Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 128 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Kranert, Martin und Andreas Sihler:  Tagungsband Abfalltage Baden-Württemberg 2006.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kranert, Martin und Andreas Sihler: Tagungsband Abfalltage Baden-Württemberg 2006. Oldenbourg Industrieverlag, 2006. Klappentext: Zielsetzung des Buches ist es, eine Anleitung zur Projektierung von Warmwasserheizungen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Das Buch wendet sich an alle, die mit der Planung von Warmwasserheizungen befasst sind: Studenten der Versorgungstechnik, Techniker und Ingenieure in Planungsbüros, ausführende Firmen und Handwerksbetriebe. Die Planung einer Heizungsanlage unter den heute äußerst wichtigen Gesichtspunkten des Umweltschutzes und der sparsamen Nutzung der Energie darf sich nicht auf die Einzelkomponenten beschränken, sondern muss die Heizanlage als Ganzes betrachten und außerdem in Hinblick auf Minimierung der Schadstoffemission, Betriebssicherheit, einfache Bedienung, zuverlässige Regelung, Wirtschaftlichkeit sowie Komfort für die Nutzer optimieren. Unter Beachtung dieser Anforderungen ist die Zielsetzung des Buches, eine Anleitung zur Projektierung solcher Anlagen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Zahlreiche Schaltbilder, Diagramme, Tabellen, Arbeitsblätter sowie einige Computerprogramme und Verordnungstexte wurden als Arbeitsunterlagen in das Werk aufgenommen; viele Beispiele veranschaulichen Methoden und Zusammenhänge. Zielsetzung des Buches ist es, eine Anleitung zur Projektierung von Warmwasserheizungen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Das Buch wendet sich an alle, die mit der Planung von Warmwasserheizungen befasst sind: Studenten der Versorgungstechnik, Techniker und Ingenieure in Planungsbüros, ausführende Firmen und Handwerksbetriebe. Die Planung einer Heizungsanlage unter den heute äußerst wichtigen Gesichtspunkten des Umweltschutzes und der sparsamen Nutzung der Energie darf sich nicht auf die Einzelkomponenten beschränken, sondern muss die Heizanlage als Ganzes betrachten und außerdem in Hinblick auf Minimierung der Schadstoffemission, Betriebssicherheit, einfache Bedienung, zuverlässige Regelung, Wirtschaftlichkeit sowie Komfort für die Nutzer optimieren. Unter Beachtung dieser Anforderungen ist die Zielsetzung des Buches, eine Anleitung zur Projektierung solcher Anlagen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Zahlreiche Schaltbilder, Diagramme, Tabellen, Arbeitsblätter sowie einige Computerprogramme und Verordnungstexte wurden als Arbeitsunterlagen in das Werk aufgenommen; viele Beispiele veranschaulichen Methoden und Zusammenhänge. ISBN: 3835631144 Ressourcenmanagement - DAS ZENTRALE ELEMENT FÜR UNTER NEHMERISCHES UND KOMMUNALES HANDELN. 170 Seiten, Softcover/Paperback, sehr gut
[SW: Kind ; Verhaltensstörung ; Rhythmische Erziehung ; Sonderpädagogik ; Übungssammlung, Erziehung, Schul- und Bildungswesen, Medizin, Gesundheit]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43792 - gefunden im Sachgebiet: Umwelt - Okölogie
Anbieter: Antiquariat Kalyana, DE-58332 Schwelm

EUR 14,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Entstehung und Folgen der Schriftkultur.

