Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 10028 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Zeitschrift: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy, Anne IV, Februar 1936-XIV (Sonderheft); Monatliche Zeitschrift für Reise und Verkehr der ENIT und der Staatsbahnen; Reihe: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy; rivista turistica mensile dell`ENIT e delle ferrovie dello Stato / Roma; Druck: Pizzi & Pizio / Milano / Roma - ENIT / Italia / Roma; 1936. Auflage: EA; 67, (1) S.; Format: 25x34 ENIT (Ente Nazionale italiano per il turismo), staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt mit Sitz in Rom, 1919 gegründet. (frei nach wikipedia); --- Tourismus-Zeitschrift des italienischen Fremdenverkehrsamtes; --- Erscheinungsverlauf (lt. DNB): 1. Jahrgang 1933 - 4. Jahrgang 1935/36, 3 // 4. Jahrgang 1935/36, 4 - 1943 [?]; Nr. 34, 1951 - N.F. 3. Jahrgang 1964 nachgewiesen; --- Inhalt: Der Sonne entgegen!; Capri; Primavera Siciliana; Werke der Faschistischen Regierung in Alto Adige; Faschistischer Sport; Die Dolomiten. Das Reich der Schönheit; Die Kunst der Spitzen; Die Gotische Kunst in Italien. Milanoa; Goethe in Italien; Die italienische Arbeit in dem entsumpften Gebiet; Einweihung von Pontinia; Das Plebiszit des Eherings; Die Elektrifizierung der Eisenbahn in Italien; Das Handwerk in Italien; Für die Gesundheit des Volkes; Die Italienischen Pernhaeuser; Italienische Blumen und Fruechte; Traditionelle Feste; Siena und der Palio; Seenzauber; Häfen des Tyrrhenischen und des Adriatischen Meeres; Die Gute Italienische Kueche; Hotel- und Benzingutscheine; Netzkarten; --- Text deutsch; --- Zustand: 2, original farbig illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen, Kunstdruckpapier. Kaum Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier kaum gebräunt, insgesamt sehr ordentlich / wohlerhalten
[SW: Reisen; Reise; Fremdenverkehr; Tourismus; Italien; Faschismus; 1933 - 1945; Werbung; Reklame; Wirtschaft; Zeitschriften; Periodica; Periodicals; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66647 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zur Geographie und Geschichte von Alt-Italien

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dr. G. F. Grotefend Zur Geographie und Geschichte von Alt-Italien Verlag Der Hahn`schen Hof-Buchhandlung, Hannover Leinen Solide Eine komplette Original-Sammlung in 5 Heften, neugebunden, Leinen mit goldgeprägter Rückentitelei, solide und sauber, Papier gelegentlich stockfleckig. Heft 1, Erstes Heft, 1840: Älteste Kunde von Italien bis zur Römerherrschaft. Mit einer Karte von Italien nach Skylax von Karyanda. 52 Seiten, sauber, stockfleckenfrei. Heft 2, Zweites Heft, 1840: Der Griechen älteste Sagengeschichte von Italien. Mit einer Karte von Italien nach Lykophron`s Alexandra. 48 Seiten, Karte stark vergilbt. Heft 3, Drittes Heft, 1840: Der Römer älteste Sagengeschichte von Italien. Mit einer Karte von Mittel-Italien nach Virgil`s Aeneide. 56 Seiten, Karte stark vergilbt. Heft 4, Viertes Heft, 1841: Italiens Bevölkerungsgeschichte bis zur Römer-Herrschaft. Mit einer Karte griechischer Pflanzstädte in Unter-Italien und Sicilien. 56 Seiten, etwas wasserfleckig am Seitenrand, Karte vergilbt. Heft 5, Fünftes Heft, 1842: Nomenclatur der Völker Alt-Italiens. Mit einer Steintafel Italischer Schriftproben. 48 Seiten, etwas wasserfleckig am Seitenrand, Tafel sauber und stockfleckenfrei. Georg Friedrich Grotefend (1775-1853), deutscher Sprachwissenschaftler und Altertumsforscher, begann mit der Entzifferung der Keilschrift. 21 x 26 Cm. 0,8 Kg.
