Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 885 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Nie mehr einsam sein! Wege zur Selbsthilfe.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Tanner, Ira J. (Verfasser): Nie mehr einsam sein! Wege zur Selbsthilfe. Rüschlikon (Zürich), Stuttgart, Wien : Müller, 1975. 139 S., Pp. 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783275006045 Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband/Schutzumschlag gering berieben, gutes Exemplar. Ira J. Tanner. [Aus d. Amerikan. übers. von Sonda Heyer] , Gerade das, woran der Einsame kaum glauben mag : daß er selbst sich aus dem Kerker seiner Ein-samkeit befreien kann, widerfährt ihm mit diesem Buch. Der Einsame wird hier vor das genaue Abbild seiner Lebenssituation geführt. Wie Schuppen fällt es ihm von den Augen, und klar erkennt er die tiefwurzelnden Ursachen seiner Not. Einsamkeit ist anderes, ist bitterer als nur äußerliches Alleinsein. Unter allen Menschen - Familie, Bekannten, Kollegen, Nachbarn - keine Menschen-seele zu haben, der man sich mitteilen kann - das ist Einsamkeit. Die Sprache trifft es genau: Einsamkeit ist seelisches Alleinsein. Diese Not des Einsamen findet der Autor in allen Altersstufen und Lebensbereichen : bei den Ehepartnern, die nebeneinanderher leben; beim jungen Men-schen, der seiner Familie entfremdet ist; bei der enttäuschten Frau; bei der Mutter, deren Kinder das Haus verlassen haben; beim älteren Menschen, der sich vergessen, nicht mehr verstanden fühlt. Und bei den ungezählten anderen Männern und Frauen, die inmitten aller Tätigkeit doch als Menschen einsam bleiben. Mit einfachen, klaren Beispielen deckt Tanner diese Situation auf. Er öffnet damit dem Einsamen das Tor zur Welt, gibt ihm die Fähigkeit zurück, selbst den ent-scheidenden ersten Schritt auf den Anderen hin zu gehen. Der Bann der Einsamkeit ist damit gebrochen. 18899A ISBN 9783275006045
[SW: Nie mehr einsam sein, Wege zur Selbsthilfe, Einsamkeit Lebensführung Psychologie, Ratgeber, Sozialwissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48534 - gefunden im Sachgebiet: Ratgeber / Lebensführung
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gamarra, Pierre:  Die Schöne mit den Augen der Einsamkeit Novellen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gamarra, Pierre: Die Schöne mit den Augen der Einsamkeit Novellen Berlin: Verlag Tribüne, 1957. 156 Seiten , 20 cm, Leinen Seiten gebräunt, Schutzumschlag fleckig - an den Umschlagkanten Läsuren; `Die Schöne mit den Augen der Einsamkeit ` ist von erschüttender Eindringlichkeit, Ballade von der Liebe zur Heimat, zum Volk. Die Sprache Gamarras ist einfach, dicht, plastisch. Er knüpft an Traditionen der Meister der Novelle, Maupassant, Mérimee, an und bietet mit seinen Novellen Literatur von hohem künstlerischem Rang. (vom Umschlag) Aus dem Inhalt: Die Schöne mit den Augen der Einsamkeit; Es werde Licht; Der Weinberg der Berninets; Das Verbrechen; Die Mauer; Der Dreschflegel; Die Hände der Menschen; Das Haus unter dem Himmel; Pilar; 1c6b Gamarra Pierre; Die Schöne mit den Augen der Einsamkeit; Novellen; Französischer Schriftsteller; erschüttende Eindringlichkeit, Ballade; Liebe zur Heimat, Liebe zum Volk; Es werde Licht; Der Weinberg der Berninets; Das Verbrechen; Die Mauer; Der Dreschflegel; Die Hände der Menschen; Das Haus unter dem Himmel; Pilar; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1896 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 4,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Steineckert, Gisela:  Presente

