Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 3055 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Seraphim, Peter-Heinz (Dr.habil.): Das Judentum; Seine Rolle und Bedeutung in Vergangenheit und Gegenwart; Deutscher Volksverlag GmbH. / München; um 1942. Auflage: 2; 72 S.; Format: 15x21 Inhalt: Das Judentum im vorderasiatischen Raum; Das Judentum in West- und Mitteleuropa; Das osteuropäische Judentum; Das Judentum in Amerika; Anhang: Verteilung der Juden in der Welt; Zeittafel zur Geschichte der Juden; Wichtiges Schrifttum zur Judenfrage; --- LaLit 389; --- Zustand: 2-, original illustrierte Broschur
[SW: Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3831 - gefunden im Sachgebiet: Judaica
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 73,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DAS JUDENTUM HAT VIELE GESICHTER

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rosenthal Gilbert S.; Homolka, Walter; DAS JUDENTUM HAT VIELE GESICHTER 2006 Lübbe Verlag, Berlin Kurzbeschreibung: Es gibt nicht das eine Judentum - das Judentum hat viele Gesichter. Die Rabbiner Gilbert S. Rosenthal und Walter Homolka stellen die Entstehung und Geschichte der wesentlichen Strömungen im Judentum in Wort und Bild dar. Beispiele aus dem Alltagsleben und der rituellen Praxis vermitteln ein Bild lebendigen religiösen Lebens und zeigen, dass es im Judentum eine geschlossene Lehre ebenso wenig gibt wie im Christentum. Zustand: Einband mit geringfügigen Gebrauchsspuren, insgesamt SEHR GUTER Zustand! ISBN: 3404605756
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 86493 - gefunden im Sachgebiet: Kunst, Kultur & Geschichte - Religion - Judentum
Anbieter: INFINIBU KG, DE-40217 Düsseldorf

EUR 4,36
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,40
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Judentum ; Christentum ; Islam ; Gottesvorstellung, Religion, Religionsphilosophie, Theologie, Chris Renz, Andreas: Beten wir alle zum gleichen Gott? : wie Juden, Christen und Muslime glauben. München : Kösel, 2011. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Das Gottesverständnis im Judentum. Der biblische Gott. Gott in der rabbinischen Theologie und im heutigen Judentum. Jüdische Antworten. Das Gottesverständnis im Christentum. Der Gott Jesu Christi - Die Zeugnisse des Neuen Testaments. Christliche Antworten. Das Gottesverständnis im Islam. Das Gottesverständnis im Koran und in islamischer Tradition. Gott in der islamischen Theologie und Mystik. Islamische Antworten. RGISTER. Originalbroschur. 206 S. : Ill. ; 22 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Das Gottesverständnis im Judentum. Der biblische Gott. Gott in der rabbinischen Theologie und im heutigen Judentum. Jüdische Antworten. Das Gottesverständnis im Christentum. Der Gott Jesu Christi - Die Zeugnisse des Neuen Testaments. Christliche Antworten. Das Gottesverständnis im Islam. Das Gottesverständnis im Koran und in islamischer Tradition. Gott in der islamischen Theologie und Mystik. Islamische Antworten. RGISTER.
