Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 12644 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Aisling Maguire/Johanna Ellsworth (Übersetz.)  Aufbruch

Zum Vergrößern Bild anklicken

Aisling Maguire/Johanna Ellsworth (Übersetz.) Aufbruch Alibaba Verlag Frankfurt 1998 Taschenbuch ausgemustertes Büchereibuch mit entsprechender Kennzeichnung, foliert, in gutem Zustand! Jugendbuch ab 14 Jahre Jugendbuch – wenn ja, warum nicht? Von den Positionsproblemen der Adoleszenzliteratur Lesen Erwachsene Jugendbücher? Was steckt hinter dem Wunsch nach Adoleszenzgeschichten, deren literarische Qualitäten auch von einer erwachsenen Leserschaft geschätzt werden? Beispiele aktueller Innovationsversuche zeugen von der Widersprüchlichkeit eines Genres. Die Befreiung hat eigentlich längst stattgefunden. Beengende Fesseln, angelegt von einer Gesellschaft mit klaren moralischen und politischen Vorstellungen, hat das moderne Jugendbuch an den Nagel gehängt. Zumindest theoretisch. Gleichzeitig aber haben die sogenannten Adoleszenzromane Mühe, die Lücke zwischen dem literarischen Kinderbuch und der Belletristik für Erwachsene zu schliessen. Während manche an Kinder adressierte Texte durch eine reduzierte Sprache, die bewusst mit Auslassungen arbeitet, sowie durch ihre existentiellen Fragestellungen auch Erwachsene zu begeistern vermögen, tun sich Jugendbücher insgesamt schwerer mit dieser Form von Grenzgängertum. Kindheit wird als menschliche Entwicklungsphase offenbar einfach ernster genommen als Adoleszenz, die mehr als eine Art Krankheit betrachtet wird, welche es zu überwinden gilt. Diese Haltung hinterlässt Spuren bei allen Beteiligten des Genres Jugendbuch, von den Autorinnen über Verleger, Buchhändlerinnen bis zu den Käufern und Leserinnen. Der Wunsch nach Jugendbüchern auf einem literarischen Niveau, das auch eine erwachsene Leserschaft anspricht, ist gross. Könnte es doch eine Aufwertung des Genres bedeuten, von dem alle profitieren. Ein literarisch aussergewöhnliches Jugendbuch findet allerdings den Weg ins Erwachsenenlager nicht automatisch. Zuallererst muss dem Buchhandel dieser Schritt durch reine Äusserlichkeiten signalisiert werden: durch eine Umschlaggestaltung, die den Wechsel aus der Kinder- und Jugendbuchabteilung heraus und hinein in die verheissungsvollen Regale der Erwachsenenbelletristik vorbereitet. Das erfolgreiche Konzept der Hanser-Jugendbücher ist in den vergangenen Jahren in deutschen Landen diesbezüglich wegweisend geworden – und doch auch wieder nicht. Denn diese Jugendschiene läuft bei Hanser (seit 1993) neben der allgemeinen Reihe her, kann so zum Auffangbecken für allerlei Titel werden, die im phantasievolleren Kleid eines Jugendbuchs möglicherweise besser zur Geltung kommen – z. B. weil dieses die literarischen Erwartungen automatisch zurückschraubt. Stichwort Jostein Gaarder. Am Jugendsegment allerdings zielen diese Bücher vielfach vorbei. Am Beispiel aktueller Innovationsversuche soll diesem Dilemma des Genres nachgegangen werden. Dabei wird die Komplexheit des verlegerischen Problems sichtbar, die weitere Fragestellungen nach sich zieht: Was weckt das erwachsene literarische Interesse an Adoleszenzgeschichten? Warum ist ein klassisches Jugendbuch formal (sprachlich und