Zum Vergrößern Bild anklicken

Steineckert, Gisela: Presente Berlin: Verlag Neues Leben, 1988. 2. Auflage 117 Seiten , 20 cm, Gewebeeinband mit Schutzumschlag Schutzumschlag-Kanten Läsuren, Seiten leicht gebräunt, ansonsten sehr guter Zustand, Aus dem Inhalt: Aus wilder Wurzel; Bevor du sterben musst; In dieser Strasse ist es gewesen; Nachts fliegt alles Ungelebte; Dean; Leicht ist es nicht gewesen; Wenn ich komme; Diesen Satz von mir, Manchmal schon; Ich liebe dich, Ich war es; Diese Sekunde, Immer noch klingt es; Glück zum Beispiel; Wärst da nicht du; Hoch veredelt; In den Städten; Keins soll sterben voraus; Schlaf neben mir; Das Kind schläft, Liebe geht nur, wenn du; Ich bin fremd hier, Gast; Das Töpfchen kocht und kocht; Komm; das Meer; Hilf mir, Schwester; Während ich die tränen; Vorbei; Es war ein Haus; Es war mein Mantel; Schon wieder Winter; Komm nicht herein; Einsamkeit, das ist ein Wort, Einsamkeit ist ein Entschluss; Verschrumpelte Blätter; Glückstag; Lach nur; Ich weise zurück; Liebe, schönes All; Seltsamer Gesang, Ich wollte nicht; Es gibt Magnolienbäume; Feuer; Eines Abends; Alles Runde, alles Weiche; Ich glaubte; Ganz hinten, wo der Atem aufhört; Gute Nacht, 1l2b Presente; Steineckert, Gisela; Aus wilder Wurzel; Bevor du sterben musst; In dieser Strasse ist es gewesen; Nachts fliegt alles Ungelebte; Dean; Leicht ist es nicht gewesen; Wenn ich komme; Diesen Satz von mir, Manchmal schon; Ich liebe dich, Ich war es; Diese Sekunde, Immer noch klingt es; Glück zum Beispiel; Wärst da nicht du; Hoch veredelt; In den Städten; Keins soll sterben voraus; Schlaf neben mir; Das Kind schläft, Liebe geht nur, wenn du; Ich bin fremd hier, Gast; Das Töpfchen kocht und kocht; Komm; das Meer; Hilf mir, Schwester; Während ich die tränen; Vorbei; Es war ein Haus; Es war mein Mantel; Schon wieder Winter; Komm nicht herein; Einsamkeit, das ist ein Wort, Einsamkeit ist ein Entschluss; Verschrumpelte Blätter; Glückstag; Lach nur; Ich weise zurück; Liebe, schönes All; Seltsamer Gesang, Ich wollte nicht; Es gibt Magnolienbäume; Feuer; Eines Abends; Alles Runde, alles Weiche; Ich glaubte; Ganz hinten, wo der Atem aufhört; Gute Nacht; Gedichte; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8068 - gefunden im Sachgebiet: Gedichte & Dramen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tanner, Ira J.: Nie mehr einsam sein! - Wege zur Selbsthilfe - aus dem Amerikanischen übersetzt von Sonda Heyer - Zürich Verl.Albert Müller, 1973. 139 Seiten Oppbd., ill. Schutzumschl. einsam beginnen wir, warum niemandem Einsamkeit erspart bleibt, Symptome der Einsamkeit, Initiative gegen die Einsamkeit, kleine Risiken - große Folgen, sich verstanden fühlen, heißt sich geliebt fühlen, vom Alleinsein profitieren, der zufriedene Einzelgänger, aus der Einsamkeit herauswachsen u.v.m., Le 1274
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11271 - gefunden im Sachgebiet: Leben
Anbieter: Versandantiquariat Brigitte & Rainer Doß, DE-25451 Quickborn

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EINSAMKEIT IN DER MEDIENGESELLSCHAFT

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wirtschaft Marketing & Verkauf, Marketing & Verkauf [Hrsg.]: Meibom, Barbara von EINSAMKEIT IN DER MEDIENGESELLSCHAFT 1996 LIT Verlag, Münster Inhalt: Einsamkeit als existentielle Grunderfahrung, Begreifen, Bewerten, Behandeln von Einsamkeit, Einsamkeit, Spiritualität, Liebe u.v.m. Zustand: Einband mit leichten Gebrauchsspuren, Seiten mit geringfügigen Gebrauchsspuren, Seiten mit wenigen Bleistiftmarkierungen, ansonsten SEHR GUTER Zustand! ISBN: 3825830535
