Stefan George, Ludwig Klages, Karl Wolfskehl und Alfred Schuler. Reventlow selbst wird durch die beiden Frauenfiguren Maria und Susanna verkörpert, die einen Eindruck von der anfänglichen Begeisterung der Autorin für den Kreis und schließlich ihre kritische Distanzierung von dessen Ideen vermitteln. Der ironisch verfasste Lebens- und Erlebnisbericht nimmt den Leser mit in eine faszinierende Epoche, deren Personen und Geschichten auch nach hundert Jahren nichts von ihrer Anziehungskraft verloren haben.`Der wohl genaueste und unterhaltsamste kulturhistorische Spiegel dieser Zeit` (Süddeutsche Zeitung)Die aus einem alten holsteinischen Adelsgeschlecht stammende Fanny zu Reventlow (1871-1918) war um die vorletzte Jahrhundertwende eine der aufregendsten Figuren der Münchener Bohème. Berühmtheit erlangte sie vor allem durch ihre unangepasste und ausschweifende Lebensweise. Wechselnde Liebesbeziehungen, die Geburt eines unehelichen Sohnes und ihre Wohngemeinschaft mit verschiedenen Künstlern brachten ihr den Namen der `Skandalgräfin` ein.Angesichts ihrer schillernden Biografie geraten Fanny zu Reventlows schriftstellerische Erfolge häufig in den Hintergrund. Die Autorin und Übersetzerin verfasste mehrere Romane, Novellen und Essays, die nicht nur kulturgeschichtlich relevante Einblicke in die Schwabinger Künstlerzirkel erlauben, sondern auch ein überzeugendes Beispiel satirisch-komischer Erzählkunst darstellen. Originalpappband mit Original-Schutzumschlag. 20 cm 123 Seiten. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar - Franziska zu Reventlows Schlüsselroman `Herrn Dames Aufzeichnungen` gilt noch immer als die treffendste Beschreibung der Schwabinger Bohème. Viele bekannte Personen finden sich wieder, darunter die wichtigsten Mitglieder des `Kosmiker`-Kreises: Stefan George, Ludwig Klages, Karl Wolfskehl und Alfred Schuler. Reventlow selbst wird durch die beiden Frauenfiguren Maria und Susanna verkörpert, die einen Eindruck von der anfänglichen Begeisterung der Autorin für den Kreis und schließlich ihre kritische Distanzierung von dessen Ideen vermitteln. Der ironisch verfasste Lebens- und Erlebnisbericht nimmt den Leser mit in eine faszinierende Epoche, deren Personen und Geschichten auch nach hundert Jahren nichts von ihrer Anziehungskraft verloren haben.`Der wohl genaueste und unterhaltsamste kulturhistorische Spiegel dieser Zeit` (Süddeutsche Zeitung)Die aus einem alten holsteinischen Adelsgeschlecht stammende Fanny zu Reventlow (1871-1918) war um die vorletzte Jahrhundertwende eine der aufregendsten Figuren der Münchener Bohème. Berühmtheit erlangte sie vor allem durch ihre unangepasste und ausschweifende Lebensweise. Wechselnde Liebesbeziehungen, die Geburt eines unehelichen Sohnes und ihre Wohngemeinschaft mit verschiedenen Künstlern brachten ihr den Namen der `Skandalgräfin` ein.Angesichts ihrer schillernden Biografie geraten Fanny zu Reventlows schriftstellerische Erfolge häufig in den Hintergrund. Die Autorin und Übersetzerin verfasste mehrere Romane, Novellen und Essays, die nicht nur kulturgeschichtlich relevante Einblicke in die Schwabinger Künstlerzirkel erlauben, sondern auch ein überzeugendes Beispiel satirisch-komischer Erzählkunst darstellen.