[SW: Archäologie Altertumskunde Römische Welt Römer Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 016883 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 150,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schwaben und Italien : zwei europäische Kulturlandschaften zwischen Antike und Moderne ;

Zum Vergrößern Bild anklicken

Auswanderung, Migration Wüst, Wolfgang, Peter Fassl und Rainhard Riepertinger: Schwaben und Italien : zwei europäische Kulturlandschaften zwischen Antike und Moderne ; Augsburg, Wißner, 210. Aufsätze zur Bayerischen Landesausstellung 2010 "Bayern - Italien" in Füssen und Augsburg . Historischer Verein für Schwaben: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben ; Band 102. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar U.a.: Augsburg im Römischen Reich. Kempten - Cambodunum, erste Hauptstadt in der römischen Alpenprovinz Rätien? Memmingen und seine Beziehungen zu Italien in Mittelalter und Renaissance.Weinbau, Weinhandel und Weinkonsum diesseits und jenseits der Alpen. Schwaben mit italienischen Augen gesehen. Die Augsburger Basilikabilder... Italienrezeption im Augsburger Humanismus. Der Füssener Lautenbau und Italien. Augsburger Hersteller von wissenschaftlichen Instrumenten. Der Einfluß der Rechtsschule von Bologna auf das Wirtschaftsrecht in Augsburg. Arbeitsauswanderer aus Italien in Schwaben.. Ortsregister. Personenregister. Originalpappband. 24cm 445 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. Historischer Verein für Schwaben: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben ; Band 102. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar U.a.: Augsburg im Römischen Reich. Kempten - Cambodunum, erste Hauptstadt in der römischen Alpenprovinz Rätien? Memmingen und seine Beziehungen zu Italien in Mittelalter und Renaissance.Weinbau, Weinhandel und Weinkonsum diesseits und jenseits der Alpen. Schwaben mit italienischen Augen gesehen. Die Augsburger Basilikabilder... Italienrezeption im Augsburger Humanismus. Der Füssener Lautenbau und Italien. Augsburger Hersteller von wissenschaftlichen Instrumenten. Der Einfluß der Rechtsschule von Bologna auf das Wirtschaftsrecht in Augsburg. Arbeitsauswanderer aus Italien in Schwaben.. Ortsregister. Personenregister.
[SW: Auswanderung, Migration]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 193599 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Amman, Jost: 1. Nobilis Neapolitana in Italia. Also gehen die Frawen zu Neaples. 2. Nobilis Foemina Neapolitana in Italia, Also gehen die Edlen Frawen in Italia zu Neaples. 3. Mulier Caietensis in Italia. Also gehen die Frawen zu Caieta. 4. Nobilis Patavina in Italia. Ein Edle Fraw von Padua in Italien. 5. Vidva Lugens in Italia. Also gehen in Italien die Witfrawen wann sie trawren. 6. Curtisana Sive Meretrix Romana. Also gehen die Curtisanen zu Rom. 7. Hispana Mulier Plebeia. Also gehen die gemeinen Weiber in Hispanien. 8. Hispanus Plebeius in quotidiano habitu. Also gehet der gemeine Mann in Hispanien. 9. Dux Venetus. Der Hertzog von Venedig. 10. Patricius vel Senator Venetus. Ein Edelmann oder Rethsherr zu Venedig. 11. Nobilis Iuvenis Gallus. Ein Frantzösische rEdelmann. 12. Praecipuae Nobilitatis Foemina in Gallia. Ein herzliche Edle Fraw in Franckreich. 13. Virgo Patricia Augustana in Sueuia. Ein Tochter oder Jungfraw vom Geschlecht in Augsburg. 14. Virgo Nobilis Sive patricia Augustana in Sueuia. Die Edlen Geschlecht in Augsburg. 15. Veneta Mulier. Ein Venedigerin. 16. Foemina Ex insula Ischia. Also gehen die Weiber in der Insel Ischia. 17. Nobilis Pisana in Hetruria. Also gehen die Edlen Weiber zu Pisa in Italien. 18. Honesta Mulier Faventina in Italia. Also gehen die Frawen zu Faenza in Welschland. 19. Iuvenis et Virgo Piscaiensis siue Cantabrica. Ein Junckfraw und Junger Gesell aus Pischcaia. 20. Mulier Piscaiensis sive Cantabra. Ein Weib in Pischcaien. 21. Romana Virgo Nobilis. Also gehen die Edlen Jungfrawen zu Rom. 22. Foemina Perusina in Italia. Tracht der Weiber zu Perusia in Welschland. 23. Nobilis Foemina Senensis in Hetruria. Ein Edle Fraw von Siena. 24. Vidua Senensis in Hetruria. Also gehen die Witfrawen zu Siena i Toscana. 