Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 101 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Zu viele Fremde im Land? Aussiedler, Gastarbeiter, Asylanten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bocklet, Paul und Klaus J. Bade: Zu viele Fremde im Land? Aussiedler, Gastarbeiter, Asylanten. Düsseldorf : Patmos-Verl., 1990. 1. Aufl., 184 S. : graph. Darst. ; kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 21 cm, Softcover/Paperback, ISBN: 3491777968 Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. hrsg. von Paul Bocklet. Mit Beitr. von Klaus J. Bade ..., Katholische Akademie in Bayern <München>: Schriften der Katholischen Akademie in Bayern Bd. 133 , Sind zu viele Fremde in unserem Land? Der starke Zustrom von Bürgern der DDR läßt bei manchen Einwohnern der Bundesrepublik Mißbehagen entstehen. Wird es zu eng? Die Leute "von drüben" sind ja nicht die ersten, die zu uns kommen. Seit dreißig Jahren schon gibt es die "Gastarbeiter"; in den letzten Jahren sind Menschen aus meist fernen Ländern in unser Land eingewandert, auf der Suche nach einem Platz, wo sie ohne Gefahr für Leib und Leben wohnen können, und darum um Asyl bei uns bittend; und es sind Leute gekommen, die sich an ihre deutsche Herkunft erinnerten, ihren Besitz und ihren Wohnort in Polen, Rußland und anderswo im Osten aufgaben und hier ein neues Leben anfangen wollen. 5660A ISBN 3491777968
[SW: Paul Bocklet , Zu viele Fremde im Land , Aussiedler, Gastarbeiter, Asylanten , Soziologie, Gesellschaft, Politik, Christliche Religion, Fremdenangst , Fremdenhass , politische, ethische und religiöse Besinnung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31059 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Sozial und Wirtschaftsgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,10
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Türken / "Graue Wölfe" / Lehrer Celalettin Kesim / Westberlin / Istanbul / Hamburg / Gastarbeiter Lang, Ottomar: Tod im Fundament. Rudolstadt: Greifenverlag, 1986. Roman. Innenseiten leicht gebräunt. Schutzumschlag etwas berieben, mit kleinen Randläsuren. Vorsatz illustriert. // 5,3,5 21 cm, Leinen mit Schutzumschlag 477 S., 2. Aufl., Innenseiten leicht gebräunt. Schutzumschlag etwas berieben, mit kleinen Randläsuren. Vorsatz illustriert. // 5,3,5
[SW: Türken / "Graue Wölfe" / Lehrer Celalettin Kesim / Westberlin / Istanbul / Hamburg / Gastarbeiter]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31317 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Deniz, B. N.: Poems von einem Gastarbeiter. Teil I: Gedichte. Teil II: . . . und Gastarbeiter. 1. Aufl. Köln, Önel, 1993. 95 S. Kart. untere Ecke leicht verknickt; sonst sehr gut
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 21462 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat & Internationaler Buchhandel Frank Helwig, DE-37083 Göttingen

EUR 7,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Krohn, Renate:  ... und zum Frühstück Spaghetti : Roman

Zum Vergrößern Bild anklicken

Krohn, Renate: ... und zum Frühstück Spaghetti : Roman Augsburg : Weltbild, 2001. 299 ; 20 cm Seiten , 22 cm Pappeinband mit Schutzumschlag Schutzumschlag leicht fleckig, ansonsten in gutem, gebrauchten Zustand, Geschichten aus dem Deutschland der Wirtschaftswunderzeit: Ricardo, ein netter italienischer »Gastarbeiter«, möchte nur ein paar Jahre bleiben. doch alles gestaltet sich völlig anders. als er gedacht hat... Und: Wie schön ist doch so ein gemütlicher Abend beim »Italiener« um die Ecke doch Sonja und Melanie erleben dabei die abenteuerlichsten Dinge. (vom Umschlag) 3d4b ISBN-Nummer: 3828905080 ... und zum Frühstück Spaghetti; Roman; Deutschland; Italienischer Arbeitnehmer; Geschichte; Renate Krohn; italienischer Gastarbeiter; Abenteuer; Geschichte; Italiener; 1 ISBN: 3828905080
