Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 115 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Werner Preuss, Preuß, Werner: Menschen am Wege. Berlin: Evangelische Verlagsanstalt GmbH, 1960. Erzählungen. Einbandvignette von Alexander Alfs. 15 Erzählungen, u.a. "Die Wagenfahrt", "Das Bildnis", "Der Kehrichthaufen", "Der Zaun", "La Velata", "Sophie Biedermann" und "Heimfahrt" // Einband und Papier leicht gebräunt. Farbiger Kopfschnitt. // 5,1,2 19 cm, Pappband 149 S., 15 Erzählungen, u.a. "Die Wagenfahrt", "Das Bildnis", "Der Kehrichthaufen", "Der Zaun", "La Velata", "Sophie Biedermann" und "Heimfahrt" // Einband und Papier leicht gebräunt. Farbiger Kopfschnitt. // 5,1,2
[SW: Werner Preuss,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31840 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Im Lande des Durstes.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Marokko, Algerien, Sahara, Ullmann, Max: Im Lande des Durstes. Geyer: Druck und Einband von Ch. Barthel, 1932. Eigene Erlebnisse aus der französischen Fremdenlegion mit 12 Bildern und 1 Kartenskizze, aufgezeichnet von Max Ullmann, Geyer, Erzgebirge. Inhaltsverzeichnis (Kapitel): 1. Unter den freiwilligen Söldnern der Nachkriegszeit. 2. Nach Afrika. 3. Weiter nach Sidi-Bel-Abbes. 4. Geld - Geld. 5. Die Ausbildung. 6. Vom Wäschewaschen. 7. Küche und Verpflegung. 8. Abendstimmung im Mannschaftsraum. 9. Beim Arzt. 10. In der Kantine. 11. Vom Garnisongefängnis. 12. Festtag - 11. November. 13. Etwas vom Film. 14. Der Transport nach Marokko. 15. Im 3. Regiment - Fez. 16. Beim schwerem Dienst. 17. Im Atlas auf Posten. 18. Im Kampf bei Hunger und Durst. 19. In Sand und Sonne. 20. Vom Wegebau und Strafen im Felddienst. 21. Kampieren und Streifendienst. 22. Rückmarsch und Operation. 23. Eine günstige Wendung und etwas über das Fliehen. 24. Vor der Entlassung. 25. Heimfahrt. // Buchrücken beschädigt (fehlt), sonst gut erhalten // 1,1,3 21 cm, Pappeinband 121 S., 1 Kartenskizze, Inhaltsverzeichnis (Kapitel): 1. Unter den freiwilligen Söldnern der Nachkriegszeit. 2. Nach Afrika. 3. Weiter nach Sidi-Bel-Abbes. 4. Geld - Geld. 5. Die Ausbildung. 6. Vom Wäschewaschen. 7. Küche und Verpflegung. 8. Abendstimmung im Mannschaftsraum. 9. Beim Arzt. 10. In der Kantine. 11. Vom Garnisongefängnis. 12. Festtag - 11. November. 13. Etwas vom Film. 14. Der Transport nach Marokko. 15. Im 3. Regiment - Fez. 16. Beim schwerem Dienst. 17. Im Atlas auf Posten. 18. Im Kampf bei Hunger und Durst. 19. In Sand und Sonne. 20. Vom Wegebau und Strafen im Felddienst. 21. Kampieren und Streifendienst. 22. Rückmarsch und Operation. 23. Eine günstige Wendung und etwas über das Fliehen. 24. Vor der Entlassung. 25. Heimfahrt. // Buchrücken beschädigt (fehlt), sonst gut erhalten // 1,1,3
[SW: Marokko, Algerien, Sahara,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34153 - gefunden im Sachgebiet: Militär
