Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1142 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Danzig: Das nationalsozialistische deutsche Danzig ruft die Volksgenossen des dritten Reiches. Deckeltitel: Danzig ruft!; Herausgegeben vom Senat der Freien Stadt Danzig, Abt. für Volksaufklärung und Propaganda; Klischees und Druck von A. W. Kasemann GmbH. / Danzig; 1934. EA; 35, (1) S. + 4 Blatt; Format: 17x24 I n h a l t : Dr. Hermann Rauschning, Präsident des Senats der Freien Stadt Danzig: Das nationalsozialistische deutsche Danzig ruft die Volksgenossen des dritten Reiches; Joseph von Eichendorff: Danzig (Gedicht); Wissenswertes über den Danziger Staat; Paul Batzer, Senator für Volksaufklärung und Propaganda: Danzig - unsere Heimat, Deutschland unser Vaterland; Das Gesicht der Stadt / des Hafens / der Landschaf; Zoppot; Staatsrat Albert Forster, Gauleiter von Danzig: Danzig bleibt deutsch; - - - Schriftzeichen und Karte des Freistaates von Walter Preiß; - - - Z u s t a n d: 2--, original illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit zahlreichen teils ganzseitigen Abbildungen + 1 Kartenskizze, Kunstdruckpapier, + 4 Bildbeilagen in Deckellasche. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Deckel etwas fleckig (Kaffeekanne?), Papier kaum gebräunt, mittig gefaltet, insgesamt ordentlich
[SW: Danzig; Orts- und Landeskunde; Ostgebiete; Westpreußen; Fremdenverkehr; Tourismus; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66570 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Löbsack, Wilhelm: Gauleiter Albert Forster; Der deutsche Angestelltenführer; Hanseatische Verlagsanstalt AG. / Hamburg; 1934. EA; 140 S.; Format: 15x22 Sonderausgabe für die Deutsche Angestelltenschaft Berlin; - - - I n h a l t : Frontispiz mit Faksimile-Unterschrift Forsters; 1. Abschnitt: Die Besessenen. Der Weg zu Hitler; Hitler-Tag in Fürth; Kampf! Kampf! - Not!; Kampf in Norddeutschland; Wohin?; 2. Abschnitt: Kampf um Danzig. 1930. In Danzig brent`s!; Der neue Mann; erste Erfolge; 1931. Meuterer Stennes scheitert auch in Danzig; neue Gefahren; Blut bindet die Kameradschaft; Horst Hoffmann gefallen!; Ausweisung?; 1932. Eine Armee mit jungen Führern; der Führer in Danzig; Ausschluss aus dem DHV.; In die Opposition; 1933. Vom 30. Januar bis 28. Mai 1933; "Forster! Großartig!"; 3. Abschnitt: Führer im Kampf - Führer im Aufbau! Männer beseitigen ein Pulverfaß!; Ehren und Aufgaben - immer das Volk!; Kämpferische Erziehung der Führerschaft; Garanten der Idee; 4. Abschnitt: Albert Forster und Polen. Friedenswille und Offenheit; Die Stellung zum Völkerbundskommissar; Danzig ist und bleibt deutsch!; 5. Abschnitt: Der Führer der Reichsberufsgruppen der Deutschen Arbeitsfront. Der 2. Mai 1933; Der Auftrag des Führers; der Gesamtverband steht!; Von der deutschen Angestelltenschaft zu den Reichsberufsgruppen; Frontabschnitt - Arbeitsleistung; 6. Abschnitt: der deutsche Mensch. Der Kamerad; der Redner; der künstlerische Mensch; ein Arbeitstag; 7. Abschnitt: Quellen der Kraft. Das Vertrauen seines Führers; Treue der alten Garde - Liebe der Gefolgschaft; Der Glaube an das ewige Deutschland; Anhang: Reden und Aufrufe. Aus der Botschaft an Danzig und das Ausland; Nationalsozialismus; Aufsatz: der sinnvolle Weg zur Einigung des deutschen Volkes mit Anordnung v. 27.3.1934; Rede Forsters zum Geburtstag des Führers am 21.4.1934; Rede auf dem Mitarbeitertagung der deutschen Angestellten zum Aufbau der Reichsberufsgruppen und dazu Auszug aus dem Dienstbuch der DAF.; Aufruf an Danzigs Nationalsozialisten zum 30. 