Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 1131 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Bohatta, Ida  Eisbärli.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bohatta, Ida Eisbärli. Ars Edition Gmbh München 1942 Hardcover Ida Bohatta (* 15. April 1900 in Wien; † 14. November 1992 ebenda), auch Ida Bohatta-Morpurgo, war eine österreichische Kinderbuchillustratorin und -autorin. Ida Bohatta besuchte die Kunstgewerbeschule in Wien. Sie begann schon früh Kinderbücher zu illustrieren und auch eigene Texte zu verfassen. Nachdem sie damit erste Erfolge erzielte, lernte sie 1927 Josef Müller kennen. Dieser beauftragte sie mit Bild- und Postkartenserien (Fleißbildchen) für seinen Verlag Ars sacra, in dem ab 1929 jene typischen Ida-Bohatta-Büchlein erschienen, die in kleinem Format acht bis zwölf Farbillustrationen und Texte der Künstlerin enthielten. Die Zusammenarbeit des Verlages mit Ida Bohatta währte bis zu deren Tod. 1938 wurde die Künstlerin in die Reichsschrifttumskammer aufgenommen, ihre Bücher erschienen während der nationalsozialistischen Zeit weiterhin und wurden sogar empfohlen. Es gibt aber keine Hinweise für ein diesbezügliches politisches Engagement der katholischen Autorin. 2008 wurde der Ida-Bohatta-Platz in Wien-Landstraße nach der Künstlerin benannt. Ida Bohatta illustrierte neben Kinderbüchern bekannter Autorinnen wie Anneliese Umlauf-Lamatsch oder Margarete Seemann vor allem ihre über 70 eigenen Büchlein, die in einer Gesamtauflage von mehr als 5 Millionen Exemplaren erschienen und in 13 Sprachen (darunter auch Japanisch) übersetzt wurden. Sie erscheinen bis zum heutigen Tage mit ungebrochenem Erfolg. Bohatta stellte religiöse Themen dar, berühmt wurde sie aber mit Elfen- und Wichteldarstellungen, sowie Blumenkindern. Aus einer religiösen Grundhaltung heraus schuf sie eine harmonische Welt, die jedoch von Kritikern oftmals als Kitsch gesehen wird. n. pag.Antikbuch24-Schnellhilfepag. = paginiert (Seitennummerierung) ISBN: 9783760760148
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN4728 - gefunden im Sachgebiet: Kinderbuch allgemein
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 18,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bohatta, Ida  Alle Vöglein sind schon da.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bohatta, Ida Alle Vöglein sind schon da. Ars Edition Gmbh München 1934 Hardcover Ida Bohatta (* 15. April 1900 in Wien; † 14. November 1992 ebenda), auch Ida Bohatta-Morpurgo, war eine österreichische Kinderbuchillustratorin und -autorin. Ida Bohatta besuchte die Kunstgewerbeschule in Wien. Sie begann schon früh Kinderbücher zu illustrieren und auch eigene Texte zu verfassen. Nachdem sie damit erste Erfolge erzielte, lernte sie 1927 Josef Müller kennen. Dieser beauftragte sie mit Bild- und Postkartenserien (Fleißbildchen) für seinen Verlag Ars sacra, in dem ab 1929 jene typischen Ida-Bohatta-Büchlein erschienen, die in kleinem Format acht bis zwölf Farbillustrationen und Texte der Künstlerin enthielten. Die Zusammenarbeit des Verlages mit Ida Bohatta währte bis zu deren Tod. 1938 wurde die Künstlerin in die Reichsschrifttumskammer aufgenommen, ihre Bücher erschienen während der nationalsozialistischen Zeit weiterhin und wurden sogar empfohlen. Es gibt aber keine Hinweise für ein diesbezügliches politisches Engagement der katholischen Autorin. 