25. Bohemus Plebeius. Ein gemainer Behm. 26. Mulier Aetatis Provectae in Bohemia. Ein betagte Matron auß dem Königreich Behem. 27. Romana Foemina Honesta. Also gehen die Erbaren Frawen zu Rom. 28. Nobilis Foemina Genuensis. Ein edle Fraw von Genoa. 29. Veneta Mulier. Also gehen die Weiber zu Venedig. 30. Nobilis Foemina Ravennas in Italia. Ein Edel Weib von Ravenna in Italia. 31. Patriarcha Christianorum Graecorum Constantinopolitani. Der Christen Patriarchen. 32. Sponsa Veneta (hier deutscher Text abgetrennt). 33. Helvetica Matrona (hier deutscher Text abgetrennt). 34. Helvetiia Alicvius a Utoi quando in publicum prodis (mit Handschriftlicher Zier und Text). 35. Mummerey der Zygeuner. 36. Nobilis Foemina Parmensis in Italia. Ein Edle Fraw von Parma. 37. Nobilis Foemina Ferrariensis. Ein Edle Fraw zu Ferrar in Italien. 38. Civis Gruningensis in Phrisia. Ein Burger von Grueningen auß Frießland. 39. Mulier Flandrica. Also gehen die Weiber in Flandern. 40. Nobilis Burgundus. Ein Edelmann auß Burgundia. 41. Hispanici Vestitus & habitus varij. Hispanus. Spanische Trachten und Kleidungen. Ein Spanier. 42. Nobilis Florentina in Hetruria. Ein edle Fraw von Florentz. 43. Virgo Senensis in Hetruria. Ein Jungfraw von Siena. 44. Ancilla Gallica Sive Flandrica. Ein Haußmagdt aus Franckreich. 45. Rustica Mulier Gallica. Ein Bewrin i Franckreich. 46. Zingara Vulgo Dicta. Diß ist ein Ziegeunerin. 47. Rusticus Piscaiensis vel Cantaber. Ein Bawer in Pischcaien. Originale Holzschnitte von J. Amman (1539-1591) H. Weigel, Nürnberg, 1586. 47 Stiche/Schnitte, nicht koloriert (nur 3 sind koloiert) Softcover 47 Schnitte: 1. Nobilis Neapolitana in Italia. Also gehen die Frawen zu Neaples. 2. Nobilis Foemina Neapolitana in Italia, Also gehen die Edlen Frawen in Italia zu Neaples. 3. Mulier Caietensis in Italia. Also gehen die Frawen zu Caieta. 4. Nobilis Patavina in Italia. Ein Edle Fraw von Padua in Italien. 5. Vidva Lugens in Italia. Also gehen in Italien die Witfrawen wann sie trawren. 6. Curtisana Sive Meretrix Romana. Also gehen die Curtisanen zu Rom. 7. Hispana Mulier Plebeia. Also gehen die gemeinen Weiber in Hispanien. 8. Hispanus Plebeius in quotidiano habitu. Also gehet der gemeine Mann in Hispanien. 9. Dux Venetus. Der Hertzog von Venedig. 10. Patricius vel Senator Venetus. Ein Edelmann oder Rethsherr zu Venedig. 11. Nobilis Iuvenis Gallus. Ein Frantzösische rEdelmann. 12. Praecipuae Nobilitatis Foemina in Gallia. Ein herzliche Edle Fraw in Franckreich. 13. Virgo Patricia Augustana in Sueuia. Ein Tochter oder Jungfraw vom Geschlecht in Augsburg. 14. Virgo Nobilis Sive patricia Augustana in Sueuia. Die Edlen Geschlecht in Augsburg. 15. Veneta Mulier. Ein Venedigerin. 16. Foemina Ex insula Ischia. Also gehen die Weiber in der Insel Ischia. 17. Nobilis Pisana in Hetruria. Also gehen die Edlen Weiber zu Pisa in Italien. 18. Honesta Mulier Faventina in Italia. Also gehen die Frawen zu Faenza in Welschland. 19. Iuvenis et Virgo Piscaiensis siue Cantabrica. Ein Junckfraw und Junger Gesell aus Pischcaia. 20. Mulier Piscaiensis sive Cantabra. Ein Weib in Pischcaien. 21. Romana Virgo Nobilis. Also gehen die Edlen Jungfrawen zu Rom. 22. Foemina Perusina in Italia. Tracht der Weiber zu Perusia in Welschland. 23. Nobilis Foemina Senensis in Hetruria. Ein Edle Fraw von Siena. 24. Vidua Senensis in Hetruria. Also gehen die Witfrawen zu Siena i Toscana. 25. Bohemus Plebeius. Ein gemainer Behm. 26. Mulier Aetatis Provectae in Bohemia. Ein betagte Matron auß dem Königreich Behem. 27. Romana Foemina Honesta. Also gehen die Erbaren Frawen zu Rom. 28. Nobilis Foemina Genuensis. Ein edle Fraw von Genoa. 29. Veneta Mulier. Also gehen die Weiber zu Venedig. 30. Nobilis Foemina Ravennas in Italia. Ein Edel Weib von Ravenna in Italia. 31. Patriarcha Christianorum Graecorum Constantinopolitani. Der Christen Patriarchen. 32. Sponsa Veneta (hier deutscher Text abgetrennt). 33. Helvetica Matrona (hier deutscher Text abgetrennt). 34. Helvetiia Alicvius a Utoi quando in publicum prodis (mit Handschriftlicher Zier und Text). 35. Mummerey der Zygeuner. 36. Nobilis Foemina Parmensis in Italia. Ein Edle Fraw von Parma. 37. Nobilis Foemina Ferrariensis. Ein Edle Fraw zu Ferrar in Italien. 38. Civis Gruningensis in Phrisia. Ein Burger von Grueningen auß Frießland. 