6.1934; Inhaltsverzeichnis; Stammbaum; Verlagswerbung; - - - NSDAP.-Unbedenklichkeitsvermerk; - - - Z u s t a n d: sauberes privates Halbleinen mit goldenem Rückentitel, mit 36 Bildern, vielen Dokumenten + Aufrufen, Vorsatz angeschmutzt, etwas stockfleckig, sonst ordentlich
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Danzig; Westpreußen; Gauleiter; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Nazi-Regime; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53190 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 56,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Simson, Paul  Geschichte der Stadt Danzig bis 1626. Band 1, 2 u. 4 (alles was erschienen). Nachdruck der Ausgabe Danzig 1913-1924. 3 Bände.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Danzig, Geschichte, Preussen, Westpreussen, Ehemalige deutsche Ostgebiete, Gdansk Simson, Paul Geschichte der Stadt Danzig bis 1626. Band 1, 2 u. 4 (alles was erschienen). Nachdruck der Ausgabe Danzig 1913-1924. 3 Bände. Scientia, Aalen 1967. Mit 2 mehrfach gefalt. Plänen u. 2 Abbildungen. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Rotes Leinen. Schönes Exemplar. - Band 1: Von den Anfängen bis 1517. Band 2: 1517-1626. Mit Anhang: Danzig und Gustav Adolf. Band 4: Urkunden. Mehr nicht erschienen. Der frühverstorbene Historiker Paul Simson (1869-1917) befasste sich hauptsächlich mit der Geschichte seiner Heimatstadt Danzig u. ihres Umlandes u. leistete hier bedeutendes. Sein unvollendet gebliebenes Hauptwerk ist noch heute ein Standardwerk.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 4746 - gefunden im Sachgebiet: Danzig
Anbieter: Kaner & Kaner GbR Buchhandlung und Antiquariat, DE-79219 Staufen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 500,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,95
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Keyser, E. (Hrsg.) Zeitschrift des Westpreußischen Geschichtsvereins Heft 75 - gutes Exemplar/Enthalten: Enst Bahr, Danzig: Genealogie der pommerrellischen Herzöge/Erich Keyser. Danzig: Neue Forschungen über die Entstehung der Stadt Danzig/Erwin Nadolny, Tilsit: Danzig und der polnische Thron 1733/1734/Heinz Voelnner, Danzig: Die Mühlen am Glettkaubach in Oliva - Danziger Verlags-Gesellschaft, Danzig, 1939. 223 S., kartoniert
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3q540 - gefunden im Sachgebiet: Ehemals deutsche Gebiete
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Danzig: Ein Führer durch Danzig für unsere KdF-Gäste. Deckeltitel: Mit "KdF" in Danzig; Herausgegeben und überreicht von der N.S.Gemeinschaft "Kraft durch Freude", Gau Danzig; Verlag "Der Danziger Vorposten" GmbH. / Danzig; 1938. 2; 78 (+ 18) S.; Format: 15x21 Reiseführer mit Geschichte und Beschreibungen der Stadt und ihrer Sehenswürdigkeiten; - - - Verantwortlich für den gesamten I n h a l t : Wilhelm Zarske; Geleitworte: Gauleiter Albert Forster + Gauamtsleiter und Gauwart der NS-Gemeinschaft "Kraft durch Freude" Seeger mit Faksimile-Unterschriften; - - - Z u s t a n d: 3+, original farbig illustrierte (Wede-Denkhaus) Broschur mit Deckeltitel, mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen, Karten, Sachregister + Werbung, sowie Lehrseiten für eigene Eintragungen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, kleiner Aufkleber auf Deckel "Das deutsche Nationalgetränke", kleiner Ausriß + Papierrest auf hinterem Deckel, insgesamt ordentlich
