Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 10475 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Mythos Italien : Wintermärchen Deutschland. Die italienische Moderne u. ihr Dialog mit Deutschland [Katalog zur Ausstelllung "Mythos Italien - Wintermärchen Deutschland, Die Italienische Moderne u. Ihr Dialog mit Deutschland" , Bayerische Staatsgemäldesammlungen München u. Ausstellungsleitung Haus d. Kunst München e.V. vom 24. März - 29. Mai 1988]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schulz-Hoffmann, Carla (Herausgeber) und Germano Celant: Mythos Italien : Wintermärchen Deutschland. Die italienische Moderne u. ihr Dialog mit Deutschland [Katalog zur Ausstelllung "Mythos Italien - Wintermärchen Deutschland, Die Italienische Moderne u. Ihr Dialog mit Deutschland" , Bayerische Staatsgemäldesammlungen München u. Ausstellungsleitung Haus d. Kunst München e.V. vom 24. März - 29. Mai 1988] München : Prestel, 1988. 342 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.) ; mit zahlr. farbigen u. s/w Abbildungen / Fotos, Paperpack, 31 cm , Softcover / Paperback, ISBN: 9783791308524 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Mythos Italien : Wintermärchen Deutschland. Die italienische Moderne u. ihr Dialog mit Deutschland [Katalog zur Ausstelllung "Mythos Italien - Wintermärchen Deutschland, Die Italienische Moderne u. Ihr Dialog mit Deutschland" , Bayerische Staatsgemäldesammlungen München u. Ausstellungsleitung Haus d. Kunst München e.V. vom 24. März - 29. Mai 1988] , hrsg. von Carla Schulz-Hoffmann. Mit Beiträgen von Germano Celant, Maurizio Fagiolo dell`Arco, Zdenek Felix, Helmut Friedel, Claudia Gian Ferrari, Wolfgang Holler, Johannes Langner ... u.a., [Übers. aus d. Ital.: Dagmar Türck-Wagner ...] , Inhalt: Vorwort, Carla Schulz-Hoffmann - Mythos Italien - Wintermärchen Deutschland, Konstanten der italienischen Kunst des 20. Jahrhunderts im Vergleich mit Deutschland; Uwe M. Schneede - L`Arte dei Rumori, Zur Funktion von Strategie und Lautstärke im italienischen Futurismus; Johannes Langner - "Wir werden Italien noch um seine Söhne beneiden" Der Futurismus und die Avantgarde in Deutschland; Wieland Schmied - Die Geburt der Metaphysik, Giorgio de Chirico und die Münchner Kunstakademie; Zdenek Felix - Pittura Metafisica und Postmoderne; Maurizio Fagiolo dell`Arco - Valori Plastici - eine Zeitschrift, ein Verlag, eine Künstlergruppe und der europäische Ordnungsruf; Cornelia Syre - Versöhnung von Tradition und Revolution, Die Rezeption des italienischen Trecento und Quattrocento bei Carlo Carrà und Giorgio de Chirico; Peter-Klaus Schuster - Neo-Neo-Klassizismus: Neusachliche Tendenzen im Vergleich Italien - Deutschland; Wolfgang Holler - Dynamisierung des Kunstbegriffs - Italien 1940-60 ; Cornelia Stabenow - Die Entkleidung der Kultur. Zur Mythologisierung des Materials bei Mario Merz und Jannis Kounellis; Helmut Friedel - Imago Memoriae, Themen, Motive und Vorbilder aus der klassischen Antike in der italienischen Kunst der siebziger und achtziger Jahre; Germano Celant - Unterschiedliche Träume: Beuys und die italienische Kunst; Achille Bonito Oliva - Die Transavanguardia in Deutschland und Italien; Claudia Gian Ferrari - Die Strategie des Überflüssigen. Die Kunst der achtziger Jahre und das Novecento - Katalog, Die Künstler, Futurismus, Parallelentwicklung in Deutschland, Pittura Metafisica, Die zwanziger Jahre und danach, Parallelentwicklung in Deutschland, Nach `45: Realismus oder Abstraktion, Parallelentwicklung in Deutschland, Arte Povera, Transavanguardia, Parallelentwicklung in Deutschland, Anhang, Verzeichnis der Tafeln, Künstlerbiographien, Zeittafel Italien - Deutschland, Literatur zum Thema, Verzeichnis der Leihgeber, Photonachweis, Namenregister 17416 ISBN 9783791308524
