Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 4106 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Film. 4. Jahrgang, 1966.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Redaktion Ernst Wendt u. A Film. 4. Jahrgang, 1966. Erhard Friedrich Verlag, Velber bei Hannover 1966 Hartkarton/Leinen Sehr gut Ein Jahrgang (12 Hefte), VOLLSTÄNDIG und KOLLATIONIERT! TADELLOS! Alle Titelblätter vorhanden! Titelblatt von Nummer 1 auf Leineneinband montiert. Rückenschildchen ebenfalls montiert. HEFT 1: Louis Aragon über Godard, Das Kino der Maler, Das Kino der Autoren, Das Kino der Amerikaner, Das Kino der Söhne. 56 Seiten. +++ HEFT 2: Ein Porträt der Bardot, Ein Gespräch mit Fellini, Ein Kommentar zu Bond, Ein Nachruf auf Hallo Nachbarn, Eine Hüldigung an Vigo, Ein Essay von Pasolini. 56 Seiten. +++ HEFT 3: Nachruf auf Buster, Gespräch mit Joseph Losey, Porträt deutscher Männer, Diskussion um Straub Drehbuch; Howard Hawks „Der tiefe Schlaf“. 64 Seiten. +++ HEFT 4: Chris Marker, Peter Lilienthal, De Sica, Jerry Lewis, Francois Truffaut, Julie Christie, John Schlesinger, Godard, Roland Klick, Schamoni und 15 Seiten Oberhausen. 56 Seiten. +++ HEFT 5: Francois Truffaut, Tagebuch über „Fahrenheit 451“, Gespräche mit Pietro und Michail Romm. 56 Seiten. +++ HEFT 6: Bericht aus Cannes, Abgedruckt: Peter Schamoni „Schönzeit für Füchse“. 56 Seiten. +++ HEFT 7: Polanski, Hawks, Godard, Truffaut, Bresson. Drehbuch „Der junge Törless“. 56 Seiten. +++ HEFT 8: Berlinale: Wenn Katelbach kommt. Drehbuch: „Der Brief“ von Vlado Kristl. 56 Seiten. +++ HEFT 9: Hallelujah Mata Hari, Hallelujah die Marx-Brüder, Hallelujah Godard, Hallelujah die Defa, Hallelujah das neue Kino, Hallelujaj, die Hügel. 52 Seiten. +++ HEFT 10: Venedig: Erotik, Krieg und Drogen, Alexander Kluges „Abschied von gestern“, Godard über die Jugend: abgedruckt „Masculin-Féminin“. 52 Seiten. +++ HEFT 11: Abgedruckt „Wenn Katelbach kommt“ von Roman Polanski. 56 Seiten. +++ HEFT 12: Filmen in Deutschland: Klick, Tremper, Straub. Der Kult um Bogart. Drehbuch: „Die Liebe einer Blondine“ von Milos Forman. 52 Seiten. Dazu Register des 4. Jahrgangs (1966). insgesamt sehr gut erhalten. +++ 24,3 x 30,2 cm, 2,7 kg. +++ Stichwörter: Cinema Kino Zeitschrift Magazin Schauspieler Schauspielerinnen Regisseur Nouvelle vague
[SW: Cinema Kino Zeitschrift Magazin Schauspieler Schauspielerinnen Regisseur Nouvelle Vague]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 023972 - gefunden im Sachgebiet: Kino/ Cinema/ Film
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 75,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Prisma Kino- und Fernseh-Almanach 17; Reihe: Kino- und Fernseh-Almanach; Herausgeber: Horst Knietzsch; Henschelverlag Kunst und Gesellschaft / Berlin; 1987. Auflage: EA; 287 S.; Format: 15x21 Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Horst Pehnert: 40 Jahre DEFA. Gedanken zur Filmproduktion der DDR; Preise 1085; Preisträger 1985; Regine Sylvester: Den Vorhang beiseite schieben. Die Dokumentaristin Gitta Nickel; Ursula Meves: Das eine und das andere Lachen. Der Fersehregisseur Klaus Gendries; Horst Knietzsch: Westberlin, Moskau. Filme internationaler Festivale 1985; Preisträger; Margit Voss: Vergangenheit und Gegenwart in tragischen