[SW: KdF; Kraft durch Freude; Freizeit; Reisen; Urlaub; DAF; Deutsche Arbeitsfront; Gewerkschaften; Reiseführer; Orts- und Landeskunde; Danzig; Fremdenverkehr; Tourismus; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Nazi-Regime;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66096 - gefunden im Sachgebiet: KdF - Kraft durch Freude
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 70,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Landeskunde, Danzig (Westpreußen) AUSWEIS FÜR (handschriftlich) 'KURT WEINSCHENK' AUS (handschriftlich) 'BRAUNSCHWEIG'. Zum Besuch der Freien Stadt Danzig am 1. August 1930. Auf Verlangen vorzuzeigen! Deutsche Turnerschaft, Kreis 1 NO, Gau Freie Stadt Danzig. Mit fotografischer Ansicht von "Stockturm und Langasser Tor". (Danzig, R. Gorschalky, um 1929). Rückseitig eine kleine Foto-Ansicht "Seesteg Ostseebad Zoppot" am oberen Rand, darunter der eingedruckte "Plan für den Aufenthalt in Danzig-Zoppot". Vorderseite mit Stempel des "Braunschweiger Männer-Turnverein e. V.", Rückseite mit Stempel (etwas schwach) des "Gau Freie Stadt Danzig im Kreis 1 NO (...) der Deutschen Turnerschaft". - Oberer Rand beidseitig mit Braunrand und (auf der Rückseite im Bereich der kleinen Foto-Ansicht) Restspuren einer Einklebung in (wohl) ein privates Album. - Der feste Karton mit Eckbestoßung-Spuren.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5397244 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Stephan Gründer, DE-38100 Braunschweig
Sofern der Kunde bei unserem Antiquariat mehr als einen Artikel bestellt, gewähren wir auf jeden weiteren bestellten und lieferbaren Artikel einen Preisnachlaß von EUR 3,00.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,80
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Danziger Förderkreis e. V., - Danzig und das Haus Hansestadt Danzig Lübeck, Verlag Unser Danzig, 1983. 48 S. ca. 21 x 15 cm, Softcover/Paperback Publikation aus dem Bereich Heimatgeschichte / Stadtgeschichte / Danzig; reichhaltig illustriert; Umschlagseiten leicht lichtrandig; gut erhalten
[SW: Heimatgeschichte, Heimatliteratur, Stadtgeschichte, Danzig]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53317 - gefunden im Sachgebiet: Reise, Regionales
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)

EUR 6,72
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Danziger Trilogie. Die Blechtrommel. Katz und Maus. Hundejahre. Ungekürzte Ausg.

Zum Vergrößern Bild anklicken

GRASS, GÜNTER: Danziger Trilogie. Die Blechtrommel. Katz und Maus. Hundejahre. Ungekürzte Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe München, Dt. Taschenbuch-Verl., 1997. 954 S. Illustr. OBroschur. Gr.8vo. ISBN: 9783423084390 Gutes Exemplar. Einband mit Gebrauchsspuren. Am Fußschnitt als Mängelexemplar gestempelt.