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 67,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 9,00
Lieferzeit: 3 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

christliche Literatur // Familie, Bei uns zu Haus. Berlin: Evangelische Verlagsanstalt GmbH, 1959. Erzählungen, Briefe, Gedichte. Umschlag berieben, mit Randläsuren. Innenseiten leicht gebräunt. Titelblatt mit Stempel. // Inhalt u.a.: Hans Franck: "Der neue Anzug", P. Silwanus: "Die Begegnung", Adalbert Stifter: "Die Barmherzigkeit", Werner Preuß: "Heimfahrt" und "Unterhaltung mit dem lieben Gott" // B,32 16,5 cm, Broschiert 47 S., Umschlag berieben, mit Randläsuren. Innenseiten leicht gebräunt. Titelblatt mit Stempel. // Inhalt u.a.: Hans Franck: "Der neue Anzug", P. Silwanus: "Die Begegnung", Adalbert Stifter: "Die Barmherzigkeit", Werner Preuß: "Heimfahrt" und "Unterhaltung mit dem lieben Gott" // B,32
[SW: christliche Literatur // Familie,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34775 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wenzel, Horst;  Die große Fahrt des Christoph Kolumbus Illustrationen von Hille Blumfeldt und Horst Bartsch

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wenzel, Horst; Die große Fahrt des Christoph Kolumbus Illustrationen von Hille Blumfeldt und Horst Bartsch Berlin, Verlag Neues Leben, 1970. 3. Auflage 269 Seiten , 21 cm, Pappeinband die Seiten sind altersbedingt gebräunt, guter gebrauchter Zustand, Aus dem Inhalt: In der Taverne - Der späte Gast - Kühne Gedanken - Zwischenspiel auf Porto Santo - Entscheidung in Toledo - Empfang bei Isabella von Kastilien - Schwierigkeiten über Schwierigkeiten - Mit vollen Segeln westwärts - Zwischen La Canaria und La Gomera - Fahrt in unbekannte Weiten - Lumba! Tierra!, Licht! Land! - Neue Entdeckung, aber kein Gold - Aufregende Tage vor Kubas Küste - Begegnung auf der Insel Hispaniola - Eine böse Weihnachtsüberraschung - Abschied von Westindien - Stürmische Heimfahrt - Niederlage und Triumph - Adios, Steuermann - Wissenswertes zum Nachschlagen 3i3b Die große Fahrt des Christoph Kolumbus; Wenzel, Horst; Roman; Abenteuer; große Reise; Entscheidung in Toledo; Empfang bei Isabella von Kastilien; Schwierigkeiten über Schwierigkeiten; Mit vollen Segeln westwärts; Zwischen La Canaria und La Gomera; Fahrt in unbekannte Weiten; Lumba! Tierra!- Licht! Land!; Neue Entdeckung- aber kein Gold; Aufregende Tage vor Kuba; Begegnung auf der Insel Hispaniola; Eine böse Weihnachtsüberraschung; Abschied von Westindien; Stürmische Heimfahrt; Niederlage und Triumph; Adios, Steuermann; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40505 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen
Ich bin bis einschließlich 26.06.2024 nicht erreichbar. Sie können den Artikel bestellen, die Bestellung kann jedoch erst nach diesem Termin bearbeitet werden.