[SW: Schulz-Hoffmann, Mythos Italien, Wintermärchen Deutschland, italienische Moderne, Dialog mit Deutschland, Katalog, Ausstelllung, Mythos Italien, Wintermärchen, Deutschland, Moderne, Kunst, Italien, Ausstellung, München, Bildende Kunst, Maler, Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52272 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kunstgeschichte / Lexika / Kunstwissenschaft
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 22,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zeitschrift: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy, Anne IV, Februar 1936-XIV (Sonderheft); Monatliche Zeitschrift für Reise und Verkehr der ENIT und der Staatsbahnen; Reihe: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy; rivista turistica mensile dell`ENIT e delle ferrovie dello Stato / Roma; Druck: Pizzi & Pizio / Milano / Roma - ENIT / Italia / Roma; 1936. Auflage: EA; 67, (1) S.; Format: 25x34 ENIT (Ente Nazionale italiano per il turismo), staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt mit Sitz in Rom, 1919 gegründet. (frei nach wikipedia); --- Tourismus-Zeitschrift des italienischen Fremdenverkehrsamtes; --- Erscheinungsverlauf (lt. DNB): 1. Jahrgang 1933 - 4. Jahrgang 1935/36, 3 // 4. Jahrgang 1935/36, 4 - 1943 [?]; Nr. 34, 1951 - N.F. 3. Jahrgang 1964 nachgewiesen; --- Inhalt: Der Sonne entgegen!; Capri; Primavera Siciliana; Werke der Faschistischen Regierung in Alto Adige; Faschistischer Sport; Die Dolomiten. Das Reich der Schönheit; Die Kunst der Spitzen; Die Gotische Kunst in Italien. Milanoa; Goethe in Italien; Die italienische Arbeit in dem entsumpften Gebiet; Einweihung von Pontinia; Das Plebiszit des Eherings; Die Elektrifizierung der Eisenbahn in Italien; Das Handwerk in Italien; Für die Gesundheit des Volkes; Die Italienischen Pernhaeuser; Italienische Blumen und Fruechte; Traditionelle Feste; Siena und der Palio; Seenzauber; Häfen des Tyrrhenischen und des Adriatischen Meeres; Die Gute Italienische Kueche; Hotel- und Benzingutscheine; Netzkarten; --- Text deutsch; --- Zustand: 2, original farbig illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen, Kunstdruckpapier. Kaum Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier kaum gebräunt, insgesamt sehr ordentlich / wohlerhalten
[SW: Reisen; Reise; Fremdenverkehr; Tourismus; Italien; Faschismus; 1933 - 1945; Werbung; Reklame; Wirtschaft; Zeitschriften; Periodica; Periodicals; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66647 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zur Geographie und Geschichte von Alt-Italien

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dr. G. F. Grotefend Zur Geographie und Geschichte von Alt-Italien Verlag Der Hahn`schen Hof-Buchhandlung, Hannover Leinen Solide Eine komplette Original-Sammlung in 5 Heften, neugebunden, Leinen mit goldgeprägter Rückentitelei, solide und sauber, Papier gelegentlich stockfleckig. Heft 1, Erstes Heft, 1840: Älteste Kunde von Italien bis zur Römerherrschaft. Mit einer Karte von Italien nach Skylax von Karyanda. 52 Seiten, sauber, stockfleckenfrei. Heft 2, Zweites Heft, 1840: Der Griechen älteste Sagengeschichte von Italien. Mit einer Karte von Italien nach Lykophron`s Alexandra. 48 Seiten, Karte stark vergilbt. Heft 3, Drittes Heft, 1840: Der Römer älteste Sagengeschichte von Italien. Mit einer Karte von Mittel-Italien nach Virgil`s Aeneide. 56 Seiten, Karte stark vergilbt. Heft 4, Viertes Heft, 1841: Italiens Bevölkerungsgeschichte bis zur Römer-Herrschaft. Mit einer Karte griechischer Pflanzstädte in Unter-Italien und Sicilien. 56 Seiten, etwas wasserfleckig am Seitenrand, Karte vergilbt. Heft 5, Fünftes Heft, 1842: Nomenclatur der Völker Alt-Italiens. Mit einer Steintafel Italischer Schriftproben. 48 Seiten, etwas wasserfleckig am Seitenrand, Tafel sauber und stockfleckenfrei. Georg Friedrich Grotefend (1775-1853), deutscher Sprachwissenschaftler und Altertumsforscher, begann mit der Entzifferung der Keilschrift. 21 x 26 Cm. 0,8 Kg.