2008 wurde der Ida-Bohatta-Platz in Wien-Landstraße nach der Künstlerin benannt. Ida Bohatta illustrierte neben Kinderbüchern bekannter Autorinnen wie Anneliese Umlauf-Lamatsch oder Margarete Seemann vor allem ihre über 70 eigenen Büchlein, die in einer Gesamtauflage von mehr als 5 Millionen Exemplaren erschienen und in 13 Sprachen (darunter auch Japanisch) übersetzt wurden. Sie erscheinen bis zum heutigen Tage mit ungebrochenem Erfolg. Bohatta stellte religiöse Themen dar, berühmt wurde sie aber mit Elfen- und Wichteldarstellungen, sowie Blumenkindern. Aus einer religiösen Grundhaltung heraus schuf sie eine harmonische Welt, die jedoch von Kritikern oftmals als Kitsch gesehen wird. n. pag.Antikbuch24-Schnellhilfepag. = paginiert (Seitennummerierung) ISBN: 9783760760018
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN4727 - gefunden im Sachgebiet: Kinderbuch allgemein
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 18,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bohatta, Ida/Botsch-Grotz, Helma  Die Glockenelfe. Märchen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bohatta, Ida/Botsch-Grotz, Helma Die Glockenelfe. Märchen Ars Edition 1980? Hardcover/gebunden mit leichten Gebrauchsspuren! In einem weiten, grünen Tal lebte einst eine Glockenelfe Elfi. Maiglöckchen waren ihre Wohnung. Und jeden morgen läutete sie, wie es ihre Aufgabe war, die zarten, hellen Glocken. Doch ein Wunsch machte Elfis Herz ganz schwer. So gerne wollte sie Freunde finden... Ida Bohatta (* 15. April 1900 in Wien; † 14. November 1992 ebenda), auch Ida Bohatta-Morpurgo, war eine österreichische Kinderbuchillustratorin und -autorin. Ida Bohatta besuchte die Kunstgewerbeschule in Wien. Sie begann schon früh Kinderbücher zu illustrieren und auch eigene Texte zu verfassen. Nachdem sie damit erste Erfolge erzielte, lernte sie 1927 Josef Müller kennen. Dieser beauftragte sie mit Bild- und Postkartenserien (Fleißbildchen) für seinen Verlag Ars sacra, in dem ab 1929 jene typischen Ida-Bohatta-Büchlein erschienen, die in kleinem Format acht bis zwölf Farbillustrationen und Texte der Künstlerin enthielten. Die Zusammenarbeit des Verlages mit Ida Bohatta währte bis zu deren Tod. 18 146x120 mm ISBN: 9783760760247
[SW: Reprint von 1960/Bohatta/Märchen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN24184 - gefunden im Sachgebiet: Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Coninck, W. de  La famille Thibaut

Zum Vergrößern Bild anklicken

Coninck, W. de La famille Thibaut Paris Toile. Reliure décoratif (rouge avec impression or). Tranche doree. De la serie: Bibliothèque d'éducation récréative. Trente et une gravures, par Jamas et Massé. Sans date, publié environ 1920. Avec beaucoup des illustrations. Table des matières: Ida, Nancy et Rosalie. / La robe blanche. / Les suites d'une folie. Changement de vie. / Les découvertes d'Ida. / Ida et les baigneurs. / Le portrait d'Ida. / Déconvenue de la famille Loriot. / Le Vieux monsieur. / Réflexions. / Sauvetage des petits chiens. / Cybèle dans la grotte. / Tous les animaux sont utiles. / Le départ des baigneurs. / Thibaut traqué par la police. / Les reproches d'un père. / Dans la grotte. / La curiosité de Rosalie ets punie. / Ida vend ses petits chiens. / Le père Jean. / En route pour l'Angleterre. / Misère noire. / Ida trouve enfin le bonheur.; Jahr: 1920; Format: Quart; Anzahl der Seiten: 141; Auflage: 1.; Zustand: 2 (Reliure avec marques d'usage. Papier bruni. Autrement en bon état.)