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 132486 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher - Gesellschaft & Leben - Beruf & Karriere
Anbieter: INFINIBU KG, DE-40217 Düsseldorf

EUR 24,16
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,40
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tudor-Sandahl, Patricia/Irimia, Sigrid (Übersetz.)  Verabredung mit mir selbst. Von der Kraft, die im Alleinsein liegt

Zum Vergrößern Bild anklicken

Tudor-Sandahl, Patricia/Irimia, Sigrid (Übersetz.) Verabredung mit mir selbst. Von der Kraft, die im Alleinsein liegt Herder Verlag GmbH Freiburg 2005 Hardcover Ein faszinierendes Buch über die Sehnsucht, ganz bei sich zu sein. Über eine existentielle Herausforderung, die eine Chance inneren Wachstums - und eine besondere Form der Lebenskunst ist. Eine Einladung zu einem neuen Umgang mit sich selbst. Rezension: Auch in diesem Buch geht es um innere Werte, die wir nur erkennen können, wenn wir Zeiten bewusster Einsamkeit wählen. In diesem Buch geht es darum, die Einsamkeit zu strukturieren und in ihr zu reifen. Es ist eine Einladung zu einem neuen Umgang mit sich selbst. Oft reichen schon einige Tage auf dem Lande, manchmal braucht es einige Tage in Klausur... ... Zeit für sich selbst bedeutet alles mögliche. Natürlich gibt es Tag, an denen ich voller Gedanken bin und Nächte , in denen mich meine Träume stören. Es gibt aber auch genauso viele Tage in der Einsamkeit, an denen meine alltäglichen Geschäfte überhand nehmen, und Nächte, in denen ich wie ein Stein schlafe. Manchmal nutze ich die Zeit, um Dinge zu tun, die sonst unerledigt blieben: einen Brief schreiben, Rechnungen bezahlen, den Backofen putzen. Manchmal nehme ich mir die Zeit, einfach nur zu sein und überhaupt nichts zu tun. Nicht alle Tage in der Einsamkeit haben einen Sinn. Manche wirken grau und trist, und ich frage mich, was ich da gerade tue und warum ich nicht den nächstbesten Zug nach Hause nehme. An anderen Tagen nutze ich intensiv die Freiheit aus, die Nacht zum Tag zu machen, das Telefon abzuschalten, die Musik laut aufzudrehen, im Morgengrauen Pfannkuchen zu backen oder so lange, wie ich will, im Pyjama herumzuschlendern. Nur eines ist sicher: Ich weiß nie, wie sich die Tage entwickeln werden... wie neu! 239 220x146x25 mm ISBN: 9783451283499
[SW: Alleinsein - Einsam;Einsam ( Alleinsein );Single]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN8935 - gefunden im Sachgebiet: Ratgeber-Psyche
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 26,45
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Vita ipsa.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Altenberg, Peter: Vita ipsa. Berlin, Fischer, 1918. Unbeschnitten. Umschlag nur leicht fleckig, Rücken mit Leserillen. Seiten papierbedingt gebräunt. Sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. " Auf Alles nehmen liebevolle Frauen everntuell Rücksicht in unserem Leben, nur nicht auf unsere EInsamkeit.. Sie sind eifersüchtig auf unsere Einsamkeit..." Originalbroschur. 279 Seiten, 19 cm, ERSTAUSGABE. ISBN: B00P0994XU Unbeschnitten. Umschlag nur leicht fleckig, Rücken mit Leserillen. Seiten papierbedingt gebräunt. Sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. " Auf Alles nehmen liebevolle Frauen everntuell Rücksicht in unserem Leben, nur nicht auf unsere EInsamkeit.. Sie sind eifersüchtig auf unsere Einsamkeit..."