und komischen Aspekten. Zu Filmen von Dziki, Gyöngyössy, Grammatikow, Todorowski, Vlacil, Michalkow, Majewski, Uher, Zaluski im Spielangebot der sozialistischen Länder; Hans-Dieter Tok: Liebeserklärung ans Leben. Zu Filmen von Bergman, Taviani, Yates, Scola, Schell, Spottiswoode, Kückelmann, Badhan, Spielberg, Wenders, Belafonte im Spielplan 1984/85; Horst Knietzsch: Kalenderblätter für Giulietta, Massina, Hans Klering, Herbert Köfer; Hans Günther Dicks: Hollywood anno Reagan. Tendenzen im Kino der USA in den frühen achtziger Jahren; Horst Knietzsch: Hardcore - die beschmutzte Sexualität; Meinolf Zurhorst: Breakdance - Vom Asphalt auf Parkett und Leinwand. Musikfilme als Spiegel sozialer Konflikte in den USA; Horst Knietzsch: Mr. Longfellow Deeds geht in die Stadt. Filme und Daten aus dem Jahre 1936; Michael Hanisch: Grablegung des Western. Abschied von einem Kino zwischen Kommerz und Kunst; Gabriele Fischer: Wer ist wer? Schauspieler, Regisseure und ihre bürgerlichen Namen; Victor Noack: Der Kino; Günther Schulz: Kinospielfilme und Fernsehfilme der DDR. Uraufführungszeitraum 1.9.1984 bis 31.8.1985: Personen- +Titelregister usw; --- Zustand: 2, original illustrierter farbiger Schutzumschlag mit Deckel- + Rückentitel helles Leinen mit Deckel- + Rückentitel, mit zahlreichen Abbildungen, Autorenverzeichnis, Anmerkungen, Titel- + Personenregister, Fotonachweis
[SW: Fernsehen; TV; Kino; Film; Filmgeschichte; Schauspieler; Kunst; art; Defa; DDR; Deutsche Demokratische Republik; Jahrbücher; Jahrbuch;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 300608 - gefunden im Sachgebiet: Jahrbücher
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

1200 Jahre Schwabing 782 - 1982. Geschichte und Geschichten eines berühmten Stadtviertels.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schattenspiel, Kabarett, Stadtviertel, Stadtgeschichte, Ortsgeschichte, Stadtteilgeschichte Roeder, Victor und Winfried Zehetmeier (Hrsg.): 1200 Jahre Schwabing 782 - 1982. Geschichte und Geschichten eines berühmten Stadtviertels. München-Gräfelfing Wittmann, 1982. Hinterer Deckel an der oberen Ecke mit Knick. Sonst aber SEHR gutes Exemplar. - Enthält u.a.: Klaus Budzinski: Vorwitz aus Hinterzimmern. Mildred Scheel: Schwabinger Erinnerungen. Dieter Hildebrandt: Blick von unten. Ponkie: Kino Kino Kino. Oswald Malura: Über der Asche von 1945. Die Schwabinger Schattenspiele. Karl Ude: Traumstadtdichter Peter Paul Althaus. Werner Bald: Zwischen "Seerose" und " Katakombe". C. Butenuth: Ein Freak über den Schwabing-Rummel.... Zeichnungen von Rainer Zimnik, Ernst Hürlimann, Dieter Hanitzsch u.a. Originalkarton 214 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Illustrationen, Firmenwerbung Hinterer Deckel an der oberen Ecke mit Knick. Sonst aber SEHR gutes Exemplar. - Enthält u.a.: Klaus Budzinski: Vorwitz aus Hinterzimmern. Mildred Scheel: Schwabinger Erinnerungen. Dieter Hildebrandt: Blick von unten. Ponkie: Kino Kino Kino. Oswald Malura: Über der Asche von 1945. Die Schwabinger Schattenspiele. Karl Ude: Traumstadtdichter Peter Paul Althaus. Werner Bald: Zwischen "Seerose" und " Katakombe". C. Butenuth: Ein Freak über den Schwabing-Rummel.... Zeichnungen von Rainer Zimnik, Ernst Hürlimann, Dieter Hanitzsch u.a.
