Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1109 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Inspiration Landschaft.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kulturraum Erzgebirge, Künstler, Landschaftsgemälde, Aquarell, Max Christoph, Carlfriedrich Claus, E Stoll, Alexander: Inspiration Landschaft. Schlettau:, 2006. Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst. Herausgeber: Zweckverband Naturpark "Erzgebirge/ Vogtland". Inhalt: Werke, Literatur und Kurzbiographie von: Elisabeth Ahnert (geboren 4. Oktober 1885 Chemnitz - gestorben 3. September 1966 Ehrenfriedersdorf; lebte lange in Dresden), Walter Arnold (geb. 1920 Forchheim - gest. 2006 Zschopau), Volker Beyer (geb. 1951 Bannewitz), Fredo Bley (geb. 1929 Mylau), Marianne Brandt (geb. 1893 Chemnitz - gest. 1983 Kirchberg), Erich Buchwald-Zinnwald (geb. 1884 Dresden - gest. 1972 Krefeld), Roland Buschmann (geb. 1953), Max Christoph (geb. 1918 Dörnthal-Pfaffroda), Carlfriedrich Claus (geb. 1930 Annaberg - gest. 1998 Chemnitz), Fritz Diedering (geb. 1931 Halle), Dieter Gantz (geb. 1932 Reideburg), Ernst Hecker (geb. 1907 Aue - gest. 1983 Aue), Albert Henning (geb. 1907 Leipzig - gest. 1998 Zwickau), Klaus Hirsch (geb. 1941 Stollberg), Fritz Keller (geb. 1915 Rothenbach - gest. 1994 Bad Berka), Lothar Kittelmann (geb. 1934 Teichwolframsdorf), Konrad Knebel (geb. 1932 Leipzig), Rudolf Köselitz (geb. 1861 Annaberg - gest. 1948 München), Arthur Kupfer (geb. 1900 Zwickau - gest. 1969 Kemtau), Christian Lang (geb. 1953 Chemnitz), Rudolf Manuwald (geb. 1916 Annaberg - gest. 2002 Annaberg-Buchholz), Walther Matzdorff (geb. 1901 Erdmannsdorf - gest. 1951 Annaberg-Buchholz), Jörn Michael (geb. 1975 Annaberg-Buchholz), Michael Morgner (geb. 1942 Chemnitz), Otto Müller-Eibenstock (geb. 1898 Dorfstadt - gest. 1986 Zwickau), Friedrich Näser (geb. 1903 Sachswitz - gest. 1998 Halle), Osmar Osten (geb. 1959 Karl-Marx-Stadt), Dagmar Ranft-Schinke (geb. 1944 Chemnitz), Manfred Riedel (geb. 1924 Auerbach - gest. 1999), Gottfried Rothe, Michael-Thomas Sachs, Will Schestak (geb. 18.07.1918 in Mariaschein, gest. 01.04.12 in Burgstädt), Rolf Schubert, Jörg Seifert, Heinz Tetzner, Kurt Teubner, Roland Unger, Hans Weiß und Carl-Heinz Westenburger // sehr guter Zustand // 1,5,3 15 x 21 cm, Broschiert 49 S., zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), Schriftenreihe Spezial Nr. 7, Inhalt: Werke, Literatur und Kurzbiographie von: Elisabeth Ahnert (geboren 4. Oktober 1885 Chemnitz - gestorben 3. September 1966 Ehrenfriedersdorf; lebte lange in Dresden), Walter Arnold (geb. 1920 Forchheim - gest. 2006 Zschopau), Volker Beyer (geb. 1951 Bannewitz), Fredo Bley (geb. 1929 Mylau), Marianne Brandt (geb. 1893 Chemnitz - gest. 1983 Kirchberg), Erich Buchwald-Zinnwald (geb. 1884 Dresden - gest. 1972 Krefeld), Roland Buschmann (geb. 1953), Max Christoph (geb. 1918 Dörnthal-Pfaffroda), Carlfriedrich