Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 16 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Friedensengel - Peaceangel - Vredesengel. Kriegsverletzte Kinder im Friedensdorf International.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kraemer, Brigitte und Ulrike Posche: Friedensengel - Peaceangel - Vredesengel. Kriegsverletzte Kinder im Friedensdorf International. Essen : Klartext, 2004. 1. Aufl., [128] S. : überw. Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Pp. 29 cm, gebundene Ausgabe mit Original-Umschlag, ISBN: 9783898612937 Text in 4 Sprachen: Englisch, Deutsch, Holländisch, Japanisch , [Text: Ulrike Posche. Übers.: Tobias Knubel (engl.) ; Thomas Freitag (holländ.) ; Yuka Matsuura ... (japan.)] , Kinder sind die unschuldigen Opfer aller Kriege und tragen oft schlimmste Verletzungen davon. Wie Kinder trotz dieser Einschränkungen vor Lebensfreude überquellen und so auf ihre Weise Zeugnis für das Leben und gegen den Krieg ablegen: davon erzählt dieser Bildband. Brigitte Kraemer hat als Fotografin über einen langen Zeitraum im "Friedensdorf International" fotografieren dürfen. Sie hat das Leben der Kinder dort über Monate hinweg begleitet und fotografiert. Entstanden ist ein überaus beeindruckender Bildband, der sehr anrührend ist und zugleich anspornt, gegen das Unheil des Krieges einzutreten. 6832A ISBN 9783898612937
[SW: Brigitte Kraemer , Ulrike Posche , Friedensengel , Peaceangel , Vredesengel , Kriegsverletzte Kinder im Friedensdorf International , Fotografie, Friedensdorf International in Oberhausen , Photographie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32595 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Sozial und Wirtschaftsgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Selbstständige Mädchen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Emanzipation, Frau, Frauenrolle, Frauenemanzipation, Selbstständigkeit, Jahrhundertwende, 19. Jahrhu Laddey, Emma: Selbstständige Mädchen. München, Verlag des Literarischen Institutes Dr. M. Huttler, Konrad Fischer, ohne Jahr. Novellen und Erzählungen aus dem modernen Frauenleben. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Die Seiten teils etwas stockfleckig und papierbedingt gebräunt, sonst gutes Exemplar der sehr seltenen ERSTAUSGABE. - NUR IN ZWEI deutschen Bibliotheken laut Auskunft KVK. - Enthält : Die Kameraden. Alma. Sich selbst bezwungen. Fallendes Laub. Vorurteile. Der Friedensengel. Auch eine Feier. Aus WIKIPEDIA : " Die Tochter des Arztes F. Radtke schrieb schon als Zehnjährige kleine Theaterstücke. Später nahm sie in Berlin Schauspielunterricht bei Hermann Hendrichs. Sie war am Schauspielhaus in Berlin engagiert, musste später wegen eines Halsleidens den Schauspielerberuf aufgeben. 1864 heiratete sie den Maler Ernst Laddey in Amsterdam. 1865 zog sie mit ihm nach Stuttgart und begann eine rege schriftstellerische Tätigkeit und setzte sich aktiv mit der zeitgenössischen Frauenbewegung auseinander. Auf ihre Anregung hin wurde 1873 der „Schwäbische Frauenverein“ gegründet, der sich für eine höhere Ausbildung und wirtschaftliche Besserstellung der Frauen einsetzte. Ab 1880 lebte Emma Laddey in München. Neben ihrer Tätigkeit als Romanautorin, Dramatikerin und Jugendbuchautorin war sie Mitarbeiterin zahlreicher Zeitschriften ." Originalleinen. 22 cm 254 Seiten. ERSTAUSGABE. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Die Seiten teils etwas stockfleckig und papierbedingt gebräunt, sonst gutes Exemplar der sehr seltenen ERSTAUSGABE. - NUR IN ZWEI deutschen Bibliotheken laut Auskunft KVK. - Enthält : Die Kameraden. Alma. Sich selbst bezwungen. Fallendes Laub. Vorurteile. Der Friedensengel. Auch eine Feier. Aus WIKIPEDIA : " Die Tochter des Arztes F. Radtke schrieb schon als Zehnjährige kleine Theaterstücke. Später nahm sie in Berlin Schauspielunterricht bei Hermann Hendrichs. Sie war am Schauspielhaus in Berlin engagiert, musste später wegen eines Halsleidens den Schauspielerberuf aufgeben. 1864 heiratete sie den Maler Ernst Laddey in Amsterdam. 1865 zog sie mit ihm nach Stuttgart und begann eine rege schriftstellerische Tätigkeit und setzte sich aktiv mit der zeitgenössischen Frauenbewegung auseinander. Auf ihre Anregung hin wurde 1873 der „Schwäbische Frauenverein“ gegründet, der sich für eine höhere Ausbildung und wirtschaftliche Besserstellung der Frauen einsetzte. Ab 1880 lebte Emma Laddey in München. Neben ihrer Tätigkeit als Romanautorin, Dramatikerin und Jugendbuchautorin war sie Mitarbeiterin zahlreicher Zeitschriften ."
[SW: Emanzipation, Frau, Frauenrolle, Frauenemanzipation, Selbstständigkeit, Jahrhundertwende, 19. Jahrhundert, Erzählung, Mädchenerziehung, Mädchenrolle]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 181475 - gefunden im Sachgebiet: Frauenbewegung / Feminismus / Frauenforschung
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 34,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tore, Treppen, Türme in München.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Architektur, Photographie, Turm, Tor, Treppe, Fotografie Kaut, Ellis und Kurt Preis: Tore, Treppen, Türme in München. München : Mahnert Lueg, 1986. Photographien Ellis Kaut. Text Kurt Preis. Mit einer Einführung und einem "Portrait der Autorin" im Anhang von Karl Ude. Sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Die Propyläen, das Siegestor, Die Staatsoper, Die Feldherrnhalle, das Isartor, das Karlstor, der Friedensengel, das Lenbachhaus... Mit beeindruckenden Fotografien der Erfinderin des "Pumuckl". Originalkarton 184 Seiten, zahlreiche Photographien ; 26 cm ISBN: B00GM5VMT0 Sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Die Propyläen, das Siegestor, Die Staatsoper, Die Feldherrnhalle, das Isartor, das Karlstor, der Friedensengel, das Lenbachhaus... Mit beeindruckenden Fotografien der Erfinderin des "Pumuckl".
[SW: Architektur, Photographie, Turm, Tor, Treppe, Fotografie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 243608 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Emanzipation, Frau, Frauenrolle, Frauenemanzipation, Selbstständigkeit, Jahrhundertwende, 19. Jahrhu Laddey, Emma: Selbstständige Mädchen. München, Verlag des Literarischen Institutes Dr. M. Huttler, Konrad Fischer, ohne Jahr. Novellen und Erzählungen aus dem modernen Frauenleben. Einband mit nur leichten Gebrauchsspuren. Die Seiten papierbedingt etwas gebräunt, sonst sehr gutes Exemplar der sehr seltenen ERSTAUSGABE. - NUR IN ZWEI deutschen Bibliotheken laut Auskunft KVK. - Enthält : Die Kameraden. Alma. Sich selbst bezwungen. Fallendes Laub. Vorurteile. Der Friedensengel. Auch eine Feier. Aus WIKIPEDIA : " Die Tochter des Arztes F. Radtke schrieb schon als Zehnjährige kleine Theaterstücke. Später nahm sie in Berlin Schauspielunterricht bei Hermann Hendrichs. Sie war am Schauspielhaus in Berlin engagiert, musste später wegen eines Halsleidens den Schauspielerberuf aufgeben. 