[SW: Schattenspiel, Kabarett, Stadtviertel, Stadtgeschichte, Ortsgeschichte, Stadtteilgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 250586 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

1200 Jahre Schwabing 782 - 1982. Geschichte und Geschichten eines berühmten Stadtviertels.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schattenspiel, Kabarett, Stadtviertel, Stadtgeschichte, Ortsgeschichte, Stadtteilgeschichte Roeder, Victor und Winfried Zehetmeier (Hrsg.): 1200 Jahre Schwabing 782 - 1982. Geschichte und Geschichten eines berühmten Stadtviertels. München-Gräfelfing Wittmann, 1982. SEHR gutes Exemplar. - Enthält u.a.: Klaus Budzinski: Vorwitz aus Hinterzimmern. Mildred Scheel: Schwabinger Erinnerungen. Dieter Hildebrandt: Blick von unten. Ponkie: Kino Kino Kino. Oswald Malura: Über der Asche von 1945. Die Schwabinger Schattenspiele. Karl Ude: Traumstadtdichter Peter Paul Althaus. Werner Bald: Zwischen "Seerose" und " Katakombe". C. Butenuth: Ein Freak über den Schwabing-Rummel.... Zeichnungen von Rainer Zimnik, Ernst Hürlimann, Dieter Hanitzsch u.a. Originalleinen mit eingebundenem farbigem Titelbild. 22 cm 214 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Illustrationen, Firmenwerbung SEHR gutes Exemplar. - Enthält u.a.: Klaus Budzinski: Vorwitz aus Hinterzimmern. Mildred Scheel: Schwabinger Erinnerungen. Dieter Hildebrandt: Blick von unten. Ponkie: Kino Kino Kino. Oswald Malura: Über der Asche von 1945. Die Schwabinger Schattenspiele. Karl Ude: Traumstadtdichter Peter Paul Althaus. Werner Bald: Zwischen "Seerose" und " Katakombe". C. Butenuth: Ein Freak über den Schwabing-Rummel.... Zeichnungen von Rainer Zimnik, Ernst Hürlimann, Dieter Hanitzsch u.a.
[SW: Schattenspiel, Kabarett, Stadtviertel, Stadtgeschichte, Ortsgeschichte, Stadtteilgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 250601 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Knietzsch, Horst: Prisma. Kino- und Fernseh- Almanach 13 Berlin Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, 1983. 1. Auflage ca. 21 x 15 cm; populärwissenschaftliche Publikation zum Thema Film in Kino und Fernsehen; mit Beiträgen wie - Christian Grashof / Zwei Komödianten - zwei Leben: Karl Valentin und Heinz Rühmann / Lateinamerikanisches Kino / Zwischen Ulk und polemischer Attacke - Filme aus westlichen Ländern / Polizeiruf 110 / Bemerkungen zu Dokumentarfilmen / usw.; schöner Beleg zur Fernsehgeschichte / Filmgeschichte; Schutzumschlag mit kleinen, überwiegend sauber abgeklebten, Einrissen; gut erhalten 294 S. gebunden reichhaltig illustriert mit s/w Abbildungen
[SW: DDR, Almanach, Kunst, Film, Fernsehen, Filmgeschichte, Fernsehgeschichte, Kino, Kritiken, Prisma, Christian Grashof, Karl Valentin, Heinz Rühmann, Lateinamerikanisches Kino, Polizeiruf 110]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5796 - gefunden im Sachgebiet: Kunst, Architektur, Denkmalpflege
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)

EUR 8,35
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,70
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Prisma Kino- und Fernseh-Almanach 16; Reihe: Kino- und Fernseh-Almanach; Herausgeber: Horst Knietzsch; Henschelverlag Kunst und Gesellschaft / Berlin; 1985. Auflage: EA; 291 S.; Format: 15x21 Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Horst Knietzsch: Helden gesucht!. DEFA-Spielfime der Jahre 1983-84; Kurt Maetzig: Kino als Ort der Begegnung. Dreimal Nationales Spielfilmfestival in Karl-Marx-Stadt; Preise der Film- und Fernsehkritik der DDR 1984; Regine Sylvester: Nähen kann sie