[SW: München , literarische Darstellung, Münchner Roman, ROman Schwabing Schwabinger Boheme]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 253650 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schultz, Klaus & Baitzel, Edgar (Red.) Giacomo Puccini La Boheme. Szenen aus Henri Murger "Vie de Boheme" Programmheft, hrsg. anläßlich der 5ß00. Aufführung von "La Boheme" an der Bayerischen Staatsoper. München 1979 101 S. Beilage: Programmblatt La boheme (John Fiore , Otto Schenk) 25.10.1999 Kartoniert Sehr gut erhalten
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1979SK101 - gefunden im Sachgebiet: Deutschsprachig
Anbieter: Antiquariat D. Gorodin, DE-79115 Freiburg
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kleiner Schwarm für Schwabylon.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schwabing, Simplicissimus, Bohème ,Franziska von Reventlow, 50er Jahre Prévot, René: Kleiner Schwarm für Schwabylon. München : Braun & Schneider, 1954. Zeichnungen von Josef Oberberger. Der heitere Bücherschrank. Einband mit leichten Gebrauchsspuren ( Rückenkanten etwas berieben), sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. : Die tolle Gräfin. Kathi Kobus und der "Simpl". Anita und die Bohème. Ruinen im Mondschein. Schwabing lebt! Originalpappband. 172 S. ; 8 Erstausgabe. Einband mit leichten Gebrauchsspuren ( Rückenkanten etwas berieben), sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. : Die tolle Gräfin. Kathi Kobus und der "Simpl". Anita und die Bohème. Ruinen im Mondschein. Schwabing lebt!
[SW: Schwabing, Simplicissimus, Bohème ,Franziska von Reventlow, 50er Jahre]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 213673 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kleiner Schwarm für Schwabylon.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schwabing, Simplicissimus, Bohème ,Franziska von Reventlow, 50er Jahre Prévot, René: Kleiner Schwarm für Schwabylon. München : Braun & Schneider, 1954. Zeichnungen von Josef Oberberger. Der heitere Bücherschrank. Einband mit leichten Gebrauchsspuren ( Rückenkanten nur leicht berieben), private Widmung auf Vorsatz (1957) , sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. : Die tolle Gräfin. Kathi Kobus und der "Simpl". Anita und die Bohème. Ruinen im Mondschein. Schwabing lebt! Originalpappband. 172 S. ; 8 Erstausgabe. Einband mit leichten Gebrauchsspuren ( Rückenkanten nur leicht berieben), private Widmung auf Vorsatz (1957) , sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. : Die tolle Gräfin. Kathi Kobus und der "Simpl". Anita und die Bohème. Ruinen im Mondschein. Schwabing lebt!
[SW: Schwabing, Simplicissimus, Bohème ,Franziska von Reventlow, 50er Jahre]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 250419 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Boheme. Szenen aus Henry Murgers "Vie de Boheme" in vier Bildern von G. Giacosa und L. Illica. Deutsch von Ludwig Hartmann. Musik von Giacomo Puccini. Leipzig, G. Ricordi & C., 1923. 75 S. ca. 20 x 14 cm, Broschiert Textbuch / Libretto; Kunstgeschichte / Musikgeschichte / La Boheme / Oper; gut erhalten
[SW: Musikgeschichte, Oper, Puccini, Libretto]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34718 - gefunden im Sachgebiet: Kunst, Architektur, Denkmalpflege
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)
Sie können während meiner Urlaubszeit gern bestellen. Die Bestellungen können allerdings erst wieder ab 21.10.2022 bearbeitet werden.

EUR 9,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Boheme. Szenen aus Henry Murgers "Vie de Boheme" in vier Bildern von G. Giacosa und L. Illica. Deutsch von Ludwig Hartmann. Musik von Giacomo Puccini. Leipzig, G. Ricordi & C., 1915. 75 Seiten ca. 20 x 14 cm, Broschiert Textbuch / Libretto; Kunstgeschichte / Musikgeschichte / La Boheme / Oper; erschienen um 1915; Umschlagseiten abegegriffen; im oberen äußeren Randbereich durchgehend leicht wasserfleckig; mittelmäßig erhalten
[SW: Musikgeschichte, Oper, Puccini, Libretto]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35747 - gefunden im Sachgebiet: Kunst, Architektur, Denkmalpflege
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)
Sie können während meiner Urlaubszeit gern bestellen. Die Bestellungen können allerdings erst wieder ab 21.10.2022 bearbeitet werden.

