Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 77 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Original Autogramm Rainer Henkel Schwimmen Olympia /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Henkel, Rainer : Original Autogramm Rainer Henkel Schwimmen Olympia /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Rainer Henkel bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Rainer Henkel (* 27. Februar 1964 in Opladen) ist ein ehemaliger deutscher Schwimmer. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann er mit der deutschen 4×200-m-Freistilstaffel die Bronzemedaille. Außerdem war er Weltmeister 1986 über 400 m und 1500 m Freistil und Europameister 1987 über die lange Distanz sowie mit der Staffel über 4×200 m Freistil. Insgesamt brachte er es in seiner aktiven Zeit auf 21 Deutsche Meistertitel. Er startete für den SV Rhenania Köln und wurde von Gerhard Hetz und Elmar Schneider trainiert. Rainer Henkel war von 1989 bis 2001 mit der deutschen Hochspringerin Heike Henkel verheiratet. Aus dieser Ehe stammen zwei Kinder. 2005 heiratete er die Hochspringerin Maria . Nach seiner Schwimmkarriere bestritt Henkel Autorennen als reiner Amateur im Porsche-Cup, hatte darin aber keine bedeutenden Erfolge. Internationale Erfolge Erfolge bei Olympischen Spielen: 1988: Bronze über 4×200 m Freistil Erfolge bei Weltmeisterschaften: 1982: Bronze über 4×200 m Freistil 1986: Gold über 400 m Freistil und 1500 m Freistil sowie Silber über 4×200 m Freistil Erfolge bei Europameisterschaften: 1985: Silber über 1500 m Freistil sowie Bronze über 400 m Freistil 1987: Gold über 1500 m Freistil und 4×200 m Freistil sowie Silber über 400 m Freistil /// Standort Wimregal HAA-Box6-U012
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 252545 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Tim Schleicher Ringen /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schleicher, Tim : Original Autogramm Tim Schleicher Ringen /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Tim Schleicher bildseitig mit sibernem Stift signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Tim Schleicher (* 30. Dezember 1988 in Nürnberg) ist ein deutscher Ringer, der für die RWG Mömbris-Königshofen startet. Schleicher wuchs in Nürnberg auf und startete bereits als Jugendlicher in seinem Heimatverein bei den Johannis Grizzlys. 2008 nahm er erstmals als Senior an Internationalen Meisterschaften teil. Der ursprünglich vorgesehene Ringer Marcel Ewald konnte wegen einer Schulterverletzung nicht starten. In einem Ausscheidungskampf konnte sich Schleicher für die Europameisterschaften in Finnland qualifizieren und wurde bei diesen Fünfter. Insgesamt errang Schleicher bereits zehn Deutsche Meisterschaften. Schleicher war bis zur Saison 2011/12 Mitglied des Bundesligakaders des SV St. Johannis 07. In der Saison 2012/13 wechselte er zum KSV Aalen, seit der Saison 2013/14 startet er für die RWG Mömbris-Königshofen. Das Zweitstartrecht bei Einzelmeisterschaften behält sich sein Heimatverein vor. Sein Vater Matthias Schleicher rang früher selbst und war Schüler- und Jugendtrainer des SV Johannis 07 Nürnberg. Erfolge 2005 Mit der Mannschaft des SV St. Johannis 07 Nürnberg e.V. Meister in der 2. Bundesliga Süd Deutscher Meister der A-Jugend in 50 kg, Freistil Deutscher Meister der Junioren in 50 kg, Freistil Europameisterschaft der Kadetten: 5. Platz in 50 kg, Freistil 2006 Deutscher Meister der Junioren in 50 kg, Freistil 3. Platz Europameisterschaften der Junioren in Ungarn in 50 kg, Freistil 6. Platz Weltmeisterschaften der Junioren in Guatemala in 50 kg, Freistil[2] 2007 5. Platz Deutsche Meisterschaften der Männer in 55 kg, Freistil Deutscher Meister der Junioren in 55 kg, Freistil 2. Platz Europameisterschaften der Junioren in Belgrad 55 kg, Freistil 3. Platz Weltmeisterschaften der Junioren in Peking 55 kg, Freistil Juniorenringer des Jahres (gewählt vom Deutschen Ringer-Bund)[3] 2008 Deutscher Meister der Männer in 55 kg, Freistil 5. Platz Europameisterschaften der Männer in 55 kg, Freistil 2. Platz Europameisterschaften der Junioren in 55 kg, Freistil 