[SW: Judentum ; Christentum ; Islam ; Gottesvorstellung, Religion, Religionsphilosophie, Theologie, Christentum, Andere Religionen, rabbinische islamische Theologie, Verständnis, Begriff, Gottesbegriff, Gebet, Verehrung Bibel, Neues Testament]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 267593 - gefunden im Sachgebiet: Religionsgeschichte / Religionswissenschaften
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Krebs, Hans (Mitglied der Prager Nationalversammlung) + Prager, Otto (Hrg.): Die Weltfront; Eine Sammlung von Aufsätzen antisemitischer Führer aller Völker; Herausgeber: Hans Krebs + Otto Prager; Weltfront / Aussig (Hammer / Leipzig); 1926. Auflage: EA; 99 S.; Format: 16x23 Inhalt: Inhalts-Verzeichnis; Vorwort; F. Roderich-Stoltheim (d.i. Theodor Fritsch): Der Kulturbund des Rassefriedens; Dr. Molle: Arier alle Länder vereinigt Euch!; Egon von Winghene: Die ethisch-kulturelle Bedeutung des Kampfes gegen den Judaismus; Alfred Rosenberg: Die Krise des nationalen und sozialen Gedankens; Rudolf Jung: Kapitalismus und Judentum; Adolf Bauer: Das soziale Problem und die Judenfrage; Theodor Fritsch: Wie ist die Judenfrage zu lösen?; E. Saxlund: Wurzellose Rassen; Tibor von Eckhardt: Internationaler Nationalismus; Leo Haudenberger: Judentum und Freimaurerei; A. C. Cuza: Das jüdische Problem in Rumänien und die Doktrin der völkisch-christlichen Verteidigung; J. Lopez: Zerbrecht das Schweigen!; Pietro Mataloni: Der jüdische Pressepolyp; Josef Debeljak: Das Judentum in S. H. S.; Abbé Gaston Duperron: Frankreich und das jüdische Problem; Alexander Netschvolodow: Rußland und das Judentum; Peter Nitskov: Die Juden in Bulgarien; Rachid: Die ägyptische Plage; W. Fehrmann: Die antisemitische Bewegung in der Schweiz und das Programm der Schweizer-Christenwehr; Erwin Brandt: Die Judenfrage in Dänemark; G. St.: Der antijüdische Abwehrkampf in Polen; --- Nicht zu verwechseln mit der 1935 erschienenen erweiterten Auflage, in der wesentliche Aufsätze nicht übernommen wurden; --- Zustand: 3, original graue Broschur mit Titelschild auf Deckel, mit Initialen + Vignetten, interessante Bücherwerbung. Papier gebräunt + brüchig, Altersspuren, innen recht ordentlich
[SW: Judaica; Judentum; Antisemitismus; Anti-Semitica; antisemitism; Nationalsozialismus; NS.; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43948 - gefunden im Sachgebiet: Judaica
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 462,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jeschurun. Monatsschrift für Lehre und Leben im Judentum

Zum Vergrößern Bild anklicken

Juden, Judentum, Gesetz 19. Jahrhundert, Jiddisch altes Testament, Redensart, Buchur Wohlgemuth, Dr.Joseph: Jeschurun. Monatsschrift für Lehre und Leben im Judentum Berlin, Verlag des Jeschurun, 1916. DRITTER Jahrgang. Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren. Rückenkanten, Kanten und Deckelecken etwas bestoßen, Vorsätze stärker stockfleckig, die Seiten papierbedingt stärker gebräunt, 2 Blatt durch Lagerung mit Längsknick. Sonst gutes Exemplar der durchaus nicht häufigen Zeitschrift Enthält u.a.: Deutschland und die Ostjudenfrage. Jüdische Weltansschauung und patriotische Geschichtsauffassung. Achad Haam und das gesetzestreue Judentum. Die Agunagesetze. Mittel, Zweck und Ziel der Erziehung in Israel. Proselyten einst und jetzt. Schuld und Sühne nach Talmud und Midrasch. Die Jeschiwoth in Russland. Die jüdisch-deutsche Sprache. Gustav Meyrink`s Roman " Der Golem". Originalhalbleinen. 23 cm IV, 714 Seiten. Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren. Rückenkanten, Kanten und Deckelecken etwas bestoßen, Vorsätze stärker stockfleckig, die Seiten papierbedingt stärker gebräunt, 2 Blatt durch Lagerung mit Längsknick. Sonst gutes Exemplar der durchaus nicht häufigen Zeitschrift Enthält u.a.: Deutschland und die Ostjudenfrage. Jüdische Weltansschauung und patriotische Geschichtsauffassung. Achad Haam und das gesetzestreue Judentum. Die Agunagesetze. Mittel, Zweck und Ziel der Erziehung in Israel. Proselyten einst und jetzt. Schuld und Sühne nach Talmud und Midrasch. Die Jeschiwoth in Russland. Die jüdisch-deutsche Sprache. Gustav Meyrink`s Roman " Der Golem".
[SW: Juden, Judentum, Gesetz 19. Jahrhundert, Jiddisch altes Testament, Redensart, Buchur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 256526 - gefunden im Sachgebiet: Judaica / Antisemitismus
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 44,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Liberales Judentum.  Monatsschrift für die Religiösen Interessen des Judentums.