Claus (geb. 1930 Annaberg - gest. 1998 Chemnitz), Fritz Diedering (geb. 1931 Halle), Dieter Gantz (geb. 1932 Reideburg), Ernst Hecker (geb. 1907 Aue - gest. 1983 Aue), Albert Henning (geb. 1907 Leipzig - gest. 1998 Zwickau), Klaus Hirsch (geb. 1941 Stollberg), Fritz Keller (geb. 1915 Rothenbach - gest. 1994 Bad Berka), Lothar Kittelmann (geb. 1934 Teichwolframsdorf), Konrad Knebel (geb. 1932 Leipzig), Rudolf Köselitz (geb. 1861 Annaberg - gest. 1948 München), Arthur Kupfer (geb. 1900 Zwickau - gest. 1969 Kemtau), Christian Lang (geb. 1953 Chemnitz), Rudolf Manuwald (geb. 1916 Annaberg - gest. 2002 Annaberg-Buchholz), Walther Matzdorff (geb. 1901 Erdmannsdorf - gest. 1951 Annaberg-Buchholz), Jörn Michael (geb. 1975 Annaberg-Buchholz), Michael Morgner (geb. 1942 Chemnitz), Otto Müller-Eibenstock (geb. 1898 Dorfstadt - gest. 1986 Zwickau), Friedrich Näser (geb. 1903 Sachswitz - gest. 1998 Halle), Osmar Osten (geb. 1959 Karl-Marx-Stadt), Dagmar Ranft-Schinke (geb. 1944 Chemnitz), Manfred Riedel (geb. 1924 Auerbach - gest. 1999), Gottfried Rothe, Michael-Thomas Sachs, Will Schestak (geb. 18.07.1918 in Mariaschein, gest. 01.04.12 in Burgstädt), Rolf Schubert, Jörg Seifert, Heinz Tetzner, Kurt Teubner, Roland Unger, Hans Weiß und Carl-Heinz Westenburger // sehr guter Zustand // 1,5,3
[SW: Kulturraum Erzgebirge, Künstler, Landschaftsgemälde, Aquarell, Max Christoph, Carlfriedrich Claus, Ernst Hecker, Fritz Keller, Rudolf Köselitz, Rudolf Manuwald, Friedrich Näser, Carl-Heinz Westenburger, Elisabeth Ahnert,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45188 - gefunden im Sachgebiet: Bildband
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 6,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Chemnitz, Sachsen, 1920er Jahre, KPD, 1930er Jahre, Illegalität, Nachkriegszeit, 1945, Autorenkollektiv: ... daß die Sonne schön wie nie ... Karl-Marx-Stadt:, 1965. Aufsätze zur Geschichte der Arbeiterbewegung von Karl-Marx-Stadt. Mit 8 Anlagen. Einband und Innenseiten gebräunt. // Inhalt: Hans Lohse: Klassenkämpfe in Chemnitz 1922/23 unter besonderer Berücksichtigung der Tätigkeit der proletarischen Kontrollausschüsse. / Helmut Edelmann, Hansjörg Model u. Heinz Stützner: Trotz alledem! Aus dem illegalen Kampf der KPD in Chemnitz 1933-1935. / Hansjörg Model: Die Gründung der SED in Chemnitz. / Erika Dedekind: Arbeiter kontra Monopole: Der Volksentscheid in Chemnitz. / 6,k,XIV. 20 cm, Broschiert 71 S., Einband und Innenseiten gebräunt. // Inhalt: Hans Lohse: Klassenkämpfe in Chemnitz 1922/23 unter besonderer Berücksichtigung der Tätigkeit der proletarischen Kontrollausschüsse. / Helmut Edelmann, Hansjörg Model u. Heinz Stützner: Trotz alledem! Aus dem illegalen Kampf der KPD in Chemnitz 1933-1935. / Hansjörg Model: Die Gründung der SED in Chemnitz. / Erika Dedekind: Arbeiter kontra Monopole: Der Volksentscheid in Chemnitz. / 6,k,XIV.