nicht… Porträt der Kostümbildnerin Christiane Dorst; Peter Hoff: Abenteuergeschichte oder Geschichte als Abenteuer? Überlegungen zur Fernsehserie "Front ohne Gnade" von Rudi Kurz; Ursula Meves: Sagen, was mich in unserem Land bewegt. Porträt der Schauspielerin Angelika Waller; Günter Görtz: Muck, Lippi, Jürgen Karney. Auskünfte über drei Fernsehmoderatoren; Christoph Funke: Arbeiterjunge, Dreher, Schauspieler, Intendant: Der Schauspieler Dieter Mann; Horst Knietzsch: Westberlin, Karlovy Vary. Filme internationaler Festivale 1984 (mit Preisträgern); Rolf Richter: Bilder aus Asien, Afrika, Lateinamerika. Das internationale Filmfestival 1984 in Taschkent; Hans-Günther Dicks: Die Bühne als Zwischenwirklichkeit. Zu den Ballettfilmen "Bluthochzeit" und "Carmen" von Carlos Saura; Horst Knietzsch: Mit seinen Werken Millionen Menschen bewegt. Am 19. Januar 1984 starb der Filmregisseur Wolfgang Staudte; Hans-Dieter Tok: Realistische Zeitbilder und intelligente Krimikost. Zu Filmen aus sozialistischen Ländern im Spielplan 1983-84; Margit Voss: Kino der großen Gefühle im Kommen. Anmerkungen zu Filmen aus kapitalistischen Ländern im Verleihangebot 1983/84; Horst Knietzsch: Geburtstage des Jahres; Martin Hellberg; Henry Fonda; Innokenti Smoktunowski; Ljudmilla Gurtschenko; Michael Hanisch: Erinnerung und Phantasie. Zu einigen Filmen von Federico Fellini; Prari Farkas: Traumfabrik und Alptraum-Industrie. Eine Anatomie Hollywoods; Horst Knietzsch: Shirlry Temple und "Die klugen Frauen". Hinweise auf Ereignisse und Filme des Jahres 1935; Adele Sandrock; Kinospielfilme und Fernsehfilme der DDR. Uraufführungszeitraum 1.9.1983 - 31.8.1984; Anhang: Verzeichnis der Spiel- und Fernsehfilme der DDR 1970/71; Personen- +Titelregister; --- Zustand: 2, original illustrierter farbiger Schutzumschlag mit Deckel- + Rückentitel helles Leinen mit Deckel- + Rückentitel, mit zahlreichen Abbildungen, Autorenverzeichnis, Anmerkungen, Titel- + Personenregister, Fotonachweis
[SW: Fernsehen; TV; Kino; Film; Filmgeschichte; Schauspieler; Kunst; art; Defa; DDR; Deutsche Demokratische Republik; Jahrbücher; Jahrbuch;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 300606 - gefunden im Sachgebiet: Jahrbücher
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Prisma Kino- und Fernseh-Almanach 8; Reihe: Kino- und Fernseh-Almanach; Herausgeber: Horst Knietzsch; Henschelverlag Kunst und Gesellschaft / Berlin; 1977. Auflage: EA; 280 S.; Format: 15x21 Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Gerhard Sieler: Neue Fernseh-Urania: Wissenschaft für jedermann; Günter Agde: Zuwachs an Persönlichkeit. Zur Fernsehdramatik des Jahres 1975/76; Hans-Dieter Tok: Da liegt Musike drin. Wie unterhaltsam ist unsere Fernsehunterhaltung?; Gitta Nickel: Die Wirklichkeit entdecken - wie? Dokumentarfilme für das Fernsehen; Hans-Joachim Wolle: Außenseiter - Spitzenreiter. Unterhaltsamer Kundendienst für liebenswürdig Neugierige; Horst Knietzsch: In Taschkent, Westberlin und Karlovy Vary gesehen. Spielfilme internationaler Festivals 1976; Hermann Herlinghaus: Es geht um die gesellschaftliche Verantwortung des Künstlers. Zu einigen DEFA-Filmen des Jahres 1975/76; Siegfried Hamisch: Sehnsucht nach dem Ungewöhnlichen. Zu den historischen Abenteuerfilmen der DEFA; Gut sind Regisseure, die Aufgaben stellen. Fragen an den Kameramann Helmut Bergmann; Margit Voss: Kino wurde wieder wichtig. Ausländische Kinofilme im Spielplan 1975/76; Gudrun Hindemith: Traditionen des georgischen Films; Ulrich Gregor: Neue Tendenzen im iranischen Film; Horst Knietzsch: Das Geschäft mit der