Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 28372 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Münch, Ernst (Hrsg.):  Boddiensche Familienbriefe 1802 - 1856. Historische Kommission für Mecklenburg. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Mecklenburg. Reihe C. Quellen zur mecklenburgischen Geschichte 8.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Münch, Ernst (Hrsg.): Boddiensche Familienbriefe 1802 - 1856. Historische Kommission für Mecklenburg. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Mecklenburg. Reihe C. Quellen zur mecklenburgischen Geschichte 8. Rostock : Schmidt-Römhild, 2008. S. 576. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23 x 15,5 cm) , Paperback , Sehr gutes Exemplar ISBN: 9783795037437 Inhalt: Vorbemerkung und Danksagung, I. Einleitung und Kommentar, 1. Überlieferung und formale Beschreibung der Quellen, 2. Inhaltliche Hauptaspekte der Quellen und Bemerkungen zu ihrem Stellenwert für die historische Forschung, 2.1 „Aus der Fülle meines Herzens" - Familiäre Verhältnisse und Mentalität, 2.2 „In politicis" - Die „große" Politik und Mecklenburg im Spiegel der Quellen, 3. Einrichtung der Edition, II.Briefe: Nr. 1-14: August bis September 1802 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von einer Manöverreise als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin nach Schlesien und Sachsen, Nr. 15-23: September bis November 1803 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von einer Reise an den Kaiserhof in St. Petersburg zur offiziellen Überbringung der Nachricht über das Ableben von Helena Paulowna, Erbprinzessin von Mecklenburg-Schwerin und Großfürstin von Russland, Nr. 24: August 1805 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette vom Badeaufenthalt in Doberan mit Herzog Friedrich Franz I. über seinen offiziellen Besuch beim dänischen Kronprinzen in Travemünde, Nr. 25-32: Dezember 1805 bis März 1806 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seinem Aufenthalt am Hofe in Schwerin, Nr. 33-58: Juli bis August 1806 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette vom Badeaufenthalt mit Herzog Friedrich Franz I. in Doberan, Nr. 59-68: Oktober 1806- Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seinem Jagdaufenthalt mit Herzog Friedrich Franz I. in Friedrichsthal, Nr. 69-93: November 1806 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus dem von den Franzosen besetzten Schwerin, Nr. 94: November 1806 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Perleberg von einer Reise nach Berlin als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 95: Januar 1807 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Lübtheen von seiner Reise als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I. ins dänische Exil nach Altona, Nr. 96-134: Januar bis April 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus dem Exil im dänischen Altona als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 135: Mai 1807 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Boizenburg auf dem Wege von einem Besuch zu Hause in Ludwigslust ins dänische Exil in Altona, Nr. 136-158: Mai bis Juli 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus dem Exil im dänischen Altona als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 159: Juli 1807 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Schwerin nach der festlichen Rückkehr aus dem dänischen Exil als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 160-165: Juli 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Altona/Kiel über die Verabschiedung und endgültige Abreise als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I. aus dem dänischen Exil, Nr. 166-177: August bis September 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette vom Badeaufenthalt mit Herzog Friedrich Franz I. in Doberan, Nr. 178-179: August bis September 1813 - Briefe von Henriette von Boddien an ihren Ehemann Johann Caspar aus Rostock über die Kämpfe gegen die Franzosen in Mecklenburg, Nr. 180-186: September bis Oktober 1820 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seiner Reise nach Berlin/Potsdam in Begleitung von Großherzog Friedrich Franz I. anlässlich der Verlobung von Erbgroßherzog Paul Friedrich mit Prinzessin Alexandrine von Preußen, Nr. 187-188: Dezember 1826 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seiner Reise nach Berlin im Auftrage von Großherzog Friedrich Franz I. anlässlich eines Unfalls von König Friedrich Wilhelm III., Nr. 189-190: Januar bis September 1836 - Briefe von Johann Caspar von Boddien aus Ludwigslust an seinen ältesten Sohn Alphonse, Nr. 191: 29. März/10. April 1837 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seinen ältesten Sohn Alphonse von seiner Reise nach St. Petersburg anlässlich der Anzeige des Regierungsantritts von Großherzog Paul Friedrich, Nr. 192-201: Januar 1839 bis Oktober 1841 - Briefe von Johann Caspar von Boddien aus Ludwigslust an seinen ältesten Sohn Alphonse, Nr. 202: April 1842 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seinen ältesten Sohn Alphonse von seiner Reise nach Wien anlässlich der Anzeige des Regierungsantritts von Großherzog Friedrich Franz II., Nr. 203-206: April 1843 bis November 1844 - Briefe von Johann Caspar von Boddien aus Ludwigslust an seinen ältesten Sohn Alphonse, Nr. 207-209: Februar bis März 1856 - Briefe von Henriette von Boddien aus Jürgenstorf an ihren ältesten Sohn Alphonse bzw. dessen Ehefrau Mathilde, III. Anhang: A Tagebuch von Henriette von Boddien, geborene von Dewitz, vom 26. Juli bis 28. September 1838 über eine Reise mit ihrem Ehemann, Generalmajor Johann Caspar von Boddien und ihrem Diener Fritz, B Nachruf auf Johann Caspar von Boddien (Verfasser unbekannt) C Gustav von Boddien, An meines Vaters Grabe, D August von Boddien, Skizze aus dem Leben des Generalmajor von Boddien, E Helene von Krause, Aus vergangenen Zeiten (Weisin) F Sophie von Bassewitz, geborene von Oertzen, Besuch bei Großmama in Ludwigslust, IV. Register: 1. Personenregister, 2. Geographisches Register, Abbildungsnachweis. 9783795037437
[SW: Suche0063 Mecklenburg-Vorpommern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34149 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