EUR 6,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Künstler ; Porträtfotografie ; Selbstbildnis ; Inszenierte Fotografie ; Geschichte 1843-1929 ; Bildb Dewitz, Bodo von (Herausgeber): La Bohème : die Inszenierung des Künstlers in Fotografien des 19. und 20. Jahrhunderts. Göttingen : Steidl, 2010. Museum Ludwig Köln. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber Bodo von Dewitz. Auf einigen Seiten gut radierbare Bleistiftunterstreichungen, sonst aber FRISCHES, schönes Exemplar . BEILIEGEN: umfangreiche BESPRECHUNG der Ausstellung, und ausgedruckter, umfangreicher Artikel aus der NZZ " Das Ende der Bohème. Modernes Künstlerproletariat in Berlin ( 2010). Originalleinen. 397 Seiten.Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. 29 cm 1. Auflage Auf einigen Seiten gut radierbare Bleistiftunterstreichungen, sonst aber FRISCHES, schönes Exemplar . BEILIEGEN: umfangreiche BESPRECHUNG der Ausstellung, und ausgedruckter, umfangreicher Artikel aus der NZZ " Das Ende der Bohème. Modernes Künstlerproletariat in Berlin ( 2010).
[SW: Künstler ; Porträtfotografie ; Selbstbildnis ; Inszenierte Fotografie ; Geschichte 1843-1929 ; Bildband, Fotografie, Video, Computerkunst]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 263035 - gefunden im Sachgebiet: Photographie
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 62,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

PUCCINI, GIACOMO. Die Boheme. Szenen aus Henry Murgers 'Vie de Boheme' in vier Bildern. Leipzig. G. Ricordi Verlag. 1923. 75 Seiten. Orig.kartoniert.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26053 - gefunden im Sachgebiet: Musik
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Boheme, Werner; Wien, Wien nur du allein. Das Album der schönsten Wiener Lieder, Wien, Wiener Boheme-Verlag, Jahr unbek., Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, S.: 80, Notenheft, bestoßen, fleckig und angegilbt,
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31122AB - gefunden im Sachgebiet: Musik
Anbieter: Grammat , DE-15377 Ihlow-Oberbarnim

EUR 11,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Die Boheme. Szenen aus Henry Murgers "Vie de Bohème" in vier Bildern. Deutsch von Ludwig Hartmann. Musik von Giacomo Puccini.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Die Boheme. Szenen aus Henry Murgers "Vie de Bohème" in vier Bildern. Deutsch von Ludwig Hartmann. Musik von Giacomo Puccini. Leipzig : Ricordi, S. 64 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Broschur , Gutes Exemplar Textbuch.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26324 - gefunden im Sachgebiet: Musik
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cebotari, Maria Sopran (Single-Platte, Don Giovanni (Mozart) / Madame Butterfly (Puccini; Historische Aufnahmen) Deutsche Grammophon Gesellschaft. um 1955 Single in ill. Cover, Platte gut Maria Cebotari (eigentlich Cebotaru) (* 10. Februar 1910 in Chisinau; ? 9. Juni 1949 in Wien) war eine rumänische Opernsängerin. Sie war fünftes von zwölf Kindern einer Arbeiterfamilie und besuchte das Konservatorium ihrer Heimatstadt, die damals Hauptstadt der russischen Provinz Bessarabien war. Sie wurde vom russischen Schauspieler Graf Alexander Vyrubov, den sie auch heiratete, an das Moskauer Künstlertheater engagiert, mit dem sie 1928 nach Paris kam. 1929 begann sie ein Gesangsstudium in Berlin bei dem Gesangspädagogen Oskar Daniel. Sie erlernte schnell die deutsche Sprache und debütierte 1931 in Dresden als Mimi in Puccinis La Bohème. In diesem Jahr wurde sie auch von Bruno Walter für die Salzburger Festspiele verpflichtet. Im Juni 1935 sang sie die Titelrolle der Dresdener Uraufführung von Richard Strauss' Oper 'Die schweigsame Frau' nach einem Libretto von Stefan Zweig. Maria Cebotari spielte bis 1943 in Dresden, von 1935 bis 1943 auch an der Berliner Staatsoper. Im gleichen Jahr drehte sie den Film Mädchen in Weiß; neun weitere Filme folgten, in den häufig der Opernspezialist Carmine Gallone Regie führte. 