Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 2207 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Koebner, Thomas / Wulf Köpke u.a. (Hrsg.): Exilforschung - Ein internationales Jahrbuch. Herausgegeben im Auftrag der Gesellschaft für Exilforschung / Society for Exile Studies. Band 1 - 9, 11 und 12 [in 11 Bänden]. Band 1: Stalin und die Intellektuellen und andere Themen / Bd. 2: Erinnerungen ans Exil - kritische Lektüre der Autobiographien nach 1933 und andere Themen / Bd. 3: Gedanken an Deutschland im Exil und andere Themen / Bd. 4: Das jüdische Exil und andere Themen / Band 5: Fluchtpunkte des Exils und andere Themen / Bd. 6: Vertreibung der Wissenschaften und andere Themen / Bd. 7: Publizistik im Exil und andere Themen / Bd. 8: Politische Aspekte des Exils / Bd. 9: Exil und Remigration / Bd. 11: Frauen und Exil. Zwischen Anpassung und Selbstbehauptung / Bd. 12: Aspekte der künstlerischen Inneren Emigration 1933-1945 München, edition text + kritik 1983 - 2003. gr. 8ºAntikbuch24-Schnellhilfegroß Oktav = Höhe des Buchrücken 22,5-25 cm. Zusammen ca. 3500 S., teils mit etlichen Abbildungen im Text, verschiedenfarbiger Orig.-Karton mit Rücken- und Deckeltitel, (geringfügige Lagerspuren, zweiter Band mit einigen Bleistiftanstreichungen, Band 9 und 12 mit handschriftlicher Eintragung der Seitenzahlen zu Hubertus Prinz zu Löwenstein (HPL), insgesamt gute und wohlerhaltene Reihe). Fundgrube zum vielschichtigen Themenkomplex der Exilproblematik mit überaus zahlreichen fundierten wissenschaftlichen Beiträgen verschiedener Autoren. Band 1: Stalin und die Intellektuellen und andere Themen / Bd. 2: Erinnerungen ans Exil - kritische Lektüre der Autobiographien nach 1933 und andere Themen / Bd. 3: Gedanken an Deutschland im Exil und andere Themen / Bd. 4: Das jüdische Exil und andere Themen / Band 5: Fluchtpunkte des Exils und andere Themen / Bd. 6: Vertreibung der Wissenschaften und andere Themen / Bd. 7: Publizistik im Exil und andere Themen / Bd. 8: Politische Aspekte des Exils / Bd. 9: Exil und Remigration / Bd. 11: Frauen und Exil. Zwischen Anpassung und Selbstbehauptung / Bd. 12: Aspekte der künstlerischen Inneren Emigration 1933-1945.
[SW: Exilanten, Emigranten, Exil, Jahrbuch, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1993, 1994, 2002, 2003]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26974 - gefunden im Sachgebiet: Zeitschriften und Periodika
Anbieter: Antiquariat Librarius, DE-12163 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 95,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das allmähliche Ersticken von Schreien : Sprache u. Exil heute. Münchner Poetik-Vorlesungen. Edition Akzente.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bienek, Horst: Das allmähliche Ersticken von Schreien : Sprache u. Exil heute. Münchner Poetik-Vorlesungen. Edition Akzente. München ; Wien : Hanser, 1987. 113 S., kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 20 cm , Softcover / Paperback, ISBN: 9783446150119 Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Das allmähliche Ersticken von Schreien : Sprache u. Exil heute. Münchner Poetik-Vorlesungen. Edition Akzente. Der Begriff »Exil« in der Literatur beschränkt sich heute nicht mehr nur auf das Exil von 1933-1945. In einer Zeit der politischen oder religiösen Verfolgungen, wie sie in 122 Ländern der Erde stattfinden, entsteht ein großer Teil der Weltliteratur im Exil. In seinen Poetik-Vorlesungen über Sprache und Exil heute hat sich Bienek zur Aufgabe gemacht, das Bewußtsein und Interesse für diese Exil-Schriftsteller zu wecken. Wer Bieneks Biographie, seine Romane und publizistischen Arbeiten kennt, weiß, daß vergessene oder ins Abseits geratene Autoren seit nun schon dreißig Jahren in ihm einen verläßlichen und selbstlosen Anwalt haben. 19176 ISBN 9783446150119