James Joyce. Briefe I.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ellmann, Richard (Hrsg.): James Joyce. Briefe I. Frankfurt Suhrkamp Verlag, 1969. 621 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Oktav Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband 1900-1916. Frankfurter Ausgabe, Werke 5. Übersetzt von Kurt Heinrich Hansen. Dem Buch liegt ein Zeitschriftenausschnitt über die Briefe von James Joyce bei, der an einer Kante etwas knickspurig ist. Der Su. ist an den Kanten und am Rücken nachgedunkelt und am unteren kapital lädiert. . Die Klappen des Su. sind knickspurig. Das untere Kapital ist etwas bestoßen. Die vorderen Ecken der Kapitale sind bestoßen und knickspurig. Die S. 385-388 und die S. 433 sind in der Fußecke knickspurig. Der Kopfschnitt ist ergraut. Briefe I zeigt die Stationen des jungen Joyce in Dublin, Paris, Triest, Pola, Rom und Zürich. Zu den eindrucksvollsten Zeugnissen gehören die werbenden Briefe des Zweiundzwanzigjährigen an Nora Barnacle und fünf Jahre später dann, 1909, die alternierend vor Eifersucht tobenden und in skatologischer Sehnsucht sich verzehrenden Brandschreiben Joyces, der sich zum Hahnrei gemacht glaubt, aus Dublin an Nora in Triest - zentrale Motive des Werks, deren autobiographischen Ursprüngen man gerne nachgeht. Den größten Raum nehmen im vorliegenden Band die Briefe an den Bruder Stanislaus ein, in denen sich neben lakonischen Aufforderungen, Geld zu beschaffen - unschätzbare Kommentare zum Werk finden. Stanislaus ist in jenen Jahren (etwa bis 1915, als Joyce nach Zürich geht) praktisch sein einziger Vertrauter, der einzige, der ihn nicht nur versteht, sondern der ihm von Anfang an die Bewunderung zollt, die ihm die übrige Welt versagt. Ein weiterer Komplex sind die Briefe an Verleger, vor allem an Grant Richards, der Dubliners 1906 zur Veröffentlichung angenommen hatte, jahrelang aus Angst vor dem Drucker und der Öffentlichkeit die Publikation nicht wagte, und das Buch endlich 1914 doch herausbrachte. Von Seiten des Autors sind diese Briefe ein zäher, fast aussichtsloser Kampf gegen Vorurteile, gegen Stupidität und Angst. Ein letzter Komplex schließlich sind die Briefe an Schriftstellerkollegen, die meist die doppelte Rolle von Freunden und Förderern zu spielen hatten, Briefe also an Yeats, Lady Gregory, Arthur Symons, später an Pound und Eliot usw. Eine wichtige Zutat des Bandes ist, daß auch einige Briefe an Joyce aufgenommen sind, Briefe von Stanislaus, Yeats, Pound usw. Am aufschlußreichsten sind in dem Zusammenhang die Briefe von der Mutter und von Nora. Fast ganz ohne Interpunktion geschrieben, von einer Assoziation in die andere rutschend, dokumentieren sie die Herkunft des großen Monologs der Molly Bloom. 1957 erschien in England und in Amerika, von Stuart Gilbert herausgegeben, der erste Band der Joyce-Briefe, der fast alle bis dahin bekannten Briefe zusammenfaßte. Die zahlreichen seitdem zugänglich gewordenen Briefe wurden 1 966 in zwei Bänden, hervorragend ediert und kommentiert von Richard Ellmann, herausgebracht. Unsere, auf drei Bände angelegte Briefausgabe arbeitet den Gilbert-Teil in die Ellmann-Bände chronologisch ein. Die Anmerkungen werden von Fritz Senn ergänzt. sehr guter Zustand
[SW: Briefe, Anthologie, Gesamtausgabe, Biografien]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 12678 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Boller, DE-34355 Staufenberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Carlyle - Leopold, Werner: Die religiöse Wurzel von Carlyles literarischer Wirksamkeit 1973. (Studien zur englischen Philologie ; 62) dargestellt an seinem Aufsatz "State of German Literature" (1827). Nachdruck / Reprint (Sändig: 1973) der Ausgabe M. Niemeyer Verlag, Halle / Saale 1922. VIII, 114 Seiten. Original-Broschur (vorgebundener beschnittener Buchblock). Zustand d. Sändig-Bücher: ungebraucht; meistens neu, mind. sehr gut erhalten! ~~~~~~~DE~~~~~Thomas Carlyle, christlicher Glaube Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet) Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Christentum.~~~250~~14184~€ 6~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Carpenter, Humphrey:~J. R. R. Tolkien ~: e. Biographie / aus d. Engl. übers. von Wolfgang Krege. ~~Dt. Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe - 1. Aufl. ~~Stuttgart : Hobbit-Presse Klett-Cotta~1979.~~~~323 S. ~Ill. ~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~ISBN 978-3-12-901460~DE~~~~~Englischer Fantasy-Autor Fantasy Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet) Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet).~~~400~~40522~€ 15~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Cazamian, Louis François:~Geschichte der französischen Literatur ~/ aus d. Engl. übertr. von Walter Neft. ~~~~München : Goldmann~1963.~~~~503 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~OLwd mit Schwarzpräg. ohne SU. ~Zustand: gut. ~~~~~~~DE~~~~~Französische Literaturgeschichte Literatur / Belletristik Sprachen : Französisch.~~~700~~31618~€ 5~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Century Readings in American Literature ~/ ed. and annotated by Fred Lewis Pattee. ~~4th ed. ~~New York, NY [etc.] : The Century~c 1932.~~~~XIII, 1185 pp. ~~Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Orig. leather with gold-stamping, without DJ. ~Condition: name and place on flyleaf; num. markings in the book; acceptable.~~~~~~~EN~~~~~Englische, US-amerikanische Literatur, Literaturwissenschaft, Amerikanistik Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet) Amerika : Nord Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet).~~~1170~~25372~€ 13~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Chaucer: Canterbury Tales - Ewald, Wilhelm:~Der Humor in Chaucers Canterbury Tales ~~~~~~o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe~(Studien zur englischen Philologie ; 45)~~~~~~~Nachdruck / Reprint (Sädnig: 1973) der Ausgabe M. Niemeyer Verlag, Halle / Saale 1911. VIII, 135 Seiten. --- Original-Broschur (vorgebundener beschnittener Buchblock). Zustand d. Sändig-Bücher: ungebraucht; meistens neu, mind. sehr gut erhalten! ~~~~~~~DE~~~~~Geoffrey Chaucer Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet) Humor + Satire.