Zum Vergrößern Bild anklicken

China, Indien, Funktion, Schrift, Schriftlichkeit ; Aufsatzsammlung, Wissenschaft und Kultur allgem Goody, Jack, Ian P. Watt und Kathleen Gough: Entstehung und Folgen der Schriftkultur. Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1986. Übersetzung von Friedhelm Herborth. Mit einer Einleitung von Heinz Schlaffer / Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft ; 600 Einband mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. - Nichts gebrauchen wir alltäglicher als die Schrift. In westlichen Gesellschaften erlernt man sie spätestens im Schulalter. Ohne sich über die Entstehung, sowie die eigentliche Bedeutung einer Schriftkultur Gedanken zu machen, wird sie verwendet. Doch die Schrift ist nicht plötzlich entstanden, viel mehr steckt ein Jahrtausende alter Entwicklungsprozess dahinter, der Gegenstand dieser Arbeit sein soll. Zu Beginn jedoch steht die Frage: Was ist eigentlich Schrift Ausgehend von der Möglichkeit Gesprochenes dauerhaft fixieren zu können, wird hier auf verschiedene Schriftformen und Schriftsysteme eingegangen. Für das weitere Verständnis der diversen Schriftsysteme, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, ist es wichtig die Unterschiede zwischen Logogrammen, Phonogrammen und Piktogrammen zu kennen, die hier näher erläutert werden sollen (siehe Kapitel 1). Anschließend wird der Themenbereich Oralität und Literalität angesprochen, ein sehr weiter Bereich, der die Gegensätze oder auch Gemeinsamkeiten von Mündlichkeit und Schriftlichkeit verdeutlichen soll (siehe Kapitel 2). Im Hauptteil folgt dann die chronologische Auflistung der Entstehung der Schriftarten von der Keilschrift, den Hieroglyphen, dem Phönizischen Alphabet, bis hin zum griechischen Alphabet. Anschließend soll auf James Goodys und Ian Watts Text `Entstehung und Folgen der Schriftkultur` (1986) mitunter kritisch eingegangen werden, der unter anderem Ausgangspunkt für den Inhalt dieser Arbeit sein soll. Goody und Watt, vertreten eine sehr westliche Sicht bezüglich der Bedeutung von Schriftlichkeit für eine Kultur (siehe Kapitel 3). In Kapitel 4 spielt die Verwendung von Schrift eine wichtige Rolle. Originalbroschur. 161 S. ; 18 cm 1. Auflage. Einband mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. - Nichts gebrauchen wir alltäglicher als die Schrift. In westlichen Gesellschaften erlernt man sie spätestens im Schulalter. Ohne sich über die Entstehung, sowie die eigentliche Bedeutung einer Schriftkultur Gedanken zu machen, wird sie verwendet. Doch die Schrift ist nicht plötzlich entstanden, viel mehr steckt ein Jahrtausende alter Entwicklungsprozess dahinter, der Gegenstand dieser Arbeit sein soll. Zu Beginn jedoch steht die Frage: Was ist eigentlich Schrift Ausgehend von der Möglichkeit Gesprochenes dauerhaft fixieren zu können, wird hier auf verschiedene Schriftformen und Schriftsysteme eingegangen. Für das weitere Verständnis der diversen Schriftsysteme, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, ist es wichtig die Unterschiede zwischen Logogrammen, Phonogrammen und Piktogrammen zu kennen, die hier näher erläutert werden sollen (siehe Kapitel 1). Anschließend wird der Themenbereich Oralität und Literalität angesprochen, ein sehr weiter Bereich, der die Gegensätze oder auch Gemeinsamkeiten von Mündlichkeit und Schriftlichkeit verdeutlichen soll (siehe Kapitel 2). Im Hauptteil folgt dann die chronologische Auflistung der Entstehung der Schriftarten von der Keilschrift, den Hieroglyphen, dem Phönizischen Alphabet, bis hin zum griechischen Alphabet. Anschließend soll auf James Goodys und Ian Watts Text `Entstehung und Folgen der Schriftkultur` (1986) mitunter kritisch eingegangen werden, der unter anderem Ausgangspunkt für den Inhalt dieser Arbeit sein soll. Goody und Watt, vertreten eine sehr westliche Sicht bezüglich der Bedeutung von Schriftlichkeit für eine Kultur (siehe Kapitel 3). In Kapitel 4 spielt die Verwendung von Schrift eine wichtige Rolle.
[SW: China, Indien, Funktion, Schrift, Schriftlichkeit ; Aufsatzsammlung, Wissenschaft und Kultur allgemein, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Grenzgebiete der Wissenschaft und Esoterik, Soziologie, Gesellschaft, Volkskunde, Völkerkunde]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 250166 - gefunden im Sachgebiet: Schrift / Schriftkunst / Typographie
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Einiges über Begriff und Wesen der Kunst (= Beilage zum Programm der Grossh. Bad. Progymnasiums zu Offenburg).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rechtschreibreform Stephan, L.: Einiges über Begriff und Wesen der Kunst (= Beilage zum Programm der Grossh. Bad. Progymnasiums zu Offenburg). Offenburg, Reiff Druckerei 1876. ein handschriftlicher Bibliotheksvermerk, ansonst guter und sauberer Zustand, in der 5 seitigen Vorbemerkung wird auf die Berliner Konferenz zur Deutschen Rechtschreibung eingegangen. Der gesamte Artikel ist nach deren Ergebnissen geschrieben. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Softcover/Paperback 17+V+40 Seiten, 1. Aufl. ein handschriftlicher Bibliotheksvermerk, ansonst guter und sauberer Zustand, in der 5 seitigen Vorbemerkung wird auf die Berliner Konferenz zur Deutschen Rechtschreibung eingegangen. Der gesamte Artikel ist nach deren Ergebnissen geschrieben.