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Plath, Uwe (Hrsg.):  Lebenserinnerungen der Anna Gildemeister (1849 - 1942) Der Lebensweg einer Lüneburger Arzttochter in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens 110.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Plath, Uwe (Hrsg.): Lebenserinnerungen der Anna Gildemeister (1849 - 1942) Der Lebensweg einer Lüneburger Arzttochter in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens 110. Hannover, Hahn, 1994. 226 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar ISBN: 9783775258869 Mit zahlr. Fotos. ; Inhalt: Einleitung, Kapitel I. Sommerferien auf Gut Altenhagen/Mecklenburg (50er und 60er Jahre) : Das Gildemeistersche Gut Klein Siemen und Gut Altenhagen, — Lebens- und Arbeitsverhältnisse auf den Mecklenburgischen Gütern — Familie Stolterfoht: Tante Luise, Onkel Ferdinand, die Kinder — Fahrt von Lüneburg nach Altenhagen — Begrüßung durch Tante Luise, die ersten Stunden — „schlaft gut" — Morgenandacht — Erlebnisse des Tages — Spiele und Mittagessen — Mariechen Stol-terfoht — Ausfahrten nach Kröpelin — Ein schlechter Spaß — Ferienaufgaben für die Schule, die Erzieher — Ausfahrten nach Doberan und Heiligendamm — „Wunderlichkeiten" der Doberaner Kirche — Hochzeitstag von Tante Luise und Onkel Ferdinand — Sonntage — Kröpeliner Vogelschießen und Erntefest — Maßnahmen gegen die Cholera — Gewitter — Heimfahrt, Kapitel II. „Unser stilles Trauerhaus" — Lebensverhältnisse im Elternhaus vor und nach dem Tode der Mutter (1854-1864) : Maries Geburtstag — Vergleich Altenhagens mit dem Elternhaus — Tod der Mutter — Großmutter Stieck — „Martyrium" der Mutter — Graf Aloys von Voss, sein Tod in Königgrätz — Das Elternhaus in der Grapengießerstraße 38 — Lebens- und Arbeitsverhältnisse der Dienstboten — Mittelalterliches Gepräge der Grapengießerstraße — Familie Du Mesnil — Tante Amalie Du Mesnils Pensionat — Vorbereitungen auf den Ball — Haushälterinnen nach dem Tode der Mutter (Sophie Helmer, Karoline Stieck, Marie Bauer) — Tod der Großmutter — Überreste des Ernst von Eltze — Weitere Haushälterinnen (Sophie Plaß, Luise Küster) — Einsiedlerleben des Vaters, seine musische Begabung — Wirken des Vaters als Bürgervorsteher, Verkauf des Lüneburger Silberschatzes — Wanderungen mit dem Vater und dem Zeichenlehrer Peters — Landfahrten des Vaters, Familie Lübbecke in Hagen — Stunden mit dem Vater — „Wir drei Schwestern" — Beziehungen zur Familie des Oberst Hesse — Konfirmation, Kapitel III. „Lehrjahr" auf Altenhagen (1864-1865) : Gesundheitliche Schäden des Lüneburger Konfirmandenunterrichts — Frühling, Eduard Stolterfoht — Tagesablauf, Backtage — Probleme mit der Wäsche — Onkel Karl Helmer — Tante Luises Wirken für die Dorfleute — Herbst- und Winterabende, Schlachttage — Großtante Friederike Helmers Besuch — Weihnachtsfeier — Lüneburger Weihnacht — Konfirmationsunterricht der Stolterfoht-Kinder — Verhinderter Konzertbesuch in Rostock, Kapitel IV. „Es war der reine Knospenball!" — Erste Ballerlebnisse in Lüneburg (1865-1868) : Heimfahrt über die Elbe — Abiturientenball des Johanneums — Marie Stiecks Konfirmation, passende