Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 7 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 7 werden dargestellt.


Heyer, Georgette Heiratsmarkt [k5t] cora 1 Zustand: befriedigend Taschenbuch leichte bis mäßige gebrauchsspuren / Rücken leicht beschädigt
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18931 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik-allgemein
Anbieter: Versandantiquariat Behnke, DE-76297 Stutensee

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Welti, Manfred: Kunst, Sexualität, Gesellschaft. Siebzehn historische Essays von interdisziplinärem Zuschnitt. Allschwil: Manfred Welti 2007. 2 Bände. Lex.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 520 S., über 50 Farb- und sw-Abbildungen, gebunden (sehr gut erhalten) Der Autor identifiziert Papagei, Neger, Kaffee, Nachtigall und Jasmin als Sexsymbole und liefert die Bilder dazu. Er schildert die Aussichten des Mannes auf dem Heiratsmarkt vergangener Zeiten, geht der Eifersucht nach (stets mit Bildern) sowie dem Zurücktreten der Sexualität. Im Mittelalter ortet er als Sex-Verächter die boni homines. Der zeitliche Bogen in diesen Beiträgen wird von der Antike bis zur Gegenwart gespannt.
[SW: Kulturgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 19972BB - gefunden im Sachgebiet: Kultur- und Sittengeschichte
Anbieter: Bücher Eule, CH-3011 Bern
Bankkonto in Deutschland vorhanden.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 5.000,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 57,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 48,00
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ein Ja im Sommer. Roman. Aus dem Amerikanischewn von Andrea Fischer. Fischer 03233

Zum Vergrößern Bild anklicken

Andrews, Mary Kay: Ein Ja im Sommer. Roman. Aus dem Amerikanischewn von Andrea Fischer. Fischer 03233 Frankfurt, M. : Fischer Taschenbuch, 2015. 525 S. Taschenbuch ISBN: 9783596032334 gut erhalten, Seiten sauber und hell, leichte Gebrauchsspuren. **Kein Sommer ohne Andrews: Der neue Roman der amerikanischen Erfolgs-Autorin.*** Cara versucht Fuß auf dem Heiratsmarkt zu fassen. Natürlich nur beruflich. Als Floristin entwirft sie romantische Blumenarrangements für den großen Tag. Privat glaubt Cara schon lange nicht mehr an die Liebe, und mit ihrem Ehemann ist es aus. In ihrem Leben läuft es wirklich alles andere als rund: Ihr Assistent will lieber für die Konkurrenz arbeiten, ihr strenger Vater fordert sein Geld zurück, und ein Hundedieb hat es auf ihren Vierbeiner abgesehen. Warum nur sieht der Kerl so unverschämt gut aus? Sommerflair, Blumen und viele Hochzeiten – zurücklehnen und einfach genießen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 130105 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wolf, Klaus-Peter: Traumfrau : Roman. Hamburg : Galgenberg 1991. 255 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. OPpbd. mit SU. "Was fangen fünf Skatbrüder in einem deutschen Dorf mit ihrem gemeinsamen Lottogewinn von DM 5.000 an? Sie beschließen, sich eine asiatische Frau zu kaufen. Stumm soll sie sein und jedem einzelnen die geheimsten Wünsche erfüllen. Aus den Stammtischphantasien wird Wirklichkeit, und das Drama beginnt. Um zu ergründen, was in den Köpfen von Männern passiert, die sich über sogenannte 'Ehevermittlungsinstitute'eine asiatische Frau kaufen, gründete Klaus-Peter Wolf die Firma 'Hot pants' für Mädchen- und Frauenhandel... So getarnt hat er das 'Milieu' durchforstet und beide Seiten des Marktes kennengelernt: die Käufer, die ihm ihre ansonsten verborgenen Motivationen enthüllten, und die Händler, die ihm ihre Geschäftspraktiken erläuterten. Herausgekommen ist ein spannender Roman über Männer." Zustand: befriedigend. ISBN: 3925387552
[SW: Deutsche Literatur, Heiratsmarkt, Frauenhandel, asiatische Frauen Deutsch + Mundart Liebe, Sex, Erotik Psychologie, Psychoanalyse, Psychiatrie Mensch, Mann, Frau.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18060 - gefunden im Sachgebiet: Literatur / Belletristik