[SW: Rechtschreibreform]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3206 - gefunden im Sachgebiet: Kunst/Design
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Festschrift zur Feier des 120 jährigen Bestehens der Bürgerwache Ehingen,..

Zum Vergrößern Bild anklicken

Heimatkunde, Donau Festschrift zur Feier des 120 jährigen Bestehens der Bürgerwache Ehingen,.. Ehingen, Ludwig Feger 1937. Einband etwas berieben, etwas fleckig und zerknittert, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------------------- Ehingen (Donau) ist eine Stadt im Südosten Baden-Württembergs, etwa 23 Kilometer südwestlich von Ulm und 67 Kilometer südöstlich von Stuttgart. Sie ist die größte Stadt des Alb-Donau-Kreises und Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Seit 1. Januar 1974 ist Ehingen Große Kreisstadt (die einzige im Alb-Donau-Kreis). Mit den Nachbargemeinden Griesingen, Oberdischingen und Öpfingen ist die Stadt eine Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft eingegangen. Der Teil der Ehinger Gemarkung auf der Albhochfläche (33,8 %) gehört zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Softcover/Paperback 16 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 1.Auflage, Einband etwas berieben, etwas fleckig und zerknittert, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------------------- Ehingen (Donau) ist eine Stadt im Südosten Baden-Württembergs, etwa 23 Kilometer südwestlich von Ulm und 67 Kilometer südöstlich von Stuttgart. Sie ist die größte Stadt des Alb-Donau-Kreises und Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Seit 1. Januar 1974 ist Ehingen Große Kreisstadt (die einzige im Alb-Donau-Kreis). Mit den Nachbargemeinden Griesingen, Oberdischingen und Öpfingen ist die Stadt eine Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft eingegangen. Der Teil der Ehinger Gemarkung auf der Albhochfläche (33,8 %) gehört zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb.
[SW: Heimatkunde, Donau]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 92285 - gefunden im Sachgebiet: Länder, Deutschland
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Periphere und zerebrale arterielle Durchblutungsstörungen : Diagnostik u. Therapie.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Trübestein, Gustav [Hrsg.] und Gerd Assmann: Periphere und zerebrale arterielle Durchblutungsstörungen : Diagnostik u. Therapie. Erlangen : perimed-Fachbuch-Verl.-Ges., 1988. 211 S. : zahlr. Ill., graph. Darst. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Pp. 25 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 3884292919 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. hrsg. von G. Trübestein. Mit Beitr. von G. Assmann, M. Cachovan, C. Diehm, ... u.a., Das vorliegende Buch gibt dem angiologisch interessierten Arzt einen Überblick über den aktuellen Stand der diagnostischen und therapeutischen Verfahren bei peripherenund zerebralen arteriellen Durchblutungsstörungen. Bei den diagnostischen Verfahren wird insbesondere auf die Ultraschall-Doppler-Technik eingegangen; es werden sämtliche bildgebenden Verfahren einschließlich der Duplex-Sonographie dargestellt. Ausführlich werden die heute vorhandenen konservativen therapeutischen Möglichkeiten einschließlich der fibrinolytischen Therapie behandelt. Abschließend wird auf die Angioplastie und die operativen Verfahren eingegangen. 904B ISBN 3884292919
[SW: Gustav Trübestein , G. Assmann, M. Cachovan, Periphere und zerebrale arterielle Durchblutungsstörungen , Diagnostik u. Therapie , Arterielle Verschlusskrankheit, Medizin]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40437 - gefunden im Sachgebiet: Medizin / Innere Medizin / Chirurgie
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Truppendienst - Zeitschrift für die Ausbildung im Bundesheer - 19.Jg.1980 Heft 3-4; 21.Jg.1982 Heft 1-6; 22.Jg.1983 Heft 1-4; 23.Jg.1994 Heft 1-6, TD-Handbuch (Sonderheft 1984). Gesamtinhaltsverzeichnis der Jahrgänge 1972-1981.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Segur-Cabanac, August, Theodor Rossiwall Friedrich Wiener u. a.: Truppendienst - Zeitschrift für die Ausbildung im Bundesheer - 19.Jg.1980 Heft 3-4; 21.Jg.1982 Heft 1-6; 22.Jg.1983 Heft 1-4; 23.Jg.1994 Heft 1-6, TD-Handbuch (Sonderheft 1984). Gesamtinhaltsverzeichnis der Jahrgänge 1972-1981. Wien, Ueberreuter 1980-1984. Einband etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen. ---------------------- einzelne Jahrgänge oder Heft auf Anfrage. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Hardcover/Pappeinband, ca.100-150 Seiten mit zahlreichen Abbildungen pro Heft, 1.Auflage Einband etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen. ---------------------- einzelne Jahrgänge oder Heft auf Anfrage.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 118275 - gefunden im Sachgebiet: Militaria