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 205984 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Vita ipsa.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Altenberg, Peter: Vita ipsa. Berlin, Fischer, 1918. Seiten papierbedingt gebräunt. Sonst SEHR gutes Exemplar der 2. Ausgabe.- " Auf Alles nehmen liebevolle Frauen everntuell Rücksicht in unserem Leben, nur nicht auf unsere Einsamkeit.. Sie sind eifersüchtig auf unsere Einsamkeit..." Originalhalbleinen in transparente schützende Folie eingebunden. 279 Seiten, 19 cm, Achte bis zehnte Auflage. Seiten papierbedingt gebräunt. Sonst SEHR gutes Exemplar der 2. Ausgabe.- " Auf Alles nehmen liebevolle Frauen everntuell Rücksicht in unserem Leben, nur nicht auf unsere Einsamkeit.. Sie sind eifersüchtig auf unsere Einsamkeit..."
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 216608 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Vita ipsa.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Altenberg, Peter: Vita ipsa. Berlin : S. Fischer, 1919. Seiten papierbedingt etwas gebräunt. Neue Vorsätze mit schönem Exlibris ( Motiv: Spinne) Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. .- " Auf Alles nehmen liebevolle Frauen everntuell Rücksicht in unserem Leben, nur nicht auf unsere Einsamkeit. Sie sind eifersüchtig auf unsere Einsamkeit." - BEILIEGT : Ausführlicher Zeitungsartikel von HANS WEIGEL über Altenberg " Diogenes im Nachtcafé, mit Sandalen un dickem Stock. Späterer Leinenband mit rotem Rückentitel. 317 S., Abbildungen, 19 cm, Erste bis vierte Auflage. Erstausgabe. ISBN: B005CL6O5C Seiten papierbedingt etwas gebräunt. Neue Vorsätze mit schönem Exlibris ( Motiv: Spinne) Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. .- " Auf Alles nehmen liebevolle Frauen everntuell Rücksicht in unserem Leben, nur nicht auf unsere Einsamkeit. Sie sind eifersüchtig auf unsere Einsamkeit." - BEILIEGT : Ausführlicher Zeitungsartikel von HANS WEIGEL über Altenberg " Diogenes im Nachtcafé, mit Sandalen un dickem Stock.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 251989 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Stadelheimer Tagebuch.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gefängnis Stadelheim Thoma, Ludwig: Stadelheimer Tagebuch. München : A. Langen, 1923. Gutes Exemplar. Eine FUNDGRUBE für Thomas Lektüre im Gefängnis, u.a. ausgiebig Platon. - " Ich sehe nicht ohne Befriedigung auf die Zeit zurück, die ich hier zugebracht habe. Die Einsamkeit war mir eine liebe Freundin und Helferin bei der Arbeit. Ich habe manches gelernt. Nicht zuletzt, wie nützlich es ist, die Zeit einzuteilen und jeder Stunde des Tages ihre Aufgabe zuzuweisen. .. Eines darf ich sagen: daß ich zu keiner Zeit empfindlicher gegen Phrasen war, und daß mich niemals ein falscher Ton stärker verletzte als in den sechs Wochen der Einsamkeit." Originalpappband. 18 cm. 103 Seiten. Achtes Tausend. Gutes Exemplar. Eine FUNDGRUBE für Thomas Lektüre im Gefängnis, u.a. ausgiebig Platon. - " Ich sehe nicht ohne Befriedigung auf die Zeit zurück, die ich hier zugebracht habe. Die Einsamkeit war mir eine liebe Freundin und Helferin bei der Arbeit. Ich habe manches gelernt. Nicht zuletzt, wie nützlich es ist, die Zeit einzuteilen und jeder Stunde des Tages ihre Aufgabe zuzuweisen. .. Eines darf ich sagen: daß ich zu keiner Zeit empfindlicher gegen Phrasen war, und daß mich niemals ein falscher Ton stärker verletzte als in den sechs Wochen der Einsamkeit."