1938, nach der Scheidung von Vyrubov, heiratete sie den Schauspieler Gustav Diessl, mit dem sie zwei Kinder - Peter und Fritz - hatte, die nach dem frühen Tod der Eltern 1954 von dem Künstlerehepaar Clifford Curzon und Lucille Wallace/Curzon adoptiert wurden. Maria Cebotari war eine geschätzte Interpretin der großen Frauenrollen in den Opern von Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauss, Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini. Als Partnerin des dänischen Tenors Helge Rosvaenge feierte sie vor allem an der Berliner Staatsoper große Erfolge in "La Traviata", "La Bohème" und "Madame Butterfly". Zusammen mit Rosvaenge und Baritonisten wie Willi Domgraf-Fassbaender und Heinrich Schlusnus gehörte sie einem Ensemble an, das verglichen mit großen Opernhäusern in Italien und den USA Weltklasseniveau hatte. Von 1947 bis zu ihrem Tod war Maria Cebotari Mitglied der Wiener Staatsoper. 1934 wurde ihr der Titel Kammersängerin verliehen. 1948 gehörte Maria Cebotari zu den Teilnehmern des ersten Nachkriegsgastspiels der Wiener Staatsoper an der Londoner Covent Garden Opera und trat an der Seite des ebenfalls schon vom Krebs gezeichneten Richard Tauber in Mozarts Don Giovanni auf. 1949 sang Maria Cebotari letztmals unter Herbert von Karajan erneut bei den Salzburger Festspielen und wurde in Die Hochzeit des Figaro von Elfie Mayerhofer akkompagniert. Mit Rollen wie "Turandot" (Puccini) und "Salome" (Strauss) begann sie kurz vor ihrem Tod das hochdramatische Fach zu erobern. Sie verstarb an einem Leberkrebsleiden und wurde auf dem Döblinger Friedhof in Wien, neben ihrem Gatten beigesetzt.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 19247 - gefunden im Sachgebiet: Tonträger - Singles)
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tavan, E. und Giacomo Puccini: La Bohème (La vie de Bohème). Opéra en 4 actes de G. Puccini G. Ricordi & C. Editeurs, Milan. 115961, 1917. 18 Notensätze+19. als handschriftliche Skizze. Softcover, Mappe mit Einzelblättern Zustand: keine Beschädigungen, Exemplar einer Privatbibliothek mit Kennungen. Rücken, Ecken, Kanten berieben, randlädiert. Sind bei diesem Buch die Angaben lückenhaft, bitten wir Sie, bei uns nachzufragen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 215914 - gefunden im Sachgebiet: Noten
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bohème : Bilder aus d. Pariser Künstlerwelt. Roman-Sammlung aus Vergangenheit und Gegenwart ; Bd. 21

Zum Vergrößern Bild anklicken

Murger, Henri: Bohème : Bilder aus d. Pariser Künstlerwelt. Roman-Sammlung aus Vergangenheit und Gegenwart ; Bd. 21 Leipzig : Rothbarth, 1937. 307 S. ; 8 Halbleinen ohne SU alte Frakturschrift, leichte Gebrauchsspuren, Ecken teils angestoßen, Seiten papierbedingt gedunkelt / gebräunt. Scènes de la vie de bohème
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50451 - gefunden im Sachgebiet: Schmökern & Unterhaltung
Anbieter: Bücheroase Jens Neumann, DE-02906 Niesky