[SW: Chemnitz, Sachsen, 1920er Jahre, KPD, 1930er Jahre, Illegalität, Nachkriegszeit, 1945,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40002 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  AK Karl-Marx-Stadt/Chemnitz/Sachsen s/w, großformatig

Zum Vergrößern Bild anklicken

AK Karl-Marx-Stadt/Chemnitz/Sachsen s/w, großformatig Verlag Erhard Neubert Chemnitz 1967 AK Karl-Marx-Stadt/Chemnitz/Sachsen aus den 60er Jahren, ungelaufen, s/w, großformatig (20,5 x 14,5 cm) Chemnitz/(1953–1990: Karl-Marx-Stadt), ist eine Stadt im Westen des Freistaates Sachsen. Sie befindet sich im Erzgebirgsbecken, am Nordrand des Erzgebirges. Mit etwa 245.000 Einwohnern ist sie nach Leipzig und Dresden die drittgrößte Stadt sowie eines der sechs Oberzentren des Bundeslandes. Chemnitz hat den Status einer kreisfreien Stadt und ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks. Der Name „Chemnitz“ leitet sich vom Fluss gleichen Namens her, der die Stadt durchfließt. Dessen Name wiederum geht auf die slawische Bezeichnung Kamjenica (sorbisch: Steinbach; vgl. Kamenz) zurück. Im Jahre 1143 erstmals urkundlich erwähnt, entwickelte sich die Stadt in der Zeit der Industrialisierung zu einer der wichtigsten Industriestädte Deutschlands. Die Einwohnerzahl der Stadt Chemnitz überschritt Anfang 1883 die Grenze von 100.000. Zwischen 1953 und 1990 hieß Chemnitz Karl-Marx-Stadt. Heute bildet die im Strukturwandel begriffene Stadt neben Zwickau einen Kern der „Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau“ und ist Bestandteil der „Metropolregion Sachsendreieck“. Verlag Erhard Neubert
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN0039 - gefunden im Sachgebiet: Ansichtskarten
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing
Die Anbieterin wird ab 17.04.2022 bis zum 30.05.2022 nicht erreichbar sein, Bestellungen werden nicht bearbeitet in dieser Zeit

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Chemnitz 7 verschiedene Prospekte Enthalten: Prospect der Königlichen Müllerschule zu Chemnitz/Prospect der Königlichen Fachschule für Seifensieder zu Chemnitz/Prospect der Königlichen Baugewerkenschule zu Chemnitz/Prospect der Königlichen Färberschule zu Chemnitz/Nachtrag zum Prospect und Lehrplan der Königlichen Müllerschule zu Chemnitz/Prospect der Königlichen Werkmeisterschule zu Chemnitz/Prospect der Königlichen Höhern Gewerbschule zu Chemnitz 1887/1889. in kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert Mappe., quart. (2 Prospekte mit Randlasuren.)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11240b - gefunden im Sachgebiet: Landeskunde Deutschland
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Heimatkunde, 16. Jahrhundert, Sachsen, Chemnitz, Hüttenwesen, Leineweberei, Handel, Verkehr, Familie Das Wirtschaftsleben in Chemnitz zur Zeit des Dr. Georgius Agricola. Karl-Marx-Stadt: Rat der Stadt, Stadtarchiv (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber), 1955. Forschungsergebnisse aus deutschen Archiven. Mit 12 Bildern und Plänen. Gut erhalten. // Inhalt: Rudolph Strauß: "Das Deutsche Reich und die wettinischen Lande zur Zeit des großen Humanisten Dr. Georgius Agricola", Arno Kunze: "Die Entwicklung der Produktivkräfte und der Produktionsverhältnisse in Chemnitz in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Einflüsse des oberdeutschen Handelskapitals", Erich Wild: "Chemnitz und seine weitere Umgebung in der sächsischen Wirtschaftsgeschichte des 16. Jahrhunderts auf Grund der Geleitsrechnungen", Karl Steinmüller: "Die Chemnitzer Familie Neefe und ihre Beziehungen zur Zwickauer Tuchmacherei" // 1,t,1,1,k2 21 cm, Broschiert 112 S., Beiträge zur Heimatgeschichte von Karl-Marx-Stadt, Heft 4. Aufl. 3000 Stück, Gut erhalten. // Inhalt: Rudolph Strauß: "Das Deutsche Reich und die wettinischen Lande zur Zeit des großen Humanisten Dr. Georgius Agricola", Arno Kunze: "Die Entwicklung der Produktivkräfte und der Produktionsverhältnisse in Chemnitz in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Einflüsse des oberdeutschen Handelskapitals", Erich Wild: "Chemnitz und seine weitere Umgebung in der sächsischen Wirtschaftsgeschichte des 16. Jahrhunderts auf Grund der Geleitsrechnungen", Karl Steinmüller: "Die Chemnitzer Familie Neefe und ihre Beziehungen zur Zwickauer Tuchmacherei" // 1,t,1,1,k2
