Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 42 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


KurFreuden und Kur-Schatten : Heiteres Lesevergnügen für den Kurgast.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kammerer, Leopold (Verfasser): KurFreuden und Kur-Schatten : Heiteres Lesevergnügen für den Kurgast. Dachau : Verl.-Anst. "Bayerland", 1989. 112 S., mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Pp. 21 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 9783892510437 Mit SIGNATUR von Leopold Kammerer , Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Leopold Kammerer, Mit Illustrationen von Traudl und Walter Reiner. Wer "kurt", vertraut der Heilkraft aus dem Moor, dem sprudelnden Brunnenquell, der stärkenden See- oder Höhenluft - er hofft, gewiß zu Recht, auf die Wirkung all der Bäder, Massagen und gymnastischen Übungen, die er pflichtbewußt auf sich nimmt. Indessen hat sich`s herumgesprochen - zum wahren Kurerfolg gehört doch noch einiges mehr: Frohsinn und gute Laune beispielsweise, eine heitere Entspanntheit, die aus den sorgenvollen Verkrampfungen des Alltags löst. Als unentbehrlicher Helfer beim Lockerungsprozeß empfiehlt sich der legendäre "Kurschatten", dem in Wirklichkeit durchaus "sonnige" Bedeutung zukommt. Ihn drücken die mehr oder weniger gleichen Beschwerden - so ist er der ideale An- und Aussprechpartner. Therapeutisch äußerst wirksam, der wohldosierte Einsatz solchen Seelentrostes -, meint augenzwinkernd auch Autor Leopold Kammerer, dessen Buch freilich selbst schon etwas wie einen - literarischen - "Kurschatten" darstellt: Es begleitet den Gast liebevoll beobachtend und amüsiert kommentierend auf allen Wegen zwischen Sauna und Kurkonzert, Thermalbad und Tanzcafé. Zur Unterhaltung und zum Zeitvertreib hält Kammerer mancherlei Witze und Anekdoten sowie Scherzfragen nebst Auflösung bereit. Das Büchlein bietet Raum auch für eigene Notizen und Eintragungen und läßt sich derart in ein persönliches Dokument der Erinnerung verwandeln. 18314A ISBN 9783892510437
[SW: Leopold Kammerer, Kur-Freuden und Kur-Schatten, Heiteres Lesevergnügen für den Kurgast, Kurschatten, Humor, Satire, Witze, Anekdoten, Bayern Bavarica Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47993 - gefunden im Sachgebiet: Bayern / Bavarica / Literatur / Bavaria
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
ACHTUNG: Wir haben Urlaub vom 09. August bis 20. Oktober 2022. Bestellungen können in dieser Zeit NICHT bearbeitet werden. Vielen Dank

EUR 12,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kurgemeinde Bad Kleinkirchheim.