inhaltlich) sofort als solches identifizierbar? Die Welt in der Welt «Die Mitte der Welt», so hat Andreas Steinhöfel seinen ersten Roman genannt, und in die Mitte der literarischen Welt hat er ihn auch gesetzt. Genau zwischen den Stuhl einer erwachsenen und die Bank einer jugendlichen Leserschaft nämlich. Die Geschichte vom siebzehnjährigen Phil, der als Sohn einer amerikanischen Mutter in der Provinz des heutigen Frankreich seinen Platz im Leben sucht, fällt völlig aus den Rahmen dessen, was man in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur – ob Stuhl oder Bank – gewohnt ist. Das Fehlen selbstreferentieller Elemente (sprachlich und inhaltlich), die reine Lust am Erfinden, Recherchieren, Konstruieren – mit einem Wort: am Erzählen – überrascht. Und passt auf den ersten Blick besser in die Kinder- bzw. Jugendbuchecke (das Buch ist schliesslich im Carlsen-Verlag erschienen, der schon mehrere Kinderbücher dieses Autors veröffentlicht hat). Dagegen aber sträubt sich nicht nur der Buchumschlag, der selbstbewusst die neokonservative Ästhetik des Berlin-Verlagskonzepts übernimmt. Auch der Erzählduktus distanziert sich ganz gezielt von jenen Gesetzen, nach denen Jugendliteratur funktioniert. Beispielsweise vom Zwang, jede emotionale und intellektuelle Irritation sofort erklären, interpretieren und einordnen zu müssen. Steinhöfels Protagonist ist ein heutiger Jugendlicher, ein Siebzehnjähriger, der nicht bereit ist, seine Homosexualität als Problem zu sehen. Aussenseitertum ist ihm vertraut, im reaktionären französischen Kleinstadtmilieu ist er gewohnt, als verrückt und moralisch verwerflich zu gelten – das Erbe seiner freigeistigen Mutter sozusagen. An der Schwelle zum Erwachsenwerden aber ist es für Phil an der Zeit, mit der Vergangenheit samt ihren Mysterien aufzuräumen. Rund um seine Hauptfigur baut der Autor ein regelrechtes Universum auf, eine Welt in der Welt, ins französische Niemandsland gepflanzt. Erst diese Entrücktheit, die fast idyllische Abgeschlossenheit des sozialen Systems, macht das langsame Erwachen Phils aus seiner kindlichen Scheinwelt spannend und setzt die Adoleszenzproblematik in einen Rahmen, der sich an der sogenannten Normalität reibt. Rasche Bildfolgen und von Jugendjargon durchsetzte Wortgefechte, mit welchen viele Jugendbuchautoren den Anschluss ans Medienzeitalter suchen, interessieren Steinhöfel nicht. Er lässt sich auf das Abenteuer des guten alten Entwicklungsromans ein, mit allen Konsequenzen – auch dem Risiko, den eigenen Ansprüchen nicht immer ganz gewachsen zu sein. Und damit löst er sich konsequent aus der Jugendbuchklammer, ohne sein Thema preiszugeben. Lebensschule und Eigenliebe «Dich hab ich in die Mitte der Welt gestellt» – der Titel von Andrea Hensgens Erstling empfiehlt diesen als Vergleichsgrösse zu Steinhöfels «Mitte der Welt». Der nähere Blick aber soll dem zweiten Jugendbuch dieser Autorin geschenkt werden. «Hamlet redet zuviel» ist ein inhaltlich höchst anspruchsvolles Konstrukt, in welchem Shakespeares Tragödie zu einem psychosozialen Spiegel für die Erlebnisse des neunzehnjährigen Edgar werden. Ein wenig Fernlehrkurs für angewandte Literaturgeschichte, ein bisschen praktische Lebensschule – alles wird aufgeschlüsselt und zerlegt. Die Autorin fungiert als