[SW: Heimatkunde, 16. Jahrhundert, Sachsen, Chemnitz, Hüttenwesen, Leineweberei, Handel, Verkehr, Familie Neefe, Paul Neefe,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31072 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 11,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tourist-Stadtführer : Karl-Marx-Stadt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sachsen, Chemnitz, Industriestadt, Arbeiterbewegung, Strauß, Rudolf und Maria Teuchner: Tourist-Stadtführer : Karl-Marx-Stadt. Berlin/ Leipzig: VEB Tourist Verlag, 1977. Mit Fotografien in Schwarzweiß. Innenseiten gebräunt. Besitzervermerk. // Chemnitz: am 10. Mai 1953 in Karl-Marx-Stadt umbenannt, ab 1990 wieder Chemnitz // B,53 19 cm, Paperback 95 S. + Bildteil, 2. Aufl. (13. - 27. Tsd.), Innenseiten gebräunt. Besitzervermerk. // Chemnitz: am 10. Mai 1953 in Karl-Marx-Stadt umbenannt, ab 1990 wieder Chemnitz // B,53
[SW: Sachsen, Chemnitz, Industriestadt, Arbeiterbewegung,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25948 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Karl-Marx-Stadt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Werte der deutschen Heimat, Sachsen, Chemnitz, Roter Turm, Kaßberg, versteinerter Wald, Glösa, Reich Autorenkollektiv und Ernst Barth: Karl-Marx-Stadt. Berlin: Akademie-Verlag, 1979. Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme im Gebiet von Karl-Marx-Stadt. Mit 44 Abbildungen, 20 Kunstdrucktafeln, 1 Übersichtskarte (beiliegend). Chemnitz: ab Juli 1953 in Karl-Marx-Stadt umbenannt, ab 1990 wieder Chemnitz // privater Besitzvermerk (Stempel), kleine Gebrauchsspuren // 1,11,6 22 cm, Leinen mit grünem Originalschutzumschlag XII, 254 S. + 20 Bildtafeln, [1. Aufl.], Reihe: Werte unserer Heimat, Band 33, Chemnitz: ab Juli 1953 in Karl-Marx-Stadt umbenannt, ab 1990 wieder Chemnitz // privater Besitzvermerk (Stempel), kleine Gebrauchsspuren // 1,11,6
[SW: Werte der deutschen Heimat, Sachsen, Chemnitz, Roter Turm, Kaßberg, versteinerter Wald, Glösa, Reichenhain, Harthau, Einsiedel,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27103 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Honoré Daumier : "ein Spötter ist`s und scharf sein Scherz" ; Lithographien, Skulpturen, Gemälde ; [anlässlich der Ausstellung Honoré Daumier, "Ein Spötter ist`s und Scharf Sein Scherz", Lithographien, Skulpturen, Gemälde, Kunstsammlungen Chemnitz, 22. Juni bis 31. August 2008].

Zum Vergrößern Bild anklicken

Daumier, Honoré ; Lithografie ; Geschichte ; Ausstellung ; Chemnitz, Druckgrafik, Drucke, Plastik, N Mössinger, Ingrid und Karin Sagner (Hrsg.): Honoré Daumier : "ein Spötter ist`s und scharf sein Scherz" ; Lithographien, Skulpturen, Gemälde ; [anlässlich der Ausstellung Honoré Daumier, "Ein Spötter ist`s und Scharf Sein Scherz", Lithographien, Skulpturen, Gemälde, Kunstsammlungen Chemnitz, 22. Juni bis 31. August 2008]. Bielefeld ; Leipzig : Kerber, 2008. [Kunstsammlungen Chemnitz. Übersetzung ins Französische Jean-Philippe Hashold ; Françoise Gilbert] / Kerber art FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Die Kunstsammlungen Chemnitz besitzen eine der umfangreichsten grafischen Sammlungen des französischen Künstlers Honoré Daumier (1808 1879) außerhalb Frankreichs. Aus Anlass des 200jährigen Geburtstages Daumiers 2008 wird in diesem Katalog ein Teil dieses Sammlungsschatzes präsentiert. Die gezeigten Serien, die im Zeitraum von 1837 bis 1850 für die Pariser Satirezeitschrift `Le Charivari entstanden, bilden dabei einen besonderen und seltenen Höhepunkt. Daneben werden weitere Arbeiten Daumiers präsentiert, darunter kolorierte Einzelblätter. Mit Arbeiten der zwei bedeutenden französischen Karikaturzeichner Jean Cabu und Philippe Mougey wird zudem der Ausblick in die zeitgenössische französische Karikaturszene eröffnet und der Verweis auf die ungebrochene Modernität Daumiers bekräftigt. Autor: Karin Sagner hat Kunstgeschichte und Germanistik in München sowie in Paris studiert und über Claude Monet promoviert. Zunächst war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München tätig; heute arbeitet sie als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert, darunter den Bestseller "Claude Monet. Ein Fest für die Augen" sowie die 2009 erschienene erste deutsche Monografie über Gustave Caillebotte. Als freie Kuratorin arbeitet sie für diverse Museen und Kunsthäuser. Originalpappband. 