Zum Vergrößern Bild anklicken

KÄRNTEN; ORTSCHRONIK ORTSGESCHICHTE STADTCHRONIK STADTGESCHICHTE HEIMATBUCH; ÖSTERREICH AUSTRIA AUST Maierbrugger, Matthias: Kurgemeinde Bad Kleinkirchheim. Klagenfurt, Heyn 1979. Schutzumschlag etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. ---------------------------------- Bad Kleinkirchheim ist eine Gemeinde im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten. Der heute als Heilbad und Luftkurort ebenso wie als Skigebiet bekannte Ort in einem Tal der Gurktaler Alpen war zur Mitte des 20. Jahrhunderts noch vorwiegend bäuerlich geprägt. Obwohl der Sage nach der erste Kurgast bereits im 11. Jahrhundert Bad Kleinkirchheim als Erholungsgebiet zu schätzen wusste und im 17. Jahrhundert die ersten Badegäste den Ort besuchten, setzte erst vor wenigen Jahrzehnten ein einschneidender struktureller Wandel weg vom landwirtschaftlich und hin zum touristisch geprägten Bad Kleinkirchheim ein. Heute gehört die Gemeinde sowohl in der Sommer- als auch in der Wintersaison zu den zwanzig meistbesuchten Fremdenverkehrsorten Österreichs. 3853663109 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, 304 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 1.Auflage, Schutzumschlag etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. ---------------------------------- Bad Kleinkirchheim ist eine Gemeinde im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten. Der heute als Heilbad und Luftkurort ebenso wie als Skigebiet bekannte Ort in einem Tal der Gurktaler Alpen war zur Mitte des 20. Jahrhunderts noch vorwiegend bäuerlich geprägt. Obwohl der Sage nach der erste Kurgast bereits im 11. Jahrhundert Bad Kleinkirchheim als Erholungsgebiet zu schätzen wusste und im 17. Jahrhundert die ersten Badegäste den Ort besuchten, setzte erst vor wenigen Jahrzehnten ein einschneidender struktureller Wandel weg vom landwirtschaftlich und hin zum touristisch geprägten Bad Kleinkirchheim ein. Heute gehört die Gemeinde sowohl in der Sommer- als auch in der Wintersaison zu den zwanzig meistbesuchten Fremdenverkehrsorten Österreichs. 3853663109
[SW: KÄRNTEN; ORTSCHRONIK ORTSGESCHICHTE STADTCHRONIK STADTGESCHICHTE HEIMATBUCH; ÖSTERREICH AUSTRIA AUSTRIACA]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 135345 - gefunden im Sachgebiet: Austriaca, Kärnten
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hermann Hesse Kurgast Aufzeichnungen von einer Badener Kur Frankfurt am Main Insel-Verlag (Insel-Bücherei Nr. 814) ohne Jahresangabe (©1953) Pappband, gebunden, Rücken- und Deckeltitelschild kein Schutzumschlag 180 x 120 mm 125 S. hds. Widmung "Für Vilma, Kurgast in Bad Nauheim, Okt. 64" und Namenskürzel v. Carl Frey (Philosoph) gemeint ist Vilma Fichtmüller (Kammersängerin 1910 - 2008, verheiratet mit Carl Frey) ISBN: VersandkostenfreieLieferungaufRe unbeschädigtes Exemplar mit Gebrauchsspuren Einband gering berieben, Ecken und Kanten etwas bestoßen, wenige Bleistift-Anstreichungen
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 78.2G.0109.9813 - gefunden im Sachgebiet: Insel-Bücherei & Lesehefte
Anbieter: ANTIQUARIAT das-freie-buch SUCHDIENST, DE-77761 Schiltach
10 % RABATT für Bestellungen über eigene Webseite & Versand täglich auf RECHNUNG
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 30,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 54,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

WAHLSTER, EDUARD. Heitere Kurgast-Fibel. Ein Trostbüchlein für Kurgäste an Regentagen mit Cartoons von Günter Wicha. Delmenhorst. LAETITIA-Verlag. Ohne Jahr. Seiten unnummeriert. Orig.Pappe. Mit zahlreichen Cartoons. Einbandrücken mit Kratzer, sonst gut erhalten.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 654734 - gefunden im Sachgebiet: Humor
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

HESSE, Hermann Kurgast. Die Nürnberger Reise. Zwei Erzählungen. Zürich (Fretz & Wasmuth) o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (1946) * Erstausgabe W/G 289 . 263 S.. Ln.Antikbuch24-SchnellhilfeLn. = Leineneinband. * Erstausgabe W/G 289
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 12272 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Versandantiquariat Rainer Wölfel, DE-82237 Wörthsee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Wegen Urlaubs kann vor dem 04.10.2022 kein Versand erfolgen!

EUR 50,10
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 4 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hesse, Hermann  Kurgast. Aufzeichnungen von einer Badener Kur.  (= Insel-Bücherei, Nr. 814).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hesse, Hermann Kurgast. Aufzeichnungen von einer Badener Kur. (= Insel-Bücherei, Nr. 814). Berlin, Insel, 1953. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 124 S., 2 Bll. Orig.-Pappband mit montiertem Deckel- und Rückenschildchen. Gutes Exemplar.
[SW: L.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13631 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: "erlesenes" - Antiquariat und Buchhandlung, AT-1190 Wien
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