[SW: Das allmähliche Ersticken von Schreien, Sprache u. Exil heute, Münchner Poetik-Vorlesungen Edition Akzente, Bienek, Horst, Autobiographie, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52415 - gefunden im Sachgebiet: Politik / Gesellschaft / Politikgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Exil-Gestalten : deutsche Buchgestalter in den Niederlanden 1932 - 1950.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Niederlande ; Exil ; Buchkünstler ; Deutsche ; Geschichte 1932-1950, Bildende Kunst, Schrift, Buch, Löb, Kurt: Exil-Gestalten : deutsche Buchgestalter in den Niederlanden 1932 - 1950. Arnhem : Gouda Quint, 1995. Buch in sehr guter Erhaltung, Einband sauber und vorwiegend unbestoßen, gering kantenberieben Seiten hell und sauber, ohne Einträge, Mit `Exil-Gestalten` wird ein Beitrag zur Geschichtsschreibung der Buchgestaltung geliefert. Hauptakzente sind hierbei Leben und Werk von zwei äußerst konträren graphischen Gestaltern - Henri Friedlaender und Paul L. Urban - die um 1933 aus Deutschland in das niederländische Exil gingen. Der Autor - selbst deutscher Emigrant und Buchkünstler - behandelt u.a. sowohl Friedlaenders künstlerischen und pädagogischen Einfluß auf sein Gastland, als die unterschiedliche Mitarbeit der beiden Graphiker an den Buchproduktionen der tonangebenden deutschsprachigen Exil-Verlage: Querido und Allert de Lange. Dieses umfangreiche und prägnante Schaffen hat das `Gesicht` der zwei Verlage in starkem Maße mitbestimmt. `Exil-Gestalten` enthält zusätzlich noch eine komprimierte graphische Bibliographie der von Friedlaender und Urban gestalteten Ausgaben dieser Verlagshäuser. Die reich illustrierte Studie beleuchtet ein bisher noch nicht erforschtes Teilgebiet holländischer Buchkunst der jüngsten Vergangenheit und ergänzt weitere Untersuchungen über das deutschsprachige kulturelle Exil in den Niederlanden während der Jahre 1932 - 1950. ISBN: 9038702671
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 142201 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jarmatz, Klaus, Werner Mittenzwei, Eike Midell, Ludwig Hoffmann, Klaus Hermsdorf, Dieter Schiller u. a.: Kunst und Literatur im Antifaschistischen Exil 1933-1945: Konvolut aus 6 Bänden der 7-teiligen Reihe: 1) Band 1: Exil in der UDSSR; 2) Band 2: Exil in der Schweiz; 3) Band 3: Exil in den USA ; 4) Band 5: Exil in der Tschechoslowakei, in Großbritannien, Skandinavien und Palästina; 5) Band: Exil in den Niederlanden und Spanien; 6) Band 7: Exil in Frankreich. [Röderberg Taschenbücher Band 88, 89, 90, 92, 97, 98] Frankfurt am Main; Röderberg/Leipzig; Philipp Reclam jun., Zwischen 1979 und 1981. 1. Auflage Je Band zwischen 423 und 764 Seiten und zwischen 41 und 54 Abbildungen. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm (=15-18,5cm), Broschiert Ehemalige Bibliotheksexemplare mit entsprechender Ausstattung (Einband foliert). Teils mit leichten Gebrauchsspuren. Versand in aller Regel innerhalb von ein bis zwei Werktagen. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer beiliegend.