21. Platz Weltmeisterschaften der Junioren in 55 kg, Freistil Juniorenringer des Jahres (gewählt vom Deutschen Ringer Bund) 2009 Deutscher Meister der Männer in 55 kg, Freistil 13. Platz Europameisterschaften der Männer in 55 kg, Freistil 21. Platz Weltmeisterschaften der Männer in 55 kg, Freistil 2010 3. Platz Deutsche Meisterschaften der Männer in 60 kg, Freistil 19. Platz Weltmeisterschaften der Männer in 55 kg, Freistil 2011 13. Platz Europameisterschaften der Männer in 55 kg, Freistil 20. Platz Weltmeisterschaften der Männer in 60 kg, Freistil 2012 8. Platz Europameisterschaften der Männer in 60 kg, Freistil 2. Platz Olympiaqualifikationsturnier der Männer in 60 kg, Freistil -> Qualifikation für die Olympischen Spiele 2012 in London 10. Platz Olympische Spiele in 60 kg, Freistil 2013 3. Platz Europameisterschaften der Männer in 60 kg, Freistil /// Standort Wimregal Pkis-Box15-U008
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 255506 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Annika Lurz /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Liebs, Annika und Annika Lurz : Original Autogramm Annika Lurz /// Autogramm Autograph signiert signed signee Blatt Farbkopie von Zeitungsschlagzeile der BILD vom 4.8.2006 von Annika Liebs als Annika Lurz bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Annika Liebs (* 6. September 1979 in Karlsruhe) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin. Liebs lebt in Gerbrunn. Sie startete für den SV Würzburg 05. Ihre Spezialdisziplinen waren die Freistil- und Rückenstrecken, besonders die 200 m. Sie ist seit 2007 deutsche Rekordhalterin über die 200-m-Freistil-Strecke auf der 50-m-Bahn: Bei den Deutschen Wintermeisterschaften im November 2006 in Hannover verfehlte Liebs auf den 200 m Freistil den Weltrekord von Franziska van Almsick nur um neun Hundertstel Sekunden. Fünf Monate später, bei den Schwimmweltmeisterschaften 2007 verbesserte sie im Endlauf, als sie Silber gewann, van Almsicks Zeit um fast eine Sekunde, was neuen deutschen Rekord bedeutete. Die Zeit war die zweitschnellste jemals geschwommene Zeit über 200 m Freistil. Nur die französische Siegerin Laure Manaudou war 16 Hundertstel Sekunden schneller. Annika Liebs heiratete 2006 Stefan Lurz, den Bruder des ebenfalls für den SVW 05 startenden Thomas Lurz, und nahm dessen Nachnamen an. Stefan Lurz betreute seine Frau auch als Trainer. Im Jahre 2009 beendete sie ihre sportliche Laufbahn. Heute arbeitet sie als Grundschullehrerin. Seit November 2013 ist sie von Stefan Lurz geschieden und heißt wieder mit Nachnamen Liebs. Weitere Erfolge Insgesamt 14 Titel bei Deutschen Schwimmmeisterschaften (Kurz- und Langbahn) über 200 m Rücken, 200 m Freistil, 400 m Lagen, 400 m Freistil, 800 m Freistil, 4 × 100 m Lagen und 4 × 200 m Freistil. /// Standort Wimregal HAA-Box11-U026
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 260140 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Annika Lurz /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Liebs, Annika und Annika Lurz : Original Autogramm Annika Lurz /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Annika Liebs als Annika Lurz bildseitig mit schwarzem Edding signiert, umseitig Klebspuren / Abriebe von Albummontage /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Annika Liebs (* 6. September 1979 in Karlsruhe) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin. Liebs lebt in Gerbrunn. Sie startete für den SV Würzburg 05. Ihre Spezialdisziplinen waren die Freistil- und Rückenstrecken, besonders die 200 m. Sie ist seit 2007 deutsche Rekordhalterin über die 200-m-Freistil-Strecke auf der 50-m-Bahn: Bei den Deutschen Wintermeisterschaften im November 2006 in Hannover verfehlte Liebs auf den 200 m Freistil den Weltrekord von Franziska van Almsick nur um neun Hundertstel Sekunden. Fünf Monate später, bei den Schwimmweltmeisterschaften 2007 verbesserte sie im Endlauf, als sie Silber gewann, van Almsicks Zeit um fast eine Sekunde, was neuen deutschen Rekord bedeutete. Die Zeit war die zweitschnellste jemals geschwommene Zeit über 200 m Freistil. Nur die