[SW: Französische Literatur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31098 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Immanuel, DE-57629 Steinebach
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wilson, Dorothy C.:  Doktor Ida 50 Jahre als Missionsärztin in Indien - Dr. Ida Scudder 1870-1961

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wilson, Dorothy C.: Doktor Ida 50 Jahre als Missionsärztin in Indien - Dr. Ida Scudder 1870-1961 Wuppertal: R. Brockhaus Verlag, 1972. Leicht gekürzte Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe 239 Seiten , 18 cm kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Einbandkanten teils bestoßen, Einband und Seiten teils fleckig, Die junge Ida Scudder erlebt auf der Arzt- und Missionsstation ihres Vaters, daß indische Frauen sterben, weil sie sich der Landessitte gemäß nicht von einem Arzt, einem Mann, behandeln lassen dürfen. Sie wird Missionsärztin und sieht ihre Aufgabe darin, die indische Frau zur zur Selbsthilfe als Krankenschwester und Ärztin bereit zu machen und heranzubilden. Was auf diesem Wege geschieht und wächst, bei Ihr selbst und unter den Indern, ergibt eine fast abenteuerliche Geschichte. In alles Ringen um diese innerliche und technische Entwicklung wird die europäische Heimat aktiv mit hineingenommen. »Das Buch schildert das Leben einer großen Frau und die Geschichte eines großen Werkes, das in der Linderung der Not und in der Hilfe zur Selbsthilfe wohl Vorbild für all das Ist, was wir heute mit der Entwicklungshilfe wollen.« (vom Buchrücken) 3g1b ISBN-Nummer: 3417001560 Doktor Ida; Dorothy C. Wilson; Scudder, Ida; Missionsarzt; Geschichte; Indien; Biografie; indische Frauen; Mission; Not lindern; Entwicklungshilfe; 1 ISBN: 3417001560
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17730 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hamel, Françoise;  Ida - Notwehr oder Selbstjustiz? - Die Geschichte einer Vatermörderin True Crime - Der wahre Kriminalfall

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hamel, Françoise; Ida - Notwehr oder Selbstjustiz? - Die Geschichte einer Vatermörderin True Crime - Der wahre Kriminalfall Bergisch Gladbach, Bastei-Verlag Gustav H. Lübbe GmbH & Co.,, 1993. 313 Seiten , 18 cm, kartoniert die Einbandkanten sind teils leicht bestoßen, Paris. Am 18. Juli 1989, um acht Uhr morgens, erschießt die siebzehnjährige Ida Beaussart mit voller Absicht ihren Vater. Drei Jahre später sagt sie vor Gericht: "Ich bereue nichts. Ich habe das Leben meiner kleinen Schwester retten wollen und auch das meiner Mutter. Mein Vater war ein Tyrann." Seine geistige Heimat war die Rechtsradikalenszene von Paris und die PNFE. Er las seinen Töchtern aus "Mein Kampf" vor und erzog sie mit militärischem Drill. Ida machte er ständig zum Vorwurf, daß sie kein Junge war und eine angeschlagene Gesundheit hatte. Sein eigenes Todesurteil aber unterschrieb der hundert-dreißig Kilo schwere Koloß, als er von Ida das Unmögliche verlangte: Sie sollte ihre jüngere Schwester verraten und verleumden. (vom Einbandrücken) 1e1b ISBN-Nummer: 3404136780 Ida; Notwehr oder Selbstjustiz?; Francoise Hamel; wahrer Kriminalfall; Tyrannei; Mord am Vatr; Politik; Gesellschaft; 1 ISBN: 3404136780