Mikroskop, das Ursachen und Wirkungen von Edgars emotionalen Akkommodierungsschwierigkeiten durch Vergrösserung sichtbar macht. Edgar ist das Zentrum, um das alle Figuren und Probleme so gruppiert sind, dass sie nach Bedarf eingesetzt und wieder entfernt werden können. Es herrscht ganz unverhohlen das ungeschriebene Gesetz des Jugendbuchs, wonach emotionaler Verwirrung durch Erklärung und Einordnung zu begegnen und Ängste auf diese Weise in Energie, in Möglichkeiten umzuwandeln seien. Der Ausbruch aus dem Genre ist gar nicht beabsichtigt. Eine umfassende Strategie für den Brückenschlag zur Erwachsenenbelletristik hingegen hat der bemerkenswerte Low-Budget-Verlag Alibaba entwickelt. Mit der neuen Reihe «Salt and Pepper» will man Bücher für Jugendliche bzw. junge Erwachsene (die Definitionsfrage ist nicht geklärt) aus der Kinderabteilung herauslösen – u. a. durch durch eine einheitliche, etwas esoterisch geratene Umschlaggestaltung. Drei der ersten vier Salt-and-Pepper-Bände mit Texten aus Australien, Irland, England und Israel sind Erstlinge – zum Teil bereits mit Preisen bedacht. Dass der Verlag für den Start paritätisch zwei Autorinnen und zwei Autoren ausgewählt hat, ist deshalb interessant, weil sich die Bücher der Frauen (beide um die Vierzig) von denen der Männer (beide um die Dreissig) grundlegend unterscheiden. Andrea Levy und Aisling Maguire bauen auf das Milieu, in welchem sie ihre weiblichen Hauptfiguren ansiedeln. Die Einzelschicksale werden so exemplarisch und weisen über ein jugendliches Lebensgefühl hinaus. Kobi Oz und Richard King hingegen interessiert mehr die egomanische Innensicht. Die Ich-Verliebtheit genügt sich in den unverstellten Beschreibungen sexueller Handlungen. Eine pädagogisch motivierte Reibung an gesellschaftlichen Konventionen findet nicht statt. Eine mögliche Deutung der Welt bleibt in Ansätzen stecken. Das ist zwar pubertär, hat aber nichts mit dem Genre Jugendbuch zu tun. Eleanor Leyden ist rebellisch, ein Mädchen, das Ärger sucht. Bei einem Verkehrsunfall sterben ihre Eltern; beide Kommunisten, sie selber, noch ein kleines Kind, überlebt schwer verletzt. Ein Arm bleibt für immer verkrüppelt. Freunde der Familie nehmen sie auf und geben ihr einen Platz in ihrem Zuhause. Als sie älter wird, fühlt sie sich mehr und mehr von der katholischen Mittelschichtsideologie der Pflegeeltern unterdrückt. Sie setzt es durch, dass sie trotz ihrer Behinderung eine Ausbildung als Steinmetz machen kann. Liebe und persönliche Wärme sucht sie in einer Beziehung, die ihr wieder nur die engen Grenzen ihrer Welt zeigen. Gemeinsam mit ihrer Schulfreundin Louise nimmt sie Abschied von Irland und reist nach Frankreich. Dort und später dann in Griechenland erfährt sie Selbständigkeit, Zärtlichkeit und Verlust. Sie muss erkennen, dass Louise ihre Intensität und Ernsthaftigkeit (auch der Gefühle) fürchtet. Eleanor bleibt allein - aber unbeugsam. 244 ISBN: 9783927926233
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN10282 - gefunden im Sachgebiet: Jugendbuch allgemein
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 4,75
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kästner, Erich,  16 Bücher / 1. Gemischte Gefühle, (Literarische Publizistik aus der Neuen Leipziger Zeitung 1923-1933),