HESSE, HERMANN. Kurgast. Aufzeichnungen von einer Badener Kur. Frankfurt am Main. Insel Verlag. 1953. 125,(3) Seiten. Taschenbuch. Sonderausgabe. Einband leicht berieben & bestoßen. Seiten leicht gebräunt. Besitzername auf dem Vorsatz. Kugelschreibernummer auf dem Rücken. Gebrauchsspuren.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 893675 - gefunden im Sachgebiet: Literatur / Belletristik
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hermann Hesse - Sämtliche Werke Band 11. Autobiographische Schriften 1 - Wanderung, Kurgast, Die Nürnberger Reise, Tagebücher. 1. Auflage.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Michels, Volker. Hermann Hesse - Sämtliche Werke Band 11. Autobiographische Schriften 1 - Wanderung, Kurgast, Die Nürnberger Reise, Tagebücher. 1. Auflage. Suhrkamp Verlag, 2003. 785 S. Leinen gebunden/Schutzumschlag, Zustand 2/gut. ISBN: 9783518411117 sauberes Exemplar, Buchblock mit Stempel Weitere Bilder können auf Anfrage zugesandt werden. Preis inkl. MwSt.
[SW: Erzählungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 105734 - gefunden im Sachgebiet: Erzählungen
Anbieter: Buch- und Kunsthandlung Antiquariat Wilms KG, DE-76887 Bad Bergzabern

EUR 42,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Franzensbad - Werbeprospekt 1939. Eger, Egerer Zeitung Verlag, 1939, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OBrosch. (1x gefaltet) m. farb. Deckelbild u. Deckeltitel, 10 Seiten m. zahlr. Fotoabb., 1 Kartenskizze u. Stadtplan, beiliegend Merkblatt für den Kurgast, 16 Seiten m. zahlr. Angaben, Unterkünften usw., kl. Gebrauchsspuren, sonst sauber u. gut. Versand: mit Deutscher Post (Büchersendung) oder DHL (Paket), Lieferzeit ist abhängig von der Versandart, in Dtld. 3-8 Tage, EU 5-10 Tage. Nur Versand in Deutschland +EU, kein weltweiter Versand!
[SW: Ostgebiete, Sudetenland]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9891 - gefunden im Sachgebiet: Ostgebiete
Anbieter: Versandantiquariat Matthias Heimberger, DE-95448 Bayreuth
Impressum: Versandantiquariat Matthias Heimberger Sandnerweg 1 D-95448 Bayreuth - Deutschland Tel.: +49 (0)921 75864321 Fax: +49 (0)921 75864321 E-mail: mheimberger@t-online.de USt-IdNr.: DE340552675
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neumann, Gerhard:  Die Vermummten. 33 Stenogramme um einen Mord.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Neumann, Gerhard: Die Vermummten. 33 Stenogramme um einen Mord. Halle Leipzig : Mitteldeutscher Verlag, 1988. S. 211 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Taschenbuch , Gutes Exemplar mit leichten Gebrauchsspuren "Eingemummt in weiße Umhänge, durchschreiten Kurpatienten den dichten Solenebel des Inhalatoriums. Nach der Behandlungszeit lehnt einer von ihnen erstochen auf einer Seitenbank. Der Autor, selbst Kurgast im Volkssolbad Salzenau, schrieb anschließend — so behauptet er wenigstens — einfach auf, was ihm Mitpatienten, Ortseinwohner, Zeugen und schließlich auch der verantwortliche Hauptmann der K über den Mord erzählen. Das ergibt für den Leser nicht nur die spannende Aufklärung eines ungewöhnlichen Verbrechens, es eröffnet zugleich einen kritischen, oft aber auch sehr heiteren Blick auf Zeitgenossen."
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1822 - gefunden im Sachgebiet: Taschenbücher
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jugend. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. KONVOLUT