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27636 - gefunden im Sachgebiet: Politik & Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Weder Engel noch Teufel : Ida Orloff.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Satter, Heinrich: Weder Engel noch Teufel : Ida Orloff. München ; Bern ; Wien : Scherz, 1967. 160 S. : mit Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) ; Faksimile, mit zahlr. Abbildungen auf Tafeln, Fotos, Lw., 21 cm, gebundene Ausgabe, Leinen mit Original-Umschlag, Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband/Schutzumschlag gering berieben, gutes Exemplar. Gerhart Hauptmann hat sein gefährlichstes Liebeserlebnis niemals verwunden: die Begegnung mit der sechzehnjährigen Schauspielerin Ida Orloff, die in seinem Werk unauslöschliche Spuren hinterließ. Die zahlreichen dichterischen Bewältigungsversuche in seiner mittleren Schaffensperiode sind immer wieder gescheitert. Den Kritikern und Hauptmann-Forschern ist ein halbes Jahrhundert lang die Realität dieser Kindfrau mit "bedenklicher Moral" verborgen geblieben, denn die autobiographischen Aufzeichnungen des Dichters waren bis zum Jahre 1966 nur der Familie Hauptmann zugänglich. Die peinlichen Bettgeschichten der "Großen Beichten" (1966) und der autobiographische Roman "Siri" (1967) lassen die blutjunge, leidenschaftlich normale Ida Orloff als sexuelle Wahngestalt erscheinen. Ihr Sohn, der Schriftsteller Heinrich Satter, versucht in diesem Buch, gestützt auf den bisher geheimgehaltenen Hauptmann-Orloff-Briefwechsel, das widersprüchliche Bild zu klären. Dabei wird eine der bedeutendsten Epochen des deutschen Theaters zu Beginn unseres Jahrhunderts wieder lebendig. 1 RP 042A
[SW: Heinrich Satter , Weder Engel noch Teufel , Ida Orloff , Hauptmann, Gerhart ; Liebesbeziehung ; Orloff, Ida, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Musik, Tanz, Theater, Film, Rundfunk]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38815 - gefunden im Sachgebiet: Bühnenbild / Design / Künste / Film / Theater
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Briefwechsel.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Leben, Biographie, Beziehung George, Stefan und Ida Coblenz: Briefwechsel. Stuttgart : Klett-Cotta, 1983. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Georg Peter Landmann u. Elisabeth Höpker-Herberg. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Im Anhang : Der junge George. Erinnerungen von Ida Dehmel. Auf Vorsatz mit handschriftlichen Zeilen : " von Lenzens ( = HERMANN LENZ) Weihnachten 83 " - 1892 erhielt George einen Brief seines Bruders Fritz. Dieser hatte seiner Tanzpartnerin von den ihm unverständlichen Gedichten seines Bruders gesprochen, hatte ihr die "Hymnen" geliehen und sie hatte ihm das Buch mit einem begeisterten Brief zurückgesandt; diesen Brief schickte er seinem Bruder. Als George nach Bingen heimkehrte, besuchte er sie. Damit begannen vier Jahre einer beglückenden Freundschaft und quälenden Liebe, von denen die hier versammelten 56 Briefdokumente zeugen. Originalleinen mit Originalumschlag 107 S. : 1 Abbildung von Ida Coblenz ( später Ida Dehmel) . ; 23 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Im Anhang : Der junge George. Erinnerungen von Ida Dehmel. Auf Vorsatz mit handschriftlichen Zeilen : " von Lenzens ( = HERMANN LENZ) Weihnachten 83 " - 1892 erhielt George einen Brief seines Bruders Fritz. Dieser hatte seiner Tanzpartnerin von den ihm unverständlichen Gedichten seines Bruders gesprochen, hatte ihr die "Hymnen" geliehen und sie hatte ihm das Buch mit einem begeisterten Brief zurückgesandt; diesen Brief schickte er seinem Bruder. Als George nach Bingen heimkehrte, besuchte er sie. Damit begannen vier Jahre einer beglückenden Freundschaft und quälenden Liebe, von denen die hier versammelten 56 Briefdokumente zeugen.