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kästner, Erich, 16 Bücher / 1. Gemischte Gefühle, (Literarische Publizistik aus der Neuen Leipziger Zeitung 1923-1933), Zürich: Atrium. 1989 419 + 402 S., Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber Alfred Klein, Leinen, Originalumschlag, im Pappschuber, gutes Ex.,. 2 Bände /D1117 ------- Über 7 kg, daher erhöhter Versand € 5,99 ------- DABEI: Kästner, Erich - Erich Kästner erzählt Till Eulenspiegel, Münchhausen, Don Quichotte, die Schildbürger, Gullivers Reisen. mit vielen Bildern von Walter Trier u. Horst Lemke (Hamburg : Dressler, Zürich : Atrium-Verlag, 1995, ISBN 3791530283, 357 S. : Ill. , 25 cm, geb., Hardcover, gutes Ex.) (Kinder-Jugendbuch) ----------- DABEI: Kästner, Erich - Pünktchen und Anton (mit vielen Bildern von Walter Trier (Hamburg : Dressler, Zürich : Atrium-Verlag, 1990, 110. Aufl., 155 S., 25 cm, geb., Hardcover, sehr gutes Ex.) (Kinder-Jugendbuch) ----------------- DABEI: Kästner, Erich - Der kleine Mann und die kleine Miss (mit vielen Bildern von Horst Lemke (Hamburg : Dressler, Zürich : Atrium-Verlag, 1995, 22. Aufl., 204 S., geb., Hardcover, sehr gutes Ex.) (Kinder-Jugendbuch) ----------------- DABEI: Kästner, Erich - Der kleine Mann (mit vielen Bildern von Horst Lemke (Hamburg : Dressler, Zürich : Atrium-Verlag, 1994, 24. Aufl., 207 S., geb., Hardcover, sehr gutes Ex.) (Kinder-Jugendbuch) ----------- Kästner, Erich - Emil und die Detektive (mit vielen Bildern von Walter Trier (Hamburg : Dressler, Zürich : Atrium-Verlag, 1995, 140. Aufl., 170 S., 25 cm, geb., Hardcover, sehr gutes Ex.) (Kinder-Jugendbuch) ------------ DABEI: Erich Kästner - Erich Kästner erzählt (Cecilie Dressler Verlag / Atrium Verlag 1998, 1., 357 S., Illustrationen v. Horst Lemke und Walter Trier, Hardcover, min. Gebr.spuren, gut) (Till Eulenspiegel, Münchhausen, Don Quijote, Die Schildbürger, Gullivers Reisen) (Ki-Jug.) ------------ DABEI: Kästner, Erich - Als ich ein kleiner Junge war. Mit Illustrationen von Horst Lemke (Frankfurt. Büchergilde Gutenberg 1961, 173 S. Orig.-Halbleinen, OUAntikbuch24-SchnellhilfeOU = Original-Umschlagmschlag, gutes Ex.) --------------- DABEI: Kästner, Erich - Kurz und bündig (Köln-Berlin, Kiepenheuer, 1950, 1. Auflage, 110 S.,Leinen, stärker lichtrandiger Einband, innen gut) ------------- DABEI: Kästner, Erich - Bei Durchsicht meiner Bücher ... : E. Ausw. aus 4 Versbänden (Stuttgart ; Hamburg : Rowohlt, 1946, Erstausgabe. 178 S. ; 8 Originalpappband mit farbiger deckelillustration von Karl Staudinger, Einband etwas gebräunt, leichte Gebr.spuren, gut) -------------- DABEI: Kästner, Erich - Der tägliche Kram. Chansons und Prosa 1945-1948 (Singen. Oberbadischer Verlag 1949, 235 S. Orig.-Halbleinen, papierbedingt etw. gebräunt, Erste Ausgabe in Deutschland) ------- DABEI: Kästner, Erich - Interview mit dem Weihnachtsmann. Kindergeschichten für Erwachsene (München, Hanser, 1998, 132 S., Hardcover, NEUWERTIG) ------ DABEI: Erich Kästner - Der Gegenwart ins Gästebuch (Büchergilde, 1958, 1., 1962, Leinen, OUAntikbuch24-SchnellhilfeOU = Original-Umschlagmschlag, gut) ----- DABEI: Erich Kästner - Als ich ein kleiner Junge war (Dresden, Hellerau, 1999, Mit Zeichnungen von Katrin Feist und einem Nachwort des Hellerau-Verlages, 134 S., Ori.Pappband, gutes Ex.) (Lit.) ---- DABEI: Die Zeit fährt Auto". Erich Kästner zum 100. Geburtstag (Wegner, Manfred (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) (Verlag: Dt. Historisches Museum Berin/Münchner Stadtmuseum, 1999, 1., Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), 306 S., Orig.Pappband, min. bestoßen, gut) (Biografie)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5610 - gefunden im Sachgebiet: Konvolute, Sammlungen
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 80,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 12,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Davon frei zu sein.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rosoff, Meg: Davon frei zu sein. Frankfurt am Main : Fischer, 2010. 239 S. OPp., gebundene Ausgabe, SU. ISBN: 9783841421159 SU. leicht berieben, ansonsten sehr gut erhalten. ISBN: 9783841421159
[SW: Berlin ; Flucht ; Juden ; Geschichte 1933 ; Jugendbuch; Deutsche ; Exil ; Juden ; Geschichte 1933 ; Jugendbuch; London ; Exil ; Juden ; Geschichte 1940-1945 ; Jugendbuch <Für: Warten bis der Frieden kommt>; Deutsche ; Jüdin ; Vergangenheitsbewältigung ; London ; Geschichte 1956 ; Jugendbuch; Berlin (West) ; Vergangenheitsbewältigung ; Jüdin ; Geschichte 1956 ; Jugendbuch, K Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 140116 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- und Jugendliteratur
Anbieter: Druckwaren Antiquariatc/o KULTur-Antiquariat, DE-21031 Hamburg
Name des Unternehmens: Druckwaren Antiquariat Geschäftsführer: Sebastian Raasch Adresse: Alte Holstenstraße 23-25 c/o KULTur-Antiquariat 21031 Hamburg Deutschland USt-IDNr.: DE32 83 26 64 6 Telefonnummer: 040/ 726 99 702 E-Mail-Adresse: dru