Wäsche — Unterricht und „gesellschaftliche Veranstaltungen" — Marie Stieck und Adolfine Hesse bei Pastor Sothen in Amelinghau-sen — Bauernhochzeit — Lebensverhältnisse der Tante Friederike Helmer in Amelinghausen — Mitarbeit im väterlichen Haushalt — Festball des Salinendirektors von Krohn, Tanzherren, Tempete — Reise nach Altenhagen — Nachrichten vom Kriegsschauplatz — „Preussen seien nicht so schlimm" — Erste Begegnung mit Frau Gildemeister, Bremen — „Zwiespältiges" Lüneburg im Jahre 1866, „großdeutsche" Sympathien des Vaters — Schicksal der Familie Hesse — Kluges Auftreten der Preußen — Marie Stieck und Marie Stolterfoht in Hannover — Ballbesuch mit dem Vater, Begegnung mit Oberst von Witzendorff — Tanzerlebnisse — Führung des väterlichen Haushalts, Kreditkauf, Aussteuer — Vergnügungen, Leseabende, Musikaufführungen — Eleonore Baring, geb. Gör-ges — Verlobung und zweite Heirat des Vaters, „vollständig überrascht" — Veränderung des häuslichen Lebens, Kapitel V. Bei der Familie Gildemeister in Bremen (1868—1869) : Anfrage Frau Gildemeisters und Reise nach Bremen — Lebens- und Familienverhältnisse, die „Leiden" der Frau Gildemeister — „Ich tat mein möglichstes" ... — Die Geschwister Lammers aus Lüneburg — Besuch Martin Hermann Gildemeisters aus Japan — Kohlpartie nach Hörn — „dies ater", Theaterbesuch — Wunsch, nach Lüneburg zurückzukehren — Marie Stiecks Verlobung mit Rechtsanwalt Gravenhorst — Besuch der Helmers in Hannover, Kapitel VI. Heirat und Abschied vom Vaterhaus (1869-1870) : Erster Eindruck von Karl Gravenhorst — „Mariechens Liebreiz", Verwunderung über ihre frühe Verlobung — Platt-Tage und Geselligkeit — Maries Aussteuer — Pflege des todkranken Onkels Karl Helmer in Hannover — Maries Hochzeit — Bertha Stiecks Irland-Pläne — Bei den Helmers in Hannover, Begegnung mit Konsul Ichon aus Bremen — Mißglückte Heiratspläne — Eduard Stol-terfohts Klavierspiel — Gesellschafterin bei Konsul Ichon auf Gut Sandfort / Osnabrück — Berthas Reise nach Irland — Bismarck in Osnabrück — Martin Hermann Gildemeisters Heiratsantrag — Besuch bei Senator Donandt in Bremen und bei der Schwiegermutter in Berlin — Berlin, „Bildungsstätte preußischer Art" — Gemeinsame Weihnachtsfeier in Lüneburg — Martin Hermann Gildemeisters „nervöse Veranlagung" — Hochzeit und Abschied, Kapitel VII. „Der Krieg gegen Frankreich ist erklärt" — Auf Gut Klinzkau/Westpreußen (1870-1871) : Empfang in Klinzkau — Schwager Eduard und Schwägerin Marie Gildemeister von Gut Wangerin — Beschreibung des Gutshauses — Geburtstagsgeschenk — Gesellschaftliche Beziehungen zu den Nachbargütern — Unterschlagungen des Inspektors, Anstellung eines neuen — Blick auf die Weichsel — Krieg gegen Frankreich, Nachrichten — Tod des Bruders Hermann Stieck in Lüneburg — In Berlin, Königin Augusta, der „alte Marggraff" — Erregte Stimmen in Dresden, Siegesnachricht — Geburt von Otto Gravenhorst in Lüneburg — Nürnberg, München, Köln, Lüneburg, Klinzkau — Geburt der Tochter Antonie — Besuch von Charlotte Görges aus Lüneburg — Schlittenpartie bei Graudenz, Kapitel VIII. Berlin-Hannover-Klinzkau (1871 bis Mai 1874) : Bismarcks „Riesenleistung" — Martin Hermann Gildemeisters Berlin-Reise — Bei Tante Luise Stolterfoht auf Altenhagen — Martin Hermanns Kur in Gastein — Wieder in Klinzkau, Besuche — Winteraufenthalt in Hannover (1871/72) — Hotzenburg, Joseph Joachims Schlittschuhlauf-Versuche — Geburt der Tochter Charlotte, bei Helmers in Wülfel — Bertha Stieck auf dem Lehrerinnenseminar in Hannover — Besuch beim Vater und der todkranken Stiefmutter in Lüneburg — Tonis Verletzung — Entscheidung für den Winteraufenthalt in Berlin — Helene, Wilhelm und Marie Baring — Die polnische Kinderfrau — Winter in Berlin (1872/73): „ein anregendes, vielseitiges Leben" — Potsdamer Platz/ Straße — Gedanken über Deutschland — Sommeraufenthalt in Klinzkau — Entschluß zur Übersiedlung nach London, Kapitel IX. London — „denn wir Deutschen sind doch mindestens ebenso gut" (1874) . Überfahrt und Ankunft — Das Mietshaus in Camberwell Grove — Martin Hermanns Arbeitsweg, Monotonie — Ehepaar Meier, Frau Meiers Tod — Besuch von Bertha Stieck und Eduard Stolterfoht — Haushaltsrhythmus — Aufteilung der Häuser, Umzug — Deutsche Familien: „noch englischer erscheinen wollen als die Engländer" — Englische Gesellschaft, Prinz und Prinzessin von Wales — Ehepaar Brauns aus Bremen — Neue Wohnung — Klavierspiel — Theater- und Musikgenüsse — Englische Sitten, Kapitel X. „Saure Wochen, frohe Feste. . .": Das Haus Gravenhorst in Lüneburg — Weitere Erlebnisse in England (1874—1875) : Marie Gravenhorsts Musikalität — Verkauf des Elternhauses an Gravenhorst, Geselligkeit und Gastlichkeit dieses Hauses — „Vielseitige Geselligkeit" Lüneburgs — Vater Stiecks Wegzug von Lüneburg — Geburt von Sophie Gravenhorst — Sommeraufenthalt in Eastbourne — Englische „Dünkelhaftigkeit" — Bertha Stieck und Familie Mooney — Geburt Alfred Gildemeisters, dankbare Erinnerungen an ihn — Alfreds erste Kindheit und Krankheit — Frühling in Hastings, — Diedrich Meier und Frau aus Bremen — Kindergärtnerin, Kapitel XI. Sommerurlaub in Bevensen — Abschied von London (1878—1881) : Leben des Vaters in Jesteburg, Meiningen und Medingen — Wiedersehen mit dem Vater in Bevensen — Besuch der Gravenhorsts — Ausflug nach Reinbek und Friedrichsruh — Ida Büttner, „das schönste Mädchen" Lüneburgs — Ihre Heirat mit dem Maler Carl Haag — Ausschlag — Die Gildemeister-Kinder — Verhinderter Besuch des Künstlerfestes in Antwerpen — Tonis Diphterie — Frau von Oldershausens Todgeburt — Tonis Pflege — „Haagomanie" der Wirtin, Auswirkungen auf den Haushalt — Tonis Erholung — Rückreise nach London, Ehepaar Haag — Londoner „Langeweile" — Urlaub in Turnbridge Wells — Diebisches Kinderfräulein — Der Friseur Mister Dawson — Das „schwarze Fräulein", — Sommerferien im Hotel Maywald, Kleve — Alfreds Liebreiz, Toni und Lotti — Martin Hermanns Schwierigkeiten in der Firma Meier — Neue Anstellung in Lima — Abschied von London, Kapitel XII. „Ruppigkeit mancher Zustände": Hannover (1881—1886) : In Rudolphs Hotel — Der Schriftsteller Conrad — Die Wohnung in der Lessingstraße — Geringe Spuren der „früheren vornehmen Residenzstadt" — „Tages-stimmen" über die Weifen — Martin Hermann Gildemeisters Abreise — „Ruppigkeit mancher Zustände" — Wohnungswechsel und Probleme — Abschied für Hauptmann Strödel — Oberstabsarzt Schmidt — Kindergarderobe — Krankheiten der Kinder und Dr. Edel — Dr. Edels Dichtungen — Marie Gravenhorsts Besuch — Bertha Stiecks Trennung von der Familie Mooney, Anstellungen bei der Familie von Nordeck und dem Fabrikanten Möller, Brackwede — Berthas Umzug nach Hannover, ihre musikalischen Versuche, Tätigkeit an der höheren * Töchterschule Heidsiek — Weihnachtsbesuch des Vaters — Martin Hermanns Festtelegramm — Tagebuch und Briefe des Vaters — Marie Gravenhorsts Gesangunterricht in Hannover — Die Sängerin Charlotte Huhn — Vater Stiecks Rückkehr nach Lüneburg, sein „Altersheim" bei Gravenhorsts — Beziehungen zur Rechtsanwalts-Familie Westrum in Celle — „Celler Geselligkeit", Wilhelm Busch — Stiefbruder Wilhelm Baring — Festbesuche bei Gravenhorsts — Schulbesuch der Kinder, Kapitel XIII. „Behaglich leben" können: Die Lebensverhältnisse in Hannover nach Martin Hermann Gildemeisters Rückkehr aus Lima (1887—1896): Martin Hermanns Rückkehr, Kauf eines Hauses in der Warmbüchenstraße — Sommerferien mit den Kindern in Georgenthal, Arnstadt und Warnemünde, Besuch der Tante Luise in Rostock — Tanzstunde der Töchter bei Casorti — Pensionatsbesuch der Töchter — Alfred Gildemeisters schulische Schwierigkeiten, sein Aufenthalt bei Ernst Görges in Hameln — Alfreds Konfirmation — Alfreds Abitur, Ausbildung als Berufssoldat — Häusliche Ausbildung der Töchter — Sommerurlaub in Altenau, Familie Traun aus Hamburg — Gesellschaftskreise der Töchter in Hannover, Jubiläum des Künstlervereins — Familienabende mit Familien Hannovers — Tod Friedrichs III. — Romreise mit Ehemann und Marie, Gravenhorst, Hinreise, Hotel Haßler in Rom, Bekanntschaften und Eindrücke — Mannesmann — Das Treiben in und um St. Peter, Gedanken über den Katholizismus — Capri, Rückreise — Reise nach Lüneburg zum Geburtstag des Vaters — Geselliger Verkehr in Hannover — Feierlichkeiten zu Ehren des jungen Kaiserpaares — Verlobung und Heirat der Töchter, Anhang: „Der Efeukranz" — „Jugenderinnerung" an Johannes Brahms in Lüneburg (Mai 1853) , Quellen- und Literaturverzeichnis, Ortsregister, Personenregister. 9783775258869
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41962 - gefunden im Sachgebiet: Niedersachsen (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Buchillustration, Jugendstil Wagner, Richard: Der fliegende Holländer. Leipzig, Sigel, o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (um 1900). In farbigen Bildern dargestellt von Hugo L. Braune. ACHT von 10 Blättern. Richard Wagner`s Bühnenwerke. - Mappe nur ganz leicht fleckig und an den Ecken ganz leicht bestoßen. Sonst sehr gutes Exemplar. Es fehlen die Blätter "Heimfahrt der Schiffe Dalands" und "Apotheose". Folio (ca. 35 x 30 cm). Original-Mappe mit Jugendstil-Dekor. 1 Blatt (Legende), ACHT von 10 lose, farbig lithographierten Tafeln. Richard Wagner`s Bühnenwerke. - Mappe nur ganz leicht fleckig und an den Ecken ganz leicht bestoßen. Sonst sehr gutes Exemplar. Es fehlen die Blätter "Heimfahrt der Schiffe Dalands" und "Apotheose".