Zum Vergrößern Bild anklicken

liberalismus, liberale Berwegung, USA Seligmann, Dr. Caesar: Liberales Judentum. Monatsschrift für die Religiösen Interessen des Judentums. Jahrgang 2, August/ September 1910 Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren. Das obere Drittel des hinteren Deckels FEHLT (FOTO aud Anfrage) , die letzte Seite mit kleinem, mit Tesa verstärktem Randriss. Die Seiten papierbedingt gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar. ENTHÄLT u.a.: Die Nürnberger Versammlung. Protokoll der zweiten Delegiertenversammlung. Die Stellung des Rabbiners zur liberalen Bewegung im Judentum. - Prof.Dr. Hirsch in Chicago : Das liberale Judentum in Amerika. Herr Justizrat Breslauer, Berlin: Unsere Gegener. Originalbroschur 26 cm 172-216 Seiten. Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren. Das obere Drittel des hinteren Deckels FEHLT (FOTO aud Anfrage) , die letzte Seite mit kleinem, mit Tesa verstärktem Randriss. Die Seiten papierbedingt gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar. ENTHÄLT u.a.: Die Nürnberger Versammlung. Protokoll der zweiten Delegiertenversammlung. Die Stellung des Rabbiners zur liberalen Bewegung im Judentum. - Prof.Dr. Hirsch in Chicago : Das liberale Judentum in Amerika. Herr Justizrat Breslauer, Berlin: Unsere Gegener.
[SW: liberalismus, liberale Berwegung, USA]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 257074 - gefunden im Sachgebiet: Judaica / Antisemitismus
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 45,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rabbi Nachman, Judentum, Glaube, Religion, Biographie; Thora ; Einführung, Allgemeine und Vergleiche Fleischmann, Lea: Rabbi Nachman und die Thora : das Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht. Bern ; München ; Wien : Scherz, 2000. Lea Fleischmann / Teil von: Anne-Frank-Shoah-Bibliothek neuwertiger Zustand, original eingeschweißt brosch. 220 S. ; 22 cm neuwertiger Zustand, original eingeschweißt
[SW: Rabbi Nachman, Judentum, Glaube, Religion, Biographie; Thora ; Einführung, Allgemeine und Vergleichende Religionswissenschaft, Nichtchristliche Religionen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 29941 - gefunden im Sachgebiet: Judentum
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 29,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Rabbi, der seine Geschichten verschenkte : Eine Erzählung aus dem Judentum. Geschichten vom Himmel und der Erde.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ouaknin, Marc-Alain, Nicole Baron und Daniela Nußbaum-Jacob: Der Rabbi, der seine Geschichten verschenkte : Eine Erzählung aus dem Judentum. Geschichten vom Himmel und der Erde. Lahr : Kaufmann; Stuttgart : Klett, 1997. 38 S. : Ill. ; mit zahlr. farbigen Abbildungen / Zeichnungen, 24 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 3780624443 A toi je donne mes histoires, Der Rabbi, der seine Geschichten verschenkte : Eine Erzählung aus dem Judentum. Marc-Alain Quaknin und Dory Rotnemer. Illustrationen von Nicole Baron, Isabelle Forestier, Frederic Galimidi, Marie Mallard, Etienne Souppart, ... [Übers.: Daniela Nußbaum-Jacob] , Sechs Erzählungen aus der biblischen Zeit Salomons bis hin zu den Ereignissen um einen Rabbi im Russland des 19. Jahrhunderts zeigen auf, wie die Juden in vielen Ländern und zu verschiedenen Zeiten gelebt haben. Lebendig geschildert wird dabei auch, wie sie Probleme stets durch Nachdenken und nicht mit Gewalt gelöst haben. Mit sieben Seiten Sachinformationen über Geschichte, Feste und Gebräuche des Judentums. 12484A ISBN 3780624443
[SW: Der Rabbi, der seine Geschichten verschenkte , Erzählung aus dem Judentum, Geschichten vom Himmel und der Erde , Judentum ; Kindersachbuch, Kinder- und Jugendliteratur, Allgemeine und Vergleichende Religionswissenschaft, Nichtchristliche Religionen, Religion, Theologie, Philosophie, Christentum, Juden, Kinder, Kinderbuch, Religionspädagogik, biblischen Zeit Salomons bis hin zu den Ereignissen um einen Rabbi in Russland , 19. Jahrhundert]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38661 - gefunden im Sachgebiet: Religion / Christentum / Kinder / Jugendliche