[SW: Gefängnis Stadelheim]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 209757 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Einsamkeit : 100 Ratschläge zu ihrer Überwindung - mit einem Anhang: Anschriften gegen die Einsamkeit.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Einsamkeit ; Zwischenmenschliche Beziehung ; Ratgeber, Psychologie, Soziologie, Gesellschaft Ullin, Claude und Barbara von Korff-Schmising: Einsamkeit : 100 Ratschläge zu ihrer Überwindung - mit einem Anhang: Anschriften gegen die Einsamkeit. München : Ehrenwirth, 1985. gutes Exemplar ISBN: 9783431027334
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46067 - gefunden im Sachgebiet: Gesellschaft / Soziologie
Anbieter: Antiquariat Nußbaum, DE-54470 Bernkastel - Kues
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,95
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bücherkunde: Einsamkeit und Gemeinschaft; Zehn Vorträge der 5. Arbeitstagung des Amtes für Schrifttumspflege; Reihe: Schriftenreihe der Bücherkunde, Band 6; Herausgeber: Hans Hagemeyer; J. Engelhorn Nachf. Adolf Speemann / Stuttgart; 1939. Auflage: EA; 147 S.; Format: 14x22 Zehn Vorträge der 5. Arbeitstagung des Amtes für Schrifttumspflege beim Beauftragten des Führers für die gesamte geistige und weltanschauliche Erziehung der NSDAP.; Inhalt: Reichsleiter Alfred Rosenberg: Einsamkeit und Kameradschaft; Friedrich Griese: Einsamkeit und Gemeinschaft; Dr. Franz Koch: Ansprache vom 20. November 1938; Hans Carossa: Von der Beschaulichkeit des schöpferischen Schaffens; Erwin Guido Kolbenheyer: Ichbewußtsein und Gemeinschaftserleben in ihren biologischen Bedingungen; Dr. Hellmuth Langenbucher: Literatuwissenschaft und Gegenwartsdichtung; Dr. Bernhard Payr: Dichtung als Brücke zwischen den Völkern Europas; Hein Schlecht: Dichter bilden das Volks; Dr. Hermann Haßbargen: Sind Bibliotheken Totenhäuser des Schrifttums?; Dr. Adolf Spemann: Über die Verantwortung des Verlegers. --- LaLit 95,; --- Zustand: 2--, original helles Leinen mit rotem Deckel- + Rückentitel
[SW: Bibliographien; Schrifttumsverzeichnisse; Schrifttum; Literaturgeschichte; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25460 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 84,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Härtling, Peter.  Der Gedankenspieler. Roman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Härtling, Peter. Der Gedankenspieler. Roman. Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch, 1. Auflage, 2018. 227 S., Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Pp. Sehr guter Zustand, kl. Bleistifteintrag auf dem Vorsatz, textsauber. Lesebändchen. -- Peter Härtlings letztes Buch: ein bewegender Roman über das Alter, die Freundschaft und die Einsamkeit. Architektur, Musik, Literatur, Politik und die Natur, das sind die Koordinaten im Leben des Johannes Wenger, mit ihnen hat er sich jahrzehntelang beschäftigt. Doch als er pflegebedürftig wird, muss er erfahren, dass ihm so einiges zum Leben fehlt. Am Anfang steht der Stillstand. Johannes Wenger, ein achtzigjähriger alleinstehender Architekt, ist gestürzt und seither auf den Rollstuhl und Pflege angewiesen. Das kratzt an seinem Selbstbild, macht den Alltag mühsam und lässt viel Raum für Einsamkeit und Melancholie. Sein junger Hausarzt Dr. Mailänder jedoch hält dagegen und Wenger am Leben, holt ihn zurück in die Welt und lädt ihn mit seiner Familie zu einem gemeinsamen Osterurlaub ein. Wie der grantige Alte auf diese Einladung reagiert, sich der sechsjährigen Tochter des Arztes zuwendet und immer wieder zurückweicht, ist meisterhaft erzählt. Und was alles geschehen kann, wenn man mit einem kauzigen Rollstuhlfahrer, der