~~~400~~14165~€ 6~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Chaucer: Canterbury Tales - Joerden, Otto:~Das Verhältnis von Wort-, Satz- und Versakzent in Chaucers Canterbury Tales ~~~~~~1973.~(Studien zur englischen Philologie ; 55)~~~~~~~Nachdruck / Reprint (Sändig: 1973) der Ausgabe M. Niemeyer Verlag, Halle / Saale 1915. 56 Seiten. Original-Broschur (vorgebundener beschnittener Buchblock). Zustand d. Sändig-Bücher: ungebraucht; meistens neu, mind. sehr gut erhalten! ~~~~~~~DE~~~~~Geoffrey Chaucer Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet).~~~100~~14197~€ 6~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Chaucer - Beschorner, Franz:~Verbale Reime bei Chaucer ~~~~~~1973.~(Studien zur englischen Philologie ; 60)~~~~~~~Nachdruck / Reprint (Sändig: 1973) der Ausgabe M. Niemeyer Verlag, Halle / Saale 1920. VI, 32 Seiten. Original-Broschur (vorgebundener beschnittener Buchblock). Zustand d. Sändig-Bücher: ungebraucht; meistens neu, mind. sehr gut erhalten! ~~~~~~~DE~~~~~Geoffrey Chaucer, Anglistik Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet).~~~100~~14198~€ 3~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Chaucer - Lüdeke, Henry:~Die Funktionen des Erzählers in Chaucers epischer Dichtung ~~~~~~1973.~~~~~~~~Nachdruck (Sändig: 1973) der Ausgabe M. Niemeyer Verlag, Halle / Saale 1928. X, 157 Seiten. Studien zur englischen Philologie, Heft 72. --- Original-Broschur (vorgebundener, beschnittener Buchblock). Zustand: ohne Gebrauchsspuren, sehr gut erhalten!~~~~~~~DE~~~~~Geoffrey Chaucer Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet).~~~450~~14077~€ 13~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Chaucer - Meyer, Emil:~Die Charakterzeichnung bei Chaucer ~~~~~~1973.~(Studien zur englischen Philologie ; 48)~~~~~~~Nachdruck / Reprint (Sändig: 1973) der Ausgabe M. Niemeyer Verlag, Halle / Saale 1913. X, 159 Seiten. --- Original-Broschur (vorgebundener beschnittener Buchblock). Zustand d. Sändig-Bücher: ungebraucht; meistens neu, mind. sehr gut erhalten! ~~~~~~~DE~~~~~Geoffrey Chaucer Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet) Psychologie, Psychoanalyse, Psychiatrie.~~~380~~14169~€ 9~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Chotjewitz-Häfner, Renate:~Verfeindete Einzelgänger : Schriftsteller streiten über Politik und Moral ~/ hg. von Renate Chotjewitz-Häfner u. Carsten Gansel. ~~1. Aufl. ~~Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verl.~1997.~(AtV ; 8023)~~~420 S. : Ill. ; 20 cm ~Mit 8 Faks. ~~OPb. ~Zustand: gut bis sehr gut.~~~~~~ISBN 3746680239~DE~~~~~Deutschlandpolitik, BRD, DDR, VS-Kongress 1984, Real existierender Sozialismus, Dissidenten, politisches Bekenntnis,Rede Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Rhetorik, Reden, Bekenntnis Politik Deutschland.~~~800~~3294~€ 4~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Christa Wolf ~: eine Biographie in Bildern und Texten / hg. von Peter Böthig. ~~~~München : Luchterhand~2004.~~~~224 S. ~überw. Ill. ~Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., gut erhalten. ~~~~~~ISBN 978-3-630-87169~DE~~~~~Deutsche Schriftstellerin, Leben und Werk Deutsch + Mundart Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Fotobände, Fotokunst.~~~1400~~42413~€ 22~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Christliche Dichter der Gegenwart ~: Beitr. zur europäischen Literatur / hg. von Hermann Friedmann u. Otto Mann. ~~~~Heidelberg : Rothe~1955.~~~~482 S. ~~Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~OLwd mit SU in Folie eingeschlagen ~Zustand: Bibl.-Ex. in abwaschbarer Folie, Schnitte gedunkelt, Kopfschnitt mit kl. Fleck, akzeptabel.~~~~~~~DE~~~~~Christentum, Biographisches Lexikon, Europäische Literatur Christentum Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Lexika + Nachschlagewerke Europa (s.a. Dtld,Russld,Benelux...).~~~1200~~3982~€ 8~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Delbanco, Andrew:~Melville ~: his world and work. ~~1st ed. ~~New York : Knopf~2005.~~~~XXIII, [VI], 415 pp. : ill. ~~Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Library-bound. ~Condition: library-copy; else good. ~~~~~~ISBN 0375403140~EN~~~~~Englisch/Amerikan.(s.a. beim Sachgebiet) Amerika : Nord Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet).~~~700~~38640~€ 17~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Deutsche Dichter der Gegenwart ~: ihr Leben u. Werk / hg. von Benno von Wiese. ~~~~Berlin : E. Schmidt~1973.~~~~524 S. ~~Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~[Von Nelly Sachs bis Peter Handke.] Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~ISBN 3503007318~DE~~~~~Dichtung, Literaturgeschichte Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Lexika + Nachschlagewerke.~~~700~~40006~€ 12~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Deutsche Dichter der Moderne ~: ihr Leben u. Werk / hg. von Benno von Wiese. ~~~~Berlin : E. Schmidt~1965.~~~~524 S. ~~Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~[Von Friedrich Nietzsche bis Bertolt Brecht]. Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~~DE~~~~~Dichtung, Literaturgeschichte Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Lexika + Nachschlagewerke.~~~700~~40005~€ 8~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Deutsche Dichter des 19. [neunzehnten] Jahrhunderts ~: ihr Leben u. Werk / hg. von Benno von Wiese. ~~~~Berlin : E. Schmidt~1969.~~~~600 S. ~~Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~~DE~~~~~Dichtung, Literaturgeschichte Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Lexika + Nachschlagewerke.~~~700~~40004~€ 11~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Das deutsche Drama vom Expressionismus bis zur Gegenwart ~: Interpretationen / hg. von Manfred Brauneck. ~~~~Bamberg : Buchner~1970.~~~~292 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~~DE~~~~~Deutsche moderne dramatische Literatur, Sekundärliteratur Literatur : Drama Deutsch + Mundart Kritik+Aufklärung, Literaturkritik +Erl..~~~700~~40065~€ 3,95~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Deutsche Literatur:Gesch. - Salzer, Anselm, und Eduard von Tunk:~Geschichte der deutschen Literatur : in 3 Bänden. ~~Bd 1: Von d. Anfängen bis zum Sturm u. Drang. Bd 2: Von d. Klassik bis zum Naturalismus. Bd 3: Das 20. Jh. ~3., erw. Aufl. ~~Zürich [u.a.] : Stauffacher~1972.