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14936 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

BRD, Westberlin, Metallbetrieb, Gastarbeiter, Stilllegung von Betrieben, Industriegeschichte, Arbeit Rationalisierung - für wen? Westberlin: Verlag für das Studium der Arbeiterbewegung GmbH (VSA), 1976. Reportagen: Arbeitswelt in der Krise. Projektgruppe Arbeiterfotografie Bielefeld. Versuche zur parteilichen Fotografie im Betrieb. Mit Schwarzweißfotos. Einband stärker berieben, fleckig. Innenseiten leicht gebräunt, eine Seite lose. // tr,k41 ISBN 3879750785 21 x 21 cm, Broschur 168 S., Einband stärker berieben, fleckig. Innenseiten leicht gebräunt, eine Seite lose. // tr,k41 ISBN 3879750785
[SW: BRD, Westberlin, Metallbetrieb, Gastarbeiter, Stilllegung von Betrieben, Industriegeschichte, Arbeiterfotografie,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43547 - gefunden im Sachgebiet: Bildband
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schriften des Vereines zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse in Wien. Bericht über das 120. Vereinsjahr.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Guttmann, Giselher: Schriften des Vereines zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse in Wien. Bericht über das 120. Vereinsjahr. Wien, Eigenverlag 1980. Einband mit geringen Lagerspuren, ansonst sehr guter und sauberer Zustand,------------------------------------------------------------------------------------------------------------Inhalt: Roman Sexl: Gott als kosmischer Gastarbeiter. Raum-Zeit-Materie. - Friedrich Ehrendorfer: Entstehung des Lebens, Faktoren der Evolution - und Gott? Fakten und Probleme der Molekularbiologie und Genetik. - Erich Thenius: Evolution des Lebens - und der Mensch. Die erdgeschichtliche Dokumentation. - Giselher Guttmann: Die Seele - ein Gefirnprodukt? Die biologischen Grundlagen des Psychischen. Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm, Softcover/Paperback, 189 Seiten mit einigen Abbildungen, 1. Aufl. Einband mit geringen Lagerspuren, ansonst sehr guter und sauberer Zustand,------------------------------------------------------------------------------------------------------------Inhalt: Roman Sexl: Gott als kosmischer Gastarbeiter. Raum-Zeit-Materie. - Friedrich Ehrendorfer: Entstehung des Lebens, Faktoren der Evolution - und Gott? Fakten und Probleme der Molekularbiologie und Genetik. - Erich Thenius: Evolution des Lebens - und der Mensch. Die erdgeschichtliche Dokumentation. - Giselher Guttmann: Die Seele - ein Gefirnprodukt? Die biologischen Grundlagen des Psychischen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 105850 - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaften
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gastarbeiter, Mitbürger.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Leudesdorff, Rene und Horst Zilleßen: Gastarbeiter, Mitbürger. Gelnhausen, Burckhardthaus Verlag, 1971. XVIII + 366 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Oktav, Softcover/Paperback ISBN: 9783766710048 Bilder, Fakten. Gründe, Chancen. Modelle, Dokumente. Die Ecken sind etwas bestoßen. Die Kopfkante des Vorderdeckels hat eine kleine Druckstelle. Der Kopfschnitt ist ergraut.