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gesammelte Abhandlungen. HIER :  Band II. ( von 2 Bänden).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Teufel, Glaube Philippson, Ludwig: Gesammelte Abhandlungen. HIER : Band II. ( von 2 Bänden). Leipzig, Buchhandlung Fock., 1911. Seitenschnitt stärker stockfleckig, sonst gutes Exemplar des ZWEITEN Bandes. U.a. : Der Teufelsglaube. Die Seele nach der Bibel. Josephus und die Tradition. Die Symbolik des mosaischen Heiligtums. Über Eduard von Hartmann. Judäa und das Judentum von Theodor Mommsen. Renan und die Geschichte des Volkes Israel. Das Judentum in Gegenwart und Zukunft Nach Eduard von Hartmann.... Anhang : Hermann Cohen : Über die Bedeutung einer philosophischen Jugendschrift Ludwig Philippsons.. NICHT in der deutschen Nationalbibliothek. ( Auskunft KVK ) Originalleinen. 486 Seiten. 24 cm. Seitenschnitt stärker stockfleckig, sonst gutes Exemplar des ZWEITEN Bandes. U.a. : Der Teufelsglaube. Die Seele nach der Bibel. Josephus und die Tradition. Die Symbolik des mosaischen Heiligtums. Über Eduard von Hartmann. Judäa und das Judentum von Theodor Mommsen. Renan und die Geschichte des Volkes Israel. Das Judentum in Gegenwart und Zukunft Nach Eduard von Hartmann.... Anhang : Hermann Cohen : Über die Bedeutung einer philosophischen Jugendschrift Ludwig Philippsons.. NICHT in der deutschen Nationalbibliothek. ( Auskunft KVK )
[SW: Teufel, Glaube]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 144969 - gefunden im Sachgebiet: Theologie / katholische, evangelische, orthodoxe / Bibel
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Buch Naftoli : Erstes Buch: Die Lippen öffnen sich. Mehr als ein Buch. Ein essayistischer Roman durch die Jahrtausende.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Neugebauer, Naftali: Das Buch Naftoli : Erstes Buch: Die Lippen öffnen sich. Mehr als ein Buch. Ein essayistischer Roman durch die Jahrtausende. Wien , Berlin : Eigenverlag des Autors, Naftali Neugebauer, 2014. 378 S., 24 cm , Softcover / Paperback, Band 1 - Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Das Buch Naftoli : Erstes Buch von 19: Die Lippen öffnen sich. Mehr als ein Buch. Ein essayistischer Roman durch die Jahrtausende. Begleiten Sie Naftoli durch die Jahrtausende auf der Suche nach Gott. Ein essayistischer Roman durch die Jahrtausende. Die Verschwörung gegen das Judentum? Wenn Ja, wer und warum? Das Protokoll einer Nacht in Berlin aus vier Perspektiven erzählt. Werden Sie Teil eines echten Abenteuers und einer wirklichen Leise! Die innere Geschichte eines Gijurs verknüpft sich mit der Geschichte Europas und des Judentums. Ein zeitreisender, interaktiver essayistischer Roman der neuen Dimension: Virtual Reality war gestern. Die Suche ist real. Die Fakten sind real. Die Zusammenhänge neu. Band 1 (von geplanten 19 Bänden) erzählt auf drei Zeitebenen und drei Textebenen nach quantenphysikalischen und talmudischen Prinzipien die innere Reise einer Konversion zum Judentum. Auf der Suche nach dem einen Gott und dem neuen Ich wird die Geschichte Europas und des Judentums neu entfaltet. Lesen Sie die Geschichte und Verschränkungen der jüdischen Wiener Familien Todesco und Hirschl und werden Sie Teil von einem Abenteuer, das vielleicht Europa verändern wird. Wer hat Theben, Karthago, Athen und Rom wirklich gegründet, woher stammen die Igelten und wie starb Marc Aurel tatsächlich? Wo ist die Bundeslade versteckt? Wer sind die Todescos, eine der einst reichsten jüdischen Familien Europas, die ihr Zentrum in Wien hatten? Wer führt Krieg gegen die Demokratien der Welt? Was ist die Welt Y? 14971A