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Leben in München - Von der Jahrhundertwende bis 1933. Mit Beitr. von F. Beck, B. Grau, O. Hochkeppel, E. Kasberger, M. Krauss, M. Siegl, A. Stüber, S. Sutor.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Krauss, Marita und Florian Beck: Leben in München - Von der Jahrhundertwende bis 1933. Mit Beitr. von F. Beck, B. Grau, O. Hochkeppel, E. Kasberger, M. Krauss, M. Siegl, A. Stüber, S. Sutor. München, Nymphenburger 1990. Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, ansonst sehr guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------------------------- U.a.: Von der Pickelhaube zur Maifeier. Aufbruch zur Demokratie 1918/19. Kleinbürgerliches Wohnen. Die Münchnerin. Kinderleben. Sprache in der "Löwengrube": Dialekt in Dienst und Alltag. Die Polizei: Neue Methoden im Erkennungsdienst. Die Polizei im Ersten Weltkrieg. Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Überwachung und Zensur in der Prinzregentenzeit. Schwabing: Bürger und Boheme. Der Aufstieg der NSDAP. Jazz. Kinematographie - Bilder fürs Volk. Höhere Töchter. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, 215 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 1.Auflage, ISBN: B008JFCWE0 Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, ansonst sehr guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------------------------- U.a.: Von der Pickelhaube zur Maifeier. Aufbruch zur Demokratie 1918/19. Kleinbürgerliches Wohnen. Die Münchnerin. Kinderleben. Sprache in der "Löwengrube": Dialekt in Dienst und Alltag. Die Polizei: Neue Methoden im Erkennungsdienst. Die Polizei im Ersten Weltkrieg. Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Überwachung und Zensur in der Prinzregentenzeit. Schwabing: Bürger und Boheme. Der Aufstieg der NSDAP. Jazz. Kinematographie - Bilder fürs Volk. Höhere Töchter.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 98935 - gefunden im Sachgebiet: Länder, Deutschland
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Freistaat Schwabing : Erinnerungen des Simplwirts.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Simpl, Simplwirt, Simplicissimus, Kneipe, Schwabinger Boheme Prosel, Theo: Freistaat Schwabing : Erinnerungen des Simplwirts. München : Süddeutscher Verlag, 1951. Mit Zeichnungen von Resi Prosel Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar. Enthält u.a.: U.a: Atmosphärenzauber. Erinnerungen an Karl Valentin. Kathi Kobus. Sonderbare Käuze. Bomben-Zeiten. Hausarrest. Nachkriegsidylle. - SIGNIERT, datiert und mit vierzeiligem GEDICHT von Theo Prosel auf der Vortitelseite. ( " Für die Freiheit der Gedanken / Haben sie noch keine Schranken / und so denk ich mir ganz still / was ich will." ( 1951). Originalpappband, die Vorderseite des schönen Originalumschlags liegt bei) 123 S., 20cm. ISBN: B00O6HLYCG Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar. Enthält u.a.: U.a: Atmosphärenzauber. Erinnerungen an Karl Valentin. Kathi Kobus. Sonderbare Käuze. Bomben-Zeiten. Hausarrest. Nachkriegsidylle. - SIGNIERT, datiert und mit vierzeiligem GEDICHT von Theo Prosel auf der Vortitelseite. ( " Für die Freiheit der Gedanken / Haben sie noch keine Schranken / und so denk ich mir ganz still / was ich will." ( 1951).
[SW: Simpl, Simplwirt, Simplicissimus, Kneipe, Schwabinger Boheme]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 120203 - gefunden im Sachgebiet: Biographie / Autobiographie / Memoiren / Briefwechsel / Tagebücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top