[SW: Deutschland, Ausländer, Gastarbeiter, Einwanderer, Gesellschaft, Politik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 78512 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Boller, DE-34355 Staufenberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Trumbetas, Dragutin:  Gastarbeiter

Zum Vergrößern Bild anklicken

Trumbetas, Dragutin: Gastarbeiter Frankfurt am Main: Büchergilde Gutenberg, 1981. 25,5 cm ; kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 2. Auflage. Paperbackausgabe, 34 Seiten Text, 66 Blatt Illustrationen. Vorsatz mit Widmung. Gutes Exemplar. hw946 ISBN: 9783763220717 ISBN: 9783763220717 Gastarbeiter in der Kunst ; Malerei ; Illustration
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 92994 - gefunden im Sachgebiet: Malerei
Anbieter: ANTIQUARIAT WEBER GbR, DE-25335 Neuendorf
Lieferzeit: 3-5 Tage. Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeit für andere Länder maximal 14 Tage.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rist, Ray C.: Die ungewisse Zukunft der Gastarbeiter. Eingewanderte Bevölkerungsgruppen verändern Wirtschaft u. Gesellschaft. Stuttgart, Klett-Cotta, 1980. 259 S. ; 22 cm, Paperback ISBN: 9783129120408 Bibl.-Ex., Guter Zustand. Stempel auf Seitenschnitt. Bibliotheksschild auf Einband.
[SW: Ausländischer Arbeitnehmer ; Arbeitskräftewanderung ; Soziale Lage ; Ausländische Werktätige, Gastarbeiter, Bundesrepublik Deutschland ; Soziale Verhältnisse ; Sozialforschung, Gesellschaftsforschung, Sozialwissenschaften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 626851 - gefunden im Sachgebiet: Soziologie
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 5,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Demirkan, Renan  Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Demirkan, Renan Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker. Kiepenheuer & Witsch Gmbh Köln 1991 Leinen Damals hatten sie nicht nur ihre Freunde, Nachbarn, Verwandten und Kollegen verlassen, sie verließen auch Gerüche und Düfte, die zu jeder Tageszeit aus den offenen Wohn- und Küchenfenstern strömten und in den überfüllten Taxen und Minibussen in der Luft hingen. Das Gewirr der Töne aus Huporgien und Bazargeschrei, aus den Rufen der zahllosen Wasserverkäufer und Lumpensammler, der Imame von unzähligen Minaretten und den verkrüppelten Bettlern, den barfüßigen Schuhputzern und Zeitungsjungen. Sie verließen unbeschreibbare Sonnenauf- und -untergänge, die unerträgliche Mittagshitze, in der sich das schäbigste Dorf in einen goldenen Palast verwandelte, das Licht in den Teehäusern, wo die alten Männer sich bei Tavla und schwarzem Tee mit drei Stück Zucker ihre Sorgen teilten. Sie verließen Wortspielereien und Gesten, über die ganze Abende durchgelacht wurde. Mitgenommen haben sie sieben Koffer, gefüllt mit warmer Kleidung, mit Zeugnissen, Fotos und ein paar Gewürzen. Kurzbeschreibung Eine junge türkische Frau liegt im Krankenhaus und wartet auf die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Gedanken wandern zurück in die Kindheit in einem anatolischen Dorf, dorthin, wo sie mit ihren Freunden in den Nussbaumplantagen zwischen den Schafherden ihres Onkels spielte. Sie erinnert sich an die strenggläubigen Großeltern, an die Verwandten, die zurückblieben, als sie mit ihren Eltern nach Deutschland ging und an die ersten Jahre in ihrer neuen Welt. Die Erzählerin schildert die türkisch-deutsche Jugend eines jungen Mädchens, das seinen Platz im Leben sucht - zwischen den Träumen der Eltern von einer Rückkehr in die Heimat und ihren eigenen Wünschen vom Leben im Hier und Jetzt. Trotz Ausgrenzungen und Anfeindungen wird Deutschland zur Heimat. Mit großer Zärtlichkeit wird hier eine