französische Siegerin Laure Manaudou war 16 Hundertstel Sekunden schneller. Annika Liebs heiratete 2006 Stefan Lurz, den Bruder des ebenfalls für den SVW 05 startenden Thomas Lurz, und nahm dessen Nachnamen an. Stefan Lurz betreute seine Frau auch als Trainer. Im Jahre 2009 beendete sie ihre sportliche Laufbahn. Heute arbeitet sie als Grundschullehrerin. Seit November 2013 ist sie von Stefan Lurz geschieden und heißt wieder mit Nachnamen Liebs. Weitere Erfolge Insgesamt 14 Titel bei Deutschen Schwimmmeisterschaften (Kurz- und Langbahn) über 200 m Rücken, 200 m Freistil, 400 m Lagen, 400 m Freistil, 800 m Freistil, 4 × 100 m Lagen und 4 × 200 m Freistil. /// Standort Wimregal HAA-Box11-U025
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 260142 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Annika Liebs /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Liebs, Annika und Annika Lurz : Original Autogramm Annika Liebs /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Annika Liebs als Annika Lieb bildseitig mit schwarzem Edding signiert, umseitig Klebspuren / Abriebe von Albummontage /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Annika Liebs (* 6. September 1979 in Karlsruhe) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin. Liebs lebt in Gerbrunn. Sie startete für den SV Würzburg 05. Ihre Spezialdisziplinen waren die Freistil- und Rückenstrecken, besonders die 200 m. Sie ist seit 2007 deutsche Rekordhalterin über die 200-m-Freistil-Strecke auf der 50-m-Bahn: Bei den Deutschen Wintermeisterschaften im November 2006 in Hannover verfehlte Liebs auf den 200 m Freistil den Weltrekord von Franziska van Almsick nur um neun Hundertstel Sekunden. Fünf Monate später, bei den Schwimmweltmeisterschaften 2007 verbesserte sie im Endlauf, als sie Silber gewann, van Almsicks Zeit um fast eine Sekunde, was neuen deutschen Rekord bedeutete. Die Zeit war die zweitschnellste jemals geschwommene Zeit über 200 m Freistil. Nur die französische Siegerin Laure Manaudou war 16 Hundertstel Sekunden schneller. Annika Liebs heiratete 2006 Stefan Lurz, den Bruder des ebenfalls für den SVW 05 startenden Thomas Lurz, und nahm dessen Nachnamen an. Stefan Lurz betreute seine Frau auch als Trainer. Im Jahre 2009 beendete sie ihre sportliche Laufbahn. Heute arbeitet sie als Grundschullehrerin. Seit November 2013 ist sie von Stefan Lurz geschieden und heißt wieder mit Nachnamen Liebs. Weitere Erfolge Insgesamt 14 Titel bei Deutschen Schwimmmeisterschaften (Kurz- und Langbahn) über 200 m Rücken, 200 m Freistil, 400 m Lagen, 400 m Freistil, 800 m Freistil, 4 × 100 m Lagen und 4 × 200 m Freistil. /// Standort Wimregal HAA-Box11-U027
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 260141 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramme Freistil (Band) /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Freistil : Original Autogramme Freistil (Band) /// Autogramm Autograph signiert signed signee Echtphoto Farbfoto 17,8x11,9cm von allen vier Bandmitgliedern von Freistil bildseitig mit blauem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Freistil war eine deutschsprachige Popband aus Stuttgart. Sie veröffentlichte zwei Alben bei BMG Ariola. Das Album Alles ist neu erschien 2001 und im Jahr 2003 folgte Hörst du meine Lieder, welches von Dieter Falk produziert wurde. Die Band hatte mit Hartmut Engler von Pur einen Mentor, der sie unterstütze und in sein Vorprogramm einlud.[2] Freistil spielte Touren mit O-Town, B3 und nahm 2003 beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil. Die Teenieband war in den Zeitschriften Bravo und YAM präsent.[3] Sänger Philipp Schmid schreibt heute als Singer-Songwriter Lieder für sich und andere Künstler wie Thomas Godoj, Alexander Klaws, Staubkind oder den Kinofilm Hanni & Nanni. Diskografie Alben 2002: Alles ist neu (Ariola) 2003: Hörst du meine Lieder (Ariola) Singles 2001: Küssenschlacht (Ariola) 2001: Vergessen (Ariola) 2002: Nie mehr Schule (Ariola) 2003: Hörst du meine Lieder (Ariola) /// Standort Wimregal PKis-Box12-U026