39. Mulier Flandrica. Also gehen die Weiber in Flandern. 40. Nobilis Burgundus. Ein Edelmann auß Burgundia. 41. Hispanici Vestitus & habitus varij. Hispanus. Spanische Trachten und Kleidungen. Ein Spanier. 42. Nobilis Florentina in Hetruria. Ein edle Fraw von Florentz. 43. Virgo Senensis in Hetruria. Ein Jungfraw von Siena. 44. Ancilla Gallica Sive Flandrica. Ein Haußmagdt aus Franckreich. 45. Rustica Mulier Gallica. Ein Bewrin i Franckreich. 46. Zingara Vulgo Dicta. Diß ist ein Ziegeunerin. 47. Rusticus Piscaiensis vel Cantaber. Ein Bawer in Pischcaien. Originale Holzschnitte von J. Amman (1539-1591). Die Jahresangabe ist ungefähr. Zustand: mit Kennungen einer Privatbibliothek. Keine Beschädigungen, Ecken, Kanten gut. Auf doppelbögigen Kartons einkantig aufgeklebt. Bitte fordern Sie Bilder an.
[SW: Präm]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 219320 - gefunden im Sachgebiet: Sammlerexemplare, Graphiken
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden

EUR 5.280,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Europäische Möbelkunst. (Aus dem Italienischen `Il mobile nei secoli`).  ACHT (8) Bände. ( SO vollständig)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Möbel, Geschichte, Möbelgeschichte Gonzales-Palacios, Alvar: Europäische Möbelkunst. (Aus dem Italienischen `Il mobile nei secoli`). ACHT (8) Bände. ( SO vollständig) München, Schuler, 1975. Einbände mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar der Reihe in ACHT Bänden. ( So VOLLSTÄNDIG). - Die Reihe umfasst: Deutschland. / England 16.-18. Jahrhundert. (England I) / England 19. Jahrhundert. (England II) / Frankreich 16.-18. Jahrhundert. (Frankreich I) / Frankreich 18. Jahrhundert. (Frankreich II) Frankreich 19. Jahrhundert ( Frankreich III ) / Italien 16.-18. Jahrhundert. (Italien I) / Italien 18. Jahrhundert (Italien II) Originalpappbände 27 cm Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Deutsche ERSTAUSGABE. Einbände mit nur ganz leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar der Reihe in ACHT Bänden. ( So VOLLSTÄNDIG). - Die Reihe umfasst: Deutschland. / England 16.-18. Jahrhundert. (England I) / England 19. Jahrhundert. (England II) / Frankreich 16.-18. Jahrhundert. (Frankreich I) / Frankreich 18. Jahrhundert. (Frankreich II) Frankreich 19. Jahrhundert ( Frankreich III ) / Italien 16.-18. Jahrhundert. (Italien I) / Italien 18. Jahrhundert (Italien II)
[SW: Möbel, Geschichte, Möbelgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 220408 - gefunden im Sachgebiet: Möbel / Möbelgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 59,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bayern - Italien : die Geschichte einer intensiven Beziehung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kulturkontaktitalienisch bayerische Beziehungen, Soziologie, Politik, Beziehungsgeschichte, König L Riepertinger, Rainhard [Hrsg.] und Benno Baumbauer: Bayern - Italien : die Geschichte einer intensiven Beziehung. Stuttgart, Theiss, 2010. [Veranstalter : Haus der Bayerischen Geschichte ... Katalogtexte Benno Baumbauer ...]. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von Rainhard Riepertinger u.a. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. ( VOR der Titelaufnahme vom Verlag nocheingeschweisst!) U. a. : Bayern und Italien im Mittelalter. Kulturtransfer zwischen Bayern und Italien in der Renaissance... Das "Welsche" und das "Deutsche"... Die Entdeckung der Antike : Konrad Peutinger... Tizian in Augsburg. Das neue Bayern und das neue Italien. Leidenschaften eines Königs... Sehnsucht nach Eleganz : Die Mode.... Bayerisch-italienische Steckbriefe... Originalpappband mit Originalumschlag 472 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen ; 31 cm FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. ( VOR der Titelaufnahme vom Verlag nocheingeschweisst!) U. a. : Bayern und Italien im Mittelalter. Kulturtransfer zwischen Bayern und Italien in der Renaissance... Das "Welsche" und das "Deutsche"... Die Entdeckung der Antike : Konrad Peutinger... Tizian in Augsburg. Das neue Bayern und das neue Italien. Leidenschaften eines Königs... Sehnsucht nach Eleganz : Die Mode.... Bayerisch-italienische Steckbriefe...