~~~~596, 655, 605 S. ~Zahlr. Ill. u. faks. Titelbl. ~Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. ~OKLdr mit Goldpr. u. SU ~Zustand: SU von Bd 3 randlädiert; insgesamt noch gut erhalten.~~~~~~~DE~~~~~Deutsche Literaturgeschichte, Germanistik Deutsch + Mundart Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Lexika + Nachschlagewerke Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet).~~~5400~~1449~€ 17~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Die deutsche Literatur im Dritten Reich ~: Themen, Traditionen, Wirkungen / hg. von Horst Denkler u. Karl Prümm. ~~1. Aufl. ~~Stuttgart : Reclam~1976.~~~~556 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. (broschiert). ~Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~ISBN 978-3-15-010260~DE~~~~~Deutsch + Mundart Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Krieg + Frieden, Militär + Waffen.~~~700~~39593~€ 10~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Deutsche Literatur im Wilhelminischen Zeitalter : ~Kunsttheoretische Schriften und literarische Beispiele / Ulrich Heimrath [Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber]. ~~1. Aufl. ~~Frankfurt am Main [u.a.] : Diesterweg~1978.~(Texte und Materialien zum Literaturunterricht ; 6210)~~~122 S. ~~Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm. ~OKt. (Tb). ~Zustand: sehr gut.~~~~~~ISBN 3-425-06210-7~DE~~~~~Literarische Ästhetik, Literaturgeschichte, Jahrhundertwende 19./ 20. Jahrhundert Deutschland Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Philosophie, Ethik Pädagogik, Kinder- + Erwachsenenbildung.~~~300~~659~€ 3,5~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Der Deutsche Roman ~: Struktur u. Geschichte / hg. von Benno von Wiese. ~2 Bde I - II. Bd 1: Vom Barock bis zur Gegenwart. - Bd 2: Vom Realismus bis zur Gegenwart. ~~~Düsseldorf : Bagel~1963.~~~~442, 455 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex.; Bd 2 mit Flecken am Vorderschnitt; insges. akzeptabel erhalten. ~~~~~~~DE~~~~~Deutsche Literaturgeschichte Deutsch + Mundart Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft.~~~1400~~40117~€ 18~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~~Der deutsche Roman im 20. [zwanzigsten] Jahrhundert. ~~NUR Bd II: Analysen und Materialien zur Theorie und Soziologie des Romans / hg. von Manfred Brauneck. ~~~Bamberg : Buchner~1976.~~~~446 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., gut erhalten. ~~~~~~ISBN 978-3-7661-4308~DE~~~~~Deutsche Literaturgeschichte Deutsch + Mundart Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft.~~~700~~41627~€ 6~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Diderot, Denis:~Ästhetische Schriften ~/ aus d. Franz. übers. von Friedrich Bassenge... ~~1. Aufl. ~~Berlin [u.a.] : Aufbau-Verl.~1967.~~~~LXXXVIII, 736 S., 33 Taf.; 938 S. ~Mit 1 Frontispiz u. 38 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) ~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~OLwd mit Rückengoldpräg. u. SU. ~Zustand: SU randlädiert mit hinterlegten Einrissen; befriedigend erhalten.~~~~~~~DE~~~~~Französische Philosophie, Ästhetik, Literaturwissenschaft... Philosophie, Ethik Kunst + Kunsthandwerk Sprachen : Französisch.~~~2770~~31635~€ 71~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Dilthey, Wilhelm:~Das Erlebnis und die Dichtung ~: Lessing, Goethe, Novalis, Hölderlin. ~~14. Aufl. ~~Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht~1965.~(Kleine Vandenhoeck-Reihe ; 191 S)~~~335 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Stabiler Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~~DE~~~~~Deutsche Literaturgeschichte, Dichtung, Dichter Deutsch + Mundart Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet).~~~400~~39580~€ 6~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Domin, Hilde:~Wozu Lyrik heute ~: Dichtung u. Leser in d. gesteuerten Gesellschaft. ~~~~München : Piper~1968.~~~~201 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ~~~~~~~DE~~~~~Lyrische Literatur, Sekundärliteratur Literatur : Poesie, Lyrik, Aphorismen Deutsch + Mundart.~~~400~~40334~€ 10~~ ~ 7~~ ~ Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur~~Dostoevskij, Fedor M.:~Tagebuch eines Schriftstellers ~: 1873 u. 1876 - 1881 ; e. Ausw. / Fjodor Dostojewski. Aus d. Russ. von Günther Dalitz... - Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber u. mit e. Vorw. von Michael Wegner. ~~1. Aufl. ~~Berlin : Aufbau-Verl.~2003.~~~~448 S. ~~Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. ~Bibl.- Einbd. ~Zustand: Bibl.-Ex.; kleiner Mängelstempel A" am Fußschnitt; sonst ohne Gebrauchsspuren; gut erhalten! ISBN: 3351029764
[SW: Fjodor Michailowitsch, Mikhailovich Dostojewski, russischer Schriftsteller, Leben und Werk, Autobiographie, Erinnerungen Literatur / Belletristik Sprachen : Russisch Biographie+Briefe(meist beim Sachgebiet) Russland, UdSSR, GUS-Staaten.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42284 - gefunden im Sachgebiet: Literaturwissenschaft, Sekundärliteratur
Anbieter: Antiquariat Bücher-Quell, DE-65620 Waldbrunn-Lahr (Westerwald)
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Richter, Wolfgang (Hrsg.):  Unfrieden in Deutschland. Weissbuch. Diskriminierung in den neuen Bundesländern.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Richter, Wolfgang (Hrsg.): Unfrieden in Deutschland. Weissbuch. Diskriminierung in den neuen Bundesländern. Schkeuditz, GNN-Verlag, 1992. 