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl / Eine Art Familientreffen / Warten bis der Frieden kommt [3 Bd.].

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kerr, Judith: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl / Eine Art Familientreffen / Warten bis der Frieden kommt [3 Bd.]. Ravensburg: Ravensburger Buchverlag, 1980-1984. Jeder Bd. rd. 250 S. kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, broschiert. Einband berieben, bestoßen und stellenweise geknickt, Leseknicke im Rücken, Papier altersbed. gebräunt, sonst gut erhalten.
[SW: Berlin ; Flucht ; Juden ; Geschichte 1933 ; Jugendbuch; Deutsche ; Exil ; Juden ; Geschichte 1933 ; Jugendbuch; London ; Exil ; Juden ; Geschichte 1940-1945 ; Jugendbuch <Für: Warten bis der Frieden kommt>; Deutsche ; Jüdin ; Vergangenheitsbewältigung ; London ; Geschichte 1956 ; Jugendbuch; Berlin (West) ; Vergangenheitsbewältigung ; Jüdin ; Geschichte 1956 ; Jugendbuch, K Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 211036 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- und Jugendliteratur
Anbieter: Druckwaren Antiquariatc/o KULTur-Antiquariat, DE-21031 Hamburg
Name des Unternehmens: Druckwaren Antiquariat Geschäftsführer: Sebastian Raasch Adresse: Alte Holstenstraße 23-25 c/o KULTur-Antiquariat 21031 Hamburg Deutschland USt-IDNr.: DE32 83 26 64 6 Telefonnummer: 040/ 726 99 702 E-Mail-Adresse: dru

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eleanor: Madame Curie, die das Radium fand (Jugendbuch) [Gebundene Ausgabe] Zsolnay-Verlag S. 238 Gebundenes Buch == ehemaliges Büchereiexemplar ==, gebundene Ausgabe, Titel sowie Autor und Coverillustration in Goldschrift ungekürzte Lizenzausgabe für den Deutschen Jugendbuch-Vertrieb, Original bei Paul Zsolnay Verlag, 238 Seiten, Buchschnitt und Seiten innen: papier- und altersbedingt nachgedunkelt, innen sauber, Buchschnitt mit leichten Lagespuren, Cover: Klarsichteinband mit Büchereietikett, ehemaliges Büchereiexemplar mit den üblichen Dingen wie: Stempel, Buchlaufflasche, usw., erste Seite Preiseintrag mit Bleistift, (intern: 32C/Kinder-Jugendbuch/rot/Klarsichteinband mit grünem Büchereietikett/Gewicht: circa 330 g)
[SW: Madame,Curie,die,das,Radium,fand,(Jugendbuch),[Gebundene,Ausgabe],Kinder-,und,Jugenbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 4114 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- und Jugenbuch
Anbieter: Bücherschnellversand, DE-94577 Winzer