Angst. Tendenzen im USA-Film der siebziger Jahre; Horst Knietzsch: Marilyn Monroe. Leben und Tod; Juroslav Broz: Tschechischer Stummfilm; Michael Hanisch: Die Novemberrevolution und das Kino; Anhang: Die Prisma-Autoren; Anmerkungen; Spielfilme und Fernsehfilme der DDR. 1. September 1975 bis 31. August 1976; Personen- +Titelregister; --- Zustand: 2, original illustrierter farbiger Schutzumschlag mit Deckel- + Rückentitel helles Leinen mit Deckel- + Rückentitel, mit zahlreichen Abbildungen, Autorenverzeichnis, Anmerkungen, Titel- + Personenregister, Fotonachweis
[SW: Fernsehen; TV; Kino; Film; Filmgeschichte; Schauspieler; Kunst; art; Defa; DDR; Deutsche Demokratische Republik; Jahrbücher; Jahrbuch;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 300610 - gefunden im Sachgebiet: Jahrbücher
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Film. 5. Jahrgang, 1967

Zum Vergrößern Bild anklicken

Redaktion Klaus Eder, Ernst Wendt u. A. Film. 5. Jahrgang, 1967 Erhard Friedrich Verlag, Velber bei Hannover 1967 41.-50. Tausend Hartkarton-Leinen Ordentlich Ein Jahrgang (11 Hefte anstatt 12), KOLLATIONIERT. Alle Titelblätter vorhanden! Titelblatt von Nummer 1 auf Leineneinband montiert. Rückenschildchen ebenfalls montiert. HEFT 1: 56 Seiten. Aus dem Inhalt: Die Kolumne (Helmut Heißenbüttel), Die Filme des Monats („Der Brief“ von Vlado Kristl, „Mädchen—Mädchen“ von Roger Fritz), Die jungen deutschen Filmer, Der italienische Western (Joachim von Mengershausen, Jean Genet als Drehbuchautor), Das Werk von Josef von Sternbergs, Plädoyer für eine Wiederentdeckung Max Ophüls', Magazin, Kritik, Diskussion, Fernsehen+++ HEFT 2: 52 Seiten (SEITEN 40 BIS 44 FEHLEN: Fernsehenkritik). Aus dem Inhalt: Die Filme des Monats, Junge deutsche Filmer im Gespräch, Über Siegfried Kracauer, Nachruf für Zbignjew Cybulski, „Die Nibelungen“ – Monumentalfilme (Die Filme Fritz Langs und Harald Reinls), Wie man aus Klischees Kino macht: Spiekers (Wilder Reiter GmbH), Wie man aus Mäusen Geld macht. Die World Disneys Story (Der unaufhaltsame Aufstieg des Donald D.) +++ HEFT 3: 56 Seiten. Aus dem Inhalt: Alfred Hitchcock und seine Filme, Film und Musik, Viktor Schklowskij und der russische Formalismus, Die Literatur und der Film, Edgar Reitz „Mahlzeiten“, Ein Bilderbuch. +++ HEFT 4: 52 Seiten. Aus dem Inhalt: Godard im Kino, Pariser Journal (Neue Filme von Louis Malle, Marguerite Duras, Robbe-Grillet, Eric Rohmer, William Klein), Anmerkugen zu Agnès Vardas „Die Geschöpfe“, Jerzy Skolimovski und die Krise des polnischen Films. +++ HEFT 5: 52 Seiten. Aus dem Inhalt: Michelangelo Antonioni und sein Film. Volker Schlöndorffs „Mord und Todschlag“, Kurzfilm in Oberhausen, „Das Marat“ – Stück von Peter Weiss auf Leinwand +++ HEFT 6: 52 Seiten. Aus dem Inhalt: Cannes 1967: Filme an der Côte d'Azur. Erfahrungen eines Filmemachers – Hahro Senfts erste Spielfilm, Godards Film vom Krieg, Antonionis Seelenporträt eines Modefotografen („Blow up“)+++ HEFT 7: 52 Seiten. Aus dem Inhalt: Filme in Berlin: „Tätowierung“ von Johannes Schaaf, „Alle Jahre wieder“ von Ulrich Schamoni. Andy Warhol als Beispiel für das amerikanische Undergroundkino. Humphrey Bogard – Der mythische Filmheld, „Der sanfte Lauf“ von Hahro Senft (das vollständige Drehbuch. +++ HEFT 8: NICHT VORHANDEN! +++ HEFT 9: 52 Seiten. Aus dem Inhalt: Der Horrorfilm, Die Welt des George Moorse (Über die Filme „Der Findling“ und „Kuckucksjahre“), Oskar Werner und der Film, Tiefes aus Schweden: „Persona“ von Ingmar Bergman +++ HEFT 10: 56 Seiten. Aus dem Inhalt: Der Horrorfilm („Frankenstein“, „Jekyll und der gothische