1. Aufl. 489, (19) S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar ISBN: 9783928556064 Inhalt: Zum Geleit von Dieter Frielinghaus, Arbeitslosigkeit. Briefe.Tonbandprotokolle, Dokumente von Klaus Grehn, Bauernkrieg gen Osten. Berichte, Dokumente von Manfred Scheler, Millionen Rentner von Armut bedroht Briefe, Dokumente von Fritz Rösel, Größte Mietexplosion der deutschen Nachkriegsgeschichte Briefe Dokumente von Hans Rehfeldt, Selbstmorde. Selbstmordgedanken. Briefe, Berichte von Käthe Reichel, Diskriminierung von Ausländern Briefe, Dokumente von Ricardo Fonseca, Zerstörung antifaschistischer Traditionen aus Briefen.Protesten und Stellungnahmen von Gerhard Fischer, Frauenschicksale. Briefe, Berichte vonGerda Jasper, Kinder- und Jugendbetroffenheit aus Briefen und Zeitschriften, Aufsätze von Horst Kühn, Vae victis! Wehe den Besiegten im im öffentlichen Dienst Briefe, Dokumente von Siegfried Prokop, Gesundheitsexperiment Einheit. Briefe, Berichte, Dokumente von Tamara Post, Lehrerabstrafung. Briefe, Dokumente von Helmut Stolz, Kahlschlag der Wissenschaft. Briefe, Dokumente von Adolf Kossakowski, Künstlerbetroffenheit. Briefe, Berichte, Stellungnahmen, Dokumente Stellungnahmen von Heidrun Hegewald, Abwicklung statt. Personalkonversion. Briefe, Dokumente von Gerhard Scharfenberg Von Rechtsunsicherheit und Eigentumsverunsicherung - Notstand in Deutschland Briefe von Friedrich Wolff, Tatjana Ansbach, Für Recht und Würde. Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde stellt sich vor von Wolfgang Richter, Statt einer Nachbetrachtung von Fritz Vilmar, Fakten über Ostdeutschland von Wolfgang Richter, Epiloge: Leipzig - die Heldenstadt von Jürgen Tallig, Kirche nach dem Ende der DDR von Hans-Jochen Vogel, Wehe den Siegern von Helmut Hanke, Anhang: Fragebögen - Dokumente. 9783928556064
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40972 - gefunden im Sachgebiet: Politik und Zeitgeschehen
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Meine liebe, gute Freundin! Die Briefe Kaiser Franz Josephs an Katharina Schratt aus dem Besitz der Österreichischen Nationalbibliothek.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hamann, Brigitte (Hrsg.), Kaiser Franz Joseph und Katharina Schratt: Meine liebe, gute Freundin! Die Briefe Kaiser Franz Josephs an Katharina Schratt aus dem Besitz der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien : Ueberreuter, 1992. 558 S. : Ill. ; mit zahlr. Abbildungen auf Tafeln und im Text, Pp. 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783800033713 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Meine liebe, gute Freundin! Die Briefe Kaiser Franz Josephs an Katharina Schratt aus dem Besitz der Österreichischen Nationalbibliothek, hrsg. und kommentiert von Brigitte Hamann , Dreißig Jahre lang schrieb Kaiser Franz Joseph regelmäßig seiner "lieben Freundin", der Burgtheaterschauspielerin Katharina Schratt, lange Briefe. Sehr persönliche Briefe, manchmal humorvoll, manchmal melancholisch, mit vielen Stoßseufzern über die Politik der Donaumonarchie, aber auch voll Sorge und Freude über Familienereignisse in der Wiener Hofburg. Franz Joseph schrieb die Briefe ohne den geringsten Gedanken an eine spätere Veröffentlichung - sie bilden daher eine schonungslose und ungekünstelte Selbstdarstellung des sonst so unnahbaren und verschlossenen Kaisers. Ein Auswahlband, der in den vierziger Jahren erschien, brachte einen ersten Einblick - doch befanden sich die Briefe damals noch im Besitz des Schratt-Sohnes, Baron Anton Kiss von Ittebe, und der Herausgeber, Jean de Bourgoing, war zu Rücksichtnahme auf die Familie verpflichtet. Durch die auferlegten Kürzungen und Streichungen blieb vieles unklar. Inzwischen ist es der Österreichischen Nationalbibliothek gelungen, die Briefe für ihre Handschriftensammlung anzukaufen, und Brigitte Hamann erhielt als erste die Genehmigung zu einer Veröffentlichung ohne jede Einschränkung. Anhand dieser Briefe kann nun endlich die legendenumwobene Beziehung des Kaisers zur Schauspielerin aufgearbeitet werden, und dabei wird immer deutlicher, wie wichtig gerade diese privaten Briefe für das Verständnis der letzten Jahrzehnte des Habsburgerreiches sind. Ergänzt werden die Briefe durch ausführliche Kommentare der Herausgeberin, aber auch durch Aussagen der kaiserlichen Familie zum Thema, vor allem aus den Tagebüchern der Kaiserin Elisabeth und der Kaisertochter Marie Valerie. 18501A ISBN 9783800033713
[SW: Meine liebe, gute Freundin, Briefe Kaiser Franz Josephs an Katharina Schratt, Österreichische Nationalbibliothek, Franz Joseph I., Österreich, Kaiser Briefsammlung 1886-1916 Schratt, Katharina Briefsammlung, Franz Joseph I., Österreich, Kaiser, Schratt, Katharina, Briefsammlung, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48168 - gefunden im Sachgebiet: (Auto-) Biographie / Briefe / Erinnerungen
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 18,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lichtenberger, Henri (übersetzt Friedrich von Oppeln-Bronikowski): Richard Wagner an Mathilde Wesendonk; Tagebuchblätter und Briefe 1853 - 1871; Herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Wolfgang Golther; Druck und Verlag Breitkopf & Härtel / Leipzig; 1915. Auflage: 49, Volksausgabe; 424, 31, 16 S.; Format: 13x19 Agnes Mathilde Wesendonck, geb. Luckemeyer (* 23. Dezember 1828 in Elberfeld, heute Wuppertal; † 31. August 1902 in der Villa Traunblick in Altmünster am Traunsee), deutsche Schriftstellerin. Bekanntheit erlangte sie insbesondere als Muse des Komponisten Richard Wagner. -- Wolfgang Golther (* 25. Mai 1863 in Stuttgart; † 4. Dezember 1945 in Rostock), deutscher Germanist und Literaturhistoriker. Er gilt als Mitbegründer der Wagner-Philologie. (frei nach wikipedia); --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Zur Einführung; Briefe und Tagebuchblätter: Briefe aus Zürich 1853 - 58; Tagebuch 1858 - 59; Briefe aus Venedig und Mailand 1858 - 59; Briefe aus Luzern 1859; Briefe aus Paris und Wien 1859 - 62; Briefe aus Biebrich 1862; Briefe aus Wien und Penzing 1862 - 63; Briefe aus München und Tribschen 1865 - 71; Anhang: 14 Briefe von Mathilde Wesendonk 1861 - 65; Anmerkungen; Namenverzeichnis; Notenbeilage "Fünf Gedichte für eine Frauenstimme"; Verlagswerbung; --- Zustand: 2-, original florales Leinen mit goldenem Deckel- + Rückentitel auf schwarzen Schildern, Frontispiz. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Rücken etwas geblichen, insgesamt ordentlich
[SW: Richard Wagner; Musik; Musikgeschichte; Bayreuth; Orts- und Landeskunde; Festspiele; Oper; Biographien; Lebensbeschreibungen; Mathilde Wesendonk;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60737 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Weigand, Wilhelm;  Briefe eines Unbekannten (Alexander von Villers) - Memoiren und Chroniken

Zum Vergrößern Bild anklicken