Zum Vergrößern Bild anklicken

Herausgeber Georg Hirth, Redaktion F. V. Ostini Jugend. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. KONVOLUT Georg Hirth, Müchen KOLLATIONIERT! Konvolut enthaltend; Jahrgang 1910: Hefte 2/ 3 (Heft 3: 4 erste Seiten fehlen inkl.Titelblatt)/ 16/ 18/ 19/ 22. Jahrgang 1912: Hefte 24/ 33/ 35/ 36/ 47/ 48/ 50. Broschierte aber sehr solide Funktionsbindung, Leinenrücken mit Titelei. Auf Buchdeckel angegeben : "1910;2- 1912: 50. Buchblock sauber ebarbiert. Auf Glanzpapier gedruckt. Mit den wunderbaren Titelblättern - hier alle vohanden (Chromolithographien in lebhaften Farben) von namhaftesten Künstlern der Zeit. Mit zahlreichen kunstvollen, kuriosen, lustigen, hübsch illustrierten Werbeseiten. Künstler u.a.: F.Staeger, Heinrich Kley, E.Wilcke, Karl Arnold, Walther Püttner, Max Klinger. Autoren u.a.: F.Huch, Karlchen, Stefan Zweig, Roda Roda, Hugo Salus, Hermann Hesse (Kurgast).+++ Das Münchner Luxus-Magazin des Jugendstils mit interessanten literarischen, klugen, witzigen Gesellschaftsthemen.+++ 22 x 29,5 Cm, 1,4 kg. +++  Stichwörter: Zeitschrift Kulturgeschichte Humor Gesellschaft Geschichte Zeitgeschichte Kunst Bavarica Luxus Karikaturen Literatur Caricaturen Jugendstil
[SW:  Zeitschrift Kulturgeschichte Humor Gesellschaft Geschichte Zeitgeschichte Kunst Bavarica Luxus Karikaturen Literatur Caricaturen Jugendstil]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 020090 - gefunden im Sachgebiet: Jugend (Zeitschrift)
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 48,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Literatur - HESSE, Hermann : Fabulierbuch : Erzählungen aus der Gesamtausgabe : sechste bis achte Auflage : S.Fischer Berlin : 1935. 341 Seiten : 343 Seiten 378g, Gepägtes OLeinen : Hermann Karl Hesse (Pseudonym Emil Sinclair; geb. 2. Juli 1877 in Calw, Königreich Württemberg, Deutsches Reich; gest. 9. August 1962 in Montagnola, Kanton Tessin, Schweiz) war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Dichter und Maler. Bekanntheit erlangte er mit Prosawerken wie Siddhartha oder Der Steppenwolf und mit seinen Gedichten (z. B. Stufen). 1946 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste verliehen. Als Sohn eines deutsch-baltischen Missionars war Hesse durch Geburt russischer Staatsangehöriger. Von 1883 bis 1890 und erneut ab 1924 war er schweizerischer Staatsbürger, dazwischen besaß er das württembergische Staatsbürgerrecht. Hesses Frühwerk wurde von der zeitgenössischen Literaturkritik überwiegend positiv beurteilt. Die Hesse-Rezeption im Deutschland der beiden Weltkriege war stark durch die Pressekampagnen gegen den Autor infolge seiner Antikriegs- und antinationalistischen Äußerungen geprägt. Nach beiden Weltkriegen deckte Hesse bei einem Teil der Bevölkerung, insbesondere der jeweils herangewachsenen jüngeren Generation das Bedürfnis nach geistiger und zum Teil moralischer Neuorientierung ab. Wieder "neu entdeckt" wurde er zu einem überwiegenden Teil daher erst weit nach 1945. Gut zehn Jahre nachdem Hesse der Nobelpreis für Literatur verliehen worden war, schrieb Karlheinz Deschner 1957 in seiner Streitschrift Kitsch, Konvention und Kunst: "Daß Hesse so vernichtend viele völlig niveaulose Verse veröffentlicht hat, ist eine bedauerliche Disziplinlosigkeit, eine literarische Barbarei" und kam auch in Bezug auf die Prosa zu keinem günstigeren Urteil. In den folgenden Jahrzehnten schlossen sich Teile der deutschen Literaturkritik dieser Beurteilung an, Hesse wurde von manchen als Produzent epigonaler und kitschiger Literatur qualifiziert. So ähnelt die Hesse-Rezeption einer Pendelbewegung: Kaum war sie in den 1960er Jahren in Deutschland auf einem Tiefpunkt angelangt, brach unter den Jugendlichen in den USA ein "Hesse-Boom" ohnegleichen aus, der dann auch wieder nach Deutschland übergriff; insbesondere Der