Anbieter: Antiquariat Bücher-Quell, DE-65620 Waldbrunn-Lahr (Westerwald)
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neumann, Siegfried:  Eine mecklenburgische Märchenfrau. Bertha Peters erzählt Märchen, Schwänke und Geschichten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Neumann, Siegfried: Eine mecklenburgische Märchenfrau. Bertha Peters erzählt Märchen, Schwänke und Geschichten. Berlin : Akademie Verlag, 1978. S. 223 Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (24 x 17 cm) , Halbleinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Schutzumschlag mit leichten Randläsuren "In diesem Buch sind die schönstenMärchen, Schwanke und anekdotenhaften Geschichten vereinigt, die S. Neumann von der achtzigjährigen „Märchenfrau" Ber-tha Peters, geb. Kortüm, gehört und auf Tonband festgehalten hat. Ihre phantasiereichen und humorvollen Erzählungen, seit Generationen in der Familie vererbt und zum Teil durch die Grimmsche Sammlung beeinflußt, tragen alle Züge bester volkstümlicher Erzählerkunst. Besonders die Märchen — zumeist alte und verbreitete Sujets — zählen zweifellos zu dem Poesievollsten, das bisher in mecklenburgischer Mundart aufgezeichnet worden ist. In der Einleitung zu den Texten schildert der Autor die Persönlichkeit und den Lebensweg Bertha Peters` , untersucht ihre Stellung in der Erzähltradition, analysiert Inhalt und Gestaltung ihrer Märchen und zeigt, in welchem Maße sich in ihnen das eigene Erleben, Denken und Fühlen der Erzählerin widerspiegelt. Dabei wird vor dem Auge des Lesers fast ein Jahrhundert mündlicher Erzählüberlieferung lebendig. Der Band stellt eine originelle und wichtige Ergänzung zu den Ausgaben mecklenburgischen Erzählguts dar, die in den letzten Jahren erschienen sind." ; Darin: Vorwort, Die Erzählerin, Persönlichkeit und Lebensweg, Stellung in der Erzähltradition, Das Erzählrepertoire, Erzählhaltung und Erzählweise, Verhältnis zum Erzählgut, Märchenüberlieferung und Erzählsituation, Das Erzählgut: Märchen: 1. Wie die Tiere entstanden 2. Das Schwein und sein Kringelschwanz 3. Die mißgünstige Scholle 4. Vogel, Maus und Bratwurst 5. Hähnchen und Hühnchen 6. Der Wettlauf zwischen Hase und Igel 7. Der Wolf und die sieben kleinen Zicken 8. Die Bremer Stadtmusikanten 9. Bohne, Strohhalm und Kohle 10. Der Wundertopf 11. Rotkäppchen 12. Die Kinder und der Storch 13. Hans und Greting 14. Schneeweißchen und Rosenrot 15. Rumpelstilzchen 16. Dornröschen 17. Der Froschprinz und der treue Hinnerk 18. Frau Holle 19. Brüderchen und Schwesterchen 20. Aschenputtel 21. Einauge, Zweiauge, Dreiauge 22. Die drei Männlein und die Stiefschwestern 23. Wacholderbaum und Totenvogel 24. Schneewittchen 25. Das Mädchen und seine zwölf Brüder 26. Die Gänsemagd und das sprechende Pferd 27. Der geheimnisvolle Berg 28. Der Fischer und seine Frau 29. Der Tisch, der Esel und der Knüppel 30. Däumlings Abenteuer 31. Der pfiffige Schneider 32. Hans im Glück, Schwanke und Geschichten: 33. Ein vorsorgliches Wiegenlied 34. Mutters Beste 35. Vater und Sohn 36. Der Junge mit Schnupfen 37. Der kleine Angler 38. Eine Anfrage 39. Die hochdeutsche Auskunft 40. Kurze Trauer 41. Schmeichelhafte Antwort 42. Grabinschriften 43. Die Heilige Familie 44. Der eifrige Zeitungsleser 45. Der Klassenletzte 46. Geschichten von Albert 47. Der pfiffige Schiffsjunge 48. Heiratsmarkt 49. Wiegengesang 50. Die Pferdelotterie 51. Der ängstliche Mann 52. Ein Ehekrach 53. Die Frau und ihr Papagei 54. Das Billett 55. Ein Mißverständnis 56. Das Senfessen 57. Alle Mahlzeiten hintereinander 58. Eulenspiegels Rat 59. Der Junge in der Kirche 60. Der unbeteiligte Kirchgänger 61. Warum der Nachtwächter nicht tutet 62. Die Medaille 63. Der Parade-Papagei 64. Die klugen Hunde 65. Bestellung bei Gericht 66. Der politische Papagei, Anhang: Literaturverzeichnis, Anmerkungen zu den Texten, Typenverzeichnis nach Aarne-Thompson, Worterklärungen.