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 253952 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Pieter van den Hoogenband Schwimmen Olympia /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hoogenband, Pieter van den : Original Autogramm Pieter van den Hoogenband Schwimmen Olympia /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Pieter Cornelis Martijn van den Hoogenband umseitig mit blauem Kuli signiert, die bildseitige Unterschrift hingegen ist gedruckt. /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Pieter Cornelis Martijn van den Hoogenband (* 14. März 1978 in Maastricht) ist ein ehemaliger niederländischer Schwimmer. Bei den Olympischen Spielen 2000 und 2004 gewann er insgesamt drei Goldmedaillen. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Auszeichnungen 3 Weblinks 4 Einzelnachweise Werdegang Van den Hoogenband wuchs in Geldrop auf. Dort begann er in der Schwimmabteilung der PSV Eindhoven mit dem Training. Sein Vater arbeitete bei dem Verein als Mannschaftsarzt für das Fußballteam in der niederländischen Eredivisie. Seine ersten Erfolge feierte van den Hoogenband bei den Europäischen Olympischen Sommer-Jugendtagen 1993. Den internationalen Durchbruch schaffte er drei Jahre später. Als 18-Jähriger überraschte van den Hoogenband während der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta die Fachwelt, als er sowohl über 100 m Freistil als auch über die 200 m Freistil jeweils den vierten Platz erreichte. Nach dem Gewinn von sechs Goldmedaillen bei den Schwimmeuropameisterschaften 1999 galt er 2000 als einer der Favoriten für die Olympischen Spiele. Über 200 m Freistil traf er auf seinen schärfsten Rivalen, den Australier und Weltrekordhalter Ian Thorpe. Bereits im Halbfinale unterbot van den Hoogenband Thorpes Weltrekord um 63 Hundertstelsekunden, Thorpe war aber nur um zwei Hundertstel langsamer. Im Finale gelang es van den Hoogenband seinen Weltrekord einzustellen und er gewann die Goldmedaille. Auch im Rennen über 100 m Freistil schwamm van den Hoogenband bereits im Halbfinale Weltrekord. Im Finale sicherte er sich seine zweite Goldmedaille und entthronte den zweifachen Olympiasieger Alexander Popow. Er gewann zwei weitere Medaillen in Bronze über 50 m Freistil und mit der niederländischen 4×200 m Freistilstaffel. Bei den Schwimmweltmeisterschaften 2001 im japanischen Fukuoka gewann van den Hoogenband vier Silbermedaillen über 50 m, 100 m und 200 m-Freistil sowie mit der 4×100 m Freistilstaffel. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen gewann er Gold über 100 m Freistil sowie Silber über 200 m Freistil und mit der niederländischen 4×100 m Staffel. Bei den Schwimmeuropameisterschaften 2006 in Budapest folgten eine Goldmedaille über 200 m Freistil und die Bronzemedaille über 100 m Freistil. Nach dem fünften Platz im 100 m Freistilfinale bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking gab van den Hoogenband seinen Rücktritt vom aktiven Schwimmsport bekannt. /// Standort Wimregal HAA-Box6-U023
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 253025 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Jörg Woithe Schwimmen DDR /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Woithe, Jörg : Original Autogramm Jörg Woithe Schwimmen DDR /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Schwarzweiss-Postkarte von Jörg Woithe bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Jörg Woithe (* 11. April 1963 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Schwimmsportler, der für die DDR startete. Schon zu Beginn seiner Schwimmkarriere erreichte er seinen größten internationalen Schwimmerfolg, mit dem Gewinn von olympischem Gold bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau über 100 Meter Freistil sowie die Silbermedaille in der 4×200 Meter Freistilstaffel. Bei den Europameisterschaften 1981 in Split wurde er Vize-Europameister über 100 Meter Freistil in 50,81 Sekunden. Ein Jahr später wurde Woithe Weltmeister in Guayaquil über 100 Meter Freistil mit der Zeit von 50,18 Sekunden. Die Bronzemedaille erhielt er für seine Leistung über 200 Meter Freistil in 1:50,71 Minuten. Im Jahr 1983 gewann er bei den