[SW: Danzig (Region) ; Geschichte 1899-1945 ; Belletristische Darstellung; Danzig ; Kleinwüchsiger ; Geschichte 1924-1945 ; Belletristische Darstellung; Danzig ; Gymnasiast ; Geschichte 1939-1945 ; Belletristische Darstellung; Danzig ; Kleinbürger ; Geschichte 1925-1958 ; Belletristische Darstellung; Danzig ; Mitläufer ; Freundschaft ; Verrat ; Geschichte 1925-1958 ; Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, B Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 81369 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

VON DANZIG AUS REISEWEGE IN WESTPREUSSEN, POMMERN UND OSTPREUSSEN HEUTE, BILDBAND, GESCHICHTE, URLAU Siegler: Von Danzig aus, Reisewege in Westpreußen, Pommern und Ostpreußen heute Düsseldorf, Droste Vlg.,, 1987. 116 Seiten gebundene Ausgabe Von Danzig aus Reisewege in Westpreußen, Pommern und Ostpreußen heute, wunderschöner Geschichtsband / Reiseführer, Einband leicht berieben, div. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) enthalten, Reiseführer damals und heute, div. Tipps enthalten, Maße 27 x 21 cm Sprache: de gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband 116 Seiten gebundene Ausgabe Von Danzig aus Reisewege in Westpreußen, Pommern und Ostpreußen heute, wunderschöner Geschichtsband / Reiseführer, Einband leicht berieben, div. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) enthalten, Reiseführer damals und heute, div. Tipps enthalten, Maße 27 x 21 cm Sprache: de gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband
[SW: VON DANZIG AUS REISEWEGE IN WESTPREUSSEN, POMMERN UND OSTPREUSSEN HEUTE, BILDBAND, GESCHICHTE, URLAUB, SELTEN, POLEN, KULTUR- U. SITTENGESCHICHTE, GEOGRAPHIE & REISEN, BELLETRISTIK, WISSEN]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32702 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik/Literatur
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ostland Institut Danzig Ostland-Berichte - Jahrgang 1938 Nr.1 - 6 Danzig 1938, 256 S., 5 Hefte (davon ein Doppelheft), gut erhalten mit einigen Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) und Karten, Artikel über: Die Lage der Landwirtschaft Pommerellens unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung im Jahre 1937. Ian Wiktor: Wo der Pflug in bäuerlichen Händen ist, da ist Polen. Der Anteil des Deutschtums am Wirtschaftsleben der Woiewodschaft Pommerellen in polnischer Beleuchtung. Der Warthe- Goplo - Weichsel-Kanal. KOP, das polnische Grenzschutzkorps. Abwanderungen aus der Minderheitenbevölkerung Wolhyniens. Zweierlei Maß bei der polnischen Agrarreform. Die Verjudung Polens. Die Finanzlage der polnischen Städte. Die polnische Presse.Freimaurerei in Polen. Genossenschaftswesen in Pommerellen. Polnische Grenzphäle in der Saale. Coppernikus Psychose. Träger westpreussischer Gesichtsurnenkultur. Grossendorf Wiela Wies Hallerowo Wladyslawow? Der Ruck in den Osten. Judenzuwachs im neuen Polen. Edingener Sorgen. Die Weichsel als Kohlenstraße. Der Fahnenträger auf dem Danziger Rathausturm. Ein Polnischer Kulturrat in Danzig. Polnische Regierungsgelder für die polnischen Wissenschaftler in Danziger. Das Problem der Elektrifizierung Polens.Großpommerellen. Geschichtliche Grundlagen zur Schaffung Großpommerellens. Die ethnografische Zusammensetzung Großpommerellens. Der Wasserweg Oberschlesien- Industriegebiet. Streikbewegungen in Polen. Die weißrussische Minderheit Polens. Die Juden in den polnischen Stadtverwaltungen. Erdölproblem in Polen. Wehrbereitschaft der polnischen Landwirtschaft. Polen fordert deutsche Kolonien, Winterhilfe. Weichselüberschwemmungen. Polnische Regierung lässt Ukrainische Kirchen zerstören. Danzig Propaganda. Polnische Volkstumspropaganda. Polnische Streiflichter auf Danzig, Kanalverbindung Oberschlesien. Wer finanziert die polnische Wissenschaft?