[SW: 1980]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43010 - gefunden im Sachgebiet: Buchpakete
Anbieter: Antiquariat Kelifer, DE-24939 Flensburg
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergericht
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 17,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Heilbut, Anthony: Kultur ohne Heimat : dt. Emigranten in d. USA nach 1930. Aus d. Amerikan. von Jutta Schust Weinheim ; Berlin : Quadriga, 1987. 388 S. : Ill. ; 25 cm Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband m. Sch. gutes Exemplar ISBN: 9783886791521
[SW: USA ; Exil ; Künstler ; Deutsche ; Geschichte 1933-1970; USA ; Exil ; Schriftsteller ; Deutsche ; Geschichte 1933-1970; USA ; Exil ; Wissenschaftler ; Deutsche ; Geschichte 1933-1970; Drittes Reich ; USA ; Exil ; Wissenschaftler ; Deutsche; Drittes Reich ; USA ; Exil ; Künstler ; Deutsche; Drittes Reich ; USA ; Exil ; Schriftsteller ; Deutsche, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Theater, Tanz, Film]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39915 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Wanda Schwörer, DE-75331 Engelsbrand
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 120,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

... dort wo man Bücher verbrennt ... : Annäherungen an eine Ausstellung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Deutsche Literatur, Bücherverbrennung, Drittes Reic Staschewski, Hans-Gerd (Herausgeber): ... dort wo man Bücher verbrennt ... : Annäherungen an eine Ausstellung. Thedinghausen : Kultur & Region, [1993]. Schriftenreihe Kultur & Region FRISCHES, SEHR schönes Exemplar. U.a. : Hans J. Schütz : Das jüdische Exil. Kabarett und Exil. Film und Exil. - ANNA PLATSCH: Die Bücherbestände der Kreisbücherei Achim von 1921 und 1935 im Vergleich. SIGNIERT mit WIDMUNG von ANNA PLATSCH an ihre Mutter (1995). Originalpappband. 179 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. 28 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar. U.a. : Hans J. Schütz : Das jüdische Exil. Kabarett und Exil. Film und Exil. - ANNA PLATSCH: Die Bücherbestände der Kreisbücherei Achim von 1921 und 1935 im Vergleich. SIGNIERT mit WIDMUNG von ANNA PLATSCH an ihre Mutter (1995).
[SW: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Deutsche Literatur, Bücherverbrennung, Drittes Reich, Nationalsozialismus]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 180505 - gefunden im Sachgebiet: Nationalsozialismus / Drittes Reich / Faschismus
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Münch, Ernst (Hrsg.):  Boddiensche Familienbriefe 1802 - 1856. Historische Kommission für Mecklenburg. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Mecklenburg. Reihe C. Quellen zur mecklenburgischen Geschichte 8.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Münch, Ernst (Hrsg.): Boddiensche Familienbriefe 1802 - 1856. Historische Kommission für Mecklenburg. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Mecklenburg. Reihe C. Quellen zur mecklenburgischen Geschichte 8. Rostock : Schmidt-Römhild, 2008. S. 576. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23 x 15,5 cm) , Paperback , Sehr gutes Exemplar ISBN: 9783795037437 Inhalt: Vorbemerkung und Danksagung, I. Einleitung und Kommentar, 1. Überlieferung und formale Beschreibung der Quellen, 2. Inhaltliche Hauptaspekte der Quellen und Bemerkungen zu ihrem Stellenwert für die historische Forschung, 2.1 „Aus der Fülle meines Herzens" - Familiäre Verhältnisse und Mentalität, 2.2 „In politicis" - Die „große" Politik und Mecklenburg im Spiegel der Quellen, 3. Einrichtung der Edition, II.Briefe: Nr. 1-14: August bis September 1802 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von einer Manöverreise als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin nach Schlesien und Sachsen, Nr. 15-23: September bis November 1803 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von einer Reise an den Kaiserhof in St. Petersburg zur offiziellen Überbringung der Nachricht über das Ableben von Helena Paulowna, Erbprinzessin von Mecklenburg-Schwerin und Großfürstin von Russland, Nr. 24: August 1805 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette vom Badeaufenthalt in Doberan mit Herzog Friedrich Franz I. über seinen offiziellen Besuch beim dänischen Kronprinzen in Travemünde, Nr. 25-32: Dezember 1805 bis März 1806 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seinem Aufenthalt am Hofe in Schwerin, Nr. 33-58: Juli bis August 1806 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette vom Badeaufenthalt mit Herzog Friedrich Franz I. in Doberan, Nr. 59-68: Oktober 1806- Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seinem Jagdaufenthalt mit Herzog Friedrich Franz I. in Friedrichsthal, Nr. 69-93: November 1806 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus dem von den Franzosen besetzten Schwerin, Nr. 94: November 1806 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Perleberg von einer Reise nach Berlin als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 95: Januar 1807 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Lübtheen von seiner Reise als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I. ins dänische Exil nach Altona, Nr. 96-134: Januar bis April 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus dem Exil im dänischen Altona als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 135: Mai 1807 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Boizenburg auf dem Wege von einem Besuch zu Hause in Ludwigslust ins dänische Exil in Altona, Nr. 136-158: Mai bis Juli 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus dem Exil im dänischen Altona als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 159: Juli 1807 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Schwerin nach der festlichen Rückkehr aus dem dänischen Exil als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I., Nr. 160-165: Juli 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette aus Altona/Kiel über die Verabschiedung und endgültige Abreise als Begleitung von Herzog Friedrich Franz I. aus dem dänischen Exil, Nr. 166-177: August bis September 1807 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette vom Badeaufenthalt mit Herzog Friedrich Franz I. in Doberan, Nr. 178-179: August bis September 1813 - Briefe von Henriette von Boddien an ihren Ehemann Johann Caspar aus Rostock über die Kämpfe gegen die Franzosen in Mecklenburg, Nr. 180-186: September bis Oktober 1820 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seiner Reise nach Berlin/Potsdam in Begleitung von Großherzog Friedrich Franz I. anlässlich der Verlobung von Erbgroßherzog Paul Friedrich mit Prinzessin Alexandrine von Preußen, Nr. 187-188: Dezember 1826 - Briefe von Johann Caspar von Boddien an seine Ehefrau Henriette von seiner Reise nach Berlin im Auftrage von Großherzog Friedrich Franz I. anlässlich eines Unfalls von König Friedrich Wilhelm III., Nr. 189-190: Januar bis September 1836 - Briefe von Johann Caspar von Boddien aus Ludwigslust an seinen ältesten Sohn Alphonse, Nr. 191: 29. März/10. April 1837 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seinen ältesten Sohn Alphonse von seiner Reise nach St. Petersburg anlässlich der Anzeige des Regierungsantritts von Großherzog Paul Friedrich, Nr. 192-201: Januar 1839 bis Oktober 1841 - Briefe von Johann Caspar von Boddien aus Ludwigslust an seinen ältesten Sohn Alphonse, Nr. 202: April 1842 - Brief von Johann Caspar von Boddien an seinen ältesten Sohn Alphonse von seiner Reise nach Wien anlässlich der Anzeige des Regierungsantritts