[SW: Archäologie Altertumskunde Römische Welt Römer Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 016883 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 150,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schwaben und Italien : zwei europäische Kulturlandschaften zwischen Antike und Moderne ;

Zum Vergrößern Bild anklicken

Auswanderung, Migration Wüst, Wolfgang, Peter Fassl und Rainhard Riepertinger: Schwaben und Italien : zwei europäische Kulturlandschaften zwischen Antike und Moderne ; Augsburg, Wißner, 210. Aufsätze zur Bayerischen Landesausstellung 2010 "Bayern - Italien" in Füssen und Augsburg . Historischer Verein für Schwaben: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben ; Band 102. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar U.a.: Augsburg im Römischen Reich. Kempten - Cambodunum, erste Hauptstadt in der römischen Alpenprovinz Rätien? Memmingen und seine Beziehungen zu Italien in Mittelalter und Renaissance.Weinbau, Weinhandel und Weinkonsum diesseits und jenseits der Alpen. Schwaben mit italienischen Augen gesehen. Die Augsburger Basilikabilder... Italienrezeption im Augsburger Humanismus. Der Füssener Lautenbau und Italien. Augsburger Hersteller von wissenschaftlichen Instrumenten. Der Einfluß der Rechtsschule von Bologna auf das Wirtschaftsrecht in Augsburg. Arbeitsauswanderer aus Italien in Schwaben.. Ortsregister. Personenregister. Originalpappband. 24cm 445 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. Historischer Verein für Schwaben: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben ; Band 102. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar U.a.: Augsburg im Römischen Reich. Kempten - Cambodunum, erste Hauptstadt in der römischen Alpenprovinz Rätien? Memmingen und seine Beziehungen zu Italien in Mittelalter und Renaissance.Weinbau, Weinhandel und Weinkonsum diesseits und jenseits der Alpen. Schwaben mit italienischen Augen gesehen. Die Augsburger Basilikabilder... Italienrezeption im Augsburger Humanismus. Der Füssener Lautenbau und Italien. Augsburger Hersteller von wissenschaftlichen Instrumenten. Der Einfluß der Rechtsschule von Bologna auf das Wirtschaftsrecht in Augsburg. Arbeitsauswanderer aus Italien in Schwaben.. Ortsregister. Personenregister.
[SW: Auswanderung, Migration]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 193599 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Europäische Möbelkunst. (Aus dem Italienischen `Il mobile nei secoli`).  ACHT (8) Bände. ( SO vollständig)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Möbel, Geschichte, Möbelgeschichte Gonzales-Palacios, Alvar: Europäische Möbelkunst. (Aus dem Italienischen `Il mobile nei secoli`). ACHT (8) Bände. ( SO vollständig) München, Schuler, 1975. Einbände mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar der Reihe in ACHT Bänden. ( So VOLLSTÄNDIG). - Die Reihe umfasst: Deutschland. / England 16.-18. Jahrhundert. (England I) / England 19. Jahrhundert. (England II) / Frankreich 16.-18. Jahrhundert. (Frankreich I) / Frankreich 18. Jahrhundert. (Frankreich II) Frankreich 19. Jahrhundert ( Frankreich III ) / Italien 16.-18. Jahrhundert. (Italien I) / Italien 18. Jahrhundert (Italien II) Originalpappbände 27 cm Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Deutsche ERSTAUSGABE. Einbände mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar der Reihe in ACHT Bänden. ( So VOLLSTÄNDIG). - Die Reihe umfasst: Deutschland. / England 16.-18. Jahrhundert. (England I) / England 19. Jahrhundert. (England II) / Frankreich 16.-18. Jahrhundert. (Frankreich I) / Frankreich 18. Jahrhundert. (Frankreich II) Frankreich 19. Jahrhundert ( Frankreich III ) / Italien 16.-18. Jahrhundert. (Italien I) / Italien 18. Jahrhundert (Italien II)