269 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 29 cm FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Die Kunstsammlungen Chemnitz besitzen eine der umfangreichsten grafischen Sammlungen des französischen Künstlers Honoré Daumier (1808 1879) außerhalb Frankreichs. Aus Anlass des 200jährigen Geburtstages Daumiers 2008 wird in diesem Katalog ein Teil dieses Sammlungsschatzes präsentiert. Die gezeigten Serien, die im Zeitraum von 1837 bis 1850 für die Pariser Satirezeitschrift `Le Charivari entstanden, bilden dabei einen besonderen und seltenen Höhepunkt. Daneben werden weitere Arbeiten Daumiers präsentiert, darunter kolorierte Einzelblätter. Mit Arbeiten der zwei bedeutenden französischen Karikaturzeichner Jean Cabu und Philippe Mougey wird zudem der Ausblick in die zeitgenössische französische Karikaturszene eröffnet und der Verweis auf die ungebrochene Modernität Daumiers bekräftigt. Autor: Karin Sagner hat Kunstgeschichte und Germanistik in München sowie in Paris studiert und über Claude Monet promoviert. Zunächst war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München tätig; heute arbeitet sie als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert, darunter den Bestseller "Claude Monet. Ein Fest für die Augen" sowie die 2009 erschienene erste deutsche Monografie über Gustave Caillebotte. Als freie Kuratorin arbeitet sie für diverse Museen und Kunsthäuser.
[SW: Daumier, Honoré ; Lithografie ; Geschichte ; Ausstellung ; Chemnitz, Druckgrafik, Drucke, Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst, Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 249432 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 82,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Max Klinger in Chemnitz : [anlässlich der Ausstellung "Max Klinger in Chemnitz" in den Kunstsammlungen Chemnitz, 18. März bis 28. Mai 2007].

Zum Vergrößern Bild anklicken

Klinger, Max ; Kunstsammlungen Chemnitz ; Ausstellung ; Katalog, Künste, Symbolismus, Bildende Kunst Mössinger, Ingrid (Herausgeber) und Max (Illustrator) Klinger: Max Klinger in Chemnitz : [anlässlich der Ausstellung "Max Klinger in Chemnitz" in den Kunstsammlungen Chemnitz, 18. März bis 28. Mai 2007]. Leipzig : Seemann, 2007. hrsg. von Ingrid Mössinger. Mit einem Bestandskatalog der Werke in den Kunstsammlungen Chemnitz erarb. von Conny Dietrich sehr guter Zustand, minimale Lagerspuren am Einband und Schnitt Pp. 280 S. : zahlr. Ill. ; 31 cm sehr guter Zustand, minimale Lagerspuren am Einband und Schnitt
[SW: Klinger, Max ; Kunstsammlungen Chemnitz ; Ausstellung ; Katalog, Künste, Symbolismus, Bildende Kunst allgemein, Organisationen, Museumswissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27853 - gefunden im Sachgebiet: Künstler, Architekten & Fotografen
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 14,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Daumier, Honoré ; Lithografie ; Geschichte ; Ausstellung ; Chemnitz, Druckgrafik, Drucke, Plastik, N Mössinger, Ingrid und Karin Sagner (Hrsg.): Honoré Daumier : "ein Spötter ist`s und scharf sein Scherz" ; Lithographien, Skulpturen, Gemälde ; [anlässlich der Ausstellung Honoré Daumier, "Ein Spötter ist`s und Scharf Sein Scherz", Lithographien, Skulpturen, Gemälde, Kunstsammlungen Chemnitz, 22. Juni bis 31. August 2008]. Bielefeld ; Leipzig : Kerber, 2008. [Kunstsammlungen Chemnitz. Übersetzung ins Französische Jean-Philippe Hashold ; Françoise Gilbert] / Kerber art FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Die Kunstsammlungen Chemnitz besitzen eine der umfangreichsten grafischen Sammlungen des französischen Künstlers Honoré Daumier (1808 1879) außerhalb Frankreichs. Aus Anlass des 200jährigen Geburtstages Daumiers 2008 wird in diesem Katalog ein Teil dieses Sammlungsschatzes präsentiert. Die gezeigten Serien, die im Zeitraum von 1837 bis 1850 für die Pariser Satirezeitschrift `Le