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 129,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Handwerkskundschaften mit Ortsansichten. Beschreibender Katalog der Arbeitsattestate wandernder Handwerksgesellen. (1731-1830). Band 1: Allgemeiner Teil.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Handwerkskundschaft, Ortsansicht, Arbeitsattestat, Handwerker, wandernder handwerksgeselle, Wanderu Stopp, Klaus: Die Handwerkskundschaften mit Ortsansichten. Beschreibender Katalog der Arbeitsattestate wandernder Handwerksgesellen. (1731-1830). Band 1: Allgemeiner Teil. Hiersemann, Stuttgart, 1982. Band 2: Katalog Bundesrepublik Deutschland Aalen - Esslingen. (1982) Ganz kleiner Name auf Vorsatz (1983) Sonst aber FRISCHES, SEHR schönes Exemplar dieser ZWEI Bände der schönen Dokumentation. - Die Drucktechniken, der ikonographische Inhalt und die Textvarianten der Kundschaften sind außerordentlich mannigfaltig. Auf diese Eigenheiten, wie auch auf Arbeitsdauer, Lebensalter, Wanderwege, Herkunft der Gesellen etc. wird in diesem Textband detailliert eingegangen. (aus der Einleitung). Originalleinen. VIII, 327 Seiten. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Abbildungen. ERSTAUSGABE. Ganz kleiner Name auf Vorsatz (1983) Sonst aber FRISCHES, SEHR schönes Exemplar dieser ZWEI Bände der schönen Dokumentation. - Die Drucktechniken, der ikonographische Inhalt und die Textvarianten der Kundschaften sind außerordentlich mannigfaltig. Auf diese Eigenheiten, wie auch auf Arbeitsdauer, Lebensalter, Wanderwege, Herkunft der Gesellen etc. wird in diesem Textband detailliert eingegangen. (aus der Einleitung).
[SW: Handwerkskundschaft, Ortsansicht, Arbeitsattestat, Handwerker, wandernder handwerksgeselle, Wanderung, Geselle, Arbeit, Attestat , Kundschaft Ikonographie, Text Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 244096 - gefunden im Sachgebiet: Handwerk / Handwerker / Handwerksgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 210,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lettres Persanes - Augmentee de douze lettres. Qui ne se trouvent point dans les precedentes, et d` une Table des Matieres.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Montesquieu, Charles de Secondat: Lettres Persanes - Augmentee de douze lettres. Qui ne se trouvent point dans les precedentes, et d` une Table des Matieres. Amsterdam 1781. Einband etwas berieben und bestossen , oberes Kapital etwas eingerissen, etwas fleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ---------------------------------------- Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux; † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen Montesquieu, war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Er gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen Geschichtswissenschaft. Obwohl der gemäßigte Vordenker der Aufklärung für seine Zeitgenossen auch ein erfolgreicher belletristischer Autor war, ist er vor allem als geschichtsphilosophischer und staatstheoretischer Denker in die Geistesgeschichte eingegangen und beeinflusst noch heute aktuelle Debatten. - 1721 wurde er durch einen Briefroman berühmt, den er 1717 begonnen hatte und der bald nach seinem anonymen Erscheinen in Amsterdam von der Zensur verboten wurde: die Lettres persanes (Persische Briefe). Den Inhalt des Werkes, das heute als ein Schlüsseltext der Aufklärung gilt, bildet die fiktive Korrespondenz zweier fiktiver Perser, die von 1711 bis 1720 Europa bereisen und Briefe mit Daheimgebliebenen wechseln. Hierbei schildern sie – und dies ist der aufklärerische Kern des Werkes – ihren Korrespondenzpartnern die kulturellen, religiösen und politischen Verhältnisse vor allem in Frankreich und besonders in Paris mit einer Mischung aus Staunen, Kopfschütteln, Spott und Missbilligung (was spätestens seit Pascals Lettres provinciales ein beliebtes Verfahren war, um den Leser zum Teilhaber einer Sicht von außen zu machen und ihm so einen kritischen Blick auf das eigene Land zu ermöglichen). Montesquieu behandelt in dieser Schrift verschiedene Themen, wie Religion, Priestertum, Sklaverei, Polygamie, Benachteiligung der Frauen u. a. m. im Sinne der Aufklärung. Darüber hinaus ist in die Lettres ein romanesker Handlungsstrang um die daheim gebliebenen Haremsdamen eingeflochten, der an dem Erfolg des Buches nicht ganz unbeteiligt war. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leder- Hardcover/Pappeinband, 527 Seiten Nouvelle Edition Einband etwas berieben und bestossen , oberes Kapital etwas eingerissen, etwas fleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ---------------------------------------- Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux; † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen Montesquieu, war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Er gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen Geschichtswissenschaft. Obwohl der gemäßigte Vordenker der Aufklärung für seine Zeitgenossen auch ein erfolgreicher belletristischer Autor war, ist er vor allem als geschichtsphilosophischer und staatstheoretischer Denker in die Geistesgeschichte eingegangen und beeinflusst noch heute aktuelle Debatten. - 1721 wurde er durch einen Briefroman berühmt, den er 1717 begonnen hatte und der bald nach seinem anonymen Erscheinen in Amsterdam von der Zensur verboten wurde: die Lettres persanes (Persische Briefe). Den Inhalt des Werkes, das heute als ein Schlüsseltext der Aufklärung gilt, bildet die fiktive Korrespondenz zweier fiktiver Perser, die von 1711 bis 1720 Europa bereisen und Briefe mit Daheimgebliebenen wechseln. Hierbei schildern sie – und dies ist der aufklärerische Kern des Werkes – ihren Korrespondenzpartnern die kulturellen, religiösen und politischen Verhältnisse vor allem in Frankreich und besonders in Paris mit einer Mischung aus Staunen, Kopfschütteln, Spott und Missbilligung (was spätestens seit Pascals Lettres provinciales ein beliebtes Verfahren war, um den Leser zum Teilhaber einer Sicht von außen zu machen und ihm so einen kritischen Blick auf das eigene Land zu ermöglichen). Montesquieu behandelt in dieser Schrift verschiedene Themen, wie Religion, Priestertum, Sklaverei, Polygamie, Benachteiligung der Frauen u. a. m. im Sinne der Aufklärung. Darüber hinaus ist in die Lettres ein romanesker Handlungsstrang um die daheim gebliebenen Haremsdamen eingeflochten, der an dem Erfolg des Buches nicht ganz unbeteiligt war.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 124487 - gefunden im Sachgebiet: Literatur vor 1900
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 399,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Designer im Bereich Animation und Cyberspace : Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland [Tagungsband zur Fachtagung "Ausbildung im Bereich Simulation und Animation"]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Willim, Bernd (Herausgeber): Designer im Bereich Animation und Cyberspace : Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland [Tagungsband zur Fachtagung "Ausbildung im Bereich Simulation und Animation"] Berlin : Drei-R-Verl., 1992. 1. Aufl., 300 S. : Ill., graph. Darst., mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 21 cm, Softcover / Paperback, ISBN: 9783925786099 Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Designer im Bereich Animation und Cyberspace : Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland ; [Tagungsband zur Fachtagung "Ausbildung im Bereich Simulation und Animation"], Bernd Willim (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber). [Veranst. Gesellschaft für Informatik e.V., FG 4.1.4 "Graphische Simulation und Animation"], Zum Inhalt: Das vorliegende Fachbuch bietet im Teil I einen Einblick in unterschiedliche Aus-und Weiterbildungsinitiativen in Deutschland, die auf der Fachtagung "Ausbildung im Bereich Simulation und Animation" Ende Mai 1992 in Berlin vorgestellt wurden. Ein Berufsbild des "Animation Designers" existiert bisher noch nicht. Daher gibt es derzeit auch keinen anerkannten Ausbildungsberuf, den Schulabgänger erlernen können. Die Hauptaktivitäten der Ausbildung finden derzeit im Hochschulbereich statt. - Im Teil II wird auf die Qualifikations-Anforderungen an einen Animation Designer und auf ein mögliches Berufsbild für die Zukunft eingegangen. Teil III beschreibt den Übergang zum Cyberspace Designer, dessen