[SW: Polen,Freimaurerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33878 - gefunden im Sachgebiet: Polen
Anbieter: Windau Antiquariat, DE-3620 Piltene
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 48,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 5 - 14 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

AA - Auswärtiges Amt: Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges; Reihe: Auswärtiges Amt 1939, Nr. 2; Gedruckt in der Reichsdruckerei / Berlin; 1939. EA; XXVII, 488 S.; Format: 18x25 Amtliche Dokumentation mit 482 Briefen, Berichten und Depeschen deutscher und ausländischer Regierungsstellen und Diplomaten vom 25. März 1919 bis 3. September 1939; - - - I n h a l t : Geleitwort des Reichsministers des Auswärtigen von Ribbentrop; Übersicht; Dokumente. 1. Kapitel: Entwicklung der Deutsch-Polnischen Beziehungen. A. Der Kampf gegen das Deutschtum in Polen und gegen Danzig von 1919 bis 1933. I. Zur Lage der Deutschen Volksgruppe in Polen; II. Zum Vorgehen Polens in Danzig; B. Deutschlands Bemühen um eine Verständigung mit Polen, 1933 bis 1939. I. Verhandlungen über ein Deutsch-Polnisches Verständigungsabkommen (Mai 1933 bis Januar 1934); II. Keine Besserung der Lage der Deutschen Volksgruppe durch die Deutsch-Polnische Verständigungspolitik (November 1933 bis August 1934); III. Polen entzieht sich der Minderheitenkontrolle des Völkerbundes (September bis November 1934); IV. Weitere Verschlechterung in der Lage der Deutschen Volksgruppe (November 1934 bis Oktober 1937); V. Verhandlungen über eine Deutsch-Polnische Minderheitenerklärung (Januar bis November 1937); VI. Nichtbeachtung der Deutsch-Polnischen Minderheitenerklärung durch Polen (November 1937 bis November 1938); VII. Der Deutsch-Polnische Notenaustausch über das Olsa-Gebiet und das Polnische Vorgehen gegen die dortige Deutsche Volksgruppe (Oktober 1938 bis März 1939); VIII. Zunehmende Verschärfung des Polnischen Vorgehens gegen die Deutsche Volksgruppe (Oktober 1938 bis März 1939); IX. Fortsetzung der Enteignung Deutschen Grundbesitzes in Nichtbeachtung der Minderheitenerklärung (Februar 1938 bis Februar 1939; X. Weitere Deutsche Versuche zur Verbesserung der Lage der deutschen Volksgruppe durch Deutsch-Polnische Besprechungen (November 1937 bis März 1939; XI. Zur Lage in Danzig (1933 bis 1939); XII. Deutsche Bemühungen um eine gütliche Lösung der Danzig- und Korridorfrage (Oktober 1938 bis Mai 1939); 2. Kapitel: Die englische Kriegspolitik. A. Britische Aufrüstung und Hetze gegen Deutschland (September 1938 bis Juli 1939); B. Die Britische Haltung zur Tschechischen Frage (November 1938 bis April 1939); C. Die Britische Einkreisungspolitik seit Februar 1939; 3. Kapitel: Deutschlands Bemühungen um Sicherung friedlicher Beziehungen zu seinen Nachbarländern; 4. Kapitel: Polen als Werkzeug des Englischen Kriegswillens: A. Die Auswirkungen der Britischen Einkreisungspolitik auf die Haltung Polens. I. Vernichtungsfeldzug gegen die Deutsche Volksgruppe; II. Polnische Maßnahmen gegen Danzig; B. Die letzte Phase der Deutsch-Polnischen Krise; (sehr ausführliches) Inhaltsverzeichnis; - - - LaLit 86; - - - Z u s t a n d: 3, original helle Broschur mit Deckeltitel + Abzeichen. Deutliche Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, HKs abgekratzt, kleine Randfehlstellen + Einrisse, Rücken etwas angeplatzt, berieben, Papier leicht gebräunt, etwas fleckig, zeitgenössischer Besitzvermerk auf Titel, insgesamt noch ordentlich