[SW: Kulturkontaktitalienisch bayerische Beziehungen, Soziologie, Politik, Beziehungsgeschichte, König Ludwig I.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 258884 - gefunden im Sachgebiet: Bavarica
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kienlechner, Toni:  12 mal Italien Panoramen der Welt

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kienlechner, Toni: 12 mal Italien Panoramen der Welt München: R. Piper & Co. Verlag, 1980. 454 Seiten , 21 cm, Pappeinband mit Schutzumschlag sehr guter Zustand, In 12 Kapiteln - 12 mal Italien - behandelt die Autorin jeweils eine Stadt oder Region, zeigt an deren beispiel Grundprobleme des Landes auf: das wirtschaftliche und gesellschaftliche Gefälle zwischen Nord und Süd, die Folgen der großen Auswanderungswelle und der Binnenwanderung, die kommunalen und kulturellen Probleme in so einzigartigen Städten wie Neapel oder Venedig, die weltliche und kirchliche Bürokratie der Hauptstadt Rom, die gigantische Industrie Turins, der Entwicklungsschwung der Landwirtschaft der Po-Ebene und die Abhängigkeit vom Wasser im Süden, die Ursachen der Kriminalität - und das Rätsel, warum Italien dennoch von allen bewundert wird. (vom Umschlag) 1c4b ISBN-Nummer: 3492023533 12 mal Italien; Toni Kienlechner; Panoramen der Welt; Italien; Landeskunde; Land; Leute; Länderkunde; Reiseberichte; Reiseführer; Bildband; Italien; Geschichte; Geographie; 1 ISBN: 3492023533
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1637 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Straub;  Italia in petto

Zum Vergrößern Bild anklicken

Straub; Italia in petto D-Reutlingen, Oertel-l-Spörer, 1994. 55 Seiten , 27 cm, Hardcover/Pappeinband der Umschlag ist teils leicht flckig, Andreas Straub, 1941, freischaffender Künstler, lebt in CH-les Cerlatez JU und E-Hermigua, la Gomera. 1989 haben mir Peter Max Suter und Erica Suter den Auftrag zu einem Relief für ihre Azienda Agraria Meleta erteilt. Das Relief ist längst fertiggestellt, doch während meines Aufenthaltes in Meleta hat mich Italien so inspiriert, dass daraus ein langer Arbeitszyklus, eine Recherche geworden ist. Ich habe Italien seit 1989 in der Brust getragen, mit allen Widersprüchen und Widerhaken: Italien als Raum zwischen Himmel und Hölle mit seinem ganzen Facettenreichtum an kulturellen Werten und lebenswerten Inhalten, Italien, die orale Nation, wo die Kunst der Küche und des Tafeins vor allen anderen Künsten geht. Kitsch und Kunst, Mode und Design als Fetische der totalen Konsumgesellschaft, - Italien, die frühreife Kultur, pervertiert durch die hohen, längst gesetzten Masstäbe ihrer Geschichte. Denn was kann schon über Giotto oder Michelangelo, über Leonardo hinausführen? talien, Land der Erotik und der Sexualität - parallel zu klerikalem Diktat und religiösem Ritua, Archetypus Italien - gelähmt von Korruption, Faschismus und Gewalt. (aus dem Buch) 4a6b ISBN-Nummer: 3952075000 Italia in petto; ANdreas Straub; Kunst; Fotografie; fotografieren; 1 ISBN: 3952075000
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24513 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 22,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Ende des Dreibundes - Nach diplomatischen Aktenstücken und Quellen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dreibundes Doerkes-Boppard, Wilhelm: Das Ende des Dreibundes - Nach diplomatischen Aktenstücken und Quellen. Berlin, Ernst Siegfried Mittler und Sohn 1916. Einband etwas berieben und angestaubt, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------- Als Dreibund wird ein geheimes Defensivbündnis zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und dem Königreich Italien bezeichnet. Es entstand am 20. Mai 1882 durch den Beitritt Italiens zum Zweibund, der im Oktober 1879 geschlossen worden war und als separates Vertragswerk weiterbestand. Italien erhoffte sich vom Dreibund einen Rückhalt für seine kolonialen Bestrebungen in Afrika. Am 30. Oktober 1883 trat Rumänien dem Dreibund bei, der bis 1912 alle fünf Jahre erneuert wurde. Das Bündnis verlor um die Jahrhundertwende an Bedeutung und zerbrach 1915 endgültig, als Italien den Vertrag kündigte. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Softcover/Paperback IV, 142 Seiten, 1.Auflage, Einband etwas berieben und angestaubt, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------- Als Dreibund wird ein geheimes Defensivbündnis zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und dem Königreich Italien bezeichnet. Es entstand am 20. Mai 1882 durch den Beitritt Italiens zum Zweibund, der im Oktober 1879 geschlossen worden war und als separates Vertragswerk weiterbestand. Italien erhoffte sich vom Dreibund einen Rückhalt für seine kolonialen Bestrebungen in Afrika. Am 30. Oktober 1883 trat Rumänien dem Dreibund bei, der bis 1912 alle fünf Jahre erneuert wurde. Das Bündnis verlor um die Jahrhundertwende an Bedeutung und zerbrach 1915 endgültig, als Italien den Vertrag kündigte.
[SW: Dreibundes]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 103222 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte, Europäische
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zeitschrift: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy, Anne IV, Settembre 1936-XIV (Sonderheft); Monatliche Zeitschrift für Reise und Verkehr der ENIT und der Staatsbahnen; Reihe: Italia / Italien - Reiseland Italien / Italie-Voyages / Travel in Italy; rivista turistica mensile dell`ENIT e delle ferrovie dello Stato / Roma; Druck: Pizzi & Pizio / Milano / Roma - ENIT / Italia / Roma; 1936. Auflage: EA; 51, (1) S.; Format: 25x34 ENIT (Ente Nazionale italiano per il turismo), staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt mit Sitz in Rom, 1919 gegründet. (frei nach wikipedia); --- Tourismus-Zeitschrift des italienischen Fremdenverkehrsamtes; --- Erscheinungsverlauf (lt. DNB): 1. Jahrgang 1933 - 4. Jahrgang 1935/36, 3 // 4. Jahrgang 1935/36, 4 - 1943 [?]; Nr. 34, 1951 - N.F. 3. Jahrgang 1964 nachgewiesen; --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Von dem Marsch auf Rom bis zur Gründung des Imperiums; Wintersport in Italien; Freilichtaufführungen; Lachender Frühling an den Küsten Italiens; San Remo; Sizilien; Die italienischen Fluglinien; Die grossen italienischen Schiffslinien; Roms Konsular- und Kaiserstrassen; --- Texte deutsch, englisch und französisch; --- Zustand: 2-, original farbig illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen, Kunstdruckpapier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gering gebräunt, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Reisen; Reise; Fremdenverkehr; Tourismus; Italien; Faschismus; 1933 - 1945; Werbung; Reklame; Wirtschaft; Zeitschriften; Periodica; Periodicals; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66646 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Natur-Reiseführer Italien : Landschaft, Pflanzen- u. Tierwelt. Gianni Farneti; fulco Pratesi; Franco Tassi. [Mitarb.: Stefano Allavena u. a. Zeichn.: Daniele Baroni. Fotos: Gabriella Gallerani u. a. Kt.: Roberto Ricciotti. Übers. u. Bearb.: Inge von Werden]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Farneti, Gianni, Fulco Pratesi und Franco Tassi : Natur-Reiseführer Italien : Landschaft, Pflanzen- u. Tierwelt. Gianni Farneti; fulco Pratesi; Franco Tassi. [Mitarb.: Stefano Allavena u. a. Zeichn.: Daniele Baroni. Fotos: Gabriella Gallerani u. a. Kt.: Roberto Ricciotti. Übers. u. Bearb.: Inge von Werden] München, Bern, Wien : BLV-Verlagsgesellschaft 1975. XXIV, 534 S. : zahlr. Ill. (z. T. farb.), graph. Darst., Kt.; ; 25 cm Gr.-8 Octav, Werkstoff ISBN: 9783405114848 Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, im Originalschuber, kann Gebrauchsspuren aufweisen. 9783405114848 Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Landschaft ; Pflanzen ; Tiere ; Italien ; Italien ; Pflanzen / Länder, Gebiete, Völker // Italien ; Italien / Pflanzenwelt, Tierwelt ; Tiere / Länder, Gebiete, Völker // Italien, a Naturwissenschaften, a Erd- und Völkerkunde, Reisen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 68504 - gefunden im Sachgebiet: Theologie allgemein
Anbieter: Theologica, DE-74582 Gerabronn

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Illustrierter Reiseführer durch Italien.