Familiengeschichte über vier Generationen erzählt, von der Vergangenheit in der Türkei bis in die Zukunft der eigenen Tochter. Renan Demirkan schreibt in ihrem autobiographischen Roman mit eindringlichen Bildern und unvergesslichen Szenen die Geschichte einer großen Reise, an deren Ende eine neue Heimat steht. Ihr bewegendes Buch stand monatelang auf den Bestsellerlisten. Rezension: Dieses Buch hier bietet Gelegenheit sich einen kleinen Eindruck zu verschaffen mit welchen Problemen die ehemals heiß umworbenen Gastarbeiter, sowie deren Nachkommen, in unserer Gesellschaft zu kämpfen hatten und haben. Für die erste Generation der Einwanderer ist der Begriff HEIMAT wohl eng verwoben mit dem Geburtsort - mit dem Teil der bewußt erlebten Kindheit, den zurückgebliebenen Verwandten, deren gelebtem Brauchtum - dieses ganze gewohnte Leben ist es, welches in der Fremde fehlt und diese wohl für immer zur erlebten Fremde werden lassen.... Die heranwachsende Generation von Renan Demirkan stand / steht(?) irgendwo zwischen den Fronten - durch die Familienbindung der alten Heimat nur langsam entwöhnt und wegen der entgegenschlagenden Abneigung der Ureinwohner dauerte die Ankunft in der neuen Heimat eben länger als die damalige Zugfahrt selbst.... Die geschilderten Konfliktsituationen, aus der neuen Umgebung heraus resultierend, sind es gewesen die dieses Buch für mich so interessant gestalteten. An einem einzigen Abend habe ich die 137 S. verschlungen - konnte ich nicht aufhören, bevor die letzte Seite gelesen war. Die Art zu erzählen, die Rückblenden in die Vergangenheit waren ebenso spannend wie der ständige Einwurf dieser Geburtsvorbereitungsszenerie im Krankenhaus selbst - ich wollte wissen was sie erlebte und wissen wie die Geburt verlaufen würde - beides erhoffte ich in Erfahrung zu bringen... Versuchen Sie es auch - es lohnt sich! Mit diesem Buch in der Hand werden viele Dinge klarer, dürfte klar werden, dass wir längst in einer multikulturellen Gesellschaft angekommen sind - und das ist auch gut so! Wir müssen aufhören in Form von Nationen zu denken - was zählt ist der Mensch, nicht die Herkunft! Das Buch ist nicht nur Bericht über die Ankunft der Gastarbeiter und deren Kinder in der europäischen Familie - es ist auch die spannende Erzählung einer Schwangeren, die auf den Narkosearzt wartend über Schwiegereltern, Pubertät, Jugendrebellion und andere Dinge zu erzählen versteht... Rezension: Dies kleine Büchlein ist mir sehr nahe gegangen und die Idee, das Leben in Rückblenden auf dem Weg in den Kreissaal zu packen, ist sehr weiblich und gut gelungen. Die Erzählungen aus dem deutschen und türkischen Alltag in der Türkei und Deutschland haben mich amüsiert und sie sind gut beobachtet, sie haben Tiefgang, sind philosopisch und dennoch leicht zu lesen. Ein liebes, niedliches, intelligentes und intellektuelles, weibliches Buch einer Frau, mit der ich mich sehr verbunden fühle, aus Gründen, die ich nicht mal erklären kann. 139 S. ISBN: 9783462021097
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN4796 - gefunden im Sachgebiet: Familienroman
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kulturanthropologie und europäische Ethnologie in Frankfurt : eine Zwischenbilanz forschenden Lernens nach 10 Jahren.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie <Frankfurt, Main> ; Volkskunde, Völkerku Brückner, Wolfgang: Kulturanthropologie und europäische Ethnologie in Frankfurt : eine Zwischenbilanz forschenden Lernens nach 10 Jahren. Frankfurt am Main : Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität, 1984. Mit Beiträgen von Wolfgang Brückner, Hanjo Diekmann, Markus Ebert, Christian Giordano, Ina-Maria Greverus, Monika Gross, Erika Haindl, Christina Marx, Heidrun Merk, Ingeborg Meyer-Palmedo, Sinikka Puosi, Birgitt Rambalski, Sunanne Raschke, Hienz Schilling, Willi Stubenvoll, Franz Josef Stummann und Erika Werdecker. Chronologien Sabine Dreher, Wolfgang Neef, Regina Römhild, Erika Werdecker und Christoph Zens / Goethe-Universität Frankfurt am Main. Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie: Notizen ; Band 20 Kleines Kaufdatum an der unteren Ecke des Vorsatzes, sonst aber SEHR gutes Exemplar. U.a. Notizen zur Geschichte der Volkskunde in Frankfurt. Probleme der anthropologischen Praxis. Lehrauftrag semesterweise. Magisterperspektiven zwischen Examen und Beruf. Kultur ist, wenn man trotzdem lacht. Gastarbeiter in Frankfurt. Die Grafschaft Leitrim. Auf den Spuren des New Age-Mythos in den USA. Regionale Kulturanalyse Saarland / Lorraine. Originalkarton. 260 Seiten; 21 cm ERSTAUSGABE. Kleines Kaufdatum an der unteren Ecke des Vorsatzes, sonst aber SEHR gutes Exemplar. U.a. Notizen zur Geschichte der Volkskunde in Frankfurt. Probleme der anthropologischen Praxis. Lehrauftrag semesterweise. Magisterperspektiven zwischen Examen und Beruf. Kultur ist, wenn man trotzdem lacht. Gastarbeiter in Frankfurt. Die Grafschaft Leitrim. Auf den Spuren des New Age-Mythos in den USA. Regionale Kulturanalyse Saarland / Lorraine.
[SW: Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie <Frankfurt, Main> ; Volkskunde, Völkerkunde, Volkskunde, Völkerkunde, Kulturgeschichte, MagisterVölkerkunde, Volkskunde]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 201899 - gefunden im Sachgebiet: Kulturgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bericht über den 23. Österreichischen Historikertag in Salzburg

Zum Vergrößern Bild anklicken

Graz, Drittes reich Dohle, Gerda ( Redaktion ): Bericht über den 23. Österreichischen Historikertag in Salzburg Wien, Verband Österreichischer Historiker und Geschichtsvereine, 2003. veranstaltet vom Verband Österreichischer Geschichtsvereine in der Zeit vom 24. bis 27. September 2002. (Veröffentlichungen des Verbandes Österreichischer Geschichtsvereine, 32). FRISCHES, SEHR schönes Exemplar . U.a.: Keltische Wundärzte und Gastarbeiter. Mensch und Arbeit in der Antike. Bedeutung und Bewertung von Arbeit bei Apostel Paulus im frühen Christentum. Arbeitsbegriff und Arbeitsbewertung im Merkantilismus. Arbeit und jüdische Identität im Zionismus und in Israel : der "neue Jude" als Muskelmensch. NS-Euthanasie am Beispiel der Grazer Anstalt "Feldhof". Die Causa Rothschild. Das Nebenlager Weißsee. Arbeitseinsatz von Kriegsgefangenen in der "Ostmark". Numismatik und Geldgeschichte: die traianischen Bergwerksmünzen. Die Bilderwelt der Banknoten. Der Umbruch im Geldgebrauch zwischen 1450 und 1600 am Beispiel innerösterreichischer Münzen.... Heraldik, Genealogie und Prosopogrraphie. Steirische Kommunalheraldik. Originalkarton. 24 cm 648 Seiten. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Abbildungen. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar . U.a.: Keltische Wundärzte und Gastarbeiter. Mensch und Arbeit in der Antike. Bedeutung und Bewertung von Arbeit bei Apostel Paulus im frühen Christentum. Arbeitsbegriff und Arbeitsbewertung im Merkantilismus. Arbeit und jüdische Identität im Zionismus und in Israel : der "neue Jude" als Muskelmensch. NS-Euthanasie am Beispiel der Grazer Anstalt "Feldhof". Die Causa Rothschild. Das Nebenlager Weißsee. Arbeitseinsatz von Kriegsgefangenen in der "Ostmark". Numismatik und Geldgeschichte: die traianischen Bergwerksmünzen. Die Bilderwelt der Banknoten. Der Umbruch im Geldgebrauch zwischen 1450 und 1600 am Beispiel innerösterreichischer Münzen.... Heraldik, Genealogie und Prosopogrraphie. Steirische Kommunalheraldik.