von Großherzog Friedrich Franz II., Nr. 203-206: April 1843 bis November 1844 - Briefe von Johann Caspar von Boddien aus Ludwigslust an seinen ältesten Sohn Alphonse, Nr. 207-209: Februar bis März 1856 - Briefe von Henriette von Boddien aus Jürgenstorf an ihren ältesten Sohn Alphonse bzw. dessen Ehefrau Mathilde, III. Anhang: A Tagebuch von Henriette von Boddien, geborene von Dewitz, vom 26. Juli bis 28. September 1838 über eine Reise mit ihrem Ehemann, Generalmajor Johann Caspar von Boddien und ihrem Diener Fritz, B Nachruf auf Johann Caspar von Boddien (Verfasser unbekannt) C Gustav von Boddien, An meines Vaters Grabe, D August von Boddien, Skizze aus dem Leben des Generalmajor von Boddien, E Helene von Krause, Aus vergangenen Zeiten (Weisin) F Sophie von Bassewitz, geborene von Oertzen, Besuch bei Großmama in Ludwigslust, IV. Register: 1. Personenregister, 2. Geographisches Register, Abbildungsnachweis. 9783795037437
[SW: Suche0063 Mecklenburg-Vorpommern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34149 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der letzte Kaiser : Wilhelm II. im Exil.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Erster Weltkrieg Wilderotter, Hans und Sylvia Andler: Der letzte Kaiser : Wilhelm II. im Exil. Gütersloh ; München : Bertelsmann-Lexikon-Verlag, 1991. Deutsches Historisches Museum Berlin. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber im Auftrag des Deutschen Historischen Museums von Hans Wilderotter und Klaus-D. Pohl. [Autoren: Sylvia Andler ...] HIntere untere Deckelecke mit KNICK, sonst aber SEHR schönes Exemplar. U.a. : Wilhelm II. in Fotographie und Film. Der kaiserliche Hof als Herrschaftsinstrument. Kaiser Wilhelm II. und das Königreich Bayern. Dynastische Beziehungen. Die Flotte als Symbol der Politik des Wilhelminischen Kaiserreichs. Der Weg des Kaisers ins Exil..... Der 9. November 1918. Der Erste Weltkrieg: Erinnerungen und Rechtfertigung. Namensregister. BEILIEGEN: SECHS teils sehr umfangreiche Zeitungsartikel zur Ausstellung: Zeitungsartikel über Wilhelm II. im Exil. FERNER : Umfangreicher BRIEFWECHSEL zur Ausstellung und ihrer Tendenz zwischen der "Generalverwaltung des vormals regierenden Preussischen Königshauses ( "Mehr konnten wir zur Eindämmung des Unternehmens nicht tun. Wir müssen dem Geschehen nunmehr seinen Lauf lassen" (1991), einem Dr. Philipp von Hesse, Rittmeister a. D. ( handschriftlich) und einer umfangreichen Stellungnahme von Philipp von HESSE zu Wilhelm II. und zur englischen Politik an die Redaktion der "WELT" ( 14 Seiten , zum Thema) und dem Journalisten HANS von STUDNITZ. Originalpappband mit Original-Schutzumschlag. 384 S. : zahlreiche dokumentarische Abbildungen, Kt. ; 27 cm ISBN: B00U5G9MDU HIntere untere Deckelecke mit KNICK, sonst aber SEHR schönes Exemplar. U.a. : Wilhelm II. in Fotographie und Film. Der kaiserliche Hof als Herrschaftsinstrument. Kaiser Wilhelm II. und das Königreich Bayern. Dynastische Beziehungen. Die Flotte als Symbol der Politik des Wilhelminischen Kaiserreichs. Der Weg des Kaisers ins Exil..... Der 9. November 1918. Der Erste Weltkrieg: Erinnerungen und Rechtfertigung. Namensregister. BEILIEGEN: SECHS teils sehr umfangreiche Zeitungsartikel zur Ausstellung: Zeitungsartikel über Wilhelm II. im Exil. FERNER : Umfangreicher BRIEFWECHSEL zur Ausstellung und ihrer Tendenz zwischen der "Generalverwaltung des vormals regierenden Preussischen Königshauses ( "Mehr konnten wir zur Eindämmung des Unternehmens nicht tun. Wir müssen dem Geschehen nunmehr seinen Lauf lassen" (1991), einem Dr. Philipp von Hesse, Rittmeister a. D. ( handschriftlich) und einer umfangreichen Stellungnahme von Philipp von HESSE zu Wilhelm II. und zur englischen Politik an die Redaktion der "WELT" ( 14 Seiten , zum Thema) und dem Journalisten HANS von STUDNITZ.