[SW: Buchillustration, Jugendstil]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 284148 - gefunden im Sachgebiet: Illustrierte Bücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 26,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Heimfahrt des Rabbi Chanina und andere Erzählungen und Geschichten aus dem Jiddischen . Berlin Union 1962 247 S. Ill. v. Hermann Naumann Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband, SU leicht beschädigt, sonst guter Zustand
[SW: Judentum; Erzählung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25849 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik, Deutschland
Anbieter: Antiquariat Loest, DE-19055 Schwerin
Steuernummer: 090/246/05717 Umsatzsteuernummer: DE 813640719 Bankverbindung: Postbank Hamburg, KtNr. 74442203 / BLZ 200 100 20 IBAN: DE10200100200074442203 BIC: PBNKDEFF Schutzrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung Wenn Sie de
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Biografien Wolfgang Hütt Henschel,1982 Ausgabe 1982,gebunden mit Schutzumschlag(kleinere Randläsuren),Henschelverlag, 1.Auflage,in altersgemäß ordentlicher Erhaltung ohne handschriftliche Eintragungen wie Widmungen,etc. Heimfahrt in die Gegenwart. Ein Bericht (Gebundene Ausgabe) Ausgabe 1982,gebunden mit Schutzumschlag(kleinere Randläsuren),Henschelverlag, 1.Auflage,in altersgemäß ordentlicher Erhaltung ohne handschriftliche Eintragungen wie Widmungen,etc. Sein autobiographischer Rechenschaftsbericht umfasst die Jahre 1925 bis 1949. Die Jugend des bekannten Kunsthistorikers in Wuppertal.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2513 - gefunden im Sachgebiet: Biografien
Anbieter: Modernes Antiquariat Werner Hainz, DE-42285 Wuppertal
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 25,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 7,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Biografien Wolfgang Hütt Verlag: Henschel Anmerkungen:   Ausgabe 1982,gebunden mit Schutzumschlag(kleinere Randläsuren),574 Seiten,Henschelverlag, 1.Auflage,in altersgemäß ordentlicher Erhaltung ohne handschriftliche Eintragungen wie Widmungen,etc. Heimfahrt in die Gegenwart. Ein Bericht (Gebundene Ausgabe) Anmerkungen:   Ausgabe 1982,gebunden mit Schutzumschlag(kleinere Randläsuren),574 Seiten,Henschelverlag, 1.Auflage,in altersgemäß ordentlicher Erhaltung ohne handschriftliche Eintragungen wie Widmungen,etc. Sein autobiographischer Rechenschaftsbericht umfasst die Jahre 1925 bis 1949. Die Jugend des bekannten Kunsthistorikers in Wuppertal.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 7323 - gefunden im Sachgebiet: Biografien
Anbieter: Modernes Antiquariat Werner Hainz, DE-42285 Wuppertal
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 25,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

ndl10/1967. Aufbau-Verlag Berlin, 1967. ca. 222 S. Standardeinband. Neue Deutsche Literatur. Mit leichten Gebrauchsspuren. INHALT: NDL: Poetische Wirkung des Oktober. Boris Jakowlew: Smolny, 125 Tage. Alexander Twardowski: Die Birke. Jewgeni Jewtuschenko: Zur Frage nach der Freiheit. Petrus Browka: Unser Jahrhundert. Andrej Wosnessenski: Lonjumeau. Hans Lorbeer: Aufruf. Hedda Zinner: Drei Gedichte. Hannes Würtz: Die Stadt die nicht starb. Kito Lorenc: Heimfahrt durch Belorußland im Schnee. Otto Gotsche: Oktober im Mansfelder Land. Peter Weiss: Gesang vom lusitanischen Popanz. Rainer Kerndl: Die seltsame Reise des Alois Fingerlein. Jemilian Bukow: Gib die Hand! Pablo Tytschina: Auf dem Marktplatz. Leonid Martynow: Nicht alles noch begriff ich bis zum Grunde. Eduardas Miezelaitis: Hymne an den Morgen. Guter Zustand
[SW: Kultur Politik Literatur Prosa Lyrik Gedicht Dichter Schriftsteller DDR]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 73088 - gefunden im Sachgebiet: Literaturwissenschaft-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 8,10