[SW: Polen; Polska; AA; Auswärtiges Amt; Diplomatie; Dokumente; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Geschichte; Wehrmacht; Second World War; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 68186 - gefunden im Sachgebiet: Politik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 42,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Beyl, Edmund: Deutsche Polenpolitik im 19. Jahrhundert; Reihe: Schriften der Adolf Hitler-Schule, Schulungsburg Danzig-Jenkau der NSDAP, Heft 31; Herausgegeben von Wilh.Löbsack, Gauschulungsleiter des Gaues Danzig der NSDAP.; Gedruckt bei A. W. Kafemann GmbH. / Danzig; 1940. EA; 49 S.; Format: 15x21 Edmund Beyl (* 9. Juli 1901 in Theilheim bei Würzburg; † 14. September 1969 in Würzburg) deutscher Politiker, Präsident des Volkstags der Freien Stadt Danzig, 1. November 1930 NSDAP. (Mitgliedsnummer 370.151), 1931 NS-Lehrerbund, Gauredner später Reichsredner, NSDAP-Oberbereichsleiter. - - - Wilhelm Löbsack (* 12. Mai 1908 in Marburg an der Lahn; † 9. März 1959 in Düsseldorf), deutscher Autor und NS-Propagandist, "Danziger Goebbels", 1930 NSDAP., Gauschulungsleiter. - - - Reinhold Schwarz (* 9. Dezember 1888 in Danzig; † 29. Februar 1952 in Berlin), deutscher Politiker (LDPD), Vorsitzender des LDP/LDPD-Landesvorstandes Berlin und stellvertretender LDPD-Vorsitzender. (frei nach wikipedia); - - - Als Manuskript gedruckt; - - - Z u s t a n d: 2-, original geheftet mit Deckeltitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, gering berieben, Papier leicht gebräunt, zeitgenössischer Besitzvermerk + Stempel: Reinhald Schwarz - RS, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Polen; Polska; polonia; Politik;Adolf-Hitler-Schule; AHS; Elite; Erziehung; Pädagogik; Schule; Bildung; Lehrer; schools; teachers; Schulbücher; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Nazi-Regime; Zeitgeschichte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 73819 - gefunden im Sachgebiet: Erziehung - Schule
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 80,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

AA - Auswärtiges Amt: Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges; Reihe: Auswärtiges Amt 1939, Nr. 2; Carl Heymanns Verlag / Berlin; 1939. EA; XXVII, 488 S.; Format: 18x25 Amtliche Dokumentation mit 482 Briefen, Berichten und Depeschen deutscher und ausländischer Regierungsstellen und Diplomaten vom 25. März 1919 bis 3. September 1939; - - - I n h a l t : Geleitwort des Reichsministers des Auswärtigen von Ribbentrop; Übersicht; Dokumente. 1. Kapitel: Entwicklung der Deutsch-Polnischen Beziehungen. A. Der Kampf gegen das Deutschtum in Polen und gegen Danzig von 1919 bis 1933. I. Zur Lage der Deutschen Volksgruppe in Polen; II. Zum Vorgehen Polens in Danzig; B. Deutschlands Bemühen um eine Verständigung mit Polen, 1933 bis 1939. I. Verhandlungen über ein Deutsch-Polnisches Verständigungsabkommen (Mai 1933 bis Januar 1934); II. Keine Besserung der Lage der Deutschen Volksgruppe durch die Deutsch-Polnische Verständigungspolitik (November 1933 bis August 1934); III. Polen entzieht sich der Minderheitenkontrolle des Völkerbundes (September bis November 1934); IV. Weitere Verschlechterung in der Lage der Deutschen Volksgruppe (November 1934 bis Oktober 1937); V. Verhandlungen über eine Deutsch-Polnische Minderheitenerklärung (Januar bis November 1937); VI. Nichtbeachtung der Deutsch-Polnischen Minderheitenerklärung durch Polen (November 1937 bis November 1938); VII. Der Deutsch-Polnische Notenaustausch über das Olsa-Gebiet und das Polnische Vorgehen gegen die dortige Deutsche Volksgruppe (Oktober 1938 bis März 1939); VIII. Zunehmende Verschärfung des Polnischen Vorgehens gegen die Deutsche Volksgruppe (Oktober 1938 bis März 1939); IX. Fortsetzung der