Ausbildungsweg zu 100 Prozent auf dem Ausbildungsweg des Animation Designers aufbaut. Im Anschluß wird vertiefend auf einen schnell wachsenden Markt eingegangen, der um ein Vielfaches größer sein wird als der bisherige Computer-Animations-Markt. Die Rede ist von der Virtuellen Realität, der Generierung von computer-animierten Scheinwelten, die als Cyberspace bezeichnet werden. Über 80 Seiten Basiswissen mit farbigen Abbildungen geben einen fundierten Einblick in die Kommunikationsebene des 21. Jahrhunderts. - Im Teil IV findet der/die Leser/in hilfreiche Hinweise auf Informationsquellen zum Thema wie Fachkonferenzen, Fachliteratur, Videos mit Computer-Animationen sowie über die GI-Fachgruppe 4.1.4, die auf dem Gebiet der Computer-Animation und Computer-Simulation aktiv tätig ist. K 034 ISBN 9783925786099
[SW: Designer im Bereich Animation und Cyberspace, Deutschland, Computeranimation, Beruf, Ausbildung, Kongress, Berlin, Cyberspace, Informatik, Datenverarbeitung, Arbeit, Erziehung, Bildung, Unterricht, Bildende Kunst]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 54209 - gefunden im Sachgebiet: Informatik / Programmieren / Multimedia / Internet
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 146,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Corpus iuris civilis iustinianaei. Gesamtausgabe in 6 Bänden. - Bd.1: Digestum vetus, sev Pandectarum ivris civilis tomus primus... - Bd.2: Infortiatum, Sev Pandectarvm Ivris Civilis, Tomvs Secvndvs... - Bd.3: Digestum Nouum, Sev Pandectarvm Ivris Civilis Tomvs Tertivs, Ex Pandectis Florentinis, quae olim Pisanae dicebantur ... - Bd.4: Codicis D.N. Imperat. Ivstiniani SA- cratissimi principis PP. Avgvsti repetitae praelectionis libri XII... - Bd.5: Volumen Legum, Quod paruum vocant: .. Tres Posteriores libri Codicis D.Iustiniani. Sacratiss. Principis, eadem Cura,... beigebunden: Institutionum, Sive Primorvm Totivs Ivrisprudentiae Elementorum, Libri Qvatvor... Bd.6: Novvm Sextum Volumen, ..., Thesavrvs Accvrsianvs: Dictiones et Sententias Ivris Selectiores....

Zum Vergrößern Bild anklicken

Corpus iuris civilis iustinianaei. Gesamtausgabe in 6 Bänden. - Bd.1: Digestum vetus, sev Pandectarum ivris civilis tomus primus... - Bd.2: Infortiatum, Sev Pandectarvm Ivris Civilis, Tomvs Secvndvs... - Bd.3: Digestum Nouum, Sev Pandectarvm Ivris Civilis Tomvs Tertivs, Ex Pandectis Florentinis, quae olim Pisanae dicebantur ... - Bd.4: Codicis D.N. Imperat. Ivstiniani SA- cratissimi principis PP. Avgvsti repetitae praelectionis libri XII... - Bd.5: Volumen Legum, Quod paruum vocant: .. Tres Posteriores libri Codicis D.Iustiniani. Sacratiss. Principis, eadem Cura,... beigebunden: Institutionum, Sive Primorvm Totivs Ivrisprudentiae Elementorum, Libri Qvatvor... Bd.6: Novvm Sextum Volumen, ..., Thesavrvs Accvrsianvs: Dictiones et Sententias Ivris Selectiores.... Lugduni, Petri Landry 1604. Einband berieben und bestossen, Deckel mit vereinzelten Würmgängen, Schließen fehlen, innen etwas fleckig, teils kl. Wasserrand am rechten Schnitt; Bd.1: Deckel und die ersten 5 Seiten rechts unten beschädigt (ohne Textverlust).Bd.2: wohl eine Ausgabe von 1585, ca.2cm kleiner als die anderen Bände, andere Blindprägung, Titel hinterklebt. ---------------------------------------------- Das Corpus Juris Civilis (C.I.C. oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv, dt.: „Bestand des zivilen Rechts“) umfasst ein seit der Zeit des Humanismus so bezeichnetes Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian zusammengestellt wurde. Die in einer späten Restaurationsphase römischer Reichskultur entstandene Sammlung, die antike und spätantike römische Gesetze kompiliert und kodifiziert, geriet nach dem Untergang des Römischen Reiches weitgehend in Vergessenheit und wurde im 11. Jahrhundert vor allem durch Irnerius von Bologna wiederentdeckt. Sie war jahrhundertelang die wichtigste Textgrundlage des in weiten Teilen Europas bis ins 19. Jahrhundert angewandten Römischen Rechts. Ihr Inhalt ist in mehrstufigen und vielschichtigen Rezeptionsprozessen auch in zahlreiche moderne Gesetzeswerke und Rechtsordnungen eingegangen. Fol., ornamental blindgeprägte Ledereinbände auf 6 Bünden und handgeschriebenen Titelschild, Titel mit einem Holzschnitt (Zeichen des aufrechten Löwen mit den Fliegen (Lion mouchetè)) in rot-schwarzen Druck, Text in zwei Spalten pro Seite, Bd.1: Titel, 19 Blatt, 2222 Spalten; Bd.2: Titel, 7 Blatt, 