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schifffahrt, Seefahrt, Günther Albrecht, Rettungsboot, Südafrika, Portugiesisch-Westafrika, 2. Weltk Schmidt, Fred: Mit MR 12 über den Ozean. Berlin: Verlag Ernst Steiniger, [1940]. Die abenteuerliche Heimfahrt der Fünf von der "Windhuk" von Lobito-Bay nach Las Palmas 1939/ 1940. Mündlichen und schriftlichen Berichten der Fahrtteilnehmer nacherzählt von Kapitän Fred Schmidt. Mit 16 Fotos. Kartenmaterial fehlt. In Frakturschrift // Einband stärker berieben, Ecken und Kanten bestoßen. Erstes fliegendes Blatt fehlt. Innenseiten gebräunt. // ["Windhuk" : Dampfer der Deutschen Afrika-Linien; "MR 12" : Rettungsboot der "Windhuk"] // [Alfred Eduard Schmidt: geboren 24. Juli 1902 in Neumittelwalde (Niederschlesien), gestorben wahrscheinlich 21. September 1957 beim Untergang der "Pamir" im Mittelatlantik; Seeoffizier] // tr,k57 21 cm, Halbleinen, ohne Schutzumschlag 16 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), 207 S., In Frakturschrift // Einband stärker berieben, Ecken und Kanten bestoßen. Erstes fliegendes Blatt fehlt. Innenseiten gebräunt. // ["Windhuk" : Dampfer der Deutschen Afrika-Linien; "MR 12" : Rettungsboot der "Windhuk"] // [Alfred Eduard Schmidt: geboren 24. Juli 1902 in Neumittelwalde (Niederschlesien), gestorben wahrscheinlich 21. September 1957 beim Untergang der "Pamir" im Mittelatlantik; Seeoffizier] // tr,k57
[SW: Schifffahrt, Seefahrt, Günther Albrecht, Rettungsboot, Südafrika, Portugiesisch-Westafrika, 2. Weltkrieg,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13741 - gefunden im Sachgebiet: Sachbuch
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Biografien&Autobiographien Wolfgang Hütt (Autor) Verlag:Henschelverlag Anmerkungen:   Ausgabe 1982,gebunden mit Schutzumschlag(kleinere Randläsuren),Henschelverlag, 1.Auflage,in altersgemäß ordentlicher Erhaltung ohne handschriftliche Eintragungen wie Widmungen,etc. Heimfahrt in die Gegenwart. Ein Bericht (Gebundene Ausgabe) Anmerkungen:   Ausgabe 1982,gebunden mit Schutzumschlag(kleinere Randläsuren),Henschelverlag, 1.Auflage,in altersgemäß ordentlicher Erhaltung ohne handschriftliche Eintragungen wie Widmungen,etc. Sein autobiographischer Rechenschaftsbericht umfasst die Jahre 1925 bis 1949. Die Jugend des bekannten Kunsthistorikers in Wuppertal
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 7733 - gefunden im Sachgebiet: Biografien
Anbieter: Modernes Antiquariat Werner Hainz, DE-42285 Wuppertal
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 25,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Heimfahrt des Rabbi Chanina und andere Erzählungen und Geschichten aus dem Jiddischen. Berlin. Union Verlag. 1962. 247,(5) Seiten. Orig.Leinen. Orig.Umschlag. Illustrationen von Hermann Naumann. Herausgegeben von Rudolf Hirsch. Umschlag bestoßen. Gut erhalten.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 204067 - gefunden im Sachgebiet: Judaica
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

SCHNITZLER, Arthur Casanovas Heimfahrt. Novelle. Berlin (Fischer) 1918 * Erste Ausgabe W/G 37 . 180 S.. Pbd.. Kanten leicht bestossen * Erste Ausgabe W/G 37
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 10449 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Versandantiquariat Rainer Wölfel, DE-82237 Wörthsee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 4 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gäng, Richard Die Heimfahrt des Andreas Kumlin. Novelle. Wiesbaden (Insel Verlag) 1952 . 78 S.. Pbd..
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13539 - gefunden im Sachgebiet: Insel-Bücherei & Umfeld
Anbieter: Versandantiquariat Rainer Wölfel, DE-82237 Wörthsee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 4 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top