[SW: Mecklenburg-Vorpommern KGr55]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9432 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neumann, Siegfried:  Eine mecklenburgische Märchenfrau. Bertha Peters erzählt Märchen, Schwänke und Geschichten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Neumann, Siegfried: Eine mecklenburgische Märchenfrau. Bertha Peters erzählt Märchen, Schwänke und Geschichten. Berlin : Akademie Verlag, 1978. S. 223. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (24 x 17 cm) , Halbleinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Schutzumschlag verschlissen und geklebt "In diesem Buch sind die schönstenMärchen, Schwanke und anekdotenhaften Geschichten vereinigt, die S. Neumann von der achtzigjährigen „Märchenfrau" Ber-tha Peters, geb. Kortüm, gehört und auf Tonband festgehalten hat. Ihre phantasiereichen und humorvollen Erzählungen, seit Generationen in der Familie vererbt und zum Teil durch die Grimmsche Sammlung beeinflußt, tragen alle Züge bester volkstümlicher Erzählerkunst. Besonders die Märchen — zumeist alte und verbreitete Sujets — zählen zweifellos zu dem Poesievollsten, das bisher in mecklenburgischer Mundart aufgezeichnet worden ist. In der Einleitung zu den Texten schildert der Autor die Persönlichkeit und den Lebensweg Bertha Peters` , untersucht ihre Stellung in der Erzähltradition, analysiert Inhalt und Gestaltung ihrer Märchen und zeigt, in welchem Maße sich in ihnen das eigene Erleben, Denken und Fühlen der Erzählerin widerspiegelt. Dabei wird vor dem Auge des Lesers fast ein Jahrhundert mündlicher Erzählüberlieferung lebendig. Der Band stellt eine originelle und wichtige Ergänzung zu den Ausgaben mecklenburgischen Erzählguts dar, die in den letzten Jahren erschienen sind." ; Darin: Vorwort, Die Erzählerin, Persönlichkeit und Lebensweg, Stellung in der Erzähltradition, Das Erzählrepertoire, Erzählhaltung und Erzählweise, Verhältnis zum Erzählgut, Märchenüberlieferung und Erzählsituation, Das Erzählgut: Märchen: 1. Wie die Tiere entstanden 2. Das Schwein und sein Kringelschwanz 3. Die mißgünstige Scholle 4. Vogel, Maus und Bratwurst 5. Hähnchen und Hühnchen 6. Der Wettlauf zwischen Hase und Igel 7. Der Wolf und die sieben kleinen Zicken 8. Die Bremer Stadtmusikanten 9. Bohne, Strohhalm und Kohle 10. Der Wundertopf 11. Rotkäppchen 12. Die Kinder und der Storch 13. Hans und Greting 14. Schneeweißchen und Rosenrot 15. Rumpelstilzchen 16. Dornröschen 17. Der Froschprinz und der treue Hinnerk 18. Frau Holle 19. Brüderchen und Schwesterchen 20. Aschenputtel 21. Einauge, Zweiauge, Dreiauge 22. Die drei Männlein und die Stiefschwestern 23. Wacholderbaum und Totenvogel 24. Schneewittchen 25. Das Mädchen und seine zwölf Brüder 26. Die Gänsemagd und das sprechende Pferd 27. Der geheimnisvolle Berg 28. Der Fischer und seine Frau 29. Der Tisch, der Esel und der Knüppel 30. Däumlings Abenteuer 31. Der pfiffige Schneider 32. Hans im Glück, Schwanke und Geschichten: 33. Ein vorsorgliches Wiegenlied 34. Mutters Beste 35. Vater und Sohn 36. Der Junge mit Schnupfen 37. Der kleine Angler 38. Eine Anfrage 39. Die hochdeutsche Auskunft 40. Kurze Trauer 41. Schmeichelhafte Antwort 42. Grabinschriften 43. Die Heilige Familie 44. Der eifrige Zeitungsleser 45. Der Klassenletzte 46. Geschichten von Albert 47. Der pfiffige Schiffsjunge 48. Heiratsmarkt 49. Wiegengesang 50. Die Pferdelotterie 51. Der ängstliche Mann 52. Ein Ehekrach 53. Die Frau und ihr Papagei 54. Das Billett 55. Ein Mißverständnis 56. Das Senfessen 57. Alle Mahlzeiten hintereinander 58. Eulenspiegels Rat 59. Der Junge in der Kirche 60. Der unbeteiligte Kirchgänger 61. Warum der Nachtwächter nicht tutet 62. Die Medaille 63. Der Parade-Papagei 64. Die klugen Hunde 65. Bestellung bei Gericht 66. Der politische Papagei, Anhang: Literaturverzeichnis, Anmerkungen zu den Texten, Typenverzeichnis nach Aarne-Thompson, Worterklärungen.