EUR 4,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rückert-Daschakowsky, Ute;  Das grosse Jugendbuch 36. Folge

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rückert-Daschakowsky, Ute; Das grosse Jugendbuch 36. Folge Stuttgart, Zürich, Wien, Veriag Das Beste, 1995. 256 Seiten , 29 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch ist in einem guten Zustand, aus dem Inhalt: Jugendbuch Spezial - Spannende Erzählungen - Natur und Umwelt - Forschung und Technik - Sport, Spiel, Spaß und Hobby - Menschen, Länder, ferne Welten 1c6a ISBN-Nummer: 3870705817 Das grosse Jugendbuch 36. Folge; Ute Rückert-Daschakowsky; Jugendbuch; Sachbuch; Nachschlagewerk; 1 ISBN: 3870705817
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28329 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Frey, Beate;  Das grosse Jugendbuch 32. Folge

Zum Vergrößern Bild anklicken

Frey, Beate; Das grosse Jugendbuch 32. Folge Stuttgart, Zürich, Wien, Veriag Das Beste, 1991. 256 Seiten , 29 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch ist in einem guten Zustand, aus dem Inhalt: Jugendbuch Spezial - Spannende Erzählungen - Natur und Technik - Sport, Spiel, Spaß und Hobby - Unser Zuhause, unsere Welt 1c6a ISBN-Nummer: 3870704004 Das grosse Jugendbuch 36. Folge; Ute Rückert-Daschakowsky; Jugendbuch; Sachbuch; Nachschlagewerk; 1 ISBN: 3870704004
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33708 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ein Sommer mit Jade.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Männliche Jugend ; Erbschaft ; Haus ; Jugendbuch; Jugend ; Verlieben ; Naturerlebnis ; Jugendbuch, Kinder- und Jugendliteratur - Gingras, Charlotte: Ein Sommer mit Jade. Stuttgart : Urachhaus, 2003. 107 S.; Ill. gebundene Ausgabe ISBN: 9783825174132 sehr guter Zustand, wirkt ungelesen, minimale Lagerspuren am Einband
[SW: Männliche Jugend ; Erbschaft ; Haus ; Jugendbuch; Jugend ; Verlieben ; Naturerlebnis ; Jugendbuch, Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 22947 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- & Jugendliteratur
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 3,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das grosse Jugendbuch 31. Folge

Zum Vergrößern Bild anklicken

Frey, Beate; Das grosse Jugendbuch 31. Folge Stuttgart, Zürich, Wien, Veriag Das Beste, (1990). 256 Seiten , 29 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch ist in einem guten Zustand, aus dem Inhalt: Jugendbuch Spezial - Spannende Erzählungen - Natur und Technik - Sport, Spiel, Spaß und Hobby - Unser Zuhause, unsere Welt 1c6a ISBN-Nummer: 3870703547 Das grosse Jugendbuch 36. Folge; Ute Rückert-Daschakowsky; Jugendbuch; Sachbuch; Nachschlagewerk; 1 ISBN: 3870703547
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47884 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gefangen vom Leuchtenden Pfad.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Partido Comunista del Perú - Sendero Luminoso ; Jugendbuch; Peru ; Hochland ; Armut ; Terrorismus ; Jugendbuch, Kinder- und Jugendliteratur - Baier, Wolfgang: Gefangen vom Leuchtenden Pfad. Wien : J und V, 1995. 143 S. ; 21 cm Pp. ISBN: 9783224110786 sehr guter Zustand, wirkt ungelesen, minimale Lagerspuren am Einband und Schnitt
[SW: Partido Comunista del Perú - Sendero Luminoso ; Jugendbuch; Peru ; Hochland ; Armut ; Terrorismus ; Jugendbuch, Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26656 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- & Jugendliteratur
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 4,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das gute Jugendbuch. Ausstellung im Wiener Künstlerhaus. Nov.-Dez. 1948.. Ein Führer durch die Ausstellung. Hrsg. v.d. Jugendschriftenkommission beim Bundesministerium für Unterricht.