Horror“, Pier Paolo Pasolini und Jonas Mekas im Gespräch, Junger Film im Osten, Bericht über Jugoslawien, Klaus Lemkes Debütfilm „Acapulco“, „Tätowierung“ von Johannes Schaaf +++ HEFT 11: 52 Seiten. Aus dem Inhalt: Gespräch von Jean-Luc Godard, Venedig 1967, Junger Film in Italien, Der Dramatiker Peter Handke schimpft auf literarische Maßstäbe der Filmkritik, Der holländische Jungregisseur Wim Verstappen porträtiert den Kameramann Gerard Vandenberg +++ HEFT 12: 40 Seiten (Register fehlt). Aus dem Inhalt: Der Western (von Georg Alexander), Die Wiederentdeckung des Komikers Karl Valentin, Diskussion: Peter Watkins: Privileg. +++ 24,3 x 30,2 cm. 2,3 kg. +++ Stichwörter: Cinema Kino Zeitschrift Magazin Schauspieler Schauspielerinnen Regisseur Nouvelle vague Fernsehen
[SW: Cinema Kino Zeitschrift Magazin Schauspieler Schauspielerinnen Regisseur Nouvelle vague Fernsehen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 023973 - gefunden im Sachgebiet: Kino/ Cinema/ Film
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Film. 7. Jahrgang, 1969

Zum Vergrößern Bild anklicken

Redaktion Werner Kließ, Ilke Porath Film. 7. Jahrgang, 1969 Erhardt Freidrich Verlag, Velber bei Hannover 1969 Hartkarton-Leinen Tadellos Ein Jahrgang (12 Hefte), KOLLATIONIERT, VOLLSTÄNDIG TADELLOS! Alle Titelblätter vorhanden! Pappbezogener Hartkartoneinband, (Leinenrücken mit montiertem Rückenschildchen fehlt hier). Jeweils 52 Seiten. HEFT 1: Aus dem Inhalt: Der Fernsehkoloß (Günter Herburger), De Sica und der Neo-Realismus, Das Recht auf Lust, Peter Handke über Alexander Kluges“Die Artisten“, Bericht über den neuen brasilianischen Film, Pasolinis „Teorema“, Italien: Gründung einer Filmakademie. +++ HEFT 2: Aus dem Inhalt: Kino klipp und klar: Viking Eggeling, Der erste Tapp-und Tastfilm von Valie Export, Jean-Luc Godard: “One plus One“, Orson Wells: Falstaff, Über die Zeichentrickfilme „Das Dschungelbuch“, „Yellow Submarine“, Der unabhängige Film. +++ HEFT 3: Aus dem Inhalt: Gegen Moralismus, für Konsum (Günter Peter Straschek), Dummheit und Unendlichkeit (Peter Handke), Kino klipp und klar: Sidney Peterson, Ingmar Bergman: „Schande“ (Klaus Kreimeier), Peter Yates: „Bullitt“, Film in der Opposition. +++ HEFT 4: Aus dem Inhalt: Godard: Die Kunst der Massen ist eine Idee der Kapitalisten, Gedanken zum New American Cinema, , Joseph Losey: „Die Frau aus dem Nichts“, William Wyler: Funny girl. +++ HEFT 5: Aus dem Inhalt: Oberhausener Kurzfilmtage 1968, Andy Warhol: Super-Artist, Porträt des Pappa der Pop-Art (Peter Weibel), Francois Truffaut, Cinéast, Norman Jewinson: In der Hitze der Nacht, Anhang: Zur Sache Schätzchen. +++ HEFT 6: Die Kultur der schwarzen Amerkas, Filme sind vollkommen unwirksam (Jacques Rivette), Aktive politische Passivität, Die Linken und die Ästhetik (Klaus Eder), Eldridge Cleaver: Der todeswunsch der schwarzen Rasse. +++ HEFT 7: Aus dem Inhalt: Ophüls und Renoir in Hollywood, Rosa von Praunheim, John Flynn: „Der Sergeant“, Armand Lefert: „Der Porno-Graf von Luxemburg“, Gerd Winkler und der TV-Ästhetizismus, Underground München. +++ HEFT 8: Aus dem Inhalt: Filmtext: Liebe ist kälter als der Tod (Rainer Werner Fassbinder), Die „fröhliche Wissenschaft“ von Jean-Luc Godard, Die „Milchstrasse“ von Luis Bunuel, Filme von Werner Schroeter, Gegenwelt Hitchcocks frühe Filme. +++ HEFT 9: Aus dem Inhalt: Gespräch mit Lindsay Anderson über „If“, Über den Western-Regisseur Budd Boettticher (Alfred Behrens), Sergio Leone „Spiel mir das Lied vom Tod“, Marco Ferreri „Break up“, Berthold Brecht/ Slatan Dudow: „Kuhle Wampe“. +++ HEFT 10: Aus dem Inhalt: Edgar Reitz: hoffnungen in acht Millimeter?, Zwei Arten von Gewalt: Gespräch mit Michelangelo Antonioni, Sam Peckinpah: The wild bunch, John Houston: Dave- zuhaus in allen Betten. +++ HEFT 11: Aus dem Inhalt: Geschäft mit Pseudo-Pornografie (Gespräch mit Alois Brummer), Ein Gespräch mit Rosa von Praunheim und Werner Schroeter, Claude Chabrol: Die untreue Frau, John Sturges: Eisstation Zebra, Die Werbung, die Linke und die Agitation, expanded cinema: Ein „moderner Essay“von Peter Weibel. +++ HEFT 12: Aus dem Inhalt: Das Singen im Regen: das amerikanische Film-Musical, Fassbinders Showdown, Die FSK-Zensurund die Filmwirtschaft, luchino Visconti: Götterdämmerung, Bryan Forbes: Die Irre von Chaillot, Aggressionssteigerung durch Filme. +++ Ein interessantes, komplettes Magazin über die Kultur des Kinos. Sehr guter Zustand. Mit Register des 7. Jahrganges (1969). +++ 24,3 x 30 cm. 2,5 kg. +++ Stichwörter: Cinema Kino Zeitschrift Magazin Schauspieler Schauspielerinnen Regisseur Nouvelle vague Fernsehen
[SW: Cinema Kino Zeitschrift Magazin Schauspieler Schauspielerinnen Regisseur Nouvelle vague Fernsehen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 023975 - gefunden im Sachgebiet: Kino/ Cinema/ Film
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cinema.  Ein Filmbuch von Cinema. Die Kultfilme - süchtig nach Kino, Fans machen Filmgeschichte. (u.a. E.T-Der Außerirdische, Psycho, Krieg der Sterne, Easy Rider, Der rote Korsar, Der Besessene)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Film, Fernsehen, Kino, Hollywood, Katalog, Nachschlagewerk, Kult. Cinema. Ein Filmbuch von Cinema. Die Kultfilme - süchtig nach Kino, Fans machen Filmgeschichte. (u.a. E.T-Der Außerirdische, Psycho, Krieg der Sterne, Easy Rider, Der rote Korsar, Der Besessene) Hamburg. Kino-Verlag 1989. 1. Aufl., 194 S. mit zahlr., meist farb. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) (ISBN: 389324042X) Quart - Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. (28,0 x 21,0 cm). farb. illustr. Orig.-Pappbd. (Paperback, Softcover) Gut erhalten.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2023 - gefunden im Sachgebiet: Film, Fernsehen, Kino
Anbieter: Online-Buchhandel, DE-10407 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  15 let ceskoslovenskeho filmu. Sbornik a documentace. (Vydání v ceštine / Ausgabe in Tschechisch: 15 Jahre Tschechoslowakei Kino)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Film, Fernsehen, Kino, CSSR, Film, televize, kino, CSSR. 15 let ceskoslovenskeho filmu. Sbornik a documentace. (Vydání v ceštine / Ausgabe in Tschechisch: 15 Jahre Tschechoslowakei Kino) Praha. Vydala ustredni pujcovna filmu. 1961. 1. vydání, 105 (5) stran a cetné ilustrace na 28 deskách. Ctvrtý - 4 °. Barevne ilustrovaná originální krabicka (vázaná kniha, bílá) / 1. Auflage, 105 (5) Seiten und zahlreiche Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) auf 28 Bildtafeln. Quart - Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. Farbig illustrierter Original-Karton (Hardcover, weiss) Kryt mírne zažloutlý a minimálne narazený, jinak dobrý. / Einband leicht gegilbt und minimal bestossen, sonst gut.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9716 - gefunden im Sachgebiet: Film, Fernsehen, Kino
Anbieter: Online-Buchhandel, DE-10407 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  journal film. Die Zeitschrift für das andere Kino Heft Nr. 22 (Herbst 1990). Neues arabischer Kino. Kinder-Kino: Otfried Preußler, Astrid Lindgren. Aspekte der Filmmusik. Regisseur-Portrait: Ken Jacobs.