Enteignung Deutschen Grundbesitzes in Nichtbeachtung der Minderheitenerklärung (Februar 1938 bis Februar 1939; X. Weitere Deutsche Versuche zur Verbesserung der Lage der deutschen Volksgruppe durch Deutsch-Polnische Besprechungen (November 1937 bis März 1939; XI. Zur Lage in Danzig (1933 bis 1939); XII. Deutsche Bemühungen um eine gütliche Lösung der Danzig- und Korridorfrage (Oktober 1938 bis Mai 1939); 2. Kapitel: Die englische Kriegspolitik. A. Britische Aufrüstung und Hetze gegen Deutschland (September 1938 bis Juli 1939); B. Die Britische Haltung zur Tschechischen Frage (November 1938 bis April 1939); C. Die Britische Einkreisungspolitik seit Februar 1939; 3. Kapitel: Deutschlands Bemühungen um Sicherung friedlicher Beziehungen zu seinen Nachbarländern; 4. Kapitel: Polen als Werkzeug des Englischen Kriegswillens: A. Die Auswirkungen der Britischen Einkreisungspolitik auf die Haltung Polens. I. Vernichtungsfeldzug gegen die Deutsche Volksgruppe; II. Polnische Maßnahmen gegen Danzig; B. Die letzte Phase der Deutsch-Polnischen Krise; (sehr ausführliches) Inhaltsverzeichnis; - - - LaLit 86; - - - Z u s t a n d : 2-, original helle Broschur mit Deckeltitel + Hoheitszeichen. Farbiges Bucheignerzeichen auf Innendeckel "Friedrich Meyerricks"
[SW: AA; Auswärtiges Amt; Diplomatie; Dokumente; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Geschichte; Wehrmacht; Second World War; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Polen; Polska;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 69403 - gefunden im Sachgebiet: Politik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 80,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Landeskunde, Westpreußen (Danzig) BRANDSTÄTER, F(RANZ) A(UGUST). Chronologische Uebersicht der Geschichte Danzigs. Danzig, Bertling, 1879. Mit einer Abbildung des erweiterten Hohenthores und der Hohenthorbrücke in Danzig nach vollendetem Umbau. Nach einer Originalzeichnung von Max Bischoff (Original-Holzschnitt auf Falttafel). 4 Blätter, 114 Seiten, 1 Blatt Verlagswerbung. OHLwd, etwas berieben, etwas bestoßen, leicht fleckig; alter Klebestreifen (in etwa in der Einbandfarbe) an der Kopfkante des Vorderdeckels. - Reihe Gedanensia. Beiträge zur Geschichte Danzigs, Erstes Bändchen. - Leichte Papier-Bräunung (Reihentitel und letztes Blatt ein wenig stärker gebräunt); Falttafel und umliegende Blätter leicht stockfleckig. - Erstausgabe des ersten Bändchens der Reihe. - Nicht häufig. - Mit einer Beilage: PÜTTNER, ELISE. Danzig, ehemalige Freie Reichs- und Hansestadt, jetzt Hauptstadt der Provinz Westpreussen. Danzig, Kasemann, 1888. Kl. - Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Mit 20 Illustrationen. 112 Seiten. OBr. mit Vorderdeckel-Illustration (die Einband-Broschur stark lädiert, mit Eckausrissen vorne; am Rücken und in dessen Umfeld mit Klebestreifen unprofessionell "repariert"). - Reihe Norddeutsche Städte und Landschaften, Nr. 2. - Buchblock vom Umschlag gelöst und ebenfalls im Bereich der Bindung mit Klebestreifen verstärkt (die Bindung des Buchblocks selbst zwar etwas locker, aber nicht lose); kleine Papierrand- und geringfügige Papiereck-Bestoßungen; Papier leicht gebräunt. - Die Beilage nicht schön erhalten, aber immerhin im Text sauber und vor allem komplett. - Auch diese Beilage nicht häufig.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5397793 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Stephan Gründer, DE-38100 Braunschweig
Sofern der Kunde bei unserem Antiquariat mehr als einen Artikel bestellt, gewähren wir auf jeden weiteren bestellten und lieferbaren Artikel einen Preisnachlaß von EUR 3,00.