[SW: Leben, Biographie, Beziehung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 243433 - gefunden im Sachgebiet: Biographie / Autobiographie / Memoiren / Briefwechsel / Tagebücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hahn-Hahn, Ida Gräfin:  Ulrich : Roman von Ida Gräfin Hahan-Hahn (1. u. 2. Band in EINEM Buch), Aus der Gesellschaft. Gesammt-Ausgabe der Romane, vierter u. fünfter Theil in EINEM Bande.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hahn-Hahn, Ida Gräfin: Ulrich : Roman von Ida Gräfin Hahan-Hahn (1. u. 2. Band in EINEM Buch), Aus der Gesellschaft. Gesammt-Ausgabe der Romane, vierter u. fünfter Theil in EINEM Bande. , Berlin : Verlag von Alexander Duncker, könidl. Hofbuchhändler, 1845. 2. Aufl., 258 S., 288 S., 15 cm, gebundene Ausgabe, Halb-Leder, Zustand: altersentsprechend Gebrauchsspuren, Einband etwas abgenutzt, berieben und bestossen, Seiten teils altersfleckig, sonst sauber, altersgemäß gute Erhaltung. Altdeutsch / Frakturschrift , Ulrich : Roman von Ida Gräfin Hahan-Hahn (1. u. 2. Band in EINEM Buch), Aus der Gesellschaft. Gesammt-Ausgabe der Romane, vierter u. fünfter Theil in EINEM Bande. Hahn-Hahn, Ida, Gräfin 1805-1880 , K 048
[SW: Ulrich, Roman von Ida Gräfin Hahan-Hahn, Aus der Gesellschaft, Gesammt-Ausgabe, Romane]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 55676 - gefunden im Sachgebiet: Antiquarische Bücher / Sammlerstücke
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 91,45
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

George, Stefan: Stefan George - Ida Coblenz: Briefwechsel. Herausgegeben von Georg Peter Landmann und Elisabeth Höpker-Herberg. Stuttgart, Klett-Cotta 1983. 107, (1) S., mit Bildnis von Ida Coblenz (bzw. später Ida Dehmel) als Frontispiz, dunkelblaues Orig.-Leinen mit Rückentitel in Silber, Orig.-Umschlag, insgesamt sehr gut erhalten. ISBN: 3608951741 Erstausgabe des Briefwechsels. Enthält neben der Korrespondenz noch einige Anhänge. Mit Editionsbericht und Register.
[SW: Stefan George, Ida Dehmel, Korrespondenz]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 22601 - gefunden im Sachgebiet: Stefan George / George-Kreis / Sekundärliteratur
Anbieter: Antiquariat Librarius, DE-12163 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Vos, Ida; Pressler; Mirjam Buchholz, Quint Tanzen auf der Brücke von Avignon . - signiert von Ida Vos und Mirjam Pressler Sauerländer Verlag Aarau 1992 auf Titel signiert von der niederländischen Schriftstellerin und Lyrikerin Ida Vos ( 1931-2006) und der Übersetzerin und Schriftstellerin Mirjam Pressler (*1940) . Ida Vos verarbeitete in ihren Bücher ihre eigene Geschichte. Als jüdisches Kind überstand sie die deutsche Bestzung der Niederlande in einem Versteck. leichte Gebrauchsspuren.Den Buch liegt noch ein Foto von der Lesung bei. signed by author and translator Original-Pappband Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Buch ISBN: 3794135482 Gut
[SW: Niederlande Literatur Verfolgung Judentum Kinderbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 009649 - gefunden im Sachgebiet: P - signiert / signed Widmungsexemplare
Anbieter: Antiquariat Luna, DE-21339 Lüneburg
AUFGRUND DER AKTUELLEN CORONA - PANDEMIE KANN ES ZU DEUTLICH LÄNGEREN LIEFERZEITEN KOMMEN. DARAUF HABEN WIR KEINEN EINFLUSS

EUR 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 20 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Fellini: i Costumi e le Mode [Museo Pecci, Prato, 6 marzo - 16 maggio 1994]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Belloni, Emanuela und Ida Panicelli: Fellini: i Costumi e le Mode [Museo Pecci, Prato, 6 marzo - 16 maggio 1994] Milano : Charta, 1994. 197 S. : überwiegend Ill., mit zahlr. teils farbigen Abbildungen / Fotos, 28 cm, Softcover/Paperback ISBN: 8886158637 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Text / Sprache: Italienisch , Fellini: i costumi e le mode : [Museo Pecci, Prato, 6 marzo - 16 maggio 1994] / [catalogo coord. red. Emanuela Belloni. Mostra a cura di Ida Panicelli ideata da ... Catalogo a cura di Ida Panicelli ... Centro per Arte Contemporanea Luigi Pecci ...] , Fellini, Federico [1920-1993 958B ISBN 8886158637
[SW: Emanuela Belloni , Ida Panicelli , Fellini , i Costumi e le Mode (Catalogo Museo Pecci, Prato) , Fellini, Federico , Mode, Filmregisseur , Prato, Filmkostüm]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40540 - gefunden im Sachgebiet: Lifestyle / Mode / Nähen / Stricken