[SW: Naftali Neugebauer , Das Buch Naftoli , Die Lippen öffnen sich, Mehr als ein Buch, essayistischer Roman durch die Jahrtausende, jüdische Wiener Familien Todesco und Hirschl , Juden, Judentum]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43932 - gefunden im Sachgebiet: Religion / Judentum / Judaica
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 192,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

JUDENTUM Übers. aus dem Ital. von Linde Birk 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Loewenthal, Elena: JUDENTUM Übers. aus dem Ital. von Linde Birk 1. Aufl. Bern ; München ; Wien : Scherz 1998. 143 S. : zahlreich Ill. begleitend zum Text; überwiegend Fotografien. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, 28 cm, gebundene Ausgabe, schwarzes Leinen ISBN: 9783502154143 "Dieses Buch führt den Leser auf anschauliche und verständliche Weise in die Welt des Judentums ein. Es macht vertraut mit der Geschichte des Judentums, mit seinen Festen, seinen Gebeten, seinen Symbolen und seinem Kult. Elena Loewenthal gelingt es, ein vielfältiges und beeindruckendes Bild des gelebten Judentums zu zeichnen. Ein faszinierendes, hervorragend illustriertes Buch für alle, die sich für die Kulturgeschichte, Religion und Philosophie interessieren oder sich grundsätzlich über das Judentum informieren möchten." (Klappentext) Sehr gutes Exemplar. Lediglich Datumseintrag auf Rückendeckel innen: Aug. '99. Beilage: Einige Zeitungsartikel zum Thema. Versand als Päckchen mit angepassten Versandkosten. ISBN: 3502154147
[SW: Judentum ; Nichtchristliche Religionen, Geschichte; Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Völkerkunde & Volkskunde.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13426 - gefunden im Sachgebiet: Judentum
Anbieter: GEBRAUCHT UND SELTEN Versandantiquariat, DE-45481 Mülheim an der Ruhr
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 8,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jahrbuch fur Jüdische Geschichte und Literatur .  Zwanzigster Band.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Erster Weltkrieg, Juden, Judentum Verrband der Vereine für Jüdische Geschichte und Literatur in Deutschland (Hrsg.): Jahrbuch fur Jüdische Geschichte und Literatur . Zwanzigster Band. Berlin, Poppelauer, 1917. Herausgegeben vom Verbande der Vereine fur Jüdische Geschichte und Literatur in Deutschland ; mit Beiträgen von Simon Bernfeld, I. Bergmann , Ismar Elbogen, Ludwig Geiger, Rosalie Perles, Ulla Wolff-Frank u.a. Untere HÄLFTE des RÜCKENS FEHLT. Die Ecken etwas bestoßen. Die Seiten papierbedingt gebräunt, sonst gutes Exemplar. U.a. Judentum und Griechentum. Briefe von, an und über Mendelssohn. Jüdische Kriegsgedanken. Religion und Nationalismus. Literarische Jahresrevue... Originalpappband. 217, 25 Seiten. Untere HÄLFTE des RÜCKENS FEHLT. Die Ecken etwas bestoßen. Die Seiten papierbedingt gebräunt, sonst gutes Exemplar. U.a. Judentum und Griechentum. Briefe von, an und über Mendelssohn. Jüdische Kriegsgedanken. Religion und Nationalismus. Literarische Jahresrevue...
[SW: Erster Weltkrieg, Juden, Judentum]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 201298 - gefunden im Sachgebiet: Judaica / Antisemitismus
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der ewige Jude.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Juden, Judentum Andics, Hellmut: Der ewige Jude. Wien, Molden, 1965. Ursachen und Geschichte des Antisemitismus. Auf Vorsatz mit Besitzvermerk von Prfessor Dr. KARL SEDELMEYER, zwei auf das Judentum bezogene Titel handschriftlich notiert, der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren ( Umschlagrücken am Kopf leicht bestoßen), sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. 21 cm. 415 Seiten. ERSTAUSGABE. Auf Vorsatz mit Besitzvermerk von Prfessor Dr. KARL SEDELMEYER, zwei auf das Judentum bezogene Titel handschriftlich notiert, der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren ( Umschlagrücken am Kopf leicht bestoßen), sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE.