[SW: Möbel, Geschichte, Möbelgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 220408 - gefunden im Sachgebiet: Möbel / Möbelgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 59,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Amman, Jost: 1. Nobilis Neapolitana in Italia. Also gehen die Frawen zu Neaples. 2. Nobilis Foemina Neapolitana in Italia, Also gehen die Edlen Frawen in Italia zu Neaples. 3. Mulier Caietensis in Italia. Also gehen die Frawen zu Caieta. 4. Nobilis Patavina in Italia. Ein Edle Fraw von Padua in Italien. 5. Vidva Lugens in Italia. Also gehen in Italien die Witfrawen wann sie trawren. 6. Curtisana Sive Meretrix Romana. Also gehen die Curtisanen zu Rom. 7. Hispana Mulier Plebeia. Also gehen die gemeinen Weiber in Hispanien. 8. Hispanus Plebeius in quotidiano habitu. Also gehet der gemeine Mann in Hispanien. 9. Dux Venetus. Der Hertzog von Venedig. 10. Patricius vel Senator Venetus. Ein Edelmann oder Rethsherr zu Venedig. 11. Nobilis Iuvenis Gallus. Ein Frantzösische rEdelmann. 12. Praecipuae Nobilitatis Foemina in Gallia. Ein herzliche Edle Fraw in Franckreich. 13. Virgo Patricia Augustana in Sueuia. Ein Tochter oder Jungfraw vom Geschlecht in Augsburg. 14. Virgo Nobilis Sive patricia Augustana in Sueuia. Die Edlen Geschlecht in Augsburg. 15. Veneta Mulier. Ein Venedigerin. 16. Foemina Ex insula Ischia. Also gehen die Weiber in der Insel Ischia. 17. Nobilis Pisana in Hetruria. Also gehen die Edlen Weiber zu Pisa in Italien. 18. Honesta Mulier Faventina in Italia. Also gehen die Frawen zu Faenza in Welschland. 19. Iuvenis et Virgo Piscaiensis siue Cantabrica. Ein Junckfraw und Junger Gesell aus Pischcaia. 20. Mulier Piscaiensis sive Cantabra. Ein Weib in Pischcaien. 21. Romana Virgo Nobilis. Also gehen die Edlen Jungfrawen zu Rom. 22. Foemina Perusina in Italia. Tracht der Weiber zu Perusia in Welschland. 23. Nobilis Foemina Senensis in Hetruria. Ein Edle Fraw von Siena. 24. Vidua Senensis in Hetruria. Also gehen die Witfrawen zu Siena i Toscana. 25. Bohemus Plebeius. Ein gemainer Behm. 26. Mulier Aetatis Provectae in Bohemia. Ein betagte Matron auß dem Königreich Behem. 27. Romana Foemina Honesta. Also gehen die Erbaren Frawen zu Rom. 28. Nobilis Foemina Genuensis. Ein edle Fraw von Genoa. 29. Veneta Mulier. Also gehen die Weiber zu Venedig. 30. Nobilis Foemina Ravennas in Italia. Ein Edel Weib von Ravenna in Italia. 31. Patriarcha Christianorum Graecorum Constantinopolitani. Der Christen Patriarchen. 32. Sponsa Veneta (hier deutscher Text abgetrennt). 33. Helvetica Matrona (hier deutscher Text abgetrennt). 34. Helvetiia Alicvius a Utoi quando in publicum prodis (mit Handschriftlicher Zier und Text). 35. Mummerey der Zygeuner. 36. Nobilis Foemina Parmensis in Italia. Ein Edle Fraw von Parma. 37. Nobilis Foemina Ferrariensis. Ein Edle Fraw zu Ferrar in Italien. 38. Civis Gruningensis in Phrisia. Ein Burger von Grueningen auß Frießland. 39. Mulier Flandrica. Also gehen die Weiber in Flandern. 40. Nobilis Burgundus. Ein Edelmann auß Burgundia. 41. Hispanici Vestitus & habitus varij. Hispanus. Spanische Trachten und Kleidungen. Ein Spanier. 42. Nobilis Florentina in Hetruria. Ein edle Fraw von Florentz. 43. Virgo Senensis in Hetruria. Ein Jungfraw von Siena. 44. Ancilla Gallica Sive Flandrica. Ein Haußmagdt aus Franckreich. 45. Rustica Mulier Gallica. Ein Bewrin i Franckreich. 46. Zingara Vulgo Dicta. Diß ist ein Ziegeunerin. 47. Rusticus Piscaiensis vel Cantaber. Ein Bawer in Pischcaien. Originale Holzschnitte von J. Amman (1539-1591) H. Weigel, Nürnberg, 1586. 47 Stiche/Schnitte, nicht koloriert (nur 3 sind koloiert) Softcover 47 Schnitte: 1. Nobilis Neapolitana in Italia. Also gehen die Frawen zu Neaples. 2. Nobilis Foemina Neapolitana in Italia, Also gehen die Edlen Frawen in Italia zu Neaples. 3. Mulier Caietensis in Italia. Also gehen die Frawen zu Caieta. 4. Nobilis Patavina in Italia. Ein Edle Fraw von Padua in Italien. 5. Vidva Lugens in Italia. Also gehen in Italien die Witfrawen wann sie trawren. 6. Curtisana Sive Meretrix Romana. Also gehen die Curtisanen zu Rom. 7. Hispana Mulier Plebeia. Also gehen die gemeinen Weiber in Hispanien. 8. Hispanus Plebeius in quotidiano habitu. Also gehet der gemeine Mann in Hispanien. 9. Dux Venetus. Der Hertzog von Venedig. 10. Patricius vel Senator Venetus. Ein Edelmann oder Rethsherr zu Venedig. 11. Nobilis Iuvenis Gallus. Ein Frantzösische rEdelmann. 12. Praecipuae Nobilitatis Foemina in Gallia. Ein herzliche Edle Fraw in Franckreich. 13. Virgo Patricia Augustana in Sueuia. Ein Tochter oder Jungfraw vom Geschlecht in Augsburg. 14. Virgo Nobilis Sive patricia Augustana in Sueuia. Die Edlen Geschlecht in Augsburg. 15. Veneta Mulier. Ein Venedigerin. 