Zum Vergrößern Bild anklicken

journal film. Die Zeitschrift für das andere Kino Heft Nr. 22 (Herbst 1990). Neues arabischer Kino. Kinder-Kino: Otfried Preußler, Astrid Lindgren. Aspekte der Filmmusik. Regisseur-Portrait: Ken Jacobs. Freiburg (Verlag Kommunales Kino) 1990 . 50 S.. Brosch..
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39306 - gefunden im Sachgebiet: Zeitschriften
Anbieter: Versandantiquariat Rainer Wölfel, DE-82237 Wörthsee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 4 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

atlas-film  Kino für uns (Katalog 1981/82)

Zum Vergrößern Bild anklicken

atlas-film Kino für uns (Katalog 1981/82) Gesamtprogramm für das Kino zum Selbermachen. 16mm-Filme für die nichtgewerbliche Filmarbeit. Inhalt u.a.:New-Hollywood-Kino. Das politische Kino. Filme aus Deutschland. atlas-Fantastic. Komiker und Komödianten. Das Star-Porträt (Belmondo). Kriminalfilme. Western. Rock, Punk, Reggae. Duisburg. 612 S. gr.8. quer. m. zahlr. Textabb. (Na.). kt.-2). Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 Film
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2A3168 - gefunden im Sachgebiet: Film
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen
Sommerrabatt bis zum 31.07.2022 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 15,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ästhetik und Kommunikation 42. THEMA: Kino im Kopf. Ästhetik und Kommunikation Berlin, 1980. ca. 100 S. Standardeinband. INHALT: Die nächste Nummer: Kino im Bauch. Zuschauerfilm: Wir machen unsere Filme selber. ... Kleine Zeichnungen aufblasen, Gummibärchen zu Bärchen vergrößern, Zulieferkunstwerke totfilmen... . Zwischenräume mit Blick auf die Wirklichkeit (Godard). Kino und Fernsehen in der Erinnerung ihrer Zuschauer.Wir haben uns für das Kino entschieden - Kinogeschichten aus der Provinz. Kinowahrnehmung - Kinorezeption - Film im Kopf. Frauen in der Kunst. Die unbekannte Sozialwissenschaft. Frauen in Kunst. Zugangsweisen: Kultur und Gesellschaft: Eine Diskussion am 12.9.1980 in Tübingen. Das Tübinger Ludwig-Uhland-Institut - Institutsgeschichte, -gegenwart. Das rote Mössingen - Ein Forschungsprozess des Ludwig-Uhland-Instituts. Jenseits der Mythen: Zur Soziologie dörflicher Lebensverhältnisse. Guter Zustand
[SW: Zeitschrift Kultur Kulturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38562 - gefunden im Sachgebiet: Kulturgeschichte-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 6,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ohnemus, Günter und Ilse: Ein Parkplatz für Johnny Weissmüller. Kinogeschichten. Siegen, Machwerk Verlag 1984. 333 S., mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), farb. ill. OKtn., (Vortitel und letztes Blatt minimal angestaubt, sonst sehr gut erhalten). "Zahlreiche Autoren geben sich hier ein Stelldichein: Sie schreiben über Kinoerfahrungen und -erlebnisse, schreiben Kino selbst weiter, bis ins Phantastische....Mit einer großen Liebe zum Kino haben die Herausgeber diese Geschichtensammlung erstellt, die diese Liebe, aber auch die Lust und den Spaß am Kino auf vielfache Weise darstellt und manifestiert." (Klappentext).
[SW: Kino, Film]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14124 - gefunden im Sachgebiet: Anthologien
Anbieter: Antiquariat Librarius, DE-12163 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
****** betriebsbedingt können Bestellungen die uns vom 03.07.2022 bis 17.08.2022 erreichen leider erst ab 18.08.2022 versandt werden / die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs reserviert / wir bitten die Verzögerung zu entschuldigen ******

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top