[SW: Graz, Drittes reich]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 202156 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 15,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

I Fornaciai Friulani in Baviera nella Zona Est di Monaco.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Arbeiter, Gastarbeiter, Ziegelei, Arbeiter Migration, Italienische Arbeiter, Bayern 19. Jahrhundert Lutz, Fritz: I Fornaciai Friulani in Baviera nella Zona Est di Monaco. Reana del Rojale, Chiandetti editore, 1994. / Die Friaulischen Ziegeleiarbeiter im Münchner Osten. Übersetzung von Gianni del Piero. Vorwort und Anmerkungen von Alberto Picotti. Originalbroschur. 24 cm 109 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen, teils in Farbe. ERSTAUSGABE.
[SW: Arbeiter, Gastarbeiter, Ziegelei, Arbeiter Migration, Italienische Arbeiter, Bayern 19. Jahrhundert]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 244830 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft / Wirtschaftsgeschichte / Wirtschaftswissenschaft / Volkswirtschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bade, Klaus J. (Hrsg.):  Deutsche im Ausland - Fremde in Deutschland. Migration in Geschichte und Gegenwart.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bade, Klaus J. (Hrsg.): Deutsche im Ausland - Fremde in Deutschland. Migration in Geschichte und Gegenwart. München, Beck, 1992. 542 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar ISBN: 9783406359613 Mit zahlr. Fotos. ; "Klaus J. Bades grundlegendes Buch umfaßt Beiträge von 33 Fachwissenschaf tlern. Es informiert umfassend und anschaulich über das Thema "Migration", ein Thema, das wie kein anderes politischen und sozialen Sprengstoff enthält - und es zeigt Perspektiven für eine Lösung der aktuellen Probleme auf. Der erste Teil rückt die historische Perspektive der Deutschen zurecht. Er folgt den deutschen Auswanderern in Europa und nach Übersee. Es geht um die Auswanderung nach Osten, von den Siebenbürger Sachsen und den Ba-nater und Sathmarer Schwaben bis zu den unter Stalin nach Westsibirien deportierten Wolga-Deutschen; und es geht um die überseeische Auswanderung, die im 19. Jahrhundert zum Massenexodus anschwoll, vor allem in die Vereinigten Staaten, aber auch nach Kanada, Lateinamerika, Australien und Neuseeland. Der zweite Teil behandelt die Wanderungsbewegungen in umgekehrter Richtung. Hier reicht die historische Spannweite .vom Schicksal der Sinti und Roma in Deutschland über die Glaubensflüchtlinge der Frühen Neuzeit bis zu den "Ostjuden" im Kaiserreich, von den "Ruhrpolen" und "ausländischen Wanderarbeitern" über den Ausländereinsatz im nationalsozialistischen Deutschland bis hin zu jenen Arbeitssklaven der NS-Kriegsmaschi-nerie, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs die Masse der "Displaced Persons" stellten. Auch die Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit werden hier bilanziert: die Integration der Vertriebenen und Flüchtlinge der Nachkriegszeit, der Wandel von der "Gastarbeiterfrage" der 6oer Jahre zum Einwanderungsproblem der 8oer Jahre und die neue Einwanderungssituation im vereinten Deutschland. Schließlich wird die aktuelle Lage untersucht. Die Konturen einer multikulturellen Gesellschaft werden dabei ebenso eingehend erörtert wie die Grundlinien einer tragfähigen Einwanderungspolitik. Ein abschließender Beitrag fragt nach den Zukunftserwartungen in Deutschland bis zum Jahr 2030. Niemand, der kompetent über die hier behandelten Fragen mitreden will, wird künftig an diesem unentbehrlichen Standardwerk vorbeigehen können." ; Inhalt: orwort. Von Klaus J. Bade, Einführung: Das Eigene und das Fremde - Grenzerfahrungen in Geschichte und Gegenwart. Von Klaus J. Bade, Erster Teil: Deutsche im Ausland. 