16. Foemina Ex insula Ischia. Also gehen die Weiber in der Insel Ischia. 17. Nobilis Pisana in Hetruria. Also gehen die Edlen Weiber zu Pisa in Italien. 18. Honesta Mulier Faventina in Italia. Also gehen die Frawen zu Faenza in Welschland. 19. Iuvenis et Virgo Piscaiensis siue Cantabrica. Ein Junckfraw und Junger Gesell aus Pischcaia. 20. Mulier Piscaiensis sive Cantabra. Ein Weib in Pischcaien. 21. Romana Virgo Nobilis. Also gehen die Edlen Jungfrawen zu Rom. 22. Foemina Perusina in Italia. Tracht der Weiber zu Perusia in Welschland. 23. Nobilis Foemina Senensis in Hetruria. Ein Edle Fraw von Siena. 24. Vidua Senensis in Hetruria. Also gehen die Witfrawen zu Siena i Toscana. 25. Bohemus Plebeius. Ein gemainer Behm. 26. Mulier Aetatis Provectae in Bohemia. Ein betagte Matron auß dem Königreich Behem. 27. Romana Foemina Honesta. Also gehen die Erbaren Frawen zu Rom. 28. Nobilis Foemina Genuensis. Ein edle Fraw von Genoa. 29. Veneta Mulier. Also gehen die Weiber zu Venedig. 30. Nobilis Foemina Ravennas in Italia. Ein Edel Weib von Ravenna in Italia. 31. Patriarcha Christianorum Graecorum Constantinopolitani. Der Christen Patriarchen. 32. Sponsa Veneta (hier deutscher Text abgetrennt). 33. Helvetica Matrona (hier deutscher Text abgetrennt). 34. Helvetiia Alicvius a Utoi quando in publicum prodis (mit Handschriftlicher Zier und Text). 35. Mummerey der Zygeuner. 36. Nobilis Foemina Parmensis in Italia. Ein Edle Fraw von Parma. 37. Nobilis Foemina Ferrariensis. Ein Edle Fraw zu Ferrar in Italien. 38. Civis Gruningensis in Phrisia. Ein Burger von Grueningen auß Frießland. 39. Mulier Flandrica. Also gehen die Weiber in Flandern. 40. Nobilis Burgundus. Ein Edelmann auß Burgundia. 41. Hispanici Vestitus & habitus varij. Hispanus. Spanische Trachten und Kleidungen. Ein Spanier. 42. Nobilis Florentina in Hetruria. Ein edle Fraw von Florentz. 43. Virgo Senensis in Hetruria. Ein Jungfraw von Siena. 44. Ancilla Gallica Sive Flandrica. Ein Haußmagdt aus Franckreich. 45. Rustica Mulier Gallica. Ein Bewrin i Franckreich. 46. Zingara Vulgo Dicta. Diß ist ein Ziegeunerin. 47. Rusticus Piscaiensis vel Cantaber. Ein Bawer in Pischcaien. Originale Holzschnitte von J. Amman (1539-1591). Die Jahresangabe ist ungefähr. Zustand: mit Kennungen einer Privatbibliothek. Keine Beschädigungen, Ecken, Kanten gut. Auf doppelbögigen Kartons einkantig aufgeklebt. Bitte fordern Sie Bilder an.
[SW: Präm]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 219320 - gefunden im Sachgebiet: Sammlerexemplare, Graphiken
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden

EUR 5.280,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bayern - Italien : die Geschichte einer intensiven Beziehung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kulturkontakt Soziologie, Politik, Beziehungsgeschichte, König Ludwig I. Riepertinger, Rainhard [Hrsg.] und Benno Baumbauer: Bayern - Italien : die Geschichte einer intensiven Beziehung. Stuttgart, Theiss, 2010. [Veranstalter : Haus der Bayerischen Geschichte ... Katalogtexte Benno Baumbauer ...]. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Rainhard Riepertinger u.a. Nur die vordere untere Umschlagseite mit knicken durch Lagerung, sonst aber FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U. a. : Bayern und Italien im Mittelalter. Kulturtransfer zwischen Bayern und Italien in der Renaissance... Das "Welsche" und das "Deutsche"... Die Entdeckung der Antike : Konrad Peutinger... Tizian in Augsburg. Das neue Bayern und das neue Italien. Leidenschaften eines Königs... Sehnsucht nach Eleganz : Die Mode.... Bayerisch-italienische Steckbriefe... Originalpappband mit Originalumschlag 472 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen ; 31 cm Nur die vordere untere Umschlagseite mit knicken durch Lagerung, sonst aber FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U. a. : Bayern und Italien im Mittelalter. Kulturtransfer zwischen Bayern und Italien in der Renaissance... Das "Welsche" und das "Deutsche"... Die Entdeckung der Antike : Konrad Peutinger... Tizian in Augsburg. Das neue Bayern und das neue Italien. Leidenschaften eines Königs... Sehnsucht nach Eleganz : Die Mode.... Bayerisch-italienische Steckbriefe...