Charivari entstanden, bilden dabei einen besonderen und seltenen Höhepunkt. Daneben werden weitere Arbeiten Daumiers präsentiert, darunter kolorierte Einzelblätter. Mit Arbeiten der zwei bedeutenden französischen Karikaturzeichner Jean Cabu und Philippe Mougey wird zudem der Ausblick in die zeitgenössische französische Karikaturszene eröffnet und der Verweis auf die ungebrochene Modernität Daumiers bekräftigt. Autor: Karin Sagner hat Kunstgeschichte und Germanistik in München sowie in Paris studiert und über Claude Monet promoviert. Zunächst war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München tätig; heute arbeitet sie als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert, darunter den Bestseller "Claude Monet. Ein Fest für die Augen" sowie die 2009 erschienene erste deutsche Monografie über Gustave Caillebotte. Als freie Kuratorin arbeitet sie für diverse Museen und Kunsthäuser. Originalpappband. 269 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 29 cm FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Die Kunstsammlungen Chemnitz besitzen eine der umfangreichsten grafischen Sammlungen des französischen Künstlers Honoré Daumier (1808 1879) außerhalb Frankreichs. Aus Anlass des 200jährigen Geburtstages Daumiers 2008 wird in diesem Katalog ein Teil dieses Sammlungsschatzes präsentiert. Die gezeigten Serien, die im Zeitraum von 1837 bis 1850 für die Pariser Satirezeitschrift `Le Charivari entstanden, bilden dabei einen besonderen und seltenen Höhepunkt. Daneben werden weitere Arbeiten Daumiers präsentiert, darunter kolorierte Einzelblätter. Mit Arbeiten der zwei bedeutenden französischen Karikaturzeichner Jean Cabu und Philippe Mougey wird zudem der Ausblick in die zeitgenössische französische Karikaturszene eröffnet und der Verweis auf die ungebrochene Modernität Daumiers bekräftigt. Autor: Karin Sagner hat Kunstgeschichte und Germanistik in München sowie in Paris studiert und über Claude Monet promoviert. Zunächst war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München tätig; heute arbeitet sie als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert, darunter den Bestseller "Claude Monet. Ein Fest für die Augen" sowie die 2009 erschienene erste deutsche Monografie über Gustave Caillebotte. Als freie Kuratorin arbeitet sie für diverse Museen und Kunsthäuser.
[SW: Daumier, Honoré ; Lithografie ; Geschichte ; Ausstellung ; Chemnitz, Druckgrafik, Drucke, Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst, Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 262822 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 79,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DDR, Chemnitz, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Kommunalpolitik, Autorenkollektiv: Regionalgeschichtliche Beiträge aus dem Bezirk Karl-Marx-Stadt. Heft 3. Karl-Marx-Stadt: Rat des Bezirkes (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber), 1981. Umschlag: Willi John, Burgstädt und Cristian Quaas, Karl-Marx-Stadt, Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber vom Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt, dem Staatsarchiv Dresden und der Bezirksleitung Karl-Marx-Stadt des Kulturbundes der DDR. Inhalt: Wege zur Einheit der Arbeiterbewegung in Freiberg (Mai 1945 bis April 1946). - Herausbildung und soziale Entwicklung der Arbeiterklasse in Westsachsen bis zur Zerschlagung des Faschismus. - Anfänge der sozialistischen Presse- und Verlagstätigkeit in Chemnitz. - Die soziale Differenzierung der ländlichen Untertanen im Erzgebirge und seinem Vorland im 17. Jahrh.. - Die ältesten Erwähnungen des Ortes Werdau (Sachsen). - Das Meldewesen der Stadt Chemnitz im Kapitalismus. ... - Postgeschichte der Stadt Schwarzenberg. ... - Statuten der Chemnitzer Handwerksgesellen vom Ausgang des 15. bis zum Beginn des 17. Jh.. - Der Bergbau in St. Kathrinenberg in der Zeit des Feudalismus. / privater Besitzvermerk, mit wenigen Anstreichungen, gut erhalten // 1,radio 21 cm, Broschiert 89 S., 12 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), Aufl. 4000 Stück, Inhalt: Wege zur Einheit der Arbeiterbewegung in Freiberg (Mai 1945 bis April 1946). - Herausbildung und soziale Entwicklung der