[SW: Erster Weltkrieg]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 192132 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Stalin und die Intellektuellen und andere Themen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Deutsche ; Exilschriftsteller ; Stalinismus ; Geschichte 1933-1945 ; Aufsatzsammlung, Geschichte Exi Koebner, Thomas: Stalin und die Intellektuellen und andere Themen. München : Edition Text und Kritik, 1983. Exilforschung. Ein Internationales Jahrbuch Band 1. SEHR gutes Exemplar . U.a. Heinrich Mann un die " Deutsche Volksfront". Arthur Koestlers Abkehr vom Stalinismus. Brecht und Stalin - des Dichters " letztes Wort". Lew Kopelew : Zu Situation der deutschen Emigranten in der Sowjetunion. Ein Gespräch. Ernst Glaeser, ein Antisemit? Thomas Mann: Volksverführer, Künstler-Politiker, Weltbürger. Klaus Mann : Mephisto - Schlüsselroman und Gesellschaftssatire. Ferner über Ernst Bloch, Ernst Toller, die Neue Weltbühne Lion Feuchtwanger u.a. BEILIEGEN : REZENSIONEN des Jahrbuchs Band 9 " Exil und Remigration" und Band 11 " Frauen und Exil ". Originalpappband. 391 Seiten ; 23 cm SEHR gutes Exemplar . U.a. Heinrich Mann un die " Deutsche Volksfront". Arthur Koestlers Abkehr vom Stalinismus. Brecht und Stalin - des Dichters " letztes Wort". Lew Kopelew : Zu Situation der deutschen Emigranten in der Sowjetunion. Ein Gespräch. Ernst Glaeser, ein Antisemit? Thomas Mann: Volksverführer, Künstler-Politiker, Weltbürger. Klaus Mann : Mephisto - Schlüsselroman und Gesellschaftssatire. Ferner über Ernst Bloch, Ernst Toller, die Neue Weltbühne Lion Feuchtwanger u.a. BEILIEGEN : REZENSIONEN des Jahrbuchs Band 9 " Exil und Remigration" und Band 11 " Frauen und Exil ".
[SW: Deutsche ; Exilschriftsteller ; Stalinismus ; Geschichte 1933-1945 ; Aufsatzsammlung, Geschichte Exil, Emigration, Emigrant, Arthur Koestler]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 219859 - gefunden im Sachgebiet: Literaturgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

KAISER WILHELM 2 EXIL BIOGRAFIE GESCHICHTE ADEL FACHLITERATUR, DEUTSCHE GESCHICHTE, KULTUR- U. SITTE Wilderotter, Hans und Klaus D. Pohl: Der Letzte Kaiser Wilhelm 2 im Exil Bertelsmann Lexikon Verlag Deutsches Historisches Museum Berlin,, 1991. 384 gebundene Ausgabe, Softcover/Paperback Der Letzte Kaiser Wilhelm 2 im Exil Einband altersbedingt berieben Kanten altersbeding bestoßen Seiten und Schnitt altersbedingt nachgedunkelt Illustriertes Exemplar Maße ca.: 22 cm x 27 cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Softcover/Paperback 384 gebundene Ausgabe, Softcover/Paperback Der Letzte Kaiser Wilhelm 2 im Exil Einband altersbedingt berieben Kanten altersbeding bestoßen Seiten und Schnitt altersbedingt nachgedunkelt Illustriertes Exemplar Maße ca.: 22 cm x 27 cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Softcover/Paperback
[SW: KAISER WILHELM 2 EXIL BIOGRAFIE GESCHICHTE ADEL FACHLITERATUR, DEUTSCHE GESCHICHTE, KULTUR- U. SITTENGESCHICHTE, BIOGRAPHIE, WISSEN]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34158 - gefunden im Sachgebiet: Allgemein
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DEUTSCHE INTELLEKTUELLE IM EXIL - GESCHICHTE, WISSEN, BIOGRAPHIE div. Autoren: Deutsche Intellektuelle im Exil Ihre Akademie und die American Guild for German Cultural Freedom München KGSaur, 1993. 584 Seiten gebundene Ausgabe, Softcover/Paperback gebundener Ausstellungskatalog aus dem Jahr 1993 "Deutsche Intellektuelle im Exil" Eine Ausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933 - 1945 der Deutschen Bibliothek, Frankfurt am Main, Einband berieben, Kannten und Seitenschnitt mit leichten Lagerspuren, div. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) enthalten, Maße 24 x 17 cm 584 Seiten gebundene Ausgabe, Softcover/Paperback gebundener Ausstellungskatalog aus dem Jahr 1993 "Deutsche Intellektuelle im Exil" Eine Ausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933 - 1945 der Deutschen Bibliothek, Frankfurt am Main, Einband berieben, Kannten und Seitenschnitt mit leichten Lagerspuren, div. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) enthalten, Maße 24 x 17 cm