Weigand, Wilhelm; Briefe eines Unbekannten (Alexander von Villers) - Memoiren und Chroniken Leipzig, Im Insel-Verlag, 1925. 487 Seiten , 21 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch stammt aus einer Haushaltsauflösung, gebräunt, fleckig, Einbandkanten mit Bestoßungen, das Buch ist in Frakturschrift geschrieben, aus dem Inhalt: Einleitung - Briefe an Rudolf Graf Hoyos - Briefe an Gräfin Elenore Hoyos - Briefe an Alexander Freiherrn von Warsberg - Briefe an Gräfin Berta Nako - Briefe an Ignaz von Markovics - Briefe an Karl Gustav Adolf von Bose - Gedanken - Register 1n4a Briefe eines Unbekannten; Roman; Geschichte; WIlhelm Weigand; Biografie; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48881 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schmidt, August;  Gloeckners Lehrbuch der Deutschen Handelskorrespondenz - Ein Handbuch zum Gebrauch in Handelsschulen, auf Kontoren und beim Selbstunterricht

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schmidt, August; Gloeckners Lehrbuch der Deutschen Handelskorrespondenz - Ein Handbuch zum Gebrauch in Handelsschulen, auf Kontoren und beim Selbstunterricht Leipzig, G.A. Gloeckner, 1905. 6., umgearbeitete Auflage 386 Seiten , 23 cm, Hardcover/Pappeinband die Sieten sind gebräunt, die Einbandkanten sind abgegriffen, aus dem Inhalt: Briefe, deren Empfänger ein Kaufmann ist - Der Briefumschlag - Der Brief selbst - Zirkulare - Empfehlungsschreiben - Kreditbriefe - Gesuche und Blankokredit - Geschäftsanträge und Dienstgesuche - Erkundigungen und Auskunftserteilungen - Kommissionen und Konsignationen - Waenangebote, Anträge und deren Ausführung - Wechsel, Zahlungen und Wertpapiere - Briefe über Frachtangelegenheiten - Briefe über laufende Rechnungen (Kontokorrente) - Briefwechsel mit Gläubigern und Schuldnern - Briefe in Fällen von Zahlungseinstellungen - Briefe über Versicherungen - Briefe über Schiffsangelegenheiten - Briefe mit Agenten und Reisenden - Verkehr mittels Draht - Postkartenverkehr - Postaufträge - Markt-, Handels- und Kursberichte - Briefe, deren Emfänger dem Kaufmannsstande nicht angehören - Geschäftsbriefe an Behören - Muster für kaufmännische Schriftstücke 1l4a Gloeckners Lehrbuch der Deutschen Handelskorrespondenz; Handbuch; Gebrauch in Handelsschulen; Kontoren; Selbstunterricht; Schulbuch; August Schmidt; Betriebswirtschaft; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25254 - gefunden im Sachgebiet: Schulbücher
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Heine, Heinrich 29 Bände der Reihe - Säkulärausgabe - Werke, Briefwechsel, Lebenszeugnisse, herausgegeben von den Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar und dem Centre National de la Recherche Scientifique in Paris/ Enthalten: Band 1: Gedichte 1812-1827, bearbeitet von Hans Böhm/ Band 2: Gedichte 1827-1844 und Versepen, bearbeitet von Irmgard Möller und Hans Böhm/ Band 3: Gedichte 1845-1856, bearbeitet von Helmut Brandt und Renate Francke/ Band 4: Tragödien - Frühe Prosa 1820-1831, bearbeitet von Karl Wolfgang Becker/ Band 5: Reisebilder I 1824-1828, bearbeitet von Karl Wolfgang Becker/ Band 6: Reisebilder II 1828-1831, bearbeitet von Christa Stöcker/ Band 7: Über Frankreich 1831-1837. Berichte über Kunst und Politik, bearbeitet von Fritz Mende/ Band 7K: Kommentar/ Band 8: Über Deutschland 1833-1836. Aufsätze über Kunst und Philosophie, bearbeitet von Renate Francke/ Band 10: Pariser Berichte 1840-1848, bearbeitet von Lucienne Netter/ Band 11: Lutezia. Berichte über Politik, Kunst und Volksleben, bearbeitet von Lucienne Netter/ Band 12: Späte Prosa 1847-1856, bearbeitet von Mazzino Montinari/ Band 20: Briefe 1815-1831, bearbeitet von Fritz H. Eisner/ Band 20K: Kommentar, bearbeitet von Fritz H. Eisner und Fritz Mende/ Band 20 bis 27R: Briefwechsel 1815-1856. Register, bearbeitet von Christa Stöcker/ Band 21: Briefe 1831-1841, bearbeitet von Fritz H. Eisner/ Band 21K: Kommentar, bearbeitet von Fritz H. Eisner und Christa Stöcker/ Band 22: Briefe 1842-1849, bearbeitet von Fritz H. Eisner/ Band 22K: Kommentar, bearbeitet von Fritz H. Eisner und Christa Stöcker/ Band 23: Briefe 1850-1856, bearbeitet von Fritz H. Eisner/ Band 23K: Kommentar, bearbeitet von Fritz H. Eisner und Christa Stöcker/ Band 24: Briefe an Heine 1823-1836, bearbeitet von Renate Francke/ Band 24K: Kommentar, bearbeitet von Renate Francke/ Band 25: Briefe an Heine 1837-1841, bearbeitet von Christa Stöcker/ Band 25K: Kommentar, bearbeitet von Christa Stöcker/ Band 26: Briefe an Heine 1842-1851, bearbeitet von Christa Stöcker/ Band 26K: Kommentar, bearbeitet von Christa Stöcker/ Band 27: Briefe an Heine 1852-1856, bearbeitet von Winfried Woesler/ Band 27K: Kommentar, bearbeitet von Christa Stöcker - Akademie-Verl./Editions du CNRS, Berlin/Paris, 1979. Zusammen ca. 8700 S., Leineneinbände mit Schutzumschlägen, (1 Buch ohne Schutzumschlag)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2c11117 - gefunden im Sachgebiet: Gesamtausgaben
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 400,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Briefe und Aufzeichnungen Wolfgang Amadeus Mozarts. ZWEI (2) Bände. Erster Teil: Familienbriefwechsel aus den Jahren 1769-1779.  Zweiter Teil: Familienbriefwechsel aus den Jahren 1780-1791; Briefe an verschiedene Empfanger; Aufzeichnungen. Gesamtausgabe der Briefe und Aufzeichnungen der Familie Mozart zweiter und dritter Band.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Müller von Asow, Erich H.: Briefe und Aufzeichnungen Wolfgang Amadeus Mozarts. ZWEI (2) Bände. Erster Teil: Familienbriefwechsel aus den Jahren 1769-1779. Zweiter Teil: Familienbriefwechsel aus den Jahren 1780-1791; Briefe an verschiedene Empfanger; Aufzeichnungen. Gesamtausgabe der Briefe und Aufzeichnungen der Familie Mozart zweiter und dritter Band. Berlin, Metzner, 1942. 588 .575 Seiten . OHNE das 13-seitiges Notenbeilageheft: W. A. Mozart: Skizze zum Ballett "Le geloise del serraglio" (Erstdruck). Originalhalbleinenbände. 28 cm Einbände mit leichten Gebrauchsspuren ( leicht fleckig).. Name am oberen Rand des dritten Bandes. Seitenvorderschnitt etwas gebräunt. Sonst gutes Exemplar der ZWEI Bände. Inhalt: Briefe von der ersten, zweiten und dritten italienischen Reise (1773); Briefe von der Wiener Reise; Briefe von der Münchener Reise (1775); Briefe von der Pariser Reise (1779).