[SW: Juden, Judentum]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 208459 - gefunden im Sachgebiet: Judaica / Antisemitismus
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Studien zur Wiener Geschichte = Jahrbuch des Vereines für Geschichte der Stadt Wien - JbVGStW Band 59, 2003.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Verein für Geschichte der Stadt Wien (Hrsg.)Ferdinand Opll Karl Fischer u. a.: Studien zur Wiener Geschichte = Jahrbuch des Vereines für Geschichte der Stadt Wien - JbVGStW Band 59, 2003. Wien, Verein für Geschichte der Stadt Wien 2003. Einband etwas berieben, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------- Inhalt: Peter Blastenbrei: Er ist ein Soldat, Herr, weiß er was das Sagen will. Der Theaterdichter Johann Gottlieb Stephanie und seine Apologie des Militärs. Sonia Horn: Wiener Hebammen 1643-1753. Friedrich Keller: Das Wiener Marktamt im Dienste der Kriegswirtschaft 1938-1945. Stefan August Lütgenau: Zwangsarbeit im Reichsgau Wien 1938-1945. Wolfgang Maderthaner: Mangelökonomie und fordistische Rekonstruktion. Arbeit in Wien 1950-1970. Gerhard Meißl: Netzwerke oder Hierarchien. Zur Entstehung metropolitaner Produktionsräume im Sapnnungsfeld von historischer Einbettung und ökonomischer Rationalität am Beispiel Wiens im 19. und frühen 20.Jahrhundert. Reinhold Reith: Arbeit und Lohn im städtischen Handwerk des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Friedrich Wilhelm Schembor: Polizeiliche Situationsberichte für die Jahre 1945 und 1946. Anna L. Staudacher: und ist am 17.Juli 1868 zu seinem väterlichen Glauben, zum Judentum zurückgekehrt. Die Rückkehr zum Judentum in Wien von 1868 bis 1878. Gr.Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Softcover/Paperback, 336 Seiten mit einigen Abbildungen, 1. Aufl. Einband etwas berieben, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------- Inhalt: Peter Blastenbrei: Er ist ein Soldat, Herr, weiß er was das Sagen will. Der Theaterdichter Johann Gottlieb Stephanie und seine Apologie des Militärs. Sonia Horn: Wiener Hebammen 1643-1753. Friedrich Keller: Das Wiener Marktamt im Dienste der Kriegswirtschaft 1938-1945. Stefan August Lütgenau: Zwangsarbeit im Reichsgau Wien 1938-1945. Wolfgang Maderthaner: Mangelökonomie und fordistische Rekonstruktion. Arbeit in Wien 1950-1970. Gerhard Meißl: Netzwerke oder Hierarchien. Zur Entstehung metropolitaner Produktionsräume im Sapnnungsfeld von historischer Einbettung und ökonomischer Rationalität am Beispiel Wiens im 19. und frühen 20.Jahrhundert. Reinhold Reith: Arbeit und Lohn im städtischen Handwerk des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Friedrich Wilhelm Schembor: Polizeiliche Situationsberichte für die Jahre 1945 und 1946. Anna L. Staudacher: und ist am 17.Juli 1868 zu seinem väterlichen Glauben, zum Judentum zurückgekehrt. Die Rückkehr zum Judentum in Wien von 1868 bis 1878.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 135538 - gefunden im Sachgebiet: Austriaca, Viennensia
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ladurner, Josef Edith Stein-Jahrbuch. Band 3. Das Judentum. Würzburg O.-Karton. Aus dem Inhalt: Jehudi Menuhin: Der Jude spricht. Schalom Ben-Chorin: Die Bedeutung der hebräischen Bibel für das Judentum. Clemens Thoma: Philo von Alexandrien: Inspirator für Deutungen von Christentum und Judentum. Daniel Krochmalnik: Judentum und Martyrium. Das Zeugnis Edith Steins in jüdischer Prospektive. Pinchas und Ruth Lapide: Juden in Spanien. Angel Sáenz-Badillos: Hermeneutik, Messianismus und Eschatologie bei Maimonides. Marcel Reich-Ranicki: Die verkehrte Krone. Über Juden in der deutschen Literatur. Max Mannheimer: Gedanken eines Überlebenden von Auschwitz. Andreas Uwe Müller: Emmanuel Levinas und Edith Stein, u.v.m.; Jahr: 1997; Format: Großoktav; Anzahl der Seiten: 414; Auflage: 1.; Zustand: 2 (tadellos)Auf Grund der Versandkostenvorgaben von AbeBooks/ZVAB (die Versandkostenkalkulation richtet sich nicht nach Gewicht, sondern nach Anzahl der Artikel), kann es bei Titeln mit über 1000 Gramm Gewicht oder größeren Formaten zu höheren Portokosten kommen. Nach Bestelleingang erfolgt eine Anfrage, ob Sie einverstanden sind. ISBN: 3429018846
[SW: Judaica, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie, Religion, Theologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5284 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Immanuel, DE-57629 Steinebach
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top