[SW: DEUTSCHE INTELLEKTUELLE IM EXIL - GESCHICHTE, WISSEN, BIOGRAPHIE]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32408 - gefunden im Sachgebiet: Deutsche Geschichte
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kunst im Exil in Großbritannien 1933 - 1945. Eine Ausstellung der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst in dem Räumen der Orangerie des Schlosses Charlottenburg vom 10.1. - 23.2. 1986. Berlin. Frölich & Kaufmann. 1986. 295 + 16 (beigefügtes Ausstellungsverzeichnis) Seiten. Orig.kartoniert. Reichlich in Schwarzweiß illustriert. Enthält: Deutsche Architekturen im Exil, von Christian Wolsdorff / Partisan Oskar Kokoschka, von Diether Schmidt / Der Fotograf Kurt Hutton, von Colin Osman / Gropius und Korn: Zwei erfolgreiche Architekten im Exil, von Dennis Sharp / Emigrierte Musik, von Jürgen Habakuk Traber / Österreichische Freiheitsbewegung in Großbritannien 1938-45 / u.v.m. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. Einband leicht geknickt, sonst gut erhalten. ISBN 3887252187.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 897232 - gefunden im Sachgebiet: Exil
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 26,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 4 - 9 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Karl Wolfskehl.  Darmstadt Ludwig Georgs Gymnasium.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Biographie, Leben, Werk, Exil, Emigration, Briefwechsel, Werner Bock Ludwig Georgs Gymnasium Darmstadt: Karl Wolfskehl. Darmstadt Ludwig Georgs Gymnasium. 1955. Heft 4 der Zeitschrift eines Humanistischen Gymnasiums AGORA erschien mit Unterstützung des Magistrates der Stadt Darmstadt. mit einer Einleitung von Walter Euler. Einband mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. MIT der umfangreichen BIBLIOGRAPHIE der Publikationen von Karl Wolfskehl. U.a. : An die Deutschen. Stimmen der Freunde. Das geheime Deutschland : Stefan George - Karl Wolfskehl. Hiob - Wolfskehls Weg ins Exil. Aus den letzten Briefen. Lotte Kühner-Wolfskehl : Mein Onkel, der Dichter. Fritz Usinger : Der Dichter Karl Wolfskehl. Originalbroschur. 19 cm 112 Seiten. ERSTAUSGABE. Einband mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. MIT der umfangreichen BIBLIOGRAPHIE der Publikationen von Karl Wolfskehl. U.a. : An die Deutschen. Stimmen der Freunde. Das geheime Deutschland : Stefan George - Karl Wolfskehl. Hiob - Wolfskehls Weg ins Exil. Aus den letzten Briefen. Lotte Kühner-Wolfskehl : Mein Onkel, der Dichter. Fritz Usinger : Der Dichter Karl Wolfskehl.
[SW: Biographie, Leben, Werk, Exil, Emigration, Briefwechsel, Werner Bock]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 221218 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klaus Mann et la France: un destin d`exil / Klaus Mann und Frankreich: ein Exil-Schicksal.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dieter Strauss, Dominique Laure Miermont Klaus Mann et la France: un destin d`exil / Klaus Mann und Frankreich: ein Exil-Schicksal. Goethe Institut/ Seghers, Paris 2002 Broschur Sehr gut ISBN: 9782232122248 Zweisprachige Ausgabe. Katalog zur Ausstellung im Pariser Goethe-Institut 2002-2004. Gestalteter broschierter Einband mit Rückentitelei, TADELLOS. 195 paginierte Seiten, Text zweispaltig, zahlreiche s/w Illustrationen/Tafeln, nahezu NEUWERTIG. +++ Édition bilingue. Le catalogue de l'exposition du Goethe-Institut 20002-2004. Ouvrage broché, 195 pages, texte imprimé sur 2 colonnes, nombreuses illustrations en n/b, excellent état. +++ 20,8 x 27,2 cm, 1,1 kg. +++ Stichwörter/Mots-clés: Exil Literatur Biographie Zweiter Weltkrieg literature allemande 2ème guerre mondiale
[SW: Exil Literatur Biographie Zweiter Weltkrieg]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 025894 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top