Europameisterschaften in Rom Silber über 100 Meter Freistil in 50,29 Sekunden, Silber über 200 Meter Freistil in 1:50,18 Minuten, Silber in der 4×200 Meter Freistilstaffel sowie Bronze in der 4×100 Meter Freistilstaffel und der 4×100 Meter Lagenstaffel. Zwei Jahre darauf, 1985, nahm er an den Europameisterschaften in Sofia teil und errang dort Silber über 100 Meter Freistil in 50,38 Sekunden. Zwei weitere Silbermedaillen erschwamm er sich in der 4×100 Meter Freistilstaffel und der 4×100 Meter Lagenstaffel. Im französischen Straßburg wurde Woithe bei den Schwimmeuropameisterschaften 1987 erstmaliger Europameister über die Sprintdistanz 50 Meter Freistil in 22,66 Sekunden. Zwischen 1980 und 1983 konnte Woithe den Europarekord über 100 Meter Freistil achtmal verbessern, wobei er am 12. März 1982 in Moskau als erster europäischer Schwimmer unter 50 Sekunden (0:49,95) blieb. Erst 1987 löste ihn Stéphan Caron als Rekordhalter über diese Distanz ab, als er Woithes letzten Rekord vom 18. Juni 1983 (0:49,58, geschwommen in Gera) über diese Strecke mit 0:49,51 unterbot. Außerdem verbesserte er 1987 beim ersten und einzigen Schwimmländerkampf zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland in der Münchner Olympiaschwimmhalle den Europarekord über 50 Meter Freistil auf 22,47 Sekunden. Woithe wurde für seine sportlichen Erfolge 1980 und 1982 mit dem Vaterländischen Verdienstorden ausgezeichnet. [2] Erfolge bei DDR-Meisterschaften DDR-Meister über 50 m Freistil 1982, 1983, 1985, 1986, 1988. DDR-Meister über 100 m Freistil 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1985. DDR-Meister über 200 m Freistil 1980, 1981. Bezug zu DDR-Doping Im Zuge der deutschen Wiedervereinigung und den damit im Zusammenhang stehenden Nachforschungen und Archivaufarbeitungen der Praktiken der DDR-Mediziner und Sportfunktionäre wurden viele ehemalige DDR-Sportler als Beteiligte des systematischen DDR-Dopings identifiziert[3]. Jörg Woithe bestreitet, anders als zahlreiche andere DDR-Sportler[4], Teil dieses Systems gewesen zu sein und gibt an, trotz finanzieller Angebote als Gegenleistung für das Mitmachen im Dopingsystem, Medikamente abgelehnt zu haben[5]. /// Standort Wimregal HAA-Box6-U012
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 252547 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hörst du Meine Lieder

Zum Vergrößern Bild anklicken

, Freistil: Hörst du Meine Lieder Ariola (Sony Music), 17.07.2003. 1 CD Audio CD ISBN: 828765059923 ORIGINALVERSCHWEISST W53
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 428528 - gefunden im Sachgebiet: Musik-CDs
Anbieter: ABC Versand e.K., DE-65326 Aarbergen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Julia Jung Schwimmen /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Jung, Julia : Original Autogramm Julia Jung Schwimmen /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Julia Jung bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Julia Jung (* 4. Oktober 1979 in Haiger) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin, die von Ralf Hermann trainiert wurde. Bei den Weltmeisterschaften 1994 konnte sie bei ihrem ersten großen Auftritt mit der deutschen 4-mal-200-Meter-Staffel die Silbermedaille gewinnen. Im Jahr 1995 kam dann mit den Europameistertiteln über 800 Meter Freistil und über 4-mal 200 Meter Freistil der Durchbruch auf internationaler Ebene. Diese Leistungen konnte sie später aber nicht mehr erreichen, so dass die aus dem hessischen Dillenburg stammende Jung die Qualifikation für die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta verpasste und wenig später, auch durch Verletzungen zurückgeworfen, ihre Karriere beendete. In ihrer aktiven Zeit war Ralf Scheitenberger ihr Manager (dieser betreute u. a. auch den damaligen Tennisstar Michael Stich). Nach Ende ihrer Karriere begann sie ein Lehramtsstudium, heute arbeitet sie als Lehrerin im Raum Dillenburg. Erfolge Zwölffache Jugend-Europameisterin sechsfache deutsche Meisterin Vizeweltmeisterin mit der 4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel 1994 Deutschlands "Juniorsportlerin des Jahres" 1994 zweifache Europameisterin 1995 Jahresweltbestzeit mit 4:09,24 min über 400 Meter Freistil (1995) bei der deutschen Meisterschaft gegen Franziska van Almsick und Olympiasiegerin Dagmar Hase. /// Standort Wimregal HAA-Box6-U032