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 44,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Over the Hills: A Collection of Juvenile Pictures in Colors by Miss Ida Waugh, with Descriptive Verses.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ida Waugh Over the Hills: A Collection of Juvenile Pictures in Colors by Miss Ida Waugh, with Descriptive Verses. McLoughlin Brothers, New York 1882 Erstausgabe Hartkarton/Leinen Gebrauchsspuren Text englisch. Farbig pappbezogener Hartkarton-Einband, Leinenrücken, Buchecken leicht bestossen. Vorsatzblatt etwas verschmutzt. Nicht paginiert (48 Seiten, sauber), Seite 39/40 leider zur Hälfte abgerissen (Textverlust!). Mit zahlreichen reizenden Illustrationen (Chromolithographien) im Stil Kate Greeneways. Ein sehr schönes amerkanisches Kinderbuch mit Reimen und Gedichten. +++ Ida Waugh (1846/1919), amerikanische Kinderbuch-Illustratorin und auch berühmte Malerin. +++ In english. A charming and profusely illustrated children's book by Ida Waugh (1846/1919), american illustrator of children’s books and also an award-winning painter. Unpaged (48 pages), fly-leaf slightly soiled, page 39/40 being torn to the half with some text missing. Otherwise fair condition.inspite of some rubbing on book-edges. No scribbling whatsoever. +++ 19,3 x 25,1 cm, 0,35 kg. +++ Stichwörter/Keywords: Kinderbücher Illustrierte Bücher Juvenilia Rarität Rara
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 021377 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

The Peach Groves.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hanrahan, Barbara: The Peach Groves. London : Charro & Windus, 1980. 228 S., 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 0701124903 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Text / Sprache: Englisch , It is 1884, and in Adelaide the child Ida dreams of New Zealand. Over there, smoke comes out of the ground, and Uncle Harry knows gum-diggers who are earls in disguise. When Mama takes Ida and Maud to visit Uncle, and they stay with dear old Mr Maufe at The Peach Groves, life seems idyllic, at first. There are picnics under the willows and trips downriver. And Oc with his outsize head and Zillah, the visionary artist. But in the forest there are poisonous berries and the rata vine that twines and encircles. As Ida watches and eavesdrops, everything turns increasingly sinister. Instead of Papa`s Maltese cross, Mama wears Uncle`s kauri-gum at her throat; after the fancy dress ball, Arctic Maiden and Hamlet lie together on the ballroom floor; and Mr Maufe hunts Maud all over the house. Now the thicket of ink lines that springs from Zillah`s pen is thornier, mazier, more dangerous than ever before. 16523A ISBN 0701124903
[SW: Barbara Hanrahan, The Peach Groves, Fiction in English, It is 1884, and in Adelaide the child Ida dreams of New Zealand]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45758 - gefunden im Sachgebiet: English literature / Englisch / Englischsprachige Bücher
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ströver, Ida C. und Ernst Hövel: Die Wiedertäufer in Münster : 12 Bilder nach Originallithographien von Ida C. Ströver-Bremen. Text: Stadtarchivar Ernst Hövel. Münster i.W. : Helios-Verl., 1935. 2 Blatt Text, 12 Tafeln, Lithographien, 30 cm, Loseblattsammlung in Mappe, Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Mappe etwas lädiert, berieben und bestossen und aussen etwas altersfleckig, sonst gutes Exemplar. Die Wiedertäufer in Münster : 12 Bilder nach Originallithographien von Ida C. Ströver-Bremen. Text: Stadtarchivar Ernst Hövel. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber vom Verkehrsamt d. Provinzialhauptstadt Münster i.W. K 063
[SW: Die Wiedertäufer in Münster, 12 Bilder nach Originallithographien von Ida C. Ströver, Bremen, Münster (Westf), Theologie, Kirchengeschichte, Neue religiöse Bewegungen, Sekten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57402 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Graphiken / Druckgraphik (Dekorative Graphik)
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 14,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top