2020Spalten; Bd.3:Titel, 8 Blatt,1926 Spalten; Bd.4: 19 Blatt, 2204 Spalte, 16 Blatt; Bd.5: Titel, 5 Blatt, 324 Spalten, 5 Blatt,640 Spalten, 9 Blatt,198 Spalten, Titel, 7 Blatt,564 Spalten; Bd.6: Titel, 148 Blatt, 378 Seiten, 340 Spalten, 4 Blatt, 198 Seiten. Einband berieben und bestossen, Deckel mit vereinzelten Würmgängen, Schließen fehlen, innen etwas fleckig, teils kl. Wasserrand am rechten Schnitt; Bd.1: Deckel und die ersten 5 Seiten rechts unten beschädigt (ohne Textverlust).Bd.2: wohl eine Ausgabe von 1585, ca.2cm kleiner als die anderen Bände, andere Blindprägung, Titel hinterklebt. ---------------------------------------------- Das Corpus Juris Civilis (C.I.C. oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv, dt.: „Bestand des zivilen Rechts“) umfasst ein seit der Zeit des Humanismus so bezeichnetes Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian zusammengestellt wurde. Die in einer späten Restaurationsphase römischer Reichskultur entstandene Sammlung, die antike und spätantike römische Gesetze kompiliert und kodifiziert, geriet nach dem Untergang des Römischen Reiches weitgehend in Vergessenheit und wurde im 11. Jahrhundert vor allem durch Irnerius von Bologna wiederentdeckt. Sie war jahrhundertelang die wichtigste Textgrundlage des in weiten Teilen Europas bis ins 19. Jahrhundert angewandten Römischen Rechts. Ihr Inhalt ist in mehrstufigen und vielschichtigen Rezeptionsprozessen auch in zahlreiche moderne Gesetzeswerke und Rechtsordnungen eingegangen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 141031 - gefunden im Sachgebiet: Juristica
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 6.499,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Medizin, Leben, Chirurgie Kern, Ernst: Theodor Billroth : 1829 - 1894 ; Biographie anhand von Selbstzeugnissen. München ; Wien ; Baltimore : Urban und Schwarzenberg, 1994. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Verlagstext: Theodor Billroths Pioniertaten als Chirurg sind längst in die Medizingeschichte eingegangen. Er hat nicht nur die moderne Magenchirurgie inauguriert, sondern darüber hinaus der gesamten Chirurgie erstmals eine neue naturwissenschaftlich begründete Richtung gegeben. Zudem fand er Zeit, Klavier, Cello und Geige zu spielen, Gedichte zu verfassen sowie Kammermusik zu komponieren, aufsehenerregende Musikkritiken zu schreiben und sich der Malerei zu widmen. Es ist das Anliegen des Verfassers, der in den letzten 4 Jahrzehnten in Vorträgen und Aufsätzen immer wieder das epochale Lebenswerk Billroths beschrieben hat, einer Generation, die nur noch wenig Über die Medizingeschichte des 19. Jahrhunderts weiß, die Persönlichkeit dieses großartigen Mannes näherzubringen. - Prof. Dr. med. Ernst Kern, geboren 1923 in Unterfranken, aufgewachsen in Augsburg. Nach dem Abitur 1941 Kriegsdienst 1941-1945 als Gebirgsjäger in Rußland. Studium der Medizin in München und Erlangen. Staatsexamen und Promotion 1949. Chirurgische Ausbildung in Freiburg i. Br. 1959 Habilitation für Chirurgie. 1967-1969 Chefarzt der chirurgischen Abteilung, Städtisches Krankenhaus Lörrach.1969-1991 Ordinarius für Chirurgie an der Universität Würzburg. - Geb. 13.01.1923, gest. 14.05.2014. - Originalleinen mit Originalumschlag im Schuber 308 Seiten, dokumentarische Abbildungen ; 21 cm Erstausgabe. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Verlagstext: Theodor Billroths Pioniertaten als Chirurg sind längst in die Medizingeschichte eingegangen. Er hat nicht nur die moderne Magenchirurgie inauguriert, sondern darüber hinaus der gesamten Chirurgie erstmals eine neue naturwissenschaftlich begründete Richtung gegeben. Zudem fand er Zeit, Klavier, Cello und Geige zu spielen, Gedichte zu verfassen sowie Kammermusik zu komponieren, aufsehenerregende Musikkritiken zu schreiben und sich der Malerei zu widmen. Es ist das Anliegen des Verfassers, der in den letzten 4 Jahrzehnten in Vorträgen und Aufsätzen immer wieder das epochale Lebenswerk Billroths beschrieben hat, einer Generation, die nur noch wenig Über die Medizingeschichte des 19. Jahrhunderts weiß, die Persönlichkeit dieses großartigen Mannes näherzubringen. - Prof. Dr. med. Ernst Kern, geboren 1923 in Unterfranken, aufgewachsen in Augsburg. Nach dem Abitur 1941 Kriegsdienst 1941-1945 als Gebirgsjäger in Rußland. Studium der Medizin in München und Erlangen. Staatsexamen und Promotion 1949. Chirurgische Ausbildung in Freiburg i. Br. 1959 Habilitation für Chirurgie. 1967-1969 Chefarzt der chirurgischen Abteilung, Städtisches Krankenhaus Lörrach.1969-1991 Ordinarius für Chirurgie an der Universität Würzburg. - Geb. 13.01.1923, gest. 14.05.2014. -