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 253314 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Sigrid Wille Skilanglauf /// Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wille, Sigrid : Original Autogramm Sigrid Wille Skilanglauf /// Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Sigrid Wille bildseitig mit schwarzem Edding signiert, umseitig Klebspuren / Abriebe von Albummontage /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Sigrid Wille (* 2. November 1969 in Wangen im Allgäu) ist eine deutsche Skilangläuferin. Werdegang Wille nahm von 1990 bis 1999 an Wettbewerben der Fédération Internationale de Ski teil. Ihr erstes Weltcuprennen lief sie im Dezember 1990 im Tauplitzalm, welches sie auf dem 13. Platz beendete. Zwei Wochen später holte sie in Les Saisies mit dem vierten Platz ihr bestes Ergebnis in einem Weltcupeinzelrennen. Bei den nordischen Skiweltmeisterschaften 1993 in Falun belegte sie den 27. Platz über 30 km Freistil. Ihre beste Platzierung bei den nordischen Skiweltmeisterschaften 1995 in Thunder Bay war der 13. Platz über 30 km Freistil. Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano errang sie den 54. Platz im 15 km Verfolgungsrennen, den 38. Rang über 5 km klassisch und den 28. Platz über 15 km klassisch. Bei den nordischen Skiweltmeisterschaften 1999 in Ramsau erreichte sie den 23. Platz über 30 km klassisch und den 18. Rang über 15 km Freistil. Mit der Staffel gewann sie Bronze. Sie beendete nach diesen Weltmeisterschaften ihre Karriere /// Standort Wimregal HAA-Box10-U031
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 258290 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

2xOriginal Autogramm Sandra Völker /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Völker, Sandra : 2xOriginal Autogramm Sandra Völker /// Autogramm Autograph signiert signed signee Echtphoto Farbfoto von Sandra Völker bildseitig und umseitig signiert, bildseitig mit schwarzem edding, umseitig mit blauem Stift und Namenszusatz /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Sandra Völker (* 1. April 1974 in Lübeck) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin. Ihre Spezialdisziplinen waren die kurzen Freistil- und Rückenstrecken. Sandra Völker wuchs in Bad Schwartau auf, wo sie u. a. beim VfL Bad Schwartau das Schwimmen trainierte, bevor sie ab Mitte der 1990er Jahre nach Hamburg zog. 1992 wurde der ehemalige Nationaltrainer Dirk Henry-Richard Lange ihr Lebensgefährte und Trainer. Bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta gewann sie im 100 m Freistil eine Silbermedaille sowie zwei Bronzemedaillen[2] und erhielt für diesen Medaillengewinn vom Bundespräsidenten das Silberne Lorbeerblatt.[3] Nach zehnjähriger Zusammenarbeit mit Dirk Lange in Hamburg wechselte sie zum Leipziger Trainer Jirka Letzin. Ein halbes Jahr später beendete sie überraschenderweise auch diese Zusammenarbeit und bildete seit Februar 2004 eine Trainingsgruppe mit Stev Theloke und Katrin Meißner, die von Beate Ludewig geleitet wurde. Am 25. Oktober 2006 bekam sie eine Tochter,und beendete zum 20. März 2008 ihre Laufbahn als aktive Schwimmerin.[4] 2013 beantragte sie Privatinsolvenz.[5] Die frühere Weltklasseschwimmerin Sandra Völker musste 2014 ihre Olympia-Medaillen und sogar ihre geliebten Badeanzüge über eine Internet-Auktion verkaufen, um sich aus diesen finanziellen Schwierigkeiten zu befreien.[6][7][8] Später arbeitete sie als Büroangestellte bei einem Online-Shop für vegane Produkte und Urwaldkräuter.[9] Nach Abschluss ihrer Privatinsolvenz im Jahr 2018 ist Völker als freiberufliche Schwimmtrainerin, Vortragende für Motivationstraining und Mitarbeiterin im Einzelhandel in einer Boutique am Timmendorfer Strand tätig.[10] Da bei Völker Asthma diagnostiziert wurde, gründete sie die „Sandra Völker-Stiftung“, die sich um eine ganzheitliche Behandlung von asthma- und allergiekranken Kindern bemüht. 