Arbeiterklasse in Westsachsen bis zur Zerschlagung des Faschismus. - Anfänge der sozialistischen Presse- und Verlagstätigkeit in Chemnitz. - Die soziale Differenzierung der ländlichen Untertanen im Erzgebirge und seinem Vorland im 17. Jahrh.. - Die ältesten Erwähnungen des Ortes Werdau (Sachsen). - Das Meldewesen der Stadt Chemnitz im Kapitalismus. ... - Postgeschichte der Stadt Schwarzenberg. ... - Statuten der Chemnitzer Handwerksgesellen vom Ausgang des 15. bis zum Beginn des 17. Jh.. - Der Bergbau in St. Kathrinenberg in der Zeit des Feudalismus. / privater Besitzvermerk, mit wenigen Anstreichungen, gut erhalten // 1,radio
[SW: DDR, Chemnitz, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Kommunalpolitik,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60327 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Daumier, Honoré ; Lithografie ; Geschichte ; Ausstellung ; Chemnitz, Druckgrafik, Drucke, Plastik, N Mössinger, Ingrid und Karin Sagner (Hrsg.): Honoré Daumier : "ein Spötter ist`s und scharf sein Scherz" ; Lithographien, Skulpturen, Gemälde ; [anlässlich der Ausstellung Honoré Daumier, "Ein Spötter ist`s und Scharf Sein Scherz", Lithographien, Skulpturen, Gemälde, Kunstsammlungen Chemnitz, 22. Juni bis 31. August 2008]. Bielefeld ; Leipzig : Kerber, 2008. [Kunstsammlungen Chemnitz. Übersetzung ins Französische Jean-Philippe Hashold ; Françoise Gilbert] / Kerber art FRISCHES, schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Die Kunstsammlungen Chemnitz besitzen eine der umfangreichsten grafischen Sammlungen des französischen Künstlers Honoré Daumier (1808 1879) außerhalb Frankreichs. Aus Anlass des 200jährigen Geburtstages Daumiers 2008 wird in diesem Katalog ein Teil dieses Sammlungsschatzes präsentiert. Die gezeigten Serien, die im Zeitraum von 1837 bis 1850 für die Pariser Satirezeitschrift `Le Charivari entstanden, bilden dabei einen besonderen und seltenen Höhepunkt. Daneben werden weitere Arbeiten Daumiers präsentiert, darunter kolorierte Einzelblätter. Mit Arbeiten der zwei bedeutenden französischen Karikaturzeichner Jean Cabu und Philippe Mougey wird zudem der Ausblick in die zeitgenössische französische Karikaturszene eröffnet und der Verweis auf die ungebrochene Modernität Daumiers bekräftigt. Autor: Karin Sagner hat Kunstgeschichte und Germanistik in München sowie in Paris studiert und über Claude Monet promoviert. Zunächst war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München tätig; heute arbeitet sie als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert, darunter den Bestseller "Claude Monet. Ein Fest für die Augen" sowie die 2009 erschienene erste deutsche Monografie über Gustave Caillebotte. Als freie Kuratorin arbeitet sie für diverse Museen und Kunsthäuser. Originalpappband. 269 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 29 cm FRISCHES, schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Die Kunstsammlungen Chemnitz besitzen eine der umfangreichsten grafischen Sammlungen des französischen Künstlers Honoré Daumier (1808 1879) außerhalb Frankreichs. Aus Anlass des 200jährigen Geburtstages Daumiers 2008 wird in diesem Katalog ein Teil dieses Sammlungsschatzes präsentiert. Die gezeigten Serien, die im Zeitraum von 1837 bis 1850 für die Pariser Satirezeitschrift `Le Charivari entstanden, bilden dabei einen besonderen und seltenen Höhepunkt. Daneben werden weitere Arbeiten Daumiers präsentiert, darunter kolorierte Einzelblätter. Mit Arbeiten der zwei bedeutenden französischen Karikaturzeichner Jean Cabu und Philippe Mougey wird zudem der Ausblick in die zeitgenössische französische Karikaturszene eröffnet und der Verweis auf die ungebrochene Modernität Daumiers bekräftigt. Autor: Karin Sagner hat Kunstgeschichte und Germanistik in München sowie in Paris studiert und über Claude Monet promoviert. Zunächst war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München tätig; heute arbeitet sie als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert, darunter den Bestseller "Claude Monet. Ein Fest für die Augen" sowie die 2009 erschienene erste deutsche Monografie über Gustave Caillebotte. Als freie Kuratorin arbeitet sie für diverse Museen und Kunsthäuser.