gedanklich in ständigem Austausch steht mit historischen Figuren wie den Architekten Karl Friedrich Schinkel oder Mies van der Rohe, an den Strand von Travemünde reist, hat man sich so nicht vorstellen können. Mit diesem Urlaub aber ist die Reise Wengers nicht zu Ende, sein Gesundheitszustand verschlechtert sich und schwefelgelbe Träume führen ihn in seine Vergangenheit und an die Grenze. Mit viel Gefühl, genauem Blick und voller Selbstironie nimmt Härtling seine Leser mit in die Mühsal des Alters, um ihnen dann zu zeigen, welch großes Glückspotenzial auch diese Lebensphase besitzt. (Verlagstext) 9783462051773 ISBN: 9783462051773
[SW: Literatur, Deutsche Literatur, Belletristik, Roman, Erzählung, Lyrik, Prosa, Alter, Freundschaft, Einsamkeit, Peter Härtling]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17157 - gefunden im Sachgebiet: Romane/Erzählungen: Sonstiges Romane
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Garcia Marquez, Gabriel/Ploetz, Dagmar (Übersetz.)  Leben, um davon zu erzählen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Garcia Marquez, Gabriel/Ploetz, Dagmar (Übersetz.) Leben, um davon zu erzählen Kiepenheuer & Witsch GmbH Köln 2002 Leinen Die Memoiren von Gabriel Garcia Marquez sind ein Welterfolg. Die Erstauflage von über einer Million Exemplaren war in der spanischsprachigen Welt schnell vergriffen. Die deutsche Ausgabe stand sofort auf allen Bestsellerlisten. Leben, um davon zu erzählen ist ein großes Buch, das nicht nur bewegt und begeistert, sondern Lust macht, die Romane und Erzählungen des Nobelpreisträgers zu lesen oder wieder - und wieder - zu lesen. Nicht was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen. Und so erzählt Gabriel Garcia Marquez diesem Motto seines Buches folgend vom Leben seiner Eltern, denen er in Die Liebe in den Zeiten der Cholera ein Denkmal setzte, von der eigenen Kindheit und Jugend. Er erzählt von großer Armut und wilden Liebesabenteuern, von Freunden fürs Leben und der Leidenschaft für die Literatur. Der lateinamerikanische Schriftsteller Gabriel García Marquez hat ein gutes Gedächtnis. Wenn man ihm glauben kann, dann haben wir so wundervoll geheimnisvolle, fantasievolle Romane und Erzählungen wie Hundert Jahre Einsamkeit, Chronik eines angekündigten Todes und Liebe in Zeiten der Cholera nur diesem Erinnerungsvermögen zu verdanken. Denn eigentlich, so sagt Marquez im ersten Teil seiner Autobiografie Leben, um davon zu erzählen, seien all diese Geschichten in den rätselhaften und erfindungsreichen Erzählungen seiner Großmutter bereits angelegt gewesen. Marquez' Biografie steht ein Motto voran: Nicht was wir gelebt haben, ist das Leben, heißt es da, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen. Und so inszeniert der Autor seine Lebensgeschichte auch dick wie einen Roman: Nicht ganz so fulminant wie sein fiktives Werk (und sicher auch mit epischen Längen), aber spannend und voll Handlung. Begonnen hat er bei den Großeltern, einem pensionierten Oberst und seiner in einer Geisterwelt beheimateten Frau. Aber auch und vor allem von seiner Kindheit und Jugend, der Armut der Eltern, dem Leben in Kolumbien, den erfolgreichen Anfängen des späteren Schriftstellers als Journalist und von der Liebe erfährt man eine ganze Menge. Und das Haus der Familie in Aracataca, dass er 1950 mit seiner Mutter besuchte und von dem aus seine Lebensgeschichte retrospektkiv ihren Anfang nimmt, wird später in Hundert Jahre Einsamkeit aus tausend Worten wieder aufgebaut. Als bekannt wurde, dass Gabriel García Marquez an Krebs erkrankt sei, mutmaßte die literarisch interessierte Öffentlichkeit, der Autor wolle sich zurückziehen aus dem Gebiet der Literatur. Stattdessen