[SW: Italien, Italiensiche Reise, Briefwechsel, Leben, Biographie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 221142 - gefunden im Sachgebiet: Musikgeschichte / Musikwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 32,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Briefe. DREI (3) von (4) Bänden. Erste wort- und buchstabengetreue Edition nach den Handschriften. Herausgegeben von Kurt Schreinert. Zu Ende geführt und mit einem Nachwort versehen von Charlotte Jolles. ERSTAUSGABE. ( von 1968-1971 erschienen).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fontane, Theodor: Briefe. DREI (3) von (4) Bänden. Erste wort- und buchstabengetreue Edition nach den Handschriften. Herausgegeben von Kurt Schreinert. Zu Ende geführt und mit einem Nachwort versehen von Charlotte Jolles. ERSTAUSGABE. ( von 1968-1971 erschienen). Berlin, Propyläen, 1968. 343 S. ; 346 S.; 302 Seiten . Schwarze Original-Lederbände mit Rückenschild in Schuber. (1. Briefe an den Vater, die Mutter und die Frau. - 2. Briefe an dieSchwarze Ganzlederbände mit goldgeprägtem Namenszug Fontanes auf dem Deckel und rot.blauen , goldgeprägten Rückenschildchen. SEHR gutes Exemplader DREI LEDERBÄNDE. ( OHNE Band vier. ) Band I, Briefe an den Vater, die Mutter und die Frau. - Band II, Briefe an die Tochter und an die Schwester. - Band III, Briefe an Mathilde von Rohr. - Band IV, Briefe an Karl und Emilie Zöllner und andere Freunde. - Register und Nachwort ( DIESER BAND FEHLT!!)
[SW: Briefwechsel, Leben, Werk, Biographie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 225998 - gefunden im Sachgebiet: Biographie / Autobiographie / Memoiren / Briefwechsel / Tagebücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

"Erdmann Hannibal Albrecht (1762-1800, u.a. Verfasser von "...Leipziger ABC und Lesebuch...")" Briefe für Kinder zum Nutzen und Vergnügen. Erstes Bändchen. Deutschland Leipzig, bey Johann Friedrich Junius. 1782. 1782 SW: Erdmann Hannibal Albrecht 1762-1800 Briefe für Kinder zum Nutzen und Vergnügen Erstes Bändchen bey Johann Friedrich Junius Leipzig 1782 EA Erstausgabe Erstauflage 1. Auflage Pädagogische Jugendzeitschriften Kinderliteratur Historische Kinderbücher Kinder- und Jugendbücher Historisches Kinderbuch Kinderschriften Erziehungsschriften Kindererziehung Erziehungszeitschriften Periodika Zeitschrift für Kinder Jugendliche Epoche der Aufklärung Aufklärungszeit Pädagogik Pädagogisches Handbuch Voltaire Friedrich der Große Joachim Heinrich Campe Jean-Jaques Rousseau 18. Jahrhundert Kartoniert 180 S. "Buchformat 16,3x9,8cm. Orig. Pappeinband der Zeit, grau/naturfarben. Alter handschriftlicher Rückentitel "Briefe". Der Inhalt besteht aus dem Titelblatt, XII Seiten Vorbericht und 180 Seiten Text in Frakturschrift (jede Seite oben mit einer schlichten Bordüre geschmückt). Rare "Kinderschrift" der Aufklärungszeit mit pädagogischem Ansatz. Enthält 9 "Briefe für Kinder" bzw. Kinder-Briefe aus der Feder Erdmanns, die nach der Intention des Autors dazu dienen sollen, Kindern das Briefeschreiben zu erlernen bzw. zu erleichtern und damit günstig auf die charakterliche und geistige Entwicklung einzuwirken (z.B. 1. Brief: "Louise an Karl", ihren Bruder, über ihre Abreise und Ankunft in Krautsand in der Elbe. Der kindlichen Erlebniswelt entlehnt, schildert dieser -wie die folgenden "Briefe" auch- kleine Episoden aus dem Alltag, von Reisen u.ä. - aber insbesondere auch die familiären und zwischenmenschlichen Kontakte im Umfeld der fiktiven Protagonisten. Durch das Lesen und gedankliche Aufnehmen dieser "vorbildlichen" Briefe durch den jungen Leser versucht der Autor, positive Beispiele mit Vorlagencharakter bei der Zielgruppe zu vermitteln). Erdmann verfolgt damit klar ein klassisches Ziel der Aufklärung im Sinne Campes bzw. Rosseaus, indem er mit vermeintlich kind-/altersgerechten Texten versucht, positiv belehrend auf die Zielgruppe einzuwirken und die kindliche Kreativität zu entwickeln. Interessanter, zeittypischer, frühpädagogischer Erziehungsansatz des sich in Deutschland gerade entwickelndem Verständnisses für die Bedürfnisse von Kindern bzw. Jugendlichen. Äußerst seltene Erstausgabe (EA) des 1. Bändchens (das 2. Bändchen erschien ebenfalls 1782, allerdings mit lediglich 118 Seiten. In den nachfolgenden Jahren sind weitere Folgen/Bändchen erschienen). Wenig bekanntes, gleichwohl wichtiges Werk der Aufklärung bzw. der frühen pädagogischen Schriften für ein bereits klar definiertes (jugendliches!) Publikum! Rarität, seit vielen Jahren nicht im Handel! REGAL b" "Einbandkanten/-ecken stärker berieben, Rückenfalze teils rissig, Deckel teils angefleckt bzw. Griffspuren. Leerblatt alter Name, Jahreszahl "1817" und gestrichener alter Name. Buchschnitte etwas nachgedunkelt. Text/Innen bei geringer Alterstönung durchgehend sauber und gut. Das büttenartige, vorindustrielle Papier mit herstellungsbedingter schwacher waagerechter Prägestruktur und senkrechten Linienwasserzeichen. Durchgehend kräftiger, tiefschwarzer Druck des Textes in der üblichen Frakturschrift. Bindung, Block, Gelenke intakt, gerade und stabil. Völlig komplett und im Originalzustand. Insgesamt ein altersgemäß gutes Exemplar bei stärkeren Gebrauchsspuren des Einbandes und sehr gutem Zustand des Textblocks, Papiers und der Bindung."