Steppenwolf wurde international zum Bestseller (nach dem sich die gleichnamige Rockband benannte) und Hesse zu einem der meistübersetzten und -gelesenen deutschen Autoren. Weltweit wurden über 120 Millionen seiner Bücher verkauft (Stand: Anfang 2007). In den 1970er Jahren veröffentlichte der Suhrkamp-Verlag einige Tonbänder mit dem am Ende seines Lebens aus seinen Werken rezitierenden Hesse auf Sprechplatten. Schon zu Beginn seiner Laufbahn widmete sich Hesse der Autorenlesung und verarbeitete seine eigentümlichen Erlebnisse in diesem Zusammenhang in dem ungewöhnlich heiteren Text "Autorenabend". Calw bezeichnet sich selbst als "die Hermann-Hesse-Stadt" und nutzt dieses Attribut zugleich als Claim zur Eigenwerbung. In Calw informiert das Hermann-Hesse-Museum über Leben und Werk des berühmtesten Sohnes der Stadt. Seit 1977 findet in unregelmäßigen, mehrjährigen Abständen jeweils unter wechselndem Hauptthema das Internationale Hermann-Hesse-Kolloquium in Hesses Geburtsstadt Calw im Schwarzwald statt. Hierzu referieren renommierte Hesse-Fachleute aus dem In- und Ausland aus ihrem Fachgebiet über zwei bis drei Tage. Die Tagungsteilnahme steht jedem Bürger nach Anmeldung offen. Das Programm wird meist wechselnd durch Vertonungen von Gedichten Hesses, weitere musikalische Darbietungen, Tanz und Schauspiel mit Themen zu oder aus Hesses Literatur und/oder durch eine geeignete Dokumentar- oder Literaturverfilmung begleitet. Vergleichbar den Calwer Kolloquien finden seit 2000 in Sils-Maria im Schweizer Engadin in jährlichem Rhythmus die Silser Hesse-Tage statt, drei bis vier Tage im Sommerhalbjahr. Die Vorträge und Diskussionen stehen jeweils unter einem Schwerpunktthema. Im Gedenken an Hesse wurden zwei Literaturpreise nach ihm benannt: der Calwer Hermann-Hesse-Preis und der Karlsruher Hermann-Hesse-Literaturpreis. Mit Hermann Hesse fühlt sich auch der Rockmusiker Udo Lindenberg verbunden. 2008 veröffentlichte er bei Suhrkamp eine Auswahl von Hesse-Texten unter dem Titel Mein Hermann Hesse: Ein Lesebuch. Seine 2006 in Calw gegründete Udo-Lindenberg-Stiftung will junge Texter und Musiker mit Wettbewerben fördern und "Hermann Hesses Dichtung mit Musik verbinden". Alle zwei Jahre werden Preise verliehen, darunter ein Sonderpreis für die beste Hermann-Hesse-Vertonung. Alljährlich findet das Hermann-Hesse-Festival in Calw statt, bei dem die Gewinner und Udo Lindenberg auftreten. (quelle:wikipedia) : gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist GEBRAUCHT : SEHR GUT - Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Erzählungen, Romantische Lieder. Pierson, Dresden 1899. Eine Stunde hinter Mitternacht. Neun Prosastudien. Diederichs, Leipzig 1899. Hinterlassene Schriften und Gedichte von Hermann Lauscher. Reich, Basel 1900. Gedichte. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber und eingeleitet von Carl Busse. Grote, Berlin 1902; Neuausgabe als Jugendgedichte: Grote, Halle 1950. Boccaccio. Schuster & Loeffler, Berlin 1904. Franz von Assisi. Schuster & Loeffler, Berlin 1904. Peter Camenzind. Roman. Fischer, Berlin 1904. Unterm Rad. Roman. Fischer, Berlin 1906. Diesseits. Erzählungen. Fischer, Berlin 1907; umgearbeitete und ergänzte Neuausgabe ebd. 1930. Nachbarn. Erzählungen. Fischer, Berlin 1908. Gertrud. Roman. Langen, München 1910. Umwege. Erzählungen. Fischer, Berlin 1912; ergänzte Neuausgabe als Kleine Welt: ebd. 1933. Aus Indien. Aufzeichnungen von einer indischen Reise. Fischer, Berlin 1913. Roßhalde. Roman. Fischer, Berlin 1914. Am Weg. Erzählungen. Reuß & Itta, Konstanz 1915; Neuausgabe, illustriert von Louis Moilliet: Büchergilde Gutenberg, Zürich 1943. Knulp. Drei Geschichten aus dem Leben Knulps. Erzählung. Fischer, Berlin 1915. Musik des Einsamen. Neue Gedichte. Salzer, Heilbronn 1915. Schön ist die Jugend. Zwei Erzählungen. Fischer, Berlin 1916. Demian. Fischer, Berlin 