[SW: Mecklenburg-Vorpommern KKei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34668 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neumann, Siegfried:  Eine mecklenburgische Märchenfrau. Bertha Peters erzählt Märchen, Schwänke und Geschichten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Neumann, Siegfried: Eine mecklenburgische Märchenfrau. Bertha Peters erzählt Märchen, Schwänke und Geschichten. Berlin : Akademie Verlag, 1976. 2. Aufl. S. 223 Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (24 x 17 cm) , Halbleinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar, Schutzumschlag berieben und mit leichten Randläsuren, kl. Einriss im Titel "In diesem Buch sind die schönstenMärchen, Schwanke und anekdotenhaften Geschichten vereinigt, die S. Neumann von der achtzigjährigen „Märchenfrau" Ber-tha Peters, geb. Kortüm, gehört und auf Tonband festgehalten hat. Ihre phantasiereichen und humorvollen Erzählungen, seit Generationen in der Familie vererbt und zum Teil durch die Grimmsche Sammlung beeinflußt, tragen alle Züge bester volkstümlicher Erzählerkunst. Besonders die Märchen — zumeist alte und verbreitete Sujets — zählen zweifellos zu dem Poesievollsten, das bisher in mecklenburgischer Mundart aufgezeichnet worden ist. In der Einleitung zu den Texten schildert der Autor die Persönlichkeit und den Lebensweg Bertha Peters` , untersucht ihre Stellung in der Erzähltradition, analysiert Inhalt und Gestaltung ihrer Märchen und zeigt, in welchem Maße sich in ihnen das eigene Erleben, Denken und Fühlen der Erzählerin widerspiegelt. Dabei wird vor dem Auge des Lesers fast ein Jahrhundert mündlicher Erzählüberlieferung lebendig. Der Band stellt eine originelle und wichtige Ergänzung zu den Ausgaben mecklenburgischen Erzählguts dar, die in den letzten Jahren erschienen sind." ; Darin: Vorwort, Die Erzählerin, Persönlichkeit und Lebensweg, Stellung in der Erzähltradition, Das Erzählrepertoire, Erzählhaltung und Erzählweise, Verhältnis zum Erzählgut, Märchenüberlieferung und Erzählsituation, Das Erzählgut: Märchen: 1. Wie die Tiere entstanden 2. Das Schwein und sein Kringelschwanz 3. Die mißgünstige Scholle 4. Vogel, Maus und Bratwurst 5. Hähnchen und Hühnchen 6. Der Wettlauf zwischen Hase und Igel 7. Der Wolf und die sieben kleinen Zicken 8. Die Bremer Stadtmusikanten 9. Bohne, Strohhalm und Kohle 10. Der Wundertopf 11. Rotkäppchen 12. Die Kinder und der Storch 13. Hans und Greting 14. Schneeweißchen und Rosenrot 15. Rumpelstilzchen 16. Dornröschen 17. Der Froschprinz und der treue Hinnerk 18. Frau Holle 19. Brüderchen und Schwesterchen 20. Aschenputtel 21. Einauge, Zweiauge, Dreiauge 22. Die drei Männlein und die Stiefschwestern 23. Wacholderbaum und Totenvogel 24. Schneewittchen 25. Das Mädchen und seine zwölf Brüder 26. Die Gänsemagd und das sprechende Pferd 27. Der geheimnisvolle Berg 28. Der Fischer und seine Frau 29. Der Tisch, der Esel und der Knüppel 30. Däumlings Abenteuer 31. Der pfiffige Schneider 32. Hans im Glück, Schwanke und Geschichten: 33. Ein vorsorgliches Wiegenlied 34. Mutters Beste 35. Vater und Sohn 36. Der Junge mit Schnupfen 37. Der kleine Angler 38. Eine Anfrage 39. Die hochdeutsche Auskunft 40. Kurze Trauer 41. Schmeichelhafte Antwort 42. Grabinschriften 43. Die Heilige Familie 44. Der eifrige Zeitungsleser 45. Der Klassenletzte 46. Geschichten von Albert 47. Der pfiffige Schiffsjunge 48. Heiratsmarkt 49. Wiegengesang 50. Die Pferdelotterie 51. Der ängstliche Mann 52. Ein Ehekrach 53. Die Frau und ihr Papagei 54. Das Billett 55. Ein Mißverständnis 56. Das Senfessen 57. Alle Mahlzeiten hintereinander 58. Eulenspiegels Rat 59. Der Junge in der Kirche 60. Der unbeteiligte Kirchgänger 61. Warum der Nachtwächter nicht tutet 62. Die Medaille 63. Der Parade-Papagei 64. Die klugen Hunde 65. Bestellung bei Gericht 66. Der politische Papagei, Anhang: Literaturverzeichnis, Anmerkungen zu den Texten, Typenverzeichnis nach Aarne-Thompson, Worterklärungen.
[SW: Mecklenburg-Vorpommern KCas]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25173 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top