1864 heiratete sie den Maler Ernst Laddey in Amsterdam. 1865 zog sie mit ihm nach Stuttgart und begann eine rege schriftstellerische Tätigkeit und setzte sich aktiv mit der zeitgenössischen Frauenbewegung auseinander. Auf ihre Anregung hin wurde 1873 der „Schwäbische Frauenverein“ gegründet, der sich für eine höhere Ausbildung und wirtschaftliche Besserstellung der Frauen einsetzte. Ab 1880 lebte Emma Laddey in München. Neben ihrer Tätigkeit als Romanautorin, Dramatikerin und Jugendbuchautorin war sie Mitarbeiterin zahlreicher Zeitschriften ." Originalleinen. 22 cm 254 Seiten. ERSTAUSGABE. Einband mit nur leichten Gebrauchsspuren. Die Seiten papierbedingt etwas gebräunt, sonst sehr gutes Exemplar der sehr seltenen ERSTAUSGABE. - NUR IN ZWEI deutschen Bibliotheken laut Auskunft KVK. - Enthält : Die Kameraden. Alma. Sich selbst bezwungen. Fallendes Laub. Vorurteile. Der Friedensengel. Auch eine Feier. Aus WIKIPEDIA : " Die Tochter des Arztes F. Radtke schrieb schon als Zehnjährige kleine Theaterstücke. Später nahm sie in Berlin Schauspielunterricht bei Hermann Hendrichs. Sie war am Schauspielhaus in Berlin engagiert, musste später wegen eines Halsleidens den Schauspielerberuf aufgeben. 1864 heiratete sie den Maler Ernst Laddey in Amsterdam. 1865 zog sie mit ihm nach Stuttgart und begann eine rege schriftstellerische Tätigkeit und setzte sich aktiv mit der zeitgenössischen Frauenbewegung auseinander. Auf ihre Anregung hin wurde 1873 der „Schwäbische Frauenverein“ gegründet, der sich für eine höhere Ausbildung und wirtschaftliche Besserstellung der Frauen einsetzte. Ab 1880 lebte Emma Laddey in München. Neben ihrer Tätigkeit als Romanautorin, Dramatikerin und Jugendbuchautorin war sie Mitarbeiterin zahlreicher Zeitschriften ."
[SW: Emanzipation, Frau, Frauenrolle, Frauenemanzipation, Selbstständigkeit, Jahrhundertwende, 19. Jahrhundert, Erzählung, Selbständigkeit]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 264696 - gefunden im Sachgebiet: Frauenbewegung / Feminismus / Frauenforschung
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 46,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Friedensengel - Schauspiel.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Carnot, Maurus: Der Friedensengel - Schauspiel. Einsiedeln, Benzinger o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe um 1910. Einband etwas berieben und verschmutzt, Bibl.Ex., etwas fingerfleckig, ansonst guter und sauberer Zustand Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OLwd.Antikbuch24-SchnellhilfeOLwd. = Original-Leinwand 143 Seiten 5.Auflage, Einband etwas berieben und verschmutzt, Bibl.Ex., etwas fingerfleckig, ansonst guter und sauberer Zustand
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 87921 - gefunden im Sachgebiet: Literatur des 20.Jahrhunderts
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 23,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sabbathon, Ischtar Vorlaut: Wie ein Friedensengel lernte Tacheles zu reden Schafft-Verlag 2000 Mängelexemplar, ungelesen, geringe Lagerspuren ISBN: 9783931202057 gebraucht, sehr gut 320 21,79 x 15,01 x 2,59
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 62369 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Leserstrahl, DE-25557 Oldenbüttel