1919. Märchen. Fischer, Berlin 1919. Klingsors letzter Sommer. Erzählungen. Fischer, Berlin 1920 (enthält: Kinderseele, Klein und Wagner und Klingsors letzter Sommer). Wanderung. Aufzeichnungen. Mit farbigen Bildern vom Verfasser. Fischer, Berlin 1920. Siddhartha. Eine indische Dichtung. Fischer, Berlin 1922. Kurgast. Aufzeichnungen von einer Badener Kur. Fischer, Berlin 1925. Bilderbuch. Schilderungen. Fischer, Berlin 1926. Der Steppenwolf. Roman. Fischer, Berlin 1927. Die Nürnberger Reise. Fischer, Berlin 1927. Betrachtungen. Fischer, Berlin 1928. Trost der Nacht. Neue Gedichte. Fischer, Berlin 1929. Narziß und Goldmund. Erzählung. Fischer, Berlin 1930. Die Morgenlandfahrt. Erzählung. Fischer, Berlin 1932. Fabulierbuch. Erzählungen. Fischer, Berlin 1935. Stunden im Garten. Eine Idylle. Bermann-Fischer, Wien 1936. Gedenkblätter. Fischer, Berlin 1937. Neue Gedichte. Fischer, Berlin 1937. Die Gedichte. Fretz & Wasmuth, Zürich 1942; ergänzte Neuausgabe: Suhrkamp, Frankfurt am Main 1953. Das Glasperlenspiel. Roman. 2 Bände. Fretz & Wasmuth, Zürich 1943 (darin: Stufen). Berthold. Ein Romanfragment. Fretz & Wasmuth, Zürich 1945. Traumfährte. Neue Erzählungen und Märchen. Fretz & Wasmuth, Zürich 1945. Krieg und Frieden. Betrachtungen zu Krieg und Politik seit dem Jahr 1914. Fretz & Wasmuth, Zürich 1946. Späte Prosa. Suhrkamp, Berlin 1951. Briefe. Suhrkamp, Berlin 1951; v. Ninon Hesse erweiterte Ausgabe ebd. 1964. Beschwörungen. Späte Prosa – Neue Folge. Suhrkamp, Berlin 1955. Die späten Gedichte. Insel, Frankfurt am Main 1963 (= Insel-Bücherei, Band 803). Prosa aus dem Nachlass. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1965 (darin: Freunde). Der Vierte Lebenslauf Josef Knechts. Zwei Fassungen. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1966 (= Bibliothek Suhrkamp, Band 181). Die Kunst des Müßiggangs. Kurze Prosa aus dem Nachlass. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1973, ISBN 3-518-36600-9. , Gaienhofen, Bodensee, Schweiz, Literatur Nobelpreis, Calw, Udo Lindenberg, Deutschland, Siddhartha oder Der Steppenwolf , Dichter, Maler, Pour le mérite für Wissenschaft und Künste, Hans Sturzenegger, Pseudonym Emil Sinclair, Thomas Mann, Literatur/Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 55016 - gefunden im Sachgebiet: Hermann Hesse
Anbieter: Büchersuchdienst Theologica, DE-78234 Engen
Ein Bankkonto für Kunden in der Schweiz ist vorhanden.

EUR 14,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kissinger Chronik - Ein Handbuch für den Kurgast - 1961, 1961. Broschiert Einband leicht berieben 4198
[SW: Bücher]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32967 - gefunden im Sachgebiet: Bücher
Anbieter: DieBücherOma, DE-94267 Prackenbach

EUR 4,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kurgast. Die Nürnberger Reise. Zwei Erzählungen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

HESSE, Hermann. Kurgast. Die Nürnberger Reise. Zwei Erzählungen. Zürich, Fretz & Wasmuth [1946]. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 263 (1) S. OLn.Antikbuch24-SchnellhilfeOLn. = Original-Leineneinband
[SW: Literatur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1295-14 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Burgverlag, AT-1010 Wien

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

HESSE, Hermann Kurgast. Aufzeichnungen von einer Badener Kur. Bln.,Fischer (1925). 160 S. Oln., Einbd. etw. fleckig, innen nur ganz vereinzelt minimalst fingerfleckig, sonst gut erh. - Gesammelte Werke Erstausgabe. WiGü 2,139
[SW: Literatur, schweizerische Literatur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: R3589-95 - gefunden im Sachgebiet: Literatur 20.Jhdt.
Anbieter: Antiquariat Krikl, AT-1180 Wien

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 5 - 12 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top