Zum Vergrößern Bild anklicken

OBEROSLER, J. Illustrierter Reiseführer durch Italien. Wien/Pest/Lpz., Hartleben 1889-91. 3 Bde. kl.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. XIV, 207; XVIII, 442; XVIII, 371 S. Mit zahlr. Karten, Plänen, Abbildungen. OLn.Antikbuch24-SchnellhilfeOLn. = Original-Leineneinband-Bde. Einbde. fleckig. Buchbl. v. Bd. 3 gebrochen. Bd. 1: Illustrirter Führer durch Ober-Italien. - Bd. 2: Illustrirter Führer durch Mittel-Italien. - Bd. 3: Illustrirter Führer durch Unter-Italien.
[SW: Reise, Reiseführer, Italien]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1517-20 - gefunden im Sachgebiet: Reise
Anbieter: Antiquariat Burgverlag, AT-1010 Wien

EUR 250,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Italien-Gallerie [Italien-Galerie] .

Zum Vergrößern Bild anklicken

Italien-Gallerie [Italien-Galerie] . Berlin & Leipzig Preuss' Institut Graphik, Kunst-Verlag 1910 Kunstwanderungen durch ganz Italien . Bd. 1 [von 4 Bd.]: Ober-Italien. 2000 Bilder in Phototyp & Heliogravüre der berühmtesten Werke der Malerei, Skulptur & Architektur, italienischer Landschafts-Bilder & Volks-Typen. 41,5 cm x 31,5 cm, Querformat; 192 S. Bilder z. T. m. Pergamentschutz. Grobes Ganzleinen m. Goldpräg. u. Deckelbild, marmorierte Vors., Rotvollschnitt, Einbd. u. Schnitt angebräunt, S. z.T. altersfleckig, guter Zustand. Ein imposantes und ausführliches Werk!
[SW: Italien; Kunst; Architektur; COF; Bildband]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 81265 - gefunden im Sachgebiet: Kunst, Kultur
Anbieter: Antiquariat Loest, DE-19055 Schwerin
Steuernummer: 090/246/05717 Umsatzsteuernummer: DE 813640719 Bankverbindung: Postbank Hamburg, KtNr. 74442203 / BLZ 200 100 20 IBAN: DE10200100200074442203 BIC: PBNKDEFF Schutzrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung Wenn Sie de
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mussolini, Rachele: Mussolini ohne Maske; Die Frau des Duce berichtet, Erinnerungen; Herausgeber: Albert Zarca; Deutsche Verlags-Anstalt / Stuttgart; 1974. Auflage: EA; 215 S.; Format: 15x22 Benito Amilcare Andrea Mussolini (* 29. Juli 1883 in Dovia, Region Emilia-Romagna; † 28. April 1945 in Giulino di Mezzegra, Region Lombardei), italienischer Politiker und Ministerpräsident des Königreiches Italien (1922 – 1943) und der Italienischen Sozialrepublik (1943 – 1945), ab 1926 diktatorisch regierend; --- Rachele Mussolini, geborene Rachel Guidi, (* 11. April 1890 in Predappio in der Region Romagna im Königreich Italien; † 30. Oktober 1979 in Forli in Italien), Ehefrau des italienischen Diktators Benito Mussolini. (frei nach wikipedia); --- "Ein Mann der Macht, gesehen mit den Augen seiner Frau. Sie schildert den privaten Menschen, den Familienvater und Ehemann und liefert damit manche Erklärung für Mussolini, den Diktator" (Deckeltext); --- Inhalt: Vorwort; Denk an Napoleon, Benito!; Mit dem Revolver in der Hand holt sich Mussolini meine Zustimmung zur Heirat; Er verbietet mir, in seiner Abwesenheit zu entbinden; Mussolinis Entwicklung zum Faschisten; Mussolinis Machtergreifung; Die ersten Schritte des Diktators Mussolini; Mussolini und die Frauen; Mussolini und das Geld; Der Alltag eines Diktators; Niemals dreizehn an einem Tisch; Wie Mussolini regierte; Die Hintergründe der Lateranverträge; Mussolini und der König von Italien; Mussolini und Hitler; Der Zweite Weltkrieg hätte verhindert werden