1. Ostströme: kontinentale Auswanderung, 1.1. Von der mittelalterlichen zur frühneuzeitlichen Ostsiedlungsbewegung - ein Rückblick. Von Volker Press, 1.2. Deutsche in Rumänien. Von Holm Sundhaussen, 1.3. Die Deutschen in Jugoslawien. Von Holm Sundhaussen, 1.4. Die Deutschen in Ungarn. Von Günter Schödl, 1.5. Die Deutschen in Rußland und der Sowjetunion. Von Detlef Brandes, 1.5.1. In den Großstädten des Reiches, 1.5.2. Das Wolgagebiet, 1.5.3. Das Schwarzmeergebiet., 1.5.4. Die Landfrage, 1.5.5. Kirche, Schule und Presse, 1.5.6. Von Rußland- zu Sowjetdeutschen: Krieg, Revolution und Bürgerkrieg, 1.5.7. Autonomie und Repression: die Zwischenkriegszeit, 1.5.8. Im Schatten des Zweiten Weltkriegs, 1.5.9. Autonomiebestrebungen und Aussiedlerbewegung, 2. Westströme: überseeische Auswanderung, 2.1. Deutsche in den USA, 2.1.1. Mit Bibel, Pflug und Büchse: deutsche Pioniere im kolonialen Amerika. Von Agnes Bretting, 2.1.2. Massenexodus: die Neue Welt des 19. Jahrhunderts. Von Horst Rößler, 2.1.3. Lebensformen im Einwanderungsprozeß. Von Christiane Harzig, 2.1.4- /Deutsch-Amerika` in Bedrängnis: Krise und Verfall einer /Bindestrichkultur`. Von Monika Blaschke, 2.1.5. Fremde in der Alten Welt: die transatlantische Rückwanderung. Von Karen Schniedewind, 2.2. Deutsche in Kanada. Von Udo Sautter, 2.3. Deutsche in Lateinamerika. Von Walther L. Bernecker und Thomas Fischer, 2.4. Deutsche in Australien und Neuseeland. Von Johannes H. Voigt, 3. Gegenbilder: zu Gast im europäischen Ausland, 3.1. Grenzgänger: Gesellen, Vaganten und fahrende Gewerbe. Von Hans-Ulrich Thamer, 3.2. In Europa zu Hause: großbürgerliche Kultur und höfisches Leben. Von Hans-Ulrich Thamer, 3.3. Flucht und Exil: Demagogen und Revolutionäre. Von Hans-Ulrich Thamer, 3.4. ,Dickköpfe und Leichtfüße`: Deutsche im niederländischen Kolonialdienst des 19. Jahrhunderts. Von Martin Bossenbroek, 3.5. Torfgräber, Grasmäher, Heringsfänger... - deutsche Arbeitswanderer im ,Nordsee-System`. Von Franz Bölsker-Schlicht, 3.6. Subproletariat auf Zeit: deutsche ,Gastarbeiter` im Paris des 19. Jahrhunderts. Von Wilfried Pabst, Zweiter Teil: Fremde in Deutschland: Wege nach Deutschland: Entwicklungslinien und Beispiele, 4.1. "... jederzeit gottlose böse Leute" - Sinti und Roma zwischen Duldung und Vernichtung. Von Rainer Hehemann., 4.2. Glaubensflüchtlinge und Entwicklungshelfer: Niederländer, Hugenotten, Waldenser, Salzburger. Von Heinz Duchhardt, 4.3. Bei Hofe und als Pomeranzenhändler: taliener im Deutschland der Frühen Neuzeit. Von Anton Schindling, 5. Zwischen Auswanderungsland und ,Arbeitseinfuhrland`: das Reich im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, 5.1. Transitland Kaiserreich: ost- und südosteuropäische Massenauswanderung über deutsche Häfen. Von Michael Just, 5.2. Einwanderungsprobleme im Auswanderungsland: das Beispiel