[SW: Kulturkontakt Soziologie, Politik, Beziehungsgeschichte, König Ludwig I.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 257417 - gefunden im Sachgebiet: Bavarica
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 17,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bayern - Italien : die Geschichte einer intensiven Beziehung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kulturkontaktitalienisch bayerische Beziehungen, Soziologie, Politik, Beziehungsgeschichte, König L Riepertinger, Rainhard [Hrsg.] und Benno Baumbauer: Bayern - Italien : die Geschichte einer intensiven Beziehung. Stuttgart, Theiss, 2010. [Veranstalter : Haus der Bayerischen Geschichte ... Katalogtexte Benno Baumbauer ...]. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Rainhard Riepertinger u.a. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. ( VOR der Titelaufnahme vom Verlag nocheingeschweisst!) U. a. : Bayern und Italien im Mittelalter. Kulturtransfer zwischen Bayern und Italien in der Renaissance... Das "Welsche" und das "Deutsche"... Die Entdeckung der Antike : Konrad Peutinger... Tizian in Augsburg. Das neue Bayern und das neue Italien. Leidenschaften eines Königs... Sehnsucht nach Eleganz : Die Mode.... Bayerisch-italienische Steckbriefe... Originalpappband mit Originalumschlag 472 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen ; 31 cm FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. ( VOR der Titelaufnahme vom Verlag nocheingeschweisst!) U. a. : Bayern und Italien im Mittelalter. Kulturtransfer zwischen Bayern und Italien in der Renaissance... Das "Welsche" und das "Deutsche"... Die Entdeckung der Antike : Konrad Peutinger... Tizian in Augsburg. Das neue Bayern und das neue Italien. Leidenschaften eines Königs... Sehnsucht nach Eleganz : Die Mode.... Bayerisch-italienische Steckbriefe...
[SW: Kulturkontaktitalienisch bayerische Beziehungen, Soziologie, Politik, Beziehungsgeschichte, König Ludwig I.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 258884 - gefunden im Sachgebiet: Bavarica
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kienlechner, Toni:  12 mal Italien Panoramen der Welt

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kienlechner, Toni: 12 mal Italien Panoramen der Welt München: R. Piper & Co. Verlag, 1980. 454 Seiten , 21 cm, Pappeinband mit Schutzumschlag sehr guter Zustand, In 12 Kapiteln - 12 mal Italien - behandelt die Autorin jeweils eine Stadt oder Region, zeigt an deren beispiel Grundprobleme des Landes auf: das wirtschaftliche und gesellschaftliche Gefälle zwischen Nord und Süd, die Folgen der großen Auswanderungswelle und der Binnenwanderung, die kommunalen und kulturellen Probleme in so einzigartigen Städten wie Neapel oder Venedig, die weltliche und kirchliche Bürokratie der Hauptstadt Rom, die gigantische Industrie Turins, der Entwicklungsschwung der Landwirtschaft der Po-Ebene und die Abhängigkeit vom Wasser im Süden, die Ursachen der Kriminalität - und das Rätsel, warum Italien dennoch von allen bewundert wird. (vom Umschlag) 1c4b ISBN-Nummer: 3492023533 12 mal Italien; Toni Kienlechner; Panoramen der Welt; Italien; Landeskunde; Land; Leute; Länderkunde; Reiseberichte; Reiseführer; Bildband; Italien; Geschichte; Geographie; 1 ISBN: 3492023533
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1637 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Straub;  Italia in petto

Zum Vergrößern Bild anklicken

Straub; Italia in petto D-Reutlingen, Oertel-l-Spörer, 1994. 55 Seiten , 27 cm, Hardcover/Pappeinband der Umschlag ist teils leicht flckig, Andreas Straub, 1941, freischaffender Künstler, lebt in CH-les Cerlatez JU und E-Hermigua, la Gomera. 1989 haben mir Peter Max Suter und Erica Suter den Auftrag zu einem Relief für ihre Azienda Agraria Meleta erteilt. Das Relief ist längst fertiggestellt, doch während meines Aufenthaltes in Meleta hat mich Italien so inspiriert, dass daraus ein langer Arbeitszyklus, eine Recherche geworden ist. Ich habe Italien seit 1989 in der Brust getragen, mit allen Widersprüchen und Widerhaken: Italien als Raum zwischen Himmel und Hölle mit seinem ganzen Facettenreichtum an kulturellen Werten und lebenswerten Inhalten, Italien, die orale Nation, wo die Kunst der Küche und des Tafeins vor allen anderen Künsten geht. Kitsch und Kunst, Mode und Design als Fetische der totalen Konsumgesellschaft, - Italien, die frühreife Kultur, pervertiert durch die hohen, längst gesetzten Masstäbe ihrer Geschichte. Denn was kann schon über Giotto oder Michelangelo, über Leonardo hinausführen? talien, Land der Erotik und der Sexualität - parallel zu klerikalem Diktat und religiösem Ritua, Archetypus Italien - gelähmt von Korruption, Faschismus und Gewalt. (aus dem Buch) 4a6b ISBN-Nummer: 3952075000 Italia in petto; ANdreas Straub; Kunst; Fotografie; fotografieren; 1 ISBN: 3952075000