können; Warum sich Mussolini mit Hitler verbündete; Warum Mussolini Frankreich angriff; Ich war Mussolinis Geheimagent; Mussolini und die Juden; Die Ära der Verschwörungen; Wie Mussolini entmachtet wurde; Zehn Minuten löschen eine zwanzigjährige Regierungszeit aus; Die unglaubliche Befreiung Mussolinis; die Stunde des Opfers; Inhaltsverzeichnis; --- Originaltitel: Mussolini sans masque (1973); Ins Deutsche übertragen von Karin von Zabiensky; Vorwort zur deutschen Ausgabe Fritz Richert; Schutzumschlagentwurf: Gebhradt und Lorenz, Korntal; --- Zustand: 1-, original roter Umschlag mit Deckel- + Rückentitel roter Pappband mit Rückentitel, mit 8 Abbildungen auf Kunstdrucktafeln. Sauber in Klarsichtfolie eingeschlagen, ohne Schaden lösbar ISBN: 3421016763
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Faschismus; Italien; Italia; Benito Mussolini; Duce; Politik; Europa;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 12854 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hoffmann, Walter, Liang Hsi und Joachim Bagemühl;  Was jeder wissen muss Nr.4: China und Nr. 5: Italien 2 Heftchen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hoffmann, Walter, Liang Hsi und Joachim Bagemühl; Was jeder wissen muss Nr.4: China und Nr. 5: Italien 2 Heftchen Berlin, Deutsches Frledenskomltee, 1951, 1952. 51, 34 Seiten , 14 cm, kartoniert beide Heftchen sind ein Dachbodenfund, gebräunt, fleckig, aus dem Inhalt: NR.4 CHINA: Wie spricht, schreibt, liest und druckt man Chinesisch? -, Das Geheimnis ihrer Schrift - Das Leben Mao Tse-tungs - Was war und ist die Koumintang? Chinas Weg zu Frieden und Einheit - Was stellt die Volksrepublik China dar? - Das politische Gesicht der Volksrepublik - dichinesische Demokratische Frauenföderation - AMchinesische Demokratische Jugendföderation - Neue Demokratische Jugend-Liga - Altchinesischer Gewerkschaftsbund - Gesellschaft für chinesisch-sowjetische Freundschaft - 500 Millionen kämpfen für den Frieden - Warum et In China keine Hungersnot mehr geben kann - Die Neuverteilung des Bodens - Wüsten werden fruchtbar - Wiederbewaldung der Berge - China sendet Reis nach Indien - ANHANG: 5000 Jahre chinesische Geschichte: Vor unserer Zeitrechnung - Nach unserer Zeitrechnung - Die letzte Dynastie (Mandschu-Tsin) 1644 bis 1912 - Die erste chinesische Republik - Erste Etaope der demokratischen Revolution (1924—1926) - Zweite Etappe der demokratischen Revolution(1927—1936) - Dritte Etappe der demokratischen Revolution (1936-1945) - Die Periode des siegreichen Volksbefreiungskrieges. NR.5: ITALIEN: Ist das Italien? - Splelball der Mächte - Die „Revolution von oben` - Verrat ebnete Mussolini den Weg - Die Dynastie ging, die Confindustria blieb - Der Dollar steigt ins Geschäft ein - Noch hinter 1938 zurück - Das sind die Parteien .. - . und die Massenorganisationen - Eine Abfuhr für Eisenhower und Co. - So lebt der Italiener - Die Kluft wird immer tiefer - Bei Reggiane wurde weiter gearbeitet - Es geht auch ohne Direktoren - Zustände wie im Mittelalter - Hunger im Akkord - Ministerium für öffentliche Vernichtung - Das ist das wahre Italien 1d4a Was jeder wissen muss; Nr.4:; China; Nr. 5; Italien; Landeskunde; Geografie; Walter Hofmann; Liang Hsi; Joachim Begaemühl; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38350 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 7,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top