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 59732 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Bücher-Insel, DE-34128 Kassel

EUR 600,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Anonyme Briefe an drei Kaiser : Unveröffentlichte Dokumente aus den geheimen Staatsarchiven ; 12 Bildtaf. bisher nicht veröffentlichter Dokumente. Egon Caesar Conte Corti 1. Aufl., EA (Wilpert/Gühring(1) 197/15.)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Corti, Egon Caesar Conte: Anonyme Briefe an drei Kaiser : Unveröffentlichte Dokumente aus den geheimen Staatsarchiven ; 12 Bildtaf. bisher nicht veröffentlichter Dokumente. Egon Caesar Conte Corti 1. Aufl., EA (Wilpert/Gühring(1) 197/15.) Salzburg ; Leipzig : Pustet 1939. 199 S.; 8 nn. Seiten (Verlagsanzeigen) ; Ill.; Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, weinrote Lw., mit Rücken-Titelprägung, Grauer Kopffarbschnitt. . "Die vorliegende Sammlung kulturhistorisch interessanter Dokumente soll nicht nur zum Nachdenken über die Frage anonymer Briefe und ihres Wertes oder Unwertes anregen, sondern vor allem andern zeigen, wie in weiten Kreisen des Volkes, vielfach bei ganz ungebildeten Leuten, die, nach Stil und Orthographie zu urteilen, kaum ordentlich schreiben konnten, doch oft ein gesundes und klares Urteil über den Lauf der Dinge vorlag." (aus dem Vorwort des Verfassers, S.10) Inhalt: Zur Psychologie des anonymen Briefes - Briefe an Kaiser Franz - Briefe an Kaiser Ferdinand - Briefe an Kaiser Franz Joseph. Minimale Gebrauchs- oder Lagerspuren. Einband leicht verblasst, Fußschnitt leicht altersfleckig, sonst sehr gutes Exemplar.der EA.
[SW: Briefe, Geschichte, Deutschland, Österreich]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15320 - gefunden im Sachgebiet: Briefe und Tagebücher
Anbieter: GEBRAUCHT UND SELTEN Versandantiquariat, DE-45475 Mülheim an der Ruhr
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 9,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Oellers, Norbert.  Friedrich Schiller - August Wilhelm Schlegel. Der Briefwechsel.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Oellers, Norbert. Friedrich Schiller - August Wilhelm Schlegel. Der Briefwechsel. Köln: DuMont-Verlag, 2005. 240 Seiten, 24,5x16 cm, Hardcover. Der Briefwechsel Friedrich Schiller und August Wilhelm Schlegel umfasst insgesamt 42 Briefe. Die Edition von Norbert Oellers versammelt diesen erstmalig selbständig, je vier Briefe von Schiller und August Wilhelm Schlegel werden faksimiliert vorgelegt: die ersten drei Briefe, die drei "Trennungsbriefe" und die letzten beiden Briefe. Leichte Lagerspurstreifen auf der Rückseite des Schutzumschlages,- ansonsten sehr gutes Exemplar. 3832178945 ISBN: 3832178945
[SW: Friedrich Schiller; August Wilhelm Schlegel; Briefwechsel; Briefe Friedrich Schiller;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17318 - gefunden im Sachgebiet: (Auto-)Biographie/Briefe: Briefe
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 5,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

AUSGEWÄHLTE WERKE

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rilke, Rainer Maria AUSGEWÄHLTE WERKE 1924 Insel Verlag, Leipzig 1. Band: 1933; 2.-3. Band: 1930; 4. Band: 1933; 5.-6. Band: 1937; 7. Band: 1934; 8. Band: 1928; 9. Band: 1924; 10. Band: 1928; 11. Band: 1935; 12. Band: 1933; 13. Band: ohne Jahr ca. 1935; 14.-15. Band: 1935, Kurzbeschreibung: 1. Band: Briefe und Tagebücher 1899-1902; 2. Band: Briefe aus den Jahren 1902-1906; 3. Band: Briefe aus den Jahren 1906 bis 1907; 4. Band: Briefe aus den Jahren 1907 bis 1914; 5. Band: Briefe aus den Jahren 1914 bis 1921; 6. Band: Briefe aus Muzot 1921 bis 1926; 7. Band: Briefe an seinen Verleger 1906 bis 1926; 8. Band: Erzählungen und Skizzen aus der Frühzeit; 9. Band: Geschichten vom Lieben Gott; 10. Band: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge; 11. Band: Das Buch der Bilder; 12. Band; Erste Gedichte; 13. Band: Frühe Gedichte; 14, Band: Späte Gedichte; 15. Band: Neue Gedichte. Zustand: Goldprägung auf dem Buchrücken und dem Deckel, Lesebändchen, Gelbschnitt an der Oberkante, Seiten stärker gebräunt, Einband am Buchrücken leicht gebräunt, ansonsten SEHR GUTER Zustand!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 173021 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik - Weltliteratur (ab 1920) & Zeitgenössische Klassiker - Werkausgaben
Anbieter: INFINIBU KG, DE-40217 Düsseldorf

EUR 300,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top