Zum Vergrößern Bild anklicken

JUGENDBUCH Das gute Jugendbuch. Ausstellung im Wiener Künstlerhaus. Nov.-Dez. 1948.. Ein Führer durch die Ausstellung. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber v.d. Jugendschriftenkommission beim Bundesministerium für Unterricht. (Wien,Selbstvlg. d. Jugendschriftenkomm. 1948). 94 S.,5 Bl. Anzeigen. Farbig illustr. Okart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert (Einbdillustr. v. Lucie Strnad), min. bestoßen, Umschlagränder u. Rücken etw. gebräunt, gutes Expl.. Recht seltener Ausstellungsführer mit 396 ausgestellten Büchern, die von der Kommission bereits in die Liste der empfehlenswerten Bücher aufgenommen oder für die Aufnahme als würdig erachtet wurden. Die einführenden Aufsätze verfaßten Richard Bamberger, Hugo Bondy, Viktor Fadrus, Maximilian Führing, Wilhelm Kurasch, Peter Lalics u. Oskar Maar. Die Themenschwerpunkte waren: Unterhaltungsschriften - Das Bilderbuch - Das Beschäftigungsbuch - Das Jugendbuch in historischer Schau - Das österreichische Schulbuch der Gegenwart - Die Herstellung des Buches - Das Buch im Heim und beim Buchhändler - Das ausländische Jugendbuch.
[SW: Pädagogik, Buchwesen, Kinder- u. Jugendbücher, Austriaca, Ausstellungskataloge, Kinder- u. Jugendbücher nach 1945, Ausstellungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: R1969-K - gefunden im Sachgebiet: Kinder- u. Jugendbücher nach 1945
Anbieter: Antiquariat Krikl, AT-1180 Wien

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 9,00
Lieferzeit: 5 - 12 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das DEUTSCHE JUGENDBUCH. 4 Vorträge, gehalten auf einer Jugendbuch-Arbeitswoche, veranstaltet vom Hauptamt Schrifttumspflege ... in Bayreuth vom 30.Mai bis 5.Juni 1939. (Hrsg. v. Bernhard Payr u. Hans-Georg Otto.)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Das DEUTSCHE JUGENDBUCH. 4 Vorträge, gehalten auf einer Jugendbuch-Arbeitswoche, veranstaltet vom Hauptamt Schrifttumspflege ... in Bayreuth vom 30.Mai bis 5.Juni 1939. (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber v. Bernhard Payr u. Hans-Georg Otto.) (Mchn.,Dt. Volksvlg. 1942). gr. 8ºAntikbuch24-Schnellhilfegroß Oktav = Höhe des Buchrücken 22,5-25 cm. 88 S. Obrosch. mit Deckelschildchen, Umschlagränder etw. gebräunt, Vorderumschlag leicht wellig, Buchblock papierbed. etw. gebräunt, insges. gut erh. Enthält: Thilo Scheller. Neue Lebensformen durch den Reichsarbeitsdienst. Das Buch im Arbeitsdienst; Karl Götz. Autor, Jugend und Buch; Anton Eisenreich. Jugendbuchverlag, Jugendbuch und Jugendbuchkritik; Eduard Rothemund. Das Jugendbuch in der deutschen Schule.
[SW: Kinder- u. Jugendbücher, Kulturgeschichte, Pädagogik, Buchwesen, Literaturwissenschaft, Zeitgeschichte, Deutschland, NS, Buchwesen, Schulbücher]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 0613-17 - gefunden im Sachgebiet: Zeitgeschichte - Deutschland - Nationalsozialismus
Anbieter: Antiquariat Krikl, AT-1180 Wien

EUR 48,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 9,00
Lieferzeit: 5 - 12 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kurt Kläber - Kurt Held: Biographie der Widersprüche? : zum 100. Geburtstag des Autors der "Roten Zora" ; [Ausstellungsorte: Zürich, 29.10.1997 - 30.1.1998, Schweizerisches Jugendbuch-Institut ... Frankfurt am Main 1.9.1998 - 15.2.1999, Institut für Jugendbuchforschung]. Hrsg. vom Schweizerischen Jugendbuch-Institut als Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. / Schweizerisches Jugendbuch-Institut: Arbeitsbericht ... des Schweizerischen Jugendbuch-Instituts ; Nr. 18