2015 veröffentlichte sie ihre Autobiographie.[11] Völker hat drei Kinder.[12] Erfolge Insgesamt : 45 Titel bei Deutschen Meisterschaften (Kurz- und Langbahn) über 60 Medaillen bei Europameisterschaften (Kurz- und Langbahn), Weltmeisterschaften (Kurz- und Langbahn) und Olympischen Spielen zweifache Weltcup-Gesamtsiegerin mehrfache Welt- und Europarekorde Schwimmerin des Jahres 1997, 1998 und 1999 Besondere Erfolge (Auswahl): Olympia 1996 in Atlanta Silbermedaille über 100 m Freistil, Bronzemedaille über 50 m Freistil, Bronzemedaille mit der 4×100-Meter-Freistilstaffel Weltmeisterschaft 1997 (Kurzbahn) Weltmeisterin über 50 m Freistil, Vizeweltmeisterin über 100 m Freistil 1998 (Langbahn) Vizeweltmeisterin über 50 m Freistil, Bronzemedaille über 100 m Rücken 1999 (Kurzbahn) Weltmeisterin über 50 m Rücken, Vizeweltmeisterin über 100 m Freistil 2000 (Kurzbahn) Vizeweltmeisterin über 50 m Freistil 2001 (Langbahn) Weltmeisterin mit der 4×100 m Freistil, Bronzemedaille über 50 m Freistil, Bronzemedaille über 100 m Freistil Inhaberin folgender Rekorde Sandra Völker war ehemals Weltrekordlerin über 50 Meter Rücken sowie deutsche Rekordlerin über 50 Meter Freistil, ihre Rekorde wurden aber von Janine Pietsch bzw. Britta Steffen gebrochen. /// Standort Wimregal HAA-Box6-U010
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 252299 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Jörg Hoffmann /// Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hoffmann, Jörg : Original Autogramm Jörg Hoffmann /// Autograph signiert signed signee Postkarte Klapp-Postkarte von Jörg Hoffmann bildseitig mit silbernem Stift signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Jörg Hoffmann (* 29. Januar 1970 in Schwedt/Oder) ist ein ehemaliger deutscher Schwimmer, der bis 1990 für die DDR startete. Hoffmann wurde 1991 bei den Weltmeisterschaften in Perth Weltmeister über 400 m und, mit der Weltrekordzeit von 14:50,36 min, über 1500 m Freistil.[1] Zudem wurde er 1992 bei den Olympischen Spielen in Barcelona Dritter über 1500 m Freistil. In Barcelona war er der Topfavorit für die lange Distanz, doch konnte er seine hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllen. Außerdem erzielte er über 1500 m Freistil vier Europameistertitel in Folge (1989, 1991, 1993, 1995). Seit 2005 ist er als Trainer am Olympiastützpunkt Potsdam tätig. Hoffmann betreut dort seit Jahren erfolgreich die Spitzengruppe und trainiert u. a. die Schwimmer Yannick Lebherz, Christian Diener, Carl Louis Schwarz und Tim-Thorben Suck, sowie die Nachwuchstalente Sonnele Öztürk und Eric Friese. Im Oktober 2016 übernahm Jörg Hoffmann außerdem die paralympische Schwimmerin Maike Naomi Schnittger in seine Gruppe. /// Standort Wimregal HAA-Box11-U025
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 260110 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Stephan Kunzelmann Schwimmen /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kunzelmann, Stephan : Original Autogramm Stephan Kunzelmann Schwimmen /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Stephan Kunzelmann bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Stephan Kunzelmann (* 22. November 1978 in Hannover) ist ein deutscher Schwimmer und Olympiateilnehmer. Der 1,95 m große und 96 kg schwere Athlet startete für die SGS Hannover. Deutsche Meisterschaften 50 m Freistil: 1997 Platz 3, 1998 Vizemeister, 2000 und 2001 jeweils Platz 3, 2002 MEISTER 50 m Freistil Kurzbahn: 1999 MEISTER, 1997, 1998, 2000 und 2002 jeweils Vizemeister 100 m Freistil: 2000 Platz 3, 2002 MEISTER 100 m Freistil Kurzbahn: 1999 MEISTER, 2000 Vizemeister Im Jahr 2004 stellte Kunzelmann zwei Deutsche Rekorde über 100 m Freistil auf: mit 49,07 Sek. bzw. mit 47,82 Sek. auf der Kurzbahn. Olympische Spiele 2000 in Sydney: 50 m Freistil: In 23,08 Sek. im Vorlauf ausgeschieden. Um unter die besten 16 zu kommen, hätte er unter 22,80 Sek. schwimmen müssen. 