EUR 2,75
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,75
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Poloczek, Bernd - mit Zeichnungen von Peter Ruge  Zivildienst. Ein fröhliches Wörterbuch für alle Pflegefreaks, Betreuungsspezialisten, Allroundhandwerker, Top-Einkäufer, Superfahrer, Universalretter und sonstige Friedensengel

Zum Vergrößern Bild anklicken

Poloczek, Bernd - mit Zeichnungen von Peter Ruge Zivildienst. Ein fröhliches Wörterbuch für alle Pflegefreaks, Betreuungsspezialisten, Allroundhandwerker, Top-Einkäufer, Superfahrer, Universalretter und sonstige Friedensengel Tomus Verlag, 2000. Hardcoverausgabe, 96 Seiten. Sehr guter Zustand. K530-pw32976 ISBN: 3823110454 ISBN: 3823110454
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49755 - gefunden im Sachgebiet: Humor
Anbieter: ANTIQUARIAT WEBER GbR, DE-25335 Neuendorf
Lieferzeit: 3-5 Tage. Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeit für andere Länder maximal 14 Tage.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

SIMPLICISSIMUS. 09.01.1917, Nr 41, 21. Jahrgang. Illustrierte Wochenschrift. Begründet von Albert Langen und Th. Th. Heine. München, Simplicissimus-Verlag, 1917. Mit farbigen Bildern und Illustrationen, teils in Orig.-Lithographie. Farbiges Titelbild das sich zum Einrahmen eignet und herrlicher alter Werbung. Gr.4to. Geheftet. Satirisches "Kult-Magazin" vom Beginn des letzten Jahrhunderts u. a. mit folgenden meist farbigen Illustrationen: Der Friedensengel in Rußland (O. Gulbransson), Unsere Schriftsteller im Zivildienst (Blix), Lloyd Georges Entdeckung (E. Thöny), Nach englischen Noten (Wilhelm Schulz). Ecken und Kanten zum Teil leicht eingerissen und altersbedingt gebräunt. Teilweise etwas stockfleckig.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28137 - gefunden im Sachgebiet: Geschenk aus Jahr und Tag der Geburt
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

JUGEND. 14.01.1904. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. Begründet von Dr. Georg Hirth.

Zum Vergrößern Bild anklicken

JUGEND - JUGEND. 14.01.1904. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. Begründet von Dr. Georg Hirth. München, G. Hirth‘s Verlag, Nr. 4, 14. Januar, 1904. Mit farbigem Titelbild und zahlreichen, teilweise farbigen Bildern und Illustrationen von zeitgenössischen Gemälden und Kunst sowie Gedichte und Karikaturen. Geheftet. 4to. Diese Zeitschrift gab dem "Jugendstil" seinen Namen! U. a. mit folgenden Werken: Der Brummkreisel (Julius Diez); Studie (Albert Sterner); Münchner Pressefest (Paul Rieth); Der alte Herr (Max Feldbauer); Circus (Lucien Simon); Im grünen Wagen (Paul Rieth); Am Telefon (Paul Rieth); Der russische Friedensengel. Ränder altersbedingt teilweise etwas gebräunt, sonst gut erhalten. //ODER: Die selbe Ausgabe. Titelblatt lose. 10 €.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31733 - gefunden im Sachgebiet: Geschenk aus Jahr und Tag der Geburt
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 17,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kladderadatsch. 27.10.1912. 65. Jahrgang. Nr. 43. Humoristisch-satirisches Wochenblatt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kladderadatsch. 27.10.1912. 65. Jahrgang. Nr. 43. Humoristisch-satirisches Wochenblatt. Berlin, A. Hofmann & Co., 1912. 8 Bll. Mit zahlreichen z. T. farbigen Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) und Illustrationen, sowie zeitgenössischer Werbung. Zeitung, 4to. (= Kladderadatsch. 65. Jahrgang. Heft 43) DAS satirische Kult-Magazin im Original! Aus dem Inhalt: Die zaghafte Anwendung des Enteignungsgesetzes; Der russische Friedensengel auf dem Balkan; Der vierköpfige Balk-Hahn. Mit normalen Gebrauchs- und Altersspuren. Papier altersbedingt gebräunt und teilweise eingerissen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52959 - gefunden im Sachgebiet: Geschenk aus Jahr und Tag der Geburt
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Feuerstein, Karl (Verantw.)  Flugblatt "Was  erteidigen die amerikanischen Truppen in Vietnam / Werden die Friedensbeteuerungen der Regierung der USA durch den Einmarsch in Santo Domingo glaubwürdiger ? (Aufruf zur Protestkundgebung auf dem Platz beim Friedensengel Mannheim am 28. Mai 1965 (Es spricht Rudolf Segall)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Feuerstein, Karl (Verantw.) Flugblatt "Was erteidigen die amerikanischen Truppen in Vietnam / Werden die Friedensbeteuerungen der Regierung der USA durch den Einmarsch in Santo Domingo glaubwürdiger ? (Aufruf zur Protestkundgebung auf dem Platz beim Friedensengel Mannheim am 28. Mai 1965 (Es spricht Rudolf Segall) Heidelberg: Karl Klaus (Druck) / Kampagne für Abrüstung OA Mannheim. 1965 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 1 Blatt. Blatt gut erhalten
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53947 - gefunden im Sachgebiet: Soziale Bewegungen, APO, Linke
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Friedensengel - Kriegsverletzte Kinder im Friedensdorf International/ Peacangel - War-disabled Children at Peace Village International/ Vredesengel - Gewonde kinderen uit oorlogsgebieden in Vredesdorp Internationaal