EUR 80,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,80
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

AA - Auswärtiges Amt: Urkunden zur letzten Phase der deutsch-polnischen Krise; Reihe: Auswärtiges Amt; Reichsdruckerei / Berlin; 1939. EA; 31 S.; Format: 21x30 I n h a l t : Inhaltsübersicht; I. Die letzte Phase der deutsch-polnischen Krise; II. (26) Anlagen. Erste Note des Diplomatischen Vertreters der Republik Polen in der Freien Stadt Danzig an den Präsidenten des Senates der Freien Stadt Danzig vom 4. August 1939; 2. Zweite Note des Diplomatischen Vertreters der Republik Polen an den Präsidenten des Senates der Freien Stadt Danzig vom 4. August 1939; 3. Antwortnote des Präsidenten des Senates der Freien Stadt Danzig an den Diplomatischen Vertreter der Republik Polen vom 7. August 1939; 4. Mitteilung des Staatssekretärs im Auswärtigen Amt an den Polnischen Geschäftsträger in Berlin vom 9. August 1939; Mitteilung des Unterstaatssekretärs im Polnischen Außenministerium an den Deutschen Geschäftsträger in Warschau vom 10. August 1939; Schreiben des Britischen Premierministers an den Führer vom 22. August 1939; 7. Antwortschreiben des Führers an den Britischen Premierminister vom 23. August 1939; 8. Erklärung des Führers gegenüber dem Britischen Botschafter vom 25. August 1939, mittags 13.30 Uhr; 9. Schreiben des Französischen Ministerpräsidenten an den Führer vom 26. August 1939; 10. Antwortschreiben des Führers an den Französischen Ministerpräsidenten vom 27. August 1939; 11. Dem Führer vom Britischen Botschafter am 28. August 1939, abens 22.30 Uhr, übergebenes Memorandum der Britischen Regierung; 12. Dem Britischen Botschafter am 29. August 1939, nachmittags 18.45 Uhr, übergebene Antwort des Führers an die Britische Regierung; 13. Telephonat des Deutschen Geschäftsträgers in Warschau an das Auswärtige Amt vom 30. August 1939, nachmittags 17.30 Uhr; 14. Dem Reichsminister des Auswärtigen am 30. August 1939, nachts 24 Uhr, vom Britischen Botschafter übergebenes Memorandum der Britischen Regierung; 15. Amtliche deutsche Mitteilung vom 31. August 1939, abends 21 Uhr, enthaltend den Vorschlag für eine Regelung des Danzig-Korridor-Problems sowie der deutsch-polnischen Minderheitenfrage; 16. Meldung des polnischen Rundfunksenders Warschau vom 31. August 1939, abends 23 Uhr; 17. Rede des Führers vor dem Deutschen Reichstag vom 1. September 1939; 18. Dem Reichsaußenminister am 1. September 1939, abends 21.30 Uhr, vom Britischen Botschafter übergebene Note; 19. Dem Reichsaußenminister am 1. September 1939, abends 22 Uhr, vom Französischen Botschafter übergebene Note; 20. Dem Auswärtigen Amt am 2. September 1939, vormittags, vom Italienischen Botschafter übergebene Notiz; 21. Mitteilung der Havas-Agentur vom 2. September 1939; 22. Auszug aus der Erklärung des Britischen Staatssekretärs für Auswärtige Angelegenheiten im Oberhaus vom 2. September 1939, nachmittags; 23. Vom Britischen Botschafter am 3. September 1939, vormittags 9 Uhr, im Auswärtigen Amt übergebene Note; 24. Note des Britischen Staatssekretärs für Auswärtige Angelegenheiten an den Deutschen Geschäftsträger in London vom 3. September 1939, vormittags 11.15 Uhr; 25. Dem Britischen Botschafter vom Reichsaußenminister am 3. September 1939, vormittags 11.30 Uhr, ausgehändigtes Memorandum der Reichsregierung; 26. Dem Reichsaußenminister am 3. September 1939, mittags 12.20 Uhr, vom Französischen Botschafter überreichte Note; - - - LaLit 425; - - - Z u s t a n d: 2--, original geheftet mit Deckeltitel. Angestaubt
[SW: AA; Auswärtiges Amt; Dokumente; Polen; polska; 2. II. Weltkrieg; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; 2. II. Second World War; WW II; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Zeitgeschichte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5677 - gefunden im Sachgebiet: Politik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---
Betriebsruhe vom 27.05. bis 31.05.2024 - - - Danach werde ich alle Anfragen und Bestellungen kurzfristig abarbeiten. Danke für Ihr Verständnis

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top