4×100 m Freistilstaffel (Besetzung: Torsten Spanneberg, Christian Tröger, Stephan Kunzelmann, Stefan Herbst und Lars Conrad): Platz 4 in 3:17,77 Min. Der Rückstand auf die drittplatzierten Brasilianer betrug 0,37 Sek. 2004 in Athen: 100 m Freistil: In 50,98 Sek. im Vorlauf ausgeschieden. Um sich für das Semifinale zu qualifizieren, wäre eine Zeit von mindestens 49,71 Sek. erforderlich gewesen. 4×100 m Freistilstaffel (Besetzung: Lars Conrad, Stefan Herbst, Jens Schreiber, Torsten Spanneberg und Stephan Kunzelmann): Platz 8 in 3:17,18 Min. Die Goldmedaille ging an Südafrika in der neuen Weltrekordzeit von 3:13,17 Min. Europameisterschaften Kurzbahn-Europameisterschaften 1998 in Sheffield: GOLD mit der 4×50 m Lagenstaffel (Besetzung: Thomas Rupprath, Mark Warnecke, Alexander Lüderitz und Stephan Kunzelmann) in 1:35,51 Min. zeitgleich mit Schweden und vor Großbritannien (Bronze in 1:36,11 Min.) BRONZE mit der 4×50 m Freistilstaffel (Besetzung: Stephan Kunzelmann, Lars Conrad, Alexander Lüderitz und Carsten Dehmlow) in 1:28,01 Min. hinter den Niederlanden (Gold in 1:26,99 Min.) und Großbritannien (Silber in 1:27,74 Min.) Kurzbahn-Europameisterschaften 1999 in Lissabon: SILBER mit der 4×50 m Freistilstaffel (Besetzung: Mitja Zastrow, Alexander Lüderitz, Stephan Kunzelmann und Kai Hanschmann) in 1:27,76 Min. hinter Schweden (Gold in 1:27,12 Min.) und vor den Niederlanden (Bronze in 1:27,95 Min.) Kurzbahn-Europameisterschaften 2000 in Valencia: SILBER mit der 4×50 m Freistilstaffel (Besetzung: Thomas Winkler, Stephan Kunzelmann, Stefan Herbst und Sven Guske) in 1:27,81 Min. hinter Schweden (Gold in 1:27,52 Min.) und vor Großbritannien (Bronze in 1:28,18 Min.) Europameisterschaften 2000 in Helsinki: SILBER mit der 4×100 m Freistilstaffel (Besetzung: Stefan Herbst, Lars Conrad, Christian Tröger und Stephan Kunzelmann) in 3:19,16 Min. hinter Russland (Gold in 3:18,75 Min.) und vor Frankreich (Bronze in 3:20,37 Min.) Europameisterschaften 2002 in Berlin: GOLD mit der 4×100 m Freistilstaffel (Besetzung: Lars Conrad, Stefan Herbst, Torsten Spanneberg und Stephan Kunzelmann) in 3:17,67 Min. vor Schweden (Silber in 3:17,75 Min.) und Italien (Bronze in 3:18,20 Min.) /// Standort Wimregal HAA-Box6-U015
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 252685 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Julia Jung Schwimmen /// Autogramm Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Jung, Julia : Original Autogramm Julia Jung Schwimmen /// Autogramm Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Julia Jung bildseitig mit schwarzem Edding signiert mit eigenhändigem Zusatz "Alles Gute für Horst" bzw. "Für Hans-Jürgen" (Mehrere Exemplare von diesem Motiv vorrätig) /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Julia Jung (* 4. Oktober 1979 in Haiger) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin, die von Ralf Hermann trainiert wurde. Bei den Weltmeisterschaften 1994 konnte sie bei ihrem ersten großen Auftritt mit der deutschen 4-mal-200-Meter-Staffel die Silbermedaille gewinnen. Im Jahr 1995 kam dann mit den Europameistertiteln über 800 Meter Freistil und über 4-mal 200 Meter Freistil der Durchbruch auf internationaler Ebene. Diese Leistungen konnte sie später aber nicht mehr erreichen, so dass die aus dem hessischen Dillenburg stammende Jung die Qualifikation für die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta verpasste und wenig später, auch durch Verletzungen zurückgeworfen, ihre Karriere beendete. In ihrer aktiven Zeit war Ralf Scheitenberger ihr Manager (dieser betreute u. a. auch den damaligen Tennisstar Michael Stich). Nach Ende ihrer Karriere begann sie ein Lehramtsstudium, heute arbeitet sie als Lehrerin im Raum Dillenburg. Erfolge Zwölffache Jugend-Europameisterin sechsfache deutsche Meisterin Vizeweltmeisterin mit der 4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel 1994 Deutschlands "Juniorsportlerin des Jahres" 1994 zweifache Europameisterin 1995 Jahresweltbestzeit mit 4:09,24 min über 400 Meter Freistil (1995) bei der deutschen Meisterschaft gegen Franziska van Almsick und Olympiasiegerin Dagmar Hase. /// Standort Wimregal HAA-Box6-U033ua
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 253315 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top