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kraemer, Brigitte: Friedensengel - Kriegsverletzte Kinder im Friedensdorf International/ Peacangel - War-disabled Children at Peace Village International/ Vredesengel - Gewonde kinderen uit oorlogsgebieden in Vredesdorp Internationaal 2004 Essen, Klartext, Im deutschsprachigen Text (3 Seiten) schwache Radierspuren im weißen Rand; ansonsten sehr sauber - insgesamt gut bis sehr gut erhalten.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60104 - gefunden im Sachgebiet: Fotografie
Anbieter: Versandantiquariat Daras, DE-40468 Düsseldorf

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 1 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

SIMPLICISSIMUS. 23.11.1921, Nr. 35. Illustrierte Wochenschrift. Begründet von Albert Langen und Th. Th. Heine. München, Simplicissimus-Verlag, 23. November, 26. Jahrgang, 1921. Mit farbigen Bildern und Illustrationen, teils in Orig.-Lithographie. Farbiges Titelbild das sich zum Einrahmen eignet und herrliche alte Werbung. Farbillustr. Or.-Heft. Gr.4to. Satirisches "Kult-Magazin" des letzten Jahrhunderts u. a. mit folgenden meist farbigen Illustrationen: Das Resultat von Washington (Th. Th. Heine); Die Wacht am Rhein (Karl Arnold); Der Bauer in der Hölle (E. Thöny); Polnisch-deutsches Wirtschaftsabkommen (O. Gulbransson); Der Friedensengel (Wilhelm Schulz). Ecken und Kanten zum Teil leicht eingerissen und altersbedingt gebräunt. Teilweise etwas stockfleckig (vorwiegend am Rand). Heftung z. T. lose bzw. rostig.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32380 - gefunden im Sachgebiet: Geschenk aus Jahr und Tag der Geburt
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kladderadatsch. 07.04.1929. Nr. 14, 82. Jahrgang Berlin, A. Hofmann & Co, 7. April, 1929. 8 Bll. Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) und Illustrationen. Zeitung, 4to. (= Kladderadatsch. Jahrgang 82. Heft 14) DAS satirische Kult-Magazin im Original! Aus dem Inhalt: Das Trotzkianische Pferd (Johnson); Der "große Moment" auf der Pariser Sachverständigen- Konferenz; Große Oper (Johnson); Rückblicke vom 1. Januar bis 31. März; Panik im Weltall (Lindloff); Der Normalmensch (Garvens); Probatum est (A. Krüger); Der Analphabet (Garvens); Ein gefährlicher Friedensengel (Werner Jahmann). Mit normalen Gebrauchs- und Altersspuren. Papier altersbedingt leicht gebräunt. Enthält auch schöne alte Werbung.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34954 - gefunden im Sachgebiet: Geschenk aus Jahr und Tag der Geburt
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

JUGEND. 22.10.1917. Nr. 44. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. Begründet von Dr. Georg Hirth.

Zum Vergrößern Bild anklicken

JUGEND - JUGEND. 22.10.1917. Nr. 44. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. Begründet von Dr. Georg Hirth. München, G. Hirth‘s Verlag. 22. Oktober, 1917. 10 ungez. Bll. Mit farbigem Titelbild und zahlreichen, teilweise farbigen Bildern und Illustrationen von zeitgenössischen Gemälden und Kunst sowie Gedichte und Karikaturen. Sowie schöner alter Werbung. Geheftet. 4to. (= JUGEND.Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. 1917. Nr. 44) Diese Zeitschrift gab dem "Jugendstil" seinen Namen! U. a. mit folgenden Werken: Vor Verdun 1916 (Paul Segieth); Lärchen im Herbst (Carl Reiser); Der Elefant (Fritz Klee); Friedensengel Erzberger (Erich Wilke). Ränder altersbedingt gebräunt und rissig.Antikbuch24-Schnellhilfesig. = vom Autor signiert Mit Gebrauchsspuren.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35681 - gefunden im Sachgebiet: Geschenk aus Jahr und Tag der Geburt
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 17,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top