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24513 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 22,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Ende des Dreibundes - Nach diplomatischen Aktenstücken und Quellen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dreibundes Doerkes-Boppard, Wilhelm: Das Ende des Dreibundes - Nach diplomatischen Aktenstücken und Quellen. Berlin, Ernst Siegfried Mittler und Sohn 1916. Einband etwas berieben und angestaubt, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------- Als Dreibund wird ein geheimes Defensivbündnis zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und dem Königreich Italien bezeichnet. Es entstand am 20. Mai 1882 durch den Beitritt Italiens zum Zweibund, der im Oktober 1879 geschlossen worden war und als separates Vertragswerk weiterbestand. Italien erhoffte sich vom Dreibund einen Rückhalt für seine kolonialen Bestrebungen in Afrika. Am 30. Oktober 1883 trat Rumänien dem Dreibund bei, der bis 1912 alle fünf Jahre erneuert wurde. Das Bündnis verlor um die Jahrhundertwende an Bedeutung und zerbrach 1915 endgültig, als Italien den Vertrag kündigte. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Softcover/Paperback IV, 142 Seiten, 1.Auflage, Einband etwas berieben und angestaubt, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------- Als Dreibund wird ein geheimes Defensivbündnis zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und dem Königreich Italien bezeichnet. Es entstand am 20. Mai 1882 durch den Beitritt Italiens zum Zweibund, der im Oktober 1879 geschlossen worden war und als separates Vertragswerk weiterbestand. Italien erhoffte sich vom Dreibund einen Rückhalt für seine kolonialen Bestrebungen in Afrika. Am 30. Oktober 1883 trat Rumänien dem Dreibund bei, der bis 1912 alle fünf Jahre erneuert wurde. Das Bündnis verlor um die Jahrhundertwende an Bedeutung und zerbrach 1915 endgültig, als Italien den Vertrag kündigte.
[SW: Dreibundes]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 103222 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte, Europäische
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sehnsucht nach Italien - heute : Eine Untersuchung zum Thema Malerei [anlässlich der Ausstellung "Sehnsucht nach Italien - Heute" vom 5.11.1995 - 21.1.1996 im Heidelberger Kunstverein, vom 4.2.1996 - 31.3.1996 im Lindenau-Museum, Altenburg]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bleyl, Matthias und Hans Gercke (Hrsg.): Sehnsucht nach Italien - heute : Eine Untersuchung zum Thema Malerei [anlässlich der Ausstellung "Sehnsucht nach Italien - Heute" vom 5.11.1995 - 21.1.1996 im Heidelberger Kunstverein, vom 4.2.1996 - 31.3.1996 im Lindenau-Museum, Altenburg] Nürnberg : Verl. für Moderne Kunst, 1995. 116 S. : zahlr. Ill. ; mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 23 cm , Softcover / Paperback, ISBN: 9783928342551 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Sehnsucht nach Italien - heute : Eine Untersuchung zum Thema Malerei [anlässlich der Ausstellung "Sehnsucht nach Italien - Heute" vom 5.11.1995 - 21.1.1996 im Heidelberger Kunstverein, vom 4.2.1996 - 31.3.1996 im Lindenau-Museum, Altenburg] , [Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber Hans Gercke] 15444A ISBN 9783928342551
[SW: Matthias Bleyl , Sehnsucht nach Italien heute , Untersuchung zum Thema Malerei , Italien ; Maler ; Deutsche ; Geschichte 1960-1993 ; Ausstellung ; Heidelberg, Bildende Kunst]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 44417 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Malerei / Bildende Kunst
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zeitschrift: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy, Anne IV, Settembre 1936-XIV (Sonderheft); Monatliche Zeitschrift für Reise und Verkehr der ENIT und der Staatsbahnen; Reihe: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy; rivista turistica mensile dell`ENIT e delle ferrovie dello Stato / Roma; Druck: Pizzi & Pizio / Milano / Roma - ENIT / Italia / Roma; 1936. Auflage: EA; 51, (1) S.; Format: 25x34 ENIT (Ente Nazionale italiano per il turismo), staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt mit Sitz in Rom, 1919 gegründet. (frei nach wikipedia); --- Tourismus-Zeitschrift des italienischen Fremdenverkehrsamtes; --- Erscheinungsverlauf (lt. DNB): 1. Jahrgang 1933 - 4. Jahrgang 1935/36, 3 // 4. Jahrgang 1935/36, 4 - 1943 [?]; Nr. 34, 1951 - N.F. 