hat er ein opulentes Buch vorgelegt, das Dichtung und Wahrheit geschickt verbindet. Weitere Bände dieser imposanten Erinnerungsarbeit sollen folgen. Man darf also noch hoffen. Rezension: Um es gleich vorwegzunehmen, dieses Buch ist sicher das wunderbarste und faszinierendste seit langem. In unvergleichlicher Weise berichtet Marquez über die ersten zwanzig Jahre seines Lebens wie in einem Roman. Dabei ist der Literaturnobelpreisträger von 1982 immer noch der begnadete Erzähler, der den Leser mit diesen Erinnerungen genauso zu fesseln vermag wie mit seinen übrigen Werken. Dabei leidet er an einer schweren Krankheit und hat den ersten Teil seiner Memoiren (drei sollen es werden) in den Pausen zwischen den Therapien in nordamerikanischen Krankenhäusern fertiggestellt. Die Struktur des Buches und jedes einzelnen Satzes ist einfach, doch von besonderer Präzision in der Wortwahl. Man stößt auf wichtige Begebenheiten und wird inspiriert, die bedeutendsten Werke dieses Autors mal wieder zu lesen (Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt / Hundert Jahre Einsamkeit). Das Werk endet am Höhepunkt seiner Lehrjahre, nachdem er den Entschluss gefasst hat, Journalist und Schriftsteller, nicht aber Rechtsanwalt zu werden - welch glückliche Fügung! In Kolumbien gab es übrigens tumultartige Szenen vor den Buchhandlungen, und manchmal wurde zur Präsentation des neuen Werkes von García Márquez sogar die Nationalhymne gespielt. Die Leute feierten ihr Idol begeistert. Wer seine Bücher und vor allem dieses kennt, weiß warum. Es verleiht auch unseren Tagen Tiefe. „Unser Leben ist nicht das, was geschah, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern. (Marquez) 603 210x141x47 mm ISBN: 9783462030280
[SW: Erinnerung / Literatur;Garcia Marquez, Gabriel;Marquez, Gabriel Garcia]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN9629 - gefunden im Sachgebiet: Schriftsteller/innen
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 25,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

MIDNIGHT COWBOY

Zum Vergrößern Bild anklicken

Herlihy, James Leo MIDNIGHT COWBOY 2018 Blumenbar, Berlin Der Kultroman über Liebe und Einsamkeit.Joe Buck ist ein Einzelgänger. Nach dem Tod seiner Großmutter Sally, bei der er aufgewachsen ist, beschließt er, sich Cowboystiefel zu besorgen, nach New York zu fahren und bei einsamen Frauen Unterschlupf zu suchen.Doch das New York der frühen Sechziger ist kein Ort für einen Mann in Cowboystiefeln, die neue Zeit hat längst begonnen, und auf Joe warten nur Armut und Einsamkeit. Bis er dem hinkenden Gauner Ratso Rizzo begegne. Ihre Freundschaft, ihre Liebe zählt zu den schönsten der amerikanischen Literaturgeschichte.,,Wer dieses Buch liest, wird mitgenommen in eine Halbwelt von Illusionen, Einsamkeit und sexueller Gewalt, aber auch eine Halbwelt von Freundschaft und Liebe. Ohne jeden Sozialkitsch, sondern mit einer Würde und einer literarischen Intensität, die ihresgleichen suchen. Daniel Schreiber.,,Joe Buck ist ein durch und durch wunderbarer Charakter. Tennessee Williams Zustand: Einband mit geringfügigen Gebrauchsspuren, Seiten mit geringfügigen Gebrauchsspuren, insgesamt SEHR GUTER Zustand! ISBN: 3351050488
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 356 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik - Frauenliteratur & Liebesromane - Frauenromane Allgemein & Klassiker
Anbieter: Nostalgie Salzburg, AT-5020 Salzburg
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland für jeden Titel Versandkostenfrei ab 50.- in Österreich Europa jedes Buch 15.- Welt jedes Buch 15.- Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 5,34
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top