[SW: Daumier, Honoré ; Lithografie ; Geschichte ; Ausstellung ; Chemnitz, Druckgrafik, Drucke, Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst, Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 263051 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 82,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DDR, Chemnitz, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Kommunalpolitik, Autorenkollektiv: Regionalgeschichtliche Beiträge aus dem Bezirk Karl-Marx-Stadt. Heft 4. Karl-Marx-Stadt: Rat des Bezirkes (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber), 1982. Umschlag: Willi John, Burgstädt und Cristian Quaas, Karl-Marx-Stadt, Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber vom Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt, dem Staatsarchiv Dresden und der Bezirksleitung Karl-Marx-Stadt des Kulturbundes der DDR und dem Stadtarchiv Karl-Marx-Stadt, Inhalt: u.a. Beziehungen zwischen Industrie und Landwirtschaft in der Zeit der Wiederherstellung der Volkswirtschaft in der Stadt Chemnitz. - Entwicklung und Aufgaben der antifaschistisch-demokratischen Staatsorgane des Landkreises Rochlitz im Zeitraum 1945-1952. - Auf den Spuren der Marxistischen Arbeiterschule in Chemnitz. - Denkschrift des Pfarrers Nikolaus Hausmann an den Rat zu Zwickau von Ende 1529. / guter Zustand // 1,radio 21 cm, Broschiert 90 S., 8 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), Inhalt: u.a. Beziehungen zwischen Industrie und Landwirtschaft in der Zeit der Wiederherstellung der Volkswirtschaft in der Stadt Chemnitz. - Entwicklung und Aufgaben der antifaschistisch-demokratischen Staatsorgane des Landkreises Rochlitz im Zeitraum 1945-1952. - Auf den Spuren der Marxistischen Arbeiterschule in Chemnitz. - Denkschrift des Pfarrers Nikolaus Hausmann an den Rat zu Zwickau von Ende 1529. / guter Zustand // 1,radio
[SW: DDR, Chemnitz, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Kommunalpolitik,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60328 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jahrbuch // Kalendarium, Chemnitz, Zwickau, die Silberstraße, Steffen Volmer, Ernst August Geitner, Chemnitzer Almanach 1993. Chemnitz: Chemnitzer Verlag und Druck GmbH, 1992. Mit Abbildungen. Guter Zustand. // Regionalgeschichtliche Beiträge aus Chemnitz und dem Erzgebirge // 1,11,1 29 cm, Softcover/Paperback 95 S., Jahrgang 1993. Guter Zustand. // Regionalgeschichtliche Beiträge aus Chemnitz und dem Erzgebirge // 1,11,1
[SW: Jahrbuch // Kalendarium, Chemnitz, Zwickau, die Silberstraße, Steffen Volmer, Ernst August Geitner, Nicol List - der Schwarze Nickel, Nikol List,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41844 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sachsen, Chemnitz, Landeserziehungsanstalt für Blinde in Altendorf, Schulen, Akademie für Technik, C Chemnitz im 20. Jahrhundert (II): Bildung - Kultur. Mitteilungen des Chemnitzer Geschichtsvereins, Jahrbuch 71, Neue Folge 10 (X). Chemnitz: Selbstverlag des Chemnitzer Geschichtsvereins, 2001. Herausgegeben vom Chemnitzer Geschichtsverein e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Chemnitz. Mit Abbildungen. Gut erhalten. // 71. Jahrbuch // Beiträge zur Stadtgeschichte // 1,12,6 24 cm, Paperback 144 S., Gut erhalten. // 71. Jahrbuch // Beiträge zur Stadtgeschichte // 1,12,6
[SW: Sachsen, Chemnitz, Landeserziehungsanstalt für Blinde in Altendorf, Schulen, Akademie für Technik, Chemnitzer Volksbühne, Opernhaus,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48484 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top