3. Jahrgang 1964 nachgewiesen; --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Von dem Marsch auf Rom bis zur Gründung des Imperiums; Wintersport in Italien; Freilichtaufführungen; Lachender Frühling an den Küsten Italiens; San Remo; Sizilien; Die italienischen Fluglinien; Die grossen italienischen Schiffslinien; Roms Konsular- und Kaiserstrassen; --- Texte deutsch, englisch und französisch; --- Zustand: 2-, original farbig illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen, Kunstdruckpapier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gering gebräunt, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Reisen; Reise; Fremdenverkehr; Tourismus; Italien; Faschismus; 1933 - 1945; Werbung; Reklame; Wirtschaft; Zeitschriften; Periodica; Periodicals; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66646 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Natur-Reiseführer Italien : Landschaft, Pflanzen- u. Tierwelt. Gianni Farneti; fulco Pratesi; Franco Tassi. [Mitarb.: Stefano Allavena u. a. Zeichn.: Daniele Baroni. Fotos: Gabriella Gallerani u. a. Kt.: Roberto Ricciotti. Übers. u. Bearb.: Inge von Werden]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Farneti, Gianni, Fulco Pratesi und Franco Tassi : Natur-Reiseführer Italien : Landschaft, Pflanzen- u. Tierwelt. Gianni Farneti; fulco Pratesi; Franco Tassi. [Mitarb.: Stefano Allavena u. a. Zeichn.: Daniele Baroni. Fotos: Gabriella Gallerani u. a. Kt.: Roberto Ricciotti. Übers. u. Bearb.: Inge von Werden] München, Bern, Wien : BLV-Verlagsgesellschaft 1975. XXIV, 534 S. : zahlr. Ill. (z. T. farb.), graph. Darst., Kt.; ; 25 cm Gr.-8 Octav, Werkstoff ISBN: 9783405114848 Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, im Originalschuber, kann Gebrauchsspuren aufweisen. 9783405114848 Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Landschaft ; Pflanzen ; Tiere ; Italien ; Italien ; Pflanzen / Länder, Gebiete, Völker // Italien ; Italien / Pflanzenwelt, Tierwelt ; Tiere / Länder, Gebiete, Völker // Italien, a Naturwissenschaften, a Erd- und Völkerkunde, Reisen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 68504 - gefunden im Sachgebiet: Theologie allgemein
Anbieter: Theologica, DE-74582 Gerabronn

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gesamtausgabe, Ausgabe, Werke Burckhardt, Carl Jacob: Jacob Burckhardt - Gesamtausgabe. ELF von 14 Bänden. Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1929. Schönes Exemplar. DREI Bände FEHLEN!! Die Ausgabe umfasst : 1. Band: Frühe Schriften (FEHLT!!) / 2. Band: Die Zeit Constantin des Großen / 3. Band: Der Cicerone. Erster Band ( FEHLT!) / 4. Band: Der Cicerone. Zweiter Band / 5. Band: Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch / 6. Band: Die Kunst der Renaissance in Italien / 7. Band: Weltgeschichtliche Betrachtungen - Historische Fragmente aus dem Nachlass / 8. Band: Griechische Kulturgeschichte. Erster Band / 9. Band: Griechische Kulturgeschichte. Zweiter Band / 10. Band: Griechische Kulturgeschichte. Dritter Band / 11. Band: Griechische Kulturgeschichte. Vierter Band (FEHLT!!) / 12. Band: Beiträge zur Kunstgeschichte von Italien / 13. Band: Antike Kunst - Skulptur der Renaissance - Erinnerungen aus Rubens / 14. Band: Vorträge. BEILIEGT: Umfangreicher Artikel von ARND MERKEL: Jacob Burckhardts Auffassung von der Universität. ( FAZ, 8. 12. 1984) Originalleinenbände ( Entwurf: Walter Tiemann) 21 cm Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 468; 427; 415; 417; 394; 403 Seiten. ERSTAUSGABE. ( 1929-1933) Schönes Exemplar. DREI Bände FEHLEN!! Die Ausgabe umfasst : 1. Band: Frühe Schriften (FEHLT!!) / 2. Band: Die Zeit Constantin des Großen / 3. Band: Der Cicerone. Erster Band ( FEHLT!) / 4. Band: Der Cicerone. Zweiter Band / 5. Band: Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch / 6. Band: Die Kunst der Renaissance in Italien / 7. Band: Weltgeschichtliche Betrachtungen - Historische Fragmente aus dem Nachlass / 8. Band: Griechische Kulturgeschichte. Erster Band / 9. Band: Griechische Kulturgeschichte. Zweiter Band / 10. Band: Griechische Kulturgeschichte. Dritter Band / 11. Band: Griechische Kulturgeschichte. Vierter Band (FEHLT!!) / 12. Band: Beiträge zur Kunstgeschichte von Italien / 13. Band: Antike Kunst - Skulptur der Renaissance - Erinnerungen aus Rubens / 14. Band: Vorträge. BEILIEGT: Umfangreicher Artikel von ARND MERKEL: Jacob Burckhardts Auffassung von der Universität. ( FAZ, 8. 12. 1984)
[SW: Gesamtausgabe, Ausgabe, Werke]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 267889 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 135,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top