der,Ruhrpolen`. Von Christoph Kleßmann, 5.3. ,Billig und willig` - die , ausländischen Wanderarbeiter` im kaiserlichen Deutschland. Von Klaus J. Bade, 5.4. " ... nirgends eine Heimat, aber Gräber auf jedem Friedhof": Ostjuden in Kaiserreich und Weimarer Republik. Von Inge Blank, 6. Massen in Bewegung: Nationalsozialismus, Weltkrieg, Nachkriegszeit, 6.1. Feindschaft gegen Fremde und moderner Rassismus: Robert Ritters ,Rassenhygienische Forschungsstelle`. Von Michael Zimmermann, 6.2. Die Emigration aus dem nationalsozialistischen Deutschland. Von Werner Räder, 6.3. ,Ausländer-Einsatz` in der deutschen Kriegswirtschaft, 1939 -1945- Von Ulrich Herbert, 6.4. Ortlos am Ende des Grauens: ,Displaced Persons` in der Nachkriegszeit. Von WoIfgang Jacobmeyer, 6.5. Fremde in der Heimat: Flucht - Vertreibung - Integration. Von Wolfgang Benz, 6.6. Drehscheibe Westdeutschland: Wanderungspolitik im Nachkriegsjahrzehnt. Von Johannes-Dieter Steinert, 7. Paradoxon Bundesrepublik: Einwanderungssituation ohne Einwanderungsland, 7.1. Einheimische Ausländer: /Gastarbeiter - Dauergäste -Einwanderer. Von Klaus J. Bade, 7.2. Fremde Deutsche: ,Republikflüchtige` - Übersiedler - Aussiedler. Von Klaus J. Bade, 7.3. "Politisch Verfolgte genießen...": Asyl bei den Deutschen - Idee und Wirklichkeit. Von Klaus J. Bade, 7.4. ,Stolz, ein Deutscher zu sein...` - die neue Angst vor den Fremden. Von Claus Leggewie, 7.5. Konturen der Einwanderungsgesellschaft: Nationale Identität, Multikulturalismus und ,Civil Society`. Von Micha Brumlik und Claus Leggewie, 7.6. Politik in der Einwanderungssituation: Migration -Integration - Minderheiten. Von Klaus J. Bade, 7.7. Deutschland im Jahr 2030: Modellrechnungen und Visionen. Von Wolfgang Klauder, Anhang, 8.1. Anmerkungen, 8.2. Abbildungsverzeichnis, 8.3. Mitarbeiterverzeichnis, 8.4. Register. 9783406359613
[SW: WoKa]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39854 - gefunden im Sachgebiet: Deutsche Geschichte
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Aufruf an alle Deutschen zur Notwehr gegen die Überfremdung; Der Völkermord am Deutschen Volk; Gedruckt im Ausland, in einem freien Land; 1997. Auflage: EA, 110 T.; (23) S.; Format: 21x30 Untergrundschrift von Revisionisten in Deutschland; - - - I n h a l t : Namensliste von Befürwortern; Notwehr; Der Dialog zwischen den Bürgern und der Staatsführung; Die Planung des Völkermördes durch die Staatsführung; Das Asylrecht; Fensterreden, fromme Sprüche und vergessene Gesetze, um das Volk ruhigzustellen; Erklärung über die wahren Absichten der Bundesregierung; Das Gastarbeiter-Unrecht; Die unmittelbare Zerstörung des Deutschen Volkes durch die Staatsführung; Die Unterrichtung des Volkes durch die Staatsführung; Die Anpassung der Gesetze; Der Geheimvertrag - Hochverrat; Die Nettolasten des Deutschen Volkes für Gastarbeiter, Asylanten und internationale Einrichtungen sowie für sonstige Einwanderer; Zusammenfassung und Forderungen; - - - Z u s t a n d : 2-, original illustriert geheftet mit Deckeltitel, Besitzvermerk / Absender: Udo Pastörs
[SW: Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; BRD; Bundesrepublik Deutschland; Überfremdung; Völkermord; Asylanten;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42839 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top