Zum Vergrößern Bild anklicken

Koppe, Susanne: Kurt Kläber - Kurt Held: Biographie der Widersprüche? : zum 100. Geburtstag des Autors der "Roten Zora" ; [Ausstellungsorte: Zürich, 29.10.1997 - 30.1.1998, Schweizerisches Jugendbuch-Institut ... Frankfurt am Main 1.9.1998 - 15.2.1999, Institut für Jugendbuchforschung]. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber vom Schweizerischen Jugendbuch-Institut als Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. / Schweizerisches Jugendbuch-Institut: Arbeitsbericht ... des Schweizerischen Jugendbuch-Instituts ; Nr. 18 Aarau ; Frankfurt am Main ; Salzburg : Sauerländer, 1997. 80 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. 30 cm Originalkarton. ISBN: 9783794143306 FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. BEILIEGEN : ZWEI sehr umfangreiche BESPRECHUNGEN der Ausstellung durch Susanne Koppe und Gerda Wurzenberger.
[SW: Held, Kurt ; Ausstellung ; Zürich, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 173682 - gefunden im Sachgebiet: Literaturgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 34,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kurt Kläber - Kurt Held: Biographie der Widersprüche? : zum 100. Geburtstag des Autors der "Roten Zora" ; [Ausstellungsorte: Zürich, 29.10.1997 - 30.1.1998, Schweizerisches Jugendbuch-Institut ... Frankfurt am Main 1.9.1998 - 15.2.1999, Institut für Jugendbuchforschung]. Hrsg. vom Schweizerischen Jugendbuch-Institut als Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. / Schweizerisches Jugendbuch-Institut: Arbeitsbericht ... des Schweizerischen Jugendbuch-Instituts ; Nr. 18

Zum Vergrößern Bild anklicken

Koppe, Susanne: Kurt Kläber - Kurt Held: Biographie der Widersprüche? : zum 100. Geburtstag des Autors der "Roten Zora" ; [Ausstellungsorte: Zürich, 29.10.1997 - 30.1.1998, Schweizerisches Jugendbuch-Institut ... Frankfurt am Main 1.9.1998 - 15.2.1999, Institut für Jugendbuchforschung]. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber vom Schweizerischen Jugendbuch-Institut als Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. / Schweizerisches Jugendbuch-Institut: Arbeitsbericht ... des Schweizerischen Jugendbuch-Instituts ; Nr. 18 Aarau ; Frankfurt am Main ; Salzburg : Sauerländer, 1997. 80 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. 30 cm Originalkarton. ISBN: 9783794143306 GUTES Exemplar der ERSTAUSGABE.
[SW: Held, Kurt ; Ausstellung ; Zürich, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 173980 - gefunden im Sachgebiet: Literaturgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 30,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wie weit ist es nach Babylon? : [Roman]. Paula Fox. Aus dem amerikan. Engl. von Brigitte Jakobeit 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

New York- Brooklyn, NY ; Jugendbande ; Erpressung ; Entführung ; Hund ; Jugendbuch; Jugendbande ; Zwang ; Mittäter ; Junge ; Psychischer Konflikt ; Jugendbuch - Fox, Paula und Brigitte Jakobeit: Wie weit ist es nach Babylon? : [Roman]. Paula Fox. Aus dem amerikan. Engl. von Brigitte Jakobeit 1. Aufl. Köln : Boje, 2009. 123 S. ; 22 cm Pp. ISBN: 9783414821577 neuwertiger Zustand, ungelesen, minimale Lagerspuren am Einband
[SW: New York- Brooklyn, NY ; Jugendbande ; Erpressung ; Entführung ; Hund ; Jugendbuch; Jugendbande ; Zwang ; Mittäter ; Junge ; Psychischer Konflikt ; Jugendbuch, Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26915 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- & Jugendliteratur
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 2,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top