[SW: Medizin, Leben, Chirurgie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 265501 - gefunden im Sachgebiet: Medizin / Medizingeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 33,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Handwerkskundschaft, Ortsansicht, Arbeitsattestat, Handwerker, wandernder handwerksgeselle, Wanderu Stopp, Klaus: Die Handwerkskundschaften mit Ortsansichten. Beschreibender Katalog der Arbeitsattestate wandernder Handwerksgesellen. (1731-1830). Band 1: Allgemeiner Teil. Hiersemann, Stuttgart, 1982. Band 2: Katalog Bundesrepublik Deutschland Aalen - Esslingen. (1982) Ganz kleiner Name auf Vorsatz (1983) Sonst aber FRISCHES, SEHR schönes Exemplar dieser ZWEI Bände der schönen Dokumentation. - Die Drucktechniken, der ikonographische Inhalt und die Textvarianten der Kundschaften sind außerordentlich mannigfaltig. Auf diese Eigenheiten, wie auch auf Arbeitsdauer, Lebensalter, Wanderwege, Herkunft der Gesellen etc. wird in diesem Textband detailliert eingegangen. (aus der Einleitung). Originalleinen. VIII, 327 Seiten. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Abbildungen. ERSTAUSGABE. Ganz kleiner Name auf Vorsatz (1983) Sonst aber FRISCHES, SEHR schönes Exemplar dieser ZWEI Bände der schönen Dokumentation. - Die Drucktechniken, der ikonographische Inhalt und die Textvarianten der Kundschaften sind außerordentlich mannigfaltig. Auf diese Eigenheiten, wie auch auf Arbeitsdauer, Lebensalter, Wanderwege, Herkunft der Gesellen etc. wird in diesem Textband detailliert eingegangen. (aus der Einleitung).
[SW: Handwerkskundschaft, Ortsansicht, Arbeitsattestat, Handwerker, wandernder handwerksgeselle, Wanderung, Geselle, Arbeit, Attestat , Kundschaft Ikonographie, Text Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 262823 - gefunden im Sachgebiet: Handwerk / Handwerker / Handwerksgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 215,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Segur-Cabanac, August, Theodor Rossiwall Friedrich Wiener u. a.: Truppendienst - Zeitschrift für die Ausbildung im Bundesheer - 5.Jahrgang, 1966. Wien, Ueberreuter 1966. Einband etwas berieben, Vorsatz Tesafleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Hardcover/Pappeinband, 584 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 1.Auflage Einband etwas berieben, Vorsatz Tesafleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 144366 - gefunden im Sachgebiet: Militaria
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 69,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Segur-Cabanac, August, Theodor Rossiwall Friedrich Wiener u. a.: Truppendienst - Zeitschrift für die Ausbildung im Bundesheer - 7.Jahrgang, 1968. Wien, Ueberreuter 1968. Einband etwas berieben, Vorsatz Tesafleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Hardcover/Pappeinband, 612 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 1.Auflage Einband etwas berieben, Vorsatz Tesafleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 144369 - gefunden im Sachgebiet: Militaria
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 69,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Segur-Cabanac, August, Theodor Rossiwall Friedrich Wiener u. a.: Truppendienst - Zeitschrift für die Ausbildung im Bundesheer - 9.Jahrgang, 1970. Wien, Ueberreuter 1970. Einband etwas berieben, Vorsatz Tesafleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Hardcover/Pappeinband, 612 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 1.Auflage Einband etwas berieben, Vorsatz Tesafleckig, sonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------------------------- Jede der Ausgaben beschäftigt ausführlich mit der Taktik und Einsatzgrundsätzen, Truppenausbildung, Mitteilungen für Reservisten, Einzelbeiträgen und allgemeinen Nachrichten, Manövern und Übungen im österreichischen Bundesheer. Jenseits dieses Schwerpunkts wird aber auch auf militärhistorische Ereignisse aus Österreichs Geschichte eingegangen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 144368 - gefunden im Sachgebiet: Militaria
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 69,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top